Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei

Ich lerne gerade Grammatik....
Es geht un sin, si, sitt, sine....
Im Buch steht: Sin, si, sitt, sine kan vanligvis ikke stå i subjektet eller i predikativet (etter er/var)

Vi må si: Siv er dattera hennes
Vi kan ikke si: Siv er dattera si

Vi må si: Dattera hennes er to år
Vi kan ikke si: Dattera si er to år

Nun ist unter dieser Erklärung eine Frage: Hva er subjektet i de forskjellige setningene? Hva er
predikativet?

Naja, tatsächlich weiß ich nicht was hier das Prädikativ ist?

Kann jemand helfen?
Ich habe gelesen, dass das Prädikativ ein auf das Subjekt oder Objekt gezogener Teil des
Prädikates ist. Das hilft mir hier noch weiter....

09.06.20 19:20, Geissler de
Das Prädikativ ist, sehr einfach gesagt, der Teil des Satzes, der hinter sein/werden/bleiben
steht.

In den folgenden Sätzen ist das Prädikativ immer fett:

Siv ist ihre Tochter.
Ihre Tochter ist zwei Jahre alt.
Sie wurde 2012 Ministerpräsidentin.
Das Schlafzimmer ist klein und dunkel.
Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.

Bei bestimmten Verben gibt es auch ein Objektsprädikativ:
Er nannte seinen Lehrer einen Trottel.
Sie sah die Sache als erledigt an.

10.06.20 18:09, Sandra1
Endlich eine Erklärung zum Prädikativ die ich verstehe!

Ich habe gelesen, gegooglet aber alles war irgendwie kompliziert.

Vielen Dank Geissler