Direkt zum Seiteninhalt springen

Dieses Forum behandelt Fragen um die Norwegische oder Deutsche Sprache oder um die Heinzelnisse. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalt oder Funktion des Forums, behalten uns aber vor, Beiträge zu löschen.
Folgende Regeln sollten beachtet werden:
  1. Bevor du eine Frage stellst, suche im Wörterbuch, im Sprachführer oder im Forum, ob die Antwort nicht schon dort steht.
  2. Stell deine Frage auf Norwegisch oder Deutsch. Antworte auf Fragen möglichst in der Sprache der Frage.
  3. Schreib deine Frage in ganzen Sätzen und gib den Zusammenhang an.
  4. Bitte nicht nach der Übersetzung von kompletten (Lied-) Texten fragen. Versuch den Text selbst zu übersetzen und frag nur nach den schwierigen Passagen.
  5. Bedank dich für nützliche Antworten. Das erhöht die Motivation der Antworter und hilft anderen Lesern.

Archiv des Forums mit Suche

I dagens Aftenposten (19.7.18) er det et intervju med en ny norsk statsborger som går i rette med den obligatoriske statsborgerprøven. Kunnskapsdepartementet, ved statssekretær X (…) svarer følgende:


– Statsborgerskap skal henge høyt. For oss er det en selvfølge at de som søker om norsk statsborgerskap, behersker et minstenivå av kunnskaper om det samfunnet de skal bli borgere av. For å få statsborgerskap bør man ha en viss kunnskap om norske samfunnsforhold, språk og verdier. Det synes jeg bare skulle mangle for dem som skal få et norsk statsborgerskap.


Da spør jeg (med forbehold om at statssekretæren ble sitert riktig):

Behersker man kunnskaper? Jeg har eller besitter dem.

Det synes jeg bare skulle mangle for dem som skal få et norsk statsborgerskap
Hm …

Var det en idé at en statssekretær må vise at han/hun behersker det norske språket før vedkommende blir statssekretær?

20.07.18 00:12, Mestermann no
Jeg ville nok også sagt at man besitter kunnskaper, eller har kunnskaper. Nå kan det jo tenkes at statssekretæren
faktisk sa "besitter", men at journalisten ikke er spesielt stø i norsk og har gjengitt utsagnet galt.

Men setningen er ikke entydig gal. Man behersker for eksempel skrivekunsten, man behersker norsk, og man
behersker et emne, slik man også kan mestre disse tingene. Man kan, som vi er enig om, imidlertid ikke beherske
kunnskaper, dem har eller besitter man. Men kan man beherske et minstenivå av dem? For det er å beherske et
minstenivå av dette som statssekretæren blir sitert på å ha sagt.

Jeg mener det er mulig å si: Etter å ha spilt piano i ett år, behersker nå eleven grunnivået og er klar til neste trinn.

morn, hva betyr "Totentäubchen"?
hilsen og takk
andrée

19.07.18 09:56
Sikkert at det ikke er "Turteltäubchen" du mener?

19.07.18 16:07
... som er turtelduer

19.07.18 20:00
;-) takketakk!
a.

Mal wieder ein kulinarisches Thema:

Wie würdet ihr okserull übersetzen?

Es gibt, soweit ich das überblicken kann, zwei Varianten: Die hausgemachte, die in
Machart und Aussehen der rullesylte ähnelt, nur eben aus Rindfleisch ist, und die
industriell gefertigte, die dank reichlich Pökelsalz rosa leuchtet.

Wer hat Vorschläge?

18.07.18 21:10, Geissler de
19.07.18 10:10
Eine direkte Übersetzung gibt es wohl nicht, weil es eine vergleichbare Wurst in
Deutschland nicht gibt. Von der Zubereitungsart her ähnelt eine „rull“ wohl am Ehesten
einem „Preßsack“ (z. B. pfälzer Saumagen, fränkischer Bauernpreßsack). Ähnliche
Zubereitungsarten wären eine Terrine oder eine Galantine. Ich würde „okserull“ wohl
nicht übersetzen sondern in etwa schreiben: „Okserull“, eine norwegische
Wurstspezialität aus grob zerkleinertem Rindfleisch, nach Art eines Preßsacks.
Wurstbezeichnungen werden ja häufig nicht eingedeutscht, siehe Zampone, Cotechino,
Chorizo, Salsicca etc.

Hei !

Ein Freund von mir hat am Wochenende die Norwegische Meisterschaft mit seinem Pferd gewonnen. Da er dieses Pferd erst seit kurzer Zeit in Besitz hat, wollte ich ihm was nettes schreiben. Bei folgendem Satz tue ich mich ein wenig schwer, da es quasi inhaltlich eine Art "Insider" ist:

Was für ein grandioser Auftakt mit dem " neuen weißen König". Ganz herzlichen Glückwunsch zum Sieg-ich freue mich bereits jetzt euch häufiger auf der Ovalbahn zu sehen.

Mein wahrscheinlich verbesserungswürdiger Vorschlag:

For en fantastisk opptak med den nye hvite kongen. Gratulerer så mye med seieren og gleder meg allerede nå til å se dere oftere på ovalbanen.

Danke für sure Hilfe!

17.07.18 16:30
opptak > opptakt
Vor gleder kannst du das Subjekt (Jeg) nicht weglassen.
For en fantastisk opptakt med den nye hvite kongen. Gratulerer så mye med seieren! Jeg gleder meg allerede nå til å se dere oftere på ovalbanen.

17.07.18 21:16, Sandra1
Danke für die Korrektur

17.07.18 21:20
Wäre dere to nicht besser?

18.07.18 00:21
Warum sollte "gleder" allein nicht gehen??? Nicht nachvollziehbar ...

18.07.18 07:27
Enig! OP könnte schreiben «jeg gratulerer med seieren og gleder...» oder er könnte «jeg» ganz weglassen. Die
Lösung mit zwei Sätzen geht natürlich auch.

18.07.18 12:29
Warum "jeg" nicht weglassen? Es klingt einfach schräg. Das sind die besseren Möglichkeiten:
Gratulerer så mye med seieren. Gleder meg allerede nå ...
Gratulerer så mye med seieren. Jeg gleder meg allerede nå ...
Jeg gratulerer så mye med seieren og gleder meg allerede nå ...

18.07.18 21:36
Jaja, jeg syntes ikke det høres så gale ut. Er du sikker på det da? Er du norsk da i det hele?

19.07.18 01:25, Mestermann no
Selv om det er grammatisk korrekt med et jeg i begge setningene, er det stilistisk bedre med én gang, og helst
f.eks. slik:

Gratulerer så mye med seieren. Jeg gleder meg allerede nå... osv.

Når man sier "gratulerer" er det selvsagt en selv som fremfører gratulasjonen, men det er bedre og høfligere ikke å
fremheve seg selv ved å bruke pronomenet "jeg". I det hele tatt er bruken av det personlige pronomenet i
forbindelser som "gratulerer", "kondolerer" osv. fortrinnsvis begrenset til offisielle eller formelle utsagn. Kongen
kan skrive: "I forbindelse med Deres hundreårsdag vil jeg gjerne få gratulere Dem på det hjerteligste", og styret i
en forening kan skrive: "vi gratulerer med dagen". Man kan som privatperson selvsagt også skrive: "jeg vil gjerne
få gratulere med resultatet", men dette lyder svært formelt. En spontan gratulasjon bør helst bare lyde "gratulerer"
og ikke "jeg gratulerer".

Hallo

Ist es höflicher zu sagen:
Kan jeg få låne denne boka? Anstatt: Kan jeg låne denne boka?

16.07.18 12:17
Ja.( darf ich )

16.07.18 12:35
Dankeschön

Hei

Ich las gerade:

Regler i arbeitslivet er viktig.

Wieso schreibt man nicht viktige? Regler ist doch Plural?

16.07.18 12:08
Mein Sprachgefühl sagt mir, weil hier etwas ausgelassen wird (ellipse)
Wir reden davon, dass es allgemein wichtig ist, Regeln zu haben.

(Å ha) regler i arbeidslivet, er viktig.
Regler i arbeidslivet, (det) er viktig.

Wenn es konkret darum ging, dass die (konkreten) Reglen wichtig sind, müssten wir es beugen:

Reglene våre er viktige.

16.07.18 12:51, Geissler de
ZU diesem Thema hat es schon einige Threads gegeben, z. B.:
https://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/19833

16.07.18 13:09
Danke für die Hilfe, besonders der Link von Geissler war nützlich um es zu verstehen!

Hei
Wie übersetze ich mot in folgendem Satz?
Det skal ikke være kontroll på grensene mellom landene i Schengen-området, mens grensekontrollen mot landene utenfor er styrket.

Danke vorab!

16.07.18 12:00
mot = gegen

sinngemäß: ... während die Grenzkontrollen gegen die Länder außerhalb gestärkt wurde.
also die Grenzkontrollen gegenüber Länder außerhalb des Schengenraums.

Auf Deutsch habe ich in diesem Zusammenhang öfter die Formulierung "Außengrenze" gelesen.

16.07.18 13:13
Ok, danke!

Hei
Oft liest man die Formulierung arbeidet med, kann mir jemand Info's in Bezug auf Gebrauch und Verwendung dieser geben?
Beispiel: De fikk prisen for arbeidet med å skape økonomisk og sosial utvikling nedenfra gjennom mikrokreditt.

Dank

16.07.18 11:57
Sie erhielten den Preise für die Arbeit (damit), wirtschaftliche und soziale Entwicklung durch Mikrokredit zu fördern.

16.07.18 12:59, Geissler de
Im Ausdruck "arbeiet med" folgt auf das med gewöhnlich das Objekt oder der Zweck der
Arbeit. Im Deutschen können an, für, zu oder auch mit passende Präpositionen sein.

Im Deutschen wird ja gern nominalisiert, wo der Norweger eine Nebensatz- oder
Infinitivkonstruktion wählt. Das hängt vielleicht damit zusammen, dass es mit "daran,
damit, dafür, dazu" usw. etwas schwerfälliger klingt.

Im konkreten Fall würde ich das folgendermaßen übersetzen:

Sie erhielten den Preis für ihre Arbeit zur Förderung wirtschaftlicher und sozialer
Entwicklung durch Mikrokredite.

16.07.18 13:10
Vielen Dank euch!

Hallo

Wie übersetze ich de senere årene?
De senere årene har organisasjoner også engasjert seg i....
Mein Vorschlag: In den spåteren Jahren

Aber wieso braucht es dann keine Präposition vor de? Etwa i de senere årene oder under de senere årene?

16.07.18 11:49, Mestermann no
Man kann "de senere årene" oder "i de senere årene" schreiben, (wie auch i løpet av de senere årene) . Wenn man
es ohne Präposition schreibt, ist es weil es auch so verständlich ist. Die Präposition ist i, nicht under.

16.07.18 12:34
Vielen Dank

16.07.18 12:55
de senere årene sind weniger die späteren Jahre, sondern mehr die letzten Jahre.

16.07.18 13:02, Geissler de
Übrigens können wir auch im Deutschen Zeitangaben ohne Präpostion machen. Der temporale
Ausdruck steht dann im Adjektiv (was man aber nur bei maskulinen Substantiven merkt):

Das nächste Wochenende bin ich nicht in der Stadt.
Er hat den ganzen Tag an der Sache gearbeitet.
Die letzten Jahre ging es ihr mal besser, mal schlechter.

16.07.18 13:13
Danke für die Ergänzungen, aber sind die letzten Jahre nicht de siste årene?

16.07.18 13:36, Geissler de
Senere hat durchaus die Bedeutung "letzte", wenn esum Zeiträume geht. NAOB:



den senere tid | de senere år
den tid, de år som ligger nærmest opp mot det nærværende tidspunkt; den siste tid; de
siste år
jeg var ble’t så nervøs i den senere tid (Henrik Ibsen: Når vi døde vågner 97)
vi er gået tilagters i de senere år (Henrik Ibsen: Peer Gynt 71)


17.07.18 06:59
Danke

Hei!

Mye av den norske motstandskampen ble organisert fra England.
Fra England = Von England aus = die Widerstandsorganisatoren hielten sich in England auf?
Oder
Fra England = Das Land selber = auch die Regierung organisierten den Widerstand

Welche Übersetzung/ welches Verständnis von fra England ist korrekt?
Ich glaube, dass es im Sinne von : Von England aus zu übersetzen ist.....

16.07.18 11:01, Mestermann no
Das erste ist korrekt.

Wenn das zweite korrekt wäre, würde der Satz so lauten: Mye av den norske motstanden ble organisert av
England.

16.07.18 12:33
Vielen Dank

Hvilket verb blir brukt på tysk når man skal uttrykke at man går eller løper med lange
steg?

15.07.18 14:09
Man geht mit "großen Schritten". Man könnte auch sagen, "jemand geht mit weit
ausholenden Schritten".

16.07.18 11:02
Mange takk.

Guten Morgen:

Opprettelsen av NATO må ses i lys av redselen for kommunismen.
Wie übersetzt man: må ses i lys av ???

Heute habe ich zum 1. Mal inni, oppå und nedi gehört. Kann mir jemand was zu diesen Wörtern sagen? Wann, wie benutze ich die?

Skriv om en konflikt som engasjerer deg.
Kann ich som engasjerer deg mit der dich beschäftigt übersetzen?

Gelesen habe ich gerade: Jeg håper det blir til gjensidig glede. Könnte man auch schreiben: Jeg håper det blir til alles gledes = zur Freude aller?

Einen schönen Sonntag euch allen :)

15.07.18 11:40, Mestermann no
I lys av: Angesichts, vor dem Hintergrund, in Anbetracht u.a.

Oppå, inni, nedi er sammensatte preposisjoner:
Oppå = på toppen av noe, oppe på noe: Oppå taket satt en fugl. Jeg la meg oppå henne.
Inni = inne i noe: Langt inni skogen. Hunden satt inni buret.
Nedi = nede i noe: Nedi dalen. Nedi gaten.

Engasjerer heisst hier dass etwas einen interessiert, beschäftigt.

Gjensidig glede. Klar hätte man hier "til alles glede" schreiben können, oder "til glede for alle". Bei "gjensidig
glede" wird die Gegenseitigkeit von zwei Parten betont: Når jeg går ned i vekt, blir det til gjensidig glede for min
kone og meg. Naboene malte huset sammen, til gjensidig glede og nytte.

15.07.18 17:09, Sandra1
Vielen Dank Mestermann :)

Hallo.

Ich habe von einem norwegischen Freund einen Blumenstrauß bekommen mit einem kleinen Kärtchen bei. Auf dem Kärtchen stand: Fra meg til deg!

Im letzten Unterricht haben wir uns mit dem unterschiedlichen Gebrauch von av und fra beschäftigt. Mein Lehrbuch schreibt dazu Folgendes:

Fra brukes mest for å fortelle om en fysisk retning: De kommer fra byen.
Av bruker vi for å uttrykke en årsak, en kilde, en opprinnelse. Hvem kjøpte du bilen av.

Hätte Nils dann auf meinem Kärtchen nicht strenggenommen av meg til deg schreiben müssen?

14.07.18 20:59, Mestermann no
I en lærebok kan man ikke få med alle nyanser i bruken av preposisjoner som forekommer så ofte som fra og av.

Det er riktig at fra ofte brukes for å uttrykke utgangspunkt, for en fjerning, en bevegelse (virkelig eller tenkt), for
avstandberegning, regningsangivelse el.l., for å uttrykke et ytterpunkt, for å uttrykke en forandring, befrielse, noe
man blir ferdig med.

Men fra kan også i mange tilfeller angi opphav, opprinnelse, som i "brevet fra Petter", "gaven fra meg til deg",
"hun kommer fra Tyskland", "et kunstverk fra renessansen", "oversettelse fra fransk", mm.
-

15.07.18 09:04
Danke für die gute Erklärung.

15.07.18 09:26, Sandra1
Dazu habe ich auch eine Frage:

Ich las gerade: Vi skal holde en liten fest for henne hjemme hos meg.

Anhand dessen was 18:09 schreibt, hätte ich hier ebenfalls til gewählt, ähnlich wie bei gaven fra meg til deg.

Wieso steht im Buch (es ist ein Arbeitsbuch zu einem Lehrbuch) dann for?

Sandra:)

15.07.18 11:19, Mestermann no
En fest for henne er riktig. Preposisjonsbruk er vanskelig eller forvirrende i alle språk som har preposisjoner.
Spesielt forvirrende blir det når språkene er ganske like, som norsk og tysk.

Det heter altså "en presang til henne". Hadde preposisjonen "for" oppført seg analogt med den tyske
preposisjonen "für", ville det hett en presang "for" henne". Men det gjør det ikke. Så lærer man seg dette, og
tenker fornøyd at i et tilsvarende tilfelle vil man måtte bruke samme, negative analogi, som i "et selskap til henne".

Men her er faktisk bruken analog til bruken av tysk "für", forvirrende nok. Det heter altså "et selskap for henne".
Her er vel bruken av "for" den som NAOB angir som 1.3.9, nemlig "brukt til å angi hva noe er beregnet på".

Dessverre finnes det få brukbare regler for preposisjonsbruk, og det er som oftest umulig å forklare hvorfor den
ene preposisjonen foretrekkes i det ene tilfellet, mens det i et tilsynelatende tilsvarende tilfelle brukes en annen.
Man må merke seg bruken fra tilfelle til tilfelle, og trøste seg med at det er nesten umulig å få preposisjonene helt
riktig til på et fremmedspråk.

15.07.18 17:10, Sandra1
Danke für die Erklärung Mestermann :)

Hei

Motstander til oder motstander av?

Oder beides?

Takk

14.07.18 21:05, Mestermann no
Med til uttrykkes et direkte eiendomsforhold eller et personlig, direkte motsetningsforhold, med av uttrykkes den
generelle motstanden mot et forhold:

Charlie Chaplin var motstander av lydfilm
I filmen Gullfeber spiller Mack Swain motstanderen til Charlie Chaplin
På 50-tallet var mange amerikanere motstandere av Chaplins filmer
Det er ikke mange motstandere av Chaplin igjen i USA i dag

15.07.18 09:04
Tusen takk Mestermann.

Guten Morgen :)

Kann mir jemand den Unterschied zwischen å bidra med und å bidra til erkären?

Mein Lehrbuch sagt, dass bidra in Kombination mit til benutzt wird.
Mein Wörterbuch sagt, dass es in Kombination mit med benutzt wird.

Oder geht einfach beides?

Ein schönes Wochenende euch allen !

14.07.18 11:51
Mit Geld beitragen. Bidra med penger.
Zu m Sieg beitragen.Bidra til seieren.

14.07.18 11:57, Geissler de
Beides ist richtig, aber es ist nicht dasselbe.

bidra med bezeichnet das, was man beiträgt, til bezeichnet das, wozu man beiträgt:
Hun bidro med sin erfaring til et godt resultat.
Alle bidrar med 100 kroner til bursdagsgaven.

14.07.18 15:39, Sandra1
Großes Dankeschön an 11:51 und Geissler :-)

Hallo

Gestern habe ich im Kurs einen Norwegischtest schreiben müssen, nachher unterhält man sich mit dem Sittznachbar über das was man geschrieben hat....

Frage:
Die Aufgabe war es ein passendes Verb einzusetzen (es gab keine Vorgaben welches). Sind beide Varianten verständlich/korrekt?
Ikke alle er enige om hvem som skulle få en slik presang.
Ikke alle er enige om hvem som fortjener en slik presang.

Frage:
Hier sollte nur der fehlende Satzteil ergänzt werden. Vorgaben zur Wortart gab es nicht.
Var det mange motstandere til planene?
Var det mange som ikke fulgte til planene?

Frage:
Nun sollte nordisk land in der richtigen Form eigesetzt werden:
Russland regnes ikke som nordisk land.
Russland regnes ikke som et nordisk land.

Vielen Dank vorab!

14.07.18 13:12
1) beide verstændlich un richtig!
2) ville sagt «motstandere av planene». Forslag nr. 2 passer heller ikke med «til». Mitt forslag ville være: var det
mange anmerkninger til planene?
3) siste alternativ med artikkel

14.07.18 13:13
Vielen Dank

Hei, im Märchen "De tre bukkene Bruse" hat der Troll unter der Brücke eine Nase so lang
wie ein "riveskaft". Wie kann ich das übersetzen? Die von Google ausgespuckte "Reißwelle"
klingt wenig märchenhaft.
Hilsen, Maike

13.07.18 12:34, Geissler de
Ein Rechenstiel.

13.07.18 18:35, Maike-Mabice
Aha, vielen Dank!

14.07.18 08:34
Hi Maike,

bruk da NAOB i stedet for google!

https://www.naob.no/ordbok/riveskaft

14.07.18 21:14, Maike-Mabice
Prima, tausend Dank!

Archiv des Forums mit Suche