Direkt zum Seiteninhalt springen

Liebes Forum,

Ich bin soeben über ein Wortmonster gestoßen, dass ich nicht schaffe aufzudröseln:

"Høyere verdsettingsmultipler"

Kann mir jemand sagen, was mit multipler gemeint ist?
Grüße Susi

26.02.20 21:08, Fosshaug de
Den Ausdruck „Multipel“ gibt es auch im Deutschen. Eingedeutscht heißt es in dem Zusammenhang,
den ich bei Dir vermute „Bewertungskennziffer“, und die Bewertungskennziffer stellt einen
Zusammenhang dar zwischen einer Unternehmensmeßgröße (z. B. Umsatz, Buchwert, Gewinn pro Aktie,
Dividende, Firmenwert) und dem Aktienkurs eines Unternehmens oder auch einem Aktienindex. Diese
Multiplen sind nicht starr sondern „atmen“, je nach Markt- oder Börsenentwicklung. Dann spricht
man, wie in Deinem Beispiel, von einer „Multiplenausweitung“ (høyere multipler). Sehr häufig
genutzte Multiplen sind ”Gewinn/Aktienkurs” (gevinst per aksje), „Dividendenrendite“ (utbytte
per aksje) oder bei internationaler Unternehmensbewertung „EV/EBITDA“. Bei Letzterem wird im
Deutschen wie im Norwegischen das englische Acronym verwendet.