Direkt zum Seiteninhalt springen

Juli 2011

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat
Hei Steffi, og takk for hyggelig melding. Her er det rolig feiring... som vanlig. Skulle gjerne vært i Caribien! Eg har ferie i august, så det hadde vore kjekt å møta deg igjen då. Eg har foreløpig ingen ferieplana, men ferie må eg ha så mykje som eg jobba. Håper du og familien har det bra! Klem

31.07.11 23:04
Ich verstehe es leider nicht ganz :-(

31.07.11 23:20, Mestermann no
Der norwegische Text ist auf Dialekt geschrieben und ist also nicht überall mit der Rechtschreibung konform, aber die
Merheit der Wörter findest Du dennoch im Wörterbuch. Versuch erst selbst, so weit es geht, dann helfen wir.

01.08.11 20:20
Hi Steffi,

und danke (noch) für deine angenehme Mitteilung. Hier ist es ruhig (feiring?).. wie immer/wie normal. Wäre gerne in (Kariben?)! Ich habe im August Ferien, es wäre schön dich mal wieder zu treffen. Vorläufig habe ich keine Ferienpläne, aber ich muss so viel Ferien haben so viel ich Arbeite. Hoffe du und deine Familie haben es gut! Umarmung (mehr grüße)

01.08.11 20:23, Geissler de
... in der Karibik ...

02.08.11 23:26, Mestermann no
Hier wird ruhig gefeiert wie immer + in der Karibik

Sonst alles richtig.

Gratulerer med dagen .endelig 44 grund til á ta seg ein jægermeister. Hâper du ha det bra. Klem wencke. Ha lyst á komme i sommer til stavagne 1august.

Wer hätte Lust zu übersetzen? Dankee

31.07.11 22:59, MichaV de
Glückwunsch zum Geburtstag. Endlich 44, Grund genug sich einen Jägermeister zu gönnen. Hoffe
Dir gehts gut. Drücke Dich- Wencke. Habe Lust im Sommer (1. August) nach Stavagne zu kommen.

31.07.11 23:16, Mestermann no
Das Forum ist aber kein gratis Übersetzerdienst. Bitte erst selbstversuche machen (siehe Forumregeln).

Wer könnte es mir übersetzen ?

Dagstur Til stavanger I morgen du og heike?????

31.07.11 22:08
Morgen eine Tagestur nach Stavanger, du und Heike? Oder: Tagestur nach Stavanger, morgen, du und Heike?

31.07.11 22:11, Geissler de
Ausflug nach Stavanger, morgen, du und Heike?

31.07.11 22:12, Geissler de
Ah, da war schon jemand schneller. Naja, doppelt genäht hält besser.

Hallo, mal eine andere Frage: Ich bin in Norwegen auf der Suche nach Sahnesteif, oder san apart, oder ähnlichem. Irgendetwas was die Sahne für eine Torte bis zum Verzehr dauerhaft steif macht. Bin sehr gespannt!

31.07.11 22:35, MichaV de
Und wo ist nun die Frage?

31.07.11 23:17, Mestermann no
Dies ist ein Sprachforum - auf die Frage bekommst Du bestimmt eine Antwort bei trolljenta-norwegenforum.info.

01.08.11 12:02, Geissler de
Du mußt anders fragen. Wenn du nach der Übersetzung von "Sahnesteif" fragst, wirst du
belehrt werden, daß es dafür keine Übersetzung gibt, weil es auch das entsprechende
(überflüssige) Produkt in Norwegen nicht gibt.

01.08.11 16:51, MichaV de
Hehe, überflüssig und Sahnesteif passt gut zusammen. Ansonsten bin ich ganz Deiner
Meinung.

Hallo, wie übersetzt man diesen Satz?
"...om de skulle slumpe til å se noe fint." Mir ist nicht klar, wie ich das "til" übersetzen muss, hab "slumpe til" auch im
Wörterbuch nicht gefunden...

31.07.11 13:54
"om de skulle slumpe til å" = "om de tilfeldigvis skulle komme til å"

Akel (N)

31.07.11 14:36
Danke, Akel!

Bitte um Übersetzungshilfe. Vielen Dank :
Hei og velkommen til Stord :) regner med dåke er slitne etter reiso. Eg er heima og prøver å komma i orden i den nye leiligheten min. Me kan kanskje treffes i måro eller ein annen dag. Eg har ferie heile neste veka og. Ha ein fortsatt fin kveld. Klem

31.07.11 12:33, Geissler de
Hallo und willkommen auf Stord.
Ich gehe davon aus, daß Ihr von der Reise müde seid. Ich bin daheim und versuche, Ordnung in
meine neue Wohnung zu bringen.Wir können uns vielleicht morgen oder an einem anderen Tag
treffen. Ich habe auch die ganze nächste Woche Urlaub. Euch noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße

31.07.11 12:40
Vielen Dank

31.07.11 13:59
Jeg er litt tvilende til om man skal stimulere forumbrukerne til å skrive dialekt her, ved å etterkomme en slik forespørsel ....?

Jeg synes vi sliter nok som vi gjør i dette landet med tre skriftspråk (minst) kombinert med trykket fra engelsk, om vi ikke også skal begynne å vanne ut skriftmålnormene med å skrive lydlikt talemål i tillegg.

Akel (N)

31.07.11 14:22
Ich vermute mal, der Fragesteller ist deutschsprachig, ist also nicht selbst für den Dialektgebrauch verantwortlich.

31.07.11 16:45, Geissler de
Akel, jeg er forsåvidt enig med deg, men jeg oppfattet forespørselen slik at
spørsmålsstilleren er tysk og har fått en skriftlig melding fra en nordmann som han eller
hun hadde vanskelig for å forstå -- kanskje pga. dialektbruken. Det var derfor jeg hjalp.

Hallo,
wie überzetzt man "Wühltisch" ins Norwegische?
Danke
Ka

30.07.11 13:14, Mestermann no
Tilbudskurv

01.08.11 09:44
Eller tilbudsdisk ?
Tilbudskurv ( sjokkselger ) : Aktionskorb
Oddy

Hei,
wie würdet ihr "zu jemanden stehen" übersetzen? "Å holde til noen" ?
Danke für eure Antworten.

30.07.11 16:23
Vielleicht auch "stå bak noen", auch wenn das ein wenig was anderes ist. M.(de)

30.07.11 18:36
Danke fuer die Antwort. Aber ich meinte es mehr im Sinne von, sich zu jemanden/etwas bekennen.
"stå bak noen" hørt sich mehr nach: jemanden unterstuetzen an.

30.07.11 20:22
Dette fremstår for meg litt kontekstavhengig, men jeg er uansett ikke helt sikker på nyansene i de tyske begrepene her.

Slik jeg forstår det, kan det være bl.a. "å vedkjenne seg noe(n)", "å bekjenne seg til noe", "å holde seg til noe", "støtte seg til noe", "å lene seg mot/til noe", "å bygge/basere seg på noe" mv.

Kan du gi noe mer kontekst?

Akel (N)

31.07.11 18:29
Hei Akel
Takk for svaret. Det er ganske mange begrep på norsk.
Zu jemanden stehen: For eksempel hvis jeg er sammen med noen (i et forhold)og andre liker ikke han /hun og er mot dette forholdet. Så sier jeg: Aber ich stehe zu ihm/ihr.

Eller hvis man har gjort noe, som andre synes at det ikke var riktig men jeg synes det var riktig. Så kan jeg også si: Ich stehe zu dem, was ich getan habe.

For meg høres det ut som om "å bekjenne seg til noen" er den beste oversettelsen.

31.07.11 20:46
I det siste tilfellet er det greit. Da sier vi "Jeg står ved det jeg har gjort" eller "Jeg står for det jeg har gjort".

For meg ligger det en liten nyanse i preposisjonsforskjellen, "For" betyr at jeg tar ansvar for mine handlinger. Det gjør det vel også når "ved" brukes, men jeg tolker da også inn at jeg heller ikke har tenkt å gjøre noen forandring, selv om alle er uenige. Jeg er imidlertid ikke helt sikker på om andre også legger inn denne nyansen.

I det første tilfellet ("Stand by your man") vil jeg fortrinnsvis snakke om "å stå (el. stille seg) ved [noens] side", alternativt; "jeg blir ved [noens] side" eller (litt mindre stivt) "jeg blir hos [noen]".

Akel (N)

03.08.11 00:10
Kan vel også peke på uttrykket "å stå last og brast med [noen]", som et uttrykk for at man solidariserer seg fullt ut med vedkommende.

Akel (N)

Hei,

welchen Ausdruck gebraucht man im Norwegischen für die Phrase "Es geht so." als Antwort z.B. auf die Frage "Hast Du viel zu tun?" oder "Wie gehts?" Det går vel?

Danke

30.07.11 11:53
"Det går bra".
Oder ein bisschen ironisch: "det går så som så" oder "det skurrer og går"

31.07.11 00:35
Det heter at det "skurer og går", (ikke "skurrer").

Akel (N)

31.07.11 00:41
- og forøvrig kan man også si: "(Jo, takk!) Det går nå på et vis".

Akel (N)

31.07.11 11:59
Hei Akel,

det går nå på et vis liker jeg best. Det går bra hørtes for meg litt for positivt ut.
Takk for svarene.

01.08.11 11:06
Det skurrer også i mine ører at det skurrer og går.
Oddy

Hei,
wie übersetzt man: "Es wäre nett, wenn du auf mich wartest.", "Es wäre nett, wenn du auf mich warten würdest/
wirst." und "Es wäre nett gewesen, wenn du auf mich gewartet hättest."
Ich versuchs Mal selber und wäre froh um Korrekturen...

Präsens: Det war hyggelig når (oder hvis?) du ville vente på meg.
Futur: Det war hyggelig når (oder hvis?) du ??? vente på meg.
Vergangenheit: Det hadde vaert hyggelig når du ville ha ventet på meg.

30.07.11 12:52, Geissler de
Zuerst eine Bemerkung zum Deutschen: Deine ersten beiden Sätze bedeuten das Gleiche. Die
Form "wartest" ist gleichzeitig Indikativ und Konjunktiv II, und um eine solche
Zweideutigkeit zu vermeiden, sowie in der mündlichen Sprache, verwendet man statt des
Konj. II die Konstruktion mit "würdest" -- also genau dein zweiter Satz.0
(Die Alternativkonstruktion mit "wirst" ist dagegen einfach ungrammatisch.)

Du möchtest einen Konditionalsatz im Futur bilden, übersiehst aber dabei, daß das gar
nicht notwendig ist, da irreale/hypothetische Konditionalsätze in der Gegenwart ihrem
Wesen nach schon den Zukunftsaspekt in sich tragen, da die beschriebenen Ereignisse noch
nicht passiert sind. In deinem Beispiel: "wenn du warten würdest" -- die angesprochene
Person wartet noch nicht, also liegt das mögliche Ereignis noch in der Zukunft.

So, nun zum Norwegischen:

Im Bedingungssatz kannst du kein "når" benutzen, das geht nur in temporalen Nebensätzen.
Faustregel: Wenn du "wenn" durch "falls" ersetzen kannst (so wie in diesem Satz), mußt du
hvis, dersom oder om verwenden, når geht dann nicht.

Präsens (hypothetisch): Det ville vært hyggelig hvis du ventet på meg.
Vergangenheit (irreal): Det hadde vært hyggelig hvis du hadde ventet på meg.

Für beide Sätze gibt es zahlreiche mögliche Varianten, insbesondere kann der zweite Satz
auch das Gleiche bedeuten wie der erste.

30.07.11 16:32
...und geht für Präsens auch: Det ville være hyggelig hvis du venter/ ventet på meg, Geissler? Danke.
@ Fragesteller: hast du Geisslers Ausführungen soweit verstanden? V.a. die linguistischen Begriffe meine ich?

30.07.11 19:06
Vielen Dank euch beiden, nun ist alles klar! Auch die linguistischen Erläuterungen habe ich verstanden...

Hei,
ich las eben diesen Satz: I løpet av fredag kveld skal Politiets sikkerhetstjeneste (PST) legge fram den første vurderingen av trusselbildet i Norge etter terrorangrepene.
Was ist den mit vurdering av trusselbildet gemeint? Die einzelnen Worte zu übersetzen, ist kein Problem, aber was soll trusselbilde bedeuten?
Vielen Dank

29.07.11 17:51
Hallo,
ich würde es mit "Einschätzung der Gefahrenlage" übersetzen.
Wörtlicher, aber seltener: "Bedrohungslage"

29.07.11 18:14
Danke. Also meinen die die aktuelle Gefahrensituation?

29.07.11 18:40, Geissler de
Ich habe in diesem Zusammenhang öfter das Wort "Gefährdungslage" gehört.

Hallo an Alle!

"No risk, no fun!" -> "Ingen risiko, ingen moro?"...oder ist dies nicht "typisch" norwegisch?

In diesem Zusammenhang faellt mir auch ein:

"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt." -> "Hvem ikke våge, kan ikke vinne" eller "Man må ta sjansene om å vinne" :)

Vielen lieben Dank & ein schoenes Wochenende,
Marina

29.07.11 17:15, Geissler de
Den som intet våger, intet vinner.

29.07.11 17:15, Mestermann no
Der feste Ausdruck auf Norwegisch ist: "Den som intet våger, intet vinner."

29.07.11 17:22, Geissler de
Erster! ;-)

29.07.11 19:56, Mestermann no
Touché!

01.08.11 12:15, Knez de
VIELEN LIEBEN DANK :) Ihr seid einfach der "HIT" :))

...Dere er toppers! ?sagt man das so?

Einen wunderbaren August Anfang!
Marina

Hallo!

Was heisst "das entspricht nicht deinem Beuteschema" auf norwegisch?
Mit Beuteschema meiner ich Kriterien bei der Partnerwahl

30.07.11 15:04
Vi har vel ike egentlig noe eget uttrykk for dette, men man kan jo si f.eks. "samsvarer ikke med din idealpartner", foruten mer alminnelig beskrivende vendinger som du selv er inne på:

"stemmer ikke (overens) med dine kriterier for partnervalg", "imøtekommer ikke dine ønsker for en partner", mv.

Akel (N)

Hallo! Wie kann ich folgenden Satzteil übersetzen?

ein sehr wichtiges Thema, mit dem sich jeder Mensch auseinandersetzen sollte?

et veldig viktig emne, med alle skal drøfte

das "dem" kann ich nicht so genau übersetzen und beid er Präposition bin ich mir auch nicht sicher. :/ Hoffe auf eure Hilfe!Lg

29.07.11 17:10
Wörtlich:

et veldig viktig emne, som hvert menneske burde drøfte. (Klingt aber ziemlich gestelzt)
oder:
som enhver burde drøfte.
oder etwas freier:
et veldig viktig emne, som angår alle.

Hilsen Anne

Hei!

Versuche mich gerade an einer Übersetzung von "Mitt lille land" für meine deutschen Freunde und hänge am allerletzten Satz:

Mitt lille land
Der stjerner glir forbi og blir et landskap når det blir lyst
mens natten står blek og tyst"

Was bedeutet hier står? Zurückbleibt?
Danke euch für die Antwort!

Ulrike

30.07.11 11:37
Når det er brukt "står" i denne poetiske sammenheng, tror jeg at man skal fortolke det som "står hvelvet (over oss)".

Akel (N)

30.07.11 12:47, Ulrike Wälder de
Tusen takk, Akel -

det hadde jeg ikke kommet på. Tenkte av poetiske årsaker ble ordet "igjen" slettet, fordi "det blir lyst" og dermed natten er forbi.

Tusen takk!
Ulrike

Hallo, gibt es im Norwegischen noch ein anderes Wort für "(jmdm. etw.) versichern" als "garantere"? Zumindest im Deutschen macht es ja einen Unterschied ob ich sage: "er versicherte mir, dass..." oder "er garantierte mir, dass..." (Versichern geht ja eher in die Richtung "beteuern") Danke euch.

28.07.11 19:01
Forsikre, garantere, bedyre, tilsikre og love betyr i dagligtalen i praksis det samme.

Det eneste ordet med noen særskilt betydning juridisk er "garantere" når dette benyttes i en kjøpsrettslig sammenheng. Da innebærer det at kjøperen tilstås noen flere rettigheter enn det han ellers ville hatt ved en mangel - i særdeleshet at han ikke har bevisbyrden for at en oppstått feil også skulle regnes som en mangel ved kjøpet, og dermed gi rett til oppretting, prisavslag mv.

Når man forøvrig som vitne i retten skal avgi et formelt sannhetsløfte før man avgir sin forklaring, er formuleringen at man "forsikrer at man vil forklare den rene og fule sannhet og ikke legge skjul på noe".

Akel (N)

30.07.11 04:08
"fulle", selvfølgelig. (ikke "fule") .... ;-(

Akel (N)

Hallo an Alle!

Gibt es im Norwegischen den Ausdruck "Fragen kostet nichts"?

Vielen Dank & einen sonnigen Tag!
Marina

28.07.11 13:09
Det koster ikke noe å spørre.

Akel (N)

28.07.11 13:33, Knez de
:) så enkelt, så lett!

Tusen takk Akel og ha en strålende dag!
Marina

Hei, Sie muesste... Hun måte...riktig? TAKK!

28.07.11 11:49, Geissler de
Nein. Die richtige Schreibweise ist måtte, aber auch das dürfte in vielen KOnteksten, in
denen man auf Deutsch "sie müßte" sagt, falsch sein. Schreib einen ganzen Satz, dann können
wir dir weiterhelfen.

Hallo,
habe hier einige Wörter die mir Heinzelnisse nicht übersetzen kann und nicht so einfach sind selbst heraus zu finden.
tuppa? (vann gir jeg tuppa) Wasser geb ich ...
dras? (dras med døden) ... mit dem Tod
olla? (olla gir meg vann) ... gibt mir wasser
bakstekjerringa? (Så løp han til bakstekjerringa) Da rannte er .. ...
vielen dank schon mal im vorraus
Hilsen S.

28.07.11 00:17, Geissler de
Na sowas, N. und S. lesen das gleiche Märchen?

tuppe = høne
dras med døden ist ein fester Ausdruck: kämpft mit dem Tod, liegt im Sterben
olla = kilden
bakstekjerringa: Da kommst du selbst drauf. Tip: bakst
Und lauv bedeutet Laub, denn das verlangt die Quelle vom Hahn, und der verlangt es von der
Linde.

28.07.11 08:15
Tipp mit Doppel-p nach neuer Rechtschreibung, Geissler ;-)

28.07.11 11:46, Geissler de
Ich weiß. Aber ich mache diese unausgegorene Reform nicht mit, wo ich nicht muß. Auch hier
ist sie völlig inkonsequent: Man soll Tipp und Stopp schreiben, aber nicht *Hitt und
*Buss. Wo ist da die Logik?

28.07.11 17:20
Naja wie wäre es mit Vor- und Nachnamen? :D

Ich hätte es lieber zusammengefasst geschrieben, hab aber den ersten Text schon gesendet und erst dann festgestellt, dass ich alles in eines hätte machen können. Wollte das Forum mit nicht zu vielen Beiträgen vollposten :D.

Tuppe-höne-Huhn (klar)
dras med døden- kaempft mit dem Tod (Klar)
olla-kliden? soll das eigentlich kilden heissen? Also parktisch Quelle?
bakstekjerringa, auf Gebaeck und backen bin ich auch schon gekommen, aber was das hintere bedeutet hab ich echt keine Ahnung, ich hab jetzt schon mehrere Varitationen versucht. Waere echt Nett wenn mir jemand sagen kønnte was das bedeutet.
Laub liegt doch auf dem Boden warum nimmt der Hahn sich das dann nicht einfach? Er fragt ja die Linde ob er ein lauv haben kann. Waere es nicht in diesem Fall eher Blatt? (Geisler ich weiss du hast viel mehr ahnung als ich aber ich wollte trotzdem nocheinmal nachfragen)
Vielen Dank schonmal fuer die bisherige Hilfe!!!

Hilsen S. :D

28.07.11 17:27
Ist es noch Aktuelle, dass man sagt: Hun/Han dras med døden?

28.07.11 17:30, Geissler de
Ich habe ja auch "kilden" geschrieben und nicht "kliden".
"Kjerring" steht doch im Wörterbuch.
Laub heißt auch schon Laub, wenn es noch am Baum hängt, deswegen heißen die entsprechenden
Bäume ja auch Laubbäume. Ich gehe davon aus, daß der Hahn frisches Laub braucht.

28.07.11 17:32, Geissler de
Zu 17:27: Eher nicht, würde ich sagen.

28.07.11 17:57
Ich will ja gar nicht meckern Geissler, aber du "musst" es doch. Und sonst sorgst du dich ja für die Norweger hier im Forum auch um die Groß- und Kleinschreibung und Ähnliches. :-) Da muss ich also nochmal rügen! Für alle Norweger, für die es wichtig ist, also: Die neue deutsche Rechtschreibung ist doof und Tipp und Stopp werden mit Doppel-p geschrieben. :-)

28.07.11 18:27
...herrje, was seh ich denn da noch?! "..., daß der Hahn frisches Laub braucht." "Dass" als Konjunktion ("at") wird doch mit 2 "s" geschrieben. Ich seh schon, hier ist Hopfen und Malz verloren. :-)

28.07.11 22:10, Geissler de
Da hast du noch ein schönes Beispiel geliefert: Die NRS (Neue Rechtschreibung)
sollte ja erklärtermaßen das Schreiben(lernen) vereinfachen. Also wurde daß in dass
umgewandelt. Wem wurde damit geholfen? Niemandem. Denn wer früher "daß" und "das"
verwechselte, verwechselt halt heute "dass" und "das". Ein enormer Fortschritt, nicht
wahr.

Ja, ich moniere manchmal konsequente Kleinschreibung. Das hat seinen Grund darin, daß
[sic] erwiesenermaßen die Großschreibung von Substantiven die Lesbarkeit von Texten
erhöht. Ansonsten bin ich längst nicht mehr der Prinzipienreiter auf dem hohen Roß der
Orthographie, der ich einmal war. Daß man ganz gut mit mehreren Standards leben kann,
zeigen uns ja die Norweger. Und ich halte mich ja an einen Standard, den von vor 1996.

Im übrigen muß ich nach NRS schreiben, wenn ich dafür bezahlt werde. Ich arbeite auch
als Korrektor nach den neuen Regeln, beherrsche sie also durchaus. Aber hier schreibe ich
aus Spaß an der Freud.

29.07.11 00:29
Nun ja, wenn ich hier als deutschlernender Norweger unterwegs wäre, würde ich es schon begrüßen, wenn sich jeder nach bestem Wissen an die aktuelle Rechtschreibung hält, und das ist nun mal die neue. An der gibt es mit Sicherheit viel zu kritisieren, aber das finde ich hier irrelevant. Das hat doch nichts mit Prinzipienreiterei zu tun, sondern damit, es den Norwegern nicht unnötig schwer zu machen. Wer korrektes Deutsch schreiben will, hat nun mal nicht so viele Alternativen wie jemand, der korrektes Norwegisch schreiben will.

01.08.11 16:04
Gibt es im gleichen Sinne Bakstekjerring auf Deutsch ?
Alte Hausbäckerin ? - altes Backweib - alte Heimbäckerin ?
Oddy

Hei,
habe hier ein Wort bin mir nicht sicher ob ich es richtig übersetzte
lauv - soll das nur ein "Blatt" sein?
mvh. N.

27.07.11 23:47, Geissler de
Tja, wenn du uns keinen Kontext gibst, kønnen wir dir schlecht helfen.
"Lauv" kann Blatt bedeuten. Oder eben Laub.

27.07.11 23:57
z. B. får jeg lauv av deg?
heisst das dann bekomme ich ein Blatt von dir?
mvh. N.

28.07.11 12:23
Blatt = løvblad (lauvblad)
Laub = løv (lauv)

Akel (N)

28.07.11 17:28
hjertlig takk! :D

Hei alle sammen,

wie würdet Ihr "Norwegisch lernen leicht gemacht",
"Mit Leichtigkeit norwegisch lernen",
"Mühelos norwegisch lernen"
übersetzen?

Tusen takk !!

Gerlinde

28.07.11 12:31
Lær norsk lett(vindt). [Dette uttrykket høres imidlertid ikke helt godt ut. Bedre er nok omskrivingen "Lær norsk på en lett måte"].
Lær norsk med letthet.
Lær norsk uten anstrengelse.

Akel (N)

Hallo,
wie heißt eigentlich "dezent" (z.B. eine dezente Farbe, dezente Kleidung etc.) auf Norwegisch?

27.07.11 14:39
moderat eller diskré ville jeg sagt

Anne

Hallo,
kennt jemand die Übersetzung für "namenstag"? Ich würde gerne jemanden zum Namenstag gratulieren, mir fehlt allerdings das korrekte Wort dafür?! HILFE!! Und Danke im voraus!!!
elisabeth

27.07.11 13:03
Navnedag.

27.07.11 18:31
DANKE!!!!!!!!!!!!!

Ich habe eine fast 20-seitige Kondolenzliste und möchte diese nach Norwegen schicken.
Die Überschrift lautet:
/Kondolenzbrief
Die Mitglieder vom Forum „norwegen-angelfreunde.de“ bekunden ihre Anteilnahme/
Ich möchte das gern in Norwegisch schreiben, da aber meine Grammatik sehr im Argen liegt und ich auch sonst keinen Mist schreiben möchte, frage ich euch lieber mal vorher.

27.07.11 21:19
Würde ich etwa so schreiben:

Kondolansebrev

Medlemmene i forumet „norwegen-angelfreunde.de“ uttrykker sin medfølelse.

(Bin kein Muttersprachler.)

27.07.11 22:44, Staslin no
Das stimmt so.

28.07.11 11:59, Horst-Hamburg de
Recht herzlichen Dank.

Ich hatte mir das hier zusammen gebaut:

Medlemmene fra forumet „norwegen-angelfreunde.de“vil hermed uttrykke sin medfølse.

28.07.11 14:41, Staslin no
Das wäre auch so gut wie richtig gewesen (ausser "medfølelse").

28.07.11 15:23, Horst-Hamburg de
Danke

"Dämpfe können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen."
(aus einem Sicherheitsdatenblatt zu einem lösemittelhaltigem Primer)

mein Übersetzungsvorschlag:
"Eim kan forårsake søvnighet og fortumlethet."

kann man es besser formulieren???
gibt es das Wort "fortumlethet" überhaupt?

Hilsen, Habo

27.07.11 12:43
Hei!Damp kan forårsake døsighet og svimmelhet.
Gruss B

Quelle:http://www.nortett.no/Customers/nortett/documents/HMS/HMS_Primer_K80.pdf

27.07.11 13:15
" Fortumlet " hat kein Substantiv- auch nicht " ør "
Ør bedeutet dasselbe wie fortumlet.

27.07.11 13:17, habo de
tusen hjertelig takk :)

auch fuer den Link, entspricht fast dem Text, den ich übersetzen soll.
(manchmal hat man ein Brett vorm Kopf, danach hätte ich auch selbst suchen können...)

"Tror du jeg er i begravelsesbransjen?"

Hallo, weiß jemand von euch, was mit "begravelsesbransjen" gemeint ist?

27.07.11 09:05, habo de
Bestattungsgewerbe

27.07.11 09:06, sumac de
Ah! Also bransje= "Branche"!!!! Danke!

Hei alle sammen,
übersetzt man den allgemeinen Ausdruck "Gewässer" (im Umweltschutz) eher mit "Vassdrag" oder mit "Vannløp" - eller finnes det en bedre passende begrep?

takk for hjelpen

27.07.11 10:42
Hei! Vassdrag ist ok, wird u.a. auch in den einschlaegigen Gesetzen benutzt z.B. im vannressursloven. Gruss B

27.07.11 10:48, habo de
Dankeschön!!!!

27.07.11 12:48
Gewässer allgemein.
Im Binnenland : Innsjøer og elver
Im Meer und sonst : Vann/sjø
Küstennahes Gewässer : Kystnært vann
Seichtes Gewässer : Grunt vann
Oberirdisches Gewässer : Overflatevann
Verunreinigung eines Gewässers : Forurenset vann,vassdrag, hav, sjø....

Oddy

27.07.11 14:00, habo de
Danke, habe im umwelttechnischen Sinn auch noch den Begriff "Vannmiljø" im oben von "B" aufgefuehrten link gefunden.

01.08.11 10:08
Zusätzlich:
Farvann : Fahrwasser/Gewässer.
I norske farvann : In norwegischen Gewässern

Redewendung : Være i farvannet : Im Anzug sein ( Er taucht bald auf )
Oddy

Hei, sind "nettbrettene" sowas wie das ipad bzw grafiktabletts? Danke

27.07.11 11:35, Staslin no
Ja!

Hva er "neue Akzente setzen" på norsk? Takk!!!

27.07.11 10:46, habo de
Ich glaube diese Redewendung gibts auch im Norwegischen: "sette ny aksenter på..."
norwegische Muttersprachler, wo seid ihr...?

27.07.11 17:00
Also, "sette nye aksenter" bringt nur 4 Treffer bei google. (Bin auch kein Muttersprachler)

27.07.11 22:43
"sette ny aksenter på..." har jeg aldri hørt.
Hva skal uttrykket "neue Akzente setzen" betegne?

Akel (N)

28.07.11 10:12, habo de
Jeg prøver å beskrive:

å framheve uvante/ukjente ting eller ting som ble ikke tatt alvorlig før.
Dette skjer i en større kjent og ofte gjentatt sammenhang/mønster (f.e. teaterstykk, musikstykk, historiefortelling, arbeidsprosess, referat, motedesign)

28.07.11 12:17
Nei, jeg kan ikke uten videre se at vi har noe tilsvarende uttrykk på norsk.

Det nærmeste vi kommer er vel kanskje "å løfte frem [noe]", "finne/velge nye perspektiver", "se [noe] fra en ny innfallsvinkel" o.l.

Akel (N)

31.07.11 01:02
Etter litt mer fundering kommer jeg til å tenke på uttrykket "å snu litt på flisa".
Dette uttrykket betyr generelt å gjøre ting på en noe annen måte.

I den grad man bedriver en litt mer definert vurdering/analyse, så kan det vel kanskje brukes litt på samme måte som "neue Akzente setzen" (?) dersom man vil gjøre en vri i premisser, vektlegging osv.

Akel (N)

03.08.11 15:24
Og etter atter litt mer tenking så slår det meg at det som kanskje mest direkte uttrykker det samme som "neue Akzente setzen" vil være å si noe slikt som "å vektlegge sakens momenter noe annerledes", "å foreta/gjøre en ny/revidert vektlegging av (momentene i saken)" e.l.

Akel (N)

hallo ihr lieben

ich arbeite in norwegen und bin nun völlig schockiert von diesen anschlägen.
möchte beileidsgrüße an meine norwegischen kollegen senden
"ich schon als halber norweger möchte für das blutbad an die norwegische bevölkerung mein tiefstes beileid aussprechen"

allerbesten dank wenn mir dabei einer behilflich sein kann.

(tusend takk for hjelpe !)

Hallo, kennt Ihr die Abkürzung "mv."? Wie heißt das auf Deutsch?

Danke.

27.07.11 00:55
Dieses Forum kennt zumindest die Frage schon. ;-) Und Antwortvorschläge auch:
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/11841

27.07.11 01:56
Super, und wofür steht die deutsche Abkürzung m.w.?

Danke im Voraus.

27.07.11 02:51
Es hat zwar nichts mit der norwegischen Abkürzung mv. zu tun, aber mir ist m. W. (mit großem W.) nur für "meines Wissens" geläufig.

28.07.11 09:19
Hei 27.07. kl.01:56,
Hier aus dem Duden Wörterbuch der Abkürzungen 1999 ISBN 3-411-05014-4:

mW
Milliwatt

MW
Malawi (Kfz)
Mappenwerk
Maschinenwort (EDV)
Materialwirtschaft
Megawatt
Mehrheitswahl
Mehrzweckwaffe
Mietwohnung
Mischwähler
Mittelwasser(stand)
Mittelwelle
Mittelwert
Mittweida (Kfz)
Motorenwerk(e)

MW, Mw
Mehrwert
Messwarte
Musikwissenschaft

Mw
Mannschaftswagen
Massenware(n)
Messwagen
Messwesen
Missweisung
Mittelwort (sprachw.)
Mittwoch
Motorwagen
Müllwagen

m.W.
markierter Weg
meines Wissens
meine Wenigkeit (scherzhaft)
mit Wasser
mit Winde
mit Worten

mw
meinetwegen
missweisend
mittwochs
musikwissenschaftlich

Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

28.07.11 09:27
Norsk Riksmålordboka 2006 ISBN 978-82-573-1753-9 har dette til mv:

MV
symbol for megavolt

mV
symbol for millivolt

m.v.
fork. for med videre

Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

Hallo,

Wie nennt man auf Norwegisch "Knebelverschluss", einen Armbandverschluss mit einem Ring, wo ein Stab durchgefedelt wird und dann wieder quer steht und so verhindert, dass das Armband aufgeht?

Ingrid TH

27.07.11 07:27
Det er mulig det finnes et spesialuttrykk som jeg imidlertid ikke kan huske å ha hørt.
Mitt beste forslag er å bruke betegnelsen "låsering/-pinne".

Akel (N)

Hallo. Ich habe eine Frage zur norwegischen Idiomatik.
Ich übersetze einen Text, in dem es um einen Schlüssel geht: "Han stikker den i hengelåsen. Og jaggu går den ikke
inn. Men låsen er rusten og vil ikke rundt."
Ist die Verwendung von "jaggu" mit "ikke" ein feststehendes Idiom, das eigentlich keine Verneinung bedeutet?
Vom Zusammenhang im Text müsste es nämlich eigentlich heißen: Er steckt den Schlüssel ins Vorhängeschloss. Und
wirklich, er passt (und nicht, er passt nicht). Aber das Schloss ist rostig und will sich nicht drehen."
Mich verwirrt in diesem Fall die Negierung durch "ikke". Daher meine Frage: Ist "und wirklich, er passt" die richtige
idiomatische Übersetzung?
Gruß Lilja

26.07.11 22:05
"jaggu går den ikke inn" ist keine Verneinung. Man kann auch "jaggu" mit anderen, noch schärferen Worten ersetzen, wie "dæven" oder auch Fluchwörter statt dem verwenden. Hängt vom Zusammenhang ab. Aber der Schüssel passt, das steht fest.

HG Ingrid Th

27.07.11 00:22
Jeg forstår at du kan lure på dette.

"jaggu" er formodentlig en sammentrekning av "jammen gud",

"Jammen"/"Jaggu" uttrykker i denne sammenhengen en forbløffelse, og her er det nok et stumt "likevel" som må leses inn til slutt i setninger for å forstå hvorfor "ikke" er der.

Akel (N)

27.07.11 01:11
Danke für eure Antworten.
Woher das "ikke" kommt und welche Funktion es erfüllt, habe ich immer noch nicht verstanden, aber wichtig ist zunächst, dass der Satz bedeutet, dass der Schlüssel passt.

Liebe Grüße
Lilja

27.07.11 23:31
Besser verständlich wäre es, wenn ein Fragezeichen nach dem Satz stände.

27.07.11 23:50, Geissler de
Es ist zwarvom Satzbau eine Frage (denke ich), aber dennoch wäre ein Fragezeichen nicht
angebracht, ähnlich wie bei "Was machst denn du da!" oder "Wie blöd kann man denn sein!".

hallo, habe ich folgendes richtig überstzt?

kjempeflott å møte deg her - toll dich hier zu treffen

vielen dank!!!!

26.07.11 17:04, Geissler de
Vollkommen richtig -- auch wenn der eine oder andere Großbuchstabe das, was du schreibst,
gleich noch viel lesbarer machen würde!

Hvordan får jeg oversatt den tyske beagleklubbens schweiss regler til norsk? Jeg limer inn linken:http://www.beagleclub.de/images/stories/pdf/ordnungen_jagd/bcd_pruefungsordnung...
Mvh Berit seljåsen

26.07.11 14:51, Geissler de
Mener du hele dokumentet? Ta kontakt med en profesjonell oversetter.
Dette er ganske vanskelig fagspråk; som oversetter hadde jeg tatt asnlagsvis 900 euro for
oppdraget.

26.07.11 19:16
Vel, egentlig bare den delen hvor det står om sporets oppbygning. 8.1.1 Fra: Die Mindestläge der Färthen muss 1000 m betragen, og til neste siste linje i det avsnittet.

Welche Präposition ist richtig???
"Durch Ute konnte ich den Kontakt zu Michael herstellen"

"Gjennom Ute har jeg knyttet kontakten til Michael"

Ist "Gjennom" hier richtig??? Oder ist das schlechtes Norwegisch?

Grüße
Martin

26.07.11 13:44
Ja, "gjennom" eller "via".
(Forøvrig vil jeg si "knyttet kontakt med Michael" eller "etablert forbindelsen til Michael".)

Akel (N)

Hei!

Habe eine juristische Frage (wieder aus gegebenem Anlass):

Im deutschen Recht gibt es für nicht resozialisierbare Straftäter die Möglichkeit einer Sicherungsverwahrung nach dem Gefängnisaufenthalt, wenn nötig auch auf Lebenszeit. Habe nachgeschaut unter dem Begriff, da stand "forvaring".

Mir scheint aber, dass das nicht auf gleiche Weise angewandt wird: Sehe ich das richtig, dass diese unterschiedliche Bestrafung bzw. Handhabung alternativ ist? Also von Anfang an entweder Gefängnis für eine bestimmte Zeit - oder halt "forvaring" nach bestimmten Regeln, wenn nötig auch auf Lebenszeit?

Mich wundert nämlich, dass dies jetzt nie als Möglichkeit in Betracht gezogen wurde.

Vielen Dank für die Antwort!
Ulrike

26.07.11 10:35
Diskutiere dies doch bitte bei trolljenta

26.07.11 10:39
Se §§ 39c og 39e i straffeloven http://www.lovdata.no/all/hl-19020522-010.html#39c.

Akel (N)

26.07.11 10:49, Ulrike Wälder de
Danke Akel!

In den beiden Norwegenforen sind praktisch keine Norweger vertreten, deshalb stellte ich die Frage hier.

Ulrike

26.07.11 14:44, Geissler de
Ich finde, dass diese Frage hier durchaus ihren Platz hat. Es geht schließlich um den
unterschiedlichen Bedeutungsinhalt von zwei juristischen Termini, die auf den ersten blick
relativ viel Ähnlichkeit aufweisen. Man kann Sprache nicht von der Lebenswelt trennen.

Etwas anderes sind natürlich Fragen wie "Wer kennt eine Autowerkstatt in Kongsvinger?".

Hallo,
wie übersetzt man am besten "i utgangspunktet"?
Ich weiss, was damit gemeint ist, aber mir fällt nichts passendes ein.

Zu Beginn? Ursprünglich?

Danke
Ka

26.07.11 09:42
Im Ausgangspunkt?!?

26.07.11 09:47, Geissler de
"Im Ausgangspunkt" -- bist du Jurist? Denn den Ausdruck finde ich fast nr im juristischen
Zusammenhang. Mir gefällt er nicht.

Meine Vorschläge:
Grundsätzlich, zunächst, erst einmal ...

26.07.11 09:51, Kaxn de
"zunächst" finde ich gut, danke Geissler

Hei!
Normalerweise haben kurze Substantive neutrum keine Endung im Pl. unbest. Fallen euch männliche (oder weibliche)
Substantive ein, die genauso dekliniert werden? Ich möchte sie en bloc lernen, damit ich sie mir einfacher merken
kann... Bisher kenne ich "feil" und "ting" – gibts weitere?

26.07.11 08:39, Geissler de
Spontan fällt mir "mus" ein -- aber da gibt es sicher irgendwo eine Auflistung.

26.07.11 08:46, Geissler de
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah:

feil - feil - feilene
und in gleicher Weise:
alen, kreps, liter, lus, lyd (auch lyder), meter, mil (10 km),mus, mygg, sild, ski, sko,
spiker (auch spikre), takk, ting, tvil, øre (Münze)
Mit Umlaut:
mann - menn - mennene gås - gjess - gjessene

Quelle: http://www.heinzelnisse.info/wiki/Numerus
:)

26.07.11 09:31
Et ord som umiddelbart synes å mangle omtale av i http://www.heinzelnisse.info/wiki/Numerus, er ordet "fot".

Som kroppsdel bøyes det: fot, foten, føtter, føttene.

Som lengdemål bøyes det: fot, foten, fot, fotene.

Akel (N)

26.07.11 09:39, Geissler de
Nå mangler det ikke lenger.

26.07.11 18:55
Vielen Dank euch allen – der Link zur Liste ist super!

Produktreihe - wie kann man das Wort am besten übersetzen? Takk.

26.07.11 09:17
Produktrekke.

Akel (N)

Hallo,

gibt es auf Norwegisch einen Auadruck für Wendejacke oder Wendekissen, oder müssen die beiden Begriffe umschrieben werden?

Danke allerseits.

26.07.11 09:19
Jeg formoder at det er vendbare jakker og putetrekk du snakker om.

Akel (N)

Hei!
Ich hab Probleme mit den 3 Begriffen til, om und på. På scheint bei Wochentagen zu gelten (Hun jobber på tirsdager.),
bei den anderen beiden verstehe ich den Unterschied nicht... Könnte mir jemand das erklären?
Tusen takk!
Hier zwei Beispiele:
Om kvelden skal de i bursdagsfest.
Til høsten skal jeg reise til Spania.

25.07.11 20:10
Präpositionen ergeben eigentlich immer erst im Zusammenhang einen Sinn.
Man bekommt mit der Zeit ein Gefühl dafür, wenn man sie oft gehört und gelesen hat.

Wenn du trotzdem versuchen willst, die Präpositionen an sich zu verstehen:

"På tirsdager" ist ja sehr ähnlich wie "an Dienstagen". ("An" kann man als die Grundbedeutung von "på" ansehen.)

"Til" entspricht auf grundsätzlicher Ebene dem deutschen "zu". "Zum Herbst reise ich nach Spanien." kann man ja notfalls auch sagen.

Für "om" gibt es so recht keine Entsprechung. Zwar besteht vermutlich eine Verwandschaft zu "um", aber die Anwendung ist heute sehr unterschiedlich.

Delta:

http://www.vg.no/nyheter/innenriks/oslobomben/lenke.php

klikk på: Klikk her for å styrke lenken

Takk takk, Mika/ Oslo

Hei!

Pressevertreter kamen lachend zurück und es fielen unter anderem Bemerkungen wie "das Deutsch von dem ist ja zum Fremdschämen, hahahaha",...

Ja,Ja. Slik kan det dersom man ikke behersker språket.

Uttrykket "zum Fremdschämen" består av Fremd (fremmed) og schämen (skammes), men hvordan kan man best oversette det? Tysken hans er til å le seg ihjel av?
På forhånd takk.

25.07.11 18:53
Rettelse: Slik kan det gå dersom man ikke behersker språket.

25.07.11 19:00
und was ollte uns das jetzt sagen?

25.07.11 20:16
Wie übersetzt man: "das Deutsch von dem ist ja zum Fremdschämen, hahahaha",... ?

25.07.11 21:14
Hei,

ich glaube "Fremdschämen" benutzt man, wenn einem etwas peinlich ist, wofür sich eigentlich derjenige schämen müßte, dem das Mißgeschick geschehen ist. Also die Reporter schämten sich für das Deutsch desjenigen, den sie gehört hatten.

Hvis noen gjör noe pinlig eller opplever en vanhell, og en annen som ble vitne av dette skammer seg for det. De skammet seg for tysken hans.

25.07.11 22:39, Geissler de
Tzsken hans var så dårlig at det var flaut.

"Fremdschämen" betyr å være flau på noen andres vegne.
(Jeg kjenner meg faktisk igjen, for jeg er ofte nokså flau over engelskkunskapene til mange
av mine landsmenn ...)

26.07.11 12:19
Norske politikere er ikke bestandig så trygge i engelsk , de heller. Ifølge Erik Solheim betyr visst " å sutre " på engelsk " to sutter ".

Og så har vi Kåre Willoch som hilste sitt amerikanske tv - publikum velkommen med " god day ".

Lemmi

26.07.11 12:54
Takk for gode forklaringer. De tyske journalistene er nok flaue over de dårlige tyskkunnskapene til nordmannen; samtidig merker man et snev av skadefryd.

26.07.11 14:38, Geissler de
Kanskje Kåre Willoch lærte engelsk i Australia i sin tid? :-) "G'day, mate!"

26.07.11 17:29
Ja, de skadefroe/flaue tyske journalistene snakker jo selvfølgelig perfekt engelsk ...?

Burde de ikke heller være takknemlige for at noen prøver å møte dem på deres eget språk når de reiser vekk fra moren sin?

Akel (N) (som ikke ser på TV for tiden, og som derfor ikke vet hva det konkret er snakk om her)

26.07.11 23:02
I hvilken sammenheng sa jounrnalisten dette? Har jeg aldri hørt om!
Kjip tysker, altså. :-)

28.07.11 13:35
Kontext: Der norwegische Trainer in Kölle am Rhein und die städtiscen Pressevertreter.

28.07.11 13:57
städtischen

28.07.11 16:33
Jaha, hvis det var en nordmann i Tyskland, blir jo saken en annen.

Akel (N)

28.07.11 19:21
God kveld!

Aus gegebenem Anlass meine Frage: Was ist eine PST-Liste?

Tusen takk for svar!
Ulrike

25.07.11 18:50
Hallo,

eine Liste, die von "Politiets sikkerhetstjeneste" geführt wird.

25.07.11 18:59, Ulrike Wälder de
Tusen takk!

Hei, was heißt denn "klarstellen" auf Norwegisch? Z.B. Lass uns ein paar Dinge klarstellen... oder: Um das mal klarzustellen... Danke euch :)

25.07.11 16:40
"Klargjøre". Eks. "Før vi går i gang er det noen ting vi må klargjøre."
Men det kan også sies som f.eks. "Før vi går i gang er det noen ting vi må få gjort helt klart", eller "Før vi går i gang er det noen ting vi må få helt klart for oss".

Akel (N)

25.07.11 21:24
Danke Akel. (An "gjøre klar" habe ich schon gedacht, aber das ist ja etwas anderes :-))

25.07.11 21:44
Både "klargjøre" og "gjøre klart" kan ha både en praktisk side vedrørende forberedelse til noe som skal skje, og til en mer abstrakt side vedrørende oppklaring på mer tankemessig plan.

"Gjøre klar" vil derimot bare dreie seg om praktisk forberedelse.

Akel (N)

25.07.11 22:21
Ah, ok. Dann danke nochmal.

Hei på Dere!

Sagt man fuer "Mit ihm kann ich nicht rechnen (also mich auf ihn verlassen :)" på Norsk -> "jeg kan ikke regne med han" eller "jeg kan ikke satse på han"?

Tusen takk!
Marina

25.07.11 16:26
"Jeg kan ikke regne med ham" vil generelt være det mest riktige. Det kan betegne en mer løpende tilstand, men kan også brukes ved overgangen til en ny situasjon.

"Jeg kan ikke satse på ham" ville jeg fortrinnsvis bare bruke hvis det er snakk om definering/fullbyrdelse av et (nytt) prosjekt.

Akel (N)

26.07.11 09:47, Knez de
Tusen takk Akel!
Nå skjønner jeg bedre...også følte jeg at jeg skal bruke "ham" :)) men var uansett usikker. = Dativ, ikke sant? :)

Ha en deilig dag!
Marina

26.07.11 13:48
Egentlig akkusativ - objektsform. Vi har ikke så mye dativ på norsk at det er noe å snakke om.
Se mange tidligere innlegg om dette i forumet.

Akel (N)

26.07.11 14:09, Knez de
Tusen tusen takk :) Marina

Hei,

wie könnte man denn "Vor dem Einschlafen" ins Norwegische übersetzen? Før sovningen?

Danke

25.07.11 13:03
før sovingen ville jeg har sakt

25.07.11 13:48
før jeg/du/man/en sovner

25.07.11 16:28
Jeg vil fortrinnsvis si "før innsovning".

(Kan være noen nyanser her, avhengig av kontekst som vi ikke fått.)

Akel (N)

25.07.11 19:20
Vielen Dank für die Antworten,
ich meinte nicht "Bevor ich du er...einschläft", sondern eben das Substantiv.
Kontext war eigentlich nur "Vor dem Einschlafen mache ich.., das Gutenachtlied vor dem Einschlafen", oder so etwas.
før innsovning hört sich für mich am besten an.

25.07.11 19:44
13:48 wollte wahrscheinlich darauf hinaus, dass man im Norwegischen Substantivierungen eher vermeidet (außer in formalen Texten).

25.07.11 21:39
"Før innsovning" er et begrep jeg nok fortrinnsvis vil bruke i en mer medisinsk/"teknisk" sammenheng.

I en slik kontekst som du antyder, vil en ren substantivisk form derimot lett virke "stiv"/formalistisk, og man vil på norsk da heller omskrive til verbs form slik 13:48 angir. Altså "Før jeg legger meg til å sove gjør jeg ...., kveldssangen før [N.N.] legger [seg] til å sove" [alt. kan man bare si "sovner" i stedet for "legge seg til å sove", igjen noe avhengig av kontekst].

Akel (N)

25.07.11 21:46
So ist es (19:44 deutet mich (13:48) richtig). Innsovning, obwohl von Akel angegeben, klingt einfach schrecklich. Es wird fast überwiegend in medizinischen Zusammenhängen benutzt. Im privaten Bereich sagst du eher: før jeg legger meg (pusser jeg tennene) oder før jeg sovner (leser jeg litt på senga).

Hei, ein Norweger hat mir u.a. folgendes geschrieben, was ich nicht so recht übersetzen kann .. vielleicht könnt Ihr das, ich würde mich freuen. Tusen takk.

Det setter jeg stor pris på

25.07.11 10:58
Dass heißt so viel wie '(Danke), dass bedeutet mir viel.'

Juka

25.07.11 11:26
tusen takk for hjelpen

25.07.11 16:19
"Das weiss ich zu schätzen."

Stor medfølelse med alle fra oss!
Det skjærer i hjertet vår!
Marina med Familie

schweigeminute auf norwegisch?

25.07.11 10:26
Ett minutts stillhet.

Mein tiefes Mitgefühl allen Betroffenen an dieser Stelle!!

25.07.11 00:36
Mein Bruder ist fast gestorben. Er hat gesehen dass seine Freunde erschossen wurden. Danke für deine Gedanken.

Hallo! Was heißt denn auf Norwegisch "Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung"? Hier
finde ich nur Studentenwohnheim. Danke

24.07.11 18:55, Geissler de
"Hjem for psykisk utviklingshemmede" wäre mein Vorschlag.

24.07.11 18:58
oder wie wäre es mit "Hybelhus for mentalt tilbakestående"?

24.07.11 20:39
Seit der HVPU - Reform zu Beginn der 90er Jahre gibt es keine Heime für geistig behinderte Menschen mehr. Behinderte leben seitdem in betreuten Wohnungen oder Wohngemeinschaften , auf Norwegisch " vernet bolig " oder " bofellesskap ".

Lemmi

24.07.11 22:38
Nun ja, wenn du meinst. Ich arbeite allerdings hier in Deutschland in einem Wohnheim für
Menschen mit geistiger Behinderung und das nennt sich auch so. Und am Dienstag flieg ich
nach Norwegen zu meiner Aupair-Familie und wenn ich all die Freunde von damals treffe,
wollen sicher alle wissen, was ich arbeite. Aber danke.

24.07.11 23:11
Ich vergass hinzuzufügen, dass die HVPU - Reform hier in Norwegen stattfand, ich bezog mich nicht auf Deutschland. Falls das Wohnheim einen Krankenhauszuschnitt hat, würde ich es als " institusjon for utviklingshemmede " bezeichnen oder, wie Geissler vorschlägt, als " hjem ", falls es eher einer normalen Wohnung ähnel, als " bofellesskap " oder auch als " bokollektiv ".

Lemmi

24.07.11 23:15
Dann ist Geissler's Vorschlag gut für das Deutsche Wohnheim zu beschreiben. Alle werden dass verstehen.

Akel (N)

Heihei!
Hva heter "bruk og kast-samfunn" på tysk? Om det er det det heter på norsk da..?

takk, J

24.07.11 17:40
Hei!

Vi kaller det for "Wegwerfgesellschaft" på tysk.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wegwerfgesellschaft

" vet ikke om jeg vil det heller"
mag mir jemand nahebringen was darunter zu verstehen ist?

Danke!

23.07.11 14:16
Ungefähr so:
"(und ich) weiß auch nicht, ob ich das will"

Hallo,

wie heißt Nachfüllpackung (z.B. Cornflakes) auf Norwegisch?

Vielen Dank und gute Nacht.

23.07.11 01:11
Refillpakke.

23.07.11 08:11
(Hvor i Norge har du funnet en "refill-pakke" for Corn flakes?)

Akel (N)

23.07.11 15:57
Ok...Jeg leste nok litt for raskt og konkluderte med refill for såpe og ligende (er vel ikke så rart, egentlig?),men siden du åpenbart vet bedre kan du kanskje komme med et bedre forslag enn refillpakke? :-)

23.07.11 17:07
Nei, refill-pakke er vel greit nok for oversettelse av Nachfüllpackung. Og for såper og den slags som har en funksjonell bruksembalasje rundt, så selger man jo refiller.

Men akkurat for Corn-flakes som jeg aldri har sett i noe annet enn engangsembalasje, så skjønner jeg ikke helt hvor refillen kommer funksjonelt inn i bildet. Men noen har kanskje begynte å selge Corn flakes i noen mere avanserte forpakninger nå?

Akel (N)

23.07.11 19:05
Nachfüllpackungen für Cornflakes hab ich in Deutschland aber auch noch nicht gesehen.

23.07.11 22:10
Med andre ord : vi har identifisert en gründeridé.

Kom og sats !

Lemmi

25.07.11 10:29
Ja, wenn jemand lose verklaufen will.

Hei!
Kan jeg si på norsk "Jeg føler meg til deg ankommet endelig (Ich fühle mich bei dir endlich angekommen.)"
Tusen hjertelig for hjelpen.
Suse

23.07.11 08:23
Nei, det lyder ikke særlig bra - hverken ordrekkefølgen eller bruken av "ankomme". "Ankomme" referer seg på norsk bare til fysisk å komme/møte frem til et bestemmelsessted.

Slik jeg forstår din tyske setning, foreslår jeg at du heller si noe slikt som:

"Jeg føler at jeg omsider [alt. endelig] har nådd frem til deg."

Akel (N)

23.07.11 08:33
Vielen Dank, Akel.
Suse

26.07.11 15:55
La meg tilføye: Man kan også si "Jeg føler endelig at jeg har nådd frem/fram til deg", begge setningene har samme betydning, men denne legger mer vekt på "endelig", mens setningen til Akel legger mer vekt på "føler".

Gaute

26.07.11 17:12
Tja, hvis vi skal fremheve "endelig", så kommer det jo minst like tydelig frem ved å si "Endelig føler jeg at ....", men jeg vil nok si at trykket ligger primært på "endelig" i min første setning også, men kanskje enda litt mer i disse siste variantene.

Akel (N)

Hallo,

wie heißt auf Norwegisch der Begriff "Bergungsbehälter" aus folgendem Satz:

Undichte Flaschen unter Einsatz eines Bergungsbehälters in Sicherheit bringen.

23.07.11 08:34
Jeg er ikke sikker på om jeg helt skjønner setningen du skal ha oversatt, (bl.a. sammenhengen mellom "undichte Flaschen" og resten av den tyske setningen din). "Bergungsbehälter" vil vel ellers ofte kunne oversettes med "redningskapsel". Kann du eventuelt gi noen nærmere angivelse av hva slags objekt du refererer til?

Akel (N)

23.07.11 08:36
Sorry: "kan", ikke "kann".

Akel (N)

23.07.11 22:12
Jeg ville kalt det " sikkerhetsboks ".

Lemmi

24.07.11 05:22
Hvis det er snakk om å plassere utette flasker med et farlig innhold inni noe omsluttende for trygg transport videre, så ville jeg i utgangspunktet kalle det for en "sikkerhetsbeholder". Litt avhengig av hvordan fasongen og øvrig utforming er, kunne "sikkerhetsboks", som foreslått av Lemmi, være et godt alternativ.

Akel (N)

Hei,
weiß einer von euch was Tunier (wie z.B. Rittertunier) auf norwegisch heißt? Und ... gibt es ein Wort für Lagerleben (Stände und mittelalterliche Sachen um ein Tunier herum)
Gruß Nornøkk

22.07.11 21:58
Vielleicht - turnering?

22.07.11 23:58
Auf Deutsch heißt es Turnier - vielleicht findest du mit der korrekten deutschen Schreibweise auch eher eine passende norwegische Entsprechung.
Turnering bzw. ridderturnering wäre auch mein Vorschlag.

28.07.11 10:36
Hei, wie könnte man auf norwegisch denn sagen: du scheinst ja nicht besonders viel Wert darauf zu legen? Ohne "sette pris på". "legge(r) brett på" gibt in google nicht besonders viele Treffer. Danke

22.07.11 22:19
Det virker ikke som om du bryr deg så veldig om det. Oder: Det ser ikke ut til at du
legger så stor vekt på det.
Der feine Unterschied ergibt sich erst wenn man den Kontext
weiß:-)
Anne (N)

Hallo, was heißt denn "Zuneigung" (wie engl. "affection") auf norwegisch? Tusen takk

22.07.11 13:52
Tilbøyelighet.

22.07.11 13:58
Auch sympati

22.07.11 14:07
Hei,

nicht der Fragesteller, aber im Wörterbuch steht tilbøyelighet übersetzt mit Neigung, das ist ja etwas anderes als Zuneigung. Oder ist das ein Wort im Norwegischen?

22.07.11 14:29
Danke für eure Antworten. ...aber ist sympati nicht sehr viel schwächer als Zuneigung; affection? Jedenfalls meine ich die "stärkere" Zuneigung; affection. Vielleicht auch in die Richtung Zuwendung; oppmerksomhet, wie wenn man sagen würde "ich brauche Zuneigung". Gibt es da was?

22.07.11 22:21
Jeg trenger nærhet/ømhet/kjærlighet
Anne (N)

Hei!
Hva betyr "autark" på norsk?
Tusen hjertelig for hjelpen.
Suse

22.07.11 00:26, Geissler de
selvforsynende

22.07.11 08:18
Den tyske betydningen av autark svarer til selvforsynende.
Den norske betydningen av autark er selvhersker, diktator.

22.07.11 10:15
Tusen Takk.
Suse

Hei!
Kan dere hjelpe meg: hvordan oversetter jeg "aus gegebenem Anlass" s.f.eks. "aus gegebenem Anlass informieren wir unsere Mitarbeiter......
Takk for hjelpen!
Hilsen fra Malin

22.07.11 23:54
Hallo!
Hier eine alte Antwort von Lemmi:
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/2533

Guten Tag,

Kennt hier jemand von euch vielleicht noch ein anderes Wort für Schachtleiter/Korbleiter als einfach nur "stiger" bzw "adgang stiger"?

mvh
Murphy

23.07.11 08:44
Jeg har ikke noe stort kjennskap til grubedrift. Jeg har imidlertid aldri hørt noen annen betegnelse enn "stiger" for en arbeidsleder i en grube.

Hva "adgang stiger" skal bety, forstår jeg ikke.

Akel (N)

Hei, könnt ihr mir sagen,was der Unterschied zwischen "på kvelden" und "om kvelden" ist? Heißt nicht beides: am Abend. Danke euch! :)

21.07.11 16:26
på kvelden: am Abend
om kvelden: abends

21.07.11 21:09
"om kvelden" bedeutet eine Gewohnheit: Abends trinke ich immer ein Glas Rotwein.

22.07.11 14:46
ok, danke. Aber kann es sein, dass es im Norwegischen genau wie im Deutschen nicht so strickt getrennt wird? "Wir können uns ja auch abends treffen" ist ohne Probleme möglich bei einem Treffen an einem einzigen bestimmten Tag. Oder evtl. auch "Ich trinke am Abend immer ein Glas Rotwein" (auch wenn hier das "immer" zwingend notwendig ist für eine wiederholende Bedeutung, ich weiß). Aber geht "om kvelden" auch für einen einzelnen konkreten Abend (wie im Dt.)?

23.07.11 14:21
nein, på kvelden ist ein Abend und om kvelden Gewohnheit, zumindest auf bokmål. Was Umgangssprache und Dialekte daraus machen, kann ich nicht sicher sagen.

Hei, was heißt bitte "Wurde die Katze bereits entwurmt?" auf Norwegisch. Also für das Wort entwurmen (entwurmt) finde ich keine Übersetzung. Danke.

21.07.11 12:16, Geissler de
Har katten blitt behandlet mot innvollsorm?

Heisan, om noen av dere kan forklare hva betryr < amber > har heller ikke funnet det i ordboka. Tusen hjertelig for hjelpen.
Elli

21.07.11 10:22
Står her i ordboka

21.07.11 10:23
nei det gjør det ikke :/

21.07.11 11:33
Meinst du vielleicht "amper"? Das heisst "gereizt".

21.07.11 12:06
Hei, ja det var visst " amper " takk skal du ha.

Hva betyr egentlig "det er stas"? At noe er kjedelig?

21.07.11 09:12, Geissler de
Sjekk otdboka før du spør her.

21.07.11 13:32
Hei,

nicht der Fragesteller, aber wenn man das Wörterbuch benutzt, erscheint für stas sowohl "Kram" als auch "Pracht", das ist ja etwas verwirrend.

21.07.11 13:36
Und der Ausdruck det er stas ist ungefähr das selbe wie: das ist toll

Anne(N)

21.07.11 13:37
@Geissler: Det gjør jeg alltid!

@Anne: Tror ikke at det er riktig.

21.07.11 13:39
@Anne: Tror det stemmer allikevel ;). Har snakket med en Nordmann nå.

Takk.

21.07.11 13:46
"Det er stas" oppfatter jeg kan ha en nyanse noe annerledes enn min forståelse av "toll".

"Stas" har i utgangspunktet noe litt høytidelig over seg, jf bl.a. "stasklær" og "stasstuen" som var klær/rom som ble brukt ved de finere anledninger, også generelt "være til stas" om fine ting som var mest til pynt.

Når vi sier "det er stas", så drar uttrykket for meg ofte med seg litt av dette noe høytidelige/"opphøyete" noe. Samtidig kan det også brukes i helt hverdagslige sammenhenger, f.eks. "lillegutt synes det er stas hver gang mormor kommer på besøk".

Akel (N)

21.07.11 18:32
Das ist "festlich" - wird auch umgangssprachlich für etwas "Tolles" gebraucht.

22.07.11 08:25
"das ist festlich" ist umgangssprachlich für etwas Tolles? Glaube ich nicht, da hast du dich wohl von "det er festelig" anstecken lassen.

hei, was bedeutet flæsjet ??? Tusen takk

20.07.11 22:27
Finnes det i det hele tatt?

20.07.11 22:35
ut Jo Nesbø: kakerlakkene : Hun flæsjet politiskiltet til vakten som skvatt opp i rett...

20.07.11 22:44
Sieht aus wie eine norwegisierte Version des englischen "flash". In dem Zusammenhang: kurz zeigen, zücken.

26.07.11 16:00
Korrekt. "Flæsjet" er ikke et norsk ord, men en "norskifisering" av flash: to flash -> å flæsje

Hei til alle,
jeg har lyst å bake noen forskjellige brød og rundstykker. Reseptene henter jeg fra tyske internettsider. Nå vet jeg at det finnes forskjellige meltyper i Tyskland men vet ikke om de samme finnes i Norge og vet heller ikke noen oversettelser til dem. Kan noen hjelpe meg?
Mvh Annette

21.07.11 12:47
welches Mehl brauchst du denn???

Hei, wo kann ich Hunderassen-Namen übersetzen lassen? z.B.Riesenschnauzer Tusen takk

20.07.11 20:52
Oft kannst du bei Wikipedia fündig werden.
Du gehst zunächst per Google auf die deutsche Seite für "Schnautzer".
Auf der linken Seite siehst du einen Link "Norsk (bokmål)‬".

Dann landest du auf der norwegischen Seite "Schnauzer" ( http://no.wikipedia.org/wiki/Schnauzer ).
Und dort siehst du, dass der "riesenschnautzer" erwähnt wird.

Die Norweger benutzen also in diesem Fall den deutschen Namen der Rasse.

Hier auch eine Liste:
http://no.wikipedia.org/wiki/Alfabetisk_liste_over_hunderaser

22.07.11 13:20
Zusätzlich:
Wenn es um Dachshund und Schäferhund geht muss man aufmerksam sein.
Nur Dachs heißt auf Norwegisch grevling und Dachshund ( Dackel )grevlinghund.
Verwendet der Norweger das Wort Dachs alleine ist das grevlinghund.
( Ein frecher Dachs = En frekk unge )
Dackel oder Halbdackel als Schimpfwort ( übersetzt ) gibt es nicht.
Für Schäferhund sagt der Norweger öfter nur Schäfer ( gjeter )als Schäferhund.
Will der Norweger mit einem Deutschen über Hunde sprechen muss er nicht nur Dachs und Schäfer sagen.
Um sicher zu sein sage ich immer Riesenschnauzerhund und Rottweilerhund ( hihi )

Oddy

25.07.11 10:44
Vielleicht auch dobermannpinsjerhund.

Hei,

was heisst eineiig bzw. zweieiig in Bezug auf Zwillinge auf Norwegisch?

Danke

20.07.11 13:58
enegget , tveegget

20.07.11 15:59, Staslin no
toegget, nicht tveegget!!

20.07.11 18:10
tveegget = zweischneidig
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

20.07.11 18:16
Enig med Staslin.

"Tveegget" refererer seg opprinnelig til et våpen som har en skarp egg på begge sider av klingen, typisk et sverd.

"Tveegget" brukes nå også abstrakt for å angi et virkemiddel som også har en negativ side, typisk at det også kan slå ufordelaktig ut (som bivirkning) for den som anvender virkemiddelet for å oppnå noe positivt i hovedsammenhengen.

Akel (N)

20.07.11 18:48
Mal eine ganz andere Frage: warum gibt es eigentlich sooooo viele Zwillinge in Norwegen???? Gibt es hier soviel Kuenstl. Befruchtung?

Ann

21.07.11 07:54
Faktisk viser det seg at det er enda fler nordmenn som egentlig skulle ha vært tvilling. Det er derfor de er seg selv så lik. :-)

Akel (N)

Hei,

ich hab mal ne technische Frage. mein auto ist gerade in der werkstatt zum eu-godkjenning. was ist eigentlich "framforinger" ? hab keinen plan

20.07.11 11:43
Als Tipp: mal Wørterbuch benutzen - fremføre

20.07.11 14:05
Tja, ob fremføre in diesem Fall ein Hit ist? Die Frage ist ja nach framfOring und nicht framfØring.

Foring ist Fütterung, auch technisch:
http://www.digoo.info/industri/2011/01/Hva-er-en-mekanisk-foring.html

Framforing ist dann ev. ein Fütterung vorne (an der Vorderachse o.ä.)

wenn DE Beamtete einen Vorgang bearbeiten und zu Ende gebracht haben
heften sie die Sache ab. Welches Wort pflegen die NO Beamten da zu nehmen?
- abheften -
gerne danke ich für eine Antwort
Reinhard

19.07.11 22:07
arkivere

19.07.11 22:14
I alminnelighet sies at "saken avsluttes". Som oftest vil den da ha blitt "avgjort" før den avsluttes.

Spesielle grener av forvaltningen kan ha sine spesielle uttrykk. F.eks vil en straffe-sak som avsluttes hos politiet uten at det blir noen form for straffeforfølgning (rettssak, bot mv), bli "henlagt".

Hvorvidt saken blir "arkivert" er i utgangspunktet egentlig et spørsmål om hva man gjør med sakens dokumenter. Dersom saken faktisk er blitt arkivert, vil det normalt være fordi den er avsluttet, og dermed blir "arkivert" som oftest synonymt med "avsluttet", men ikke nødvendigvis "avsluttet" synonymt med "arkivert".

Akel (N)

19.07.11 23:08, Ulrike Wälder de
Aber da würde ich mich gern anhängen:

Wie wird denn der - mechanische - Vorgang "abheften" bezeichnet, also lochen und dann in den Ordner tun? Das Wort fand ich in keinem Wörterbuch.

Tusen takk for svar!
Ulrike

20.07.11 02:48
Vi har vel ikke egentlig noe særskilt eksakt parallelt uttrykk til abheften.
22:07 sitt forslag om "arkivere" er vel kanskje det enkeltordet som generelt kommer nærmest. Men ofte sier vi at "dokumentene er lagt på saken", vi har "lagt saken i mappen", "satt dokumentene i permen/mappen" mv.

Forøvrig kom jeg på at som betegnelse på at en saksbehandling er blitt avsluttet og alle nødvendige responser er gitt, sies det en del steder at saken "er blitt avskrevet".

20.07.11 03:33
- skrev Akel (N)

20.07.11 10:32, Ulrike Wälder de
Tusen takk, Akel.

20.07.11 22:05
tusen tak for iherdig oplysesle sir Reinhard

wie schreib ich denn : ich habe viel gutes von euch gehoert, vorallem das ich bei euch die Chance bekomme mich weitrzuentwickeln und eventuell Aufstiegsmoeglichkeiten hab.
Ich weiss es ungefaehr aber es soll ja grammatisch einwandfrei sein

19.07.11 18:45
Das ist fuer ne Bewerbung

19.07.11 19:33
Ich habe viel Gutes von euch gehört, vor allem, dass ich bei euch die Chance bekomme, mich weiterzuentwickeln und eventuell Aufstiegsmöglichkeiten habe.

19.07.11 19:46
Schreibt man denn die Anrede in Briefen nicht mehr groß? Also "Euch"?

19.07.11 20:12
Beides geht. "Sie" (Ihnen, Ihr) wird nach wie vor groß geschrieben, bei "Du"/"du" (Dein/dein, Dich/dich) hat man die Wahl. Ich meine mich zu erinnern, dass man es zwischenzeitlich sogar mal klein schreiben musste, aber das wurde zurückgenommen.

20.07.11 22:24
"Euch" auf jedenfall gross. "Du" schreibst Du besser nicht, weil das zu persönlich für eine Bewerbung ist.
Sonst "Sie"(als direkte Anrede), "Ihre Firma" zum Beispiel, ....also alle Anreden werden gross geschrieben :)
PS.:Ich würde es besser so formulieren: Ich habe viel Gutes von Ihrer Firma (Ihnen würde bedeuten, dass Du EINE Person meinst)gehört, vor allem, dass ich bei Ihnen eine Chance bekomme mich weiter zu entwickeln und eventuelle Aufstiegschancen habe.

21.07.11 12:42
20.12 hat schon recht: du, dich, dein, ihr, euer... kann sowohl groß als auch klein geschrieben werden nach der neuen deutschen Rechtschreibung. Und 19.33 hat die grammatikalisch und rechtschreiblich korrekte (inklusive Kommata!) Variante. Davon abgesehen würde ich, wie 22.24 "Sie", "von Ihnen" bzw. "von Ihrer Firma" usw. schreiben und NICHT duzen.

21.07.11 12:49, Geissler de
Nein, die Version von 19:33 ist nicht vollständig korrekt, was Kommasetzung betrifft. Der
erweiterte Infinitiv "mich weiterzuentwickeln" muß auch hinten mit Komma abgetrennt werden.

Ansonsten stimme ich 12:42 zu. Ich habe nur den Verdacht, daß es dem OP gar nicht um
Korrektur des Satzes ging, er wollte ihn wohl auf Norwegisch haben.

22.07.11 12:08
Auch ich (19:33) hatte (mehr als) den Verdacht, dass eine Übersetzung ins Norwegische gewünscht war. Aber wer die deutsche Vorlage so hinschludert (für ne (sic) Bewerbung) und dazu sagt, es ungefähr zu wissen, ohne den eigenen Versuch abzuliefern, sollte nicht gleich mit einer Übersetzung belohnt werden. Ein gewolltes Missverständnis.

Hallo, kann bitte jemand das uebersetzen, ich weiss ueberhaupt nicht was das bedeuten soll? Lieben Dank:-)Det med feilstavinen din Tina, jeg har sett det kommer mere av det da du er svært engasjert :)

19.07.11 19:36
Das mit deinen Rechtschreibfehlern, Tina - ich habe gesehen, dass mehr davon kommt, weil du sehr interessiert bist.

19.07.11 19:44
Du kan unnskylde din manglende forståelse med at den norske setninger er ganske dårlig formulert. Det er en direkte feil å bruke "da" i stedet for "når" her. (Alternativ f.eks. "Tina, jeg har sett at du oftere staver feil når du er svært engasjert.")

Akel (N)

19.07.11 19:51
Takk:)) Ja når det i stedet for da stå når, kan man forstå det ;))

19.07.11 22:04
Kann "engasjert" hier nicht auch bedeuten, dass jmd viel zu tun hat, also mit vielem beschäftigt ist (und deshalb mehr und mehr Rechtschreibfehler macht)?

Maria (D)

19.07.11 22:24
Da er kanskje din oppfatning av "engasjert" litt mye påvirket av det engelske "engaged" (?).

For en som driver med å påta seg utførelsen av selvstendige oppdrag, vil nok graden av (oppnådde) engasjementer ha en sammenheng med hvor mye man har å gjøre. Men ellers - og i særdeleshet i sammensetningen "svært engasjert" - henspeiler "engasjert" seg på den følelsesmessige involveringen i noe man holder på med.

Akel (N)

20.07.11 09:04
OP setningen er jo vanskelig å forstå, men "da" er ikke nødvendigvis brukt feil istedenfor "når". Det kan være årsakskonjunksjon med betydning "ettersom", "siden".

20.07.11 18:09
@ 09:04: Mer isolert sett kan "da" ha den betydningen du angir, ja, men jeg er ikke enig her når det gjelder denne setningens pragmatiske innhold. Det dynamiske "mere", (egentlig "mer"), samsvarer da ikke spesielt godt med en en statisk beskrivelse "fordi du er engasjert". Setningen gir jo derimot mening hvis dynamikken gjenspeiler seg i "de gangene som du er engasjert".

Skulle "da" fungere ordentlig i setningen med den betydningen du angår, måtte setningen etter min mening ha noen andre kjennermerker som angir dynamikken, f.eks. "Jeg ser at det blir mer feilstaving [altså i motsetning til tidligere], da du (nå) er svært engasjert."

Akel (N)

21.07.11 08:25
Det er jo ganske vanlig at nordmenn bruker når istedenfor da, men omvendt? Det er i så fall en (lite sannsynlig) hyperkorreksjon.

Hallo.

Ich møchte gerne wissen ob, wir werden sehen, auf norwegisch heisst.

vi skal se
oder
vi få se

Ich benutze selbst vi skal se, weil ich es auch schon hæufiger gehørt habe.

Vielen Dank und lg
Silvio

19.07.11 19:36
"Vi får se" (eller "Det vil tiden vise") er den vanlige norske formen, og er i utgangspunktet nøytralt med hensyn til hva resultatet blir.

("Vi skal se", "Vi skal nå få se" eller lignende uttrykk med "skal" har i mine ører som oftest en uuttalt forsettelse "... til slutt, at jeg hadde rett". Betoning/trykk og øvrig kontekst kan imidlertid virke inn på hvordan slike mer løsrevne uttrykk blir oppfattet i det enkelt tilfellet.)

Akel (N)

19.07.11 20:00, Ulrike Wälder de
Eller, som Romsdalingene sir: "Vi får sjå" :-)

20.07.11 07:27
Takk for hjelpen.

Hei
mir ist nicht klar, weshalb es "Den varte på en time" und nicht "i en time" heisst. Könnte mir das jemand erklären?
Tusen takk!

19.07.11 09:36
Entschuldigung – hab den Satz verwechselt, es ist mir trotzdem unverständlich: Es heisst "Vi klarer det på en time".

19.07.11 10:24, Geissler de
Wenn es um einen konkreten, definierten Zeitram geht, in dem etwas geschafft oder vollendet
wird, nimmt man "på" für Zeiträume im nicht verneinten Satz:

De reparerte bilen på tre timer.
Hun lærte seg baskisk på et halvt år.

Hallo,

was heisst " Tiefenanschlag " ( Bohrer mit Tiefenanschlag ) auf Norwegisch ?

18.07.11 22:29, Geissler de
dybdeanslag

18.07.11 23:48, Jørg li
Und wie wärs mit „bitte“ und „danke“?

19.07.11 15:00
Tusen takk, også til Jørg fra Filipinene.

Hallo. Hab von ner Freundin norwegische Fischsuppe aus der Tüte als Souvenir bekommen und würde die gerne zubereiten. Leider hab ich bei meinen Übersetzungsversuchen leichte Zweifel und bevor ich das gute Essen durch mangelndes Wissen über die Zubereitung verderbe würd ich gern euch fragen.

Auf der Verpackung steht:

RØr ut posens innhold i 6 dl vann og 1,5 dl flØte. FlØten kan erstattes med melk.
(Rühr aus Tüte Inhalt, 6 dl Wasser und 1,5 dl Sahne. Sahne kann auch durch Milch ersetzt werden.)

Kok opp under umrØring og la suppen småkoke i 10 minutter.
(Unter Umrühren 10 Minuten lang kochen)

Also wär lieb wenn ihr mir schreiben könntet obs richtig übersetzt ist oder nicht.

Schönen Gruß,

Tom

18.07.11 17:46
gutes Deutsch war das zwar nicht, aber deine Suppe wird dir gelingen - ob's schmeckt?

18.07.11 17:55
Småkoke ist köcheln, nicht kochen - also nicht auf voller Hitze anbrennen lassen. ;-)

18.07.11 19:52, Geissler de
Rør ut ... bedeutet: Verrühre den Inhalt der Tüte mit 600 ml Wasser und 150 ml Sahne.

18.07.11 20:39
Hehe..gutes deutsch oder nicht. Die jugendliche bei uns im Internat schreiben auch "falsch".
Beispiel:

ahh..Armes (Vorname) in den arm nehm und ihr ein keks geb.

Korrekt ist das wohl nicht, aber irgendwie süss. ;-)

18.07.11 21:47, Geissler de
Das ist der völlig korrekte Gebrauch des Inflektivs, auch "Erikativ" genannt (nachder
genialen Dr. Erika Fuchs). Höchstens an der Kleinschreibung könnte man etwas aussetzen.

18.07.11 21:49
Aber ein statt einen ist nicht korrekt und auch nicht von Dr. Fuchs abgesegnet.

18.07.11 21:49
Also zu meiner Verteidigung muss ich sagen, das ich die Übersetzung eher wort-wörtlich im ersten Satz geschrieben habe. Ich bin durchaus zu besserem Deutsch befähigt. ;)

Jedenfalls danke für die Übersetzungen und Korrekturen. Speziell auch an Geissler der mir die Umrechnung der Maßeinheit erspart hat und an denjenigen der mir geraten hat, das man es doch besser köcheln sollte. Ich hätts sonst aufgekocht.

Alles Gute,

Tom

18.07.11 22:24, Geissler de
Das bracht Frau Dr. Fuchs, Gott hab sie selig, auch gar nicht absegnen, das haben die Herren
Duden und Konsorten schon getan: der oder das Cakes, heißt es. Also ist "ein Keks geben"
völlig normgetreu.

19.07.11 00:08
Aufgekocht werden solls aber trotzdem - "kok opp under omröring" heisst nämlich "aufkochen unter umrühren" und dann soll das ganze "bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen".

19.07.11 10:56
@Geissler: Kann denn der Gebrauch des Inflektivs korrekt sein, ausser vielleicht in Comics?

19.07.11 13:20, Geissler de
Ich finde schon, und zwar im Bereich der schriftlichen persönlich-informellen Kommunikation,
besonders der elektronischen.
Offensichtlich besteht in diesem Bereich ja ein Bedarf nach einem Ersatz für die vielen
außersprachlichen Äußerungsformen, die uns bei einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht zur
Verfügung stehen. Sonst gäbe es ja auch keine Grinsegesichter. :-)

19.07.11 14:31, Jørg li
@Geissler
Da sieht man wieder, dass sprachl. Richtigkeit relativ ist und von der Sprachumgebung abhängt.

19.07.11 15:37, Geissler de
Da gebe ich dir völlig recht.

Hei, hvordan sier man "genervt" på norsk? (f.eks. Ich bin total genervt (von...). Ein genervter Blick.) Takktakk :)

18.07.11 13:41
Et søk i Wörterbuch ville ledet deg til:
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/15566

Akel (N)

Hei.
Jeg sliter litt med en vanskelig oversettelse fra tysk til norsk. Kan noen hjelpe? Setningen som er hentet fra Hegels Phänomenologie des Geistes er som følger på tysk: Der Künstler erfährt also an seinem Werke, daß er kein ihm gleiches Wesen hervorbrachte.

Har jeg dekning for denne oversettelsen?:
Altså erfarer kunstneren at det vesen han har frembrakt i verket, ikke ligner ham selv.

17.07.11 12:51
Muligens riktig, men den tyske setningen, isolert sett, sier ikke at han har frembrakt vesenet i verket.

17.07.11 12:58, Geissler de
Enig med 12:51; Hegel sier ingenting om kunstneren overhodet har skapt et vesen. Mitt
forslag (muligens dårlig norsk):

Altså erfarer kunstneren i verket sitt at han ikke har frembrakt et vesen som ligner på ham
selv.

17.07.11 13:00
Eine englische Übersetzung zum Vergleich: http://ebooks.adelaide.edu.au/h/hegel/phenomenology_of_mind/part42.html

The artist finds out, then, in his work, that he did not produce a reality like himself.

17.07.11 16:48
Hjertelig takk for alle innspillene!

Zahnersatz - wie heisst das auf Norwegisch?

17.07.11 14:36
"Tannprotese", "kunstig(e) tann/tenner", "gebiss" (hvis det er tale om hele tannrekken), pluss spesialnavn på særskilte former for proteser som "bro", "krone" osv.

Akel (N)

19.07.11 00:49
DANKE!!!

God formiddag hhv. "god middag"!

Wie würdet ihr "au ja!" als begeisterte Zustimmung auf norwegisch ausdrücken?

Tusen takk for svar!

Ulrike

18.07.11 19:26
Ich würde es versuchen mit: det høres veldig bra ut!

18.07.11 19:51, Ulrike Wälder de
Danke - schade, dass es nichts entsprechend Kurzes und Knackiges auf norwegisch gibt! Ich hab's in den entsprechenden Fällen da einfach auf deutsch gesagt. Glaube, das wurde auch verstanden.

19.07.11 01:51
Oft gehört habe ich da "Yes!" mit Ausrufezeichen

19.07.11 09:14, Ulrike Wälder de
Ja, Yes! habe ich auch oft gehört - und käme dem wohl am nächsten.
Dankeschön!

21.07.11 13:06
SUPERBRA :-)

Hei, wie könnte man denn "Mundpropaganda" auf Norwegisch sagen? Also die Verbreitung von Informationen von "mund zu Mund"? Danke schön :)

17.07.11 14:28
Tja, "det talte ord" ville vel være mitt fremste forslag. Alternativt "informasjon som går fra munn til munn", "det som sies mann og mann i mellom", "spredning gjennom daglig tale" mv.

Akel (N)

17.07.11 14:40
Sorry, skulle vært "dagligtale".

Akel (N)

17.07.11 14:59, Geissler de
Jungeltelegrafen

17.07.11 18:04
Tja, jeg oppfatter OP som å spørre etter muntlig informasjonsspredning. I disse dager kan det vel anføres at Jungeltelegrafen er vel så mye elektronisk som muntlig, - men det gjelder kanskje også "Mundpropaganda" når det kommer til stykket(?).

Akel (N)

Hei, "ich konnte nicht anders als...(lachen z.B.)" (also im Sinne von, ich konnte es nicht verhindern; es mir verkneifen). Hier hätte ich spontan "jeg kunne ikke annet enn å..." gesagt. Aber ist das dann nicht eher "ich konnte nichts anderes als"? Oder spielt das überhaupt eine Rolle? Wie würde man ersteres denn auf Norwegisch sagen? Danke euch!

16.07.11 22:59, Mestermann no
"Jeg kunne ikke annet enn å..." ist richtig.
Nicht = ikke
Nichts = intet

17.07.11 08:35
danke mestermann. (ikke, ingen, intet ist mir schon klar. Ich dachte nur, dass "ikke annet" sowohl mein "nicht anders" sein könnte, aber auch, dass es als "nicht etwas anderes" = "nichts anderes" verstanden wird. Weißt du was ich meine? Z.B. "Jobber dere egentlig? Vi gjør ikke annet!" wäre ja auch "nichts anderes". Hätte ja sein können, dass es "jeg kunne ikke annerledes enn å..." oder so heißen müsste.) Danke :)

Hej,
Alle sind in Urlaub. = All være på ferie.
Alle machen Ferien. = All feriere.
Takk

16.07.11 23:01, Mestermann no
Nein, nicht ganz, Du müssen die Verbe auch beugen. :-)

Alle er på ferie
Alle ferierer.

Sehen und gesehen werden, das ist hier die Frage. = Se og velsett blir det er her det spørsmal.
Takk

16.07.11 23:01, Mestermann no
Se og bli sett, det er spørsmålet.

Hei
Jeg har et spørsmål.
Hva er "driksen"?
Takk :)

16.07.11 21:23
Der Tipp, das Trinkgeld.

"Driks" er på norsk synonymt med "tips".

Akel (N)

17.07.11 16:05, nyty de
Takk Akel :)

krysssfiner ist das OSB Platte? TAKK

16.07.11 21:30
Nei, jeg tror Brettsperrholz er den korrekte tyske betegnelsen.

Akel (N)

18.07.11 10:10
Jeg tror OSB- platte ( OSB -plate ) faller innenfor
gruppen Sperrholz/kryssfiner ( sammenpresset tremasse med lim under varme og
høyt trykk )
Zusätzlich:
Finér ( tynn plate til bekledning av møbler, kjøkkeninnredninger etc ):
Furnier.
Finérverk, Furnierwerk ( veneer plant )
Oddy

18.07.11 15:01
Nei, kryssfiner tilhører ikke gruppen av plater med tremasse sammenpresset med lim.

Kryssfiner (plywood) er derimot flere lag med store plater av tynn finer ("massivt" tre, uten lim) som limes sammen lagvis, og som oppnår stor styrke ved at fiberretningen i det enkelte finerlag legges i vinkel med foregående lag. Du ser avbildning av en kryssfinerplate i det første bildet i denne artikkelen: http://de.wikipedia.org/wiki/Holzwerkstoff og her: http://no.wikipedia.org/wiki/Kryssfinér.

OSB-plater (=Oriented Strand Board) er derimot en trefiber/tresponplate, som ifølge Wikipedia heter Grobspanplatte på tysk, se http://de.wikipedia.org/wiki/Grobspanplatte. Den er en grovfiberplate som ligner mye på en alminnelig sponplate ved at den i utgangspunktet er limt sammen som en masse, men med mye grovere, høvlet flis i ordnet fiberretning, og oppnår dermed en betydelig fiberstyrke.

OSB-platene plasserer seg litt i en mellomgruppe, fordi man som regel limer sammen flere flak av den pressede, limte massen. Både fiberlengden og at det brukes flere lag i ulik fiberrretning gir økt styrke sammenlignet med vanlige sponplater hvor trebestanddelen er nærmest som sagflis.

Akel (N)

wie sage ich...ich muesste es machen? Lieben Dank:)) jeg måte gjøre det?

16.07.11 21:31
Jeg måtte gjøre det.

Akel (N)

Hallo,
sagt mal, könnt ihr mir ein gutes Deutsch-Norwegisch/ Nor-Dt.- Wörterbuch empfehlen? Von dem von PONS z.B bin ich jetzt nicht sooo begeistert, viele Stichwörter gibt es nicht, wenig Synonyme, da ist das Heinzelnisse-wörterbuch um einiges besser! Habe jetzt das vom Hempen Verlag Deutsch-Norwegisch entdeckt, scheint ja neu zu sein, aber es hat wie das Pons "nur" 70.000 Stichworte. Allerdings ja nur für eine Sprachrichtung. Aber ich checke eine nachgeschlagene Vokabel immer gern in die andere Richtung gegen, daher wäre mir Dt-Nor UND Nor-Dt lieber.
Wisst ihr da was? Oder hat jemand Erfahrung mit dem neuen von Hempen?
Vielen lieben Dank!!!
m.

16.07.11 22:23
Wieviel Wörter hat Heinzelnisse?

17.07.11 08:39
Das weiß ich (Fragesteller) nicht, ich weiß nur, dass ich in dem PONS wirklich oft keinen Eintrag gefunden hab, aber hier bei Heinzelnisse schon!

17.07.11 10:40
Hallo, wenn du was gutes willst und auch dir leisten willst, dann gucke dir mal das Wörterbuch von Hustad an. Meiner Meinung nach gibt es kein Besseres.

Beste Grüße

17.07.11 10:55
Ja, ich würde gern was Gutes haben und es mir zum Geburtstag zusammenwünschen :)
Danke, das guck ich mir mal an.

17.07.11 13:01, Geissler de
Den besten Überblick über die verschiedenen Wörterbücher hat vermutlich Staslin. Hat sie
nicht neulich hier das neue Wörterbuch vorgestellt?
Es hat, WIMRE, gegenüber Hustad den Vorteil, für deutschsprachige Benutzer gemacht zu sein
und deshalb das Geschlecht der norwegischen Substantive anzugeben.

Moin, liebe Mitstreiter,
suche einen norwegischen Gesprächskreis im Raum Kreis Pinneberg/süd-westliches Hamburg.
Bi

16.07.11 14:50, Ulrike Wälder de
Stell diese Frage mal im Norwegenfreunde-Forum, dort gibt es Leute aus dieser Kante:
http://norwegen-freunde.com/index.shtml

Viel Glück!

Ulrike

17.07.11 12:59
Hei Bj !

Ich wohne in Schenefeld bei PI. Melde dich doch mal bei mir. Gibt ja nicht so viele die in dieser Gegend Norwegisch sprechen.
f.siegmann@gmx.net

Hilsen Frithjof

Hallo,
prøver å finne ut av en tysk bruksanvisning og har problemer med ordet Zuleitung. Hva betyr det og hvordan kan det oversettes til norsk?

16.07.11 00:58, Mestermann no
Tilledning, tilførsel. I vvs: turledning.

Hallo!
Was heisst: Nært alt! ?
Etwa: Nahe bei allem oder alles in der Nähe? Oder ganz anders?

Danke!
Gruss,
Jörg

16.07.11 00:56, Mestermann no
Nahe bei allem. In der nähe von allem.

Wie übersetzt man "alle über einen Kamm scheren" am besten ins Norwegische?

15.07.11 16:35
"Å skjære alle over en kam". Es ist genau das selbe Sprichwort auf Norwegisch.

Hallo an alle,

ich habe eine Frage: kann ich "das ist aber die falsche Stadt" mit "men dette er gale byen"? übersetzen? Ich bin mir irgendwie unsicher, aber es hört sich eigentlich richtig an...

15.07.11 16:04
Es hört sich eigentlich gar nicht richtig an ( Dies ist die verrückte Stadt )
" Dette er feil by " hört sich viel besser an.
Oddy

15.07.11 16:21
Gut, dann statt gale feil, aber warum fällt die Endung bei by dann weg? Es heißt soll ja "die Stadt" heißen, also müsste es doch dette er feil byen heißen, oder nicht?

15.07.11 16:38
Feil wird nicht gebogen, auch nicht in Mehrzahl.
Feile forutsetninger ( falsche Voraussetzungen ) ist nicht korrekt, es soll
feil forutsetninger heißen.
Oddy

15.07.11 16:48
Feil wird nicht gebeugt. ;)
Die Frage ist aber gewesen, wieso du "feil by" schriebst nicht nicht "feil byen".

(nicht der OP)

15.07.11 19:46
Man kunne godt si: "Dette er gal by" eller "Dette er den gale byen" (bestemt / ubestemt form avhengig av konteksten), og mene det samme som "... feil by".

Dette vil etter min mening være den normale forståelsen av uttrykkene, forutsatt at det av konteksten var (under)forstått at man egentlig var ute etter noe med tilhørighet i en annen (riktig) by. Det skal en del til før jeg primært ville forstå "gal by" som et utsagn om den mentale tilstanden til dens innbyggere.

Akel (N)

15.07.11 22:09
Tusen Takk :)

18.07.11 09:04
Hei Akel
Bøyning av ordet feil. Spør Hegge, han har behandlet saken.
Oddy

18.07.11 10:22
Sorry Akel.
Jeg oppfattet feil
Oddy

hei, was ist slu? Jeg bestillte sko og det stå ved produkt -Slu??Takk

15.07.11 15:33
Slu er ikke noe norsk ord med relevans for sko, (bortsett fra at skoselgeren muligens var litt slu...). Det må her være tale om en eller annen uvanlig forkortelse som er spesifikk for produktet - hvis det da ikke bare er en forkortelse for "Sluttsum".

Akel (N)

15.07.11 19:12
Slu bedeutet hinterhältig/schlau, aber sonst weiss ich auch nicht.

16.07.11 11:54
Auf jeden Fall sind wir jetzt ein bisschen schlauer ...

Heisann.
Wieder ein kleines naturwissenschaftliches Problem:
einwiegen - innveie - so weit, so gut.
Nun aber das Substantiv: Die Einwaage - ???

Kann mir jemand helfen?
Takk på forhånd!
Hilsen, Iris.de

15.07.11 11:43
Innveiing.
Am Flughafen/vor dem Boxkampf

15.07.11 11:45
ne, innveiing ist das Einwiegen. Ev. det innveide (das Eingewogene)

15.07.11 12:11
Innveiing ist eine " Tätigkeit " ( Das Gewicht bestimmen )

15.07.11 12:32
Tja.
Eine Probe einwiegen( in einen Messkolben ) : Ta vekten på en prøve i kolben.
Etwas einwiegen : Nach der Setzwaage verlegen: vatre
Oddy

15.07.11 12:32, Cerebellum no
Eksempler:
Under innveiingen ligger det som skal veies på vekten.
Vekten må være nullstilt før innveiingen kan begynne.

15.07.11 12:48
Lebensmittelindustrie :
Einwaage : Das Gewicht vor Abfüllung ( ohne zusätze )
Oddy

15.07.11 12:52
Du skulle jo ha svar på norsk: Nettovekt
Oddy

Vekt 700 gram - nettovekt 500 gram

15.07.11 13:14
Zusätzlich :
In der Lebensmittelindustrie wird in Norwegen die Rohware
nicht innveid, sondern nur veidd.
Råvaren blir veidd før tilsetning av vann og salt.
Oddy

15.07.11 16:31, Geissler de
Einwaage (so wie ich es verstehe):
Auf einem Fertiggericht könnte z. B. stehen "Fleischeinwaage 40 g".
Einwaage ist also weder Netto- noch Bruttogewicht, sondern der Anteil einer bestimmten
Zutat.

Hallo grüße Euch
wer kann mir günstig Norwegisch lernen ,
ohne daß ich einen teuren Sprachkurs besuchen
muß ?
LG Birgit aus Ingolstadt

15.07.11 10:19, Wowi
Liebe Birgit, dich günstig Norwegisch lehren, wie stellst du dir das vor? Einen persönlichen Sprachlehrer kostenlos? Es gibt Sprachkurse zum Selbstlernen (CD). Vielleicht kannst du auch eine Selbstlerngruppe organisieren. Wir beantworten gerne deine Fragen zu einzelnen Sprachproblemen und berichtigen deine Versuche (Norwegisch und Deutsch).

15.07.11 16:02, nyty de
Also ich habe sehr gut mit assimil gelernt.. 99€ 4 cd und ein buch
das sehr lustig ist :)
sprachenlernen24 hat zwar ein paar Fehler die man aber bemerken kann und ausmerzen kann,
man lernt dort schnell viele Vokabeln.. auch 99€
Für 50€ gibt es norwegisch aktiv.. auch schön zum vokabeln lernen und in die sprache
reinkommen..
langenscheidt fand ich furchtbar :D

15.07.11 19:31, Staslin no
War das Langenscheidt vor oder nach der neuen Ausgabe (2009)? ;-)

16.07.11 20:17, nyty de
vor 2009 :)
Ist es jetzt besser?

16.07.11 21:16, Geissler de
Und ob.

16.07.11 21:27, Staslin no
Jawohl...

16.07.11 21:36
Geisler, hva betyr "und ob"? Er det noe a la "gjett om!"

Akel (N)

16.07.11 21:51, Geissler de
Ja, det har omtrent samme betydning.

Hei,

vielleicht könnt ihr mir beim richtigen übersetzten helfen?!
Wie übersetzt man das Zitat/den Spruch richtig?
"Immer an meiner Seite"

Danke im vorraus.

Jenny

14.07.11 22:04, VG_V0 de
Das geht ziemlich direkt:
"Alltid ved min side"
Vo

15.07.11 13:51
Tusen takk!

Jenny

Moin, alle zusammen. Und noch einmal Präpostitionen:

Det skjedde 1900-tallet.
Bjønstjerne levde i det 19.århundret.

Mange takk for hjelpen. Bi

14.07.11 11:37
Die Präpositionen sind korrekt.
Er lebte aber i det 19. århundre ( ohne t am Ende )
Oddy

14.07.11 14:56
Wieso ohne t am Ende? Ich dachte, wenn man den/det vorstellt, gehört die Endung zwangsläufig dazu?

14.07.11 15:39
In diesem Zusammenhang wuerde ich gerne wissen, warum man immer wieder liest, dass bei der bestimmten Form am Ende oft ein unbestimmtes Substantiv steht. Z.B. de neste 3 dager. Heisst ja eigentlich richtig "de neste 3 dagene". Das sehe ich immer wieder. Ist das einfach nur so, dass sich das im Norwegischen eingebuergert hat, oder gibt es da ne Regel dazu?

14.07.11 20:17
Hi Oddy, vielen Dank für Deine Antwort. Dass die Präpoitionen korrekt sind, habe ich auch nicht angezweifelt. Sie kommen schließlich in den Lehrbüchern vor (von Norwegern geschrieben) aber warum bitte einmal i und einmal på - denn es wird doch beide Male übersetzt mit
im 19. Jahrhundert . Haste noch 'ne Erklärung für mich. Bi

14.07.11 20:28
Ich weiß nicht warum, aber auf jeden Fall hängt es mit dem Ausdruck hinter der Präposition zusammen.

Folgendes wäre also ebenfalls korrekt:

Det skjedde i det 19. århundre.
Bjørnstjerne levde på 1900-tallet.

14.07.11 20:53
danke, damit kann ich leben. i det leuchtet mir ein. Bi

14.07.11 22:31
..und die Erklärung auf die andere Frage, die aufkam, interessiert mich jetzt aber auch noch: wieso "de neste 3 dager (statt dagene)" und "i det 19. århundre (statt århundret)"? Danke! m. :)

15.07.11 07:50, Wowi
Beides (dager/dagene) ist möglich und wird verwendet. Ob gestimmte oder unbestimmte Form, ist oft Geschmacksache, und der frühere Einfluss des Dänischen spielt da sicher eine Rolle (Dänisch hat keine doppelt bestimmte Form). Bei abstrakten, festen Begriffen wird häufig die nur einfach bestimmte Form verwendet, zB "det hvite hus". "19. århundre" fällt in diese Kategorie.

Die Fragestellung wurde schon mehrfach diskutiert. Sehr vergnüglich hier:
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/19790
Auch hier: http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/10044
Der Link in Permalink 10044 geht nicht, aber dieser führt zum Ziel:
http://www.riksmalsforbundet.no/Spr%C3%A5ktjenester/Grammatikk-med-nye-grammati...
(Runterblättern zu "Enkelt eller dobbelt bestemt form".

15.07.11 09:03
An Fragesteller.
På 1900- tallet.
Nix geschiet in einer Zahl, sondern überträglicher på.
Übrigens gibt es auf Deutsch ( und Englisch ) nur Jahrhunderte und keine
" på xx- tallet " ( In/auf der 1900 - Zahl gibt es nicht )
In ( i ) einem Jahrhundert kann alles geschehen !
Oddy

Kann mir bitte jemand helfen bei den, oh so lästigen Präpostionen. Habe einen Text mit dem Satz:
Je var Nasjonalteatret. im Theater.
und im Übungsbuch für die Präpostionen ist die Lösung (hatte mich schon gefreut, ha das weiß ich!)
De skal gå i teatret i kveld.ins Theater

Tusen takk på forhånd, Eure etwas ratlose Bi

God morgen an Alle :)

"Multitasking" ist oft gebräuchlich im Deutschen, und im Norwegischen? Oft umschreibe ich "jeg kan takle mange forskjellige arbeidsoppgaver", doch dachte ich nun spontan an "jer er vant til multitasking"...

Tusen takk på forhånd og ha en deilig dag!
Hilsen fra Marina

14.07.11 05:42
Ordet brukes også mye på norsk. Den eldste generasjonen er neppe helt fortrolig med det, men ellers kan du regne med at det blir forstått - minst like mye som det enkeltordet som ellers har vært benyttet for denne egenskapen; "simultanevne".

Ditt forslag til omskrivning er imidlertid ikke helt godt innholdsmessig, fordi det ikke har med at det er snakk om evnen til å utføre flere oppgaver samtidig.

Akel (N)

14.07.11 08:53
Hei Akel!

Tusen tusen takk for hjelpen! Det er veldig god erklært! :) Nå har jeg et bedre forståelse!

Ha en strålende dag!
Marina

14.07.11 10:38, Geissler de
Übrigens: "erklären" hat im Norwegischen zwei verschiedene Übersetzungen. In deinem Satz
passt erklært nicht, es muss forklart heißen.
Erklære dagegen bedeutet "erklären" im Sinn von "verkünden", z. B. "Sør-Sudan erklærte sin
uavhengighet 9. juli 2011".
Und die Endung "-else" ist immer männlich.

Hallo :)
Was heisst fytti helsike?
takk

14.07.11 08:27
Det er en banning. Ikke bruk det.

14.07.11 10:49
Likevel er det jo alltid kjekt å vite hva folk sier om andre, så en oversettelse hadde vært fint.

14.07.11 11:50
Man könnte es mit "Verdammt Hölle" übersetzen.

14.07.11 13:25
Ja, helsike >> helvete. Wie schon gesagt; nicht verwenden, bloss erklären können.

Lemmi

14.07.11 13:51, nyty de
Ja ich hatte es mal gehört als jemandem etwas herunter gefallen ist.
:)
Wusste nicht mal ob es richtig geschrieben war..
Ok.. werde es nicht benutzen, aber weiss nun, das sich da jemand richtig geärgert hatte.
Takk
:)
Jeg har hørt den ord, da noen har falle i gulvet noe.
Jeg visste ikke om det er den riktige ord.
Nå vet jeg den meneske har ingen god humør, i denne øyeblikk ;)
takk :)
og jeg blir ikke benutte den ord.
Unskyld om min norsk :))

14.07.11 15:27
Hvis du vil ha noen tilbakemeldinger/rettinger på norsken din, får du bare si ifra.

Akel (N)

15.07.11 16:06, nyty de
Ja.. unnskyld.. norsken min er en katastroph :`(
det kunne blir veldig hjelpefull, naar du sie noen til det :D
takk

15.07.11 20:03
Jeg har hørt dette ordet, da noen falt i gulvet.
Jeg visste ikke riktig om det var riktig skrevet.
Nå skjønner jeg at den personen (eller: vedkommende) i det øyeblikket var i dårlig humør (eller: ergret seg).
takk
og jeg vil ikke benytte dette ordet.
Unnskyld norsken min.
--
Ja.. unnskyld.. norsken min er en katastrofe.
Det ville være veldig hjelpsomt (eller: til god hjelp) om du vil kommentere den.

Akel (N)

15.07.11 20:05
Ja, også vil det være enda bedre å si "dette uttrykket", i stedet for "dette ordet", siden uttrykket består av to ord.

Akel (N)

16.07.11 20:23, nyty de
FANTASTISK!!
Har så mye takk for hjelpen din.
Jeg har kopiert svaret din og lære hvilke feiler jeg har.
takk takk takk Akel :)))

16.07.11 21:17
Pssst. "svaret ditt" og "hvilke feil". ("Feil" er også flertallsformen av dette ordet: en feil, flere feil)

Akel (N)

Wer hilft mir mit dem fehlendem Reimwort ?

Als ging ein Stockschwab mit seinem Hund Gassi
sagt ein Kieler :" Gehn's auf der Straße mit dem Lassie?"
" Noi, i geh uff der Gasse "
Es heißt Straße,sagt .....
" So, Se goht mit Ehram Hund dort obe Straßi ? "

Oddy

13.07.11 16:53
Vielleicht Bazi? Passt wohl nicht zum Kieler.

13.07.11 17:08
Hier gibt es Reime auf asse in Masse:

http://www.2rhyme.ch/Reimt-auf/asse

13.07.11 23:52, nyty de
Es ging ein Stockschwab mit seinem Hund Gassi
rief ein Kieler halb in Raserie:
"Gehn's auf die Straße mit ihrem Lassie?"
Stockschwab konterte rasch wie nie:
" Joa, i geh do in der Gassi hi"
"Es heißt Straße", meinte der Kieler, der es nun schrie
" So, Se goht mit Ehram Hund dort obe Straßi ? "

14.07.11 12:04
Danke schön für Vorschläge und Hinweise.
( nyty ): Es dreht sich um einen Limerick ( Fünfzeiler ) mit bestimmten
Regeln für Reim und Rhythmus.
Deshalb ist das Problem kaum lösbar wenn obwohl es sehr viele Reimwörter gibt.( asse )
Man könnte logisch " Grimasse " verwenden : schnitt eine Grimasse oder Grimassen.
( schnitt Grimasse ist nicht gängig ).Es wird unangesehen zuviele Silben.
Wenn ein Mann aus Assen " Asse " statt Assener hieße, wäre es kein Problem.
( Es heißt Straße, sagt der Asse )- und Asse in der zweiten Zeile statt Kieler.
Hier ist wirklich " sprachliche Hirnakrobatik " benötigt !

Oddy

14.07.11 12:38
Wenn es sich auf Straße reimen soll, sind alle Wörter auf -asse eigentlich nicht geeignet - bei Straße ist der Vokal lang, bei -asse kurz. Der Reim ist dann unsauber.

14.07.11 13:00
Ja, ich weiss. Gassi und Straßi sind nicht echte Reimwörter, aber der gesprochene
Unterschied ist klein. Vielleicht hat der Stockschwab mit kurzem a gesprochen ?
Sonst sagt er wohl Stroß statt Straße. ( mit sehr langem o )
Er wohn übrigens in dr Hahnenstroß in Ludwigsburg.
Oddy

14.07.11 20:15, Geissler de
Mit dem Schwäbischen kenne ich mich nicht aus, aber im Bairischen wird die "Straße" zur
"Strass", also mit kurzem Vokal.

15.07.11 08:23
Dr Schwäbele sagt Stroß mit langem o,der Bayer vielleicht Straßi mit
kurzem a. Dann baut mer , Geissler, des ganze om mit oim Stockbayer, gell?!
Oddy

15.07.11 08:37
Eine Dialektfrage, Geissler.
Gibt es Dialekte in Deutschland, die das Adjektiv mit mit einem e am Ende
des adjektivs zum Adverb verwandelt?
.....sagt er krasse.
Oddy

15.07.11 18:38, Geissler de
Das kann ich nicht beantworten; ich kenne zumindest keinen.

wie uebersetz ich Forseggjorte? also der satz heisst: Trekorsene ble senere skiftet ut med noen Forseggjorte

13.07.11 14:15
Hei,

das bokmålordbok hat das: forseggjort a2 grundig og omtenksomt gjort en f- duk / stolen var

Also irgendwas, was sorgfältig gemacht wurde. Sieht aus, als fehlt an Deinem Beispielsatz der Schluss.

13.07.11 14:21
https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/281422_136606786422482_1000...

ne leider stand da nicht mehr dran aber ich evrstehe den satz nun, vielen Dank

13.07.11 14:25, Geissler de
"Aufwendig" (neue Rechtschreibung "aufwändig", aber "aufwenden" -- soviel zu ihrer Logik)
wäre mMn eine passende Übersetzung hier.

13.07.11 14:35
Das passt perfekt, ich wuerde es dann so uebersetzen: Die Holzkreuze wurden spaeter mit etwas mehr Aufwand ausgewechselt :-)

13.07.11 14:37, Ulrike Wälder de
Bei "aufwendig" bzw. "aufwändig" werden beide Schreibweisen toleriert:
http://www.korrekturen.de/wortliste/aufwaendig.shtml

13.07.11 14:59
Ich find die neue Rechtschreibung echt bloed.Ich schreib alles so wie ich es einst gelernt hab :-)

13.07.11 17:13
Die wurden aber nicht mit etwas mehr Aufwand ausgewechselt, sondern mit etwas Aufwendigem.

Die Holzkreuze wurden spätere durch aufwendig gearbeitete ersetzt.

13.07.11 17:14, Drontus no
14:35: Deine Übersetzung passt nicht ganz... "Forseggjort" ist ein Adjektiv. In deinem Beispielsatz wurden die einfachen Holzkreuze (wie auf dem Bild in deinem Link) später gegen andere ausgetauscht, die handwerklich aufwendiger verarbeitet oder mehr verziert waren.

Der Beispielsatz in dem Link lautet übrigens "Trekorsene ble senere skiftet ut med noen mer forseggjorte,...", und damit macht der norwegische Satz auch Sinn ;-)

14.07.11 06:08
"mer forseggjorte" i den opprinnelige norske setningen kan leses på to ulike måter, avhengig av hvilket at ordene som sies med trykk. Legges trykket på "forseggjort", vil jeg uten nærmere angivelse i teksten legge til grunn at den første versjonen av korsene slett ikke var noe forseggjort, og at den andre versjonen ikke nødvendigvis var så veldig forseggjort.
Legges trykket på "mer", var første versjon bearbeidet i noen grad.

Akel (N)

Hallo :)
Was ist ein "smultringer"
Talk

13.07.11 13:42, solkorset
Amerikanisch: Dunkin Donut :-)

13.07.11 13:45
:D aah! Takk

13.07.11 13:46
Das ist ein Traditionelles Weihnachtsgebaeck. Das ist ein Ring mit nem Loch drin und ganz lecker :-) Gib mal bei google.no smultringer ein und dann auf fotos :-)

13.07.11 17:14
Ich finde ja Ringe ohne Loch viel besser. Da ist einfach mehr dran.

14.07.11 15:10
Forøvrig: en smultring - flere smultringer.

Akel (N)

Hallo, ich zerbreche den Kopf über dieses Wort "Ächtung". Habe schon die Forum-Beiträge diesbezüglich studiert aber habe mit einem anderen Fall zu tun wo die gegebene norwegische Wörter übel klingen:

"Ich verlange des weiteren die Ächtung und die bedingungslose Kapitulation
der deutsch-amerikanischen Zeitgeschichtsschreibung und die
immerwährende Schließung der "Institute für Zeitgeschichte", dieser
monströsen Gebilde der Besatzungsmacht..."

Nun, ich finde kein besseres Wort als "fordømmelse". Habt ihr andere Vorschläge?

"Jeg forlanger videre at den tysk-amerikanske historieskrivning fordømmes og betingelsesløst kapitulerer og at "Instituttene for Historie" stenges for alltid [nedlegges?], disse monstruøse vanskapninger under okkupasjonsmakten..."

Es gibt hier mehrere Probleme. "Gebilde" ist auch schwer zu übersetzen.

13.07.11 12:48
Ächtung kann mit fordømmelse oder bannlysning übersetzt verden ( ächten/verbannen ).
Gebilde : " Struktur og form " , aber hier nur bilde.
Monsterbilde av okkupasjonsmakten.
Oddy

13.07.11 13:35, solkorset
Danke für schnelle Rückmeldung. Aber ich bezweifle die Richtigkeit deiner Übersetzung von "Gebilde". Meiner Ansicht nach weder "struktur", "form" noch "bilde". "Noe som er dannet eller laget". Wir haben das Wort "skapning" aber es kann nicht immer verwendet werden. Wir können mit "institusjon" oder "organisasjon" Zuflucht in Fremdwörter suchen aber das ist wenig befriedigend.

13.07.11 14:23, Geissler de
Oddy, er du klar over at du hjelper en som kaller seg for "solkorset" (som Nasjonal Samling
brukte som symbol i sin tid) med å oversette høyreekstremistisk, revisjonistisk dritt?

13.07.11 15:05
Geissler.
Des han i net g'wisst !
Oddy

16.07.11 00:53, Mestermann no
Ja, pass på, det er noen sånne slengere innom.

Hei.

Bin mir gerade etwas unsicher, ob ich die Redewendung "takk for oss / takk for meg" in folgendem Zusammenhang benutzen kann.
Möchte mich bei unserem Vermieter für die netten Tage auf der Hütte bedanken. Wäre es da richtig mit "takk for oss" abzuschliessen? Wird ja sonst eher nach Reden oder Konzerten verwendet...

danke für die Hilfe!

jens

13.07.11 10:41
Nein, Du kannst auch " takk for meg/oss " sagen, wenn Du Dich nach einem Besuch verabschiedest.

Lemmi

13.07.11 10:47
danke für die schnelle Antwort lemmi!

Geht das auch in einer email also schriftlich?

13.07.11 11:26
Ja,

Akel (N)

13.07.11 11:34
Flott.
Takk også til deg Akel.

jens

Was heisst "kurzweilig"+ auf norw?

Hva betyr "kurzweilig" paa norsk?

Tusen takk

13.07.11 10:54
Das bedeutet underholdende,fornøyelig und gar nicht " kortvarig " - kurzlebig
oder vorübergehend.
Oddy

Habe eine Frage nach der norwegischen Wort für "schenken".

Wenn jemand sagt: "Ich habe mich dir geschenkt" - welches Wort würdet ihr dafür im Norwegischen verwenden? "gi" ist mir zu sehr mit "geben" gleichgesetzt, also nicht bedeutungsvoll genug, "forære" verstehe ich als "jemand etwas verehren" und damit zu schwulstig, "gi bort" zu negativ...

Wie würdet ihr das sagen?

Dankeschön für die Antwort!

Wünsch euch einen schönen Sommerabend!

Ulrike

12.07.11 21:38
Man kan bruke skjenke på norsk.

Jeg har skjenket deg mitt hjerte.
Hun skjenker deg noe til bursdagen din.

12.07.11 21:41
Ah dankeschön. Dieses Wort habe ich bisher nur im Wörterbuch gelesen, es ist mir noch nie im normalen Sprachgebrauch untergekommen.

1000 takk!

Ulrike

12.07.11 21:54
Dafür nichts, gern geschehen :-)

13.07.11 03:08
Nja, "skjenke" wird meistens sehr feierlich und altmodisch wirken. "Gi" ist am Häufigsten benutzt. "Hun ga meg
tolv roser til fødselsdagen min". "Jeg har gitt deg hjertet mitt."

13.07.11 09:47
Danke, dann ist mir auch klar, warum ich dieses Wort noch nie hier von jemandem gehört oder gelesen habe, ich kannte es nur aus dem Wörterbuch.

13.07.11 10:37
Ich habe mich dir geschenkt : Jeg har gitt meg til deg ( ein bisschen altertümlich )
Jeg har sjenket meg til deg geht nicht.
Pass auf : Jeg har gitt meg hen til deg ( Du hast deinen " Willen " bekommen, du fikk
viljen din )
Etwasjemandem einen Gedanken schenken: Å sjenke noenoen en tanke.
Man kann aber nicht " gi " en tanke.
Oddy

13.07.11 11:20, Ulrike Wälder de
Siehste, das ist ja wirklich schwierig, hatte mit diesem Begriff immer schon Übersetzungsschwierigkeiten. Dann versuche ich, mir all diese Varianten im Kontext zu merken.

Dankeschön nochmal euch allen - und viele Grüße aus der endlich angekommenen Sommersonne in Nordwest-Norwegen.

Ulrike

Hei,
für ein Bild vom Hardangerfjord suche ich einen Titel.
Das Bild zeigt den Fjord bei schönstem Sonnenschein mit strahlend blauen Himmel in Form eines 360° Panoramas bei der kleinen Ortschaft Hesthamar.

"Den vakreste sommerdagen i Hardanger ved Hesthamar"

Ist mein Versuch verständlich? Hat jemand einen Vorschlag mit ein wenig Poesie?
Gruß FZG

12.07.11 20:45
" En vakker sommerdag ved Hesthamar i Hardanger " ( ohne Poesie )

12.07.11 23:15, FZG de
Danke 20:45

Hei,
Kan dere hjelpe meg med en nøyaktig oversettelse av denne setningen (L. Henriksen):
“Ingen er mer fremmed enn ens egen kona som skal juge seg interessant for en ny mann.”
Betyr dette: “sie sagt ihm, dass sie an einem neuen Mann interessiert ist” eller “sie zeigt dem neuen Mann, dass sie sich für ihn interessiert”? Har dette “juge” noe å gjøre med “lügen”?
Tusen takk for hjelpen!

12.07.11 16:44
Um sich einen neuen Mann interessanter wirken zu lassen, hat
sie gelogen.

12.07.11 18:59
juge = lyge = lyve = ljuge (lügen)

Hei på dere :)!
Ich würde gerne eine eine Information einem Hotel in Stavanger zukommen lassen, weil wir wohl etwas später einchecken müssen wie gedacht.
Da ich schriftlich noch nicht so fit bin, bin ich mir auch etwas unsicher ob ich das so in der Form als Email schicken kann.
Vielleicht hat ja jemand noch grammatikalische Verbesserungsvorschläge.

Vielen Dank schon mal im voraus :)

Hei alle sammen!
Vi har en reservasjon for et rom på hotellet deres (ResNr. .... ) på lørdag den 16 – 18 Juli.
Fergen vår legge til i Stavanger først klokka 0800 om kveld jeg tenke ankomst vår vil være der tidligst klokka 0900. Håper det er ikke noe problem.

13.07.11 07:03
Ist völlig verständlich, auch mit den kleinen Fehlern:

leggeR til
om kvelden
jeg tenkeR (besser: jeg tror)
ankomsten vår

13.07.11 07:20
Vielen lieben Dank :)

13.07.11 12:07
Ut fra konteksten vil det likevel trolig bli forstått, men "kl 0800" er et eksakt tidspunkt om morgenen. Selv om man muntlig kan si "kl 8 om kvelden", så fungerer dette ikke spesielt bra skriftlig - og på formen "0800" blir det egentlig feil. Skriv heller "kl 20", (som ikke er et eksakt tidspunkt), eller "kl 2000".

Akel (N)

Hei, ist panthaver das gleiche wie kreditor - also Gläubiger auf deutsch ?
Wäre schön wenn das jemand bestätigen oder berichtigen könnte...
Danke im Voraus, Ilse

12.07.11 15:42
Gläubiger ist allgemein für kreditor - mit oder ohne Pfand
als Sicherheit. Pfandhaber ist ein Gläubiger der durch Pfand gesichert ist.
Oddy

Hei,

heisst es "vi ble enig om" oder "vi ble enige om", der Eintrag im Forum verwirrt mich etwas.

Danke

12.07.11 15:06
Hier ist der Eintrag:
http://www.heinzelnisse.info/no/forum/permalink/13945

Forvirrende? Nesten alle er enige om at det heter "er enige om".

Google ca. 10:1 "er enige om" : "er enig om"

12.07.11 21:09, Jørg li
Ein interessanter Fall! Adjektivisch oder adverbial?
Beispiele: Die Mädchen sind hübsch — die hübschen Mädchen … adjektivisch (attributiv)!
Die Konferenzteilnehmer sind einig — die einigen Konferenzteilnehmer? (klingt vielleicht nicht so gut)
Im zweiten Beispiel könnte daher eine engere Verbindung mit dem Hilfsverb empfunden werden. Dasselbe könnte für
„være enig“ gelten; dann wäre die unveränderliche Form von „enig“ berechtigt. Doch scheinen viele Norweger eine
stärkere Verbindung mit dem Subjekt zu empfinden, was die gebeugte Form erklären würde.

13.07.11 10:53
An 15:06

15.05.09 07:43, Mestermann
Alles klar, ABER bitte also nicht "enige i", "enige om", sondern "enig i", "enig om".

15.05.09 10:49, Geissler
Hegge er ikke enig med deg, Mestermann.

Du siehst, die Norweger sind entweder bei dieser Beugung nicht sattelfest oder der Gebrauch schwankt. Persönlich ziehe ich "vi er enige om" vor, aber für "vi er enig om" lassen sich durchaus Argumente finden.

Wowi

Und das soll nicht verwirrend sein? Dann werde ich einfach ein bisschen nuscheln.

Hei, jeg vil spørre dere om en setning jeg ikke helt skjønner. Han var ute etter tresker, og hadde tydeligvis bestemt seg for å terrorisere Gunder så godt det lot seg gjøre. Anskaffelsen sved helt ut i hårrøttene. Han klamret seg til farsgården så neglene var helt nedslitte... Dette er utdrag ur Karin Fossums Elskede Poona. Hva menes med denne anskaffelse? Kjøp, ikke sant? Men dette med hårrøttene blir forvirrende for meg.
Takk, Eva

12.07.11 13:42
Er hielt nach einer Dreschmaschine Ausschau, er hat sich deutlicherweise dafür entschieden
den Gunder möglichst viel zu terrorisieren. Die Anschaffung hat ihn Nerven gekostet.
Er klammerte sich am Vater sein Hof bis die Nägel ganz verschlissen waren.
( oder so was )
Oddy

12.07.11 16:50
Vielen herlichen Dank!

Eva

Auf norwegisch haben wir en bader, flere badere ( baderne i Oslofjorden )
Entsprechend finde ich nix auf Deutsch.
Zusanmmengesetzt gibt es nakenbaderisbader wie auch auf Deutsch NacktbaderEisbader
( Im Duden nicht ).
Man kann in der Dusche,in der Badewanne baden und man kann in den Freibädern, Schwimmbädern und in der See baden.
Was heisst " en bader " auf Deutsch ?
Oddy

12.07.11 11:25
Hei,

ich würde es mit der/die Badende, Plural die Badenden übersetzen. Bader im Zusammenhang mit Eis oder Nackt geht auch, aber Bader allein ist eine historische Berufsbezeichnung.

12.07.11 11:33
also ich denke nicht so schwierig wie 11:25
Auf Deutsch: ein Bad – mehrere Bäder

Wobei man eben zwischen Schwimmbädern (Frei- und Hallen-Bäder) und eben das „Badezimmer“ –Bad unterscheidet.
Nur nebenbei: In einer Dusche badet man nicht - man duscht.
Grüß dich! Alice
PS lieg ich falsch mit meiner einfachen Denkweise?

12.07.11 11:43
Aha, ich denke du meinst ja die Badgäste!
Ein Badegast - viele Badegäste!
Gruß Alice

12.07.11 12:13
Alice.
Ja, ich denke so. Näher " bader " kommen wir wahrscheinlich nicht -
auf Norwegisch auch badegjest.
Oddy

12.07.11 12:15
Ok, dann entschuldige!
Alice
dachte es wär einfacher!

12.07.11 13:31
Ein Badegast ist nicht unbedingt dasselbe wie ein Badender. Wer einfach so im nächsten See oder im Meer vor sich hin schwimmt, ist ja niemandes Gast, er badet einfach nur. Badegäste gibt es eher in Schwimmbädern bzw. überall da, wo Eintritt verlangt wird. "Bader" sagen wir nicht, "Badender" ist der neutrale Ausdruck.
In der Dusche kann man meiner Ansicht nach auch nicht baden, sondern eben duschen. Ich jedenfalls möchte da nicht baden müssen. ;)

12.07.11 13:47
In der Dusche baden ist sicherlich nicht empfehlenswert, aber ein Duschbad
kannst du wohl nehmen.
Oddy

12.07.11 13:56
Also, dann landen wir auf dem letzten Vorschlag : Badender
( Um jeden Preis nicht Badener oder Badenser ! )
Oddy

12.07.11 14:08
Wie heisst denn dann einer, der ein Duschbad nimmt??? ;-)

12.07.11 14:26
Jetzt geht's wieder los.
Gruß
Eifriger Duscher

12.07.11 15:02
Für mich ist ein Duschbad so was wie Duschgel. ;) Ist das auch ein Synonym für Dusche? Man lernt ja nie aus.

12.07.11 15:48
Duschbad ist dusjbad/shower bath, also Dusche.
Oddy

Heisan!

Kurze Frage:
Wie feuere ich auf norwegisch einen Athlteten an?
Geht in diesem Fall auch "kom igjen!" oder "Heia Name"?

Erleuchtet mich bitte!

11.07.11 21:51
geht beides

11.07.11 22:07
Mange takk!

Hallo.
Er meg og deg rester av dativ og akkusativ på norsk?. Slik vi kjenner det på tysk med mir og dir?

Jeg er med deg
Det er fra deg.

Det heter jo ikke fra, til, du.

Jeg beklager. Jeg snakker godt tysk fordi jeg bor her.
Jeg gjør sjeldent feil. Jeg bare lærer det uten å vite eller spørre
hvorfor det er riktig. Å sette seg inn i gramatikkens mysterier er ikke min
sterke side. Flaut å innrømme det, men jeg spør uansett om
deg og meg er dativ.

11.07.11 20:59
Ja, deg og meg er både Dativ og Akkusativ.
Tysk er komplisert ;)

11.07.11 21:11
Ja, "deg" und "meg" sind Pronomen im sogenannten "Objektfall". Das umfasst Situationen, bei denen man im deutschen Akkusativ oder Dativ anwenden würde.

Historisch betrachtet leiten sich "meg" und "deg" wohl vom Akkusativ ab. (Kann man sehen, wenn man etwa mit dem Isländischen vergleicht: http://wiki.langwiki.info/Icelandic:Pronouns )

(Ich weiß nicht, ob ich unbedingt von "Resten" reden würde. Denn diese Objektfall-Formen sind doch etwas mehr als nur ein Rest.)

11.07.11 23:54, Mestermann no
Både meg, deg, ham, henne og dem er personlige pronomener i akkusativ, og brukes der man på tysk ville brukt
akkusativ eller dativ. For enkelhets skyld kan man også kalle dem for avhengighetsformer eller objektsformer. Jeg er
enig med 21:11 at de ikke er rester av akkusativ, men rett og slett akkusativ, slik min, din, hans osv. er genitiv.

guten abend :)
was ist denn "eben im zug saß einer der coolsten inder neben mir... das war nicht Chirag"
ein kleinder versuch: "på toget satt en av den kuleste (da bin ich mir echt unsicher) indere
foruten meg.. det var ikke Chirag"
tusen takk! :))

11.07.11 19:55
kleiner*

11.07.11 21:22
Hallo!
Ich würde es so schreiben:

på toget satt en av de kuleste inderne ved siden av meg.

"Inder" beugt man wie "lærer" und hier brauchen wir die bestimmte Pluralform: http://www.nob-ordbok.uio.no/bob_forkl.html

11.07.11 21:41
okay, vielen lieben dank! :))

Hallo an Alle Heinzelnisse!

Gibt es im Norwegischen den Begriff "alter Hase" im Zusammenhang beim Jobb "Du bist doch schon ein alter Hase = "Das kannst Du doch schon alles prima!" ??....

Vielen lieben Dank!

einen wunderbaren Sommer Euch Allen :)
HA EN DEILIG SOMMER!

Marina & Familie

11.07.11 14:36
gammel rev = alter Fuchs

11.07.11 15:04
TUSEN TAKK!
Marina

11.07.11 15:42
Det " norske " dekkende begrepet er oldtimer.Jens er still going strong.
Jens er en oldtimer, han er fortsatt på høyden og har ikke glemt gamle kunster.
Jens er en veteran i faget, han har fortsatt grep om tingene.
Gammel rev kan sikkert også benyttes i mange sammenhenger ( betyr ikke nødvendigvis at det er en luring )
Oddy

11.07.11 16:00
Ein alter Hase ist auch nicht notwendigerweise ein "luring", eigentlich hat es damit nichts zu tun. Ein alter Hase ist einfach schon lange dabei und weiß, wie's läuft.

11.07.11 18:54, erlemarie
Oldtimer er ikke vanlig i norsk. Ringrev blir det nærmeste med "rev" i seg.

12.07.11 09:43, Knez de
Vielen Dank fuer Eure Infos! :)
..ja, ein "alter Hase" muss nicht unbedingt ein Schlaukopf sein...im Deutsche ist ein wenig leichter mit diesem Begriff, nur ;) wenn "oldtimer" im Norwegischen benutze, koennte ich jemandem auch zu nahe treten, oder besser gesagt :)) ins Fettnaepfchen treten.

Ich hatte auch schon mal spontan aus dem Bauch "Du er en profi/proff! Du gjør det supert!" verwendet :) scheint angekommen zu sein.

Tusen takk for hjelpen!

Ønsker en deilig sommer til alle!
Marina

12.07.11 11:24
Zusätzlich:
Ein oldtimer ist kein junger Kerl, sondern ein älterer, erfahrener Mann.
Ein alter Hase muss also nicht unbedingt alt sein :
" Mit nur 18 Jahren ist er schon ein alter Hase. "
( Kun 18 år gammel er han allerede en dreven mann )
Oddy

13.07.11 01:57
Vielen Dank!
Marina

13.07.11 12:37
Være
"gammel i tralten",
"en ringrev"
"(durk)dreven i faget/gamet",
"(en) veteran"
ville være mine alternativer.

Akel (N)

jeg pakke kakke, eller sier jeg jeg pake kakke? Takk

11.07.11 13:35, Mestermann no
Weder, noch. Ich vermute, es handelt von Kuchenbacken?

Backen = bake
Kuchen = kake

Å bake wird normal gebeugt: Jeg baker, jeg bakte, jeg har bakt, also:
Jeg baker kake.

Es gibt im Forum ein Wörterbuch, wo man nachschlagen kann, bevor man fragt.

11.07.11 14:06
"pakke kakke" ist auf jeden Fall sehr lustig :)

11.07.11 16:02
Auch für mich sehr erheiternd heute! Takk for det.

11.07.11 21:08
Takk:)))

Hei,
was verstehe ich unter "oppsatt pensjon"?

Susanne

11.07.11 12:09
Ein Recht auf Pension, das man erworben hat, aber noch nicht in Anspruch nimmt (zB weil Altergrenze noch nicht erreicht).

11.07.11 12:51
Danke schön :-)

Susanne

Hei,

wie kann ich auf Norwegisch sagen "Du wirst gebraucht", also im Sinne dass es notwendig ist, dass die Person da ist? Du trenges klingt irgendwie komisch.
Danke

11.07.11 10:58
Du behøves, aber " du trengs " ist auch gängig. ( nicht trenges )
" Du trengs når vi skal begynne med ..... )
Oddy

11.07.11 11:05
Vielen Dank.

11.07.11 12:30
Warum "trengs" und nicht "trenges"? Ist das einfach so, oder gibt es eine Regel?

11.07.11 13:11
Sorry.
Trenges geht auch.
( Ich verband einen Augenblick trenges ( trøndersk ) mit tvinges -
skruen må trenges inn )
Oddy

11.07.11 14:46
Es besteht ein Unterschied zwischen trenges und trengs. Gemäß dieser Liste
http://www.sprakradet.no/Sprakhjelp/Skriveregler_og_grammatikk/S-verb_i_bokmaal...
geht als ungebeugte Form nur "trenges" (zB vil trenges), während die Präsensform trengs oder trenges ist (zB det treng(e)s).

Dokpro hingegen zeigt nur die kurze From für das Präsens:
http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=trenges&bokmaal=+&ordb...

11.07.11 16:47, Mestermann no
Eben. Laut Norsk Ordbok ist trenges Infinitiv, und trengs Präsens, während Bokmålsordboka "trenges"/"trengs" als
wahlfrei in Präsens angibt. Aber im Infinitiv muss es trenges heissen.

Wenn es heisst, Norwegen sei schön, wie drückt man denn das auf Norwegisch aus?

Norge er vakkert.

Wird das dann in der Neutrumsform geschrieben? (Norge er et land.)

veilen Dank

10.07.11 22:08
Neutrumsform ist richtig.

Hei,

Ich gehe dorthin, wo du bist.

Heisst das auf Norwegisch dann:

Jeg gaar dit der du er.
oder
Jeg gaar dit hvor du er.

Ich vermeine, schon beides gelesen zu haben, also würde da ev. auch beides gehen?

tusen takk

Oder schreibt man es mit Komma?

10.07.11 22:17
Geht beides, aber hvor wird häufiger genommen. Kein Komma.

11.07.11 00:02, Mestermann no
Aber bitte nicht: "gå", sondern "dra".

"Gå" wird anders benutzt auf Norwegisch als auf Deutsch.
Es bezeichnet entweder das Laufen bzw. Gehen zu Fuss, oder das Laufen eines Geräts: Jeg går i skogen. Jeg går
hjem. Jeg går langsomt. Toget går, motoren går, klokka går.

In Fällen wie "ich gehe nach Berlin", kann man also nicht mit "jeg går til Berlin" übersetzen, denn das würde "ich laufe
zu Fuss nach Berlin" heissen. Wir benutzen dann "dra", also "ziehen": "Jeg drar til Berlin".

In diesem Fall muss es also "jeg drar dit hvor du er" oder einfach "jeg drar dit du er" heissen.

Hi
ich lerne mit sprachenlernen24
Nun mache ich immer einen Fehler bei "sich ansehen"
das heisst dort: "se på noe"
noe heisst doch etwas.. ?
sprachenlernen24 hat sehr viele Fehler, wie ich finde, schade :(

10.07.11 20:13
Ja, noe heißt etwas, wird wohl noen heißen.
Allerdings heißt "se på noen" jemanden ansehen, nicht sich ansehen.
Sich ansehen (im Spiegel) wäre "se på seg".
Sich ansehen (gegenseitig) wäre "se på hverandre" oder mit der Passivform "ses". (z.B. vi ses)

10.07.11 20:20
Ich denke, es ist gemeint:

"se på noe" - sich etwas ansehen

10.07.11 20:58, nyty de
habt ganz lieben dank, dann werde ich das da ändern
:) TAKK

Hei,
ich habe ein Problem mit dem Konjunktiv im Norwegischen. "Es hätte schlimmer sein können" - heißt das "kunne ha gått verre" oder ...har...
Danke

09.07.11 23:00, Mestermann no
Det kunne ha gått verre od. det kunne gått verre sind beide richtig.

09.07.11 23:14
Danke.

10.07.11 09:03
Ob ha oder har hat allerdings nichts mit dem Konjunktiv zu tun. Nach Hilfsverben wie kan/kunne, vilville, skalskulle, må/måtte u.a. kommt der Infinitiv. Das ist im Deutschen ganz genauso. Erstaunlich, wie oft diese Frage trotzdem gestellt wird oder der Fehler gemacht wird, zB takk skal du har.

10.07.11 14:12, Mestermann no
Nun, da Norwegisch inzwischen kein reines, aktives Konjunktiv mehr hat, wird der konjunktivistische Zustand mit
Hilfsverben ausgedrückt. Genauer gesagt: Im modernen Norwegisch haben wir das hypothetische Konjunktiv, wo
man das Konjunktiv durch Präteritum od. auch Plusquamperfektum ausdrückt. Es wird aber einfachheitshalber
Konjunktiv genannt, wenn der konjunktivistische Zustand dadurch ausgedruckt werden soll.

Siehe z.B.: http://no.wikipedia.org/wiki/Konjunktiv

Das reine, "echte" Konjuktiv gibt es auf Norwegisch inzwischen nur in festen Ausdrücken:
Takket være meg
Leve Kongen!
Komme hva komme vil

10.07.11 16:42
Ist ja nicht uninteressant, aber die eigentliche Frage des OP war, ob es "kunne ha gått" oder "kunne haR gått" heißt. Das hat wenig mit dem Konjunktiv zu tun.

10.07.11 19:16, Mestermann no
Allerdings. Ich habe Deinen Eintrag vielleicht missverstanden. Dass der Infinitiv nach den Hilfsverben kommt, bzw.
kommen sollte, ist auf Norwegisch wie auf Deutsch, aber wie Du bemerkt hast: Dieser Fehler (kunne haR gått) wird oft
gemacht.

Wohl weil es mündlich auf Norwegisch nicht immer so leicht zu hören ist, wann "har" und wann "ha" gesagt wird; wir
tendieren dazu, den R zu schlucken. Auf Østnorsk wird "det har jeg gjort" oft so ausgesprochen: "/de' ha' jæ'jo'ht."
Wer vielleicht nicht der grosse Grammatiker ist, sondern die Sprache nach der Naturmethode lernt, wird dann leicht
solche Fehler machen.

Für Norweger, die Deutsch lernen, bietet die deutsche Vokalisierung von R auf ähnliche Schwierigkeiten. Ob nun
"wieder" oder "wir" mit oder ohne R geschrieben werden, ist nicht vom Gehörten so leicht zu sagen, denn in der
Standardaussprache klingen sie für einen Norweger wie "vida" und "via".

10.07.11 22:55
"wir tendieren dazu, den R zu schlucken"
Nur eine kleine Anmerkung für die deutsch-lernenden Norweger:
es heißt das R.

Hva betyr "enn så lenge"? Jetzt gerade?

09.07.11 18:12, Mestermann no
"Enn så lenge" ist eigentlich schwedisch, aber dieser Svesismus ist inzwischen im Norwegischen so sehr verbreitet
worden, dass man es wohl jetzt als "norwegisch" betrachten muss.
Auf gut Norwegisch heisst es: Foreløpig, inntil videre = vorläufig, bis weiter.

09.07.11 21:00
Tusen takk for svaret.

09.07.11 23:29
Kleiner Hinweis: Es heißt "bis auf weiteres", nicht "bis weiter".

10.07.11 00:27, Mestermann no
Ja, ich weiss; ich sah es in dem Augenblick, als ich abgeschickt habe. Aber danke!

Bin ich gerade einfach nur durcheinander und stehe auf dem Schlauch oder wieso heißt es "hver ANNEN dag" aber "hvert ANDRE (und nicht ANNET) år"? Jedenfalls liefert google mehr Treffer für "hvert andre" als für "hvert annet". Danke euch für Aufklärung :-)

09.07.11 15:38
Hm. Jetzt bin ich noch mehr verwirrt:
"hvert annet år" liefert 791.000 Treffer
"hvert andre år" liefert 208.000 Treffer
"hvert andre ord" 14.800
"hvert annet ord" 592
Was hat das zu bedeuten?

09.07.11 18:18, Mestermann no
Hier bist du auf das Zusammenleben von verschiedenen, nebeneinander existierenden Ortographien und Stilebenen im
Norwegischen gestoßen. "Hvert annet", bzw. "hver annen" ist stilistisch mehr konservativ, und wird nur in der Bokmål-
/Riksmål-Sphäre benutzt. "Hvert andre", bzw. "hver andre" ist "radikaler", und wäre auch die einzig gestattete Form
auf Nynorsk.

Wobei gesagt werden muss, dass die meisten Norweger ganz problemlos und meistens unbewusst zwischen diese
Formen wechseln.

09.07.11 18:25, Geissler de
... und nicht z vergessen: Annenhver und annethvert existieren auch noch.

09.07.11 18:33, Mestermann no
Allerdings, und häufig vorkommend.

09.07.11 19:32
Dann steig ich jetzt auf Geisslers Vorschläge um, dann komm ich nicht mehr durcheinander. :) Aber gut zu wissen, dass beides geht. Danke für eure Antworten.

Hei!
mir ist nicht ganz klar, wie aus Verben Adj. gebildet werden. Normalerweise wird ja -ende angehängt. Warum steht
dann im WB für "einladend" "innbydende"? Also weshalb das "d" in der Mitte? Bei anderen Wörtern, wo 2 Vokale
aufeinandertreffen (z.B. gå --> gående) macht man das nicht...

09.07.11 12:07
Hallo!
Ich glaube, das liegt daran, dass es früher "innbyde" statt "innby" hieß.
Auf Dänisch ist es immer noch "indbyde". Auch auf Nynorsk ist "innbyde" möglich.

Deshalb heißt es übrigens auch "innbydelse".

Solche historisch bedingten Unregelmäßigkeiten muss man wohl einfach lernen. Ich glaube, Deutsch hat auch so manche Macke dieser Art ;-)

Hilsen W. <de>

09.07.11 12:28
Es gibt eine ganze Reihe solcher Kurzverben (kurz geworden durch Wegfall von d), bei denen das d beim Part.Präsenz/Adjektiv wieder auftaucht, zB
tre (trede) -> fremtredende
gli (glide) -> glidende

Beim Gebrauch als Part. Präs. ist immer die Form ohne das d möglich (treende, aber fremtreende geht nicht)

Hei,
die Dänen haben ja bekanntlich ein etwas merkwürdiges Zahlensystem, z.B. halvtreds = 50.
War ein solches System auch jemals in Norwegen aktuell? Und wenn ja, nur im Rahmen der dänischen Amtssprache, oder auch in einheimischem Norwegisch?

09.07.11 02:22, Mestermann no
Das dänische System ist nicht merkwürdiger als das französische...
Es ist eigentlich ein 20-Zahlsystem, wo die Formen halvtreds, tres, halvfirs, firs und halvfems Abkürzungen sind:

halvtreds = eigentl. halvtredsinstyve, gebildet von halvtredje, sinde (= "mal") und tyve, also 2½ mal 20.
tres = eigentl. tresindstyve, gebildet von tre, sinde und tyve, also 3 mal 20.
halvfjerds = eigentl. halvfjerdsinstyve, gebildet von halvfjerde, sinde und tyve, also 3½ mal 20
firs = eigentl. firsindstyve, gebildet von fire, sinde und tyve, also 4 mal 20
halvfems = eigentlich halvfemsindstyve, gebildet von halvfemte, sinde und tyve, also 4½ mal 20.

Die Formen halvtredje (2½), halvfjerde (3½), halvfemte (4½) werden alleinstehend nicht mehr im Dänischen
oder Norwegischen benutzt, aber die Form halvannen, also 1½, lebt noch - wie übrigens auf Deutsch: anderthalb.

Mit Variationen findet man auch in alten, norwegischen Texten dieses Zahlensystem, und Ivar Aasen, der Vater von
Nynorsk, fand in seinen Dialektuntersuchungen, dass sie auch von der Landbevölkerung benutzt wurde, besonders in
Küstengebieten. Genau wann die Trennung im allgemeinen Riksmål vom dänischen Zahlensystem stattfand, muss ich
nachschlagen. Aber ein so später Dichter wie Ibsen benutzt noch das alte System dann und wann, z.B. in "Terje
Vigen" (1862):
"...da han døde højt opp'i de tres".

Meine Eltern, geboren 1920 und 1921, verstanden noch von selbst, also unmittelbar, was z.B. "på det
halvtredsindstyvende året" bedeutete. Sie benutzten es zwar nie aktiv, aber es gehörte noch zu ihrem passiven
Wortschatz.

Es ist wohl also sprachgeschichtlich nicht eigentlich richtig, es als "dänisches" Zahlensystem oder "Amtssprache" zu
bezeichnen, sondern als eine in Norwegen inzwischen verältete, bzw. ausgestorbene Form aus der Dano-
Norwegischen Sprache, die ja nach 500 Jahren genau so "einheimisch" ist wie die Dialekten.

09.07.11 04:39
Når man snakker om 20-tall-systemet, burde ikke da også ordet "snes" vært nevnt?
(Jeg har oppfattet "tres" som en kortform av "tre snes".)

Akel (N)

09.07.11 10:02
Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Habe übrigens von einer Theorie gelesen, dass die Normannen dieses Zahlensystem nach Frankreich gebracht haben. (Allerdings ist das nur eine von mehreren Theorien über den Ursprung.)

09.07.11 12:31
Das Dezimalsystem ist relativ neu auf der Welt. Zählweisen mit der Basis 20 oder gar 60 (noch erhalten in Minuten) waren früher (d.h. vor 1000 und mehr Jahren) ganz üblich.

09.07.11 18:05, Mestermann no
@ Akel: Forsåvidt betyr jo "tress" tre snes, men det er altså en forkortelse for tresinnstyve, som betyr tre ganger
tyve og ikke tre ganger ett snes ("sinne" betyr bokstavelig talt "gang", som i "noensinne").

Dass die Normannen dieses Zahlensystem nach Frankreich gebracht haben, ist höchst unwahrscheinlich, denn auf
Altnordisch heissen die Zehner ab 50: fimmtíu (od. fimmtugir), sekstíu, (od. sekstugir), sjötíu usw.

Inzwischen habe ich mich schlauer gemacht, und habe Førsteamanuensis Tor Guttu gefragt, ob und wie weit das
dänische System in Norwegen jemals verbreitet war, und wann und wie es eventuell mit dem heutigen System ersetzt
wurde. Pauschal wusste er das nicht, aber schlägt jetzt in seinen Büchern nach, und kommt mit einer Antwort
zurück. Ich melde mich dann wieder.

Systeme mit 12, 20 und 60 als Grundzahlen waren nicht nur vor 1000 Jahren üblich, sondern bis ganz neulich – das
britische Pfund Sterling war z.B. bis 1968 nicht dezimal eingeteilt, sondern in 240 pence, oder 20 shillings, wonach
also 1 shilling = 12 pence. Die Denomination der Münzen folgte bis 1968 auch dasselbe System:

Half crown = 2 shillings 6 pence
Florin = 2 shillings
Shilling = 1/20 Pfund
Sixpence = 6 pence
Threepence (ausgesprochen ”throoppence”) = 3 pence
Penny = 1 pence
Halfpenny (ausgesprochen ”hay-p’nny”) = 1/2 pence

1 pence (penny) wurde also weiter in 2 halfpennies geteilt, oder auch (bis 1960) 4 farthings. Wonach also 1 Pfund
Sterling früher 960 farthings glich, oder 480 halfpennies. Ein farthing wurde bis 1913 geteilt in: half farthing (1/8
penny, also 1/1920 Pfund), third farthing (1/12 penny, also 1/2880 Pfund) und in den Kolonien auch quarter
farthing, (1/16 penny, also 1/3840 Pfund = £ 0.000 260 416 666 !)

In Norwegen hatten wir bis 1875 ein vergleichbares System (allerdings erheblich weniger kompliziert!), mit der
Münzeneinheit speciedaler, der in 120 skilling oder 5 ort (= 24 skilling) eingeteilt wurde. Die heutige Währung
mit kronen und øre wurde 1874-76 eingeführt.

Der Grund, warum Systeme mit 6, 12, 20, 24 und 60 beliebt waren, ist dass diese Zahlen sich besser teilen lassen.
Z.B. kann man 10 nur mit 5 und 2 teilen, während 12 sich mit 2, 3, 4 und 6 teilen lässt. Mit Gewichten und Mengen
auf dem Markt ließ sich also einfacher handeln, wenn die Systeme 12 als Grundzahl hatten.

Die Menge 12 nannte man auf Norwegisch früher ”tylft” (oder jetzt auch noch ”dusin”), 20 nannte man ”snes” und
120 nannte man ”storhundre”, also ”Großhundert”.

Betyr Pläät måne? (Glatze)

09.07.11 00:11, Mestermann no
Pläät er ikke standardtysk, men kölnerdialekt, "Kölsch", og betyr ganske riktig Glatze på høytysk, altså på norsk: måne.

Hallo!
Was heisst auf norwegisch:

Du holst das beste aus mir heraus und bringst mich, dass ich aus meinen eigenen Schatten springe.

Gruesse
A.V

08.07.11 21:49, Jørg li
Soll vermutlich heißen:
„… bringst mich dazu, dass ich aus meinem eigenen Schatten springe“.
Besser wäre wohl: „… dass ich über meinen eigenen Schatten springe“.

08.07.11 21:59
Ok danke Jørg. Also nochmal, was heisst auf norwegisch:

Du holst das beste aus mir heraus und bringst mich dazu , dass ich ueber meinen eigenen Shatten springe.

Danke im Voraus
A.V

09.07.11 02:12
Vielleicht so:
Du får meg til å gjøre mitt beste og å hoppe over min egen skygge.

(Kein Muttersprachler)

09.07.11 02:24, Mestermann no
Du bringer det beste frem i meg og får meg til å hoppe over min egen skygge.

...könnte mir jemand weiterhelfen? Danke!

Hei zusammen!
Könnte mir jemand erklären, wann man welches Wort für "vor/voran" im örtlichen Sinne verwendet? Im Wörterbuch
gibts
ganz viele Begriffe aber mir ist nicht klar, wann welcher benutzt wird.
foran, fremover, fremfor, utenfor, innen...
Danke!

  1. 7.07.11 15:48Hast du einen bestimmen Satz im Sinn?
  2. 7.07.11 17:26z.B. (mit meinen Übersetzungsversuchen) Der Stuhl ist vor dem Tisch = Stolen er XX bordet. Die Tasse steht vor dir = Koppen står XX deg. Davor steht ein Schild = XX er et skilt. Direkt davor ist der Garten = XX XX er hagen. Ausserhalb der Mauer = Utenfor (?) muren.
  3. 8.07.11 20:56schubs nach oben...

08.07.11 21:34, Mestermann no
Tja, mit Präpositionen ist es in jeder Sprache immer so, dass man sich einfach merken muss, wann und wie die eine
oder andere benutzt wird. Es ist nie einfach. Positionen werden auch manchmal mit ganz anderen Präpositionen
ausgedrück, wie in Deinem Beispiel "direkt davor ist der Garten", das lässt sich nicht direkt übersetzen, sondern man
bräuchte mehr Kontext, eigentlich wie in allen Deinen Beispielen.

Stolen står foran bordet
Koppen står foran deg/fremfor deg
Foran/ved/fremfor/utenfor huset står et skilt
Rett foran huset ligger hagen
Utenfor muren.

Hallo zusammen
im WB steht, Mittagessen heisse middag, Abendessen kveldsmat. Im Langenscheidt Lehrbuch ist middag aber
Nachtessen und formiddagsmat Mittagessen. Könnte mir ein Norweger weiterhelfen...? Merci!

08.07.11 20:39
Hei,
also von der Wortherkunft oder auch von der eigentlichen Tageszeit her entspricht middag natürlich Mittag. Und früher würde der "middag" auch Mittags gegessen, vor allem von körperlich aktiven Landmenschen.

Heute ist middag eine Hauptmahlzeit, die am frühen Abend gegessen wird. Mittags hat man eher einen "lunsj", als eine kleine Mahlzeit. (Ein Trend, der allmählich auch in Deutschland um sich greift.)

08.07.11 20:42
Mahlzeiten zu übersetzen ist nicht immer so leicht:

frokost = Frühstück

formiddagsmat, lunsj, lunch = belegte Brote, Salate, kleineres Warmgericht = ca 12 - 13 h

middag = Mittagessen , ca 15 - 20 h, grosse individuelle Unterschiede

aftens(mat), kvelds(mat) = Abendbrot, ca 19- 22 h, grosse indivieduelle Unterschiede

Ältere Leute auf dem land essen allerdings oftmals zu ganz anderen Zeiten, u.a. wird das Mittagessen um 12h eingenommen.

Lemmi

08.07.11 20:46, Mestermann no
Ausserdem noch in einigen, ländlichen Gegenden: Dugurd = sen frokost, frokost nr. 2 (um 10 Uhr); "Gabelfrühstück".

08.07.11 20:52
Herzlichen Dank! Eure Antworten sind sehr hilfreich – manchmal nützt es eben nicht, nur Wörter zu lernen, man muss auch
den kulturellen Hintergrund kennen...

08.07.11 22:43
...und nons, um ca 17 h.

Lemmi

09.07.11 04:46
(På svært mange arbeidsplasser begynner lunsj(/formiddagsmat) allerede kl 11.)

Akel (N)

09.07.11 04:58
Det som forøvrig er med å skape forvirring for noen, er begrepene "formiddag" og "ettermiddag" (som generell tidsangivelse).

Mange mennesker, særlig yngre, kobler begrepet "ettermiddag" primært med noe som er etter måltidet "middag", og har liten bevissthet om at "middag" i denne sammenhengen egentlig refererer til midt på dagen, altså kl 12. Tilsvarende for "formiddag".

For min egen del stusser jeg på Lemmis angivelse av "nons" som et måltid ved 17-tiden.
I den grad jeg har hørt dette brukt i min familie, har det referert til noe omtrent ved 12 tiden (tilsv. eng. "noon"). Jeg ser imidlertid at Bokmålsordboka angir det slik: (norr nón, fra lat. nona (hora) 'niende (time)') (måltid som spises i) tiden omkring klokka 15 spise n- / spise til n-s.

Akel (N)

11.07.11 10:05
Lemmi.
Lunsj heißt " das zweite Frühstück "
Dein Abendbrot ist eher Norddeutsch/Mittelhochdeutsch.
Im oberdeutschen Raum wird es Nachtmahl, Nachtessen oder Abendessen genannt.
Wenn es um " das Heilige Abendmahl" geht ist " das heilige Abendbrot " fremd.
Auf dem Lande verbinde ich " non " mit der letzten Mahlzeit des Tages, so um 18 Uhr.
( Man ging früh ins Bett und stand auch früh auf )
Vesper ist ein Abendgebet, entspricht aber auch unser non. ( trur eg )
Oddy

11.07.11 10:12
Verdammte Grammatik ....entspricht aber auch unserem non.
Oddy

Hei!
Was heisst "ryke i fyller"? Die einzelnen Wörter stehen im Wörberbuch, der Zusammenhang wird mir aber nicht klar...

08.07.11 20:50, Mestermann no
"fyller" soll hier wohl "filler" sein.
Ryke i filler = in Stücken zerfallen, zerreissen.

09.07.11 05:00
Vi var da akkurat inne på "ausfransen" rett her nedenfor.

Akel (N)

Hi :)
Wie nennt man "das Geld"?
pengene?
Takk

08.07.11 19:14
ja

08.07.11 23:20, nyty de
:) takk

Hallo,
ich habe Probleme, die verschiedenen Informationen über die Steigerung bei norwegischen Adjektiven zu verstehen. Auf der Webseite http://www.riksmalsforbundet.no/Spr%C3%A5ktjenester/Grammatikk-med-nye-grammati... steht, dass Adjektive, die mehr als eine Silbe haben und mit -sk enden, allein mit mer/mest gesteigert werden. Als Beispiel ist dort djevelsk angegeben. In den Wörterbüchern http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=djevelskere&bokmaal=+&... und http://www.edd.uio.no/perl/search/search.cgi?appid=72&tabid=1106 (dort djevelsk bei 'Grunnform' eingegben und im Antwortfenster auf die Antwortzeile klicken, dann öffnet sich ein neues Fenster) wird aber djevelskere djevelskest djevelskeste angegeben. Bei Google kommen hingegen für djevelskere usw. so gut wie keine passenden Treffer. Kann das jemand das Problem auflösen? Ist die Aussage von Riksmalsforbundet lediglich eine konservative Information, die nur für Riksmal gilt? Sind die Angaben in den Wörterbüchern nur theoretische Steigerungsformen, die von den Programmen automatisch gebildet worden sind? Falls die Wörterbuchformen zulässig sind, warum benutzt sie dann niemand (Google)?

Ein vergleichbares Problem habe ich bei dem Adjektiv afghansk. Riksmalsforbundet sagt, Adjektive auf -sk, die mehr als eine Silbe haben, werden nur mit mermest gesteigert. Die Wörterbücher bringen aber die Formen afghanskere afghanskest afghanskeste und für Nynorsk afghanskare afganskast afghanskeste. Nach meiner Meinung hat af-ghansk zwei Silben und kommt allein in die Schublade mit mermest bzw. bei Nynorsk meirmest. Das Adjektiv norsk hat hingegen nur eine Silbe und kommt allein in die Schublade -ere-est-este bzw. -are-ast/-aste. Wenn ich richtig informiert bin, gibt es für Nationalitätsadjektive bei der Steigerung keine Sonderregelungen (im Gegensatz zu der Neutrumsform ohne -t bei Nationalitätsadjektiven auf -sk).
Herzliche Grüße
Cadfaell

08.07.11 10:07
Die Deutschen sagen katholischer als der Papst, aber kein einziger Norweger
würde " katolskere enn paven " sagen, sondern mer katolsk enn paven.
Afghanskere lautet auch sehr fremd. Svenskere enn svensk ist prima weil einsilbig.
Oddy

10.07.11 13:59
Die Deutschen sagen meistens "päpstlicher als der Papst"

10.07.11 14:05
Hallo Oddy, Danke für Deine Antwort.
Teilweise konnte ich die widersprüchlichen Darstellungen auflösen. In den Wörterbüchern steht bei den Steigerungsformen mit ere-est-este bzw. are-ast-aste: genererte fullformer. Das heißt für mich, dass das Computerprogramm bei der Steigerung von Adjektiven keine Unterscheidung macht zwischen der Steigerung mit einerseits ere-est-este bzw. are-ast-aste und andrerseits mer-mest bzw. meir-mest. Genau genommen sind diese Angaben in den Wörterbüchern sprachlicher Müll und nicht zuverlässig. Aber vielleicht gibt es ja auch Argumente, die für eine solche Generierung sprechen, etwa ein Tal in Nordnorwegen, dass keine Steigerungen mit mer-mest bzw. meir-mest kennt.
Herzliche Grüße
Cadfaell

10.07.11 22:24
In der alten Version von Dokpro kann man sich auch die Steigerungsformen anzeigen lassen. "katolskere" ist dabei. Glaube kaum, dass die damit schludern.

Moin moin,

Gibt es im norwegischen einen Ausdruck für "ausfransen"?

08.07.11 09:51
Slite i filler, tynnslite und Ähnliches.
Meine Hose ist ausgefranst: Buksa mi er utslitt, slitt i filler.
Oddy

08.07.11 11:14
Aber wie ist es mit einem Kleidungsstück, dass eine beabsichtigt "ausgefranste" Kante hat?

08.07.11 11:17
Gefunden:
med frynsete kant

08.07.11 14:12
Med frynsekant. ( Ich bestelle das Hemd mit " frynsekant " )
Oddy

Hei dere.

Hva er achtweis?

08.07.11 07:11
et meningsløst ord?

08.07.11 09:35, Ulrike Wälder de
Dette ord finnes ikke på tysk.

08.07.11 09:56
Ach was!

08.07.11 10:19
Oi..sorry alle sammen. Slik går det når man leser for raskt.
Det skulle være "Nachweis". At det betyr dokumentasjon vet jeg fra før.
Undret meg nemlig over at jeg ikke facht achtweis i ordboken og aldri har
hørt ordet før. Beklager bryet. :-)

08.07.11 18:15
Et nachweis må ikke være et dokumentasjon!

Hey, wie würde man "Was für ein..." sagen ( als Ausdruck der Bewunderung wie in "Was für ein Fang!" "Hva slags" passt hier doch nicht, oder?

08.07.11 00:01, Geissler de
For en/et ...
"For en fangst!"

08.07.11 01:38
Kan også sies (litt mer gammelmodig):

"Hvilken fangst!".

Akel (N)

08.07.11 10:34
Også " litt av en fangst ! "
Oddy

Hei,
im Norwegischen gibt es : å bruke, å trenge, å behøve.
Kann mir jemand helfen, wann man welches Wort einsetzt?
Vielen Dank im Voraus.

hallo,

wer kann mir weiter helfen.
Ich brauche eine rechtliche Beratungsstelle in Norwegen ueber mein Rechte und Pflichten.

07.07.11 21:43
Ich glaube, da kann man sich an die deutsch-norwegische Handelskammer wenden. Die können
garantiert weiter helfen.

07.07.11 21:51
ok super...das versuche ich mal

Hallo,
ich bräuchte ein paar Wörter auf norwegisch.
- Kehrern : im Sinne von die Straße kehren
- der Straßenkehrer
- kehren: im Sinne von eine Wendung kehren

Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.....
Beste Grüße

07.07.11 16:27
Straßenkehrer : Gatefeier
kehren : vende
zurückkehren : vende tilbake
Oddy

07.07.11 17:02
also die Straße kehren wäre dann "feie"

(Bei "Momo" gibt es übrigens "Beppo Gatefeier" und "Gigi Fremmedfører"...)

07.07.11 17:05, MichaV de
..eine Wendung kehren.. also wenden oder kehren?

kehren = å snu
wenden = å vende

07.07.11 18:59, Mestermann no
Eine Wendung kehren, im figurativen Sinne: Ta en ny vending, ta en uventet vending.
Begivenhetene tok en ny vending. Rettssaken tok en uventet vending.

07.07.11 19:33
Was bedeutet denn der deutsche Ausdruck "eine Wendung kehren"? Es muss ja was anderes sein als die Straße zu kehren, aber gehört habe ich das noch nie.

07.07.11 19:35, MichaV de
Ich auch nicht. Man kann eine Wendung machen, aber nicht kehren.

08.07.11 02:02, Mestermann no
Bitte von meiner Antwort absehen.

08.07.11 10:21
Zusätzlich :
Bekehren : Omvende
Zum Islam bekehren : Omvende til islam
Oddy

08.07.11 10:54
Die einzigen echten Google-Treffer für "Wendung kehren" zeigen auf diesen Foreneintrag.

08.07.11 18:24
@ Mestermann, auch wenn ich von deiner Antwort absehen verstehe ich eine Wendung kehren nicht!

mfg T.

08.07.11 19:54
evtl. "eine Wendung kehrt ein"
von einkehren (syn): sich einstellen, eintreten, sichtbar werden, sich zeigen
Scotty (D)

09.07.11 04:26, Mestermann no
Es wäre hilfreich, wenn die Benützer sich mit Namen und Nationalität registrieren würden, oder jedenfalls
unterzeichnen; dann wäre es möglich, die jeweiligen Beiträge von einander zu trennen.

Hei zusammen!
Könnte mir jemand erklären, wann man welches Wort für "vor/voran" im örtlichen Sinne verwendet? Im Wörterbuch gibts
ganz viele Begriffe aber mir ist nicht klar, wann welcher benutzt wird.
foran, fremover, fremfor, utenfor, innen...
Danke!

07.07.11 15:48
Hast du einen bestimmen Satz im Sinn?

07.07.11 17:26
z.B. (mit meinen Übersetzungsversuchen)

Der Stuhl ist vor dem Tisch = Stolen er XX bordet.
Die Tasse steht vor dir = Koppen står XX deg.
Davor steht ein Schild = XX er et skilt.
Direkt davor ist der Garten = XX XX er hagen.
Ausserhalb der Mauer = Utenfor (?) muren.

08.07.11 20:56
schubs nach oben...

Hallo! Bin dabei, norwegisch zu lernen. Darf ich hier fragen, wo man norwegische Brieffreunde finden kann? Vielen
Dank, Kathi

07.07.11 15:50
07.07.11 15:50
?? Sowas gibt es noch??? ;-) In Foren im Internet würdest du bestimmt Kontakte knüpfen
können. Viel Erfolg:-)
Anne(N)

07.07.11 16:42
Ich habe mal bei http://www.interpals.net eine norwegische Brieffreundin gefunden, ist vielleicht auch einen Versuch wert.

07.07.11 23:50
Vielen Dank fuer alle Hinweise!

Hallo,

kann mir jemand helfen und mir sagen was: Fra Fjellheimen Kaller bedeutet?

Vielen Dank

07.07.11 14:44, Mestermann no
Fjellheimen = poetischer Ausdruck für Berggebiete = die Bergwelt.
Die Präposition fra und das Verb kalle findest Du hier im Wörterbuch.

07.07.11 14:59
Fjellheimen kaller : Mich rufen die Berge, mich rufen die Bergeshöhen ( poet. )
Oddy

was bedeutet "dåkker"
vielen lieben dank! :))

07.07.11 13:25
Hvis det er i Stavanger, det betyr dere.
V.

07.07.11 13:31
Også Trøndelag ( Trondheim ) og Nord- Norge.

07.07.11 15:51
Og vest-Norge :-)

07.07.11 20:15, Lofast no
Ikke glem "dokk"!

08.07.11 10:28
Hei Lofast.
Jeg satte Trondheim i parantes i Trøndelag.
I Trondheim sier man dåkker, men på de fleste bygdene i
Trøndelag sier man dåkk. ( Kolles e det med dåkk ? )
Og genitivformen for alle trøndere er dåkkers(j) ( og ikke dåkks, hihi )
Oddy

13.07.11 09:44
Sunnmøre (Ålesund)= "dokke": «Korsjen går det me' dokke?» (Korleis går det med dykk?)

Gibt es eine bessere Übersetzung für "Fahrzeugbau" als "Bygging av kjøretøy"? Google Language Tools und diverse Wörterbücher können mir keine einfache Übersetzung geben.

Murphy

07.07.11 10:53
Auf Norwegisch zweigeteilt.
Aufbau des Fahrzeuges : Kjøretøykonstruksjon ( vehicle construction )
Produktion ( Massenproduktion ) : Kjøretøyproduksjon ( bilproduksjon )
" Bygging av kjøretøy " kann einzelweise sein.
Oddy

08.07.11 08:12
Vielen Dank :)

Murphy

Hallo,
ich bin gerade im Vokabelspiel über "etwas patentieren" = "ta patent på noe" gestolpert.
Ausserdem findet man im Wörterbuch patentieren = patentere.
"Etwas patentieren" ist ja die Tätigkeit, die die Person im Patenamt ausübt, also ein Patent auf etwas geben.
Wenn jemand etwas Lustiges oder total Unnützes erfindet, sagt man gerne scherzhaft: Das musst du dir patentieren
lassen.
Wie würde man das überzetzen bzw. welches der beiden Verben wird hier gebrauch?
Danke
Ka

07.07.11 10:18
Genau dasselbe bei uns in Norwegen:
" Oslo Patentkontor hjelper deg med å patentere din oppfinnelse." ( die Tätigkeit ).
Scherz: " Det må du ta patent på ! "
Oddy

07.07.11 11:15, Kaxn de
Danke Oddy.
Aber dann ist das Wörterbuch falsch. Dann sollte "ta patent på noe" "etwas patentiert bekommen" heissen.

07.07.11 12:21, Mestermann no
Ich würde sagen, dass umgangssprachlich ist "ta patent på noe" nicht nur scherzhaft, sondern gleichbedeutend mit
etwas patentieren: Edison tok patent på lyspæren. Edison hadde en rekke andre patenter. Blant annet hadde han tatt
patent på det moderne telegrafiapparatet, og han hadde fått patent på en vippestol.

07.07.11 12:41, Kaxn de
Vielleicht stehe ich ja auf dem Schlauch, aber etwas patentieren ist nicht das gleiche wie etwas patentieren lassen. Die
Person im Patenamt (weiss nicht genau, wie man diese bezeichnet) patentiert etwas, währen ich als Erfinder etwas
patentiert bekomme oder etwas patentieren lasse, also im passiv. Es ist in meine Ohren falsch zu sagen: ich habe etwas
patentiert, wenn ich dabei meine, ich habe ein Patent auf etwas bekommen.
Und deshalb bin ich immer noch der Meinung, das Wörterbuch ist falsch.
Korrigiert mich bitte, falls ich mich hier irre.
Ka

07.07.11 13:48
Patent anmelden/beantragen : Søke om patent
Patentet ble godkjent av Patentstyret.( wurde angenommen )
Kaxn: " Himmel og hav " - du hast Patenamt geschrieben ( hihi )
Oddy

07.07.11 14:03, Kaxn de
Hahaha lustiger Schreibfehler:)
Aber ich glaube nicht, dass du verstehst, was ich bemängle:)
Macht nichts, ich habe jedenfalls die Antwort auf meine Frage erhalten.

07.07.11 14:04
Also : Søke om patent på = ta patent på
( Man kann nicht selber das Patent annehmen )

07.07.11 18:09, Geissler de
Grundsätzlich hat Kaxn recht. Trotzdem fällt meiner Meinung nach die Kritik fast in die
Kategorie Tüpferlscheißerei. Denn bei "patentieren" -- das kann man gut mit Google
verifizieren, etwa mit der Phrase "hat das patentiert" -- ist eine gewisse Aufweichung
geschehen, weshalb "lässt das patentieeren" und "patentiert das" nicht mehr genau getrennt
werden.
Etwas ähnliches ist mit "promovieren" passiert. Denn eigentlich wird man promoviert, wenn
man den Doktorgrad erwirbt. Dennoch nimmt heute fast niemand mehr Anstoß daran, wenn man
sagt "Sie hat in Chemie promoviert".

Hei!
Wo liegt der Unterschied zwischen "skal være" und "skal vært", bzw. "skulle være" und
"skulle vært"?

Danke!

07.07.11 10:31
" Det skal være to rette og to vrange ", sa bestemora.
(Es soll zwei rechte, zwei linke Maschen sein, sagte die Oma )
Nach Beendigung des Strickens : " Det skulle være to rette og to vrange -
du har strikket to rette og en vrang. "
" Det skulle vært to rette og to vrange" ( Das wäre richtiger )
" Skal vært " gibt es nicht.
Oddy

07.07.11 15:05
Um Oddys Beispiel aufzunehmen: skal være: Das sollen zwei Maschen sein (Indikativ Präsens); skulle være: das sollten aber drei Maschen sein (konjunktiv präsens; bzw.Wunsch Präsens); skulle (ha) vært: das hätten aber drei Maschen sein solllen (wörtlich: sollten gewesen sein) (Konjunktiv Vergangenheit, unerfüllbarer Wunsch). So ungefähr...

Ich habe neulich auf Norwegisch das Wort "oppbragt" im Sinne von "rystet", also deutsch "aufgebracht" benutzt. Finde aber nur wenige passende Beispiele dazu bei Google. Ob es verstanden wurde?

07.07.11 07:04
oppbrakt (aber das schlägt Google ja automatisch vor, oder?)

07.07.11 12:23, Mestermann no
Viele schreiben noch "oppbragt" mit G, übrigens.

Ich hatte gerade mein Auto hier (in Bergen) in der Werkstatt und bekam Bescheid, dass irgendwas mit der (Trommel-)Bremse nicht in Ordnung sei. Kann aber leider nicht genau übersetzen was die Anmerkung des Mechanikers heißt.
Er schreibt: "Bremsebåndet løsnet i vulk". Was bedeutet hier "i vulk"?

Kann mir da jemand helfen?

Takk på forhånd
Andreas

06.07.11 18:55
vulk = vulkanisering

Guten Tag :)

Ich suche die Übersetzung für das Wort "Unterkonstruktion". Wenn ich es über Wikipedia eingebe gelange ich nur auf der schwedischen Wiki-Seite mit dem Begriff "delstruktur", was ja aber nicht unbedingt Unterkonstruktion sondern Teilkonstruktion heisst. Ich hoffe ihr könnt mir helfen

mvh
Daniel

06.07.11 15:15
Okay hat sich erledigt. Manchmal gehts auch echt einfacher als man denkt ... :)

06.07.11 15:40
Verrate doch noch das Ergebnis!
(Für spätere Suchende ;-)

06.07.11 16:00
Ein ehemaliger Klassenkamerad aus Norwegen hat mir "understrukturen" gesagt. Bei google gibt es da auch jede Menge Treffer, also sollte das einigermassen hinhauen ;)

mvh
Daniel

06.07.11 16:47
Unterkosntruktion ist ja auch Unterboden ( subfloor )

guten abend,
"Oh, og kjøpte nettopp røyk for første gang i mitt liv." - was ist die genaue übersetzung
dieses satzes?
"oh, und ich hab soeben zum ersten mal in meinem leben rauch (?) gekauft" - ich versteh
nicht so genau den zusammenhang mit "rauch"...
vielen dank!

05.07.11 23:40
"Røyk" bedeutet "etwas zum Rauchen", also normalerweise Zigaretten.

06.07.11 18:45
ein verspätetes Dankeschön meinerseits! :))

08.07.11 01:57
"Røyk" er i denne sammenhengen altså hovedsaklig synonymt med "tobakk", enten det er i betydningen en eller annen form for ferdig tobakksprodukt, eller som løstobakk (og da er nok også rullepapir innbefattet i begrepet, men ikke snus som ikke røykes).

Akel (N)

habe eben in einem Interview mit Tarjei Vessas "på tynn is" gehoert..
wird das so wie im Deutschen "Sich auf duennem Eis bewegen" benutzt?

Danke!

05.07.11 20:52
Ja, das hast Du richtig verstanden.

Lemmi

06.07.11 12:01, Fride
takk ;-)

Kann jemand übersetzen:wenn es dunkel ist, bist du es, das Licht in meinem Leben.Danke im voraus.

05.07.11 17:54, Mestermann no
Mach doch erst einen Selbstversuch, dann helfen wir.

06.07.11 10:25
"Når det er mørkt er du lyset i mitt liv." scheint mir nicht genau das gleiche zu bedeuten.
Wörtlich übersetzt: "Når det er mørkt, er du det, lyset i mitt liv." Geht das?

06.07.11 11:38
Nee, das hiesse: wenn es dunkel ist, bist du das, (du) Licht in meinem Leben :)))

06.07.11 14:18, Mestermann no
"Når det er mørkt, er du lyset i mitt liv" ist richtig.

06.07.11 17:00
Die deutsche Vorlage ist genau genommen unsinnig. Die Aussage ist, dass das "du" dunkel ist, wenn es dunkel ist. Und du = Licht. Schlussfolgerung: wenn es dunkel ist, ist das Licht aus, was ja nicht unzutreffend ist. Vielleicht ist es ja doch so gemeint. Oder aber diese Aussage war beabsichtigt:
Wenn es dunkel ist, bist du es, der/die das licht in meinem Leben ist.
Zu letztem passt Mestermanns Übersetzung.

Hei og god sommer til alle !

Da habe ich mal wieder eine Frage: in einem Rechtstext kommt immer wieder das Verb sannsynliggjøre vor z.B. dommeren finner det sannsynliggjort at XY sto for en del...

Wahrscheinlichmachen kann es ja nicht sein und deutlichmachen ist vielleicht zu stark, oder?
Kann mir jemand damit helfen? Danke im Voraus

05.07.11 14:07
Der Richter hat es glaubhaft gemacht, das der Angeklagte an einige der Einbrüche
Schuld war.
Oddy

05.07.11 14:15
Sorry
dass der Angeklagte....
Übrigens kann man auch in ähnlichen Zusammenhangen " untermauern " verwenden,
z.B. den Verdacht untermauern ( underbygge mistanken )
Ody

05.07.11 15:16, Ilsedore de
Danke Oddy

07.07.11 20:54
Nei, her blir det brukt litt misvisende ord i forhold til korrekt norsk rettslig begrepsbruk.

"Sannsynliggjøre" refererer til det beviskravet som vanligvis gjelder i sivile rettssaker. Det vil si at når det foreligger to alternativer (A eller ikke-A) vil domstolen legge til grunn (dvs. anse som bevist) det faktum som etter bevisførselen fremstår som mest sannsynlig (dvs. > 50 %)

Når man derimot trekker inn begrepet "Angeklagte", ( i motsetning til "Beklagte"), er man i utgangspunktet over i strafferetten. Her gjelder det i utgangspunktet et helst annet beviskrav - i særdeleshet vedrørende spørsmålet om noen er skyldig - hvor det ikke er snakk om å sannsynliggjøre vedkommendes skyld, men derimot på det faktiske, bevismessige plan å finne bevist utenfor enhver rimelig tvil (dvs. bortimot 100 % sikkert) at vedkommende har handlet slik han er tiltalt for.

Å "underbygge mistanken" ("untermauen") er også noe annet enn å finne sannsynliggjort. En mistanke om en straffbar handling kan fremstå med en (teoretisk) sannsynlighet på 25 %. Den kan i alminnelig språkbruk sies å ha en viss grad av sannsynlighet, og at mistanken dermed er underbygget, (det vil si mistanken er ikke helt grunnløs, og slik sett etter alminnelig språkbruk "i noen grad" sannsynliggjort), men den er ikke i rettslig sammenheng "funnet sannsynliggjort".

Detter er fordi "funnet sannsynliggjort" er egentlig en kortform av at man har "funnet det overveiende sannsynlig", det vil si at det er overvekt på den ene siden av vektskålen (dvs > 50 %).

I strafferett brukes forøvrig det spesielle uttrykket "skjellig grunn til mistanke" (som et vilkår for å kunne bruke tvangsmidler som arrest, ransaking mv.). "Skjellig grunn til mistanke" tilsvarer det samme beviskravet som i sIvilretten, nemlig at det skal være overveiende sannsynlig, altså mer enn 50 % sannsynlig.

Å "finne sannsynliggjort" vil altså oppsummert bety at retten ut fra de fremlagte bevisene finner det mer sannsynlig at noe har skjedd eller at noe er nåværende tilstand, enn at det ikke er tilfellet. For sivile krav er det altså normalt tilstrekkelig til at det er "bevist", mens det for straffespørsmål normalt ikke er det.

Akel (N)

08.07.11 01:49
For ordens skyld: Den ene setningen over her skulle vært:

Dette er fordi "funnet sannsynliggjort" egentlig er en kortform av at man har "funnet det overveiende sannsynlig", det vil si at det er overvekt på den ene siden av vektskålen (dvs > 50 %).

Akel (N)

08.07.11 11:18
Uansett, Akel, sannsynliggjøre heter juridisk på tysk " glaubhaft machen " - substantiate på engelsk.
Der Richter hat durch Zeugenaussagen den Verdacht untermauert.
Oddy

08.07.11 16:36
Det som jeg i fant problematisk er "Der Richter hat es glaubhaft gemacht, das der Angeklagte an einige der Einbrüche Schuld war".

Det kan godt være at dette er en korrekt tysk setning, men den vil ikke kunne være oversettelse av en setning der "sannsynliggjort" er korrekt brukt av en norsk domstol ( - fordi "skyldig" og "sannsynliggjort" ikke har noe med hverandre å gjøre i norsk terminologi).

Jeg stusser forøvrig også på setningen "Der Richter hat durch Zeugenaussagen den Verdacht untermauert". Er det virkelig dommeren som "untermauert" mistanken ved vitneforklaringer, og ikke "der Ankläger"?

Akel (N)

10.07.11 14:03
Akel har rett med sin innvending.

11.07.11 10:40
Visst pokker, Akel har rett hva gjelder Richter und Ankläger !
Oddy

Hei, könnt ihr mir sagen, was ein "fløtepus" ist? Danke

04.07.11 22:35, Mestermann no
Das ist ein schwacher, weicher, verwöhnter Mann od. Junge.

06.07.11 21:51
Kann man wohl auch einfach mit "Sahnekätzchen" übersetzen. Also ein weibliches Wesen, hihi.

Hei, im WB steht "lukke øyne for" als "ein Auge zudrücken". Nicht dass ich dem WB nicht vertraue, aber ich hätte es sofort als "die Augen vor etwas verschließen" verstanden. Falsch? :)

04.07.11 22:56
Neida! Ganz richtig! Ein Auge zudrücken ist auf N.eher se gjennom fingrene med. Gut
aufgepasst:-) Vielleicht kann Administrator diesen Fehler im WB beheben..?
Anne (N)

04.07.11 23:00
Hey, da bin ich ja jetzt stolz auf mich (und mein Sprach"gefühl")!!
Danke Anne :)

Hallo,

wie würde man denn am besten den Begriff "Aussteiger" (im Sinne von: "Mensch, der eine alternative Lebensform vertritt") übersetzen?

04.07.11 13:23
Avhopper ( " Abspringer " ).
Das Englische Wort " dropout " wird auch umgangssprachlich verwendet.
Oddy

Ved siste tur til Berlin bodde jeg både i Pankow og Friedrichshain (altså i øst): Jeg husker
en avisartikkel fra noen år tilbake som omhandlet bruken av ordet «Broiler» som typisk for
DDR. I dag synes dette ordet nesten borte fra Schnell-Imbissene i Øst-Berlin. Skyldes det en
bevisst «vestifisering» av språket, eller at tyrkerne fra Vest nå også har inntatt Øst med
sine tilegnede, vestlige språkbegrep?

04.07.11 02:52, Mestermann no
Jeg kan ikke svare på spørsmålet om bruken av "Broiler" i tysk, men bare legge til at det samme ordet i det samme
tidsrommet er gått nesten ut av bruk også på norsk, som du sikkert er klar over. Ordet "broiler" var svært utbredt på
norsk på 70- og 80-tallet, som betegnelse på en stor, grillet kylling.

I dag vekker ordet mest negative assosiasjoner til industrimat og hurtigoppdrett av kylling ved hjelp av kraftfor. I
handelen betegnes en broiler nå for det meste som "grillkylling" eller "grillet kylling". Til dette kommer den figurative
bruken av ordet, som i "politisk broiler", som jo betegner en (ung) politiker med lite eller ingen erfaring med det
virkelige liv, gjerne fremdyrket som politisk begavelse av sitt eget partimiljø. Jeg tror det ville være vanskelig å selge
en kylling i Norge i dag under betegnelsen "broiler".

Om noen av de samme årsakene ligger til grunn for at begrepet "Broiler" er forsvunnet fra vokabularet til Schnell-
Imbissene i Øst-B., vet jeg ikke, men det kunne være interessant å høre hva våre tyske venner har å si.

04.07.11 16:51
Hei kl.11.00:48,
Dessverre kan jeg ikke svare på spørsmålet men husker fra DDR besøk god betegnelsen "Broiler" for "Hähnchen". I denne sammenheng et lite tips. Det finnes en veldig morsom bok som heter: "Spur der Broiler" av Reihard Ulbricht som er kommet ut 1999 hos RORORO ISBN 3 499 60780 8. Kan anbefales om du liker å le.
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

04.07.11 17:17
Dette er et tema som er egnet til å diskutere i lenge. Tyrkerne er i hvert fall uskyldige i denne sammenheng, de driver ikke med grillet kylling.
Om å si det med kort ord: Broiler er et typisk østtysk ord som var ikke i bruk i Vesttyskland. Østtyskland har tapt systemenes kamp (kommunismus mot kapitalismus) og taperen overtar seiersherrens språk. Dvs. Broiler eksisterer fremdeles, men heter nå Brathähnchen. Og ordet Broiler er bare ett eksempel av fenomenet.

Heia

ist das richig? "Ich vermisse Dich jeden Tag"

Jeg savner deg hver dag.

Denke nicht, oder?
Takk Chiara

03.07.11 21:55, Mestermann no
Es ist richtig.

03.07.11 21:56
Juhee...;-)
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Hei, kann mir jemand sagen, in welchen Fällen die norwegische Steigerung mit mer und mest gebildet wird? Gibt es da eine feste Regel? – Tusen takk.

03.07.11 20:26
Hei

Also eine feste Regel existiert da nicht. Doch normalerweise bei Adjektiven mit mehr als 4 Silben und bei vielen mit 3 Silben. Daneben noch Adjektive auf -ende

Vielleicht wären konkrete Beispiele hilfreicher

04.07.11 18:28
Tusen takk. Das waren brauchbare Antworten.

Hvordan oversettes "vettskremt" til tysk?

Tusen takk for hjelpen!

03.07.11 20:09
Jeg tenker det betyr "erschrocken" eller "verängstigt".

Ha det bra

Thorsten

03.07.11 21:01
Eller kanskje litt heftigere: "zu Tode erschrocken; vor Schreck wie von Sinnen"
(fra Hustad ordbok)

Hei,
hva betyr 'knirling'? 'Hvordan er det med knirling'?

Takk takk

03.07.11 10:13, Mestermann no
Das muss ein Schreibfehler sein. Mag sein, dass knirking, Knirschen, gemeint ist.

Grethe, jeg har ikke fisket siden jeg var rundt åtte år, så jeg har ikke særlig peiling på dette. La oss kalle det do-paler

Hallo, kann mir jemand bei diesem Satz helfen? Der macht leider für mich nicht so wirklich Sinn, wenn ich ihn übersetze! :(
Vielen Dank!!! :)

LG

03.07.11 10:21, Mestermann no
Grethe, ich habe nicht gefischt seit ich acht Jahre alt war, und habe deshalb wenig Ahnung davon. Nennen wir es Klo-
Köhlerchen.

Pale = sei av mindre størrelse = Kleiner Köhler.
Do = Klo.

03.07.11 14:21, Lofast no
Do-pale ist sehr "Bergensk", also stammt aus Bergen. Meines Wissens wird "dass-mort" häufiger benutzt als wort für kleinen Fisch. Dass= Klo Mort: Kleiner FIsch aller Art.
Ich empfehle aber allen Seelachs, denn der schmeckt wunderbar.

Zu letzt eine Frage: Wo sagt man "Köhler" anstatt "Seelachs"? Köhler habe ich in Deutschland kaum gehört.

03.07.11 16:34, Mestermann no
Nun, Seelachs wie auch bergensisch "pale" sind Synonyme für Köhler, rsp. sei, die die normative Artsnamen sind. In
Wikipedia und Duden wird beim Eintragen von "Seelachs" zu Köhler weitergeleitet. Laut Wahrig ist "Seelachs" die
Handelsbezeichnung für Köhler. Wohl weil ein Wort mit "Lachs" leckerer und feiner klingt als "Köhler", der ja ein ganz
häufig vorkommender und billiger Fisch ist.

Der Köhler ist sehr gut, aber kein Lachs - close, but no cigar. :-)

03.07.11 16:36, Mestermann no
Berufsfischer sagen übrigens Köhler, nicht Seelachs.

03.07.11 23:47
ich habe dieses Wort (Köhler) noch nie in meinem leben gehört.
Ich hätte nicht gewusst was damit gemeint ist.

mfg R. (D)

04.07.11 00:29, Mestermann no
Das mag natürlich sein, aber dafür kann ich nichts! :-)

04.07.11 06:43
Das Wort "Köhler" noch nie gehört? Wir hatten gerade einen Bundespräsidenten, der so hieß. (Einer seiner Vorväter war dann entweder ein Seelachsfischer oder einer, der (Holz)Kohle herstellte.)

06.07.11 17:53, Mestermann no
Entweder das, oder einer der Vorväter war ein Seelachs.

07.07.11 14:27
Köhler var et kjent Tronheimsnavn, vi hadde både baker Köhler og
frisørmester Köhler.( I Olav tryggvasons gate) Men de hadde neppe sitt navn etter
en viss fiskeart, men heller en som jobbet med kull, både ved å skyfle kull til ovnene
og etterpå slagge de samme.(Slagger - Schlackarbeiter - slagman )
Jeg jobbet selv i sommerferien 1958 som slagger i Trondhjems Kommunale Bakeri.
Slå den !
Oddy

09.07.11 12:35
Hei noe til temaet. Mange mennesker i Trondheim har forfedre fra Angeln. Angeln ligger i nærheten av Schleswig an der Schlei. Christian IV. tilbød folk fra Angeln skattefordeler og andre previligier om de ville flytte til Trondheim. Det kan tenkes at der er forbindelser med navnet Köhler?
God lørdag fra CLaus i Kristiansand

Igjen har jeg vært i Berlin - og undrer meg alltid over ordet "Klamotten". På skolen lærte
vi at "klær" het "Kleider" på tysk. Kan noen forklare meg hvorfor berliner-jentene alltid
snakker om "Klamotten" og ikke om "Kleider"? Er det dialekt, eller er betydningene ikke
synonyme (som jeg kanskje tror)?
Vennlig hilsen fra Bjørn

02.07.11 22:55, Mestermann no
Betydningene er synonyme. Klamotten er et slangord som med årene er blitt så vanlig at det nesten er blitt det
vanligste ordet for plagg. Det betyr egentlig "filler". Det kan også betegne andre former for gammelt skrap, pikkpakk.

02.07.11 23:01
Takk for opplysende svar: Så når jeg selv spør etter en god butikk for herreklæt
("Kleider"), da dummer jeg meg ut - på tysk. For nå skal man kanskje si "Klamotten" om alle
typer klær, eler er det noe jeg ikke skjønner her?

02.07.11 23:03
klæt=klær. eler=eller. Unnskyld!

03.07.11 01:17, Mestermann no
Nei, det er helst i omgangsspråklig tale at man bruker Klamotten. I mer dannet tale sier man Kleider eller Bekleidung.
Når du spør etter en forretning for herreklær, bør du bruke "Herrenbekleidungsgeschäft" eller "Geschäft für
Herrenbekleidung."

03.07.11 09:52
Hei Bjørn, (altså jeg ville ikke sagt at "Klamotten" er et særlig "slang"ord, men jeg hvis spør for herreklær ville jeg kanskje også sagt Herrenbekleidung. (Jeg er en jente, 24, bor og vokste opp i Berlin.)
F.eks. Ich brauch mal wieder neue Klamotten (helt vanlig, ikke i det hele tatt betydning av "filler".)
Men: f.eks. Für die Hochzeit brauch ich noch Sachen; etwas zum anziehen; (oder konkret:)ein Kleid, einen Anzug. Dvs. "Klamotten" betegner hverdagsklær. Dagligtale, kanskje oftere sagt av ungdommen, men ikke "slang".
Og noe du virkelig "dummer deg ut med" er hvis du snakker om "Kleider" for klær, det er et gammeldags ord og idag betegner dette bare "kjoler". "Kleider" for "klær" høres typisk utenlandsk ut. Det riktige ordet for "klær" er Kleidung, Bekleidung. Eller for den saks skyld (i hverdagen): Sachen, Klamotten. :-) m.

03.07.11 12:12
"Klamotten" er ikke begrenset til Berlin. Bare så det er sagt. Ellers er jeg helt enig med Mestermann.

04.07.11 00:25
Igjen tusen takk for svar, særlig når det kommer fra en innfødt berliner: Ikke desto mindre
stusser jeg over muligheten til å benytte ordet «Sachen»: Det må vel kunne bety alle mulige
«saker» mellom himmel og jord - og ikke begrense seg bare til «Klamotten» eller «Kleidung»?

04.07.11 00:35, Mestermann no
Ja, som jeg nevnte over, så kan det også bety "pikk og pakk", dss. "sakene dine", "greiene dine". Det kan bestå av plagg,
men også andre personlige effekter og andre, uspesifiserte gjenstander.

"Ich muss nur meine Klamotten holen, dann fahren wir." = "Jeg må bare hente sakene mine, så drar vi."
"Er hat noch nicht seine Klamotten gepackt" kan følgelig rett og slett bety: "han har ikke pakket ennå".

04.07.11 01:15
"Klamotten" brukes i hel Tyskland, det har ikke noe særlig med Berlin å gjøre.

Ordet "Sachen" kan benyttes som "Klamotten" men også for mange andre ting. Det er ingen begrenset til klær og jeg ville ikke si det hvis sammenhengen er ikke entydig.

04.07.11 09:22
Und zusätzlich:
Das Synonym für Klamotte is Habseligkeit.
Habseligkeit wurde vom Deutschen Sprachrat zum schönsten
Wort der deutschen Sprache gekoren.
Oddy

04.07.11 13:35
Habseligkeit wird erstens fast nur im Plural gebraucht, und ist zweitens nach meinem Empfinden nicht synonym mit Klamotte(n) zu verwenden. Habseligkeiten ist das, was man besitzt, und zwar dann, wenn es nicht viel ist. ("Seine paar Habseligkeiten passten in einen kleinen Koffer.")
Niemals könnte man sich statt neuen Klamotten neue Habseligkeiten kaufen, das ist falsch.

Übrigens: In der Bedeutung "Kleidung" geht auch Klamotten nur im Plural, höchstens ironisch im Singular. Im Singular kenne ich es nur für einen öden Klassiker, z. B. im Theater.

04.07.11 16:35
Bitte, schlag mal im Duden nach.
Oddy

04.07.11 17:26
"Habseligkeit, die; -, -en <meist Pl.>: [dürftiger, kümmerlicher] Besitz, der aus meist wenigen (wertlosen) Dingen besteht: auf der Flucht konnten sie nur ein paar -en mitnehmen."

In meinen 30 Jahren Leben in Deutschland ist mir "Habseligkeiten" kaum jemals im Singular und niemals als Synonym für "Klamotten" untergekommen.

Weiterhin: "Klamotte, die; -, -n. 1. (salopp) a) <Pl.> Kleidung: alte, schäbige -n; sie kauft sich immer die teuersten -n; [...]; b) <meist Pl.> alter, wertloser Gegenstand: pack deine -n (Sachen) und dann raus! 2. (ugs. abwertend) älteres, kaum noch bekanntes unterhaltsames Theaterstück; derber Schwank mit groben Späßen u. ohne besonderes geistiges Niveau: eine K. bringen.

Hast du einen anderen Duden als ich?

04.07.11 22:16, Jørg li
„Klamotten“ fra Kiel til Klagenfurt! Dessuten: Ordet „Klamotten“ hører også ut litt morsomt.

05.07.11 02:43, Mestermann no
For å øke forvirringen ytterligere, så kan jeg tilføye at man i litt eldre norsk finner uttrykket "habengut" som synonym
for "pikk og pakk", "saker og ting", men også opprinnelig som betegnelse på ens eiendom, både fast og løsøre. Men
det uttrykket er nok gått ut av gjengs bruk.

Når det gjelder Klamotten, så er opprinnelsen til ordet uklar, men det synes å komme fra et såkalt "skjulespråk",
altså et internt gruppespråk der begrepene skulle holdes hemmelige for utenforstående, en såkalt kryptolekt. I
Skandinavia har vi "månsing", "taterspråk", "kaudervelsk" og "rotvelsk" som eksempler på dette, i tyskspråklige
områder kalles "skjulespråk" for "Gaunersprache", f.eks. "Rotwelsch", som fantes i mange varianter.

Sigøynere og tatere og andre reisende brukte slike språk, og også reisende håndverkere, farende geseller og andre
håndverkergrupper. Opprinnelig synes "Klamotte" å ha betegnet en istykkerslått teglstein eller annen byggestein, og
dette kan tyde på at ordet har en slik håndverkerspråklig bakgrunn. I Berlin etter krigen ble enkelte av ruinhaugene
betegnet som "Mont Klamott", noe som tyder på at den opprinnelige betydningen av ordet på den tiden fremdeles var
kjent for mange.

Med tiden fikk ordet utvidet betydning, og gikk over til også å bety andre gamle eller ødelagte gjenstander, herunder
også klær og plagg. I denne betydningen forekommer det utelukkende i flertall, som "Klamotten".

"Eine Klamotte" i entall har imidlertid også betydningen en primitiv, enkel spøk, og brukes eller ble brukt i
teaterspråk som betegnelse på en enkel sketsj eller en gag.

Dette er sikkert alt for mye informasjon til at spørreren blir mye klokere på hva han skal bruke ordet "Klamotten" til,
men som hovedsak: Det er omgangsspråklig for (ens egne) klær og plagg, idet man gjør dem ringere ved å bruke
ordet - sml. "fillene mine". Men det er ikke synonymt i den forstand at det kan brukes når man spør etter en
klesbutikk eller omtaler klær som sådan, profesjonelt eller høflig.

Det kan ellers også betegne smått og stort av personlige effekter.

05.07.11 08:53
Mestermann:
Din siste setning gjelder både for Klamotten og Habseligkeiten.
Ich raffte meine Klamotten /Habseligkeiten zusammen und fuhr .....
Jørg : Ich stimme zu.Im oberdeutschen Sprachraum wird Habseligkeiten
verwendet, nicht Klamotten.
Oddy

09.07.11 12:46
Hei dere,
her forklaring fra Duden Fremdwörterbuch:

Kla|mot|te die; -, -n <Rotwelsch>:

1. (landsch.) größerer Stein.

2. (salopp)
a) wertloser Gegenstand, minderwertiges Stück;
b) (meist Plural) [altes] Kleidungsstück.

3. (Jargon)
a) längst vergessenes u. wieder an die Öffentlichkeit gebrachtes Theaterstück, Lied, Buch o. Ä.;
b) anspruchsloses Theaterstück
Duden - Das Fremdwörterbuch, 10. Aufl. Mannheim 2010
God lördag fra Claus i Kristiansand

Was ist der Unterschied zwischen "opphøyethet" und "opphøyhet" - auf Deutsch irgendsowas wie "Oberhoheit"? oder zwei verschiedene Schreibweisen?

02.07.11 19:13, Mestermann no
Entweder: Opphøyethet
Oder: Opphøydhet
("opphøythet") gibt es nicht.
Es sind zwei verschiedene Schreibweisen.

02.07.11 23:53
Oberhoheit heisst "overhøyhet".

04.07.11 08:48
Opphøyethet : Erhabenheit.
Ein Fußgängerübergang kann sicherheitshalber " opphøyd " sein,
aber nicht " opphøyet "
Oddy

For ikke lenge siden snakket jeg med ei jente fra Harstad. Hun fortalte meg at dialekten hennes hadde ingen samsvarsbøyning i plural når adjektivet står predikativt:
(Selvsagt skriver jeg bokmål nå)
Bilen er stor.
Vekta er stor.
Huset er stort.
MEN: Fuglene er stor. (ikke "store"!)

Det er fremdeles samsvarsbøyning når det står attributivt ifølge henne (unnskyld om jeg bruker feil ord her, jeg er ikke særlig god til å bruke grammatiske fagbegrep).

Mitt spørsmål er: Finnes det veldig mange dialekter som følger den slags bøyning? En Osloværing som jeg spurte sa at det hørtes "helt" feil ut for ham og at han ikke kjente til dette på noen som helst måte.

02.07.11 14:23, Mestermann no
I Harstad er dialekten slik, og over store deler av Nord-Norge og tilsvarende i deler av Trøndelag, så din venn fra Oslo
må jo høre litt dårlig.

Men jenta fra Harstad sier nok ikke "fuglene er stor", men "fuglan e stor". Det er altså forsåvidt samsvar mellom
pluralisformen og adjektivet, men annerledes enn på bokmål og i andre (sør-)norske dialekter.

02.07.11 16:37
Ja, sant det. Ville jo bare skrive bokmål ;) Men uansett så hete det "dem store fuglan" (eller "de store fuglan" som ho venninna mi ville sagd), så det e nok en vess forskjell mellom bokmål og den der dialekten.

Men tusen takk for svaret!

02.07.11 21:35, Geissler de
Men i "dem store fuglan" har vi ikke samsvarsbøyning, men den svake formen av adjektivet.
Ser likt ut, men er noe annet.

03.07.11 12:17
Unnskyld, det jeg mente var "store fugla", dvs. ubestemt form, ikke noe som "dem snille jentene" (og her er det fortsatt samme formen på substantivet på både bokmål og dialekten i Harstad).

In 02.07.11 00:36 steht: "Naja so pi mal daumen könnte es so stimmen." Kann ich daraus schliessen, dass "Handgelenk
mal pi" på norsk etwa "pi ganger tommel" heisst? Interessiert mich auch als Mathematiker, da ich immer wieder "pi
ganger tommel" arbeite. gio

02.07.11 11:57
Wie kommst du auf Handgelenk?

02.07.11 12:08
Ich bin erstaunt, wie viele Treffer Google für "Handgelenk mal pi" ausgibt, hab das noch nie gehört. Es gibt alleridngs auch noch mal deutlich mehr Treffer für "pi mal Daumen", was dann doch der geläufigere Ausdruck ist.

02.07.11 12:51
Aha, "pi mal Daumen" war keine verunglückte wortwörlich-Übersetzung aus dem Norwegischen! Das ist Deutsch! Nie
gehört. Vielleicht ist "Handgelenk mal pi" ein Helvetismus. Ich wohne in der Schweiz. Aber wenn wir schon dabei sind:
wie heisst es denn på norsk? gio

05.07.11 03:08, Mestermann no
Diesen lustigen Ausdruck gibt es nicht auf Norwegisch, aber schon andere Ausdrücke für "so ungefähr": "Sånn omtrent",
"etter rask hoderegning" u.a.

Hallo!

Was bedeutet wenn jemand sagt:
Du virker som ei dame med tæl, sprut og guts! Ditto med humor, ironi, et lite skjevt blikk på verden som raser der
ute, et stødig kompass på innsiden.

Ich verstehe nicht ganz die Metapher...skjev blikk på verden und stødig kompass på innsiden

A.V

02.07.11 12:00
schiefes, seltsames Weltbild (Blick auf die Welt)
steter / verlässlicher Kompass innendrin (im Innern)

Gruß (D)

02.07.11 12:54
Danke D

so ca buchstaeblich konnte ich auch uebersetzen, aber ich will wissen was steckt dahinter....was meint ein Norweger
damit?

02.07.11 13:00
12:00 setzt ein Komma, wo die norwegische Version keines hat. Der Bedeutungsunterschied zwischen "lite skjevt" und "lite, skjevt" ist allerdings groß.

02.07.11 13:26
Ich verstehe den Unterschied, bin aber dennoch nicht schlauer geworden.
A.V

02.07.11 14:25, Mestermann no
Et lite, skjevt hus = ein kleines, schiefes Haus
Et lite skjevt hus = ein wenig schiefes Haus (d.h. fast überhaupt nicht schief).

02.07.11 14:48
Wenn jemand sagt du hast ein verlaessliches Kompas innendrin, bezieht sich das auf soziale Intelligenz oder das man
sich nicht verliert im Wald hehe? Was steckt dahinter??
Und wenn jemand sagt du hast ueberhaupt keinen schiefen (seltsamen) Blick auf die Welt, heisst es du bist realistisk,
objektiv, tolerant? Ist es ein Kompliment?
Kann mir jemand das erste Satz uebersetzen? Du virker som en dame med tæl, sprut og guts
Oder im besten Fall alles im Zusammengang?
A.V

03.07.11 01:40, Mestermann no
Du virker som ei dame med tæl, sprut og guts! = Du scheinst eine Frau mit Energie, Elan und Mut zu sein.

Ditto med humor, ironi, = wie auch mit Humor und Ironie,

...et lite skjevt blikk på verden som raser der ute, = (und) einem kleinen, ironischen Blick auf die Welt, die da
draussen tobt. (Es scheint da ein Komma zu fehlen)

...et stødig kompass på innsiden = und im Inneren ein verlässliches Kompas. (Es bezieht sich auf soziale Intelligenz,
Lebensklugheit).

03.07.11 12:19
Hattest du nicht weiter oben noch gesagt, durch das fehlende Komma müsste das etwas wie "ein nur wenig schiefes Weltbild" heißen, d.h. eines, das nur wenig von der Norm abweicht (meine Interpretation)?

03.07.11 12:48, Mestermann no
Aber du meine Güte. Dies ist doch kein Text von Ibsen, sondern eine private Mitteilung. Es ist richtig, dass ohne Komma
müsste es "ein nur wenig schiefer Blick" heissen, aber das macht in diesem Kontext keinen Sinn. Der Verfasser hat
einfach ein Komma vergessen.

Ich denke, Du kannst Dich ruhig auf meine "Interpretation" verlassen.
:-)

03.07.11 13:26
Das war zwar kein Text von Ibsen, aber dennoch sehr aussagekräftig für mich
Vielen Dank Mestermann
:-)

Kann mir jemand weiterhelfen, wie man am besten den Ausdruck " ein Fels in der Brandung sein" korrekt oder
sinngemäss richtig ins norwegische übersetzt??

Vielen Dank!!

02.07.11 14:25, Mestermann no
En klippe i brenningen.

kann mir jemand helfen wie man ubersetzt: ich weis nicht wann wir zuruck kommen sollen?

01.07.11 17:01
Jeg vet ikke når vi skal komme tilbake

hva heter: det hender du blir lei deg? på tysk?

takk på forhånd

01.07.11 13:09
Es kommt vor dass du traurig bist ?

@Mestermann:

Noch mal zu dem "Beerdigungs-Schleifen-Thema":
Ja, ich hatte eine sehr innige Beziehung zu dem Verstorbenen, er war mein Verlobter.
Deshalb könnte ich doch "I kjærlighet" schreiben, wenn ich das richtig verstehe?

Vielen Dank für die Mühe und Hilfe!!!
Nora

NB: "I kjærlighet, NN" kann u.U. falsch verstanden werden, denn es kann sehr innig wirken, als ob man zum
Hingeschiedenen eine Liebesbeziehung gehabt hätte. Wenn dies nicht der Fall ist, würde ich "En kjærlig hilsen" oder
"Med (en) kjærlig hilsen" wählen.

01.07.11 12:03, Mestermann no
Liebe Nora. Doch, selbstverständlich.
Mein tiefstes Beileid.

01.07.11 13:20
@Mustermann
Das ist nett von Dir!
Ha det godt!
Nora

01.07.11 13:20
Mestermann ;-)

01.07.11 15:57
Du dienst ja als Muster für uns andere.

Kann mir jemand mit folgendem Satz helfen?
"XYZ har ikke latt seg begrense av sørlandsk smålåtenhet under planleggingen av ..."

01.07.11 09:46
Während der Planung des Projekts hat sich XYZ nicht
auf " sørlandsk " Geizigkeit begrenzen lassen.
Oddy

01.07.11 10:46, peter620 de
Danke Oddy!
Wusste gar nicht, dass die Sørlendinger für Geizigkeit bekannt wären - aber gut, ich werde mich assimilieren ;)

01.07.11 11:16
Geiz ist wohl etwas hart ausgedrückt:

smålåtenhet = Bescheidenheit

01.07.11 11:21
Kanskje tilbakeholden/forsiktig med penger.( Wie der Schwab )
" Mer send nedd gnärig, sondr a bissle karg "
Oddy

02.07.11 00:27
I will no jetzt nix schlechts übern schwob höre :D

04.07.11 09:04
Dann musst du die Schwabenwitze aus dem Internett tilgen !
Oddy

hallo zusammen,
könnte mir jemand übersetzen was das in grammatisch korrektem deutsch heißt? hab es mit google translator versucht und das war nur grob zu verstehen...
vielen dank schonmal :)

liebe grüße

-Evt. kan jo eg besøke dåke. :-) Det har jo ikkje gjort enda :-)

-det er jo sant! er bare til å komme!! :D men hvor i verden befinner du deg nå egentlig?

-Blir ingen convention på deg i helgen. Da skal du være med meg å møte noen hyggelige folk som har en hemmelig klubb. Noen kaller den AA, men du kan kalle den "få-deg-en-hobby-klubben" om du vil! :P

01.07.11 09:20
Når man ber om hjelp til å oversette til et annet språk, hadde det da ikke vært en tanke å starte med riktige norske setninger? Ikke en eneste av disse setningene er korrekt norsk skriftlig språk.

Akel (N)

01.07.11 09:36, Geissler de
Jeg går ut fra at såpørsmålstilleren er tysk og har vanskelig for å forstå de norske
setningene, antageligvis ikke minst pga. den ukorrekte skrivemåten.

01.07.11 10:26
-Evt. kan jo eg besøke dåke. :-) Det har jo ikkje gjort enda :-)
Eventuell kann ich euch ja bsuchen. Das habe (ich) ja noch nicht gemacht.

-det er jo sant! er bare til å komme!! :D men hvor i verden befinner du deg nå egentlig?
Das stimmt ja! Da heißt es einfach zu kommen. Aber wo in der Welt befindest du dich eigentlich jetzt?

(Keine Zeit mehr für den letzten Satz ;-)

02.07.11 00:36
Es gibt dieses Wochenende keine Convention (http://de.wikipedia.org/wiki/Convention) bei dir. Da solltest du mit mir (kommen) um nette Leute zu treffen die einen geheimen klubb haben. Manche nennen ihn AA, aber du kannst ihn "bekomm für dich ein Hobby Club" nenne, wenn du willst.
Naja so pi mal daumen könnte es so stimmen

Juli 2011

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat