Direkt zum Seiteninhalt springen

April 2009

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat
Hallo,
bin mir grade selber norwegisch am beibringen, habe aber ein bisschen Probleme mit der Aussprache.
Auf einer Seite habe ich schon so ein paar Sätze in improvisierter Lautschrift gefunden, aber das ist eben nur ein bisschen.
Kann mir jemand sagen wie welche Buchstaben ungefähr ausgeprochen werden und welche Besonderheiten eventuell zu beachten sind?

Takk, Raphaela

01.05.09 00:08
Ich finde diese Seite ganz gut: http://norskklassen.ce-service.biz/uttale.htm
Ist zwar englisch, aber das wichtige sind die norwegischen Wörter, auf die man draufklicken kann, um das Wort zu hören.

01.05.09 02:11, Mestermann no
Liebe Raphaela, Deine Frage lässt sich leider nicht kurz beantworten, denn die norwegische Ausspracheregeln sind
zahlreich und voller Ausnahmen. Die empfohlene Seite scheint aber ganz gut. Sonst würde ich Dir raten, einen
Norwegischkurs mit CDs zu kaufen, dort werden allenfalls die wichtigsten Regeln erklärt. Vielleicht hat jemand hier
gute Vorschläge für Raphaela?

01.05.09 09:15
Moin Raphaela,
als erstes Helferlein für die Aussprache empfehle ich Dir den Reisesprachführer von Hayit, ISBN 3-89210-338-0.

Der ist zwar kein Allheilmittel, gibt aber einen ersten Überblick darüber, wie die zum Teil doch recht abenteuerlich anmutenden Buchstabenkombinationen ausgesprochen werden.

Die Lautschrift in diesem Buch wurde für deutsche Leser entwickelt, hat nix mit der internationalen Lautschrift zu tun.
Einfach nur ablesen als sei es ein deutscher Text, und Du drückst Dich perfekt aus (und kriegst auch gleich übersetzt was es heißt).

Ne handvoll "Eselsbrücken ohne Gewähr" kann ich Dir hier schon verraten, die mir mein Lehrer mit auf den Weg gegeben hat:

In der Regel (Ausnahmen gibt es genügend):

Geschriebenes "A" = ausgesprochen ein a
"E" = e
"I" = i
"O" = u
"U" = ü
"Å" = nasaler Laut irgendwo zwischen A und O
"Æ" = ä
"Ø" = ö

"K" = ch
"KJ" = tch

Die Buchstabenkombination "sk" ist auch "sk" wenn der Nachfolgebuchstabe rund (a, o, å) ist.
"SK" ist "Sch", wenn man den Nachfolgebuchstaben mit strichen zwreiben kann (I, Y)

Das paßt meistens, aber wie schon von "Mestemann" richtig geschrieben: Ausnahmen betätigen die Regel!

So, das soll für den Anfang reichen.

Um ein Gehör für Norwegisch zu bekommen, empfehle ich Radio P4 (p4.no>"hør p4).

Die Musik paßt meistens, und es wird auch genügend erzählt, um wenigstens die Ohren zu trainieren.

Viel Erfolg

Andreas

01.05.09 11:24
Wo kommt denn dein Lehrer her, dass er "Å" als nasalen Laut irgendwo zwischen A und O ausspricht?

01.05.09 12:39
Ja, "å" entspricht meist ziemlich genau dem deutschen "o".

01.05.09 18:35, Mestermann no
Ja, und K wird doch meist als k ausgesprochen...

02.05.09 16:58
Hjertelig Takk
Raphaela

Hei,

hab da mal wieder eine Frage ;-) In Deutschland ist es ja nun üblich jemanden "viel Spaß" bei z.B. Aktivitäten zu wünschen. Wie kann ich das auf norwegisch sagen? Ha det kjekt???

god lang helg og takk for hjelpen

30.04.09 13:50, yemaya de
Ha det gøy!

30.04.09 14:24
Auch: Ha det moro!
Altmodisch: God fornøyelse!

30.04.09 14:38
Das bringt mich (nicht identisch mit dem 1. Fragensteller) auf eine Frage:
Ein Bekannter von mir wünscht immer "bra fornøyelse"...
Was ist der Unterschied zwischen "god" und "bra" und wie verwende ich beide richtig?
Darauf eine Antwort, so kurz vorm 1. Mai... das wärs! :-))

30.04.09 15:34, Mestermann no
Es gibt den Ausdruck "bra fornøyelse" nicht, nicht als Wunch an jemanden, das muss evt seine privatversion vom
Ausdruck sein. Es heisst "god fornøyelse".

Der Ausdruck ist übrigens überhaupt nicht altmodisch, wie von 14.24 erwähnt, sondern wird häufig benutzt und zwar
meist in diesen Zusammenhängen: Wenn jemand ins Theater, Kino, die Oper o.ä. geht, wünscht man ihn "god
fornøyelse."

30.04.09 21:47
Vielen Dank für Eure Antworten... wünschen einen schönen, sonnigen 1. Mai!

Hallo,

auch von mir vielen Dank für das Forum und das Wörterbuch.

Kann ich den Satz "Ich wünsche ein schönes langes Wochenende" (1. Mai-Freitag) 1:1 ins Norwegische übersetzen? Jeg ønsker en god lang helg? (Oder helgen? Das werd ich nie kapieren...)

Gruß

30.04.09 12:57
Jeg ønsker en godt langt helg til dere.

30.04.09 12:59, MichaV de
en godt langt helg? Sicher?

30.04.09 13:10
Nein, das ist falsch. FEHLER! en god lang helg. IST RICHTIG. wenn man norwegisch nicht kann sollte man hier nicht antworten!

30.04.09 13:17
Micha du lernst das. Helgen (Heiligen?)
Wolfram

30.04.09 13:19, MichaV de
Na aber hallo, was wird denn das für ein langweiliges Forum werden? Darum gibts doch die antwort-Knöpfe bei den Antworten, oder?

Ønsker dere en riktig god lang og solrik helg! :o)

30.04.09 13:21, MichaV de
und danke für die aufmunternden Worte, Wolfram.

30.04.09 13:23
I like måte.

30.04.09 14:58, Geissler de
Jeder darf's mal probieren hier, und Fehler machen ist auch erlaubt. Aber mich ärgert es auch, wenn Leute, die offensichtlich wenig Ahnung haben, hier ohne Warnung ihre Vermutungen als Gewißheit präsentieren. Wenigstens ein "Bin mir nicht sicher, aber ..." wäre angebracht

01.05.09 01:45, Mestermann no
Für "langes Wochenende" ist übrigens der norw. Ausdruck "langhelg": "Jeg ønsker dere en god langhelg," in
einem Wort, nicht getrennt.

"Jeg ønsker dere en god, lang helg" bedeutet, dass man den Wunsch ausdrückt, das Wochenende möge lange dauern
oder lang wirken; also richtig wie MichaV 13:19 schreibt, aber unrichtig in der ersten Frage und auch unrichtig im
korrigierenden Eintrag von 13:10.

Langhelg heisst laut norw. Wörterbuch: "En rekke av helligdager; helg, fritid som varer lenger enn vanlig, f.eks. fra
torsdag til søndag." Laut dt. Wikipedia: "Wenn ein Feiertag auf einen Freitag oder Montag fällt, dann spricht man von
einem langen Wochenende oder von einem verlängerten Wochenende." Also dasselbe.

Zur ersten frage von MichaV: Es ist schon verwirrend mit helg, helgen und helgenen. Die Wörter haben dieselbe
Wurzel, daher die ähnliche Form.
Also: Ein Wochenende = en helg. Das Wochenende = helgen.
Ein Heiliger = en helgen. Der Heilige = helgenen.
Wenn du also jemandem "en god helgen" wünschst, wünschst du ihm "einen guten Heiligen." :-)

Das Problem kann man vermeiden, wenn man den Femininumform benutzt: ei helg, helga. Aber pass mal auf, dass
Du nicht jemandem "ei god helga" wünschst, denn dann wünschst du ihm "eine gute Helga!" Falls seine Frau nicht
gerade Helga heisst, kann es Krach geben.
:-D

01.05.09 09:35, MichaV de
Danke Mestermann. Langes Wochenende ist also nicht lang helg, sondern langhelg, darauf zielte meine ürsprüngliche Frage ab. Danke an alle!

Hei liebe Heinzelnisse und vorab schon erstmal vielen Dank für die Hilfe. Ich habe sie schon oft genutzt und mich jedesmal wie ein Kind gefreut, wenn Antwort kam. So habe ich einen Brief von einem Norweger bekommen, aber leider verstehe ich nicht alles oder vielleicht doch, bin mir aber nicht sicher.

Hei Manuela, jeg kunne forstå brevet ditt helt fint. Jeg vet ikke om det er vanlig for dem å få slike forespørsler. Men jeg ville ringt dem og hørt om de ønsker at dere skal holder en konsert for dem. Jeg tror nok de er interessert om dere henvender dere til dem over telefon.
Håper alt går i orden og at dere har en fin ferie i Norge. Om det skulle være noe mer, er det bare å ta kontakt med meg så skal jeg se om jeg kan hjelpe dere videre

Mvh ...
Königlich Norwegische Botschaft, Berlin

Jetzt kommt`s: Ich kenne die Redewendung "ville ringt" nicht. Habe es so gelernt: Entweder jeg har ringt (dann hat ersie es schon getan) oder jeg ville ringe (dann wird ersie es tun). Daher weiß ich nicht, ob der gute Mann mit unseren norwegischen Freunden schon telefoniert hat. Auch die Kombination ville ringt dem og hørt om ... ist für mich ungewöhnlich, weil ich dachte die Präteritumsform ist immer im Zusammenhang mit har/er.
Also soll ich dort anrufen in Norwegen oder hat der Norweger es bereits getan?

Liebe Grüße von Manuela (Ich hätte alles auf Norwegisch schreiben können, aber ich würde nicht Eure Hilfe benötigen, wenn ich die deutsche Sprache nicht besser beherrschen würde).

30.04.09 12:56
Also, "ville ringt" heisst soviel wie "wollte anrufen# oder "hab noch nicht angerufen werde ich aber noch". So kann man es wohl am besten verstehen.
Mvh, Jenni.

30.04.09 13:24, Ines7 de
Ich habe es so verstanden, dass der Briefschreiber dir vorschlug, dass du anrufen sollst:

"Men jeg ville ringt dem..." - "Aber ich (an deiner Stelle) würde sie anrufen und hören/herausfinden, ob sie möchten,
dass ihr ein Konzert für sie gebt."

30.04.09 13:39, yemaya de
Ines7 hat Recht, er schlaegt dir vor dort mal anzurufen...

30.04.09 14:11
"ville ringt" ist eine übliche Kurzform für "ville ha ringt"

30.04.09 17:55, Mestermann no
Es ist norwegisches Konjunktiv. "Jeg ville (ha) ringt, hvis jeg var deg": "Ich würde anrufen, wenn ich dich wäre".

30.04.09 19:52
wenn ich Du wäre

01.05.09 01:47, Mestermann no
Du hast recht.

Guten Tag,

ich benötige zur Begrüßung bei der Konfirmation meines Sohnes für die neue norwegische Frau (mit Tochter) meines Brudes ein nette Begrüßung. Ich kenne Sie bisher noch nicht. In etwa:

Schön euch hier in D zu begrüßen und herzlich Willkommen bei uns in XX
Wir freuen uns auf Zuwachs in der Familie um mit Euch gemeinsman die Konfirmation von XX zu feiern. Eure Tracht sieht ganz hervorragend aus.

Vielen Dank

O. S.

01.05.09 01:40
Relativ frei (kein Muttersprachler):

Fint at dere er her i D. Hjertelig velkommen hos oss i XX.
Vi gleder oss at vår familie blir større og vi feirer XXs konfirmasjon sammen med dere. Bunadene deres ser utmerket ut.

01.05.09 01:56, Mestermann no
Gute Übersetzung, nur ein paar Kleinigkeiten:

"Fint at dere er her i D. Hjertelig velkommen hos oss, her i XX.
Vi gleder oss over at vår familie blir større når vi nå feirer XXs konfirmasjon sammen med dere. Bunadene deres ser
virkelig flotte ut."

Ich nehme aus der Frage an, sie tragen beide Volkstracht, da Fragesteller "Eure Tracht" geschrieben hat. Wenn nur
die Frau Tracht trägt: "Bunaden din ser virkelig flott ut."

Falls mit "hier in D" "hier in Deutschland" gemeint ist: "her i Tyskland."

God fornøyelse!

03.05.09 16:07
Ganz herzlichen Dank - ich bin sicher, dass sich unsere norwegischen Gäste freuen werden.
O.S

Achja, und "rissanvisere"? Im Zusammenhang: Omfatter fordyblingsarmering under tversgående sagede rissanvisere.

Hoffe, bei Euch Hilfe zu finden.
Danke schonmal
kadda

30.04.09 13:43, MichaV de
Rissanviser ist (beim Bau) eine Sollrissfuge. Allerdings macht eine gesägte Sollrissfuge keinen Sinn, denn dann ist es keine Sollrissfuge mehr... Was könnte sagede noch bedeuten?

http://www.haucon.no/index.php?side=produkter&cat1=84&cat2=333

Was bedeutet "fasing" in diesem Zusammenhang?
"Langsgående seksjonsskjøter markeres i overflaten med fasing, strykes ned til ca. 10 mm dybde."

Außerdem: flukte med?
"Overflatens høyeste punkt skal flukte med ok betondekke inntill fundamentet."

30.04.09 13:33, MichaV de
Die Fugen sollen an der Oberfläche 10cm tief gefast werden http://de.wikipedia.org/wiki/Fase

Flukte würde ich mit "fluchten" übersetzen, der höchste Punkt soll also in einer Flucht mit OK Betondecke am Fundament liegen.

Gruß

Sage ich...Kan vi får bilder tilsendet fra huset(inne og ute).Takk for hjelpen

30.04.09 12:47
Ja, anstatt fra würde ich av verwenden. Oder wollen sie es auf deutsch übersetzt haben?
Ja, men jeg ville skrive av ikke fra. Eller vil du har det oversett til tysk?

30.04.09 15:30
Kan vi tilsent bilder av huset?

Nach "kan" steht Infinitiv: ohne "r".
Aber deine Original-Formulierung war auch verständlich.

30.04.09 17:57, Mestermann no
Nein, nicht "tilsent", sondern "tilsendt...

Was heißt 'Lass mich in Ruhe' auf norwegisch? Also, wie kann ich es ausdrücken?
Vielen Dank im Vorraus. : )

30.04.09 11:52, Geissler de
La meg være i fred!

(Übrigens, für die Deutschlerner: "voraus" mit einem r!)

Wie kann ich höflich nach einer Antwort auf eine Mail von potenziellen Arbeitgebern fragen?

So in der Art?

Sehr geehrter Dings und Boms

Haben Sie meine Mail am Mittwoch 22.04 bekommen?
Ich bräuchte eine Bestätigung dass die Stelle mir noch frei steht damit ich meinen Umzug nach Österreich anfangen kann. Flugtickets buchen u.ä.

Mit freundlichen Grüßen



Meine Sätze kommen mir ein bisschen frech vor ...

30.04.09 11:20, Ines7 de
Vielleicht so:

Sehr geehrte....

Am 22.04.09 habe ich Ihnen eine Mail bezüglich der Stelle X gesendet, bislang aber leider keine Antwort erhalten.

Damit ich meinen Umzug nach Österreich rechtzeitig planen und Flugtickets buchen kann, würde ich mich sehr über
eine Bestätigung freuen, dass diese Stelle für mich weiterhin offen ist.

Vielen Dank für Ihre Mühen.

Mit freundlichen Grüssen

("Umzug anfangen" habe ich frech ersetzt, da das etwas ungewöhnlich klingt. Hoffe, das hilft weiter...)

30.04.09 11:28, slyngel no
Vielen Dank!

Schaut so aus dass ich formelles Deutsch ein bisschen üben muss. :-)

30.04.09 19:57
Und in Österreich muss es natürlich Hofrat Dr. Dings und Bums heissen...

Lemmi

Wie formuliere ich das richtig wenn ich auf Norwegisch sagen will:
wir sind gut angekommen?
Danke :)

30.04.09 11:10, Ines7 de
Frei: Vi hadde en god tur og er hjemme/framme/i X nå.

02.05.09 04:08, Mestermann no
Ja, oder "vi er kommet vel hjem" od. "vel fram".

Man sagt ja oft zum Abschied auf Deutsch: "Kommt gut nach Hause!" Ein schöner Ausdruck. Der entsprechende
Ausdruck auf Norwegisch kommt nicht so häufig vor als auf Deutsch, aber immerhin ganz oft: "Kom vel hjem," mit
Druck auf vel ausgesprochen. Wenn man dann gut nach Hause gekommen ist, kann man zurückmelden: "Vi er
kommet vel hjem." Man kann auch gleich gut sagen, dass "vi er kommet vel fram", z.B. "vel fram til hytta."

Hallo
Weiss jemand was "ab nach Hause" auf Norwegisch ist ???

30.04.09 10:53, Ines7 de
Zusammenhang? Als freundliche Aufforderung z.B.: "Du / dere kan gå hjem nå!"

Wenn es um die Frage nach dem Standort eines Gebäudes geht, wie könnte man "Standort" am besten übersetzen?

30.04.09 01:02
vielleicht: posisjon
Posisjonen av bygningen

30.04.09 01:10, Mestermann no
Beliggenhet ist wohl das gesuchte Wort. Bygningens beliggenhet er mellom x gate und y plass. Oder "bygningen
befinner seg" od. "er beliggende".

30.04.09 03:04, Mestermann no
Hinzugefügt: Wobei zu beachten ist, dass "beliggenhet" nicht als Übersetzung von anderen deutschen Bedeutungen
und Verwendungen von "Standort" verwendet werden kann...

30.04.09 10:41, janet
Besonders momentan bei der derzeitingen Immobiliensituation könnte das sehr wichtig sein.
http://www.student.uni-augsburg.de/~rotteran/immobilien.htm

Wie könnte man am besten " Wie oft trifft dieser Fall ein? Finde nichts brauchbares für das Verb "eintreffen" in dem o.g. Sinne. Kann wer helfen? Danke!

30.04.09 01:08, Mestermann no
Das Verb, das Du suchst ist dasselbe auf Norwegisch: Inntreffe, intreffer, inntraff, har inntruffet.

30.04.09 01:09
Hvor ofte skjer dette (tilfelle)?
oder auch: inntreffe = eintreffen, geschehen

30.04.09 01:45, Mestermann no
Es ist nicht korrekt "hvor ofte skjer et tilfelle" zu sagen. "Et tilfelle" muss schon "inntreffe", evt. "forekomme"
(vorkommen) oder "finne sted" (stattfinden).
Aber "hvor ofte skjer dette", ist schon richtig.

30.04.09 02:09
Hast recht :)

01.05.09 13:27
Sagt man auf deutsch nicht eher "Wie oft tritt dieser Fall ein?" ?
Tom

01.05.09 21:16, Geissler de
Tom hat recht.

Könnte mir bitte jemand helfen folgende passage zu übersetzen? Takk

Et hogt tre
en frossen bronn ved roten
der eg en gang hang
sjolvgjorde saar , netter ni

29.04.09 22:06
klarer ikke jeg

29.04.09 22:35
Versuch:

Ein gefällter Baum
en gefrorener Brunnen an der Wurzel
wo ich einmal hang
selbstgemachte Wunden, Nächte neun

30.04.09 00:54
Jetzt hast du es aber verdient XD, finde ich, darum im Ganzen :-)

Ich versammelte einen Rat
von toten Männern
um einen Steintisch
mit leeren Bechern und vollen Schüsseln (Fässern)

In einem abgebrannten Haus
wo wir auf die Wiederkehr eines Ungeborenen warten

Auf einem nicht besäten Acker
wo ich stand mit blutigem Speer

In einem Ring von toten Männern
darinnen ein Rad
darinnen ein Stab
eingeschlagen dem Innern der Erde entgegen (wer kann's besser übersetzen?)
wo wir auf das Erbe eines Ungeborenen warten

Da ist dunkles kaltes Wasser
es ist Nacht und da sind tiefe Wunden
ich sehe mich

Ein gefällter Baum
an der Wurzel ein gefrorener Brunnen
wo ich einmal hing
selbstgemachte Wunden, der Nächte neun

Und der Brunnen taut, und ich höre mich atmen
wenn ich zum Leben erweckt werde und ein ungeboren/er ...

30.04.09 10:35
Da fällt mir grad' ein: Was heisst eigentlich 'gequirlte Kacke' auf norwegsich?
Mvh RS.de

30.04.09 11:47, Geissler de
Na, endlich sagt's mal jemand, damit nicht immer nur ich ...
Garantiert so ein Dumpfmusik-Text.

Zur Frage: Wie wär's mit "for noe jævla mökk"?

30.04.09 13:11
Und hier -mit immerhin 0 Treffern bei Google, eine Neuschöpfung: Vispet drit
RS.de

30.04.09 13:34
hakka møkk :-)

01.05.09 00:00
nochmal: laut Google heisst das also "hakka møkk"
Aber Leute, seid doch nicht so streng. Wir waren doch alle mal jung (sprich pubertär) und romantisch :)))

Was ist Felgenmaulweite auf norwegisch - siehe die in folgender Grafik unter folgendem Link mit B bezeichnete Stelle:
http://www.schwalbe.com/ger/de/technik_info/reifenmasse/?gesamt=7&ID_Land=1...

29.04.09 20:48
Kan det være "felgbredde" ?

Lemmi

29.04.09 21:10, peter620 de
Gut möglich, schliesslich kann (wenn auch weniger fachmännisch) Felgenbreite auf Dt. sagen, was m.E. auch für den Ottonormalverbraucher verständlicher ist :o))))

Da komm ich schon auf die nächste Frage: wieso wird da kein "e" eingeschoben, so wie bei kattedør? Ich dachte in der Regel werden 3 aufeinander folgende Konsonanten vermieden...

29.04.09 21:11, Jenny de
30.04.09 03:37, Mestermann no
Kurz zur Frage vom anscheinend fehlenden "e": Es gibt schon viele zusammengebundene Wörter, wo drei oder mehr
Konsonanten nach einander folgen. Z.B. svingradius, båndbredde, arkivskap.
Bei Wörtern wie "kattedør" wird der "e" eingeschoben, vor allem um die Aussprache zu erleichtern; "kattdør" würde als
eine Kollision zwischen zwei sehr ähnlichen Konsonanten, t und d, wirken. Versuch mal selbst, kattdør schnell zu
sagen; dann entsteht der "e" zwischen tt und d fast von selbst. Das ist bei "felgbredde" nicht notwendig.

Es gibt sonst kaum wirklich gute, eindeutige Regel oder Muster, man muss es Wort für Wort lernen. Oder vielleicht hat
jemand hier andere Ideen?

30.04.09 09:25, yemaya de
Nein, es scheint wirklich keine Regel zu geben, und das mit der besseren Aussprache stimmt je auch nicht immer. Ich bin letztens ja auch darauf aufmerksam gemacht worden, dass es nicht "hoppebakke" heisst, sondern "hoppbakke". Nun sprich das mal schnell ;-)

30.04.09 10:40
Hegge hadde en regel en gang : Værs`go, bli gærn.

Lemmi

30.04.09 14:55, peter620 de
Entweder seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht oder....

Ich versteh den 2. Teilsatz von Hegge nicht :(

30.04.09 15:02, Geissler de
Bli gærn? Probier mal gæren in Bokmålsordboka.

01.05.09 02:14, Mestermann no
Gute Pointe, yemaya. Als Norweger frage ich mich jetzt seit mehreren Stunden, warum es nicht "hoppebakke" heisst.
Dustespråk. ;-)

01.05.09 13:30
Kanskje dannes " hoppbakke " med utgangspunkt i substantivet " et hopp " ,og ikke verbet " å hoppe " ? Bruken av et substantiv taler selvfølgelig ikke mot fuging ( brennevinsflaske ), men kanskje ville en fuge - e i "hoppebakke" først og fremst bli assosiert med verbformen. Derimot oppfatter jeg "hoppe " i " hoppetusse " helt klart som verb, og ikke som substantiv + fuging
Jeg kom forresten i skade for å sitere Hegge ufullstendig :" Regelen er : det finnes ingen regel. Værs`go, bli gæern "

Lemmi

01.05.09 14:16
@Mestermann: Pointe wird im Deutschen nur als "Höhepunkt, Kern, besonders eines Witzes, einer Erzählung" benutzt. Hier hätte man also "Guter Punkt" geschrieben.
"Pointe" ist also nicht ganz gleichbedeutend mit "poeng".

01.05.09 16:15, Mestermann no
Danke. Man lærer så lenge man lever.

01.05.09 21:17, Geissler de
Og man lever så lenge man lærer ... :-)

02.05.09 02:06, Mestermann no
Man er lærer så lenge man har elever... bløt...

Hallo frage:
was bedeutet parantes... hat was mit Mathematik zu tun... ist aber glaube ich dialekt... kürzen vieleicht?
danke

29.04.09 19:47
Da hat sich jemand verschrieben: parentes solle es sein.
"i parentes" : in Klammern
"Parentes" kann auch den Inhalt der Klammern selbst bezeichnen.

Aussprache ist: "paran(g)te>s", daher die häufige Falschschreibung.

Hilsen W. <de>

29.04.09 20:08, Simi
takk

Hva betyr denne tyske setningen:

Harald und Sabine fangen an, über Umweltschutz in Deutschland und Norwegen zu sprechen.

29.04.09 15:42
Harald og Sabine begynner å snakke om miljøvern i Tyskland og i Norge.

Katharina

Hallo,

gibt es einen norwegischen Begriff fuer "Rasengitterstein"?

Susanne

29.04.09 15:41
Ich weiß nicht, wie es auf Norwegisch heißt, aber erst mal zur Klärung, was das ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rasengitter

29.04.09 17:06, Geissler de
Auf dieser Seite (http://www.asak.no/nor/produkter/belegningsstein/gressarmering) heißt das gressarmering

Hei

kann man
"En by som seiler i medvind"
mit
"Eine Stadt im Aufwind"
übersetzen oder ist das weit daneben?

Hilsen
Holger

29.04.09 14:19, Ines7 de
Meiner Meinung nach stimmt es.

30.04.09 02:16
"Medvind" ist eigentlich "Rückenwind" - aber "Aufwind" klingt besser

30.04.09 16:50
Vielen Dank!

Hei. Wie drückt man auf norwegisch sein Beileid aus ? Gibt es da auch "no goes"? Nicht dass ich da was falsch mache, wäre ne doofe Situation.
På forhand takk

29.04.09 12:53, Geissler de
Siehe z. B.
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/8466

oder andere frühere Beiträge zum Thema "Beileid" im Forum.

OT, aber: Der Anglizismenrat ist der Meinung, daß hier wohl "Don'ts" gemeint ist. No-go bedeutet etwas anderes.

29.04.09 13:10, peter620 de
Jein, 12:16 meinte wohl "No-go-Area", was man auch mit Tabuzone bezeichnen könnte (auch wenn dies eher geographisch gemeint ist).

29.04.09 13:31
Vielen Dank

"over hele verden" = auf der ganzen Welt
Kann man auf Deutsch auch "in der ganzen Welt" sagen, oder geht es nicht, eventuell, ist die Bedeutung dann geändert?
(Z.B. Er ist berühmt auf der ganzen Welt.)

29.04.09 11:30, Geissler de
Ich zerbreche mir gerade den Kopf über mögliche Nuancen, finde aber keine. Für mich ist "auf/in der Welt" in dem gegebenen Kontext das gleiche.

29.04.09 13:28
Danke! Welche Variante, wenn eine, wird häufiger benutzt? Kari

29.04.09 13:40, peter620 de
auf der ganzen Welt

29.04.09 14:11, Geissler de
Wie würdest Du das begründen?
Google mal nach "in/auf der ganzen Welt berühmt", dann wirst Du Dich wundern ... :-)

29.04.09 14:18, peter620 de
In diesem Fall habe ich anstatt googlegegoggle meine auf meine Erfahrungswerte und das Bauchsprachgefühl vertraut. :)))
Wahrscheinlich gibts aber auch in diesem Fall lokale/regionale/familiäre/... Unterschiede. Aber schliesslich ist keine Version falsch, ergo isses wurscht

29.04.09 15:25
und bei "auf/in der ganzen Welt bekannt" isses umgekehrt ...

29.04.09 16:45, Geissler de
Interessanterweise gewinnt auch bei "in/auf der ganzen Welt zu Hause" die Version mit "auf", und da sagt mein Sprachgefühl ganz eindeutig "in".
Keine von diesen Google-Mehrheiten ist übrigens übermäßig groß; höchstens mal 2:1 in die eine oder andere Richtung.
Wie Du schon sagst: 'S is wurscht.

30.04.09 02:46, Mestermann no
In Bezug auf dieser Diskussion könnte man auch zur Ausgangsfrage zurückkehren, zu "over hele verden" auf
Deutsch. Denn es gibt auch auf Norwegisch Fälle wo man "over" mit "i" austauschen kann, ohne den Sinn zu ändern.
Z.B. "Aksel Hennie er berømt i hele Norge, men Liv Ullmann er berømt i hele verden," ist bedeutungsgleich mit "Aksel
Hennie er berømt over hele Norge, men Liv Ullmann er berømt over hele verden." Wobei im ersten Satz hele
wegfallen kann, (da ändert sich aber der Sinn) in dem zweiten nicht; sonst scheint es mir ziemlich parallel zum
gemischten Verwenden dieser Formen auf Deutsch zu sein.

"Han føler seg hjemme i hele verden" und "han føler seg hjemme over hele verden" sind auch auf der selben Art
bedeutungsgleich. Was man da wählt, scheint nur aus eigenem Sprachgefühl und Gewohnheit zu entspringen.
Scheint also auch auf Norwegisch Pølse zu sein. Naja, also nicht pølse, sondern føl'se, aber immerhin.

Hei ;-)
Hva heter "abwerben" på Norsk ? ( Bedrift/Kunder) Hvet noen om da finns en lov om ? Jeg prøvet å google men uten riktig ord blir det vanskelig -)

Takker på forhand

29.04.09 08:22
Avverve, kanskje? Er ikke sikker. Muttersprachler?

29.04.09 08:40
Det trodde jeg også , men det er ingen treff på google i hele tatt. Det må være noen annet.

29.04.09 11:02
lokke til seg

29.04.09 11:24
å headhunte ( anglisisme) brukes ofte.

Lemmi

Hei!

Weiß jemand, ob es im Norwegischen eine vergleichbare Redewendung zu "die Katze im Sack kaufen" gibt?

Vielen Dank!

28.04.09 22:51, Mestermann no
"Å kjøpe katta i sekken." Genau dasselbe.

29.04.09 01:52
Kan mir bitte jemanden sagen was diese Redewendung bedeutet?

Takk

29.04.09 02:03
Was ist denn deine Muttersprache?
Falls du mit Englisch vertraut bist, ist diese Seite interessant: http://en.wikipedia.org/wiki/Pig_in_a_poke

29.04.09 03:12, Mestermann no
Sehr interessanter und lustiger Hinweis von 02.03!

Die Redewendung heisst also, falls Du nicht Englisch liesst, dass man etwas gekauft hat, aber was ganz anderes
(oder gar nichts) bekommen hat.

Sie wird (jedenfalls auf Norwegisch) auch im leicht erweiterten Sinne benutzt: "Jeg var katta i sekken": "Ich war nicht
wie erwartet".
Oder um ernsthafte Zweifel auszudrücken: "EU-tjenestedirektivet - katta i sekken?" - im Sinne von etwa: "es ist
unsicher, was die Folgen der europäischen Dienstleistungsrichtline sein werden."

29.04.09 09:40, Geissler de
Die erwähnte erweiterte und übertragene Bedeutung ist im Deutschen die gleiche.

29.04.09 15:03, peter620 de
Interessant ist übrigens (zumindest nach Wikipedia), dass die ursprüngliche engl. Redewendung aufs Mittelalter zurückgeht (aufgrund Fleischknappheit wurde Katze anstelle Schwein im Sack verkauft), die dt. Version geht auf eine Fabel zurück (dem Teufel wurde in der Neujahrsnacht eine Katze im Sack als dreibeiniger Hase verkauft).

god kveld!

könnte mir bitte jemand folgendes überstzen:

slaatt inn i mot jordens indre
der vi venter en ufodts arv

tusen takk

29.04.09 00:07
Versuch:
Es hat mitten ins Innere der Erde eingeschlagen
Dort wo wir auf einen ungeborenen Erben warten

Bin mir nicht sicher, aber hoffe es hilft.

Hilsen
Dani

29.04.09 01:38
Eher: Dort wo wir auf das Erbe eines Ungeborenen warten
Ufødts ist Genitiv, und "der Erbe" wäre "arving".

heisan

wie übersetze ich `Trommelwirbel` ins norwegische?

Takk

28.04.09 21:56
Fast das gleiche Wort:

trommevirvel

Hilsen W. <de>

Hei.

Wie könnte man auf norwegisch am geschicktesten- "Ich kann mir keine grossen Sprünge erlauben" - umschreiben?

Vielen Dank!

28.04.09 20:52
Jeg har ikke råd til store utskeielser.

Lemmi

28.04.09 22:02
Nun musst du (Fragesteller) nur noch auf zwei weitere Antworten warten, dann kannst du entscheiden, welche davon geschickt, geschickter und am geschicktesten ist.

01.05.09 13:35
Jeg har lite å rutte med.
Tom

Hallo!

Was sagt man auf norwegisch für "Entzug"?

Z.Bsp.bei Schlafentzug,

aber auch bei Entzug im Zusammenhang mit Alkohol.

"Mangel" finde ich nicht so gut zutreffend, aber gibt es überhaupt eine andere Bezeichnung?

Danke!

28.04.09 19:59
Bei Alkohol würde man von "abstinens" sprechen. Siehe http://no.wikipedia.org/wiki/Abstinens

Für Schlafentzug fällt mir aber auch nichts Gutes ein.
Wenn es um Schlafentzug als Folter geht: frarøvelse av søvn

28.04.09 20:03, Bjørnar no
Ich bin ein bisschen unsicher, aber "jemend den/der Entzog von Alkohol machen" ist das
nicht "å pumpe noen for alkohol"?

Viele Grüsse
Bjørnar

28.04.09 20:27, yemaya de
"abstinens" ist wohl am besten bei Alkoholentzug.

Schlafentzug nicht bei Folter, sondern als Nebenwirkung von æusseren Umstænden, wie Krankenhausaufenthalt, Unruhe auf der Station.

Ich komme wohl nicht darum herum es zu um- und beschreiben.

"å pumpe noen for alkohol" ist glaube ich etwas anderes ;-)

28.04.09 20:36
Schlafentzug = søvndeprivering

Lemmi

28.04.09 20:54
einen Entzug machen lassen ( Drogen, Alkohol ) = å avruse noen

Lemmi

28.04.09 20:57
auch : å avvenne noen

Lemmi

28.04.09 20:57
søvnberøvelse

29.04.09 11:00, Geissler de
Und als kleine Ergänzung Lemmis Beiträge als Substantive:
avrusning
avvenning

30.04.09 02:53, Mestermann no
In Bezug auf Schlafentzug bin ich eher der Meinung von 20:57; "søvndeprivering" klingt nicht gut, "søvnberøvelse" steht
aber in den Wörterbüchern, und ist allen sofort verständlich.

01.05.09 13:41
Sicher, søvndeprivering ist "Fachsprech".

Lemmi

01.05.09 18:54, Mestermann no
Ja, Lemmi, Du hast recht - habe inzwischen gegoogelt. Kommt aber meist in medizinischen Zusammenhängen vor. Die
Frage ist also, ob yemaya ein Fachwort od. das mehr geläufige Wort sucht.

Kann jemand bitte uebersetzen?Tusen takk:))))
Kannst Du bitte kontrollieren ob von Deinem Konto auch nur 40,00 Kr. abgebucht wurden.

28.04.09 19:53, yemaya de
Ich versuchs mal:

Kan du være så snill og kontrollere/sjekke om det ble debitert bare 40 kr fra kontoen din?

28.04.09 21:48
Kan du være så snill å kontrollere / sjekke...

abbuchen = å trekke (fra kontoen).

Lemmi

Hallo Leute,
wie kann ich in meinem Lebenslauf, auf norwegisch, die Zeit - die Jahre einbringen, die ich mit der Erziehung meiner Kinder zuhause war?
Vielen Dank im Vorraus
Michaela

28.04.09 18:52, Mestermann no
Z.B. so: I årene 19xx-20xx var jeg hjemmeværende med barna.

hei
folgenden Satz der Werkstattmeines Vertrauens,einiges ist schon klar aber eben nicht jedes Wort:
Lekkasje simmering tannstang kan være gravrust på pinjongen og da må hele tannstangen skiftes.
Danke!

28.04.09 18:28
Kenn mich nicht mit Autos aus, aber ein Teilversuch:

Leckage (simmering? - irgendwas bei der Gangschaltung) Zahnstange, möglicherweise Rostfraß am Ritzel (?, Endteil der Kardanwelle) und in dem Fall muss die ganze Zahnstange ausgetauscht werden.

28.04.09 19:24, Grete de
Ein Simmerring ist ein Dichtring für eine Welle.

hei
hva betyr bakkenett ?

takk
G.

28.04.09 13:46
Det er snakk om TV-signaler som sendes traadlöst "fra bakken":
http://no.wikipedia.org/wiki/Bakkenett

Mange hilsner
Björnar

28.04.09 13:48
Also ungefähr: terristischer (erdgebundener) Rundfunk
Bzw. der ganz normale Fernsehempfang mit Antenne, bevor es Kabel und Satellit gab.

28.04.09 13:50, Geissler de
terrestrisches Fernsehen, Antennenfernsehen

Hei, hva betyr 'Merete kommer rekande på ei fjøl...'

takk
wolf

28.04.09 11:12
komme rekende på ei fjøl = dukke opp (uten å røpe opphav)

28.04.09 11:46
Könnte man vielleicht hier sagen:

"Merete kommt plötzlich von (n)irgendwo"?

Viele Grüße und Vielen Dank
Björnar

28.04.09 11:52, Geissler de
Wie wär's mit "Merete kommt (plötzlich) hereingeschneit"?

28.04.09 12:56, peter620 de
Kann man auch sagen: M. taucht (plötzlich) aus dem Nichts/Nirgendwo auf?

28.04.09 13:11
Kann jemand noch die Herkunft/Idee hinter dieser Redewendung erklären?
Wenn ich das wörtlich übersetze, scheint es so gar keinen Sinn zu ergeben:
"Auf einem Brett bummelnd kommen" ?!

28.04.09 15:28, Mestermann no
Ich glaube, der AUsdruck ist so zu verstehen: Entweder kommt ein Brett fliessend im Fluss, oder gleitend auf dem
Schnee, bergab. Was sich darauf befindet, kommt schnell "von nirgendwo". Der Ausdruck wird gern in Zusammenhang
mit Ideen, Geschichten, Melodien usw. benutzt: "Hvor fikk De ideen til historien fra, herr forfatter?" "Den kom rekende
på ei fjøl." Man kann ihn aber auch gut in anderen Zusammenhängen verwenden: "Jeg kan ikke bare komme rekende på
en fjøl inn i politikken" - "ich kann nicht nur so ganz pardauz in die Politik hineinrutschen."

28.04.09 16:29
Danke! Mit dem Brett, das schwimmend einen Fluss herunterkommt, wird mit der Ausdruck klarer.

29.04.09 00:56
danke für die vielen antworten, ich hatte die einleitende frage gestellt. jetzt ist es doch einiges klarer

was heißt :
usaadd aaker
en ufödts gjenkomst

takk

27.04.09 19:08
usådd åker: unbesäter Acker (also wo man nicht gesät hat)
en ufødts gjenkomst: Wiederkehr eines Ungeborenen

Til isen
eg ein gang
kom ut i fra..

Was bedeutest das bitte?

27.04.09 18:51
Zum Eise
kam ich einmal
aus ...

"Isenkram" sind allerdings "Eisenwaren". Nur als Randbemerkung.

28.04.09 00:35, Mestermann no
Zum Eis
aus dem ich einmal
gekommen bin

Hei,

Hvordan sier jeg " Ich will kein Wort horen, hau ab"

Jeg vil høre ikke noen ord eller jeg vil høre ingen ord?
und was ist mit " hau ab" stikk eler stikk av?

takk

27.04.09 18:30
"stikk av" ist richtig

27.04.09 18:48
"jeg vil ikke høre ett ord"

27.04.09 23:57
Also, ich habe es so verstanden " Jeg vil ikke høre ett ord, stikk av"

Danke

28.04.09 00:53, Mestermann no
"stikk!!" oder "stikk av!", "ha deg vekk!" oder ganz einfach: "Forsvinn!"
Jeg vil ikke høre ett ord, forsvinn!

Hei!
Hvordan sier man "gjennom døra?"

27.04.09 16:57
...hvis noen går gjennom døra.

27.04.09 17:26
Ord for ord: "durch die Tür"
"Jemand geht durch die Tür."

27.04.09 21:07
Takk

sage ich...vil du ha den?takk

27.04.09 15:20, slyngel no
Kommt drauf an was du sagen willst.

Grammatikalisch stimmt's.

ist es...

torsdag får (oder få) jeg Lavera-krem.
Tusen takk!

27.04.09 14:56
får (presens)

Wie sage ich...Ich bin etwas traurig das es nicht erwent wird das auch....

Takk for hjelpen:-)

27.04.09 15:20
Jeg er litt lei meg at det ikke nevnes at også ...

27.04.09 15:27, peter620 de
Ist das ürsprünglich aus dem Norw. ("das auch" am Ende deutet etwas auf "det/dette også" im Norwegischen hin)?
Dann wäre es nämlich nur: "Ich bin etwas traurig, dass es nicht erwähnt wird." Die (eigentlich überflüssige) Konstruktion "det/dette også" gibt es im Deutschen nicht und fällt in der Übersetzung weg.

Ansonsten würde man auf Dt. eher sagen: "Ich bin etwas traurig, dass nicht erwähnt wird, dass auch..." (ist aber gar kein schöner Satz, weil 2x dass).

I Østerrike sies det ofte i stedet for "Tschüss", "Wiedersehen", osv. noe lignende "Fiert euch/dich". Det er dette "Fiert" jeg lurer på hvordan skrives og hva det egentlig betyr.

slyngel

27.04.09 14:22, peter620 de
Ich weiss nicht, ob es eine festgelegte Schreibweise gibt, denn:
"pfiadi" ist Dialekt (auch im Bayerischen verwendet).

Es ist meines Wissens aus "Behüte dich Gott!" entstanden.

27.04.09 14:28
Ah, danke dir!

Pfiadi

27.04.09 15:26
Da sieht man ja gar keine Ähnlichkeit mit "behüt dich Gott" (auch wenn es das bedeuten mag). Die häufige Schreibweise mit "pf" deutet ja darauf hin, das da einmal ein Wort mit "p" gewesen sein muss, ev. etwas Lateinisches (denn einheimische, germanische Wörter beginnen nicht mit p, hochdeutsche schon gar nicht). Hm ...

27.04.09 15:33, peter620 de
Pfiadi ist eigentlich nur noch "Behüt di" und mit etwas Übung dies schnell und undeutlich und vielleicht noch mit einer Maultrommel im Mund auszusprechen, da kann schon Pfiadi draus werden. :o)) Ist auch ne Frage wie hart man das P ausspricht... Oder vielleicht ist es eher Bfiadi?!?
Wie sagt der Franke so schön: "Schreibd man Bferd mid haddem B oda mit weichm B?"

Aber falls jemand einen etymologischen Nachweis findet, so lass ich mich auch gerne aus meinem Jahrzehnte langen Irrglauben bekehren ;o))

27.04.09 15:34, peter620 de
Eigentlich müsste unser Sprachbayer Geissler dies beantworten können?!?!!!

27.04.09 15:39
Ich wollte gerade gegenhalten, dass "Pferd" doch sicher ein urgermanisches Wort ist. Habe aber herausgefunden, dass es von mittellateinisch "para-veredis" kommt. Wer hätte das gedacht?

27.04.09 15:55
Mein (15:26) vorläufiger Stand der "Forschung":
Ausgangspunkt: behüt
e ganz abgeschwächt, entfallen
b verhärtet zu p
p allein mag man nicht > pf
h ist entbehrlich (zu schwach)
ü zu ia (Diphtong)
voilà, aus behüt wird pfiat

27.04.09 16:34
an 15:39
Die Wette auf die Entlehnung eines mit p beginnenden Wortes ist fast sicher gewonnen. Zur Etymologie heißt es dann meistens: entlehnt aus ... oder Herkunft unbekannt. Gilt auch für p im Wortinneren.

27.04.09 16:35
Gilt auch für Norwegisch!

27.04.09 17:22, Mestermann no
Ich werde da an das Bonmot erinnert: "Etymologi er kunsten å finne slektskap mellom ord ved fullstendig å se vekk fra
vokalene, og ikke ta noe videre hensyn til konsonantene." :-)

27.04.09 23:04, Geissler de
Zum Beitrag von 15:55:
Alles richtig. Wobei zu "b verhärtet zu p" zu sagen ist, daß das Bairische im Anlaut nicht zwischen p und b unterscheidet beides wird (wie hochdt. "b") lenisiert und unaspiriert und (wie hd. p) stimmlos gesprochen. Und ü zu ia geht über die Zwischenstation i (Entrundung).

Zu 15:26: Der Einwand zu "p" stimmt zwar (alle ursprünglichen "p" sind schließlich zu "f" geworden), ist aber irrelevant, da es sich ja um das "b" von "behüt" handelt. Das ist auch daran zu erkennen, daß der Gruß auch in seiner vollständigen Form noch erhalten ist, mit diversen Variationen:
Bfiat di (Good);
Bfiat Eana (Good) (Sie-Form);
Bfiat Enk (Good) (Behüte Euch (Gott); das Enk ist ursprünglich der Dual, aber das ist wieder ein anderes Thema); und schließlich auch
Bfia Good (Behüte Gott, das ist die einzige Form des Grußes, bei der "Good" ncht fakultativ ist)

27.04.09 23:15, Geissler de
Noch zum "Pferd": Das ist sowieso eine vogelwilde Geschichte. Das lateinische Wort paraveredus (ich kenne es mit -us) ist seinerseits eine Mischung aus griech para- und einer keltischen Wurzel und hat so mir nichts, dir nichts in großen Teilen des deutschen Sprachraums das germanische "Ross" (horse) verdrängt, das seinerseits aber auch schon eine Ersetzung des indogermanischen Erbwortes ist. So kann's gehen mit Wörtern ...
(Im Bair. sagt man aber noch "Rooß" zum Pferd.)

28.04.09 09:54, peter620 de
Wow, super! Das ist schon eine bessere Erklærung, als meine mit der Maultrommel ;o))

Zum Abschluss nur die kleine Randbemerkung, dass die Schreibweise dieses Grusses doch eher mit P gebräuchlich ist.

Servus

28.04.09 13:22, gila
Und es gibt Ecken in Österreich, da heisst es es "Pfüat di", woaus man das "Behüt' dich" auch am "ü" erkennen kann.

28.04.09 13:46, Geissler de
Wo soll denn das sein? Normalerweise zeichnet sich das Bairische dadurch aus, daß "ü" immer entrundet ist.

28.04.09 16:16
Pfiat di (God), Pfiat eich(euch) schreibt man diesen Dialektgruß (denke auch es heißt behüte dich Gott!)
Wird wirklich gerne bei uns in Österreich verwendet, im privaten Bereich!

28.04.09 17:29, Geissler de
Wie man ihn schreibt, bleibt jedem überlassen, weil es keine normierte Rechtschreibung für das Bairische gibt.
Sagst Du wirklich "Pfiat eich"? Dann ist das schon vom Hochdeutschen beeinflußt, denn eigentlich müßte es "eng/enk" heißen.

28.04.09 19:46
für Geissler,
hast ja Recht mit der Norm- Rechtschreibung!
Im Wiener Raum sagen wir im Dialekt für euch - "eich"
weiter im Westen hört es sich eher nach "eng" an für euch!
Liebe Grüße aus Wien

29.04.09 09:10, peter620 de
Dass es keine normierte Schreibweise gibt sagte ich ja schon eingangs, nichtsdestoweniger ist die Schreibweise mit P weiter verbreitet.

Pfiat eich ist tatsächlich weit verbreitet, weniger im ländlichen Raum, dafür mehr in Städten (dort ist auch der hochdt. Einfluss am grössten). So kenne ich es zumindest u.a. von München und Wien.

Har noen en god norsk oversettelse for Baumaschinenmaschinist og Baumaschinenwart? Takk!!!

27.04.09 13:59
Sorry, jeg mente selvfølgelig Baumaschinist og ikke Baumaschinenmaschinist.

27.04.09 19:20, Mestermann no
Kommt wohl auf Art des Geräts an, aber wohl: Anleggsmaskinfører.
Hat sonst jemand Ideen?

Hei kan noen oversette Baumaschinenmonteur for meg?
Takker!

27.04.09 19:33, Jenny de
mekaniker / montør anleggsmaskin

28.04.09 00:37, Mestermann no
Anleggsmaskinmontør

Hei.Kann noen oversette til norsk?Tusen takk

Da es grosse Brand gab bei X kann die Wahre erst in Wo.17 gesendet werden.
Es tut mir sehr leid und vielen Dank fuer dein Verstendnis.

27.04.09 12:24
Wir müßen wissen, was X (Straße, Ort, eine Person, usw.) ist, sonst wird nicht die Präposition richtig.

Viele Grüße

27.04.09 13:26
Korrektur des deutschen Satzes (für die Deutschlernenden):
Da es einen großen Brand bei X gab, kann die Ware erst in Wo.17 gesendet werden.
Es tut mir sehr leid und vielen Dank fuer dein Verständnis.

Versuch auf norwegisch:
Fordi det var en stor brann (hos person/firma; i/på Ort...), kan varen først sendes i uke 17. Jeg beklager. Takk for din forståelse.

Weiß jemand, wie der Begriff Lernzielkatalog auf Norwegisch heißt?

27.04.09 12:21
Ich denke, dass man hier "pensum" oder "pensumliste" benutzen kann.

Gemäß neue norwegische "Standardwörter" sollte man "läremaal" sagen, aber es ist alles das Gleiche.

Viele Grüße
Björnar

kan noen oversette: "Mein Leben als Schülerin fing mit sechs Jahren an" til norsk?

26.04.09 17:53, Jenny de
Vielleicht:
Livet mitt som skoleelev begynte med 6 år.

26.04.09 18:41
På norsk sier man ikke "med 6 år". Ville oversatt det slik: Livet mitt som skoleelev begynte da jeg var 6 år"

27.04.09 04:18, Mestermann no
18.41 hat recht, alternativ kann man "da jeg var seks år gammel" schreiben. Übrigens: Geringe Zahlen - wie "sechs" -
werden auch auf Norwegisch als Wort, "seks", nicht als Ziffer "6" geschrieben.

27.04.09 16:27
Ob man es als Ziffer oder nicht schreibt, ist eigentlich ziemlich egal. In Zeitungen schreiben sie fast immer mit Ziffern, sogar wenn das Kind nur eines Jahr ist. Aber diese Frage ist mehr gewöhnlichkeit als Grammatisch.

Viele Grüße
Björnar

28.04.09 13:16, Geissler de
Das scheint so nicht zu stimmen. Natürlich wird das Alter in Ziffern geschrieben, wenn es in Klammern nachgestellt ist ("Maja (5) påkjørt av trikk"). Aber im ausformulierten Satz überwiegt die ausgeschrieben Zahl. Das kannst Du anhand verschiederer Zeitungen und Zahlen selbst überprüfen, indem Du etwa folgendes ins Google-Suchfeld eingibst:

"fem år gammel" site:aftenposten.no
vs.
"5 år gammel" site:aftenposten.no

28.04.09 14:38
So es ist nicht egal?

Viele Grüße
Björnar

28.04.09 15:44, Mestermann no
Einige werden es als eine Stilfrage bezeichnen, aber der Stil hat auch seine Regeln. Aus den folgenden Beispielen und
"skriveråd" (gefunden bei Studenttorget), sieht man schon warum es nicht egal ist:

"Hvordan skriver vi tall? Skal vi skrive dem med bokstaver eller sifre? Vanligvis skriver vi små tall med bokstaver og
store tall med sifre. Hva som er små tall, blir et definisjonsspørsmål, men de fleste regner tall under tolv som små.
For konsekvensens skyld bør man velge bokstaver i uttrykk som tre gutter - seks, åtte og fjorten år gamle. Runde
tall og tall som forekommer ofte, skrives gjerne med bokstaver, fjorten dagers ferie og ikke mer enn åtti kroner.
Svært store tall som 50 000 000 og 10 000 000 000 vil vi heller skrive 50 millioner og 10/ti milliarder. Det gir
leseren bedre oversikt.

Årstall skriver vi med sifre, slik som 1945. Sammensetninger og avledninger der tallet er skrevet med siffer, skrives
med bindestrek mellom tallet og resten av ordet, 1700-tallet, 1800-tallsdikter, 50-årsdag, 100-årsjubileum.

I matematiske tekster som rutetabeller og lignende er oppmerksomheten konsentrert om tallene, og de skrives da
naturlig med sifre."

28.04.09 17:25, Geissler de
Im Deutsche ist die Regel relativ einfach: Im Fließtext werden die Zahlen von eins bis zehn (manchmal bis zwölf) ausgeschrieben, größere Zahlen mit Ziffern. Allerdings sollte man Mischungen vermeiden, also nicht "Kinder im Alter von acht bis 15"

28.04.09 17:42, Mestermann no
Im Grunde genommen wie auf Norwegisch.

29.04.09 00:00, Bjørnar no
Oki, vielen Dank.

Hallo liebe Norwegen-Enthusiasten!
Wir wollen ein Wochenende in Oslo verbringen mit unseren zwei Jungs (8 und 13). Kann uns jemand etwas Spannendes und Sehenswertes empfehlen, was auch toll für die Jungs ist?
LG
Samy

26.04.09 17:32, Geissler de
Hei Samy,
hier geht es um Sprache. Frag besser mal da nach:
http://www.trolljenta-norwegenforum.info/forumdisplay.php?f=53

26.04.09 19:10
Danke für den Tip!
Samy

27.04.09 13:02
ansonsten, gibt es auch so ein technik museum, was ganz toll sein soll oder du schaust mal auf dieser seite: http://www.visitoslo.com/de/?cat=49104

27.04.09 23:39, Geissler de
Nachdem es jetzt eh schon dasteht: Ja, "Norsk teknisk museum" ist sehr empfehlenswert für Buben dieses Alters.

28.04.09 21:52
Die Knaben sollten auch unbedingt auf die " Fram "

Lemmi

29.04.09 03:19, Mestermann no
Ja, das Polarschiff Fram, die Wikingerschiffe und Kon-Tiki/Ra-Museum befinden sich auf derselben Halbinsel, Bygdøy.
Da die Museen nicht übergross sind, schaff man schon zwei oder drei davon an einem Tag.

hei,

førstehåndsmottaker = Erstempfänger ?
takk

27.04.09 05:33, Mestermann no
In welchem Zusammenhang?

27.04.09 19:20, Jenny de
Der Satz lautet:
Det ble reist spørsmal om XY som førstehåndsmottaker av melken skulle være ansvarlig for innbetaling avgiften.

28.04.09 00:37, Mestermann no
Dann schon Erstempfänger.

Hallo kann mir jemand sagen, wie "Restkarten" auf norwegisch übersetzt wird ?
Danke im Voraus

26.04.09 15:17
restbilleter

26.04.09 15:30
Mit zwei t: restbilletter

27.04.09 18:01
oder drei

Bitte helft mir, es ist nur ein Satz:
"ich Schicke Euch hier die versprochenen Bilder für das Gästebuch. Liebe Grüße...

26.04.09 13:00, Bjørnar no
Jeg sendere dere de lovte/avtalte bildene, som kan brukes i gjesteboka. (Hjertlig) hilsen

Hilsen
Björnar

26.04.09 13:22
sendere -> sender

26.04.09 14:28
Hier der Satz sinngemäß übersetzt: Her sender jeg dere bildene jeg lovet til gjesteboka. Hjertelig hilsen nn

Hei, kennt ihr eine Übersetzung/ Entsprechung für das deutsche "Pillepalle"?
Danke euch :)

26.04.09 11:33, Geissler de
Was bedeutet es denn?

26.04.09 11:43
"Das ist doch Pillepalle!" bedeutet so etwas wie "Das ist doch Kinderkram!" oder "einfach, nicht schwierig, lächerlich, ...". Hat auch eine leichte (je nach Kontext und Umgebung auch stärkere) abwertende Bedeutung. Hat also sowohl die Bedeutung von "leicht" als auch "Quatsch". "Kinderkram" kommt dem schon ganz nah, denke ich.
Gibt es eine Entsprechung für "Kinderkram"? Und gibt es außerdem eine, die ähnlich wie "pillepalle" lautet ?

26.04.09 12:30
Det er jo barnemat.

26.04.09 20:57
Hei, danke! Aber wenn ich das mit "Das ist doch ein Kinderspiel" übersetze, hat es (im Deutschen) nicht diese leicht abwertende, aber auch scherzhafte (!) Bedeutung.
"Das ist ein Kinderspiel" kann man in ganz offiziellen Kontexten gebrauchen. "Pillepalle" ist informell. Gibt es da nichts schönes Entsprechendes im Norwegischen? (So wie Zickzack und sikksakk)
Danke euch!

27.04.09 05:29, Mestermann no
Das schöne Wort Pillepalle kannte ich noch nicht, aber habe dennoch versucht, mich schlau zu machen. Es ergibt sich
aber nach Google allerlei Bedeutungen und Konnotationen zu diesem Ausdruck; auf Norwegisch wären sie mit von
"sludder og vås" und "nonsens" via "tøys og tull" bis zu "bare barnemat" uva. übersetzbar.

Der Fragesteller muss also jede Hoffnung aufgeben, ein genaues Äquivalent von "Pillepalle" auf Norwegisch zu finden.
Die Frage ist in welchem Zusammenhang "Pillepalle" benutzt wird, und was es denn heissen soll; denn nur daher kann
eine sinnvolle (und hoffentlich auch lustige) Übersetzung gegeben werden.

27.04.09 10:28, hvalross de
Für Kinderspiel gibt es auch noch "det er bare blåbær"

hej, ich habe eine frage, vielleicht bekomme ich ja Hilfe
Kennt jemand einen Gitarrenbauer in Bergen,"Hanno", kann sein das er jetzt auch etwas ausserhalb wohnt,er hat eine Lebensgefährtin welche Klavierunterricht gibt oder auch schon Platten herausgebracht hat.Ich wuerde mich freuen eine tel.Nr von den beiden zu bekommen.
meine mail wohau@gmx.net
Wolfgang

25.04.09 23:38
Deine Frage gehört eigentlich nicht zu diesem Forum, aber bei gulesider.no (Telefonbuch) habe ich den folgenden
Gitarrenbauer in Bergen gefunden:

Hanno Kiehl
Kong Oscars gate 45,
N 5017 Bergen
+47 55 31 07 01
Privat:
Hanno Kiehl
Hanevik
N 5307 Ask
+47 56 14 82 11

30.04.09 20:58
Hej,ich danke dir trotzdem fuer deine bemuehungen,
Tack så mycket

Leider konnte mir hier das wörterbuch nicht wirklich weiterhelfen. naja danke schon im voraus! XD
Könnte mir bitte jemand helfen mit der übersetzung folgender zeilen:

Eg samlet et raad
av dode menn
rundt et steinbord
med tomme beger og fulle fat

I et nedbrent hus
der vi venter en ufodts gjenkomst

Paa en usaadd aaker
der eg stod med blodig spyd

I en ring av dode menn
hvor i et hjul
hvor i en stav
slaatt inn i mot jordens indre
der vi venter en ufodts arv

Det er morkt kaldt vatn
det er natt og det er djupe saar
eg ser meg

Ed hogt tre
en frossen bronn ved roten
der eg en gang hang
sjolvgjorde saar, netter ni

Og bronnen tiner, og eg horte meg puste
naar eg vekkes til liv og en ufodt...

Leider konnte mir hier das wörterbuch nicht wirklich weiterhelfen. naja danke schon im voraus! XD

26.04.09 02:46
Bitte Forumregel 4 beachten: "Bitte nicht nach der Übersetzung von kompletten (Lied-) Texten fragen. Versuch den
Text selbst zu übersetzen und frag nur nach den schwierigen Passagen."

Nichtdestotrotz habe ich eine Kurzfassung gemacht:

"Hallo, ich heisse Odin.
Lange hing ich am Opferbaum.
Jetzt erzähle ich Euch von meinen Erfahrungen da in düsteren und langwirigen Silben.
Halbdialektal."

Jeg beklager, men som nordmann kan jeg bare ikke dy meg...

26.04.09 12:22
Oh! ja tut mir leid, wusste ich bisher noch nicht
takk jedenfalls

26.04.09 14:35
Naja, wir haben hier in der Vergangenheit auch schon Songtexte übersetzt.
Ich mach mal die erste Strophe:

Eg samlet et raad
av dode menn
rundt et steinbord
med tomme beger og fulle fat

Ich versammelte einen Rat
von toten Männern
um einen Steintisch
mit leeren Bechern und vollen Fässern (oder Schalen).

Keine Frage, nur etwas zum Schmunzeln für Fussballfans aus Deutschland. Ich habe ein paar Schüler, die begeisterte Fussballfans sind, aber leider nicht gern Deutsch lernen, und ein paar haben über deutsche Fussballspieler geschrieben. Sie haben Teile des Textes übersetzen lassen (automatisch), und heraus kam Hackfleisch SV... Ich habe ein bisschen nachgedacht, was das bedeuten soll, aber in dem Hamburger gibt es Hackfleisch, daher Hamburg SV! ;-)) Eh logisch!

25.04.09 19:20, Geissler de
:-)
Der Verein heißt ja "Hamburger SV", da wird die automatische Übersetzung noch logischer.

25.04.09 21:40
Ach, ja stimmt! Ich habe es falsch geschrieben!:-)

26.04.09 02:03
Auf Dänisch wäre es bestimmt noch lustiger: Frikadelle SV :-)

26.04.09 14:48
Tja jeg ville heller på dansk har sagt: hakkebøff SV

hallo,
ich habe mal ne Frage bezüglich Essen: Indrefilet und ytrefilet
indrefilet kennt man ja bei uns auch als "Filet", das teuerste stück vom fleisch.
aber ytrefilet gibt es ja bei uns in dem sinne nicht. ich glaube, ich liege nicht falsch damit, dass ytrefilet svin wohl das
ist, was wir beim Metzger als Minutensteak kaufen.
Aber was ist ytrefilet storfe?? Welchem Fleisch entspricht das in Deutschland und was kann ich davon kochen?
Danke
Ka

25.04.09 20:35, Geissler de
Lende. Eignet sich besonders zum Kurzbraten; wir benutzen sie auch, in hauszarte Scheiben geschnitten, für Sukiyaki und Shabu-Shabu.
http://www.lebensmittellexikon.de/r0000390.php

26.04.09 17:34, Geissler de
Was ich manchmal für Unsinn schreibe. Natürlich wird das Fleisch in hauchzarte Scheiben geschnitten.

27.04.09 05:31, Mestermann no
So lange es noch nicht hausartzte Scheiben steht...

Hallo an die Wochenend-Nissen,

Könnt Ihr mir bei der Übersetzung des Wortes Sonderanfertigung helfen?
Es geht um Metallteile udn mir fältl nur skreddersyd ein, aber das passt wohl nicht.
Kann jemand helfen? Vielen Dank imvoraus.

25.04.09 12:08, Bjørnar no
spesialtilpasset ?

Viele Grüße
Björnar

25.04.09 13:35
spesiallaget
Musst es nur etwas anders formulieren:
deutsch: das ist eine Sonderanfertigung
norwegisch: dette er spesiallaget

Hallo zusammen,

ich habe eine frage betreffen das Grammatik, mehr bestimmt Konjunktiv II.
Ich möchte auf Deutsch sagen:
Han reiser til Sandefjord paa lördag, dersom väret (denne dagen) er fint.
D.h., der nebensatz ist eine Bedingung. Sage ich dann:
Er fährt am Samstag nach Sandefjord, wenn das Wetter schön ist.

oder

Er würde am Samstag nach Sandefjord fahren, wenn das Wetter schön wäre.

Und nein, dieses ist nicht eine Hausaufgabe. Es ist nur ein bisschen Zeit, seitdem ich
"Konjunktiv II" gelernt habe. :-)

Ich wäre sehr dankbar für eure Antwort
Björnar

25.04.09 09:44, Jenny de
Hei Bjørnar,
ich beneide dich um deine Zeit....daher nur ein link
http://de.wikipedia.org/wiki/Konjunktiv

Aber ich würde sagen, unabhängig ob Konjunktiv II oder nicht bzw. umganagssprachlich,
Er fährt am Samstag nach Sandefjord, wenn das Wetter schön ist. >>> ist ok
Er würde am Samstag nach Sandefjord fahren, wenn das Wetter schön wäre. >> ist ok

Aber es gibt hier sicherlich noch Grammatikexperten, die feine Nuancen herausarbeiten können.

Hilsen
Jenny

25.04.09 12:05, Bjørnar no
Ok, vielen Dank!

Aber eine Frage dazu: Was bedeutet "Ich beneide dich um deine Zeit....daher nur ein link"?
Ich habe verstanden, dass der Link deine Antwort ist, aber sonst nicht. Könnte du es auf
Norwegisch übersetzen? beneiden ist "misunne", aber irgendwie verstehe ich nicht den
Zusammenhang.

Vielen Dank noch einmal!
Björnar

25.04.09 12:11
>Han reiser til Sandefjord paa lördag, dersom väret (denne dagen) er fint.
Er fährt am Samstag nach Sanderfjord, falls/wenn das Wetter schön ist. (kein Konjunktiv)

Konjunktiv II wird eingesetzt, falls die Bedingung unwahrscheinlich oder irreal ist.
Er führe am Sa. nach Sa., wenn das Wetter schön wäre.
Oder: Er würde am Sa. nach Sa. fahren...
Han ville reise til Sa. på lørdag, dersom været var fint. (?)

Meistens wird Konj. II aber in Bezug auf die Vergangenheit benutzt:
Er wäre nach Sa. gefahren, wenn das Wetter schön gewesen wäre.
Han hadde reist til Sa., dersom været hadde vært fint.

25.04.09 18:00, Jenny de
hei Bjørnar,
hab dich falsch verstanden, dachte, du meintest mit "Es ist nur ein bisschen Zeit,...", daß du soviel Zeit hast, dich mit dem Konjunktiv zu beschäftigen, Zeit, die ich nicht habe und deshalb dich darum beneide. Aber du wolltest wohl eher sagen, daß du dich erst seit kurzem mit dem Konjunktiv II beschäftigst und daher noch nicht so sicher darin bist. Hab ich heute morgen wohl zu schnell gelesen und dich deshalb mißverstanden. Det var en misforståelse på min side. Unnskyld !

25.04.09 20:48, Geissler de
Nein, Bjørnar wollte sicher sagen, daß schon einige Zeit vergangen ist, seit er sich mit K II beschäftigt hat.

26.04.09 16:12, Bjørnar no
Ja, stemmer Geissler, det var det jeg prövde paa. Jeg faar det ikke alltid til paa tysken.
Blir fort litt unöyaktig. Men takk skal dere ha!

hva betyr : ikke bare bare?
takk
G.

24.04.09 19:24, Bjørnar no
"es ist nicht einfach", oft ein bisschen ironisch oder sogar sarkastisch

25.04.09 10:09
takk skal du ha
god helg

Hallo,

Wie kann ich sagen "das heutige Gespräch" oder "Gespräch von heute"?
I dags samtale oder dagens samtale? Bei dagens muss ich immer an das Tagesgericht denken... ;-)

24.04.09 15:19
"Dagens samtale" ist schon in Ordnung.

24.04.09 15:21
Vielen Dank und ein schönes Wochenende! ;-)

Hi!
Wann gebraucht man "ulik(e" und wann "forskjell(ige)" ?

24.04.09 14:35
Kaum ein unterschied.

24.04.09 14:39
Könnte man evtl. mit dem deutschen "verschiedene" und "unterschiedliche" vergleichen?

24.04.09 14:57, Geissler de
Es gibt einige wenige Verwendungen, wo man ulik nicht durch forskjellig ersetzen kann. Ansonsten sind die beiden weitgehend synonym.

25.04.09 03:02
Ja, z.B. wissenschaftlich: Lik und ulik sind da präzise Distinktionen, entweder gleich oder ungleich.

Sonst sind die Unterschiede sehr vage. "Han er svært ulik sin bror" wird wahrscheinlich meist als Unterschied im
Aussehen verstanden, aber kann auch Unterschied des Benehmens heissen. "Han er svært forskjellig fra sin bror"
deutet aber eher nur auf Unterschied des Benehmens. Aber man kann gleich gut sagen: "Av temperament var de
svært ulike."

Aus meinem Sprachgefühl als Norweger würde ich sagen, dass "lik" und "ulik" ein wenig mehr in Richtung von
präzisen, beobachtbaren Unterschieden geht, wobei "forskjellig" sich ein wenig mehr auf generellen Unterschiede
bezieht. "Tyskerne er forskjellige fra oss nordmenn. Jeg kan ikke forklare hvorfor, men de bare er forskjellige!" :-)

Aber Geissler hat vollkommen recht, die Wörter sind so weitgehend synonym, dass hier keine grosse "ulikheter" im
Normalgebrauch bestehen.

25.04.09 13:03, Geissler de
Ja, ich hatte vor allem an Mathematik gedacht, wo ulik eine genau definierte Bedeutung hat. Außerdem gibt es ja ulike tall, also ungerade Zahlen.

Dann kann man es noch wie in dem Ausdruck "dette er ulikt ham" (das ist gar nicht seine Art) ein, wo es auch nicht durch forskjellig ersetzt werden kann.

Liebe Heinzelnisser!

Hva er "Holzmechaniker" oversatt til norsk?

24.04.09 13:33
Was macht ein Holzmechaniker anderes als Schreiner und Tischler? Mal wirklich aus Neugierde gefragt.
Ansonsten will ich mal einfach die wörtliche Übersetzung anbieten (ohne Garantie) : Trevirkemekaniker

25.04.09 03:36
Holzmechaniker heisst: industriell møbelsnekker.

Siehe: http://no.wikipedia.org/wiki/Snekker

Hei!
Wie sagt man auf Norwegisch "auch schon" (z.B. dort war ich auch schon, oder - das habe ich auch schon bemerkt) - også allerede?
Tysen takk!

24.04.09 12:17, Geissler de
Dieses "schon" ist im Deutschen oft ein Füllwort, das man in diesen Fällen im Norwegischen eher weglassen würde. Mit "allerede" wårde das sehr markiert klingen.
Meine Vorschläge:
Der har jeg også vært.
Det har jeg også lagt merke til.

Was meinen die Muttersprachler?

24.04.09 12:41
Ich bin schon einverstanden ;-) - "schon" fällt sehr oft von selbst in Übersetzungen weg. Nur wenn es sinnträgend ist,
den Zeitaspekt zu betonen, benutzt man "allerede" od. "alt".

24.04.09 14:04, Staslin no
Også enig. :-)

Was heisst Brandblase auf norwegisch?

TAKK!!

24.04.09 12:08, Geissler de
brannblemme

24.04.09 12:25
Steht auch in Stor tysk-norsk ordbok.

Hei,
ist es ...du valgte oder du velgte?Danke

24.04.09 11:20
velge - velger - valgte - har valgt

Tipp:
www.ordnett.no hat ein sehr gutes Norwegisch-Norwegisch-Wörterbuch :-)

Viele Grüße
Björnar

Hei,

er det noen av dere som vet hvilke oppgaver en Metallbauer utfører og hvordann Metallbauer kan oversettes til norsk?

Wie würdet ihr Metallbauer ins Norwegisch übersetzen? Welche Aufgaben führt ein Metallbauer aus?

Danke euch!

24.04.09 15:03, MichaV de
Metallbauer hieß bis 1998 Schlosser. http://de.wikipedia.org/wiki/Metallbauer
mekaniker wäre das norwegische Wort für Schlosser. Aber 100% deckungsgleich sind Metallbauer und mekaniker wohl nicht.

24.04.09 16:15
Metallarbeider ist auch ein gelaüfiger Ausdruck.

25.04.09 03:41
Metallarbeider ist das norwegische Wort für Metallbauer.

Hallo,
Wie übersetze ich "Det er kanskje ikke så lurt å ..."?
Im WB steht lure ausschliesslich mit negativer Bedeutung, aber die obenstehende Phrase wird meiner Meinung nach oft benutzt, um auszudrücken, dass es nicht so schlecht/dumm wäre, etwas zu tun? Liege ich da falsch?
Vielen Dank für eure Antworten.

24.04.09 08:49, yemaya de
"lur" bedeutet "schlau" - laut meinem Wörterbuch jedenfalls.

24.04.09 08:56
Meiner Meinung nach liegst du genau richtig:-)

24.04.09 09:04, Bjørnar no
Dieser Satz ist noch negativ gemeint. Statt lurt könnte man hier auch smart benutzen, und
dieses Wort ist hier das selbe Wort wie das Deutsche smart.

Der Mann oder die Frau, der/die (<-- was ist hier richtig?) dieses gesagt hat, möchte
sagen, dass du es nicht tun solltest. Etwas schlectes könnte passieren.

Viele Grüße
Björnar

24.04.09 09:05, Ines7 de
"Det er kanskje ikke så lurt å..." bedeutet "Es ist vielleicht nicht so klug/schlau, zu..."

So wie der Fragesteller es oben formuliert hat, würde es die Bedeutung genau ins Gegenteil verkehren.

24.04.09 09:11
Ok, ich werde in den kommenden Tagen mal darauf achten.
Ich dachte bisher, dass lurt irgendwie in Verbindung mit dem Verb å lure steht (wegen dem Wortstamm).
Vielen Dank !

24.04.09 09:18, Bjørnar no
Ja, das kann ein "falscher" Freund sein. Das Wort, als Adjektiv, hat nämlich zwei
Bedeutungen. Die eine ist wie du glaubst, aber nicht hier gemeint. Siehe auch:
http://ordnett.no/ordbok.html?search=lur&search_type=&publications=23

Viele Grüße
Björnar

24.04.09 09:18, Bjørnar no
Nummer vier ist das Wort als Adjektiv.

24.04.09 11:07, yemaya de
"lur" kann auch "listig" bedeuten, daher vielleicht die Verwandtschaft zu "å lure". Und wer listig ist, ist meist auch schlau ;-)

hallo,

Wie sage ich " Ich habe es nicht mit Absicht getan"?

Jeg har det ikke gjørt med hensikt

?

Danke

24.04.09 00:58
Meist sagt man: "Det var ikke meningen." (Das war keine Absicht.)
Oder: "Jeg gjorde det ikke med vilje"

Hallo,

ich habe eine ganz kurze Frage: Wie sind denn das Imperfekt und das Partizip Perfekt zu "ane" (ahnen)? Ist er "Jeg aner - Jeg anete - Jeg har anet" oder "Jeg aner - Jeg ante - Jeg har ant". Ich vermute, dass die erste Variante richtig ist, aber für mich hört sich beides komisch an.

Vielen Dank im Voraus!

23.04.09 23:01
Hei,
"Balansen pr. 31.12.2008 viser en økning i underkant av 900 millioner kroner fra utgangen av 2007."
"i underkant av" heißt ja eigentlich "an der Untergenze von". Das verstehe ich aber nicht in diesem Zusammenhang. Ist hier spiegelbildlich die Bilanzsumme gemeint ?
Takk

23.04.09 20:27, Staslin no
i underkant av = etwas weniger als.

23.04.09 20:29, Bjørnar no
Hier bedeutet es "(..) ein bisschen weniger als 900 Mio. (..)", d.h. z.B ca. zwischen 870-
899.99... kroner.

Viele Grüße
Björnar

23.04.09 20:29
so ungefähr ist es auch gemeint - also eine Erhöhung von "etwas weniger als" oder knapp 900 Mill.

hei,
wie ist hier grunnet zu übersetzen ? Mit "wegen", "mittels", "aufgrund" ?
"Større kapitalbinding grunnet økt omsetning og investeringer...."
mange takk

23.04.09 20:25, Bjørnar no
Ich glaube, dass sowohl wegen als aufgrund hier benutz darf.

Viele Grüße
Björnar

23.04.09 20:25, Staslin no
grunnet = på grunn av = wegen.

Hei!
Kan noen fortelle meg hva en "marlin" er pÅ tysk. Det er vel ikke "Schwertfisch"?
Hilsen Astrid

23.04.09 17:50, Bjørnar no
og sverdfisk på norsk

hilsen
Bjørnar

23.04.09 19:52
Er det virkelig den samme fisken?
Jeg kom over denne siden: http://de.wikipedia.org/wiki/Marline
or er litt i tvil.

Ser ut som om "marlin"(norsk) = "Marlin"(tysk).

Hilsen W. <de>

24.04.09 12:19
Marlin eller Merlin er det samme som sverdfisk

24.04.09 15:13, Geissler de
Hvis du hadde giddet å lese de tyske Wikipedia-artiklene, så hadde du fått med deg at sverdfisk og merlin ikke er nærmere beslektet enn at de hører i samme orden (som omfatter 40% av alle fiskeartene).
Det er godt mulig at "sverdfisk" omfatter begge artene i norsk dagligtale (hva er det forresten helten i Hemingways "Old Man and the Sea" prøver å fange i den norske oversettelsen?), men det rettferdiggjør ikke en utalelse som din, synes jeg.

Hallo,
wie kann ich denn "im Gegenteil/Gegensatz zu mir" ausdruecken? Irgendwas mit "tvert om...", oder?
Tusen takk!

23.04.09 14:49
"i motsetning til meg" passt hier besser, glaube ich.
"tvert om" ist eher "umgekehrt"

Viele Grüße
Björnar

23.04.09 14:51
hmm, das Wörterbuch sagt mich gegen. Und es hat wahrscheinlich recht.

Aber stimmt das wirklich?

Viele Grüße
Björnar

23.04.09 14:54
"I motsetning til meg" hørt sich plausibel an, das nehm ich.
Danke, Rica!

23.04.09 14:56
"Im Gegenteil." (ohne Ergänzung) - "Tvert om." oder "Tvert imot."

"Im Gegensatz zu mir" - "i motsetning til meg"

"Im Gegenteil zur mir" - klingt komisch, finde ich.

23.04.09 15:05
Ach so, dann verstehe ich. Es scheint mir sehr merkwürdig, als ich es sah, aber ich war sehr unsicher. Aber dann verstehe ich den Unterscheid.

Vielen Dank!
Björnar

23.04.09 15:06
schien, meinte ich

23.04.09 15:22, Geissler de
Ich gehe vollkommen mit 14:56 konform.

Hallo,
wie kann ich am besten, höflich, folgende Frage stellen:

kannst du mir bitte bis spätestens 05.05.2009 antworten?

Danke euch

23.04.09 12:44
Vennligst svar innen/för (termin hier).

Viele Grüße
Björnar

23.04.09 12:52
herzlichen Dank für die schnelle Antwort,
was heißt denn "för",
Gruß Bine

23.04.09 12:54
ich habe kein norwegisches ö hier, und es sollte eigentlich da sein. Es heißt "vor"

24.04.09 03:24
Nun, ich würde sagen, dass "vennligst svar innen" nicht besonders höflich ist; es hat den Klang von "bitte antworten Sie
binnen 5.5.2009!" Ein bisschen schroff, also, m.E.
Ich würde eher vorschlagen: "Kunne du være så vennlig å gi meg et svar innen 5.5.2009?"

24.04.09 09:14
Kunne du være så vennlig å gi meg et svar innen 5.5.2009?
Würde wirklich ein Norweger eine solche Form benutzen? In den nördlichen Teil des Landes in dem ich lebe, gibt man sich mit solcher "Überhöflichkeit" immer gleich als Ausländer zu erkennen. ;-)

24.04.09 12:33
Naja, gut, aber in Nord-Norwegen ist auch "hæstkuk" ein Kosewort... ;-)

24.04.09 17:21, Bjørnar no
Jeg ville ogsaa sagt at "Kunne du være så vennlig å gi meg et svar innen 5.5.2009" er i
overkant höflig, og unaturlig paa norsk. Rett og slett for langt...

24.04.09 18:20
Jaja, meinetwegen. "Kan du være så snill å gi meg et svar innen" geht auch, aber nicht "vennligst svar innen." Das hört
sich wie ein Brief von den Steuerbehörden an.

Hei, wie ubersetze ich am besten: Nett dich mal kennenzulernen, wir haben uns ja die ganze Zeit noch nicht gesehen. Ich kummere mich eingentlich immer um die Blumen… Gute Besserung oder bist du schon wieder gesund?
Hyggelig å bli kjent med deg - vi har ikke sett hverandre før. Egentlig …. blomstene.
...ich kann's nicht....

23.04.09 17:21
ich versuch's mal:
Hyggelig å bli kjent med deg - vi har jo ikke sett hverandre før. Jeg tar meg egentlich alltid av blomstene. God bedring - eller er du frisk igjen allerede?

Hei, hva betyr "med rubbel og bit" på tysk? Samme betydning som "mit Kind und Kegel"?

23.04.09 12:44
Jeg kjenner bare: med rubb og stubb = mit Butzen und Stengel, gänzlich, mit Sack und Pack!

23.04.09 12:49
Ja, ich glaube schon. Auf jeden Fall bedeutet es"wirklich alles", und ich glaube dass das mit "mit Kind und Kegel" passt?

Viele Grüße
Björnar

23.04.09 13:42, MichaV de
Danke Euch. Kegel ist übrigens eine fast vergessene Bezeichnung für ein uneheliches Kind. Wenn man mit "Kind und Kegel" reist, ist also wirklich die ganze Familie dabei :o)

23.04.09 13:43
Kind und Kegel ist mehr auf Personen bezogen (Kegel = uneheliches Kind), während "rubbel og bit" Gegenstände, auch kleinere, meinen kann. Je nach Zusammenhang könnte "mit Haut und Haar", "mit allem Drum und Dran", "bis auf den letzten Rest", "mit Stumpf und Stiel" passen. Letzteres stimmt gut überein mit "med rubb og stubb".

Wowi

Guten Morgen.

Weiß von euch jemand, wie ein Wärmepflaster ("ABC-Pflaster") auf Norwegisch heißt?

Im Voraus vielen Dank für eine Antwort!

23.04.09 10:19, Geissler de
varmeplaster

Hallo alle zusammen,

kurze Frage. Ich möchte jemanden sagen: Ich hatte es im Gefühl, dass du heute vorbei kommst. Kann ich sagen: Jeg hadde det pä fölelsen at du kommer innom i dag?

Tusen takk

22.04.09 22:09
"Jeg hadde på følelsen at du kom innom idag", od. "at du ville komme innom idag", od. "at du kom til å komme innom
idag". Nur nicht mit Präsens, weil es eine vollzogene Tatsache ist.
Wenn du aber das Gefühl hat, dass es noch geschehen wird: "Jeg har på følelsen at du kommer (od. vil komme, kommer
til å komme) innom idag."

23.04.09 12:48
Vielen Dank für die zahlreichen Vorschläge. Das muss ich erstmal verdauen :-)

hei,

Hvordan sier jeg på norsk " Ist das viel verlangt?"

takk

22.04.09 17:21
Er det mye å anmode

Dette kunne du bare ha oversatt ord for ord i ordboka her.. eller google translate..

22.04.09 17:54
anmode wahrscheinlich nicht. Wenn es als kritische Frage gemeint ist, "ist das (zu) viel verlangt", den ganz wörtlich "er det for mye forlangt?" oder "er det å forlange for mye?"

22.04.09 20:36
"Er det for mye å be om", "er det å be om for mye" geht auch. Kommt auf Kontext an.
Anmode wirkt in diesem Zusammengang sehr archaisch

Jeg lurer på om noen vet om det finnes en norsk versjon av den tyske sangen "EIN BISSCHEN FRIEDEN" Melodi av Ralph Siegel, text av : Bernd Meinunger og sunget av Nicole.
Jeg trenger denne sangen med norsk tekst.

Danke !

22.04.09 17:52
Offiziell gibt es den Song wohl nicht auf Norwegisch. Aber auf Dänisch von Nicole selbst:
http://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=IEgWosZGXzY
http://www.diggiloo.net/?1982de16

Müsste recht verständlich für Norweger sein.
Aber hier eine Amateur-Version auf Norwegisch:
http://www.youtube.com/watch?v=dQ7jovfhCTE&feature=channel_page ;-))
Hier der Text:
http://www.hemsida.net/hannekrogh/Songbook/l/littmerefrihet.html

22.04.09 18:00
Oh, unnskyld at jeg svarte på tysk. På norsk:
Den første versjonen er på dansk, men offisiell.
Den andre versjonen er på norsk, men uoffisiell, tror jeg.

22.04.09 20:21
tusen hjertelig takk !

22.04.09 22:32
Det finnes en norsk versjon med den norske sangerinne Jenny Jenssen "Litt meire frihet" (fra den tiden da Grand-Prix-låten var aktuell). Jeg har den på mp3 og ville gjerne kopert den inn til forumet, men får det ikke lenger til via rapidshare - så rart. Hvis du vil, kan jeg sende deg låten per email.
Denne linken funker visst ikke:

http://rapidshare.com/files/224510772/JENNY_JENSSEN_-_LITT_MEIRE_FRIHET__EIN_BI... FRIEDEN_.mp3 | 7423 KB
(endestykke av linken lar seg ikke kopere: _EIN_BISSCHEN_FRIEDEN_.mp3)

22.04.09 22:45
Prøv denne linken: http://tinyurl.com/cceasn

22.04.09 22:56
Ha, hvordan fikk du det til, kan du røpe trikset?

22.04.09 23:05
Jo, det er bare å
- gå til http://tinyurl.com ,
- putte inn den lange adressen under "Enter a long URL to make tiny:" og
- trykke på "Make TinyURL!".

23.04.09 00:11
Mange takk! Fin side for å avkorte en lang adresse (tinyurl.com)
Men jeg få det allikevel ikke til på tinyurl - har skrevet og dobbeltsjekket den lange adressen flere ganger før jeg trykket på "make TinyUrl". Men kommer da bare til rapidshare som gir beskjed "the file could not be found. Please check the download link". (Har også satt inn "allow cookies".)
Jeg er visst et toskehue :)))

23.04.09 01:09
Glem det ... jeg er visst litt uheldig idag.
Må bare sette inn kortere titler på rapidshare, da funker det.
torskehue

23.04.09 12:22
Og her en gang til forenkelt:
http://rapidshare.com/files/224582898/JENNY_JENSSEN_Litt_meire_frihet.mp3.html
trykk på "free user" og avvent sekundnedtellingen. Er gratis

(NB: Dialekten til sangerinna er nordnorsk)

23.04.09 18:08
Fins det også: Ein bisschen schwanger? Oder ein bisschen dick? Ein bisschen blind? Hihihi! Dek mal åber dne Text ein bisschen nach.

23.04.09 21:06
Hei din spøkefugl (18:08) - hva er det egentlig du mener?

24.04.09 10:32
Hei kl. 21.08 Forklar hvordan du er litegranne blind? Eller forklar en gang hva som er mening med litegran fred? enten er det fred eller ikke. Ente er du blind eller du kan se du ser dårlig eller bra men når du er blind er du blind, eller?

24.04.09 11:21, Geissler de
Hva får deg til å tro at "fred" hører i den samme absolutthetskategorien som "blind"? Dessuten er jeg selv ganske blind uten briller -- sånt går det absoluutt an å si i hverdagsspråket, og enda mer i poetisk språk.
Dessuten kan man selvfølgelig være "litt feit" -- hva skulle det fine norske ordet "småfeit" ellers bety?

Hallo!
Kann mir jemand sagen was "wollen wir heiraten" auf norwegisch heißt?

Danke schonmal im Voraus

22.04.09 16:08
"Vil vi gifte oss".
Oder wahrscheinlich eher: "skal vi gifte oss"
Aber etwas Zusammenhang wäre besser...

22.04.09 16:14
Wau danke für dein schnelle antwort;)
hab ein norwegisches mädel im internet kenengelernt..dann hab ich ihr mal zum spaß "jeg elsker deg" geschrieben worauf sie auch nur spaßeshalber "jeg elsker deg også" zurückschrieb!
Jetzt will ich das ganze wieterführen mit "wollen wir heiraten"?
Naja dann würde im profil stehen dass wir verlobt sind:)

22.04.09 16:21
Ja, da kannst du ruhig "Skal vi gifte oss?" fragen ;-)

22.04.09 16:44
ok, danke nochmal:)

Hei! Jeg bare lurte på om kilder er "Quellen".
Dette er forbindelse med internettlinker.

Blir glad for svar :D

22.04.09 15:49, Geissler de
Ja.

22.04.09 17:19
Tusen takk :D

Kann mir bitte jemand helfen?
Det er noe som heter forlenget frist for masteroppgave tatt ved utenlandske universitet.
I et svakt øyeblikk sa jeg ja til forlengelse av innleveringsfristen for Olivier, men ble litt usikker og kontaktet IVT for å være sikker.
De mente at det ikke var noe grunnlag for at Olivier skulle ha forlenget frist!!!
Da blir innleveringsfristen hans 8 juni.
Håper dette er oppklarende nok.

Ich verstehe den Sinn, erst sollte die Frist verlængert werden aber nach Uberlegungen dann doch nicht?!

22.04.09 16:07
Ja, stimmt ungefähr.

Es gibt etwas, das "verlängerte Frist für die Master-Aufgabe, absoliert an ausländischen Universitäten" heißt.
In einem schwachen Augenblick sagte ich "ja" zu einer Verlängerung der Abgabefrist für Olivier, aber wurde etwas unsicher und nahm zur Sicherheit Kontakt zur IVT auf.
Die meinten, dass es keine Grundlage dafür gibt, dass Olivier eine verlängerte Frist bekommen sollte!!!
Also wird seine Abgabefirst der 8. Juni.
Ich hoffe, das ist erhellend genug.

Weiß vielleicht jemand, ob es eine Downloadversion für einen Blackberry gibt?
Peter

23.04.09 18:45, Bjørnar no
Wonach fragst du eigentlich?

Wie übersetzt man die Redewendung "kom igjen" am besten ins Deutsche?
Danke im Voraus für die Hilfe!
stjerne

22.04.09 13:17
Hei stjerne,

kom igjen = komme wieder/zurück aber auch: nun komm schon

Vennlig hilsen C.

22.04.09 13:36
als Redewendung aber eher "los geht's", "nun mach(t) schon" "auf, auf"

22.04.09 14:26, slyngel no
"Hopp, hopp, hopp"

22.04.09 20:03
Na ,los !

Lemmi

23.04.09 09:46, Geissler de
Auf geht's beim Schichtl! :-)

25.04.09 03:13
Da bin ich aber neugierig, was "Schichtl" heisst! :-)

27.04.09 13:20, Geissler de
Falls das noch jemand liest:
Der "Schichtl" ist eine schon seit dem 19. Jh. auf dem Münchner Oktoberfest etablierte Illusions-Attraktion. Die Ansager dort benutzen schon seit Ewigheiten diesen Spruch ("Auf geht's" bedeutet das Gleiche wie "Los geht's"), so daß er mittlerweile schon lange in die Münchner und bayerische Alltagssprache übergegangen ist.

"apportieren" på norsk?

22.04.09 15:27, peter620 de
Danke, hatte nur im Clue Wørterbuch und H. nachgesehen.

Hei,

habe eine E-Mail erhalten, die folgenden Satz beinhaltet:
"Fikser det unner f.m."

Was bedeutet die Abkürzung "f.m."?

Es kann übrigens auch aus dem Dänischen oder Schwedischen stammen, da der Absender ein in Dänemark arbeitender Schwede ist...
Freue mich über jeden Tipp!

Grüße
Karsten

22.04.09 10:45, MichaV de
www.ordnett.no: f.m. fork. for forrige måned , also voriger Monat. Aber den Satz kapier ich trotzdem nicht...

22.04.09 10:56
Danke :-)

...aber passt hier im Zusammenhang eher nicht.

Hatte ihm gerade einen Auftrag übermittelt. Er ist jedoch unterwegs und daraufhin kam diese Info.
Ich dachte mir, dass es evtl. formiddag bedeuten könne. Macht jedenfalls ein bisschen Sinn...

22.04.09 11:51
første mai?
G.

22.04.09 12:09, MichaV de
Ich nochmal. In meinem Schwedisch- Wörterbuch steht fm / f.m. förmiddag(en). Also es könnte bereits erledigt sein.

22.04.09 14:10
Das war es in der Tat - haben wir also nebenbei etwas Schwedisch gelernt ;-)

Hallo zusammen

Ist das richtig ? Ich möchte wissen wie es in norwegisch heißt?

Ich war im Paradies !
Jeg vaerer om paradis !

Vorab , schonmal vielen Dank

21.04.09 18:11
Jeg har vært i paradiset!

21.04.09 19:21
Die Antwort von 18:11 Uhr ist höchstwahrscheinlich richtig.
Es könnte aber auch sein:
Jeg var i paradiset!

Falls es im Rahmen einer Erzählung ist, die komplett in Vergangenheitform ist.

21.04.09 19:35
Oder auch, mehr feierlich: Jeg var i Paradis.

Gibt es im Norwegischen ein Wort für "Seebrücke" bzw. "Landungsbrücke" ? http://de.wikipedia.org/wiki/Seebr%C3%BCcke

utstikkerbrygge?

Habe schon pir, brygge, kai und ähnliches gelesen, aber das passt alles nicht, zumindest wenn diese Wörter equivalent zu den Deutschen sind. Kai ist eine Anlegmöglichkeit längs des Ufers und Pier und Steg schaffen zusätzliche Liegeplätze (dort wo es grundsätzlich bereits möglich ist, z.B. weil das Wasser tief genug ist). Eine Landungsbrücke schafft jedoch erst überhaupt diese Möglichkeit, zum Beispiel weil sie bis in ausreichend tiefes Wasser reicht.

21.04.09 23:01
22.04.09 08:49, peter620 de
Auf Wikipedia war ich auch schon. Gerade in den Fachthemen Seefahrt ist jedoch wiki nicht sehr zuverlässig und hab selber schon viel dort korrigiert. In fast allen Sprachen rund um Kai, Pier usw. wird auf falsche Seiten verwiesen oder Begrifflichkeiten ungenau verwendet (so verweisen/verwiesen wiki-Einträge über Kais auf wiki-Einträge anderer Sprachen "Pier").

Darum auch meine Frage hier im Forum. Aber vielleicht sollte ich mich eher an ein Fachforum wenden?!

22.04.09 14:47
Hm, also jedenfalls gibt es landgangsbrygge od. seltener landingsbrygge als Begriffe. (Landgangskai hatt nur 2 treffer
auf Google.) Landgangsbrygge ist, glaube ich, der Begriff, den Du suchst.

22.04.09 14:52
Hinzugefügt: Die Landungsverhältnisse an der norw, Küste sind meistens so, dass es - so weit mir bekannt - kaum
wirklich lange Seebrücken gibt. Wennschon, dann würde man sie wohl "pir" oder "utstikker" nennen. Ich werde im
Nautisk Leksikon nachschauen, melde mich wieder.

22.04.09 15:12
Hier die Ergebnisse: Die Begriffe sind auch im Lexikon nicht eindeutig. Landingsbrygge oder landgangsbrygge
scheint entweder eine winkelrecht vom Kai herausragende utstikker zu sein, oder ein eine kleinere, schmale
Konstruktion, fliessend auf Pontons; in diesem Fall (jedenfalls im Lexikon) nur mit landgangsbrygge bezeichnet.

Eine längere, massive Konstruktion, die vom Land weit hinausragt, nennt man pir.

Ich kann mich erinnern, dass die Amerikaboote in Oslo bei Utstikker I od II anlegten. In Oslo gibt es -mir bekannt -
keine Kaikonstruktion, die sich pir nennt, in Trondheim aber gibt es "piren".

Alle angaben ohne Gewähr! Lykke til og skip ohoi!

23.04.09 09:56, peter620 de
Danke!
Kannst du mir noch die ISBN vom Nautisk Leksikon geben, ich glaub das hätte ich gerne.

Deinen Ausführungen zufolge scheint es ja wirklich so zu sein, dass es keinen eigenen Begriff für Seebrücke gibt (naja, wozu braucht man auch einen eigenen Begriff, wenn man solch ein Bauwerk in Norwegen nicht braucht, schliesslich fallen die Küsten überall steil ab...). Der Gebrauch der existierenden Wörter ist wohl wirklich inkonsistent (das ergibt sich auch aus einer Wikipedia-Diskussion).

Jeg mente dere imot!!
Tyrkleif.
Perkins

21.04.09 13:51
trykkleif...

Dette er flaut, men det er ca 40 år siden jeg lærte tysk på gymnaset.
Hva heter "Hva har der imot, f.eks Oslo"
"Was hat euch dagegen Oslo"?
Eller er det ihr?
Flau takk fra Perkins

21.04.09 13:20
"Was habt ihr gegen Oslo?"

Hilsen
Björnar

23.04.09 12:33
Danke.
Perkins

Hallo alle sammen,

hvor mye er klokka i Tyskland, naar den er ett i Norge? D.v.s. hva sier man om "klokka ett"?
Eins? Ein Uhr? Eins Uhr?

Vielen Dank im voraus
Björnar

21.04.09 12:06
Hei Björnar,

in Deutschland ist es ein Uhr.

Man kann auch sagen:
Es ist Eins.

21.04.09 12:27
Oder auch, wenn es denn die Mittagszeit herum betrifft: .... findet um 13 Uhr statt.
Mvh RS.de

21.04.09 12:43
Ok, vielen Dank!

Hallo Ihr Lieben! Kann jemand vielleicht folgendes übesetzen? Wäre super nett.

Nun, da meine Freundin in Oslo wohnt, hoffe ich, dass ich auch beruflich das machen kann, was mir Freude bereitet.

Ciao und DANKE im vorhinein!

21.04.09 14:36
Da noch keine Antwort vorhanden, probier´ ich es mal!
Fordi min venninne bor i Oslo, haaper jeg, at jeg kan gjöre faglig dette som jeg er glad i.(föler jeg kall til jeg er glad i)

21.04.09 15:04
schon mal besten Dank. Ich lerne erst seit vier Wochen norwegisch und traue mir einfach noch nicht soviel zu ...

21.04.09 21:47
Es braucht hier mehr Kontext, um zu verstehen, wovon die Rede ist, und damitt eine sinnvolle Übesetzung zu geben.

21.04.09 22:34
Auf jeden Fall muss man wissen, was mit "Freundin" gemeint ist. Nur irgendeine Freundin (venn oder veninne), "Beziehungspartnerin" (kjæreste) oder ein ganz fester Partner (samboer)?

22.04.09 01:58
Ja, und ein bisschen mehr sollte man vielleicht wissen von der Sache, die dem Fragesteller eine Freude bereitet, und die
er jetzt beruflich machen hofft (wo? in Deutschland od. Norwegen). Usw.

Wie übersetzt man "uteligger" (in einem Hafen)?

Gangbru oder brygge treffen es nicht... "Schwimmsteg" vielleicht?

21.04.09 09:39
Das ist wohl ein Obdachlose? Das ist der einzige Ding, der ich mit "uteligger" verbinde. Könnte sein, dass es ein Boot ist, das nicht genau im Hafen liegt, sondern, dass es irgendwo "da draußen" liegt.

Genau im welchen Zusammenhang hast du dieses Wort gesehen?

Viele Grüße
Björnar

21.04.09 09:51, peter620 de
Dachte ich auch, aber nein: uteligger wird auch i.V.m. småbåthavn verwendet. Das sind diese (i.d.R. oder immer?) schwimmenden Stege. Also in Sportboothäfen und nicht solchen richtigen Häfen mit Kaimauer und so. Schwimmsteg kann es eigentlich auch nicht sein, das wære ja flytebrygge.

Ich dachte zuerst, der Autor verwechselt das mit "utrigger", aber dem ist nicht so (vgl. letzter Link).

Hier ein Luftbild: http://www.gulesider.no/kart/;jsessionid=f7q5_DDRDd14Pz7Nhd#lat%3D801%26lon%3D1...

Oder Bilder von einem in Bau/Planung:
http://www.evenes-kystlag.no/LilandBrygge/marina/marina.htm

Kannst ja mal mit googeln: http://lmgtfy.com/?q=uteligger+sm%C3%A5b%C3%A5thavn - Lustiger Link, übrigens ;)

21.04.09 09:54, Geissler de
Ist evtl. "utligger" gemeint?

Ich kapiere übrigens nicht, warum man den sehr herablassenden lmgtfy-Link benutzen muß, wenn es auch so geht:
http://www.google.com/search?hl=de&q=utligger+sm%C3%A5b%C3%A5thavn&btnG...

21.04.09 10:07, hvalross de
Ist mit "uteligger" eventuell "Ausleger", also "Kran" gemeint?
Ich vermute momentan, dass es sich um eine Vorrichtung handelt um die Boote zu Wasser zu lassen.

21.04.09 10:12, peter620 de
Weiss nich ob utligger oder uteligger, verwendet wird scheinbar beides, sogar in baurechtlichen Dokumenten...

@ G.: Mussts auch nicht kapieren. Ich find den Link lustig (hab ich auch extra geschrieben, aber wenn man will kann man sich natuerlich trotzdem noch dran stossen...), kannte den Link bis eben auch noch nicht.

21.04.09 10:12
Ach so, dieses Wort kennte ich nicht von früher. (Aber ich habe kein Boot...)

Bei uns sagen wir eher "flytebrygge":
http://ordnett.no/ordbok.html?search=flytebrygge&search_type=&publicati...
Ich kenne leider nicht dieses Wort auf Deutsch.

Viele Grüße
Björnar

21.04.09 10:14, peter620 de
Ja, flytebrygge = Schwimmsteg
Viell. ist utligger oder uteligger (welches auch immer richtig sein mag) nur ein Synonym?!

21.04.09 11:02, peter620 de
So, habs mit Hilfe eines Bootforums und SNL abgeklärt.

utrigger und utligger gibts in Boothäfen, uteligger sind dort eher unerwünscht ;)

utrigger und utligger = Ausleger und werden an der flytebrygge (Schwimmsteg, Ponton) befestigt und erlauben das seitliche Einsteigen in ein Boot.

21.04.09 11:02, peter620 de
Alles klar?!

21.04.09 13:50
Du hast doch selbst alles geschafft ;-)

Viele Grüße
Björnar

21.04.09 14:38, peter620 de
Und dann noch eines zusätzlich:

utrigger und utligger werden noch präziser als Fingersteg bezeichnet :o)))

Hallo, kann mir jemand weiterhelfen. In den Stellenausschreibungen bei der Nav wird häufig der Kürzel WS oder VVS benutzt was bedeutet dies ?

21.04.09 09:42
VVS - http://no.wikipedia.org/wiki/VVS

(Falls du nicht Norwegisch verstehst, kann ich es später übersetzen)

Betreffend WS bin ich nicht ganz sicher, aber ich glaube dass es englisch ist und "web service" bedeutet

Viele Grüße
Björnar

21.04.09 10:56, MichaV de
auf Deutsch sagt man zu diesem Berufsbild Gas Wasser Scheiße (umgansprachllich!) :o)

22.04.09 12:52
Danke (Coole Antwort MichaV) wird sich wohl auf die Grubentaucher beziehen....

Hab jetzt schon öfters von (Männern) gehört, dass sie von Ihrer Frau als "dama" reden (z.B. dama handler / er bort / gjør..."

Ich hab jedoch das Gefühl, dass "dama" nicht so herablassend verwendet wird wie auf dt. "Madame", oder erst recht nicht "meine Alte" (letzteres ist ja wohl eher "kjerringa"?!)

Lieg ich damit richtig und was wäre dann ein passendes dt. Wort?

21.04.09 09:20, Ines7 de
Die Verwendung von "dama" geht meiner Meinung nach keineswegs in eine herablassende Richtung, ist aber etwas
lockerer als "kona" und wird vorwiegend mündlich verwendet. Ich empfinde "dama" als wertneutral oder sogar etwas
respektvoll. Im Gegensatz zu "kona" drückt "dama" nicht notwendigerweise aus, dass der Sprecher mit seiner Partnerin
verheiratet ist.

Auf Deutsch etwas Passendes zu finden, ist nicht so leicht... ich würde einfach "meine Frau" sagen. Das habe ich auch
zunehmend bei unverheirateten Paaren gehört, obwohl es dann streng genommen nicht korrekt ist.

21.04.09 10:48, Geissler de
Dazu kommt, daß im Norwegischen das Wort "dame" in vielen Kontexten gebraucht wird, in denen man im Deutschen einfach "Frau" sagen würde. Wenn es um "feine Damen" geht, kann man dafür in Norwegischen wieder "fine fruer" sagen. :-)

21.04.09 12:35, peter620 de
Danke, jetzt seh ich klarer. War wohl nur Zufall, dass ich "dama" immer nur im Falle von Abwesenheit des weiblichen Geschlechts gehört habe.

21.04.09 19:41
Nunja, meiner Freundin würde es bestimmt nicht gefallen, wenn ich sie "dama" od. "dama mi" nannte, statt "kjæresten
min" oder "samboeren min".
Unter männlichen Freunden fragt man sich gegenseitig: "Hvordan går det med dama?" Ich würde da eher vorsichtig
sein, wenn "dama" des einen oder anderen anwesend ist...

21.04.09 20:24
" Dame" für Freundin findet seine Entsprechung in " type " für Freund, beide Ausdrücke schliessen übrigens den Ehering aus, dann heisst es lässig "kjerringa" , bzw. "gubben", oder aber auch " min fru ", welches übrigens eine Verkürzung der respektvollen Anrede " frue " ist.

Norwegische Frauen sprechen von sich als " jenter " , da wetzen die deutschen " rødstrømper " ihre Zähne. Männer, die mit ihren Kumpels ausgehen, reden von " tur på byen med gutta ".

Lemmi

21.04.09 21:24
Xantippe flyr til Yokohama, i zeppelin, den tøffe dama. ( Fra :Kari Grossmann : ABC - boka mi )

Lemmi

21.04.09 21:50
Ja, wenn es von irgendeiner Dame handelt, dann schob "dama" od. "damen". Aber "dama" für "meine Freundin" ist schon
ein bisschen heikel, m.E. Oder jedenfalls werden viele Freundinnen es so empfinden...

21.04.09 22:04, Ines7 de
Da muss ich widersprechen... zumindest ich empfinde diese Bezeichnung nicht als heikel. Und mein Mann redet trotz
Ehering ab und an von "dama mi", wenn er sich auf mich bezieht. Trotzdem unterstelle ich ihm dann nicht gleich, dass
er wohl vergessen hat, dass wir geheiratet haben... Aber gesprochene Sprache hält sich ja bekanntlich nicht immer
eisern an alle Regeln.

22.04.09 01:51
Na, Ines, schön für Euch, aber wie gesagt, es kommt auf die jeweilige Freundin an - ich rate also, ein wenig vorsichtig
zu sein. Und in Bezug auf den Kommentar von Peter620, denke ich, dass er schon richtig beobachtet hat: Der Ausdruck
kommt meist vor, wenn unter Männern allein.

23.04.09 16:23, peter620 de
Jein, das hängt alles stark von der Situation ab.

In unserer Männerrunde (25-35, alles Norweger) sprechen alle von "dama". Die Verheirateten als auch die Unverheirateten.

Seine Freundin kann man auf jeden Fall mit "dama" vorstellen, sogar auch seine Frau in einer Runde, die locker miteinander umgeht. In formelleren Runden geht das gar nicht.

Ansonsten weiß ich auch noch von nördlichen Regionen, da wird die Ehefrau u.U. sogar mit "kjerringa" vorgestellt! Also, nichts ist unmöglich, nur der Rahmen muss stimmen...

25.04.09 03:59
Ja, also, genau das habe ich auch gemeint; Es hängt von der Situation - herunter Freundin! - ab. Deshalb habe ich dazu
geraten, ein wenig vorsichtig zu sein (ref. 22.04., 01:51). In einigen Kreisen ist das schon okay, in anderen widerum
nicht. In Deiner Männerrunde sprechen alle von "dama", anscheinend auch wenn "dama" dabei ist, in meiner
Männerrunde (Oslo) nur wenn Madame abwesend ist...

Hei!
Hier steht in einem Roman:
S. og hennes nye kjæreste, H., hadde fått....
Sollte es nicht "ny" heißen? Oder wenn schon in der bestimmten Form, dann "nye kjæresten"?

20.04.09 20:44
Nein, das ist richtig so. Da weicht die Grammatik vom Deutschen ab.

Von http://de.wikipedia.org/wiki/Norwegische_Sprache#Deklination_von_Adjektiven_.28... :

Adjektive werden schwach dekliniert, wenn das Substantiv durch den bestimmten Artikel, das Pronomen dennedettedisse (dies), ein Possessivpronomen (mein, dein, sein...) oder ein Genitivattribut näher bestimmt ist: fars store hus verlangt ein schwach dekliniertes Adjektiv, während es im Deutschen stark dekliniert wird: "Vaters großes Haus".

20.04.09 21:31, Grete de
Bin drübergestolpert, da in anderen Anwendungsfällen des schwach deklinierten Adjektivs das Substantiv in der bestimmten Form steht. Vor allem, wenn das Possessivpronomen nachgestellt ist.
Danke!

20.04.09 21:44
Ja, stimmt. Es ist "den nye kjæresten hennes", aber "hennes nye kjæreste".

Ich grübele über den Unterschied von enklere und lettere. Selbst mein norwegischer Kollege findet keine rationale Erklärung. Weiss jemand eine Regel? Gibt es vielleicht eine Prüfmethode (Ersetzung)?

20.04.09 18:02
Also mir hatte mein Norwegisch-Lehrer mal beigebracht, dass lett auch im Zusammenhang mit dem physischen Gewicht benutzt werden kann (das eine Buch wiegt weniger als das andere, ist also leichter), während enkelt ausschließlich abstrakt als `etwas ist leichter, einfacher als etwas anderes´, also im Sinne einer leichter zu lösenden Aufgabe benutzt wird. Will allerdings nicht ausschließen, dass ich mich irre ;-)

20.04.09 18:09, Bjørnar no
Wir haben früher ein bisschen darüber gesprochen. Vielleicht hilft dieses:
http://heinzelnisse.info/forum/permalink/12903

Viele Grüße
Björnar

20.04.09 18:36
Hei Bjørnar, takk for hjelpen! Jeg har ikke funnet denne artikkelen, det var for mye andre resultater i listen, som ikke hadde noe å gjøre med søkeord.
Vi hadde i bedriften en gang skrevet: Vår løsning er enkelt å lære og lett å bruke. Nå skjønner jeg litt (ikke helt!) hvordan det ble sånn...

hilsen Heiko

20.04.09 18:48, Bjørnar no
Ja, klart, jeg mente virkelig ikke aa beläre deg :-)
Ville bare vise til artikkelen. Jeg strevde veldig med aa finne den jeg og, fordi den
mangler söketekst, men saa husket jeg plutselig at jeg hadde skrevet ordet "komplektistet"
i en av kommentarene mine. Da hjalp, men det kunne jo ikke du vite ;-)

Viele Grüße
Björnar

20.04.09 23:17
Vår løsning er enkelt å lære og lett å bruke.

In diesem Fall sind sie wohl austauschbar: "lett å lære og enkelt å bruke" wäre ebenfalls brauchbar. (Korrigiert mich, falls ich falsch liege!)

21.04.09 05:36
Ich hoffe aber doch, dass es "vår løsning er enkel å lære" stand. Selv om det er enkelt (n) å lære norsk, er en
løsning ikke alltid enkel (m) å bruke.

Übrigens ist der Unterschied zw. enkel und lett ungefähr derselbe wie auf Deutsch zwischen einfach und leicht.

21.04.09 17:00, heischo de
Das ist ein typischer Fehler von mir, ich sage auch meist enkelt, egal auf was es sich bezieht. Im ursprünglichen Text steht es allerdings richtig :-)

Lustig ist ja, dass ich selbst im Deutschen nicht begründen kann, warum ich was wann einsetze. Es kommt doch eher aus "dem Bauch heraus". Aber die Methode "Masse/Komplexität" hilft wirklich weiter. Und am Ende wird jeder wissen, was ich meine, auch wenn die Wahl auf das "falsche" fiel.

Danke an alle, die mitdiskutiert haben!

Viele Grüsse
Heiko

Hallo liebe Heinzelnissen,

kann mir jemand von euch sagen, was Beschaffungslogistik auf norwegisch heißt? Ich habe mir bisher nur `innkjøpslogistikk´ oder die englische Variante `procurement logistics´ aus den Rippen geleiert, bin aber mit beidem nicht wirklich zufrieden. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Schon mal im Voraus vielen Dank und noch einen wunderschönen Abend!

20.04.09 19:36, Jenny de
innkjøpslogistikk ist aber ok, s.a. unter yahoo.no

21.04.09 10:58
Vielen Dank für die Hilfe.

Was bedeutet genau " er i vinden for tiden"?
Ich versuche es zu übersetzen: " ich werde zurzeit umschwärmt "?

20.04.09 17:57, Bjørnar no
"Ist populär" ist auch eine Möglichkeit.

Viele Grüße
Björnar

Wie würde man "helseforetak" auf Deutsch übersetzen?

20.04.09 17:27
einer hilftden anderen

20.04.09 17:29
Fragt sich, ob es das Phänomen überhaupt in Deutschland gibt.

Ein Ansatz: "Staatliches Unternehmen des Gesundheitswesens"

20.04.09 17:38
Heute habe ich lauter geheimnisvolle Bezeichnungen:

"Legesenter A/S" ist das ein Ärztezentrum in Form einer AG?

20.04.09 18:06
Ja, das stimmt.
Allerdings sind aksjeselskap sehr viel häufiger als Aktiengesellschaften.
In Deutschland wäre es wahrscheinlich eher eine GmbH.

20.04.09 18:18
Tusen takk for hjelp!!!

20.04.09 20:53
Staatlicher Krankenhauskonzern ?

Lemmi

21.04.09 06:27
Helseforetak ist nun wirklich norwegisches Neusprech. Es tarnt sich unter dem Begriff "foretak", als ein Unternehmen,
aber enttarnt sich wieder in ihrer eigenen Übersetzung des Begriffes ins Englische: Regional Health Authority.
Öffentlicher Regionalgesundheitsdienst oder Regionale Krankenhausbehörde würde ich vorschlagen. Ein
Helseforetak verbleibt immer noch das staatliche Krankenhauswesen im Region, man hat nur den Namen und
Administrationsform verändert. So was heisst Reform, und kostet Millionen. :-)

Würde man "lege i spesialisering" mit "Facharzt" übersetzen?

20.04.09 17:17
ja

20.04.09 17:20
Takk!!!

20.04.09 17:25
kann mir einer helfen was verdammt heist takk

20.04.09 17:29
forbannet

21.04.09 06:32
Nein, "lege i spesialisering" heisst Artzt noch in Fachartztausbildung.
Fachartzt heisst spesialist. Lungespesialist, spesialist i hjerte- karsykdommer.

Könntet Ihr mir den nachfolgenden Satz sinngemäß übersetzen?
"Dersom du er aktuell for stillingen vil du bli innkalt til samtale innen utgangen av aprilmåned."

Danke vielmals!

20.04.09 17:03
Sofern Sie für diesen Arbeitsplatz in Betracht kommen, werden Sie zu einem Gespräch Ende April eingeladen.

20.04.09 17:03
Falls du für die Stelle in Frage kommst, wirst du bis Ende April zum Gespräch eingeladen werden.

"Innkalle" heißt eigentlich eher "vorladen", "einberufen", scheint aber doch bei Vorstellungsgesprächen üblich zu sein.

21.04.09 06:38
Danke für die Übersetzung!

Hallo!
Kann mir jemand sagen was die Buchstaben "HF" bei "Sykehuset Buskerud HF" bedeuten?
Gruß
Mathias

20.04.09 17:06
20.04.09 17:08
Und wie würde man im Deutschen dazu sagen?

20.04.09 17:52, heischo de
Ich vermute(!) dass es dazu keine deutsche Entsprechung gibt, weil dies eben eine typisch norwegische Organisationsform ist.

På veien fra Hamburg til Lauenburg kjører man gjennom Geesthacht.
Hva er Hacht?
Grüsse Perkins

20.04.09 16:01
Geesthacht er en by, men det vet du sikkert.
"Hacht" er ikke noe tysk ord (i hvertfall ikke i dagens tysk).
Den opprinngelige betydningen av dette navnet er ukjent. Men se her for noen ideér:
http://www.geesthacht.de/showobject.phtml?ModID=7&kat=25.129&max=8&...

21.04.09 12:43
Vet, men årsaken til spm. er at det også finnes Marshacht på andre siden av Elben.
Trodde kanskje det derfor var et tysk ord.
Ellers: Lauenburg er et sted det er verdt å besøke.
Takk.
Perkins

22.04.09 13:32
Hei Perkins,
der Ort auf der anderen Seite der Elbe heißt Marschacht und nicht Marshacht. Marsch er landet som er fruktbart og blaut. Geest er landet som er tørt som en ørken og lite fruktbart. Brukbar for gode poteter og lyngen... "Acht" derimot er noe å se etter "acht geben" passe på. Om det kan hjelpe? I Geesthacht oppfant Nobel dynamitten, det viste du vel?
Vennlig hilsen C.

Hallo, das hat ein Norweger geschrieben und ich hab absolut keine Ahnung was es heißt. Kann mir jemand helfen?

"Nåja bli nokke tuskerier her ja"

Danke!!

20.04.09 13:55
Naaja, det blir nok noe "tuskerier" her, ja. Wäre es auf "hochnorwegisch"

Tuskerier (Mehrzahl) ist eigentlich nicht ein Wort, aber kann trotzdem viele Bedeutungen haben. Mehr Kontext, bitte

Viele Grüße
Björnar

20.04.09 14:13
Ich denke, es hat mit "å tuske" zu tun:
- drive byttehandel (ved kjøpslåing og knep)

Eine mögliche (aber nicht sichere) Übersetzung könnte sein:
"Naja, es gibt schon etwas Übers-Ohr-Hauen hier, ja."

20.04.09 15:17
ich kann leider nicht viel mehr kontext liefern als folgendes: ich hab meinem norwegischen austauschschüler einen pinwandeintrag gemacht (dass ich ihm einen guten flug wünsche und mich auf ihn freue) und ein freund von ihm hat das mit diesen worten kommentiert.

hat es nichts mit tuskerier - tyskland also deutschen zu tun?
Danke für die übersetzung!

20.04.09 15:22
Nein, mit "Tyskland" hat das sicher nichts zu tun.
Vielleicht bezog es sich auch auf einen anderen Pinnwandeintrag?
Könnte auch mit "tuske":flüstern zu tun haben.

20.04.09 17:54, Bjørnar no
ach so, so mit tuskerier meinte er wahrscheinlich "tyskerier". Eigentlich auch kein Wort,
aber man kann es verstehen als "Deutsche Dinge", oder etwas ähnliches.

Dann würde ich den Satz auf Deutsch etwas wie "Es wird noch einige Deutsche Dinge hier
gemacht/geplannt". Nicht besonderes sinnvoll, aber mein Dolmetschen, am mindesten.

Viele Grüße
Björnar

Hei, Hei,

wäre super nett, wenn Ihr folgenden Satz übersetzen könntet!

Nach dem Studium möchte ich nun etwas Praktisches machen, da mir dies - was ich bei meinen Studentenjobs gemerkt habe - vielmehr liegt.

Takk for hjelpe!!!

20.04.09 13:53
Etter endt studium har jeg lyst til aa gjöre noe praktisk arbeid, da jeg foretrekker denne form for arbeid mye mer (enn teoretisk), noe som jeg har funnet ut av under mine "Studentenjobs".

Ich bin aber nicht so sicher was ich mit "Studentenjobs" übersetzen soll. "Studentjobb" ist mehr etwas organisatorisch in der Uni auf Norwegisch, aber ich denke es ist etwas anders in diesem Zusammenhang?

Viele Grüße
Björnar

20.04.09 14:34, Ines7 de
Wenn der Studentenjob eine Tätigkeit in den Semesterferien war, ist das auf Norwegisch ein "sommerjobb". Einen
(ganzjährigen) Nebenjob während dem Studium würde ich als "bijobb" bezeichnen.

20.04.09 14:53
Hei,

vielen Dank. "Bijobb" ist dann das richtige Wort!

Eine Frage zur Höflichkeitsform: Während im Deutschen in der formellen Sprache fast ausschliesslich SIE und IHNEN verwendet wird, liest man das in Norwegen fast nie.

In welchen Fällen muss ich als Privatperson dennoch DE bzw. DEM verwenden (mündl. oder nur schriftl.)? Ich bin bisher nur 2 x selbst so ansprochen worden - 1 x von einer Kanzlei und 1 x von einem übereifrigen Jurastudenten aber nie auf öffentlichen Ämtern oder ähnlichen Institutionen.

Vielen Dank im voraus für Eure Antworten.

20.04.09 13:20
Hi,

also habe es noch nie in Norwegen erlebt, dass jemand mich mit "de" angesprochen hat. Sogar auf Bewerbungen usw. haben die Chefs mich immer mit dem Vornamen angeschrieben.

Es kann so gut wie nie falsch sein zu dutzen.

20.04.09 13:46
Faustregel: Nur wenn man der König oder Königin ansprechen würde, sollte man sie nicht duzten.

Viele Grüße
Björnar

20.04.09 15:07, Geissler de
Mein erster Norwegischlektor hätte da widersprochen, aber das war auch ein Døl mit radikalen Tendenzen. :-)
Meine Frau stand als Austauschschülerin in Japan anläßlich eines Empfangs an der dortigen norwegischen Botschaft vor dem besagten Anredeproblem, als sie mit der damaligen Kronprinzessin Sonja sprach. Sie löste es, indem sie die Anrede vermied.

20.04.09 15:40
Wenn der König angesprochen wird, sagt man dann nicht seine Majestät statt SIE?
Stella <de>

20.04.09 15:45, MichaV de
Ich habe Briefe von der Bank bekommen, in denen ich mit "De" angeredet wurde. Aber im Kundengespräch war ich dann wieder "du".

20.04.09 16:15, Geissler de
"Seine Majestät" sagt man, wenn man über den König spricht. "Eure Majestät" wäre auf Deutsch richtig. In der Praxis habe ich es (bei Interviews) mehrfach gehört, daß der König (und andere Mitglieder des Königshauses) auf Norwegisch quasi in der dritten Person angesprochen wird ("Hva synes Kongen om ...")

20.04.09 20:09
So geht die Etikette: Wenn man den König oder die Königin begegnet, sagt man beim Vorstellen und Abschied "Deres
Majestet", sonst sind sie im Gespräch mit "Kongen" od. "Dronningen" anzureden, zwischendrin auch mit
DeDemDeres.

Dasselbe gilt für das Kronprinzenpaar. Erst "Deres Kongelige Høyhet," danach "Kronprinsen" oder "Kronprinsessen".

Bei öffentlicher Anrede: Deres Majestet (Deres Majesteter, wenn beide anwesend sind), Deres Kongelige Høyhet(er).

Abkürzungen: HM Kongen, HKH Kronprinsen, aber DDMM Kongen og Dronningen, DDKKHH Kronprinsen og
Kronprinsessen.

20.04.09 21:11
Frage an den Fragesteller : gab es bei dem "übereifrigen Jurastudenten" einen ironischen Unterton ? Die Höflichkeitsform ist im mündlichen Umgang mittlerweile dermassen unüblich geworden, dass sie komisch wirkt und deshalb höchstens unter Kollegen oder Bekannten mal aus einer unernsten Laune heraus verwendet wird.
Schriftlich trifft man das " De " , mit vielen Ausnahmen , nach wie vor an, wie schon oben erwähnt, findet es in Behördenschreiben, Formbriefen von Arbeitgebern und selten in Werbeschreiben Verwendung.
Der Richterverband protestierte vor einem Jahr gegen die Abschaffung der De -Anrede in Vorladungen, Einbestellungen zum Haftantritt und dergleichen. Da ich nur über unzureichende kriminelle Erfahrungen verfüge, kann ich nicht beurteilen, ob sie das letzte Wort behalten haben.

Wann fing das "De " an zu verschwinden ? Sukzessive nach 1968. Die Zeitungen stellten ab ca 1980 von " De " auf " du " um, ich glaube der letzte Aufmacher in Dagbladet, der noch De verwendete hiess " Liker De rock ? ".
Richtig konsequent war das " De " allerdings nie verbreitet. Vor ein paar Jahren sprach ich mit einem älteren Ehepaar ( gehobenes Bürgertum, efter, nu , gjestebud, Hut mit Schleier , Anzug mit Weste ). Im Laufe des Gespräches zog die Ehefrau ihren Mann damit auf, er habe sie früher immer dafür verspottet, dass sie " De " zu den Leuten sagen würde. Früher war in diesem Fall vor dem Krieg.

Lemmi

20.04.09 23:41
Ich glaube, dass ein wesentlicher Schritt in diesem Prozess war, als man im Militär schon kurz nach dem Krieg die
De-Form ganz weggelassen hat; ich meine gehört zu haben, dass es mit dem solidarischen Widerstandsgeist 1940-
45 zusammenhing, und dass bei den norw. Streitkräften in England und Amerika schon während des Krieges üblich
wurde, "du, general," "du, major" und "du, soldat" zu sagen.

Ca um die Mitte der 70er Jahre wurde es freiwillig, ob man bei einem Interview in der NRK mit "De" oder "du"
angeredet werden wollte; man wurde dann vor dem Gespräch gefragt, welche Form man vorziehen würde. Die
Mehrheit wollte mit "du" angeredet werden, und ziemlich schnell ist die De-Form in den Sendungen dann selten
geworden. Ich glaube, das war wohl das Ende von der De-Form, denn wenn man die Form nicht mehr hört, und im
Fernsehen und sonst weder General noch Ministerpräsident mit "De" angeredet wird, na, wen soll man denn mit De
anreden?

Den König, eben, und immer noch bei Anrede in gewissen formulativen Schreiben und Akten - oder wie von Lemmi
erwähnt - ironisch gemeint.

Als Norweger vermisse ich manchmal aber die Möglichkeit, einen gewissen Distanz zu erhalten, die ich aus anderen
Sprachen kenne. Sophie Helene Wigert, eine der Leitfiguren in der Riksmålsbewegung und eine formidable
Kulturpersönlichkeit, sagte immer "De" zu allen Menschen ausserhalb ihrer Familie und allernahesten Freunden. Sie
gab als Grund an (sie hatte ein sehr leicht anzündbares Temperament):

"Jeg kunne så lett komme til å si 'du, din dritt!' til et annet menneske, men aldri 'De, Deres...'!"
:-)

21.04.09 21:43
Elsker disse små historiene. Riktig interessant å lese!

Hallo! Ein Schüler von mir schreibt über Franz Beckenbauer, und schreibt "Er war vielleicht der grösste Exponent vom angreifenden _Kehren Spiel."_
Was mag er damit gemeint haben? Kari (die sich noch immer nicht gut genug mit Fussball-Deutsch auskennt)

20.04.09 11:11
Kehren Spiel sollte auch unterstrichen sein. Kari

20.04.09 11:20, peter620 de
Wie alt ist denn dein Schüler und ist er Deutschsprachler? Ist das ein Zitat?
Weil:
1. Klingt fast wie eine automatisierte Übersetzung.
2. Ich weiss zwar, dass man eine herausgehobene Persönlichkeit möglicherweise als Exponent bezeichnen kann, aber ist m.E. schon ungewöhnlich...

Ansonsten kann man ein Spiel kehren/umkehren, also wenn man die Führung übernimmt, nachdem man die ganze Zeit hinten gelegen hat. Aber Kehren Spiel wäre eigentlich ein Spiel mit einem Besen ;o)

20.04.09 11:30
Er ist kein Muttersprachler, und ich habe das Gefühl, er hat ein paar Stellen ein Übersetzungsprogramm benutzt, tja... Gibt es dann den Ausdruck Führungsspiel? Es ist schwer, den Satz zu verbessern, ich muss mit ihm reden, um herauszufinden, was er gemeint hat.

20.04.09 11:40, peter620 de
Führungsspiel gibt es.

Habe gerade mal einen automatischen Translator bemüht, und siehe da, es scheint aus dem Engl. übersetzt zu sein, denn diese Rückübersetzung macht eher Sinn:

He was maybe the biggest exponent of attacking sweep play.

Aber ich denke ein Gespräch ist anzuraten ;)

20.04.09 12:14
Siehe englische Wikipedia: "...becoming perhaps the greatest exponent of the attacking sweeper game."
http://en.wikipedia.org/wiki/Franz_Beckenbauer#Club_career

Auf Deutsch wäre das etwa: vielleicht der bedeutendste Vertreter des offensives Liberos.

20.04.09 12:16
Danke! :) Ja, klar, ich werde mit ihm sprechen. Kari

20.04.09 12:27
12.40: Danke für den Tip! Er hat es sicher dort geholt, es macht Sinn. Es ist nur ein Teil von seiner Arbeit, aber immerhin...Kari

20.04.09 12:28
12:14, meinte ich natürlich! ;)

20.04.09 12:42
vielleicht meint er ja auch das Umkehrspiel
G.

20.04.09 13:02, peter620 de
Nein, gemeint ist damit, dass Beckenbauer die Rolle des Liberos (engl. = sweeper) dadurch revolutioniert hat und perfektioniert hat, indem er diese Position nicht mehr nur defensiv, sondern als Angriffsposition gespielt hat.

Da sweep (engl.) aber auch kehren bedeutet, hat der automatische Übersetzungesservice einen Kehrer aus ihm gemacht. (lustig ist auch Google's Service: "Er ist oft gutgeschrieben als erfunden die Rolle der modernen Kehrmaschine" Hahahaha :o))))))) )

20.04.09 14:38
Hi-hi, ja, es entstehen leider ganz schön merkwürdige Sätze, wenn man so übersetzt! Ich lache über den komischen Satz, aber verzweifle natürlich darüber, dass die Schüler zu solchen einfachen Lösungen greifen! Wäre es doch besser, kurze und einfache Sätze zu benutzen, die vielleicht nicht so "interessant" klingen, aber für alle verständlich sind! ;)

Hei,
"Holzsplitter"(habe einen im Finger), ist das vedsplint oder tresplint?
Takk for hjelpen!

20.04.09 00:43
Weder, noch. Flis. "Jeg har fått en flis i fingeren," "jeg har flis i fingeren." Ein "splint" ist auf Norwegisch etwas
anderes; z.B. glassplint, (Glassplitter) oder ein kleiner Bolzen.

20.04.09 06:58
Ist das wahr? Aber der Splitter im Auge des anderen, aus Holz, ist immer noch splint.
se splinten i sin brors øye, men ikke bjelken i sitt eget

20.04.09 11:14, Staslin no
In diesem Ausdruck ja, aber im Finger hast du definitiv ei flis.

20.04.09 16:17
aua

was ist ein "Sjangerlære" ?
takk

19.04.09 19:53
20.04.09 01:52
Es ist auf Norwegisch immer noch ziemlich üblich, "sjanger" in der ursprünglichen Form "genre" zu schreiben, aber
"sjanger" ist wohl inzwischen die meist verbreitete und korrekte Form.

Bis ich 18 war, konnte ich "sjanger" und "genre" gar nicht mit einander verknüpfen, wegen dem so unterschiedlichen
Wortbild, sondern dachte, dass seien zwei verschiedene Wörter für denselben Begriff.

Ich sprach also "genre" als gen-re aus - und "sjanger" eben als sjanger.

Erst als ich mit 18 ein Radiointerview mit einer alten, ehrwürdigen Schriftstellerin machte, ist mir die Blamage
(blamasje) eindeutig klar geworden. "Hva er det nu De sitter der og sier, unge mann? Gen-re? Hva i helvede
mener De med dét? Det skulle vel ikke være sjanger De mener?"

Akk ja. Peinlicher, aber lehrreicher Augenblick. Seitdem schreibe (und sage) ich sjanger!

20.04.09 12:27
Hihi, schöne Geschichte.

Auf Deutsch benutzen wir übrigens eine Aussprache, die näher am Französischen ist.
Etwa: schãre ("sch" stimmhaft, "ã" nasal, "e" als Schwa).

20.04.09 15:14, Geissler de
Soweit die Theorie. In der Praxis sieht es so aus, daß weder stimmhaftes sch noch Nasale zum Standard-Lautinventar der meisten Deutschen gehören und die Aussprache daher zum stimmlosen "schangre" mutiert.
Ich selbst spreche einen Dialekt (Westmittelbairisch), der nasale Vokale besitzt, dafür gar keine stimmhaften Frikative. Daraus resultiert dann ein furchtbarer sprachlicher Bastard ...

21.04.09 22:19, Ines7 de
@Geissler: Jetzt muss ich doch mal nachfragen, nur aus Neugier. Sagt man im Westmittelbairischen "Fasser" und
"farum" statt "Wasser" und "warum"? Und wo spricht man Westmittelbairisch? Interessiert mich wirklich!

22.04.09 01:53
Wohl wahrscheinlich in Westmittelbayern...? :=)

22.04.09 08:19
Und was trägt der Schreiber von so neunmalklugen Antworten hier bei?

22.04.09 13:18, Geissler de
Westmittelbairisch grenzt ungefähr an der Donau ans Nordbairische, am Lech ans Schwäbische (ein alemannischer Dialekt), am Nordrand der Alpen ans Südbairische (z. B. Tirolerisch, Steirisch). Die Grenze zum Ostmittelbairischen verläuft durch Oberösterreich und Salzburg (Land). Im Wesentlichen enspricht es also dem, was gemeinhin als "bayerischer Dialekt" bezeichnet wird (bei dem niemand an Wien oder Bozen denkt).

Bei uns wird das "w" als stimmloser bilabialer Frikativ realisiert.

Und zur Frage von 08:19: Mehr jedenfalls als dieser Frager, möchte ich meinen.
Bei der Aussprache von Fremdwörtern, gerade französischen, bestehen innerhalb Deutschlands erhebliche Unterschiede. Es kann einem Deutschlerner nicht schaden, mit diesen Abweichungen von einer standardisierten Aussprache konfrontiert zu werden. Sonst versteht er möglicherweise nicht, daß mit "Fanille" und "Wanilje" dasselbe gemeint ist.

22.04.09 21:34, Ines7 de
Vielen Dank für die ausführliche Info! Die deutsche Dialektlandschaft ist faszinierend und ich finde es beneidenswert,
wenn man einen Dialekt richtig beherrscht. Zumal manche Dialekte sehr stark vom Hochdeutschen abweichen und
mitunter wunderbare eigene Wörter haben. (Wer denkt z.B. bei "Määhamber" gleich an ein Schaf? Einzigartiges Wort aus
einem kleinen Örtchen in Unterfranken.)

Hallo, könnte mir vielleicht jemand freundlicherweise den folgenden Satz übersetzen?

"Ich habe selbstveständlich keinen Eintrag im polizeilichen Führungszeugnis und kann dieses gerne übersetzt nachreichen."

Vielen Dank schon mal!!!

19.04.09 20:41
Versuch (de):
Jeg har selvfølgelig plettfritt rulleblad og kan gjerne ettersende det som norsk oversettelse.

19.04.09 20:55, Ines7 de
Selvfølgelig har jeg plettfri vandel og kan gjerne ettersende en tysk politiattest med norsk oversettelse ved behov.

19.04.09 21:22
Hallo!

Tusen takk for hjelpen! :-)

Ich habe eine Frage zu einer Formulierung:

Jeg tenkte på Nina, på blomsten Nina hadde gitt meg den gangen.
- Hvordan blomst er valmue? spurte jeg.
- Det er en sjelden blomst her i Norge, sa fru Eng...

Mir kommt es so vor, als ob diese Frageform sehr umgangssprachlich ist. Stimmt das, und falls ja, wie würde man es in "ordentlichen" Norwegisch sagen?

19.04.09 15:46
Kann es angehen, daß da ein Leerzeichen ist, wo keines hingehört?

Weil, wenn die Frage hieße "Hvordan blomster valmue?" hört sich das für mich an wie: "wie blüht Mohn"

19.04.09 16:00
Ich glaube nicht. Das Leerzeichen ist jedenfalls wirklich im Buch, und ich glaube, dass der Fragesteller (ca. 14 Jahre alt) wirklich wissen will, was für eine Blume Mohn ist.

19.04.09 16:04, Bjørnar no
Hva slags blomst er valmue - Was für eine Blüme ist "valmue"
passt besser in diesem Zusammenhang.

" Hvordan blomst er valmue" habe ich nie früher gehört, aber ich habe gehört "Aassen
blomst er valmue". Dass stimmt eigentlich auch nicht, und ist eher Kindersprache.

15.46: "Hvordan blomstrer en valmue?" Aber das passt nicht mit dem Rest des Textes.

Viele Grüße
Björnar

19.04.09 16:17
Das Fragewort "åssen" als Kindersprache zu bezeichnen, ist falsch, es ist eine ostnorwegische dialektale Form, die sich als einzige von den alten Formen mit å am Anfang gehalten hat. Aber standardsprachlich ist es natürlich nicht.

19.04.09 16:31, Bjørnar no
16.17, du har misforstått meg, jeg sier ikke at "åssen" er barnespråk, jeg sier at
setningen er barnespråk. Man sier ikke "Åssen blomst er det", man sier "Hva slags blomst
er det". "Åssen" er til og med lovlig i gjeldene bokmålsnorm, men ordet er synonymt med
"hvordan", ikke hva slags.

Hilsen
Bjørnar

19.04.09 16:59, Staslin no
"Hvordan blomst er valmue" ist sehr, sehr falsch, aber diese Verwendung von "hvordan" kommt leider immer öfter vor, vor allem bei den Jugendlichen. Sehr zum Leidwesen aller Norwegischlehrer. Richtig ist "Hva slags".

19.04.09 17:10
Wenn etwas immer öfter vorkommt, wird es zur Norm - da mögen die Norwegischlehrer noch so leiden.
Dokpro gibt an: Hvordan - av hvilken beskaffenhet, hva slags

Die Anwendung ist weit verbreitet, habe ich schon oft in meiner Umgebung (Østlandet) auch von Erwachsenen gehört.
"hvordan vær er det" / "hvilket vær er det" / "hva slags vær er det" kommt etwa gleich häufig vor (Google).
Wowi

19.04.09 17:23, Bjørnar no
Jeg vet ikke helt hvor enig jeg er i at feilen forekommer ofte. Google gir riktignok noen
funn, men et av de höyeste funnene til "hvordan vær er det" starter med aa snakke om at
personlig ikke er glad for muntlige feil... Dertil kan det nevnes at denne siden er høyt
oppe på lista: http://universitas.no/studietid/51836/

Dessuten synes jeg ikke sammenligningen din er kurrant. Det normale ville vært å sagt "hvordan er været", noe som gir ca. 11 000 tusen resultater, mot maks ca. 300 for det
hyppigste alternativet ditt.

Jeg kommer selv fra østlandet, og jeg synes virkelig ikke at denne talemåten er spesielt
utbredt, om enn kanskje blandt folk som lærer norsk, men det er ikke særlig relevant.

Hilsen
Bjørnar

19.04.09 17:52
"Hvordan ordforråd har du?"
"Ganske lite," svarte fru Eng.
:-)

19.04.09 17:59
Bjørnar, det dreier seg ikke om hvordan man spør etter været - det er irrelevant. Det gjalt å finne eksempler for paradigmet "hvordan x er y". Det var det jeg kom på i farten, men det fins selvfølgelig flere. Prøv "hvordan bil er" eller "hvordan lærer er". Det siste finner bare ett dokument, men skrevet av en vordende lærer!

Hva mener du egentlig med "kanskje blandt folk som lærer norsk"? Jeg syns det er en stygg avsporing.
Wowi

19.04.09 18:31, Bjørnar no
Spaarsmaalet var konkret: "Hvordan blomst er valmue", stemmer denne setningen? Med
kontekst til og med. Svar: "nei, den er falsk".

Men for all del, kjör paa med finne eksempler paa "hvordan x er y", det gjör ikke
originalsetningen mindre feil. Jeg vet ikke helt hva du pröver paa, om du er norsk eller
tysk, men jeg ser virkelig ikke sammenhengen mellom dine eksempler og originalsetningen,
annet enn at samtlige av de konkrete eksemplene dine er feil.

Om du ikke har lyst til aa vite dette, ok. For all del, jeg skal ikke tvinge deg til noe
som helst.

Og nöyaktig hva er merkelig med at folk som lärer norsk kanskje sier noen ord og ordtrykk
feil? Jeg kunne like godt sagt at jeg sier mange ting feil paa tysk. Typiske eksempeler er
"Hvordan gammel er du?" eller "Wo alt bist du?" Jeg synes ikke det er en spesielt stygg
avsporing, snarere er det en maate aa tenke kritisk paa. Ikke uhemmet godta all
informasjon som blir sagt til en.

19.04.09 18:38
Interessante Diskussion!
Ich nehme daraus mit, dass "Hvordan X er" zwar existiert, aber von vielen Norwegern als deutlich "Substandard" empfunden wird. ("Richtig" und "falsch" sind bei linguistischer Betrachtungsweise ja eher wenig hilfreiche Kategorien.)
Das Buch ist übrigens schon 25 Jahre alt und die Handlung spielt sogar in den 60ern, im West-Osloer Kleinbürgermilieu.
Danke für alle Antworten!

19.04.09 20:12
Bjørnar schreibt:
Spaarsmaalet var konkret: "Hvordan blomst er valmue", stemmer denne setningen?

Das wurde keineswegs gefragt. So lautete die erste Frage:
Mir kommt es so vor, als ob diese Frageform sehr umgangssprachlich ist. Stimmt das?
Darauf hat niemand wirklich geantwortet.

So lautete die zweite Frage:
Wie würde man es in "ordentlichem" Norwegisch sagen?
Die meisten Einlassungen beziehen sich auf diese Frage. Gegenfrage: was ist "ordentliches Norwegisch"? In diesem Land wird immer wieder dazu aufgefordert, Dialekt zu benutzen. Zum Dialekt gehört nicht nur die Aussprache, sondern dazu gehören auch Eigenheiten des Ausdrucks, spezielle Worte und Wendungen. Und dazu gehört meiner Ansicht nach auch die Frageform "hvordan x er y".

Bei der vom Fragesteller zitierten Buchstelle handelt es sich um wörtliche Rede, die man mit Umgangssprache gleichsetzen kann. Die Antwort auf die erste Frage kann also lauten: Ja, es ist umgangssprachlich und wird in gewissen Dialekten und Gegenden von Norwegen verwendet.

Die Antwort auf die zweite Frage kann lauten: Wenn man unter "ordentlichem Norwegisch" die Schriftsprache bokmål versteht, dann gehört diese Formulierung nicht zum Standard.

Diese Antworten hat sich der Fragesteller aus den Beiträgen erschlossen. Und gleich noch gut kommentiert: "Richtig" und "falsch" sind bei linguistischer Betrachtungsweise ja eher wenig hilfreiche Kategorien.

Wowi

19.04.09 22:18, Bjørnar no
Gratulerer Wowi, du hadde blitt en god advokat.

22.04.09 14:09
Ich lebe zur Zeit in Oslo, bin deutsche Muttersprachlerin. Die Frageform åssen [...] er [..] höre ich sehr oft, von Erwachsenen. In einem wissenschaftlichen Aufsatz kann man den Ausdruck nicht schreiben, natürlich sehr wohl in der LIteratur, wo viel erlaubt ist.
Wie schon erwähnt ist die "ordentliche" Form hva slags [...] er[...].
16:17.

Hallo. Wenn ich sagen møchte "Ich schaue spæter im Buero vorbei" kann ich das mit "jeg stikke innom senere i kontoren" uebersetzen?

Vielen Dank
Katrin

19.04.09 13:00, Bjørnar no
"Jeg stikker innom kontoret se(i)nere"
"stikker" ist hier sehr umgangssprachlich, obwohl es korrekt ist. Wenn du nicht deinen
Chef "duzsen" möchtest, würde ich lieber "Jeg kommer innom kontoret se(i)nere".

Viele Grüße
Björnar

19.04.09 13:05
Vielen vielen Dank!

Hallo Ihr lieben!

Könnte mir bitte jemand diesen Text übersetzen?!

Hallo, ich hoffe Ihr hattet ein frohes Osterfest. Ich habe am 11.4. eine Bewerbung, bei Euch in den Briefkasten gesteckt und leider bisher noch keine Rückmeldung erhalten und wollte fragen, wann die Bewerbungsgespräche stattfinden.

Auch wenn ich ab Mo. wieder in Deutschland bin, habe ich Interesse an der Stelle.

Vielen Dank! :-)

19.04.09 17:55
Hei,

Jeg håper dere har hatt en fin påske. Den 11.4. la jeg en jobbsøknad i postkassen hos dere, men har ennå ikke fått
noen tilbakemelding. Jeg ville derfor spørre om når ansettelsessamtalene finner sted.

Selv om jeg fra mandag er reist tilbake til Tyskland, er jeg stadig interessert i stillingen.

Med vennlig hilsen

19.04.09 18:33
Das ist super nett. Tusen takk!!!

Hallo zusammen,

ich kam gerade über einen deutschen Spruch:
"Ich glaube, mich laust der Affe".

Was heißt hier "laust" - oder eigentlich der ganze Spruch?

Vielen Dank im Vorhaus
Björnar

19.04.09 11:49
laust-lausen sich von Läusen (lus) befreien, dieser Spruch wird genutz, wenn man seine Verwunderung über etwas äußern will, jedoch sehr umgangssprachlich.

Schönen Sonntag noch
Dani

19.04.09 12:56, Bjørnar no
Ach so, ja, das war ein sehr guter Metaphor!

So: zu lausen - aa avluse ?

Vielen Dank und Viele Grüße
Björnar

19.04.09 13:23
Ja, genau.

Übrigens heißt es: Vielen Dank im voraus ;-)

Dani

19.04.09 23:04, Bjørnar no
Danke ;-)

20.04.09 01:03
Wenn man die neue Rechtschreibung benutzt: "im Voraus"
Allgemein:
"Substantivisch gebrauchte Adverbien, Präpositionen, Konjunktionen und Interjektionen werden auch in festen Wendungen großgeschrieben. Possessivpronomen mit Artikel können groß- oder kleingeschrieben werden. Zum Beispiel:
alt: im voraus neu: im Voraus
alt: jedem das Seine neu: jedem das Seine o. jedem das seine"
( http://www.canoo.net/services/GermanSpelling/Reform/grossklein/index.html )

Guten Morgen!

Über unser Haus flog gerade ein gigantischer Vogelzug, einfach fantastisch... kann man "fugletrekk" sagen, von
"trekkfugl" abgeleitet? Oder heisst das anders?

Ines

19.04.09 11:31, Bjørnar no
Guten Morgen,

Ich würde so sagen, ja. Weil ein "Trekkfugl" ein Vogel ist, der in einem "fugletrekk"
teilnimmt. D.h. eine große Fahrt mit viele Vögeln, die von Süd nach Nord fahren, oder
umgekehrt.

Viele Grüße
Björnar

19.04.09 20:36, Ines7 de
Tusen takk Bjørnar!

Hilsen Ines

Hei, kann mir jemand sagen, was inngift bedeutet?
Tusen takk! :)

18.04.09 23:21
Scheint mir eine Reihe Bedeutungen zu haben:
- im Netz wird "inngift" häufig im Sinne von "inngiftet" benutzt: durch Einheirat verschwägert; angeheiratet (Hustad-Wörterbuch)
- et inngifte: lt. Bokmålsordbok "giftermål mellom personer som er i nær slekt", also etwa Verwandtenhochzeit, Inzucht
- medinizisch etwa: Zuführen, Injektion

18.04.09 23:27, Ines7 de
et inngifte: Verwandtenehe, nicht -hochzeit (eine Hochzeit wäre nur die Feier selbst, norw. bryllup)

19.04.09 00:28
Et inngifte ist schon Verwandtenehe, aber "inngift i familien P" heisst angeheiratet - giftet inn i.

Ich bezweifle nun sehr ob es hier auch eine medizinische Bedeutung gibt.

19.04.09 11:38, Bjørnar no
Ja, die medizinische Bedeutung wäre vielleicht möglich, aber sehr komisch. Dann würde ich
lieber "injisere gift" sagen. Aber dass heist "Gift zu injizieren".

Viele Grüße
Björnar

25.04.09 03:21
Nein, da irrt sich der gute Bjørnar. Inngifte hat keinesfalls "forgifte" als Nebenbedeutung. Und schon gar nicht
"inngift", das kann nur "angeheiratet" heissen.

liebe Leute, hab gerade Andreaskorset auf norwegisch gesehen. Da kam das Wort "tafse" (Verb) öfters vor. Weiß jemand was das heisst?
Herzlichen Dank für eine Antwort,
Grüße aus Bergen

18.04.09 23:20, Ines7 de
Umgangssprachlich: jemanden "antatschen" (das ist recht fränkisch, etwas Hochdeutsches fällt mir gerade nicht ein)

Ines

18.04.09 23:30
Wörtlich: zerfransen, zerfetzen

"Antatschen" kann man übrigens auch in Norddeutschland sagen; ich schätze, es ist in der Umgangssprache ziemlich weit verbreitet.

19.04.09 00:24
Ich habe leider die Bedeutung "rive opp", zerfetzen, für "tafse" in meinem Leben als Norweger weder gehört noch
gesehen, dialektal oder auf Bokmål. Nur in der Bedeutung antatschen, begrapschen (klå på, beføle).

Sedler

18.04.09 17:27
Mehrzahl zu "seddel": siehe Wörterbuch

Hei.Wuerde jemand uebersetzen bitte?

Habe gestern bei dir bestellt habe aber nicht per E-Mail eine Bestetigung bekommen.
Hast du meine Bestelung bekommen?

Takk for hjelpen

18.04.09 10:46, Jenny de
Versuch:
I går har jeg bestillt hos deg men ikke fikk/mottok en bekreftelse per email.
har du fått/mottatt bestillingen min ?

18.04.09 10:50
Jeg bestilte hos deg i går, men fikk ikke noen bekreftelse per e-post.
Har du fått bestillingen min?

hei alle sammen!

Habe mal eine relativ ungewöhnliche Frage: Was ist euer norwegisches Lieblingswort?

Zweck:
Ich will meiner zukünftigen Firma (Webdesign, Grafikdesign,...) ein norwegisches Image verpassen. Das Wort soll in die Namensgebung einfließen => xxx MedienKontor

Anforderungen:
Es sollte irgendwie das gewisse Etwas haben, sowohl Bedeutung als auch Klang etc. Da es vorerst in Deutschland genutzt wird sollte es unsere Mitbürger nicht überfordern (Aussprache, Schreibweise und so...) Soll irgendwie auch stylish sein, wird ja so ne Art MedienAgentur. Ich brauche gerade eben ein bisschen Inspiration weil ich dann doch nicht sooo tief in die norwegische Sprache abgetaucht bit. Hoffe es wird halbwegs verständlich was ich meine.

Bin für jedwede Beteiligung dankbar... bitte auch Übersetzung mitposten... alle Wörter kann ich ja auch nicht kennen ;) Bin echt gespannt!

takk skal dere ha!

18.04.09 00:24
Ich hab schon immer das Wort minnepinne gemocht.
Die Bedeutung ist allerdings recht banal: "USB-Speicher-Stick"

18.04.09 01:13
Mediegjøk = Wortlich: Medienkuckuck; eine Person, die (zu häufig!) in den Medien aufritt.

18.04.09 01:31
slabberas: Kaffeeklatsch

18.04.09 01:48
Ich denke das wichtigste Wort in norge ist "kanjhe" eller jeg jeg ma tenke pa.

18.04.09 02:40
"Kamelåså". Kein echtes Wort, sondern erfunden von hier: http://www.youtube.com/watch?v=s-mOy8VUEBk ;-)

18.04.09 08:42, yemaya de
Ich mag diese Wörter:

"Hoppebakke" - Skisprungschanze
"hyggelig" - gemütlich, nett

.

18.04.09 09:04, Ines7 de
Hoppbakke ist wunderbar, allerdings ohne e in der Mitte.

Noch besser finde ich hoppetusse. Korrekt heisst das eigentlich platevibrator, auf deutsch ein Rüttler.

18.04.09 10:13
ich mag kose und koselig, wird oft gebraucht und hört sich echt gut an, finde ich
også HERREGUD

18.04.09 10:25
huttiheita: ein Ort irgendwo weit weg

18.04.09 10:37
Wie wär´s mit TJOHEI oder HEISAN (Begrüßung!), HYGGELIG (angenehm) gefällt mir aber auch oder HURTIG - HURTIG (schnell)

18.04.09 10:55, Bjørnar no
Ich sage lieber meinen Lieblingssatz:
"Er det det det er?" - "Ist es wirklich was es ist?"

Viel Erfolg mit deinem Namenwahl
Björnar

18.04.09 10:55, hiha de
Hyggelig ist mir auch sofort eingefallen. Eines meiner norwegischen Lieblingsworte ist aber duppeditt ... oder auf Deutsch "Dings".

18.04.09 14:29
"koselig" = "gemütlich", "dugnad" = mehr oder weniger freiwillige Gratisarbeit für einen Verein, für die Gegend wo man wohnt, für die Schule, für den Kindergarten, etc... (Kommt vom Wort taugen = No. duge)

18.04.09 16:39, yemaya de
"huttiheita: ein Ort irgendwo weit weg"

Dafür kannte ich bisher nur das Land "Langtvekkistan" ;-)

18.04.09 18:00, Bjørnar no
"Langtvekkistan" kommt aus dem Kindermagazin "Donald Duck", und soll eigentlich eines Land
da sein. ;-)
Es gibt am mindesten noch eines Wort dafür: "Gokk" als in "langt ute i Gokk".

18.04.09 23:12, Ines7 de
Im selben Donald Duck gibt es auch "Langtbortia"...

Hei, jeg har bare et spørsmål og håper at noe kan hjelpe. Hva er en "stiftsamtmann" på tysk?
Takk for hjelpen og god kveld fra C.

17.04.09 22:55, Ines7 de
Er det ikke akkurat det samme på tysk, Stiftsamtmann?

17.04.09 23:35
18.04.09 00:09
på tysk er det Stiftamtsmann (med 's') så det er nesten det samme ;) men jeg tror, at det er brukt ekstrem sjelden. Og jeg vet ikke riktig hva stiftamtmenenne gjør... kanjke det er et annet ord litt mer typisk?!

ha en god helg!
hilsen fra leipzig!

18.04.09 07:46
God morgen alle sammen, en stiftsamtmann er i dag det som vi betegner som fylkesmann. Under fylkesmann finner jeg hos Hustad kun: "oberstes Staatsorgan eines Verwaltungsbezirks". Hva er det da på tysk? God lørdag fra C.

18.04.09 07:49
Unskyld! Jeg fand det i Heinzelnisse ordbok. Fylkesmann = Regierungspräsident. Alt OK. Takk for alt bry.

18.04.09 12:01, Geissler de
Men hvis du oversetter "(stift)amtmann" med "Regierungspräsident", blir det helt feil. Sistnevnte er en modern betegnelse. Dessuten hadde (og har) Tyskland pga. sin historie og føderale struktur forskjellige betegnelser og administrasjonsformer.
Derfor gir det etter min oppfatning liten mening å oversette begrepet, særlig når ded norske ordet er ganske forståelig for en tysker. Gi heller en kort forklaring i parentes, når ordet dukker opp for første gang i det du skriver.

18.04.09 13:53
"Fylkesmannen er Kongens og regjeringens representant i fylket og skal arbeide for at Stortingets og regjeringens
vedtak, mål og retningslinjer blir fulgt opp. På vegne av flere departementer utfører fylkesmannen en rekke
forvaltningsoppgaver i forhold til kommuner og enkeltpersoner, og er klagemyndighet og tilsynsmyndighet."
(http://www.fylkesmannen.no)

18.04.09 15:54
Hei kjære Heinzelnisser,
setningen lyder: Broa ble bygget i 1810, og er oppkalt etter Nicolai Emanuel de Thygeson som virket som stiftsamtmann i Kristiansand fra 1804 til 1809. Når man oversetter dette slik at et menneske av i dag skal kunne skjønne det, hva ville dere si? "Regierungspräsident eller Stiftsamtmann? Vennlig hilsen C.

18.04.09 17:01
Jedenfalls nicht mit Regierungspräsident; das hat nichts mit Stiftsamtmann zu tun, wie von Geissler erwähnt. Steht also
falsch im Wörterbuch...
Vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Amtmann

Ich würde einfach Amtmann oder Landamtmann schreiben.

18.04.09 17:02
18.04.09 17:44
Takk til dere alle sammen. Jeg tror når jeg ser på deres tips og forslag at jeg bruker samme betegnelsen som på norsk slik Geissler forslå. Vennlig hilsen C.

Hallo! Würde gerne schreiben: Ich vermisse dich, ich wünschte du wärst hier.

Jeg savner deg, jeg ønsker du er her!

Richtig?

17.04.09 18:44
Hallo!

Würde ich so schreiben:
Jeg savner deg, skulle ønske du var her.

"Jeg ønsker du er her" klingt etwas komisch. Genau wie "Ich wünsche du bist hier".

17.04.09 18:55
Ja dachte ich auch aber kannte die Løsung nicht....Hørt sich besser an so. Ich danke dir!

17.04.09 22:39
i wish you were here ( pink floyd ) haut voll rein, glaub` es einfach!

Reinhard aus Oslo!

unskyld meg dere som er GRALSHUETER i norsk - kjære Lemmi & co, prik prik prik

18.04.09 00:13
Ja cooler Song ;-)

hei,
wie sage ich, daß ich am Ohr opperiert wurde?
Hier mein Vorschlag: jeg ble operert på øra

takk
H.

17.04.09 17:47
Hei!

"operert i øret": am Ohr operiert
"operert i øra" = "operert i ørene": an den Ohren operiert

17.04.09 18:28
takk skal du ha

Hallo auch,

ist es üblich oder eher unhöflich auf "positiven Bescheid" zu hoffen, wenn man eine Anfrage zu einem bestimmten Thema hat (z.B. an eine öffentliche Verwaltungsstelle) und wie drückt man sich da gepflegt aus, so es denn nicht unüblich ist.

Danke Martin

17.04.09 19:59, Bjørnar no
Es kann wohl nicht schlecht gemeint sein, so ich glaube, es geht. D.h., es geht, so lange
man nicht übertreibt. Aber z.B. dass
"jeg haaper paa positivt svar" am Ende des Briefes steht, ist nur höfflich.
Oder "Danke im Voraus" würde ich auch sagen, gut ginge.

Viele Grüße
Björnar

Hallo!

Kennt eine(r) von euch die norwegische Bezeichnung für Druckblatt? Steht in einem technischen Text. Danke!

17.04.09 16:30
Da bräuchte man wirklich mehr Kontext.
Hat es mit Zimmerei zu tun? Oder mit Layout? Mit einer bestimmten Software?

Bin gerade dabei einen CV zu schreiben...mir wurde gesagt bei den Sprachkenntnissen solle man angeben wie gut man die jeweilige Sprache beherrscht. Im deutschen gibt es folgende Ausdrücke die hierfür verwendet werden...gibt es im norwegischen hier auch feste Ausdrücke oder kann man die deutschen übersetzt verwenden?

fließend (= in Wort und Schrift)- flytende ???
kommunikationssicher (= in Wort und Schrift, aber nicht perfekt) - kommununikasjonssikkert???
nur Grundlagen (= Grundwortschatz und Grundgrammatik-Kenntnisse vorhanden) - grunnlegende???

Gibt es vielleicht jemanden hier, der sich auskennt bzw. vielleicht kürzlich Bewerbungen geschrieben hat?

17.04.09 15:01
Den förste og siste stemmer i alle fall:
flytende fransk, grunnleggende franskkunnskaper .
Ellers saa pleier man ogsaa aa ha med fransk som morsmaal, som da er hakket over flytende.

I mellom flytende og grunnleggende er jeg ikke helt sikker. Personlig ville jeg nok skrevet noe som "behersker fransk".

Fransk er her kun bruk som et eksempel paa et spraak, maa selvfölgelig byttes ut ved behov ;-)

Hilsen
Björnar
(Ich hoffe, dass es auf Norwegisch reicht. Falls nicht, kann ich es später übersetzen. Ich antworte auf Norwegisch, nur weil es schneller für mich ist)

17.04.09 15:23
Hallo Bjørnar,

tusen takk for ditt svar - norsk er ok ;) Det mellom flytende og grunnleggende er egentlig det jeg trenger - hehe - for jeg er tysk (morsmål), behersker engelsk og norsk (men ikke helt perfekt) og så har jeg grunnleggende franskkunnskaper.
Og nettopp kunnskapene i norsk er jo de som er viktige når jeg vil finne en jobb, ikke sant?
Eller er det kanskje en mulighet å skrive - det er en tabellarisk CV - tysk (morsmål), engelsk, norsk og grunnleggende franskkunnskaper...hva synes du?

Mange hilsner fra det fine Saarland
Katja

17.04.09 16:22
Hei Katja,

Det ser greit ut det. Du mener da:
morsmaal - tysk
behersker - norsk, engelsk
grunnleggende kunnskaper i - fransk

dersom jeg har forstaatt deg rett?

Bare et lite tips, hos oss er det veldig vanlig aa si at man kan engelsk flytende, selv om vedkommende egentlig burde fallt under kategorien "behersker engelsk". Naa skal ikke jeg presse noe som helst inn i CV-en din, bare vär klar over det :-)

Viele Grüße
Björnar

17.04.09 16:43
du har forstått helt rett :) - og takk for tipsen ;)

Hallo!
Gibt es im Norwegischen etwas, das dem deutschen Tierheim entspricht? Ich finde keine Vokabel dafür.
Danke

17.04.09 12:31
Vielleicht "dyrehjem", gibt etwa 2000 ergebisse im Google, aber nicht besonderes gute Ergebnisse. Vielleicht jemand anderen weiß etwas besser?

17.04.09 13:07, peter620 de
Nein, ein Tierheim wie in Deutschland gibt es nicht - leider gibt es eigentlich nur die dyrebeskyttelse, was eine rein freiwillige Organisation ist, die bei weitem nicht die Arbeit der deutschen Tierheime leistet.
Ich bin selber schon oft genug an diesem Thema gescheitert und habe letztendlich entweder die Aufgaben beschrieben, oder auf (sofern vorhanden) ähnliche Organisationen im Angelsächsischen (sofern der Gesprächspartner das aus den entsprechenden Ländern kennt) verwiesen.

17.04.09 13:09
- FOD, foreningen for omplassering av dyr. www.fod.no
Z.B. ein Hund vom Tierheim ist ein omplasseringshund.
- Dyrebeskyttelsen - Tierschutz

Mvh
TheaK

17.04.09 14:11, peter620 de
dyrebeskyttelsen hat auch omplassering als Aufgabe. Nichtsdestotrotz ist meist ein recht großer Unterschied zwischen omplasserings-Organisationen oder Dyrebeskyttelsen.

Wenn, dann passt am besten letztgenannte als Übersetzung.

Bitte nicht verwechseln:
Dyrebeskyttelsen = Organisation (ähnlich Tierheim)
dyrebeskyttelse = Tierschutz

Darüber hinaus ist auch folgender Link interessant (für den, der sich dafür interessiert wie die Strukturen i.V.m. den Behörden sind):
http://www.canis.no/innlegg.php?vis=visSvar&id=165987&nr=17219&spmi...

Bin heute über eine Seite gestolpert, die ich euch nicht vorenthalten will. Da auch immer wieder gefragt wurde, wo der ein oder andere Dialekt herkam, kann man sich auch gerne mal selbst versuchen.

Vorgelesen wird Nordavinden og sola, die Dialekte sind über eine sortierbare Liste als auch eine Karte auswählbar.
Viel Spass beim Anhören!

http://www.ling.hf.ntnu.no/nos/

17.04.09 16:36
Geht es nur mir so, oder sind norwegische Frauenstimmen angenehmer anzuhören als deutsche? :S

18.04.09 08:31, yemaya de
Mir geht es genau andersrum! ;-)

19.04.09 12:24
nämlich!

20.04.09 11:10
Und mir geht es so, dass norw. Frauenstimmen angenehmer (und vor allem auch leichter!) zu verstehen sind als norw. Männerstimmen!

Hei her er jeg igjen men en tekst fra Henrik Wergeland og oversettelsen min.
Originalet:

Hvorfor brukes de fleste
statsintekter hos oss?
Til opplysningsverket
-det viktigste?
Nei, til armé og hoff.
Alminnelig mann spanderes
der intet på, og dog er alt
bygget på hans skuldre.
og han mangler ikke evner
til å tenke, om enn andre
gjør det for ham.

Min oversettelse:
Wofür benötigt man bei uns
die meisten Staatseinnahmen?
Für die Aufklärung
- das wichtigste?
Nein, für die Armee und den Hof.
Für den normalen Bürger
wird nichts spendiert, und doch ist alles
auf seinen Schultern erbaut,
und ihm fehlen keine Fähigkeiten
zum denken, wenn auch andere
es für ihn tun.

Jeg er veldig usikkert hva man kan bruke istedet for begrepet: opplysningsverket. I dag vil vi si det må være noen oppslagsverk som leksika eller noe slikt. I denne sammenheng tror jeg at han mente heller at folk skulle bli opplyst, eller?

Takk for hjelpen. Vennlig hilsen C.

16.04.09 19:41
Oversettelsen din er veldig bra og jeg tror du har rett med hensyn til "opplysningsverket". Bare noen få anmerkninger:

Wofür verwendet man bei uns -- nærere "bruker; "benötigt" = trenger
die meisten Staatseinnahmen?
Für die Aufklärung
- das wichtigste?
Für den normalen Bürger
wird nichts spendiert, und doch ist alles -- Kanskje "ausgegeben" istedenfor "spendiert"; "spendieren" er ofte brukt litt humoristisk på tysk
auf seinen Schultern erbaut,
und ihm fehlt nicht die Fähigkeit -- mer idiomatisk på tysk
zu denken, wenn auch andere
es für ihn tun.

Hilsen W. <de>

16.04.09 21:44
God kveld W.,
takk for bryet dine tanker og tips. Jeg håper at Geisler også har tid og vil se om jeg har tenkt riktig med "Aufklärung" for opplysningsverket. Jeg trenger oversettelsene for noen tyskere som kommer til Norge om sommeren. Tekstene er fra kort som postverket utga i fjor til 200 års jubileum Henrik Wergeland. Takk for hjelpen og riktig god kveld fra C.

17.04.09 01:33
Selv om jeg ikke er Geissler, vil jeg si at Aufklärung synes å treffe Wergelands mening med samt betydningen av
"opplysningsverket" i datidens norsk meget bra.

17.04.09 11:14, Geissler de
"Aufklärung" er upåklagelig, og W. pleier å vite hva han/hun snakker om.
Man kunne, med bakgrunnskunnskap om Wergelands intensjoner, oversette det som "Volksaufklärung", men det er allerede på grensen mellom oversettelse og tolkning.

Vi gjekk til skulen klokka 8.
Hva er det på tysk

16.04.09 17:56
Wir gingen um acht Uhr zur Schule.

(For dere som lærer norsk: Dette er nynorsk.)

Hei, jeg lurer på hva dette betyr:
Dere er så søte.
Dere er så rare.

Takk for hjelpen :)

16.04.09 16:45
Dere er så søte.: Ihr seid so süß/nett.
Dere er så rare.: Ihr seid so eigenartig.

16.04.09 16:47, Bjørnar no
Ihr seid so süßniedlichgemütlich.

Ihr seid so eigenartig. (Aber kann auch süß hier sein, mit ein bisschen swedisch Einfluss)

Viele Grüße
Björnar

16.04.09 16:52
Nja, "Ihr seid so gemütlich." betyr heller "Dere er sofapoteter." ;-)

16.04.09 21:08
Ja, und "rar" = "süss" ist bitte wirklich eindeutig Schwedisch En rar mann heisst was sehr unterschiedliches auf
Norwegisch als auf Schwedisch. :-)

17.04.09 00:54, Bjørnar no
Aber Dialekten in Norwegen macht immer Spaß mit solchen Wörtern, d.h. "söt", "rar". Wenn
ich sage: "Du er en liten raring, du" - mit richtiger Betonung - heißt es eher "süß" als
"eigenartig" - obwohl es ein bisschen sarkastisch gemeint ist.

17.04.09 01:37
Nja, jo, ja. Aber "du er en liten raring" bezieht sich wohl auf die ursprüngliche Meinung: Du er nå noe for deg selv.

17.04.09 19:55, Bjørnar no
  1. 1.37: Din tolkningen stemmer selvfölgelig - med riktig tonefall.

Hei, jeg ber om hjelp i en tysk - oversettelse. Det er en tekst av Henrik Wergeland. Vennligst korriger/forbedre den tyske teksten min.
Originalet:
Hva om Norges grønne daler
gjestmildt åpnet dem sin bunn?
Hva om engang iblant det svale
blod fikk litt av det orientale?
Da må kjærlighet kun befale,
ikke lovens løvemunn.

Oversettelsen min:
Was, ob Norwegens grüne Täler
gastfrei öffneten ihnen ihren Grund?
Was, wenn einmal zwischendurch ihr kühles
Blut in Wallung käme?
Dann dürfte die Liebe nur befehlen,
nicht das gesetzliche Löwenmaul.

Takk for hjelpen. Med vennlig hilsne C.

16.04.09 16:22, Geissler de
Dette er umulig å skjønne uten litt bakgrunnsinformasjon. Om man ikke vet at det dreier seg om jødene som på denne tida ikke hadde adgang til Norge -- noe som Wergeland kjempet sterkt imot--, gir hverken "det orientale" eller hentydningen til loven mening.

En ren prosaoversettelse:
Wie, wenn Norwegens grüne Täler
ihnen gastfreubdlich ihren Grund öffneten?
Wie, wenn manchmal das kühle Blut
ein wenig Morgenländisches bekäme?
Da darf nur die Liebe befehlen,
und nicht das Löwenmaul des Gesetzes.

En oversettelse med rim blir litt vanskelig pga. rimskjemaet (abaaab), men kanskje noen tør?

16.04.09 17:19
Takk Geissler, for opplysninger. Du har hjulpe veldig. Jeg har en tekst til fra Wergeland som jeg først vil prøve meg på. Så sender jeg den i Forum i Heinzelnisse og er veldig takknemlig om du eller noen ville se på den og hjelpe til.
Takk så langt. Vennlig hilsen C.

16.04.09 17:23, Geissler de
Barre hyggelig.
Det er forresten en feil i oversettelsen min; det heter "gastfreundlich", ikke "gastfreubdlich".

16.04.09 17:24, Geissler de
Bare, ikke "barre".

17.04.09 11:27
ikke bare bare ;-)

Hallo Community,
Wie übersetzt man "Mechatroniker" am Besten auf Norwegisch?
Gibt es diese Berufsbezeichnung dort überhaupt?

Danke im Voraus!

16.04.09 12:43
Det finnes en ingeniörgren som heter "mekatronikk", det er i alle fall sikkert. Personlig har jeg aldri hört dette ordet blitt brukt som en yrkesgruppe, men jeg ville tippet paa "mekatroniker". Dersom du skal skrive en jobbsökenad, eller söke etter en med bakgrunn innenfor mekatronikk, ville jeg enten sagt:
(..) med bakgrunn innenfor mekatronikk (..) eller noe tilsvarende.
Eller kanskje til og med
(..) med bakgrunn innenfor mekanikk og elektronikk (..)

Hilsen
Björnar
(Haaper at det er greit at jeg svarer paa norsk)

16.04.09 12:46, slyngel no
"Elektromekaniker" finnes og brukes, og er kanskje et godt dekkende begrep i dette tilfellet.

17.04.09 09:06, Cillit de
Hehe, takk begge to.
Desverre er en elektromekaniker og en mekatroniker ikke helt det samme i utdannelsen men jeg synes det er en bra avløsning.

Takk for hjelpen.
Cillit

Hallo!
Was heisst auf norwegisch....er soll sich Mühe geben
...er hat sich keine Mühe gegeben oder er hat sich nicht bemüht?

16.04.09 10:26, Staslin no
sich Mühe geben = anstrenge seg

Han skal/bør/burde anstrenge seg.
Han anstrengte seg ikke. / Han har ikke anstrengt seg.
Hvis han hadde anstrengt seg litt mer, hadde han ikke strøket på eksamen.

16.04.09 17:11
Vielen Dank Staslin,
das war jetzt mehr als ich erwartet habe ;-)
Gruß
A.

Hei alle sammen,

finde das Wort "oppkobling" nicht im Wörterbuch.
...im Zusammenhang mit: Svar telefonen og vent på oppkobling

Takk på forhand

K. aus Kiel

16.04.09 09:57
Ich verstehe das so, dass Du den Anruf entgegen nehmen sollst und auf die (Weiter-)Verbindung warten...
Mvh RS.de

-Kann mir jemand folgendes übersetzen:
Ich wollte dir eine kleine Freude machen, schön wenn es mir gelungen ist.

-Außerdem wie sage ich richtig:
Ich habe mir heute 3 Paar Schuhe gekauft?

Mein Vorschlag: I dag har jeg kjøpt meg 3 par sko.

15.04.09 18:24, Bjørnar no
Erste:
Jeg ville gi deg en liten glede, hyggelig aa faa höre det, dersom jeg lyktes (?)

Zweite Satz hast du schon korrekt geschrieben!

Grüße
Björnar

16.04.09 05:14
Jeg ville gi deg en liten glede, håper det har lykkes meg.

I dag har jeg kjøpt tre par sko. (Vorzugsweise nicht mit "3" schreiben)

:-)

16.04.09 10:06, Geissler de
Vielleicht wird's ja so was:
Jeg ville gi deg en liten glede; fint om jeg har lyktes med det.

Er det bare jeg som ikke kommer inn på hovedsida? Jeg får opp: "HTTP ERROR: 500"

Hilsen
Bjørnar

15.04.09 17:46
Ich auch nicht
Jeg heller ikke (?)
hilsen
Stella <de>

15.04.09 18:19, Bjørnar no
Ikke jeg heller

15.04.09 18:19, Bjørnar no
;-)

16.04.09 10:07, Geissler de
Heller ikke jeg geht auch, oder?

16.04.09 10:21, Staslin no
Heller ikke jeg würde ich persönlich nicht allein verwenden, sondern eher wenn der Satz nachher weitergeht: Heller ikke jeg kommer inn på hovedsida.

16.04.09 10:22, Staslin no
... wobei üblicher ist Jeg kommer heller ikke inn på ... .

16.04.09 16:24, Geissler de
Takk! Og takk for kortet, forresten :-)

16.04.09 22:52, Staslin no
Bare hyggelig :-)

Hallo,

Weiß jemand, was Widerrufsrecht (im Zusammenhang mit einer Vertragskündigung) heisst?

Mvh Maren

15.04.09 14:40
Müsste "angrerett" entsprechen.
Siehe http://no.wikipedia.org/wiki/Angrerettloven

Weiß jemand was "Darmverschluss" und "Zyste" auf norwegisch heisst?

14.04.09 23:27
Darmverschluss: tarmslyng
Zyste: cyste (wird 'syste' ausgesprochen).

15.04.09 00:09
tusen takk og god natt

Hei:)

Skal ha tentamen i Tysk i morgen og en av oppgavene er å skrive et brev til en framtidig vertsfamilie (som du bor hos hvis du er utvekslingsstudent) men jeg kommer ikke så langt når jeg ikke finner ut hvordan du kan oversette "vertsfamilie" til tysk:S

Noen som kan hjelpe meg?:S

14.04.09 22:09, Grete de
Gastfamilie
Lykke til!

Hei alle sammen!

Hvordan sier man å skyggelegge på tysk?

Mange takk og hilsen
Bjørnar

14.04.09 20:40
Jeg går ut fra at det har med malerier og tegninger å gjøre.
I så fall er det "schattieren". Se også: http://www.dwds.de/?kompakt=1&qu=schattieren

Hilsen W. <de>

14.04.09 20:51, Bjørnar no
Jeg tenkte på f.eks. en sky eller et himmellege som skyggerlegger en del av jordflata. Men
det høres ut som om det også kan være "schatterien", kan det stemme?

For øvrig en veldig god internettside du linket til; jeg har virkelig savnet en god tysk-
tysk ordbok på internett. Bokmerke er lagd!

Mange takk
Bjørnar

14.04.09 21:18, Jenny de
Jeg tenkte på f.eks. en sky eller et himmellege som skyggerlegger en del av jordflata.
In diesem Zusammenhang würde ich eher "verdunkeln" oder "Schatten werfen auf" sagen als "schattieren".

14.04.09 21:25, Grete de
Wolken und Himmelskörper können auch "verfinstern".
- Der Mond verfinstert die Sonne.
- Die Wolke verfinstert den Himmel.
- Der Himmel (der Mond, die Sonne...) verfinstert sich.
Hilsen

14.04.09 21:58, Bjørnar no
Vielen Dank für eure Hilfe!
Björnar

Nur eine kleine Frage: Welche Wörter (oder Schreibweisen) werden mehr genutzt?

kasse oder kassa
stekeplate oder steikeplate
kilerem oder kilereim
ekstranummer oder da capo

Ich weiß die frage ist eher unwichtig da ja alles verstanden wird, aber ich muss es wissen...

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

14.04.09 20:14, slyngel no
Kasse = Eine Kassa
Kassa = Die Kassa

Stekeplate = Bokmål
Steikeplate = Dialekt

Kilerem = Sagen nur feine Leute und Bergenser
Kilereim = Von allen anderen benützt

Ekstranummer = Norwegisch
Da Capo = Italienisch

14.04.09 20:24
Nur zur Info: auf Deutsch ist es Kasse, wenn es um Geld geht, sonst eher Kasten.

"Steike" ist übrigens formell auch in Bokmål erlaubt. Aber ich würde auch sagen, dass es eher eine mündliche Form ist.

Ganz schön knifflig, dass "ei" statt "e" manchmal normal ist (wie bei kilereim), manchmal aber eher Dialekt ist (wie bei steike).

14.04.09 23:24
"Da capo" wird entweder (selten) als Ausruf benutzt wenn Mitglieder eines begeisterten Publikums die Wiederholung
der letzten Nummer
verlangen; sonst nur musikfachlich: "Da capo al fine," oder etwa in einer Konzertbeschprechung:
"På oppfordring spilte Andsnes siste sats da capo."

"Ekstranummer" ist also nicht dasselbe wie da capo, sondern Zugabe.

14.04.09 23:35
Hinzugefügt vom 23.24: Wobei man natürlich sagen kann, dass: "Som ekstranummer ble siste sats spilt da capo," aber
ein bisschen "krøkkete" ist das schon, und bedeutungsgleich also nicht.

15.04.09 11:16, Geissler de
Zur Frage Kassa/Kasse (im Deutschen):
Im österreichischen Deutsch ist "Kassa" gängig und die richtigere Form.

15.04.09 17:55
Oder so herum: Im österreichischen Deutsch ist "Kassa" richtig und die gängigere Form.

15.04.09 22:12, Geissler de
Oder so herum: Im richtigen Deutsch ist "Kassa" gängiger und die österreichische Form.

16.04.09 07:46, Couscous de
Okay Dankeschön euch allen

Hallo, wie sage ich das auf norwegisch: Die Tische und Stühle im Kindergarten sind altersgemäß angepasst. Sie ermöglichen den Kindern einen selbständigen Gebrauch. Vielen Dank für Eure Hilfe.

14.04.09 18:10
Habe mich nun selbst versucht, bin aber nicht sicher ob es so stimmt: Bordene og stolene er tilpasset til alderen og gir barna muligheten til å bruke disse selvstendig.

14.04.09 19:16
Sehr gut.
Du hast aber "i barnehagen" vergessen. Und ich würde lieber "alderstilpasset" screiben.

14.04.09 19:58
Du hast recht. Vielen Dank!

Kann ich das so sagen?...Takk for hjelpen

Jeg kune logge meg in for ca. 3 uke siden men har ikke ennå handlet hos der fordi jeg var på sykehus...og nå ville jeg å kjøpe varer men kan ikke å logge meg inn igjen. Kan du være så snile å hjelpe meg?
Eller har du kanskje endret passord min?

14.04.09 15:13, Bjørnar no
Jeg kunne logge meg inn for ca. 3 uke siden, men har ikke ennå handlet hos dere fordi jeg
var på sykehus... og nå ville jeg å kjøpe varer, men kan ikke å logge meg inn igjen. Kan
du være så snill å hjelpe meg?
Eller har du kanskje endret passord min?

Viele Grüße
Björnar

14.04.09 15:38
Jeg kunne logge meg inn for ca. 3 uker siden, men har ikke ennå handlet hos dere fordi jeg var på sykehus...og nå ville jeg kjøpe varer, men kan ikke logge meg inn igjen. Kan du være så snill å hjelpe meg?
Eller har du kanskje endret passordet mitt?

14.04.09 18:08
"Kan du være så snill å hjelpe meg?"

sollte es nicht og hjelpe meg heissen?

14.04.09 18:56, Bjørnar no
Gute Frage, bin selbst nicht ganz sicher.

Aber ich glaube, dass "og" hier richtig ist, weil "snill" und "hjelpe" nicht "sideordnet"
ist.

Viele Grüße
Björnar

14.04.09 19:57
Hier haben wir das zuletzt diskutiert: http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/9809
mit dem Fazit, dass wohl beides möglich ist, aber mit einer Präferenz für "å".

14.04.09 20:18
Aber ich glaube, dass "og" hier richtig ist, weil "snill" und "hjelpe" nicht "sideordnet" ist.

Nicht sideordnet: Gerade das wäre ja das Kriterium für "å".

Ansonsten gilt 19:57

14.04.09 20:22, Bjørnar no
Ja, ich meinte "å", ich schreib zu schnell.
Vielen Dank!

15.04.09 12:18, Klinkekule de
Ich scheue mich eigentlich, einen norwegischen Muttersprachler korrigieren zu wollen. Aber letztenendes möchte ich ja auch wissen, wie es richtig ist....

Heißt es nicht eigentlich eher Jeg kunne logge meg for ca. 3 uker siden... ?
(Selv jobber jeg i en IT-avdeling - og da er alltid snakk om "pålogging" og ikke "innlogging")

Und muss es nicht heißen ...og nå ville jeg kjøpe varer... anstatt ...og nå ville jeg å kjøpe varer...?

Und im letzten Satz müsste es doch eigentlich heißen: ...Eller har du kanskje endret passordet mitt?
(Das heißt doch et ord und nicht en ord)

Oder bin ich denn völlig daneben?? =8-)

15.04.09 12:21, Klinkekule de
Ooops - hab den Eintrag von 14.04.09 15:38 gar nicht gesehen.
Sorry...

15.04.09 15:33
innlogging/pålogging
logge inn / logge på

Von der Zahl der Google-Treffer her sind die Versionen mit "inn" häufiger. Gibt es einen Bedeutungsunterschied oder eine Präferenz für bestimmte Anwendungen?

15.04.09 16:11
Anscheinend von "to log in" / "to log on" abgeleitet.

Falls es einen Unterschied gibt, ist er gering und verschwindet in der alltäglichen Benutzung.

Hvilket ord bruker man på tysk som tilsvarer det engelske: minitalk?

14.04.09 14:44, Bjørnar no
Da har du nok kommet feil:
http://dict.leo.org/ende?
lp=ende&lang=de&searchLoc=0&cmpType=relaxed&sectHdr=on&spellToler=on&chinese=both&pinyin=d
iacritic&search=minitalk&relink=on

For övrig heter det vel small talk paa engelsk?

14.04.09 21:03
Jeg tror "mini talk" betyr omtrent "kurzer Vortrag".

14.04.09 23:56
Jeg har dessverre også kommet over dette ordet i norske industri- og næringslivssammenhenger. Det må altså gjelde
som norsk lånord. Det betyr kåseri eller kortforedrag, miniforelesning; en kort innføring i, eller oversikt over et tema.

Kurzvortrag el. Kurzvorlesung ville jeg foreslått.

Hei! Hva kan man på norsk bruke for Kultusministerkonferenz mon tro?

14.04.09 12:01
Jeg ville bruke det tyske navnet og kanskje forklare det i parentes (på samme måte som man ikke oversetter "Stortinget" på tysk).
Det offisielle navnet på engelsk er:
The Standing Conference of the Ministers of Education and Cultural Affairs of the Länder in the Federal Republic of Germany
Kanskje:

Kultusministerkonferenz (Den faste konferanse av de tyske delstaters utdanningsministre)

14.04.09 12:04
Eller heller: de tyske delstatenes ...

14.04.09 23:43
Ich würde da eher Vorschlagen, da es ja hier von einer regelmässig tagenden Institution handelt:
"De tyske delstaters kultur- og utdanningsministres råd" oder "rådskonferanse". Als Kurzform würde ich vorschlagen:
"Delstatskulturministerrådet" od "Kulturministerrådet i Tyskland".

15.04.09 11:54, Geissler de
Die "Kultur" hat hier gar nichts zu suchen, insofern sind Vorschläge, die "Kultur" enthalten, unbrauchbar.
Das Wort "Kultus" in den Bezeichnungen der Ministerien stammt noch aus der Zeit, als diese Ministerien hauptsächlich für die Kirche zuständig waren, under deren Zuständigkeit auch die Schulbildung fiel. Mit "Kultur" im landläufigen Sinn hat das wenig zu tun, und in einigen Bundesländern (z. B. Bayern) ist dafür ein anderes Ministerium zuständig.
Wie wäre es mit "Utdanningsministerrådet"?

16.04.09 05:27
Ewiglang war auch in Norwegen Kirke- og undervisningsdepartementet für die Kultur verantwortlich. Aber bitte die
englische, offizielle Übersetzung des Begriffes beachten: "The Standing Conference of the Ministers of Education
and cultural affairs of the Länder in the Federal Republic of Germany." Das steht so auf der Homepage der
Kultusministerkonferenz.

Wie wäre es denn mit "Utdannings- og kulturministerrådet?"

16.04.09 10:10, Geissler de
Du hast recht.

Hallo,

kønntet ihr mir bitte bi diesem satz helfen:
was kann ich dafür, dass ich auch noch schule habe?

vielen dank schon im voraus

14.04.09 10:25, Ines7 de
Jeg kan ikke hjelpe for det at jeg også må gå på skolen.
- Als Fragesatz vielleicht:
Er det min feil at jeg også må gå på skolen?

14.04.09 10:31
ich danke dir vielmals :-)

14.04.09 13:30, Bjørnar no
erste Satz ist aber ohne "det" auf Norwegisch:
Jeg kan ikke hjelpe for, at jeg også må (gå) på skolen.

Viele Grüße
Björnar

14.04.09 14:28, Ines7 de
Takk.. das "det" war so reingerutscht:)

14.04.09 14:48, Bjørnar no
Ich mache immer den gegensätliche Fehler auf Deutsch ;-)

14.04.09 14:55, slyngel no
Hvor i Norge sier man "Jeg kan ikke hjelpe for, ..."?

Jeg ville heller foreslått "Jeg kan ikke noe for, at jeg må gå på skolen" eller i spørsmålsform: "Kan jeg noe for, at jeg må gå på skolen?"

14.04.09 15:32, Bjørnar no
Tja, ganske mange steder skulle jeg tru. Et sök paa google.com gir relativt mange svar,
til aa väre saa mange ord. Har du virkelig aldri hört dette uttrykket för?

Meningen er litt annerledes enn ditt svaralternativ. Ditt alternativ ser mer tilbake paa
paa en hendelse, og bekrefter at du ikke kunne gjort noe annerledes, mens det andre
alternativ sier at du naa og i framtiden ikke kan gjöre noe mot "det".

I denne sammenhengen betyr Ines alternativ at "jeg" ikke kan gjöre noe med, for at "jeg"
maa gaa paa skolen, mens Slyngels alternativ sier at "jeg" ikke er grunnen til at "jeg"
fremdeles maa gaa paa skolen. Ikke en gigantisk forskjell, men den er naa der. Selv om jeg
i dagligtale aldri hadde brydd meg om forskjellen.

Hilsen
Björnar

14.04.09 15:46
@alle (außer Ines): kein Komma vor at!

Hello, gibt es das Wort "kardiologisk klinikk" auf norwegisch?

14.04.09 00:58
Genau das gleiche: kardiologiske klinikk.

14.04.09 02:35
Nicht kardiologiske, kardiologisk klinikk. Od. Klinikk for hjerte- og karsykdommer.

Hvordan ville dere oversette livssynssamfunn (i forbindelse med et vigselsattest)? Tusen takk på forhånd og fortsatt god
påske.
Kirsten

13.04.09 20:17
sekulært livssynssamfunn: Weltanschauungsgemeinschaft (se http://de.wikipedia.org/wiki/Weltanschauungsgemeinschaft )
religiøst livssynssamfunn: Religionsgemeinschaft

Kommer ikke på noe som omfatter begge typer livssynssamfunn.

Hilsen W. <de>

14.04.09 12:27
Nebenbei: man sagt auch "trossamfunn" = Glaubensgemeinschaft (was ich früher mal als "Trotz-Gemeinschaft" deutete, hihi!)
Ingeling

Wie kann "gjør et kupp" im Zusammenhang mit "lagersalj" übersetzt werden? Mit einem Staatsstreich hat das doch wohl nichts zu tun ... o.O
Danke im Voraus
Maria

13.04.09 19:13, Jenny de
soll sicherlich "lagersalg" heißen ?!
dann "å gjøre et kupp" = einen guten Fang, ein Schnäppchen machen

hei
kann man "Ansvaret for kontroll av prisuttaket
xy-produkter...." wie folgt übersetzen: "die Verantwortung zur Kontrolle der Preisfestsetzung..."?
mange takk

13.04.09 19:36
Ich würde eher " erzielter Preis " als Übersetzung vorschlagen. So verstehe ich " prisuttak " anhand dieser Definition für " målpris " ( Quelle :http://totalmarked.nortura.no/engrospriser/category13586.html ):

Målpris er dermed definert til pris uttatt i markedet og akkumulert prisuttak i avtaleåret skal komme ut på et veid gjennomsnitt som ligger på eller under målpris. Målpris er dermed ingen garantert pris, men derimot en maksimalpris.

Lemmi

hallo an alle!!

auf den seiten bei finn.no
steht bei kurs oder unterricht das wort

BACHELOR kann mir jemand erklaeren was es heisst???

ich kann es hier nicht finden bei heinzelnisse!!

noch mal schoene ostern..

lg ng

danke fuer antworten

13.04.09 17:00, Jenny de
Hallo, wie heißt auf Norwegisch folgender Satz:
Antrieb
Getriebe

Danke!

13.04.09 16:20, Jenny de
mechanisch:
Antrieb = drift, drivkraft
Getriebe = gir

Hei
Wie heißt auf norwegisch: "Schlesien" und "Schlesier" ?
Danke
Marek

13.04.09 00:05
"Schlesien" og "schlesier".

13.04.09 10:31
Und falls der Plural gemeint ist: "schlesiere"
"die Schlesier": schlesierne

Hallo!

Könnte jemand mir bitte erklären, was bedeutet "å bære seg" in dem folgendem Satz, oder könnte jemand eine Übersetzung geben?
"Hun harket og kremtet og bar seg verre, men hosten var borte vekk."

vielen Dank : )
Judit

12.04.09 21:56
Hei,

bin mir nict sicher, aber ich versuche es einfach mal. Bitte ebenfalls um Korrektur!!!

Sie räusperte und räusperte sich und ertrug es nur schwer, aber der Husten war fast weg.

13.04.09 00:16
Richtiger in Richtung von: "Sie räusperte sich wieder und wieder, und machte einen grossen Aufwand, aber der Husten
war verschwunden."

"Machte einen grossen Aufwand" ist das Beste, was mir momentan einfällt für "bar seg verre", aber vielleicht hat ein
Deutscher hier eine bessere Lösung?

13.04.09 00:53
Ich glaube, die Bedeutung von "bære seg" ist hier mehr "sich betragen", "sich aufführen".

13.04.09 04:19
Ja, wenn es von "å bære seg ad" handelt, schon, aber scheint mit "å bære seg" gemeint zu sein, dass die Dame ein
wirkliches Theater, mit hohen Lauten, aus ihrem Räuspern macht.

Vgl. z.B. das Volksmärchen "Presten og klokkeren" nach Asbjørnsen & Moe: "Hauke og skråle og bære seg verre
enn ulikt, det kunne han; men spørsmål og svar var ikke hans fag".,
od. aus Auftenposten: "...ekspertene hadde nok med å hyle og bære seg verre enn kjeftesmellene Siv Jensen og Per
Sandberg."

"Å bære seg verre" ist jedenfalls lautstark, aber ich komme nichr auf einen guten deutschen Ausdruck. Weder
schreien noch ächzen geht. Grosses Gehabe, vielleicht? Was schlagen die Deutschen vor?

13.04.09 09:35
"bære seg verre" oder "bar seg verre" ergibt erstaunlich wenige Treffer (mit Google). Den allermeisten ist gemeinsam, dass dem "verre" noch ein "enn" folgt - es handelt sich also um einen Vergleich. Lediglich zwei Treffer haben nur bære/bar seg verre ohne folgenden Vergleich. Diese zweite Form ist also kein gebräuchlicher Ausdruck, und die Bedeutung liegt wohl mehr in "bære seg". Das kann alles Mögliche sein - jammern, klagen, sich aufführen, auch ächzen und stöhnen, großes Gehabe (etwas abwertend). Hier wird es kaum eine alleinig treffende Übersetzung geben, aber Judit kann sich sicher schon eine Vorstellung davon machen, was gemeint ist.

13.04.09 17:06
Vielen Dank für die Hilfe! Kontextmässig scheint mir den grossen Aufwand zu machen passend zu sein, denn der Figur in der Novelle schmeckt diese "hostesaft" so sehr , dass sie auf dessens Trinken überhaupt nicht verzichten kann, und wird glücklich, wenn es dazu Gelegenheit gibt. Deshalb spielt sie für sich selbst auch solche Szenen vor, damit die Benutzung der Medikament begründet zu sein scheint. So hat die Wendung auch diese pejorative Bedeutung, die von euch beschrieben wurde - Theatralität und Schein. Die Beispiele helfen mir auch. Übrigens übersetze ich diese Jostein Gaarder Novell ins Ungarische, so entschuldige mir bitte meine Fehler, die ich in beiden Sprachen begehe und will mich nochmals bei euch dafür bedanken!

Judit

14.04.09 12:36
Wobei zu bemerken ist, dass der Hustensaft wahrscheinlich ein gutes Quantum Alkohol enthielt, und darum so begehrt war...
Ingeling

15.04.09 00:27
Als Kommentar zu 09.35s Erörterung möchte ich aber hinzufügen, dass der Ausdruck beim Googeln gar nicht so
selten vorkommt:

"Ho oja og bar seg verre." "...mens ungene skrek og bar seg verre." "Han ... spytta og bar seg verre."
"Husmekanikeren hylte og bar seg verre om..." "Grisene hylte og bar seg verre."

Als Norweger kenne ich den Ausdruck vor allem dialektal, z.B. in Gudbrandsdal hört man es häufig. "Han hauka og
bar seg verre." Auch nicht nur mit "bære seg": "Han klødde seg verre," oder mit noe: "Han satte i å gråte noe
verre."

Es fehlt also lediglich kein komparativ da, sondern "verre" od. "noe verre", muss in diesem Zusammenhang als
verstärkendes adjektiv betrachtet werden.

15.04.09 07:01
Google "bar seg verre" = 17 Treffer, davon 8 Bezüge auf die gleiche Bibelstelle. Das ist nicht oft!

16.04.09 05:39
Nein, vielleicht nicht, aber dieser Gebrauch von "verre" od. "noe verre" in solchen Zusammenhängen kommt doch
mündlich, vor allem dialektal, oft vor - und als Norweger empfinde jedenfalls ich ihn gar nicht als selten oder als "kein
gebräuchlicher Ausdruck".

Hei hei,

kann mir jemand den Unterschied zwischen "ved" und "hos" erklären? Wann benutze ich was? Beide haben im Wöterbuch die Übersetzung "bei" als Präp.

Tusen takk pa forhand og god paske :-)

13.04.09 10:44
"Hos" bezieht sich (fast?) immer auf Personen (es hat ursprünglich etwas mit "hus"(Haus) zu tun).
"Ved" muss oft auch mit "an/am" übersetzt werden, z.B. "hos hysten", "an der Küste".

13.04.09 10:45
*kysten

13.04.09 11:02, Geissler de
"hos kysten"? Das habe ich ja noch nie gehört. "Ved kysten" heißt das.

13.04.09 12:27
Oops, ich sollte vor dem ersten Kaffee nichts ins Internet gehen...sorry.

13.04.09 22:56
Ja, klasse, super. Dank euch. Nu versteh ich immer mehr :-)

Schöne Ostern allerseits! Wie heißt trafikkstasjon auf Deutsch?

12.04.09 13:05
Entspricht ungefähr der Straßenverkehrsbehörde.
Siehe: http://www.snl.no/trafikkstasjon
Und: http://de.wikipedia.org/wiki/Straßenverkehrsbehörde

Frohe Ostern gleichermaßen!

Guten Morgen und frohe Ostern zusammen. Wer kann mir das übersetzen: Wir möchten unterwegs noch Lebensmittel einkaufen. Kannst Du an einem Geschäft anhalten. Vieleicht so : Vi vil gjerne kjöpe matvarer. Kan du stoppe i butikken ?

12.04.09 10:01, Staslin no
Etwas genauer: Vi vil gjerne kjøpe matvarer på veien. Kan du stoppe ved en butikk?

12.04.09 11:11
Tussen takk !!

13.04.09 15:08
hei
Ich glaube das heisst: Vi vil kjøpe noe matvarer underveis. Kan du stoppe ved butikken

14.04.09 00:05, Staslin no
Das geht auch ... fast.
"noen matvarer".
"an (irgend-)einem Geschäft" ist besser unbestimmt "en butikk".

Hei, wie kann man denn "å gå ut på" übersetzen? Heißt es sowas wie "handeln von" oder "Thema sein". So etwas?
Tusen takk :)

11.04.09 21:44
Ja, "handeln von" stimmt. Das Bokmålsordbok bietet als Übersetzung: "dreie seg om".
Ein ähnlicher, aber nicht ganz gleichbedeutender Ausdruck im Deutschen: "auf etwas hinauslaufen".

Hilsen W. <de>

Hei!
Ich frage mich, wo eigentlich der Ausdruck "her på berget" herkommt. Er bedeutet ja soviel wie "in Norwegen", wenn ich das richtig verstehe?

11.04.09 14:39, Geissler de
Er kommt aus Ludvig Holbergs Stück Erasmus Montanus. Die Bedeutung stimmt.

11.04.09 15:51
Danke sehr!

13.04.09 00:04
Kann auch seltener im ursprünglichen Sinne Holbergs benutzt werden: Hier im Dorf, hier bei uns auf dem Lande.

Hei,

hva heter "i tidenes morgen" på tysk?

Hilsen
Holger

10.04.09 21:33
Kanskje: in alter Zeit
eller: Am Anfang der Zeit (hvis det handler seg om noe poetisk som sagaer)

Hilsen W. <de>

10.04.09 22:10
Tusen takk!

Holger

verlangen die norwegischen Hochschulen/Universitæten Studiengebuehren?

10.04.09 16:45
Wenig. Manche Hochschulen, so wie Norges Kreative Fagskole, verlangen mehr (ca 40 000 kroner pro semester oder jahr, ich weiss es nicht mehr aber ich denke semester), aber meistens ist es nicht sehr viel. In Wien hab ich 3500 euro oder so bezahlt, hier wird es viel weniger sein. Und wenn du Norwegisch bist, kannst du es von Lånekassa bezahlt bekommen, und später etwas davon zurückzahlen.

Es gibt z.B. bei Høyskolen i Oslo Semestergebühren und Gebühren für Bücher etc., aber ich glaube nicht, dass es viel ist.

MfG
Thea

Hei!

Laptopen min som husker alle passordene mine har kræsja, så jeg må bruke en annen maskin og orker ikke prøve logge meg på mer. Uansett:

Jeg fikk et skjema jeg må fylle ut for å få tilsendt vitnemål, og flaut nok skjønner jeg ikke hva som står der. Litt trist, sånn "jeg er Bakk.Phil men skjønner ikke hva jeg skrev under å¨". Derfor ville jeg spørre om noen kunne hjelpe meg:)

Øverst er det en tabell, med Matrikelnummer, akad. Feier am..., og så langt er jeg med. Men det står også "Rechtskraft:" og så er det meninga jeg skal skrive noe....

Nederst på arket er det et stempel hvor det står: "Auf Rechsmittel wird verzichtet", og en notis om at jeg skal skrive under like under det. Tolker jeg det riktig når jeg tror det er noe om at jeg ikke skal saksøke dem? Noe sånt som at jeg sier fra meg retten til rettssak?

Tusen takk for hjelpa:)

TheaK

10.04.09 21:37
Er ikke helt sikker angående "Rechtskraft".
Men det med "Rechtsmittel" tolker du helt riktig, tror jeg.
(Jeg er selvfølgelig ingen ekspert i tyske (eller østerrikske?) lover...)

Hilsen W. <de>

13.04.09 14:59
Hvis noe (f.eks. en dom, kjennelse, kontrakt etc.) har "Rechtskraft", så er det offisielt lovgyldig, det vil si du kan ikke lenger påkjære (korrekt ord?) eller bruke "Rechtsmittel" fra tidspunktet da det får Rechtskraft.

Melle

Hei.
Wie würde man auf Norwegisch denn sagen: sein Revier markieren. (Ich meine das zwar in Bezug auf Menschen, aber da will ich ja den ursprünglichen Ausdruck auch beibehalten...)
God påske til dere og takk.

10.04.09 15:44
Å markere sitt revir:) Det blir brukt både om dyr og mennesker;)

Mvh
TheaK

10.04.09 20:07
Ui, det var et spesielt uttrykk på norsk... :)
Takk skal du ha

Hei,

ist der Name - Heinzelnisse - geschützt oder kann der auch für eine Handwerkerfirma verwendet werden?

takk

10.04.09 16:49, Heiko de
Geschützt haben wir den Namen nicht, aber ob es nett ist, den Namen anderweitig zu verwenden, ist eine andere Frage. Zudem haben Norweger ohne Deutschkenntnisse mit dem Namen einige Probleme, da der Buchstabe Z nicht norwegisch ist.
Heiko

11.04.09 11:02, Geissler de
Und der Deutsche ohne Wissen um Norwegen wird bei "Nisse" eher an Kopfläuse denken.

Hallo zusammen,
ich brauche bitte eure Hilfe.
Auf Norwegisch kann ich sagen: "Det er (jo) (bare) til å le av". Wie könnte ich etwas
ähnliches auf deutsch sagen? Der Satz heißt, dass etwas so dumm oder sogar blöd ist, dass
man nur darüber lachen kann.

"Das ist (ja) um zu lachen".

Vielen Dank für eure Hilfe, und viele Grüße
Björnar

09.04.09 18:38, Jenny de
"Das ist (ja) (nur) zum Lachen."

09.04.09 18:40, Bjørnar no
Ok, vielen Dank!

Jeg skrive en brev -Jeg vil har ingen feil til oversetning.
Drei worte die ich viel zu selten sage,obwohl ich genauso fuehl.Vielleicht sollt ich nicht davon ausgehen,dass du weisst du bedeutest mir viel.Vielleicht muesste ich vielmehr zeigen,was ich mir so denk.Vielleichtsollte ich dich sehen als ein Himmelsgeschenk.Vielleicht reichen Geschenke nicht aus dir zu sagen,was du bedeutest fuer mich,darum sag ich dir jetz was ich denke und fuehle.

jonas

09.04.09 09:04
Aber möchtest du die Übersetzung nicht erst selbst versuchen? Wir verbessern dann.

09.04.09 14:46
Der Anfang eines Versuchs:

Tre ord som jeg sier alt for selden
Drei worte die ich viel zu selten sage,

selv om jeg kjenner nettopp slik
obwohl ich genauso fuehl.

Kanskje jeg skulle ikke anta
Vielleicht sollt ich nicht davon ausgehen,

at du vet at du betyr mye til meg
dass du weisst du bedeutest mir viel.

Vielleicht muesste ich vielmehr zeigen,was ich mir so denk.Vielleichtsollte ich dich sehen als ein Himmelsgeschenk.Vielleicht reichen Geschenke nicht aus dir zu sagen,was du bedeutest fuer mich,darum sag ich dir jetz was ich denke und fuehle.

09.04.09 15:32
Kanskje jeg skulle vise til deg mye mer,
Vielleicht muesste ich vielmehr zeigen,

hva jeg tenker.
was ich mir so denk.

Kanskje jeg skulle oppfatte deg som en presang fra himmelen.
Vielleichtsollte ich dich sehen als ein Himmelsgeschenk.

Kanskje gaver rekker ikke for å si til deg,
Vielleicht reichen Geschenke nicht aus dir zu sagen,

hva du betyr til meg,
was du bedeutest fuer mich,

derfor sier jeg nå til deg hva jeg tenker og føler.
darum sag ich dir jetz was ich denke und fuehle.

09.04.09 15:37
P.S.: Ist aber nicht fehlerfrei - nur ein Versuch.

10.04.09 00:45
P.S. ein versuch der sich gelohnt hat.vielen dank.jonas

Wäre es nicht ok, hier bei Heinzelnisse auf die Website forvo.com hinzuweisen? Dort kann man sich unter anderem deutsche und norwegische Wörter anhören, deren Aussprache evtl. nicht bekannt ist. Für die norwegische Abteilung gibt es zwar noch viele Lücken, aber die kann man ja füllen...

Gruß Johannes

Hei du kan hjelpe meg?
Jeg trenger oversetning!!!
verletze nie die gefuehle eines Menschen...sie sind wie Bilder...aus Glas.
Wenn sie Zerbrechen...zerschneiden sie deine Seele.
Ich wuensche Dir und deinen Kindern ein superschoenes Osterfest und falls wir uns nicht mehr sehen sollten einen erlebnisreichen Urlaub in canada mit vielen schoenen Erlebnissen.

vielen dank fuer eure hilfe hasi

09.04.09 03:49
Sår aldri et menneskes følelser... de er som bilder... av glass. Om de knuses... skjærer de sjelen din i stykker.
Jeg ønsker deg og barna dine en kjempefin påske og - om vi ikke skulle sees mer - en ferie i Kanada med mange fine
opplevelser.

09.04.09 08:39
vielen dank!

Har noen mulighet til å oversette dette sitatet til tysk eller eventuelt om det finnes på tysk allerede? “We have only to kick in the front door and the whole rotten Russian edifice will come tumbling down.”

08.04.09 22:31
http://www.lmgtfy.com/?q=engelsk+tysk+forum

Norsk - tysk, tysk - norsk.
ikke fransk, ikke spansk, ikke russisk, ikke engelsk, men tysk - norsk, norsk - tysk

09.04.09 10:17, Geissler de
Det finnes selvfølgelig på tysk, siden det er noe som Hitler sa. Men det visste du sikkert allerede.

09.04.09 11:35
Ja visste selvfølgelig at det finnes på tysk:P Men sliter med å finne det, og lurte da på om noen hadde sett den tyske versjonen, eller om noen eventuelt kunne oversette det for meg.

På forhånd takk

09.04.09 13:41, Geissler de
Man kan lett bli mistenksom hvis en vil ha et Hitler-sitat oversatt uten å nevne at det va Hitler som sa det og uten å si hvorfor.

Wie kann man "ved å" zu Deutsch übersetzen?

Beispiel: "Hun betalte for Huset ved å låne penger."

Danke im Vorraus.

09.04.09 00:28, Klinkekule de
indem
Sie bezahlte für das Haus, indem sie sich Geld lieh."

09.04.09 01:54, espen180 no
Vielen Dank!

Wird diese Satz richtig?

'Die Frau tötet ihn, indem das Hausboot zu anzünden.'

09.04.09 08:13
Die Frau tötet ihn, indem sie das Hausboot anzündet.
(nå er det riktig grammatisk sett, men det er jo en grusom udåd som fordømmes på det sterkeste!)

Es war super schön bei euch. (ich weiß, sprachlich auf deutsch nich dolle):
"Det var kjempefint paa dere!" (Fin ist ja eigentlich nur schön,... welcher Begriff umfasst denn so alles?)

LG und tusen takk

08.04.09 21:48
kjempefint ist ja ok, aber hos statt på

09.04.09 00:05
ach ja, vielen Dank!!!
LG

Hallo,

wie kann ich "han redegjorde for omgang av (et eller annet)" am besten übersetzen?
- er ist verantwortich für den Umgang mit... (im Sinne von er muß (später) Rechenschaft darüber ablegen, also ist er verantwortlich)
- er erklärt den Umgang mit... (im Sinne von Beschreiben, warum dann aber nicht z.B. forklare?)

08.04.09 21:19, MichaV de
..gi en forklarende fremstilling.. hm, ich kapier zwar den Unterschied zwischen forklare und redegjøre noch nicht aber wenigstens scheint es nichts mit Verantwortung zu tun zu haben. Redegjøre ist also mehr eine Veranstaltung (Präsentation, Treffen), wo etwas vorgetragen wird, was zur Erklärung von etwas anderem beiträgt?

09.04.09 10:59, Bjørnar no
Ich habe es deine Frage vielmals versucht zu antworten, aber sie lass sich nicht so
einfach beantworten. Oft gibt es einen Unterschied, aber jedes Mal, das ich ihn versuchen
zu beantworten, schaffe ich es, die beiden Wörter zu benutzen. Obwohl der Rest des Satzes
ein bisschen anders wird.

Ich kann nur sagen, dass "forklare" am öftesten am meisten benutzt wird, es ist nicht so
oft, dass man "redegjöre" braucht. Aber es gibt einen kleinen Unterschied. "Redegjöre"
gibt vielleicht eine tiefer Beschreibung als "forklare", aber manchmal stimmt das nicht
auch, kann sogar das Gegenteil sein.

Viele Grüße
Björnar

09.04.09 13:56
"redegjøre (for)" oder getrennt "gjøre rede for" hat doch etwas zu tun mit Verantwortung - ich würde sagen, dass der Unterschied zwischen die zwei ("redegjøre"/"forklare") genau dieser ist.

Gegensätzlich "forklare" ist es mit "redegjøre" sicher, dass man eine Erklärung schuldig ist. Auch ist oft die Autorität impliziert oder einfach zu raten (sehe Beispiel). Es klingt umgangssprachlich ein bisschen altmodisch, aber ist doch viel benützt in formellen oder offiziellen Zusammenhängen.

z.B.

"Forsvarsministeren gjorde rede for bruken av norske spesialstyrker i Afghanistan". (Autorität: das Parlament; das norwegische Volk - könnte in einer Zeitung stehen oder in den Nachrichten gesagt werden)

"Redegjør for denne uvettige pengebruken!" (sagt ein Direktorium zu einem Mitarbeiter (noch benützt), eine Mutter zu ihrem Kind (veraltet), usw.)

"Gjør rede for Robespierres rolle i den franske revolusjon." (Klausur-Aufgabe, "gjør rede for" fast immer benützt so lange man keine Diskussion wünscht).

Reflexiv:
"Han var ute av stand til å gjøre rede for seg" - Typisch ein betrunkener Mann in einem Polizeibericht, der keine sinnvolle Antworte gibt.

Ich verstehe übrigens dein Beispiel nicht - "omgang av (etw.)" gibt für mich keinen Sinn wegen "av". "Omgang av regelverket", vielleicht, aber klingt nicht gut. "Omgang med"? ("Ministeren måtte redegjøre for sin omgang med prostituerte"). Hoffentlich macht das keinen Unterschied.

Alles Gute,
Marius M

10.04.09 10:09, MichaV de
Hu, danke Euch beiden. Mein Beispiel habe ich 1:1 aus einem Møtereferat kopiert. Und nun ist es wichtig für uns zu wissen ob ein Partner was erklärt hat oder ob er die Verantwortung für etwas übernommen hat. Ich denke Dein 1. Beispiel trifft es ganz gut, aber wie würdest Du das ins Deutsche übersetzen?

Takk for hjelpen og god påske!

10.04.09 13:49, mangseth no
Hallo,

Betreffend Verantwortung ist es (wie veranschaulicht) nicht unbedingt juridisch/ökonomisch, es kann auch sein etwas wissen zu sollen, oder - dem Wörterbuch gemäß, wie ich nicht so viel betont habe, um der Unterschied zu finden - nur etwas Erklären in der Bedeutung "forklare".

Doch kann ich wenige Beispiele (mit "redegjøre") ausdenken ohne etwas, dass für den "Redegjører" auf dem Spiel steht. Bei dir ist es wahrscheinlich richtig, dass er die Verantwortung übergenommen hat, aber es ist schwer zu sagen. Übersetzung will ich nicht probiere ohne einen weiteren Kontext (und mein Deutschkenntnisse ist vorläufig zu schlimm).

Besser deinen Partner zu fragen, um sicher zu sein - oder ein Übersetzer anzustellen. Der Übersetzer müßte "redegjøre for" diese sprachliche Zusammenhänge, während die Leute hier nur "forklare" (oder "gjøre rede for" in der Sinn "erschöpfende Erklärung", wie Bjørnar angedeutet hat) freiwillig versuchen können.

Viel Glück,

Marius

PS: "gjøre rede for" gibt keine Treffer, aber "gjøre rede for noe" heißt hier in Heinzelnisse "etw. darstellen".

Zeitlücke

Hat eine(r) von euch eine gute norwegische Übersetzung für "Zeitlücke"? Dieser Begriff taucht in einem technischen Text auf. Ich danke euch! Frohe Ostern!

08.04.09 19:55
tidsluke

Lemmi

08.04.09 20:32
Tidsluke? Hva slags luke er det?

08.04.09 21:59
Det står jo der: Zeitlücke, tiden mellom to hendelser. Og hvis du tviler på om ordet eksisterer, bruk Google. Du kan også prøve tidsgap og prøve å finne ut om det blir brukt i teknisk sammenheng slik som tidsluke.
Happy research (og neste gang helst før du kommenterer)

08.04.09 23:08, Bjørnar no
20:32: Tidsluke brukes for det meste i forbindelse med kommunikasjonsteknologi, og
"hendelsene" som 21.59 refererer til, er gjerne datapakker som blir sendt elektronisk fra
f.eks. en datamaskin til en annen.

"Tidsluke" brukes, såvidt meg bekjent, kun innenfor kommunikasjonsteknologien. Vanligvis
når man snakker om tiden mellom to hendelser i andre forbindelser, kaller vi det "tidsrom"
eller "tidsintervallet", men dette er ikke oversettelser til "Zeitlücke".

21:59: Han eller hun (20:32) hadde et helt kurrant og godt spørsmål. Ja, det går an å
finne svar på hva en tidsluke er, dersom man leter på google.com, sannsynligvis kan du
finne svar til alle mine og dine spørsmål et eller annet sted på internett.

Men det er irrelevant. Dette er et forum, hvor man kan spørre og få svar. Dessuten er de
fleste resultata på google, når man søker etter "tidsluke", for øvrig fra høyskoler eller
universiteter, det er ikke sikkert alle synes det er like lett å få informasjon derifra.

Ikke vær så streng med brukerne her, det kan hende du og noen ganger kan komme til å be om
hjelp om noe andre ser på som kjempelett.

Hilsen
Bjørnar

09.04.09 01:44
Jeg er enig med Bjørnar i hans betraktninger; det er enkelte som har litt for lett å bli arrogant eller uvennlig i tonen.

09.04.09 08:19
Som man roper i skogen, får man svar.

09.04.09 10:47, Bjørnar no
Den som dømmer, skal selv bli dømt.

09.04.09 10:57
Nå må den eller de som gjør seg vanskelige her, selv bedømme om de har noe her å bestille.

09.04.09 20:40
Jeg synes 21:59 har et poeng. Tidsluke? Hva slags luke er det? er ikke, som Bjørnar mener, et helt kurant og godt spørsmål, men en ufin måte å trekke Lemmis svar i tvil på. 20:32 mener kanskje at ”tidsluke” ikke er en mulig sammensetning siden ”luke” vanligvis hører til en romlig utstrekning. Men ”tidsluke” er kurant i teknisk sammenheng som den opprinnelige spørsmålsstilleren opplyste at det dreide seg om. Andre muligheter slik som tidsgap, tidsintervall, tidsrom er mindre gode oversettelser eller blir ikke brukt i teknisk sammenheng.
Det er bare å si at Lemmis svar var riktig og presist, om enn kort. 20:32 derimot tilføyer ingenting og virker bare bedrevitende med sin antydning.
Af litlum gneista verðr mikill eldr!

10.04.09 10:16, Bjørnar no
Akkurat som ditt svar, og mitt svar nå mener du?

Ja, det kan hende han eller hun gjorde det bare for å være en bedreviter.

Men, det kan hende han eller hun gjorde det bare fordi han hadde et oppriktig ønske om å
vite svaret på sitt spørsmål.

Hva du synes vedkommende måtte mene, er virkelig totalt uinteressant. Om du ikke liker
noen spørsmål, ikke svar, overlat det til andre.

Og hva så om han eller hun trakk Lemmis svar i tvil? Det har skjedd at folk har trukket
mine svar i tvil, og jeg har gjort det motsatte. Noen ganger har de rett, andre ganger har
jeg rett. Hva så? Er det et stort problem at folk diskuterer på et forum?

Du trekker mange konklusjoner, herr eller fru 20.40. Hvis du vil ha min mening, bør alle
dine arrgumenter brukes mot deg selv. Så 21.59 sår tvil i Lemmis svar? Kanskje, men du sår
i alle fall tvil i 21.59s spørsmål. Så 20.32 tilføyer ingenting, og virker bare
bedrevitende med antydningen sin? Og nøyaktig hva er det du tror du gjør nå?

Det mest ironiske er at ditt største argument er også din største synd, herr eller fru
bedreviter.

Hilsen
Bjørnar

PS! Gnisten trenger luft, brennstoff og varme for å brenne. Den brenner ikke med bare to
av elementene.

Arbeit:

weiss vielleicht jemand hier im forum, wo hjelpe pleier gesucht werden, in der kommune nes Akershus, wohnt hier vielleicht auch jemand noch in der NES kommune??

hilsen ng..

har bra påske dagen""

08.04.09 15:22
ikke noe peiling

08.04.09 16:06, Bjørnar no
Du har nok kommet feil sted.
http://www.trolljenta.net/

Hilsen
Björnar

08.04.09 20:31
hier ist der web seite von Nes Kommune und Helse und Sosialtjenester
http://www.nes-ak.kommune.no/Modules/admunit.aspx?ObjectType=Object&Object....

hallo, ich würde gerne Norwegisch lernen, weis jemand wo man das machen kann, ich komm aus dem Saarland und hab bisher noch gar nix gefunden
Fruß Michael

08.04.09 13:31, Klinkekule de
Frag bei der Volkshochschule nach.
Oder besorg dir ne Lern-CD, z.B. sowas: http://www.norwegisch-aktiv.de/

08.04.09 15:18
oder---sehr effektiv--- beim BTC in HRO

08.04.09 15:20
08.04.09 16:16
oder bb-gesellschaft in Rostock, Stralsund und in der Nähe von Berlin.

08.04.09 21:14, Jenny de
Hallo!
Wie sagt man, "ja, so hab' ich das ja gemeint"?
Kann man da "Joda, det var det, som jeg har ment" sagen oder "Ja, sa mente jeg det"

mvh Cillit

08.04.09 13:05, Geissler de
Ja, det var det jeg mente.

08.04.09 13:31, Cillit de
ok, danke

Hei ihr,

ich bastle gerade an einer Anfrage bezueglich eines Praktikumsplates in norwegisch und braeuchte mal ein wenig Unterstuetzung zu ein paar Vokabeln sowie Stil\Grammatik:

- Schwerpunkt [im Sinne von Wissen --> Studienschwerpunkt]
- Umweltbildung [auch im Sinne von Wissen --> miljøutdannelse\miljødannelse\miljøundervisning finde ich in nicht so recht passend...?]

Bei folgender Textstelle bin ich mir noch recht unsicher, ob ich das so schreiben kann, oder ob das nicht etwas zu holprig und unnorwegisch ausgedrueckt ist:

"... Jeg har tatt noen forskjellige kurs på universitetet innenfor [mein Fachgebiet] samt [zusaetzliche Faecher] og liker meg svært i et sånt miljø. Jeg har [im Sinne "ich haette\ich wuerde sehr gerne"] meget lyst til å jobbe i [die Stelle, die ich anschreiben moechte] innenfor turisme\miljøutdanning. Så lurte jeg på [oder muss hier stehen "så jeg lurte på"] om det hadde vært generellt mulig å jobbe som intern i [der Ort] i sommer [dieses Jahr im Sommer, nicht generell im Sommer]...."

Tusen takk for hjelpen!
Die Anna

08.04.09 13:46, Klinkekule de
Hallo.
Schwerpunkt würde ich formulieren mit med vekt på....
Was soll Umweltbildung sein? Sowas wie Unterricht in Umweltschutz (miljøvern)?

In dem Text weiter - nicht så lurte jeg på sondern så lurer jeg på (denn so, wie ich das verstehe, willst du dich mit diesem Schreiben nach einer Praktikumsstelle erkundigen - also sollte der Satz dann auch im Präsens stehen).
generelt mit einem t (ich würde generell hier aber weg lassen - ist nur ein Füllwort - und es interessiert dich doch bestimmt nicht 'generell' sondern doch in deinem konkreten Fall...)
å jobbe som intern hab ich noch nicht gehört - besser ist vielleicht å jobbe som praktikant eller vikar. Ein Vikar ist eine Vertretung oder zeitweise angestellt - und sowas gibt es dann vielleicht im Sommer auch.
Wenn du genau und nur diesen Sommer meinst, würde ich schreiben denne sommeren.

Vielleicht kann ja noch jemand anderes weiter helfen?

08.04.09 17:49
lieben Dank schon mal!

Mit Umweltbildung ist in erster Linie die Vermittlung von Wissen ueber die Natur und oekologischen Aspekte an Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeint. Wohl bekanntester Bereich, im dem mit Umweltbildung gearbeitet wird, sind Naturschutz- und Nationalparkzentren usw., auch wenn es nicht nur um Naturschutz geht sondern eher darum die Natur (z.B. Vegetation, Gestein, Geomorphologie, Gletscher, ...) naeher kennenzulernen.

intern\praktikant: hatte aus Gespraechen mit Norwegern eher den Eindruck, dass die Bezeichnung "praktikant" nicht so gaengig ist, "intern" aber ohne weiteres verstanden wird. Deswegen diese etwas seltsame Konstruktion ;)

09.04.09 10:29
niemand sonst, der eine Idee hat?

Guten morgen!

Kann mir bitte jemand diesen Satz übersetzen?!

Würde mich freuen von Euch zu hören.

Vielen Dank und frohe Ostern!

08.04.09 08:59, slyngel no
(Det) Ville gledet meg å høre fra dere.

Tusen takk og god påske!

Wie übersetzt man den Ausdruck "det er ikke bare bare.." sinnvoll ins Deutsche?
Mvh RS.de

08.04.09 09:23
Vielleicht mit: "das ist nicht ganz so einfach"

08.04.09 11:16
Hört sich gut an....
Takk RS.de

Was heisst denn "Zahlendreher" pa norsk????
Helle

07.04.09 20:52
Tallkunstner?

08.04.09 05:00
Omvendte tall, omvendt sifferrekkefølge.

was bedeutet Åtteåringer

vielen dank. Christoph

07.04.09 20:38
ein achtjähriger

07.04.09 20:41
Åtteåringer ist mehrzahl = Achtjährige.

Hallo!

Kann ich "Ich fliege am 22. nach Hause" mit "Jeg skal reise hjem" übersetzen?Oder muss ich
sagen hjemme?Kann ich das "reise" auch weglassen und nur "Jeg skal hjem" sagen?

Tusen takk

07.04.09 20:42
"Jeg skal reise hjem" ist richtig, od. auch nur "jeg skal hjem."
Hjemme bedeutet zu Hause.

Was heisst genau "sånn passe"?

Wie würdet ihr "Willst Du (auch) etwas über mich wissen?" bzw. "Hast Du fragen an/über mich?" übersetzen?

07.04.09 09:49, slyngel no
Er det noe du vil spørre meg (med trykk på "meg) om? / Er det noe du vil vite om meg?

07.04.09 09:55, ZiggyStardust
Om meg ist also doch richtig. freu

Tusen takk. =)

07.04.09 11:00
Wieso om meg ist also doch richtig? Du hast ja keinen Übersetzungsvorschlag angegeben.

07.04.09 14:13
vil du også vite noe om meg?
har du spørsmåler om meg?

07.04.09 18:02
spørsmål ist in der unbestimmten Form Mehrzahl unverändert:
et spørsmål
flere spørsmål

Hey
Würde mich freuen, wenn ihr mir "es sind die schönsten paar Tage... " übersetzen könntet.
Ich danke vielmals.

07.04.09 02:41
Wörtlich: "Det er de vakreste par dager..." oder "det er de fineste par dager."

Wie das zu gut zu übersetzen ist, kommt ein bisschen auf den Zusammenhang an, denn was willst Du eigentlich
sagen? "Schönsten" kann hier entweder mit "vakreste" oder mit "fineste" übersetzt werden. Auch andere Adjektive
würden gehen.

Mit "vakreste" wirkt das jedenfalls für meine Norwegerohren sehr erhaben und lyrisch, auf Schönheit bezogen, mit
"fineste" mehr persönlich und auf das schöne Erlebnis bezogen; da musst Du selbst wählen. Auch klingt es mit "par
dager" auf Norwegisch nicht gut, das wirkt eher unpersönlich, denn noch haüfiger als auf Deutsch benutzen wir den
Begriff "paar" für "eine geringe Anzahl". Schreib lieber die tatsächliche Anzahl von Tagen, (to dager, tre dager?),
oder einfach "dager" oder "dagene" (Tage/die Tage).

"Det er de vakreste bzw. fineste to (tre, fire?) dager..."
Oder "det er de vakreste bzw. fineste dagene..."

Ob es nun "det er de fineste" oder "det var de fineste" (sind oder waren) stehen soll, kommt auch auf den
Zusammenhang an. Wenn Du ein bisschen mehr Kontext und Absicht geben kannst, ist es leichter, Dir zu helfen.

07.04.09 10:14
Möchte den Vorredner noch ergänzen mit
Det var noen av de fineste dagene. Da hast du die "paar Tage" auch abgedeckt.

07.04.09 13:49, Klinkekule de
es sind die schönsten paar Tage... klingt auch im Deutschen ein bisschen seltsam.

Heia =)

fikk en e-mail fra en god venn av meg, det er en setning jeg er litt usikker på.
Altså, hva betyr: "bin immer für dich da, aber das weiste ja"?

06.04.09 21:52, Wowi
(jeg) er alltid der for deg, men det vet du jo.

06.04.09 21:56
Det trengs kanskje en liten forklaring. Det heter jo "weisst du", men dette er muntlig skivemåte: "Weisst" du høres
gjerne ut som "weiste". Så nå "vettu" det.

06.04.09 21:58
ahaa =)
takker for forklaringen(e)!

07.04.09 01:43
aber das weisst du ja

07.04.09 11:08
Da wiederholt sich die Sprachgeschichte. Das t der Endung "-st" für die zweite Person Einzahl ist in uralten Zeiten entstanden durch Abfärben und Anleimen vom nachgestellten "du/tu". Bald haben wir eine neue Endung und können das Personalpronomen wieder weglassen - wie in vielen anderen Sprachen auch. Haste Töne?

kann mir einer sagen was musizieren heist???

06.04.09 17:06
musisere (nicht so häufig wie im Deutschen)
framføre musikk

07.04.09 00:35
Jedenfalls unter Musikern wird auf Norwegisch "å musisere" meistens benutzt wenn man wirklich gut spielt, sich vom
Partitur loslässt, also "mit Seele".

Wie heißt grensesnitt auf Deutsch? Hat mit Arbeit/Stelle zu tun (nicht Computer-Sprache). Danke!

06.04.09 15:04, Geissler de
Geht es um Kommunikation zwischen Abteilungen, Arbeitsgruppen oder dergleichen ? Dafür ist mir ebenso wie aus der Computer-Fachsprache die "Schnittstelle" bekannt.

07.04.09 04:56
Grensesnitt gehört zu diesen albernen Modeworten, die eigentlich gleichzeitig zu viel und zu wenig bedeuten, und wo
kaum jemand sagen kann, was eigentlich damit gemeint sei. Wenn in der Arbeitswelt, würde ich vielleicht auf
"Kontaktfläche" landen.

09.04.09 18:39, Bjørnar no
  1. 4.56: "Grensesnitt" ist wohl nicht weder albern noch ein Modewort. Wird ganz häufig benutzt, und ist deutlich (auf Norwegisch, am mindesten) definiert, z.B. hier: http://ordnett.no/ordbok.html?search=brukergrensesnitt&publications=23

Ansonsten würde ich mich mit Geisslers Übersetzung zustemmen.

Viele Grüße
Björnar

was heisst mundgeruch auf norwegisch??

06.04.09 14:57
Dårlig onde
Mvh RS.de

06.04.09 15:00, Geissler de
:-) Ob "dårlig onde" dann wieder gut ist?
"dårlig ånde" ist noch etwas richtiger.

06.04.09 15:00
"dårlig ånde"

Sonst wäre es ja das "schlechtes Übel" ;-)

06.04.09 15:01
dårlig ånde (Atem)

Hei!
Wie übersetze ich "ich bin zu beschäftigt"?
Jeg er for opptatt?
Takk for hjelpen

06.04.09 14:54
"for opptatt" klingt für ich (Deutscher) eher wie: zu sehr interessiert an etwas
Wie wär's mit "Jeg har for myee å gjøre."

06.04.09 14:55
*mye

06.04.09 15:01, Geissler de
Ja, finde ich gut. Oder "jeg har det for travelt"?

06.04.09 22:43
Jeg er for opptatt geht auch in norwegischen Ohren gut.

07.04.09 08:56
und gemischt noch einen drauf: jeg er (for/altfor) travelt opptatt

Sachzuwendung - wie heißt das auf Norwegisch bitte?

06.04.09 14:12
naturalytelse

Lemmi

Noch mal Kant:
was ist das Unvermögen ? (z.B. das Uvermögen sich seines verstandes zu bedienen.)

06.04.09 12:59
Von hier: http://www.europas-historie.net/kantspolitiskefilosofi2.htm#hva
"Opplysning er menneskets unnslippelse fra sin selvpåførte umyndighet. Umyndighet er den manglende evne til å gjøre bruk av sin forståelse uten andres ledelse. Denne umyndigheten er selvpåført når den ikke skyldes mangel på forståelse, men mangel på besluttsomhet og mot til å bruke den på egen hand."

Hilsen W. <de>

06.04.09 13:21
Det enkle er ofte det beste ;) Manchmal denke ich noch viel zu umständlich :)

Ich habe mir eine Liste geschreiben, um die die Praepositionen bei Zeitausdruecken besser merken zu können. Ist das so richtig, was wäre noch ergaenzungswuerdig?
Zeitpunkt:
einmalig - i
Zukunft - til
Vergangenheit - for... siden
wiederholt - på
Zeitraum:
betonte Geschwindigkeit - på
nicht betonte Geschwindigkeit - i
Wochentage, einmalig - på
alles mit ikke - på

Kann mir ausserdem jemand die Praepositionen aufzaehlen, mit denen man beschreiben kann, wo was in einem Raum steht? (Sowas wie "Das Sofa steht links neben dem Tisch")
Takk im vorraus, Celine

08.04.09 05:04
Liebe Celine, ich schätze, dass Deine Frage noch nicht beantwortet worden ist, weil sie einfach viel zu umfangreich ist.
Und auch unklar.

10.04.09 10:07
Die Antwort wäre wirklich sehr umfangreich. Ich gebe dir mal eine Liste von Präpositionen für Zeitverhältnisse (alphabetisch):

etter (nach) - etter påske må jeg holde diett
fra (von) - fra tirsdag etter påske må jeg holde diett
før (vor) - før påske var jeg fremdeles ganske slank
i (in) - i påskeuka spiser jeg for mye - i dag ble det bare sjokoladeegg i flere timer
innen (binnen, vor, bis) - jeg må slutte med all den spisingen innen tirsdag etter påske
inntil (bis) - jeg spiser sjokoladeegg inntil videre
mellom (zwischen) - mellom måltidene spiser jeg sjokoladeegg
om (in) - om sommeren har jeg vanligvis kvittet meg med påskekiloene
- om ti minutter spiser jeg frokost
over (nach) - like over påske begynner slankingen, men ikke før tirsdag ti over fem
på (vor (Uhrzeit), an, um (Zeitpunkt), in (im Verlauf von) - kilomessig er det snart fem på tolv, og på tirsdag etter påske skal jeg kaste alle sjokoladeeggene som jeg ikke greide å sette til livs. Det klarer jeg på mindre enn en time.
siden (seit) - jeg har ikke spist så mye siden jul
til (zu, bis) - sjokoladeegg fra morgen til kveld kan bli kjedelig i lengden
under (während) - jeg legger på meg under påskefeiringen
ved (an, bei) - jeg skal spise et sjokoladeegg ved første anledning, sannsynligvis ved ti-tiden
for ... siden (vor) - påskeferien begynte for fem dager siden

Jetzt knurrt mir der Magen - Zeit fürs Frühstück!

Wowi

Immanuel Kant schreibt von dem schönen und dem erhabenen . Schön könnte man mit vakker übersetzen, aber ich bin mir nicht sicher ob das Erhabene mit det hevede übersetzt werden kann

hier eine Erklärung zu Kants 'Erhabenen'
http://de.wikipedia.org/wiki/Kant#.C3.84sthetik_und_Zwecke_der_Natur
Hat jemand ein Wort was gut das Erhabene beschreibt?

06.04.09 12:14
Det skjønne og det opphøyde

eller:

Det skjønne og det sublime

Lemmi

06.04.09 12:19
Macht Sinn, tusen takk

08.04.09 05:49
Aber bitte nicht auf Norwegisch: Det sublime. Det opphøyde ist eine viel bessere und direktere Übersetzung des
kantschen Begriffes. Sublime ist erstens ein Leihwort aus romanischen Sprachen oder indirekt aus dem Englischen,
zweitens heisst es ursprünglich nicht dasselbe. Sublime: Unter der Grenze. Das ist nicht von Kant gemeint, deswegen
also das entsprechende Wort auf Norwegisch wählen: "Det opphøyde." Heisst genau dasselbe wie "das Erhabene".

08.04.09 18:33
An der letzten Antwort (05:49) ist einiges auszusetzen. Das lateinische Wort sublimis lässt sich zwar in die Bestandteile sub und limen (Grenze, Schwelle) zerlegen, aber die Zusammensetzung hatte auch im Lateinischen die Bedeutung hoch/erhaben. Weiterhin kommt es nicht darauf an, was in uralten Zeiten damit gemeint war, sondern wie es heute verstanden wird. Dazu gibt dokpro an: sublim (av lat. 'høy') opphøyd, fullkommen
Aber wenn du derselbe bist, der sich neulich kritisch über dokpro geäußert hat, ist das für dich natürlich kein Argument.
Lemmis Antwort war gut.

Tusen takk for god hjelp.

Nytt spørsmål: Frohe Ostern ubd viele, viele Ostereier wunscht (Dem og Deres familie, deg og din familie (hvordan skrives dette når vi bruker høflighetsformen "De", og hvordan skrives det når vi bruker formen "du",

Solvei

06.04.09 11:09, Klinkekule de
Frohe Ostern und viele, viele Ostereier wünscht Ihnen und Ihrer Familie ...
Frohe Ostern und viele, viele Ostereier wünscht Dir und Deiner Familie ...

Kan dere oversette dette til tysk: Dere fortalte at det foregår en historisk bergmannsfest i Freiberg i juni.Hvilken dato i juni forgår dette? Jeg vil gjerne komme, hvis det passer. Når jeg får vite datoen, og om det passer, bestiller jeg flybillett.

Er dette riktig: Frohe Ostern und viele, viele Ostereieren wunnscht Dir (dich)...??

Hilsen Solvei

06.04.09 10:24
Ihr habt von einem Bergmannsfest in Freiberg erzählt, das im Juni stattfinden soll. An welchem Tag (oder auch: Wann genau...) findet es statt? Wenn ich das datum weiss, und wenn es passt, bestelle ich einen Flug.
Frohe Ostern und viele, viele Ostereier wünscht Dir/Euch (en person eller flere?)
Mvh RS.de

06.04.09 10:25
Datum natürlich
RS.de

06.04.09 10:30
Und weil ich gerade Langeweile habe (jeg kjeder meg):
http://www.freiberg-service.de/

Dette er en Bergstadtfest... und immer am letzten Juniwochenende... alltid siste helg i juni.
RS.de

hei og hopp=)

hva er det tyske ordet for "bilsyk" ?

06.04.09 00:59
Hei!

Kanskje "reisekrank".
Men dette ordet har en bredere betydning, som du sikkert skjønner.
Du kan også si: "Mir wird beim Autofahren (eller: Busfahren) übel."

06.04.09 01:51
okei =)

tusen takk!

og ønsker deg en fortsatt god natt =)

Halli Hallo!
Bin Neueinsteiger im norwegischen und habe noch überhaupt keinen Plan davon! Könnte mir deswegen einer diesen Text übersetzen? Will nähmlich nee gute Freundin Grüßen!
Ich bedanke mich jetzt schon mal für die Übersetzung!
...............................................................................
Hey Bente mein Liebling!
Wollte dir nur mal über einem anderen Weg Hallo sagen.
Und dir mitteilen das ich dich sehr gerne habe und Dich, die Anderen und das schöne Norwegen ein wenig vermisse, aber besonders Dich!
Ich hoffe wir sehen uns irgendwann mal wieder. Ich freue mich jetzt schon auf den Tag.

PS: Hat einer nee Idea wie man am besten anfängt Norwegisch zu lernen, das es zumindest dafür reicht sich mal zu schreiben??

05.04.09 22:37
Hei Bente min kjære!
Ville bare si "hallo" til deg på en annen måte!
Og meddele deg at jeg liker deg veldig godt og at jeg savner deg og de andre litegran, men først og fremst deg!
Jeg håper vi treffes en gang i framtiden igjen. Jeg gleder meg allerede til den dag!

Meine Mamma sagte übrigends immer: "Wer nämlich mit H schreibt ist...." ;-)

Viel Glück mit Bente! :-)

05.04.09 22:45
übrigens ;-)

06.04.09 07:59
Hat einer nee Idea wie man am besten anfängt Norwegisch zu lernen, das es zumindest dafür reicht sich mal zu schreiben??
.....................

Am Anfang steht das Interesse, dann folgt ein VHS Kursus, der gibt ein wenig Basiswissen, das ganzs feilt man auf Reisen zurecht, indem man einfach drauflosplappert mit dem nötigen Mut auch mal nen peinlichen Fehler zu machen...der Rest findet sich...

Was das Lesen/schreiben angeht, empfehle ich, norwegische Romane zu kaufen, Die Du im deutschen schon hast, die jkann man dasn über kreuz lesen um einen etwas umfangreicheren Wortschatz zu bekommen.

Ein feines Gespann ist von King "the shining" in norwegisch "ondskapens hotell"; das ist fast ne 1:1 Übersetzung und lehrt Dich auch Worte, die Dir kein Lehrer beibringt:-)

Fürs Gehör:
am Rechner Radio P4 hören "p4.no" und dort den Button "hør p4" anklicken und schon hast Du den ganzen Tag norwegisch in den Ohren... die ersten Monate bringt dir das erstmal nicht viel, langsam aber sicher wird da immer besser bis Du zumindest verstehst, was die da erzählen.

Viel Spaß dabei

Andreas

06.04.09 08:25
Hab noch was wichtiges vergessen: der Reisesprachführer von Hayit

ISBN 3-89210-338-0

ist ein exquisites Helferlein

Anstatt uns mit der Internationalen Lautschrift zu foltern, die kaum ein Mensch richtig deuten kann, verwöhnt er uns mit einer hausgemachten Lautschrift, die wir (deutschen) nur ablesen brauchen um uns perfekt auszudrücken.
Problem: in der gleichen Perfektion bnekommst Du Antworten auf Deine Fragen, die Du dann ggf. nicht verstehst... aber das wird schon.

06.04.09 20:23, Olli
Besten Dank!
Oder wie man so schön im norwegischen sagt tusen takk!

Das man nämlich ohne "h" schreibt habe ich auch schon gemerkt, war nur zu spät zum korrigieren. ;)
Auch vielen Dank für die Infos, mal gucken wie ich das jetzt plan werde!

Melde mich denn, wenn ich weitere Hilfe benötige!
Bis dahin!

vennlig hilsen Olli! ;)

07.04.09 12:10, Geissler de
Einen kleinen Kommentar zu Andreas' Empfehlung kann ich mir nicht verkneifen. Er schreibt:
> mit einer hausgemachten Lautschrift, die wir (deutschen) nur ablesen brauchen um uns perfekt auszudrücken.
Dazu sage ich: Genauso klingt's aber dann auch, nämlich wie von Deutschen abgelesen.

Verglichen mit den Anstrengungen, die mit dem Erwerb einer Fremdsprache verbunden sind, ist das Lernen von vier oder fünf IPA (International Phonetic Alphabet)-Zeichen ein Klacks, denn die meisten sehen sowieso wie normale Buchstaben aus.
[das das 'le:zən fon 'lautʃrıft nıçt zo: 'ʃvi:rıç ıst, zi:t man hi:ɐ]

Was heißt "gekostet hat" auf norwegisch und welches Verb nehm ich am besten dafür her?

05.04.09 18:54
har kostet... kommt aber auch auf den Zusammenhang an.

05.04.09 19:16
Danke :)
und wenn ich sagen will er hat mich gekostet? geht das dann so?

05.04.09 19:24
Ja.
(Außer es geht um "kosten" im Sinne von "probieren". Also z.B. beim Knutschen ;-)

05.04.09 19:30
Dankeschööööön =)))

Hallo, wie heißt Schlitzschraubendreher und Kreuzschraubendreher auf Norwegisch?

05.04.09 15:26, Jenny de
Kreuzschlüssel = en stjernetrekker
Schraubenschlüssel = en skrunøkkel
Schraubenzieher = en skrutrekker
Schraubenzwinge = et skrutvinge

hilft das vielleicht ?

05.04.09 16:27
tvinge (Zwinge) ist f/m, demnach sollte das auch für skrutvinge gelten: en skrutvinge

05.04.09 23:29, Klinkekule de
Schlitzschraubendreher = skrutrekker for sporskruer
Kreuzschlitzschraubendreher = skrutrekker for kryssporskruer

hei,
jeg vil reise til Stavanger i mai. Kan noen anbefale et godt og rimelig pensjonat ?
tusen takk

Hallo,
ich finde im Downloadbereich keine Wortliste. Ich meine untereinander aufgelistete Wörter im Word- oder Richtextformat.

05.04.09 18:55
vandrehjemmet eller hostel

05.04.09 22:22
Schreib am besten mal direkt an Heiko (Mail-Adresse ganz unten auf der Seite)!

konjugieren på norsk?

05.04.09 09:32, peter620 de
konjugere

was heisst "umknicken" auf norwegisch (i.S.v. ich bin beim Gehen mit dem Fuss umgeknickt)?

05.04.09 09:10
vrikke foten eller vrikke beinet

05.04.09 09:21, peter620 de
å tråkke over
Sie ist (mit dem Fuss) umgeknickt - hun tråkket over (gem. Hustad)

heia =)

kan noen være så snille og oversette: "det beste året i mitt liv" for meg til tysk?

04.04.09 22:43
"Das beste Jahr meines Lebens"

Hilsen W. <de>

04.04.09 22:52
takk =)

Wie nennt man auf Norwegisch Elektroinstallateurhelfer?

05.04.09 01:22, slyngel no
Elektroinstallatørassistent

Jeg klarer ikke å oversette fra tysk: Die Nacht sei kostbar - kan noen hjelpe meg. Sei er imperativ, men jeg forstår ikke hvordan

04.04.09 17:58
Jeg tror egentlig ikke at "sei" er imperativ her. Imperativ er alltid i "annen person", dvs. det henvender seg til "deg" eller "dere".
Jeg tror det er konjunktiv 1 (engelskmennene kaller det "subjunctive 1").
For å oversette det må vi vite mer om sammenhengen. Det kan være "indirekte Rede": "Han sa at natten var kostbar."
Eller det kan uttrykke et ønske: "Må natten være kostbar/dyrebar!".

hallo,

wie sage ich: ich wurde gefilmt (mit Kamera aufgenommen)

takk

04.04.09 15:36
Jeg ble filmet (tatt opp med kamera)

Hallo zusammen!
Was bedeutet "Dir geht's guad!"?

Viele Grüße und vielen Dank!
Björnar

04.04.09 14:50
Dir geht es (aber)gut!

04.04.09 14:51
"Dir geht's guad!" ist Dialekt (bairisch?) für "Dir geht's (oder: geht es) gut!".
-> "Du har det bra!"

Was genau gemeint ist, hängt aber vom Kontext ab.
Es kann auch scherzhaft in die Richtung gehen: "Er du blitt klin kokos?"

04.04.09 18:32
Dir geht es gut! - du hast es gut, fein!
Geht´s dir gut? - das kann eine Frage nach dem Befinden sein oder auch bedeuten - bisschen verrückt, was?

08.04.09 12:04, Bjørnar no
Ach so, dann verstehe ich.
Vielen Dank euch!

Hallo,

weiß vielleicht jemand, ob es irgendwo im Netz einen KH Untersuchungsbefund auf norwegisch gibt???
Also sowas wie Herztöne rein, rhythmisch, keine Geräusche, vesikuläres AG, usw. auf norwegisch..

Danke schon mal im voraus!

04.04.09 18:32, Raik de
Moin,

habe nur mal kurz einen Blick auf die Seite geworfen, sollte aber ganz brauchbar für dich sein, einfach mal genauer suchen. Es gibt Bilder, Videos, Infos zu Untersuchungen etc.
http://www.pasienthandboka.no/default.asp?mode=menu&parentid=1492&menui...

Gruss
Raik

05.04.09 10:33
Danke! War auf der Seite auch schon, aber einen Untersuchungsbefund hab ich dort leider nicht gefunden.. :(

God helg til alle her!
G.

04.04.09 13:41
Takk det samme!

Er det noen som vet om normer er det samme som standarder?

04.04.09 08:52
Ja man bruker disse betegnelsene omhverandre: DIN-norm eller EN-standard

04.04.09 14:03, Bjørnar no
Dersom en standard brukes om en fane, kan ordet ikke byttes med norm. Tilsvarende sier vi
"uskrevne normer", og ikke standarder. Normer er i denne betydningen ikke så formell, og
kan ikke byttes med standard, men heller "regler". Men stort sett er det snakk om det
samme.

Hilsen
Bjørnar

Hva betyr Fertigungszeichen?

03.04.09 22:51, Klinkekule de
Noe mer kontekst vær så snill....

05.04.09 01:24, slyngel no
Serienummer.

Guten Abend, hat jemand heute Abend eine gute norwegische Übersetzung des Begriffs Lichtinnovationen.... (Werbetext). Danke allerseits.
Lysinnovasjoner???? Wohl kaum.

03.04.09 19:26
warum nicht?

03.04.09 19:28
Warum nicht? Kann mit dem Begriff nichts Rechtes anfangen, aber Google zeigt den Anwendungsbereich auf deutschen Seiten. Und Bosch übersetzt es doch tatsächlich so wie von dir vorgeschlagen:
http://www.google.no/search?q=lysinnovasjoner&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=...
Die müssten es doch wissen.

03.04.09 20:26
Meinst du?

03.04.09 20:34, Bjørnar no
Was ist es eigentlich?
"Nyheter innen lys og belysning"?

Viele Grüße
Björnar

03.04.09 20:37
Ja, noe sånt. Har du et annet uttrykk for noe slikt, Bjørnar?

03.04.09 22:06, Bjørnar no
Ikke noe annet enn "Nyheter innen lys og belysning". Eventuelt "innovasjoner innen lys og
belysning". Ev. "lysmote", dersom det er snakk om mote.

Jeg har aldri hört om "Lysinnovasjoner", men du kan jo pröve innföre det ;-)

Hilsen
Björnar

Hallo, ich hab gerade festgestellt, dass unter "wegwerfen" im Wörterbuch nur "hive vekk" und "kassere" steht. Ich sag immer "å kaste noe". Ist das falsch?

03.04.09 17:34, Bjørnar no
Ne, es stimmt auch. Muss nur richtigen Kontext sein.

Viele Grüße
Björnar

03.04.09 17:34, Geissler de
Nein. "Kaste" ist sehr gebräuchlich, auch "hive" ohne "vekk".

03.04.09 18:33
Puh! :)
Danke euch

Wie würde man den in folgenden Beispielen das "bei" übersetzen?
- Hunde sehen schwarz/weiß. Bei Katzen ist das anders. (Ob der Inhalt stimmt ist jetzt egal)
- Dieses Medikament wirkt bei älteren Menschen soundso...
Mange takk

03.04.09 14:23, slyngel no
Hos

Kennt jemand von euch einen gängigen norwegischen Begriff für Elektroinstallateur? Danke.

03.04.09 13:19
das eine ist im deutschen das selbe also elektriker, und das andere elektroinstallatør

hoffe konnte dir helfen..!!

03.04.09 19:05
Hallo, heißt Elektroinstallateur auf Norwegisch also elektriker? Oder habe ich etwas falsch verstanden? Gibt es auf Norwegisch womöglich auch den Begriff elektroinstallatør?? (Puhah, müsste ich schnell mal surfen....). Danke trotzdem!

Kan mir bitte jemand diesen satz ins deutsche uebersetzen.?

vi forventer (erwarten) at vedtak (beschluss) vil bli fattet etter ansettelsesmøte (einstellungsgespraech) datum, og endelig svwar da foreligge skriftlig 3 uker etter vedtaksdato.

danke fuer eure antworten

03.04.09 14:30
Wir erwarten, dass ein Beschluss nach dem Einstellungsgespräch (Datum) gefasst wird und eine endgültige Antwort in dem Fall schriftlich 3 Wochen nach dem Beschlussdatum vorliegen wird.

Der norwegische Satz klingt etwas unrund. Falls du in Wirklichkeit eine Korrektur des Norwegischen willst, musst du es sagen!

03.04.09 19:07
hei tusen takk for svare!

nee, der satz steht wirklich so in dem brev drin,daher trenge jeg ingen korrektur.

har fint helg!

hilsen.ng

aus der nes kommune

04.04.09 14:07, Bjørnar no
Den norske setningen er forsåvidt helt kurrant, om enn ganske formell. Jeg antar da at
swvar er skrevet litt fort i innlegget, og skal være svar, mens foreligge skal være
foreligger, og at datum skal byttes ut med en faktisk dato.

Hilsen
Bjørnar

Hei, gibt es im Norwegischen eigentlich kein Kurzwort für "universitet"? Sowas wie "Uni"?
Tusen takk!

03.04.09 12:51, slyngel no
Nein, aber die studenten in Oslo, die am Blindern (Stadtteil/Dorf in Oslo) studieren nennen die Uni einfach "Blindern".

"Jeg skal på på Blindern en tur"

Es wird verstanden was er/sie da zu tun hat, weil im Blindern gibt es sonst nichts zu tun.

03.04.09 13:14
Oder "Høyden" in Bergen.

03.04.09 13:28
Takk :) !

03.04.09 14:41
und "Glös" in Trondheim, d.H. wenn man an den technischen Teil der Uni denkt (und das macht man am meisten :-P ).

Viele Grüße
Björnar

"Det er mange her", heißt das "Es ist/sind Viele hier"?
D.v.s., skal jeg bruke flertallsformen av verbet her?

Takk for hjelpen
Björnar

03.04.09 10:29, Raik de
"Es sind viele hier" ist richtig.

Gruss
Raik

03.04.09 14:43
Vielen Dank! Ich habe immer Problemen, wenn es irgendwas mit "es", "zu sein" und "etwas Mehrzahl"

Viele Grüße
Björnar

03.04.09 14:52, Geissler de
Dieses "es" ist eigentlich ein reiner Platzhalter, der nur benötigt wird, weil im Deutschen das Verb nicht an erster Stelle stehen kann (wie im Norw.).
Wenn Du ihn umstellst, wird das "es" hier nicht mehr benötigt, und du siehst sofort, warum es "sind" heißen muß:
Viele sind hier.

04.04.09 18:25, Raik de
Und dann geht das ganze auch noch als Frage und heisst dann "Sind viele hier?"

Gruss
Raik

Hallo,
kann mir einer sagen ob ich Kindergeld in Norwegen bekomme,
Danke

03.04.09 09:34, Ines7 de
Wenn du in Norwegen wohnst, du mit deinem Kind folkeregistrert bist (dh. wenn ihr norwegische Personennummern
habt), wenn ihr eine Aufenthaltsberechtigung habt und du nachweisen kannst, dass weder du noch der andere Elternteil
von Deutschland Kindergeld bekommt, dann ja. Du musst es aber beantragen, siehe www.nav.no.

Ines

Hallo,
wie würde man auf norwegisch sagen:
" nicht mehr lang" ?
Ich kann es auch in Verbindung mit einem Satz verdeutlichen:
"ich bin zu Hause, aber nicht mehr lang"
Mein Versuch zu beantworten:
Jeg er hjemme, men ikke lenger

03.04.09 00:45
Jeg er hjemme, men ikke lenge.

03.04.09 06:54
Die deutsche Version ist besser mit einem e: ... aber nicht mehr lange.

03.04.09 10:52, Geissler de
Jeg er hjemme, men ikke mye lenger.

Hva sier man på norsk til Gegenverkehrsanlage og Einbahnwechselregelungen?

03.04.09 08:22
Was ist das denn auf Deutsch? Eine Ampel???

03.04.09 09:17, slyngel no
Jeg tror ikke det finnes et substantiv for dette. "Lysregulert einveiskjøring" ser jeg brukt av veivesenet om dette fenomenet.

Hei
Was heisst Vertikutierer auf norwegisch?
Danke

02.04.09 21:53
Vertikalskjærer oder plenlufter, glaube ich.

Jeg vil gjerne sende en påskehilsen på tysk.Kan dere hjelpe meg?

Hilsen Iris

02.04.09 21:11
Frohe Ostern und viele, viele bunte Ostereier wuenscht Dir dein
Dirk
God påske og jeg ønske deg masse(eller mange) Egge .

02.04.09 23:26
ønsker

03.04.09 09:52, Bjørnar no
mange egg, nicht masse oder Egge

Viele Grüße
Björnar

Anwendung auf Papier, Glas, Holz,Badewane... und sind auswaschbar, bzw. trocken auszubürsten.

Wuerde das bitte jemand uebersetzen? Takk:))))

03.04.09 03:02
Hier fehlt an Kontext, um gut übersetzen zu können. Bitte mehr Zusammenhang geben.

Hallo ja,
wie ist denn wohl die norwegische Übersetzung für das berüchtigte 'Schneeball-System'? Ich steh gerade auf der Leitung und mir fällt partout nix ein....

Gruß, Britta

02.04.09 20:48
Wikipedia meint: pyramidespill
http://no.wikipedia.org/wiki/Pyramidespill

Hilsen W. <de>

02.04.09 20:49, the-sun de
Bin von der Leitung gestiegen und da ist es mir auch eingefallen patschankopp.

pyramide-spill natürlich.

"Bundesnetzagentur" - hva bruker dere på norsk for dette uttrykket?

02.04.09 19:31
"Bundesnetzagentur" er jo et egennavn. Jeg tror ikke at det finnes et norsk navn for denne myndigheten (men det finnes et på engelsk: "Federal Network Agency").
Eller lurer du på navnet på den norske myndigheten som har lignende oppgaver?

03.04.09 03:40
Auf norwegisch würde das heissen: Direktoratet for elektrisitet, gass, telekommunikasjon, postvesen og jernbane. Ev.
Det tyske forbundsdirektorat for elektrisitet, gass, telekommunikasjon, postvesen og jernbane.

So ein Übersuperduperamt haben wir bei uns nicht. Aber das meiste davon wird vom Kgl. Samferdselsdepartement,
dem Kommunikationsministerium, betreut.

Hva er den beste måten å oversette "endelig er det fredag"?

02.04.09 18:25, Klinkekule de
Endlich ist Freitag!

Men det er det jo faktisk ikke... ;-) Eller har du allerede funnet helgen?

02.04.09 18:27
Nei, jeg og Günther krangler med gutta på kontoret. xD

Noch eine Aussprachefrage: die leckere "Suksessterte" hört sich wie "suksee-.." an, warum?? Und wenn ich es mit s am Ende ausspreche, weil ich mich weigere, Wörter zu verhunzen, werde ich verbessert... oder haben alle anderen recht? Backen kann ich sie übrigens auch nicht, nur essen...

02.04.09 16:01
Weil sie hier die französische Aussprache beibehalten haben. Da wird das s am Ende nicht gesprochen. Wenn man dokpro glaubt, deuten die da jedoch eine Aussprache mit dem s an. Aber frage doch mal, warum es kein einheimisches Wort für Erfolg gibt. (Framgang ist irgendwie nicht das gleiche)

02.04.09 16:04, Ines7 de
Im Französischen wird das s am Ende aber ganz deutlich gesprochen!!

02.04.09 16:09
Laut dict.leo.org und Wiktionary ist das "s" am Ende stumm: http://en.wiktionary.org/wiki/succès
Ich persönlich kenne mich mit Französisch allerdings nicht aus.

Hilsen W. <de>

02.04.09 16:16, Geissler de
Das "s" im Frz. ist definitiv stumm.

02.04.09 16:33
Da hätte ich gleich auch noch eine Frage: Als allein stehendes Wort wird suksess im Norw. doch meistens mit "s" am Ende ausgesprochen, oder?

Hilsen W. <de>

02.04.09 17:16, Geissler de
Ich will diese Aussprache nicht ausschließen, aber die Norweger, die ich kenne, sagen "Det var en stor suksé".

02.04.09 17:27
Ich denke, dass "Det var en stor suksé" eigentlich am besten ist, aber "suksess" wird häufiger und häufiger benutzt.

Aber besonderes wenn das Wort im bestemten Form steht, "suksessen", würde ich das Wort wie es geschrieben auch aussprechen. Vielleicht ist es nur, weil es einfacher ist.

Viele Grüße
Björnar

02.04.09 18:12, Ines7 de
Danke für das Entwirren von meinem Sprachchaos!

Ines

02.04.09 18:31, Klinkekule de
Ich habe noch keinen Norweger gehört, der bei suksess am Ende das s spricht.
Und wenn ich so grübele, hab ich auch die bestimmte Variante noch niemanden sagen hören...
Die Aussprache "nichtnorwegischer" Wörter ist ohnehin etwas seltsam.
Ich denke da z.Bsp. an lunsj oder bowling. :-)

02.04.09 19:04
... wie spricht man bowling denn aus?

02.04.09 19:45, Bjørnar no
"Båvvling". D.h. mit einem kurzen "å" und ein normaler "norwegischer" ling.

Mein Favoriten sind "teip" und "vaier". Lange wusste ich nicht, dass sie aus dem
Englischen Sprache gekommen sind: "Tape" und "wire" ;) "Bacon" ist auch ziemlich lustig,
oder "Bejken", wie wir es sagen...

Viele Grüsse
Bjørnar

02.04.09 21:46, Klinkekule de
schmeiss mich wech...
teip und vaier spricht man ja wenigstens auch so, wie im Englischen. Sie werden halt "nur" norwegisch geschrieben.
Aber "boffling" und "lönnsch" - da könnte ich mich jedes Mal wegschmeissen...

02.04.09 21:54, Geissler de
Und beim deutschen "Lansch" nicht? Das ist nämlich genauso "falsch".

03.04.09 01:01
Es gab hin und wieder Versuche, die Schreibweise von "suksess" zu verbessern, damit es der Aussprache mehr ähnlich
werden sollte; vgl. sjåfør und majones. Man hat mit "suksé" und "syksé" versucht. Ohne Suksess.

03.04.09 06:59
teip und vaier spricht man ja wenigstens auch so, wie im Englischen.
so so ... vaier = wire ... das dabbelju ist futsch und der Rest ist auch kaum wie im Englischen,

03.04.09 09:12, Ines7 de
...und noch eins: Neu ausgewandert (lang ist es her), wollte ich an der Tankstelle einen Hamburger bestellen und
dachte, das hiesse "hämbörger" - bis die Bedienung verzweifelt meine norwegische Begleitung fragte, was ich denn
wollte, und der aushalf mit "en burrger takk". Am spassigsten wird es dann bei McDonalds....

hei, hun tok beneste veien til .... = er nahm den ........ Weg nach????

10000 takk

02.04.09 15:14
ben = gerade

02.04.09 15:54
hun = sie

03.04.09 03:45
den beneste veien: den kürzesten Weg

Hei!
Wie übersetze ich "erst" im Sinne von "Das ist erst nächste Woche." oder "heute ist erst Donnerstag"?
Takk for hjelpen.

02.04.09 15:18, Ines7 de
Det er ikke før neste uke. - I dag er det bare torsdag.

Das Wörtchen "erst" weigert sich, sich in allen Zusammenhängen mit ein- und demselben norwegischen Wort übersetzen zu lassen. Siehe auch:

Das haben wir erst gestern gekauft. - Det kjøpte vi så seint som i går.
Sie weiss recht viel, aber erst der Geissler... - Hun vet ganske mye, men du skulle ha sett han Geissler...

02.04.09 16:17
"Det er ikke før neste uke." und "Det kjøpte vi så seint som i går." ist schon richtig, aber um es mehr "Deutsch" zu machen, darf man auch sagen:

"Det er först neste uke"
und
"Det kjøpte vi först igår"

Viele Grüße
Björnar

Hei, was heißt "Bauchkribbeln" auf norwegisch?

bukkrible oder kribler i magen?

Tusen takk for hjelpen

02.04.09 14:55
"kribling i magen"

Auch "sommerfugler i magen" kann hier passen. Denn im norwegischen bezieht sich der Ausdruck nicht nur aufs Verliebtsein, sondern allgemein aufs Aufgeregtsein.

Immer wieder stolpere ich über die norwegische Aussprache von "regissør". Wieso werden hier der g- und der s-Laut miteinander vertauscht? Im Wörterbuch steht die Aussprache "richtig", aber viele sagen "resischør" - wieso?

Ines

02.04.09 14:42
Ich schätze, es ist einfach leichter "ressisjør" zu sagen.
Ich erinnere mich dunkel, dass ich das als Kind oder Jugendlicher auch mal so ausgesprochen habe.

Im Deutschen wird das französische "g" als stimmhaftes "sch" (ʒ) ausgesprochen.
Gilt das auch fürs Norwegische?
Falls nein ist die Vertauschungsgefahr im Norwegischen größer und könnte die weitere Verbreitung dieses Fehlers erklären.

02.04.09 14:52, Ines7 de
So wie ich es gehört habe, klingt das "g" im Norwegischen eher stimmlos. Darf ich also auch auf Norwegisch die französische Aussprache beibehalten und muss nicht im Vertausch-Strom mitschwimmen? :)

02.04.09 15:14
Ja, ich schätze die korrekte Aussprache ist nach wie vor akzeptabel ;-)
Du bist übrigens auch nicht die erste, der das aufgefallen ist:
http://forum.kvinneguiden.no/index.php?showtopic=364606&view=getlastpost
http://vgd.no/samfunn/spraak/tema/519136/tittel/regissoer

02.04.09 15:29, Ines7 de
Tusen takk!

Hei,

noen som vet hva "Fußgänger- und Einmündungsverkehr" betyr for noe? Takk for hjelp.

02.04.09 17:48
Fußgänger- und Einmündungsverkehr = Fußgängerverkehr und Einmündungsverkehr
Fußgängerverkehr: fotgjengertrafikk
Einmündungsverkehr ??

Hallo,
gibt es im Norwegischen das Sprichwort: "Die Welt ist ein Dorf"?
Som: "Verden er en landsby"?
Vielen Dank vorab!
antje

02.04.09 18:22
Es gibt jedenfalls "den globale landsbyen" (global village).

Hei1Kann ich das so sagen?
Hvis du sender meg kviteringen som du har betalt hos posten for x overføre jeg deg pengene tilbake.
Takk for hjelpen.

02.04.09 16:13
Sieht gut aus, fehlt nur eine Komma und einen "r" ;-)

"Hvis du sender meg kviteringen som du har betalt hos posten for x, overfører jeg deg pengene tilbake."

Ansonsten darfst du auch "tilbakeføre" statt "overføre (...) tilbake" benutzen, das macht den Satz einfacher, aber dein Satz ist eigentlich klar.

Viele Grüße
Björnar

02.04.09 18:40, Klinkekule de
kvittering

Føre var – uansett føre

Hilfe! Was soll das heissen? Kommt aus einer Autowerbung.

Danke!

02.04.09 12:59, Geissler de
Das ist ein Wortspiel. føre kann unterschiedliche Dinge bedeuten, u. a. "vorne" oder "vorher", aber auch "Straßen, Weg-, Bodenbeschaffenheit" (z. B. skiføre). Var ist hier ein Adjektiv, das "vorsichtig" bedeutet.
Insgesamt läßt sich der Ausdruck übersetzen mit "Sei/Fahr vorsichtig, egal wie die Straße ist".

02.04.09 13:05
Oh vielen vielen Dank! Ich hatte halt die Worte alleine nachgesehen und habe keinen Sinn darin gefunden. Du bist super!

02.04.09 13:13, Geissler de
> Du bist super!
Danke, aber sag das mal Ines ... ;-)

02.04.09 13:19
@Ines: Geissler ist super ^^

02.04.09 14:07, Ines7 de
Hallo Geissler, du bist natürlich fachlich super! Habe das auch nie angezweifelt! Vor deinen Kenntnissen ziehe ich den Hut. Und was das Übrige betrifft, sollten wir vielleicht mal ein Bier trinken gehen. Hab mich übrigens wieder beruhigt.

Viele liebe Grüsse und nix für ungut
Ines

02.04.09 16:06
Geissler, hvorfor pröver du aa provosere med din andre kommentar? En ting er aa väre uenig med andre, der kan sikkert jeg ogsaa väre ganske tverr til tider. Men slike plutselige og uprovoserte tilbakefall av tidligere krangler synes jeg du skal holde deg for god for.

Hilsen
Björnar

02.04.09 16:26
Bjørnar, das (13:13) ist so versöhnlich ironisch gemeint, dass auch Ines das so verstanden und entsprechend geantwortet hat.
Wowi

02.04.09 17:13
Ok, i saa fall ber jeg om unnskyldning. Men hele opptrinnet virket noksaa kunstig for meg, men det skal jeg ikke legge meg oppi, ironi paa tysk er ikke mitt beste fagfelt ;-)

Hilsen
Björnar

03.04.09 03:13
Hinzugefügt: "Føre var" ist Teil eines dialektalen Sprichwortes. "Bedre føre var enn etter snar." Besser im Voraus
vorsichtig zu sein, als nachher schnell zu machen.

"Føre" in "føre var" heisst also "im Voraus." Hier wird es aber - wie von Geissler erklärt - mit der anderen Bedeutung von
"føre" - Fahrverhältnis - in einem Wortspiel zusammengebracht.

Hallo,

ich hab da ein schwirige Worte, vielleicht auch Fachworte zum übersetzten: "bromierte flammehemmarar" und "Statens Forurensingstilsyn". Vom laut lesen bekomme ich ja schon fast einen Knoten in der Zunge :o)

Ist eigentlich hier jemand aus Gegen um Sunnmøre?

liebe Grüße, Sterntaler

02.04.09 13:03, Geissler de
"Bromierte Flammenhemmer/Flammschutzmittel" und die Staatliche Behörde zur Kontrolle von Umweltverschmutzung (gehört zum Umweltministerium).

Hallo,

ist der Satz "schön daß Du das so schnell klären kannst" so richtig übersetzt: Greit at du kan klare det på kort tid?

Gruß Micha

02.04.09 12:08
nein, klare bedeutet nicht klären, sondern tun/schaffen

02.04.09 12:41, MichaV de
Danke. Verfälscht den Sinn in diesem Falle nicht sehr, aber ich werds mir merken.

Jeg er ikke på kontoret. E-postene deres blir lest - men bare viktige spørmål blir besvaret. Resten skla jeg besvare så fort som mulig når jeg er tilbake

ich hatte euch hierzu schon mal gefragt - kann ich diese kleine Ænderung so schreiben???
Takk skal dere ha

02.04.09 10:27, slyngel no
Jeg er ikke på kontoret. E-poster blir lest, men kun hastende spørsmål blir besvart. Besvarer alle så fort jeg kommer tilbake.

Hva slags endring har du lagt til?

02.04.09 10:31
...men bare viktige spørsmål blir besvaret...
visste ikke at det heter 'hastende' :o)

02.04.09 10:56, slyngel no
Ikke så mye brukt, men det er gyldig.

I yrkessammenheng bruker folk ofte ordet "prekært", men jeg synes det er litt pretensiøst.

02.04.09 11:09
Alle som sender et spørsmål, antar at det er det mest viktige. Hvis du vil unngå å nedvurdere dette synet, er det bedre med "haste".

03.04.09 03:48
Jeg er for tiden ikke på kontoret. Alle e-poster blir lest, men bare spørsmål som haster vil bli besvart. Øvrige e-poster
blir besvart så snart jeg er tilbake.

03.04.09 16:23
Hvorfor saa mye informasjon?

Jeg er for tiden ikke på kontoret, eposter besvares så snart som mulig.

Dette holder i massevis.

Kann jemand sagen, was Bierdeckel auf Norwegisch heisst?
Danke im Voraus!

02.04.09 00:38
Ølbrikke (siehe http://www.dokpro.uio.no/perl/ordboksoek/ordbok.cgi?OPP=%F8lbrikke&bokmaal=... )

Steht aber auch im Wörterbuch.

In Trondheim gibt es übrigens ein Bierdeckel-Museum: http://org.ntnu.no/museet/
(eher als Scherz aufzufassen ;-)

02.04.09 00:40
Nein. Siehe Wörterbuch

Hallo Ihr lieben,

könnte mir bitte jemand diesen Text übersetzen?!

som den vedlagte CVen dokumenterer – jobbet med litt av hvert, er nesten ferdig med jurastudiet mitt og er ute etter en jobb i Oslo fordi samboeren min allerede arbeider i Norge og fordi vi sammen vil leve i Norge. Mitt sterke ønske om en jobb i Norge har altså utelukkende private grunner. Jeg har allerede over lengre tid hatt ønsket om å flytte til Norge for å bo og arbeide der. Og etter at jeg også har fått en god del meget positive tilbakemeldinger fra andre tyskere som tidligere flyttet til Norge, ble ønsket mitt stadig sterkere og mer konkret. Så derfor synes jeg at tiden nå er moden for å søke aktivt om en ansettelse i Norge etter at samboeren min allerede har fått jobb i Oslo og har arbeidet der en stund. Hun trives så vel privat som jobbmessig.

Danke Euch

01.04.09 21:59
Warum brauchst du denn den auf Norwegisch verfassten Bewerbungsschrieb eines Deutschen zurück ins Deutsche übersetzt?
Jedenfalls steht da im Wesentlichen drin, dass die Person aus privaten Gründen gerne in Oslo/Norwegen arbeiten möchte, weil der Partner dort schon wohnt und andere Deutsche es dort auch toll finden.

01.04.09 22:16
Stimmt schon, aber der Text stimmt nicht so 100% mit dem Deutschen über ein...daher meine Frage...

Habe aber noch eine andere, ist dieser Text grammatikalisch richtig geschrieben?!

Etterat jeg ofte var på besøk samboeren mine i Oslo, og bli kjennt mentaliteten, kunne jeg absolutt forestille meg å leve og arbeid i Norge.

Danke für die Hilfe :-)

01.04.09 22:38, Bjørnar no
Etterat jeg ofte besøkte samboeren min i Oslo, og ble kjent med mentaliteten (stimmt
grammatisch, aber klingt kommisch. Was møchtest du hier sagen?), kunne jeg absolutt
forestille (/tenke) meg å leve og arbeide i Norge.

Viele Grüsse
Bjørnar

01.04.09 22:45
was ich damit meine? Möchte damit ausdrücken, dass ich die Mentalität und Freundlichkeit der Norweger kennengelernt habe.

Was klingt daran komisch, ist dieser Ausdruck nicht so gebräuchlich in Norwegen?

01.04.09 23:21
Ich finde "og ble kjent med mentaliteten" vollständig verständlich auf Norwegisch und klingt m.E. überhaupt nicht
komisch. Lærte mentaliteten å kjenne ginge auch.

Dein Norwegisch ist nicht nur verständlich, es ist ausgezeichnet. Hier nur ein paar winzigkleine Fehler korrigiert:

Som den vedlagte CV-en dokumenterer – har jeg jobbet med litt av hvert, er nesten ferdig med jusstudiet mitt
og leter etter en jobb i Oslo fordi samboeren min allerede arbeider i Norge og fordi vi sammen vil bo her. Mitt
sterke ønske om en jobb i Norge har altså utelukkende private grunner. Jeg har allerede over lengre tid hatt et
ønske
om å flytte til Norge for å bo og arbeide der. (...) Etter at jeg (...) har fått en god del meget positive
tilbakemeldinger fra andre tyskere som tidligere har flyttet til Norge, er ønsket mitt blitt stadig sterkere og
mer konkret. (...) Derfor synes jeg at tiden nå er moden for å søke aktivt om en ansettelse i Norge etter at
samboeren min allerede har fått jobb i Oslo og har arbeidet der en stund. Hun trives så vel privat som jobbmessig.

Lykke til!

02.04.09 06:58
Korrektes Norwegisch ist eine Sache, aber als Arbeitgeber würden mir die vielen privaten Beweggründe eher negativ auffallen. Der erste Satz und ev. etwas von den beiden letzten (ohne "moden") reicht.

Hallo :o)

Ich muss einige Texte von Nynorsk auf Deutsch übersetzten. Weiß jemand, ob es dafür im Internet eine Hilfe gibt? Das Wörterbuch, auf das man bei Heinzelnisse weitergeleitet wird, kenn ich schon. Aber die Erklährungen sind ja auch alle auf Nynorsk.

Gruß
Sterntaler

01.04.09 19:20
Da sieht es leider sehr dünn aus. Selbst ein aktuelles gedrucktes Wörterbuch Nynorsk-Deutsch wäre mir nicht bekannt.
Kannst du Englisch? Dann könnte dir dieses Wörterbuch helfen: http://decentius.hit.uib.no/lexin.html?ui-lang=nbo&dict=nny-eng-maxi&ch...

Hilsen W. <de>

01.04.09 19:52
Neuerdings gibt es eines:Vadøy, Kathrine A / Stechlicka, Liv B / Hansen, Michelle:
Thematisches Wörterbuch Neu-Norwegisch - Deutsch / Deutsch - Neu-Norwegisch
Basiswortschatz Norwegisch (Nynorsk)

Lemmi

01.04.09 22:33, Bjørnar no
Falls du bokmaal gut verstehst würdest, würde vielleicht dieses Wörterbuch dir helfen:
http://www.ordbok.com/nynorsk/bokmal-nynorsk.html

Viele Grüße
Björnar

02.04.09 12:39
Danke, dann versuche ich mal mein Glück :o)

Hallo,

ich möchte mit einem norwegischen Campingplatz Kontakt aufnehmen, leider komme ich da mit meinen sprachkenntnissen nicht so weiter, vielleicht kann mir jemand helfen. Die Frage soll lauten: Wir kommen in der Nacht an, ca. 1 - 2 Uhr. Können wir zu dieser Uhrzeit noch einchecken, wenn wir vorher gebucht haben ?

Vielen Dank im Voraus

Gruß Ralf

01.04.09 18:46
Vi ankommer om natten, mellom kl 01 og 02. Kan vi sjekke inn på så sent klokkeslett, dersom vi har reservert på
forhånd?

Hallo zusammen,
wie sage ich pådrag auf Deutsch? Im Sinne von erstem Punkt hier: http://www.ordnett.no/ordbok.html?search=p%E5drag+&search_type=&publica...

Viele Grüße
Björnar

01.04.09 18:07
Eine 1:1-Entsprechung gibt es da nicht, glaube ich. Aber ein paar Beispiele:

ved pådrag - beim Gasgeben
Han kjører fullt pådrag. - Er gibt Vollgas. (auch im übertragenen Sinne)
uten menneskelig pådrag - ohne menschliche Einwirkung
under fullt pådrag - unter Volllast

Hilsen W. <de>

01.04.09 20:28, Bjørnar no
Vielen Dank, aber es war nicht ganz diese Bedeutungen ich suchte. Ich probiere noch
einmal. Ich brauche in einem Technischen Zusammenhang, z.B.:
"Jeg ønsker å se spenningsreponsen som følge (strøm-)pådraget" D.h., es gibt hier zwei
Parametern, strom und Spannung, und ich kann nur den Strom kontrollieren, und die Spannung
ändert sich mit meine Änderungen von dem Strom.

Vielen Grüße und vielen Dank
Björnar

01.04.09 20:38
"Jeg ønsker å se spenningsreponsen som følge(r?) (strøm-)pådraget"

Ich möchte die Spannungsantwort, die der Erhöhung der Stromstärke folgt, sehen.

01.04.09 22:28, Bjørnar no
Mein Satz war ein bisschen zu schnell geschrieben, ich meinte: "Jeg ønsker å se
spenningsreponsen som følge av (strøm-)pådraget". Aber dein Vorschlag würde stimmen,
wenn deine Annahme korrekt wäre. Das war mein Fehler, nicht dein.

Ich meine nicht notwenigerweiße eine Erhöhung. Das es "et paadrag" gibt, heißt eigentlich
(in meinem Zusammenhang) nur, dass es eine "Kraft" oder einen "Parameter" gibt, der/die
einen Einfluss an den Spannung hat. Dieser Einfluss kann die Spannung erhöhen oder
versenken, und es muss nicht sein, dass eine Erhöhung dieses Parameters zu einer Erhöhung
der Spannung führen werden, aber es kann so sein.

Viele Grüße und vielen Dank
Björnar

01.04.09 22:56, Geissler de
in diesem Zusammenhang denke ich, daß "Zufuhr" passen könnte. Oder?

01.04.09 23:40, Bjørnar no
Ja, das klingt gut!

Danke schön
Björnar

Hallo,

wie kann das Verb "merken" am besten in folgendem Zusammenhang übersetzen:
Dabei (be)merkte ich, wie sehr mir der Job gefällt.

Was passt hier im schriftlichen Text? - merke? bemerke? gå opp?

Vielen Dank im voraus für die Hilfe!

01.04.09 14:34
La jeg merke til od. merket jeg.

01.04.09 14:37
... gikk det opp for meg ...

Ist der Gründonnerstag in No ein gesetzlicher Feiertag.Danke

01.04.09 10:35, Ines7 de
Ja, ebenso wie Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag.

01.04.09 14:14
Und brave Angestellte haben am "Oster"mittwoch schon um 12.00 Uhr mittags Feierabend... zumindest hier im Norden. ;-))

01.04.09 14:38
schwach - hier im Süden Norwegens haben wir Ferien.

01.04.09 14:56
Echt? Na ihr werdet es auch verdient haben...

01.04.09 16:30
klar, nach dem harten Winter mit 10 cm Schnee ...

Kennt vielleicht jemand eine Seite im Internet, mit der man medizinisches Fachvokabular in norwegischer Sprache lernen kann?
Danke!

01.04.09 09:59
vielleich hier: http://www.felleskatalogen.no/ ?

04.04.09 10:37
Tusen takk!

April 2009

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat