Direkt zum Seiteninhalt springen

November 2012

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat
Hei,
könnte mir bitte jemand sagen was "karåt" bedeutet?

Danke im Vorraus

30.11.12 23:37
Kontext?

01.12.12 13:17
http://www.berglitruckstop.no/
viewtopic.php?t=2509

angeberisch prahlerisch altklug

(nicht sicher, nur gegooglet ...)

b. t. w. "im Voraus" ...

01.12.12 23:48, Staslin no
Wenn das Wort aus Trøndelag stammt, kann 13:17 gut recht haben, und ich kann auch erklären,
wieso: "kar" (wie auf Bokmål) = "Kerl", trøndersk "-åt" = Bokmål "-ete" = deutsch "-ig", "-
haft". Also wörtlich etwa "Kerlhaft".

Hei, wie kann ich diesen Satz ins Deutsche übersetzen?
"Skjønneste jenta med hjerte av gull, og et smil & en latter som kan få det sureste & bitreste menneske til å smile"
(Schönste Mädchen mit goldenen Herzen und ein Lächeln und Lachen.....?)
Tusen takk.

30.11.12 15:54
Das schönste Mädchen mit einem Herzen aus Gold kann mit ihrem Lächeln und Gelächter den verbissendsten Menschen zum Lächeln bringen.
Oddy

30.11.12 17:56
Nicht Gelächter, sondern Lachen. Gelächter ist von mehreren.

30.11.12 18:14
Toll! Dankeschön!

01.12.12 00:35
den verbissensten Menschen

01.12.12 21:18
Eigentlich ist das "den verbittertsten Menschen".

Hallo,
Habe beruflich im Bauwesen zu tun und habe Schwierigkeiten das Wort entreprise auf deutsch zu uebersetzen.
Vielen Dank im voraus

30.11.12 00:32, habo de
Würde ich mit: Bauunternehmen / Baubetrieb übersetzen.
entreprenør = Bauunternehmer

30.11.12 14:32
Entreprise wird in Norwegen eher von älteren Leuten im Baugewerbe benutzt. Ich sage hier dazu byggeoppdrag/anleggsoppdrag also Bauauftrag im Deutschen.

02.12.12 15:13
Vielen Dank fuer die Antwort!
Das hat mir sehr geholfen.Dank an allen,die sich an diesem Forum beteiligen.

Hallo Heinzelnisser,

ich habe Verständnisprobleme bei dem folgenden Satz:

Helt ny til det somaliske kjøkken, følte jeg meg heldig og som for anledningen var i følge med en somalisk kompanjong.

Der Satz stammt aus der Besprechung bzw. Bewertung eines somalischen Restaurants in Oslo. Irgendwie bekomme ich die Konstruktion/Übersetzung ab "og som..." nicht auf die Reihe. :-(

Es wäre schön, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

Vielen Dank im voraus für Eure Antwort.

Herzliche Grüße
Birgit

29.11.12 19:50
Ungenügende Editierung bei Satzänderung. Entweder og oder som ist überflüssig (falsch).
Helt ny til det somaliske kjøkken, følte jeg meg heldig som for anledningen var i følge med en somalisk kompanjong.
(das ist wahrscheinlich gemeint)
oder, aber mit noch etwas Umstellung (und weniger wahrscheinlich):
Helt ny til det somaliske kjøkken, følte jeg meg heldig og var for anledningen i følge med en somalisk kompanjong.

29.11.12 20:21
Den siterte setningen er ikke korrekt.

Hvordan setningen skal være, er avhengig av om at det er:
a) det faktum at jeg er ny til det somaliske kjøkken som gjør meg heldig, eller
b) at jeg var i følge med en somalier (som kunne bistå meg) i møte med noe nytt og ukjent.

(Alternativ a kan tenkes forstått på to måter: Enten at jeg er heldig som har sluppet å møte kjøkkenet før, eller at jeg er heldig som i det hele tatt fikk møte dette kjøkkenet (som mange andre går glipp av.)

Jeg vil tro at setningen burde vært skrevet som følger (med antakelse om at det er alternativ b som er ment):

"Helt ny til det somaliske kjøkken, følte jeg meg heldig siden jeg for anledningen ..."

Akel (N)

30.11.12 11:40
Ganz lieben Dank an 19:50 und an Akel für Eure Antworten. Dann lag der Fehler also gar nicht bei mir... Jetzt begreife ich auch, wieso ich die Konstruktion des Nebensatzes nicht begriffen habe. :-)

Und ja, Akel, die Alternative b) war gemeint, denn der Text geht wie folgt weiter:

Dette hjalp ikke bare for avvergelse av eventuelle språkbarrierer Hun var flink til å redegjøre for de ulike mattradisjonene, og hvorfor de nettopp var slik det var. (...)

Vielleicht hätte ich Euch diese Information noch mitgeben sollen (wie war das noch gleich mit "mehr Kontext"?).

Herzliche Grüße
Birgit

30.11.12 17:30, Mestermann no
Enig med Akel - setningen er ikke korrekt i utgangspunktet, veldig upresis. Pluss at den har feil preposisjonsbruk:

Man er hovedsaklig ny med eller i noe (her må det bli med), eller noe er nytt for en: Jeg er ny med det somaliske
kjøkken. Det somaliske kjøkken er nytt for meg.

(Jeg er ny i (sjeldnere til) det somaliske kjøkken ville si at man er ikke er vant til å tilberede somalisk mat.

02.12.12 11:56
Jeg tygget også litt på preposisjonen her, men føler meg noe usikker, og kommenterte det derfor ikke nærmere. Dette kan etter mitt syn avhenge av (noe vel Mestermann også indikerer) om det er tale om at man er ny som en aktør i kjøkkenet, eller som en kunde til kjøkkenet (eller en gjest).

Det er nok riktigst med "med", som Mestermann angir, for den som for første gang skal spise somalisk mat, men jeg vil for min del ikke helt utelukke "til" - litt avhengig av den helt konkrete konstellasjonen.

Akel (N)

03.12.12 01:33, Mestermann no
For meg blir "å være ny til det somaliske kjøkken" dansk. Der kan man si at man er "ny til flyvning", "ny til den franske
kogekunst" osv, men på norsk bruker vi helst "til" i slike sammenhenger når det er tale om noe mer konkret man er god
eller dårlig til: Jeg er god til noe. Jeg er god til å lage somalisk mat. Jeg er dårlig til å lage fransk mat.

Derimot sier vi gjerne: Det somaliske kjøkken er nytt for meg, men jeg er alt ganske god til å lage somalisk mat.

03.12.12 14:26
Noch einmal herzlichen Dank an Akel und ganz besonders an Mestermann für Eure weiteren Beiträge. Es erstaunt mich doch sehr, was man alles aus einem "verunglückten" norwegischen Satz lernen kann.

Liebe Grüße
Birgit

(PS: Eure Antworten zusammengefaßt, könnte der Satz folgendermaßen lauten:

Helt ny med det somaliske kjøkken, følte jeg meg heldig siden jeg for anledningen var i følge med en somalisk kompanjong.

Ist das korrekt? - Diesen Satz hätte ich übrigens problemlos verstanden. :-))

04.12.12 00:52
Ja, Birgit, det høres utmerket ut, det.

@Mestermann: Ja, kanskje det er dansk som har lurt i bakgrunnen og gjort meg litt usikker angående "ny til". Syntes liksom jeg hadde hørt uttrykksmåten før...

Akel (N)

Hallo,
ab und zu schaue ich mir (aus beruflichen Gründen) alte Zeichnungen von Gebäuden an. Da ist mir heute wieder aufgefallen, dass das "ø" früher scheinbar als "ö" geschrieben wurde (z.B. in avlöp). Die Zeichnung, die mir heute in die Hände gefallen ist, war von 1965. Gibt es einen Grund dafür? Die anderen "Sonderzeichen" å und æ sind ja "richtig" geschrieben.

Danke!

29.11.12 15:39, Staslin no
Ist das handgeschrieben? Früher war es in der Handschrift recht üblich, das ø zwar nicht als
ö, sondern als o mit einem waagrechten Strich oberhalb zu schreiben. Könnte es so was sein?

30.11.12 09:30
Ja, das ist hangeschrieben, aber es ist tatsächlich ein richtiges ö, d.h. mit zwei Punkten über dem o. Hab gerade festgestellt, dass es da eine Mischung gibt: Grossbuchstaben werden offensichtlich mit Ø geschrieben, da gibt es nämlich das Wort: Østflöyen. Sieht echt merkwürdig aus...
Hat sonst noch jemand eine Erklärung?

30.11.12 10:07
Passiert schon mal, dass das ø als ö (ganz echt mit zwei Punkten etc.) geschrieben wird. War frueher haeufiger, kommt aber auch heute noch dann und wann vor. Ist auch nicht komisch, gibt ja (als Vergleich) auch heute noch Leute, die in der Schule das Suetterlin-z oder -t lernen.

30.11.12 20:58, Staslin no
Habe übrigens einen Fehler gemacht: Der Strich (in den Handschriften, die ich kenne) ist
nicht waagrecht, sondern so: ó. Beispiel:
http://www.norskbarne.museum.no/skolemuseet/images/loekkeskrift.gif

Hallo,

ich habe Probleme mit der Übersetzung dieses kurzen Satzes: Das halte ich nicht nach.
(Der Kontext sieht so aus, dass jemandem von verschiedenen Leuten diverse Sachen versprochen wurden (meistens in Form von Beiträgen zu einem Projekt), und derjenige wird gefragt, ob diese Leute denn auch all das tun, was sie versprochen haben. Daraufhin kommt diese Antwort.)

Vielleicht kann mir jemand damit weiterhelfen?

29.11.12 13:48
Das ist doch kein Deutsch?
(evtl. Österreichisch?)

Richtig wäre nach meiner Meinung:

"Das verfolgeich nicht."
"Das überprüfe ich nicht."
"Darüber halte ich mich nicht auf dem laufenden."
"Das kontrolliere ich nicht"
"Das überwache ich nicht"
"Das beaufsichtige ich nicht."

Sinngemäß auf Norwegisch z.B:

"Dette holder jeg ikke styr på."

Gruß, habo

29.11.12 23:54
Hei habo,
der Ausspruch "Das halte ich nicht nach" wird im Büroalltag
immer öfter benutzt. Er beinhaltet alles, was Du geschrieben
hast. Gemeint ist jedoch oft: "Lass' mich in Ruhe, ich habe die
Aufgabe delegiert, frag dort nach."
MfG, Jürgen

30.11.12 00:36
Vielen Dank für die Hilfe!

30.11.12 10:13
Ist das wieder so 'ne wörtliche Übersetzung aus dem Englischen oder sowas? Marke "ich bin ganz bei dir" oder dergleichen?

30.11.12 21:50
Wie sollte denn das englische Original dazu dann lauten?

30.11.12 23:37
Keine Ahnung, deswegen frage ich ja. Irgendwoher muss es ja kommen.

Hei,
ich verstehe den Sinn des Textes, aber kann es nicht so richtig in Worte fassen...und sind "dog" und "likevel" nicht
ähnliche Wörter?
"Ja, kjære K., nå kommer jeg ikke på flere. Det dreier seg om et døgn, men dog likevel så vanskelig."
(...ich komme (frage) nicht mehrmals. Es dreht sich um 24 Stunden, aber dennoch ist es schwierig.)
Tusen takk
Kim

29.11.12 12:28
Hallo,

bin mir nicht sicher bei "dog likevel", aber der erste Teil:

"nå kommer jeg ikke på flere" bedeutet normalerweise eher:
"Jetzt fallen mir keine weiteren ein." / "Auf mehr komme ich nicht."

29.11.12 19:08
Ja, das passt. Vielen Dank!
Kim

Hallo! Wie sagt man "etwas von heute auf morgen" machenlernen... auf norwegisch?
Mein Beispielsatz: Sie wird nicht von heute auf morgen perfekt deutsch sprechen, aber wenn sie uebt, wird sie Fortschritte machen".
Takk for hjelpen!

28.11.12 21:16, Staslin no
over natten.

Hun kommer ikke til å snakke perfekt tysk over natten, men hvis hun øver, vil hun gjøre
fremskritt.

(Alternativ: natta, framskritt)

29.11.12 07:29
Fra den ene dagen til den andre.

30.11.12 22:00
Takk Staslin! :-)

Hei,

welches norwegische Wort benutzt man für Anschlag? Nicht im Sinne von Attentat, sondern im Sinne von Stop. Die Tür bis zum Anschlag aufreissen z.B.. Mir kommt es auf Anschlag im Zusammenhang mit Gelenkbeweglichkeit an.

Vielen Dank

28.11.12 20:02
Unsere Physiotherapeuten beschreiben den "Gelenkanschlag" als "bevegelsesutslag". Vielleicht
hilft das weiter?

28.11.12 21:27
På norsk vil man vel bare si at døren er åpnet helt opp, eller at den står på vid(t) gap.

Rent fysisk kan man jo si at døren er åpnet helt til dørstopperen, der hvor det måtte være montert slike, men det høres litt tvungent ut i forhold til de vanlige uttrykkene ovenfor.

Akel (N)

29.11.12 07:54
Mekanisk vil uttrykket være "fullt utslag"

29.11.12 08:20
Hei,
ich komme auch nicht auf den richtigen Ausdruck, aber ich glaube, die posts vor mir haben eher den "Ausschlag", also z.B. die Grösse des Kreisegments, den ein Gelenkarm beschreibt, übersetzt.
Der "Anschlag", wie 12:56 ihn nachfragt, ist tatsächlich der Stopper, der einen größeren Aufschlag/Ausschlag" verhindert.

Gruss, habo

29.11.12 10:01
Kreissegment

Wenn man hier im Wörterbuch "unbezahlbar" nachschlägt kommt man zu "for kostbar" oder "uoppnåelig".
Ich frage mich, ob es ein Äquivalent für die Bedeutung gibt, wenn man einen unbezahlbar (guten) Ratschlag oder ein
unbezahlbares (tolles) Erlebnis oder einen unbezahlbaren Menschen umschreiben will. Da passt wohl eher keine der
angegebenen Alternativen!?

Das ist mir übrigens beim Lesen dieses phantastischen Forums aufgefallen, als ich auf der Suche nach lobenden Worten
war! :)

28.11.12 12:29
ubetalelig

28.11.12 14:02
uvurderlig

Hallo, wie sagt man Stuffig geschnitten (frisør) auf norwegisch?

Takk:)

28.11.12 12:17
Wenn du stufig geschnitten meinst, das findet man im Wörterbuch ;-)
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/15565

Weiss jemand, was "Gewinnspanne" auf norwegisch heisst?

Takker og bukker! :)

28.11.12 14:03
fortjenestemargin

Unnskyld... aber was bedeutet denn die Redewendung "Livet går sin skjeve gang"?

Tusen takk. Hilsen Carsten

28.11.12 11:19
Auf Deutsch haben wir: "das Leben geht seinen Xen Gang"
wobei X = normal / geruhsam / gewohnt / geregelt ... sein kann.
Mit skjev = schief kannst du dir vorstellen, was gemeint sein kann. Wobei hier eher die Normalsituation gemeint ist, wie das Leben eben so ist mit allen Höhen und Tiefen, der normale Wahnsinn.

29.11.12 08:26
Mir ist der Ausdruck "Xen Gang" überhaupt nicht bekannt.
In dem oben beschriebenen Sinne würde ich einfach sagen:
"Das Leben geht seinen gewohnten Gang".

Gruss, habo

29.11.12 16:17
:-)
Das X steht für eine der in der zweiten Zeile von 11:19 angeführten Möglichkeiten. Dein "gewohnt" ist eines dieser X und in besagter Zeile aufgeführt.

Kan dere hjelpe meg med å rette gramatikken og settnings oppbygningen?

Mein Freizeit
Im Der Freizeit spiele ich gern Tischtennis mit meinem freuende. Meinen freunde sind sehr
gut in diesen Sport, aber ich bin besser als auch. In Der Freizeit kann ich ab und zu
spiele am Der Computer, wenn ich langweilig bin. Ich hoffe meine Zukunft bleiben gut, mit
viel Freizeit. Ich denke Die Schule mache spaß, aber Freizeit ist viel wichtig wenn ich
bin strapaziert.

Takk på forhånd!

27.11.12 20:54
Hei!

Faren er at læreren din fatter mistanke hvis du leverer noe uten feil...

"Meine Freizeit
In der Freizeit spiele ich gerne Tischtennis mit meinen Freunden. Meine Freunde sind sehr gut in diesem Sport, aber ich bin auch sehr gut (auch nicht schlecht). In der Freizeit spiele ich ab und zu am Computer wenn mir langweilig ist. Ich hoffe meine Zukunft bleibt gut, mit viel Freizeit. Ich finde die Schule macht Spaß, aber (meine) Freizeit ist sehr wichtig wenn ich strapaziert bin. "
Siste setning sier man egentlig ikke sånn på tysk, da heter det f.eks. "wenn ich gestresst bin" oder "wenn ich viel Stress habe"
Ellers var det jo allerede ganske bra!

Martin

27.11.12 21:02
Bare så du skjønner forskjellen:
"wenn ich langweilig bin" = når jeg er kjedelig
jeg kjeder meg = "mir ist langweilig"

27.11.12 21:56
Ich hoffe meine Zukunft bleiben gut (jeg håper min fremtid blir bra)

Ich hoffe, meine Zukunft wird gut

27.11.12 22:08
Tusen takk for hjelp! Derfor jeg liker denne siden.. Men dette er for eget bruk (Ikke
innlevering).

Hei,

ich will sagen"die sinnvollste Methode" - heisst das dann "den mest meningsfylte metoden"? Bin unsicher beim Gebrauch von meningsfylt.

Danke

27.11.12 12:47
Hallo,

würde eher "den mest passende metoden" schreiben.

Jedenfalls falls es darum geht, dass eine Methode in einem bestimmten Zusammenhang am sinnvollsten ist.

27.11.12 12:51
Das kann sein, aber mir kam es mehr auf meningsfylt an, was im Heinzelnisse-Wörterbuch auftaucht als a2, wenn man nach sinnvoll sucht. Habe mich inzwischen weitergeklickt und mit den Sekretärinnen ausgetauscht und kam da auf meningsfull.
Weiss jemand, warum im Heinzelnisse-Wörterbuch meningsfylt erscheint?

27.11.12 13:28
Hensiktsmessig.

27.11.12 14:12
meningsfull = meningsfylt (kein wesentlicher Unterschied)

28.11.12 10:15
...und das macht deshalb keinen Unterschied, weil der Unterschied zwischen full und fylt darin besteht, dass das eine ein Adjektiv ist (full = voll) und das andere ein adjektivisch gebrauchtes Partizip (fylt = gefüllt). Daher in der Bedeutung kaum ein Unterschied.

Was ist der Unterschied zwischen i 10-tida und ved 10-tiden? (Ich meine die Präpositionen.) Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!!!

26.11.12 23:50
Von der Bedeutung her eigentlich gar keinen. Die erste Möglichkeit ist moderner,
umgangssprachlich "normaler" - die zweite etwas altmodisch, "feiner".
Anne (NO)

27.11.12 04:09, Mestermann no
Nur um es klar zu machen: Hier wurde nach den Präpositionen gefragt, nicht nach Genus von tida/tiden. Zwischen "i
10-tida/ved 10-tiden" und "ved 10-tida/i 10-tiden" gibt es keinen Unterschied von der Bedeutung her, und sie
werden untereinander verwendet.

27.11.12 09:33
Kleiner Hinweis: "untereinander verwendet werden" für "brukes om hverandre" kann man nicht sagen.
Stattdessen: "werden synonym verwendet" o.ä.

Hei,

gibt es ein norwegisches Wort für Kauderwelsch? Also ein Synonym für unverständliche Fachsprache? Evt. entsprechend "Amtsdeutsch".

Vielen Dank

26.11.12 17:25
kaudervelsk

Hei Hei,
Jeg har et spörsmaal angaaend min datter lekse hvor setningen lyder: Es wird ihm flau um den
Magen, gleich muss er abstürzen. I fölge Wörterbuch er flau det samme som flau paa norsk
atlsaa noe med pinlig aa gjöre. Lyder litt merklig i denne sammenhengen. Er det noen av dere
som har et svar paa hva flau menes i denne sammenhengen?

Paa forhaand takk!

26.11.12 13:22
tyske "flau" kan egentlig ikke oversettes med norsk flau=pinlig. Det betyr heller at man føler seg kroppslig uvel.

27.11.12 01:09, Mestermann no
Det er riktig som 13:22 sier. Men betydningen flau = dårlig finner du også på norsk, det betyr ikke bare at man er pinlig
berørt, eller at noe er pinlig.

Betydningen av flau = dårlig, finner du i "en flau vind" (liten eller dårlig vind), "flau smak i kunnen", "et flaut forsøk" osv.

28.11.12 10:54, Drontus no
Bare for ordens skyld (Mestermann bomma visst litt på tastene...): Det heter selvfølgelig "en flau smak i munnen".

heihei, ich suche nach dem norwegischen Begriff für "Ämterhäufung" - also wenn man nicht nur Außenminister, sondern auch Regierungsvorsitzender und meinetwegen Chef der Geheimpolizei ist... Noen som vet? Takk for sist! Hilsen H.

27.11.12 08:29
Hier was Ähnliches :
Styregrossist : Mitglied von mehreren/vielen Vorständen.

Oddy

Jetzt wird es wieder sehr umgangssprachlich.
Wenn wir Action oder Horrorfilme gucken sagen wir immer, sagen wir immer wenn jemand in einer unausweichlichen Situation ist, der ist im Arsch. Sitter i knipe ist da zu nett ausgedrückt. Kennt da jemand eine passendere Übersetzung?

25.11.12 20:29
SEHR umgangssprachlich/vulgaer: rævkjørt. Die woertliche Bedeutung kannst Du dir sicher selber erschliessen.

25.11.12 20:51, schokikjeks de
sehr gut, kann ich, danke

Hallo,
gibt es einen Ausdruck für das "KO-Kriterium" , also das für die Entscheidung einer bestimmten Frage allein ausreichendes Kriterium, im norwegischen? (KO: knock out)

Mir fällt schon im deutschen keine kurze Umschreibung ein :(

Takk på forhånd

28.11.12 13:50, scotty8 de
"avgjørende kriterium" und "avgjørende kriteriet" findet sich mit google

avgjørende : entscheidend, ausschlaggebend, maßgebend

Hei,
ich hætte gern mal eine Erlæuterung zum Gebrauch von å prøve und å forsøke. Zum Beispiel bei : Ich werde
versuchen, mit ihr Kontakt aufzunehmen. Bisher verwendete ich immer jeg prøver, bin aber nicht mehr ganz
sicher.
Danke schon mal.

25.11.12 14:31, scotty8 de
Moin,
im deutschen gibt es ja mehrere Bedeutungen:

1.
a)(etwas Schwieriges, etwas, wovon jemand nicht sicher sein kann, ob es gelingen wird) zu tun beginnen und so weit wie möglich ausführen
b) durch Ausprobieren feststellen; probieren

2. probieren

3.
a)sich auf einem [bestimmten] Gebiet, auf dem man [noch] unerfahren, ungeübt ist, betätigen
b)(gehoben) erproben

Vielleicht kommst du damit etwas weiter.

Quelle: www.duden.de

25.11.12 14:49
Danke, aber damit komme ich noch nicht viel weiter. Mich interessiert eigendlich mehr, wie die Norweger die
beiden Wørter verwenden und ob " Jeg skal prøve å få kontakt med henne." richtig ist.
Trotzdem danke!
Hilsen Katja

25.11.12 14:51
unnskyld: eigentlich!

25.11.12 16:21, Staslin no
In meinen Ohren sind die beiden Wörter austauschbar. Welches man nimmt, hat mit Region und
Vorlieben zu tun. Ich selber sage nie "forsøke", immer "prøve".

25.11.12 17:53
Danke, genau das wollte ich wissen.
Schønen Abend

Hallo,
ich verstehe folgenden Satz aus dem Roman "Når jeg er hos deg" nicht: Alltid skulle hun ødelegge for meg. Wie ist
das for meg zu verstehen?
Hat da jemand eine Idee?
Katja

25.11.12 12:45
Hei,
das ist praktisch das Dativ-Objekt: jemandem etwas verderben
Also: Immer musste sie es mir verderben.

(Das direkte Objekt "es" fehlt hier im Norwegischen.)

25.11.12 13:18
Vielen Dank fuer die schnelle und verstændliche Antwort.
Katja

Hallo,

könnte mir jemand sagen wie ich den englischen Begriff "alienated" am besten ins norwegische übersetzen könnte? Was ich bis dato fand war "fremmedgjøre", was aber wohl eher sovel wie "alienating" bedeutet.

Danke im vorraus.

25.11.12 02:24, Mestermann no
To alienate, to be alienating = å fremmedgjøre, være/virke fremmedgjørende
Alienated = fremmedgjort

Videre også:

To alienate, to be alienating: Å støte bort, støte vekk, avvise. Å være avvisende, bortvisende
Alienated: Bortstøtt, avvist.

25.11.12 02:50
Danke für Deine schnelle Antwort.
Ist fremmedgjort Bokmål und Bortstøtt, avvist Nynorsk? Oder andersherum?

25.11.12 04:46, Mestermann no
Beides sind bokmål, auf nynorsk würde man "framandgjort" aber auch (wie auf bokmål) bortstøtt schreiben.

Guten Abend!
Kann mir jemand sagen, was mit "Fins de kvar" gemeint ist? Das hat mir ein Interessent auf eine Online-Anzeige zu meinen Lichterketten geschickt, die ich vor Kurzem erstellt habe. Google-Übersetzer war auch nicht hilfreich...

Vielen Dank schonmal!

24.11.12 22:07
Gibt es die noch / sind die noch zu haben
(kvar in diesem Sinne ist Schwedisch)

24.11.12 22:29, kleinesanna
Tusen takk :) Wieder etwas gelernt.

Grüße,
Anna

Guten Tag :)
Ich hätte da eine Frage das "Schulsystem" betreffend. Und zwar bin ich nun in der VG3 in der Linie Studiespesialisering
und werde öfter gefragt ob ich dieses Jahr "Russ" bin.. Ich dachte aber irgendwie, dass man das automatisch sein würde,
sobald mein sein Abi macht. Oder ist man das nur,wenn man einen Russelappen hat, auf die Feiern geht und so? Weil so
einen habe ich mir nicht bestellt.Lediglich die passende Kleidung. Was ist denn nun ein Russ? :(

Vielen Dank im Vorraus :)

24.11.12 20:40, Geir no
Hei, Russ ist ein Schüler im Abitur-Abschlußjahr :) Viel Spaß beim feiern. Ha det göy med feiringa :)

Hvordan kan man på tysk på en pen måtesi at noen døde en naturlig død, "som han sovnet stille inn".
Kåre

24.11.12 11:41
Ganske liknende: er ist sanft/ruhig/friedlich entschlafen

Was ist kulturmjoelk?? Ist das Buttermilch?

24.11.12 11:02, Geissler de
Nein, das ist Dick- oder Sauermilch.

24.11.12 15:00
Ich hatte bei TINE mal nachgefragt angehend einem Produkt welches mit der deutschen Buttermilch vergleichbar ist. Antwort: Kulturmelk!!!!
Viele Grüße

Antje

24.11.12 17:06
Ich glaube, Buttermilch gibt's nicht in Norwegen... Kulturmelk ähnelt Buttermilch, ist aber
nicht genau das Gleiche.

26.11.12 11:35, Drontus no
Kulturmelk (nynorsk: kulturmjølk) = Dick- oder Sauermilch
Hierbei handelt es sich um Milch, der Milchsärebakterien beigefügt wird.
http://de.wikipedia.org/wiki/Dickmilch
http://no.wikipedia.org/wiki/Kulturmelk

Buttermilch = kjernemelk oder saup
Dies ist die Flüssigkeit, die bei der Herstellung von Butter übrig bleibt. Gibt es in Norwegen nicht zu kaufen. Meine Eltern sind immer ganz entzückt wenn sie hier in Deutschland Buttermilch trinken können, weil sie es aus ihrer Kindeheit noch kennen - damals gab es das wohl auch in den Läden.
http://de.wikipedia.org/wiki/Buttermilch
http://no.wikipedia.org/wiki/Kjernemelk

Zum Kochen und backen kann man aber kulturmelk durch Buttermilch ersetzen (und umgekehrt).

Bei solchen Fragen ist übrigens Wikipedia ganz hilfreich. Da kann man ja in der linken Spalte den gleichen Artikel in anderen Sprachen wählen (bei kulturmelk musste ich allerdings den Umweg über den englischen Artikel machen).

Hallo an alle :)

Ich arbeite zurzeit an einem Schulprojekt und frage mich ob es auf Norwegisch ein Wort für
"hölzern" im übertragenen Sinne, also mit der Bedeutung "steif; wie aus Holz", gibt. Hat
hier jemand eine Idee?

Vielen Dank schon einmal und noch einen schönen Abend,
Markus

23.11.12 20:49
Für eine Person ginge ev. "stauret". Staur ist (Holz)Pfahl, passt also ins Bild.

24.11.12 12:12
Ubøyelig, urikkelig, stri

24.11.12 15:05
Ist dann Staur Foods = Holz(Pfahl)Essen;)? Irgendwie schmeckt die Pizza ja doch komisch.

26.11.12 03:42
Er det Stabburet du egentlig tenker på (med din referanse til pizza)?
Det er i så fall navnet på et hus man tradisjonelt oppbevarte mat i.....

Akel (N)

27.11.12 14:05, Ilsedore de
Hei Akel,

Stabburet ist der Speicher auf deutsch.

Zu hölzern : geht da evtl. auch stiv - man sagt ja auf deutsch auch steif, stocksteif in dem Zusammenhang.

Hilsen Ilsedore

29.11.12 01:50, oekos de
Danke für die Vorschläge. Ich dachte eher an etwas wie "ein hölzernes Thema auflockern". Der
Bezug zum Holz sollte eigentlich deutlich gemacht werden. Ich glaube aber, dass ich jetzt
auf das Wort "stiv" zurückgreifen werde ;)

Hallo ihr Lieben!
Mein Freund und ich lernen gerade an der Uni norwegisch... Jetzt kommt bald Advent und ich suche für einen selbstgebastelten Adventskalender norwegische Kindermärchen (Kindermärchen, da unser norwegisch noch recht rudimentär ausgeprägt ist), um einen schönen und sinnvollen Kalender zu basteln ;-)) . In unserer Uni-Bib ist zum Thema norwegische Literatur leider nicht viel zu finden. Ich suche händeringend nach Internetseiten, auf denen es norwegische Märchen gibt und wäre wirklich froh, wenn man mir helfen könnte, da ich leider nicht viel finde (mein norwegisch ist zu schlecht, um auf norwegischen Websiten etwas zu suchen...)!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Tusen takk!
Milena

23.11.12 19:39, Ilsedore de
Hallo Milena,

Die Geschichten von Thorbjørn Egner sind in schöner, einfacher Sprache geschrieben.
Es sind verhältnismäßig moderne Märchen und Geschichten.
Persönlich mag ich "Klatremus og de andre dyrene i Hakkebakkeskogen" am liebsten.
Dazu gibt es auch eine CD mit Liedern - als großes Päckchen für den 24.12.?

Gruß Ilsedore

23.11.12 21:12, Geissler de
Der Link, der zu den Märchen von Asbjørnsen und Moe führt, ist leider für Deine Zwecke,
Milena, eher unbrauchbar. Denn die Norske Folkeeventyr sind in einer Sprache verfaßt,
die in ihrer Schwierigkeit das meiste übertrifft, was man sonst auf Norwegisch zu lesen
kriegt, moderne Belletristik eingeschlossen. Der Grund liegt vor allem im Vokabular, das
voller Archaismen und Dialektwörtern ist.

Im Internet wirst Du aber nicht viel besseres finden, zumindest nicht auf legalem Weg.

Der Tip von Ilsedore ist alles andere als schlecht (persönlich finde ich ja
Folk og røvere i Kardemommeby etwas besser), aber das kostet halt etwas. Ich würde mir
auch die CD dazu leisten, denn damit bekommt man auch gleich die Aussprache ins Ohr.

24.11.12 13:38
Viiiiielen lieben Dank!!!
Das sind wirklich sehr gute Ideen! Werde zusehen, dass ich mir heute von Egner was bestelle!!
Also nochmals: Vielen herzlich Dank für die schnellen und guten Ideen!
Milena

24.11.12 13:51, Geissler de
Die Egner-Geschichten sind auch insofern ein guter Tip, weil sie nicht unbeträchtlichen
Einfluß auf die norwegische Populärkultur genommen haben. Man wird in der Alltagssprache
immer wieder mal Anspielungen auf Egner finden, sei es "Kardemommeloven" oder Sätze wie
"Gjort er gjort og spist er spist".

In einer Todesanzeige las ich als Titel "orlogskaptein".
Ist das ein Kapitän der norwegischen Kriegsmarine? Heißt "orlog" Krieg?
Im Lexikon konnte ich das Wort nicht finden.
Danke im Voraus! Esli

23.11.12 16:58
Jepp! Ist ein militärischer rang und "oorlog" ist holländisch und soll "Krieg" bedeuten. Ursprünglich wohl ein Kapitän der Handelsmarine, der zu Kriegszeiten zum Militärdienst herangezogen wurde. Lies selber: http://no.wikipedia.org/wiki/Orlogskaptein
Chris

23.11.12 17:20
Danke! Esli

26.11.12 03:50
Nei, som det kanskje vil fremgå av wikipedia-artkkelen som det linkes til, er graden orlogskaptein ikke en "kaptein" i marinen. Orlogskaptein tilsvarer graden av major i hæren/luftforsvaret.

En kaptein i hæren/luftforsvaret tilsvarer graden kapteinløytnant i marinen.

(Det er altså ikke noe som bare heter "kaptein" i marinen, så lenge vi snakker om grader.
Den som er skipssjef vil på et sivilt fartøy alltid være kaptein, men altså ikke i marinen.)

Akel (N)

26.11.12 11:32
Hei! Kan ikke se at jeg i mitt innlegg sa at det er snakk om en "kaptein". Jeg skriver: "Ein militärischer Rang". :-) Chris

Hallo,

was bedeutet " strykes fra børsnotering" ..die wörtliche Übersetzung macht keinen Sinn..

For allmennaksjeselskaper med børsnoterte aksjer kan brudd på blant annet allmennaksjeloven medføre at aksjene strykes fra børsnotering.

Könnt ihr mir helfen??

Takk!

23.11.12 15:00, ecohol
das gibt es auch im Deutschen fast wortgleich: "wird nicht mehr an der Börse notiert" - d.h. der Kurs der Aktie wird ausgesetzt, die Aktie der Firma kann nicht mehr gehandelt werden an der Börse (bei Konkurs, bei völligem Kursverfall der Aktie, bei Gesetzeswidrigkeiten)

I en blog leste jeg at det er umulig å droppe trynesleikinga. Hva er dette for noe? Trynesleikinga? Mannen snakket om en forkjølelse.

23.11.12 16:21
Hei,

tryne = Gesicht, Schnauze, Fresse
sleike = slekke = lecken

Also "das Gesichtslecken". In diesem Fall wohl scherzhaft für Knutschen.

25.11.12 19:53, schokikjeks de
so einfach, na klar, das ist es, danke!

Hei!

Hvordan skriver jeg (mat)servering på tysk? Bedienung? Det høres så tjenerskap ut...
Setningen skal være "vi tilbyr servering på stedet". Wir bieten Bediening am Ort an" høres
heelt feil ut.

På forhånd tusen takk!

23.11.12 13:40, AS768 de
Alternativen z. B.:

Wir bieten Ihnen (die) Bewirtung vor Ort an.

Oder: Wir sind mit unserem freundlichen Team vor Ort und bewirten Sie.

23.11.12 14:10, AS768 de
Möglich wäre auch:

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Speisekarte mit einer Vielzahl schmackhafter Gerichte.

23.11.12 21:26
En frase som ofte blir brukt er "Fuer das leibliche Wohl ist gesorgt." Oftest paa aarsfester el.

24.11.12 17:02
Danke :)

Hallo ihr Lieben,

ich feier dieses Jahr Weihnachten in Norwegen. Zu diesem Anlass würde ich gerne ein Gedicht auf norwegisch vortragen.
Kennt jemand ein kurzes Gedicht?

Liebe Grüße
Björn

23.11.12 17:01
Weiss nich ob Loriots "Zicke zacke Hühnerkacke" schon übersetzt wurde :-) Es wäre auf jeden Fall kurz :-)

23.11.12 22:09
Google mit
dikt jul
ergibt einige Seiten mit norwegischen Advents/Weihnachtsgedichten.

25.11.12 09:26, bjoernhi
Vielen Dank !!!

Mammon ist ja "mammon" auf Norwegisch, sagt auch mein Wõrterbuch... Was ist denn dann der "schnõde Mammon"? fragt H. sich... (Alle, die der schnõde Mammon nicht glücklich macht, können ihr Geld ja an mich überweisen... Ich weiss gar nicht, was Ihr alle habt - mich macht es bestimmt glücklich... da bin ich bescheiden) Takk for det.

23.11.12 02:19, Mestermann no
"Det simple mammon" wäre hier die beste, direkte Übersetzung: Den som ikke føler seg lykkelig/tilfreds med sitt
simple mammon, kan jo overføre pengene sine til meg.

Es lässt sich auch weniger feierlich ausdrücken:

Den som synes at disse overflatiske pengene ikke bringer noen livslykke, kan jo overføre dem til meg.

Hei! Wie würdet ihr "Wie ein Schluck wasser in der Kurve" übersetzen?
bzw wenn man sich echt nicht gut fühlt, wie fühlt man sich da auf norwegisch?
Mehr kreativ als " helt elendig"...:)

takker!!

23.11.12 01:04, Mestermann no
Direkt kann man das nicht übersetzen, aber es gibt genügend Ausdrücke dafür:

Man kan føle seg:
sjaber, medtatt, skranten, klein, tufs, krank, skral, skitt, matt, semmer, kraftløs, pumpa, kondemnabel, indisponert,
sløy, ufrisk, dårlig, slask, helt begredelig... uva.

Mer malerisk kan man også føle seg:
som en oppvridd oppvaskklut, som et vrak, som en manet, som et stykke lutefisk, som gelé, "helt kake", "helt gåen",
"helt gaga" uva.

23.11.12 15:14
Takk Mestermann! Hjalp veldig det!!

28.11.12 12:21, moonie de
Phantastischer Fundgrubenbeitrag zur Erweiterung des Krankheitwortschatzes! Vielen Dank! Dieser Beitrag ist m.E. so
gut, dass er in die Sprachthemen gehört!! Daumen hoch!

Kann mir jemand helfen und sagen, wie man am besten "Blickrichtung" übersetzt?

22.11.12 09:19
Synsretning.

22.11.12 09:41, peter620 de
danke

Hallo alle sammen.
Kan dere hjelpe meg med det tysk ord: Armbeuge. Har dere et ord pa det?

22.11.12 01:06, scotty8 de
armbøying (f) (gymnastikk), push-up, armkrok, innersiden av albuleddet

23.11.12 10:37
Ist Armbeuge das gleiche wie push-up? Auf Norwegisch sagen wir oft einfach push-up, aber
auch armheving :)

23.11.12 12:38
"Armheving" bzw. "push-up" würde man eher mit "Liegestütz" als mit "Armbeuge" übersetzen. Wenn von der "Armbeuge" die Rede ist, denkt ein Deutscher wohl in erster Linie an die Innenseite des Ellbogengelenks. Allerdings wird als zweite Bedeutung von "Armbeuge" im Duden und im DWDS "das Beugen der Arme im Liegestütz" genannt.

Viele Grüße
Birgit

06.01.13 20:19, MikiNorge de
Also würde man Armbeuge (nicht im sportlichen sondern anatomischen Sinne) eher umschreiben?
--> innersiden av albuleddet

Heihei god kveld!

Wie kann ich das ausdrücken: "Ich brauche lange, bis ich mit jemandem warm werde"? "å bli fortrolig med" wäre vielleicht zu stark, ich brauche die Stufe darunter.

Tusen takk for svar.
Ha en fin kveld alle sammen!
Ulrike

21.11.12 19:28
jeg trenger lit tid for jeg naermere meg noen.

21.11.12 19:41, Ulrike Wälder de
Ja, dette var uttrykket - tusen takk!

21.11.12 19:41, Ulrike Wälder de
Men du mener sikkert "før"?

21.11.12 19:54
å nærmere seg noen? neida. kanskje skal det heller være "å nærme seg noen"?

21.11.12 21:23, Ulrike Wälder de
Å ja klart, det ser jeg først nå. Tusen takk. Og så: litt. :-)

22.11.12 10:50
og så ...før jeg nærmerer meg noen ;)

22.11.12 12:44, Ulrike Wälder de
Oh, jetzt wird "worres":

Das Verb heißt "å nærme seg", "nærmere" bedeutet "näher".

22.11.12 15:22
und nærmerer bedeutet sicher "noch näher" :-)

22.11.12 15:37, Ulrike Wälder de
:-)

Bin gebeten worden bei einer Übersetzung bei Gericht zu helfen. Würde mich freuen, wenn mir jemand ein paar juristische Standardwörter in beiden Sprachen geben könnte.

zB. Aktor Staatsanwalt
Krenkende ?
? Tatort
siktede
tyster
? Verteidiger

Vielleicht noch mehr Wörter, die bei Gericht gängig sind.

Im Vorraus herzlichen Dank

22.11.12 14:35
Tatort heisst gjerningssted
Verteidiger ist forvarer
siktede ist der als Täter angeklagt ist, also der/die Angeklagte
krenkende ist beleidigend und kann auch substantiviert benutzt werden: der/die Beleidigte
tyster ist eine Person, die die Polizei Information gibt, in Hustad steht Spitzel und Polizeispitzel, die aber mir unbekannt sind.

22.11.12 14:38
Korrektur: Verteidiger ist forsvarer.

22.11.12 18:51
Selvfølgelig er det forsvarer, her var det tastefeil fra min side. Du tenkte nok på at jeg hadde skrevet forvaring, som er en straff i norsk rettssystem.Hva det heter på tysk, vet jeg ikke, for i Hustad står kun en versjon, som er det samme som å sette i fengsel, mao før en eventuell rettsak for å unngå bevisforspillelse. Forvaring kan også være en form for straff etter rettsaken. men kanskje noen kjenner til et nettsted tilsvarende det norske, hvor man kan lese dommer. Es wäre interessant zu wissen ;-)
Men jeg tenkte på noe annet, nemlig å være anklaget for noe er noe annet enn å være mistenkt. Mistenkt er du før du blir anklaget og dermed havner i retten. Men mistenkt må hete noe sånt som Verdächtigter/verdächtigt sein, ikke sant?

22.11.12 20:04
Im dokpro wird "den siktede" sowohl mit "mistenkte" als auch mit "anklagede" erklärt.

Daher müßte man bei einer Übersetzung dieses Wortes m. E. berücksichtigen, in welchem Stadium sich das betreffende Strafverfahren befindet:

Ein Verdächtiger ist eine natürliche Person, gegen die ein Anfangsverdacht einer Straftat besteht. Zum Beschuldigten wird der Verdächtige, wenn gegen ihn ein Ermittlungsverfahren betrieben wird. Ab der Beendigung des Ermittlungsverfahrens durch Erhebung einer Anklage der Staatsanwaltschaft oder Amtsanwaltschaft wird ein Beschuldigter zum Angeschuldigten. Der Angeschuldigte wird schließlich zum Angeklagten, wenn das Gericht die Eröffnung des Hauptverfahrens gegen ihn beschließt.

Zu "krenkende" ist zu ergänzen, daß "å krenke" nicht nur "beleidigen", sondern auch "verletzen" heißen kann, und das - im Gegensatz zu den Angaben im Wörterbuch - nicht nur im Sinne von "kränken":

Den enkelte borger har en "rettighetssone som rettsordenen skal opprettholde". "Når det gjøres overtramp mot denne sonen, har en krenkelse funnet sted i juridisk forstand" (http://no.wikipedia.org/wiki/Krenkelse).

Demnach ist unter "krenkelse", je nach Zusammenhang, wohl auch eine "Rechtsverletzung" oder "schädigende Handlung" zu verstehen. In jedem Fall empfinde ich die Aussage "krenkende ist beleidigend" als zu eng.

Im übrigen kann ich nicht nachvollziehen, wieso ein Partizip Präsens ("beleidigend") in substantivierter Form zum Partizip Perfekt ("der Beleidigte") mutieren soll. Nach meinem Grammatikverständnis müßte "der Beleidigte/Verletzte" nicht "den krenkende", sondern vielmehr "den krenkede" heißen.

Herzliche Grüße
Birgit

(PS an 18:51: Nach den Angaben, die ich in der norwegischen Wiki zum Begriff "forvaring" gefunden habe, müßte die "forvaring" der deutschen strafrechtlichen Maßregel der "Sicherungsverwahrung" entsprechen, vgl. http://no.wikipedia.org/wiki/Forvaring.)

22.11.12 20:55
@ 18:51: An forvaring habe ich überhaupt nicht gedacht. ;) Ich habe nur einen Fehler gesehen und ihn korrigiert. (14:38)

26.11.12 04:20
I den grad man bruker "forvaring" om noe som skjer før en rettssak, så må det hete "fengslig forvaring" (= varetektsfengsel/-fengsling).

Mistenkt = En som noen (politiet) tror muligens kan ha gjort en straffbar handling. (Får noen begrensede rettigheter i forbindelse med politiavhør mv)

Siktet = En som etterforskningsskritt blir rettet mot. (Når man blir ansett som "siktet", tilstås man visse prosessuelle rettigheter.) Man får uten videre status som "siktet" når man blir utsatt for tvangsinngrep, eller når det blir utferdiget et dokument hvor man blir navngitt med en gjerningsbeskrivelse (av hva man angivelig skal ha gjort) og tilhørende angivelse av hvilken straffebestemmelse denne gjerningen anses å være et brudd mot. En "siktelse" er normalt et foreløpig anklagedokument, med mindre siktelsen kommer til uttrykk i et "forelegg" (som normalt innebærer at man ilegges en bot), eller at man tilstår det man anklages for i siktelsen slik at saken kan sendes til retten for en tilståelsesdom på grunnlag av den foreløpige siktelsen.

Tiltalt = En som angis som mistenkt/siktet i et endelig anklagedokument benevnt som "Tiltale", (normalt når saken anses ferdig etterforsket), slik at tiltalen representerer en endelig konklusjon fra påtalemyndighetens side med hensyn til om vedkommende anses som skyldig ut fra de foreliggende bevisene. Tiltale-dokumentet vil danne grunnlag for en ordinær rettssak uavhengig av tilståelse eller ikke. (Som "tiltalt" er man for så vidt fortsatt også "siktet", men med ytterligere rettigheter.)

(Anklaget = Et ord fra dagliglivet som ikke har noen spesifikk rettslig betydning og som kan dekke alle de tre ordene ovenfor, men hvis vi skal søke å nærme oss den rettslige terminologen, så er det vel mest naturlig å si at det dekker både siktet og tiltalt.)

Akel (N)

26.11.12 14:34
Ganz herzlichen Dank, Akel, für Deinen ebenso ausführlichen wie informativen Beitrag. Wie immer, wenn Du Fragen zum norwegischen Rechtssystem erklärst, war es auch dieses Mal ein spannender und für mich sehr lehrreicher "Parforceritt" durch die norwegische Rechtssprache.

Viele Grüße
Birgit

(PS: Die deutsche Bezeichnung für "fengslig forvaring" bzw. "varetektsfengsling/varetektsarrest" ist "Untersuchungshaft" oder einfach nur "U-Haft".)

Gerade bin ich auf einen Ausdruck gestoßen, der im Deutschen oft verwendet wird:
"im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte sein".

Könnte man das mit "å være i full besittelse av sine mentale evner" übersetzen? Oder ist das zu deutsch und es gibt einen entsprechenden kürzeren Ausdruck auf Norwegisch?

21.11.12 13:32
Hier gibt es mehrere Lösungen auf norwegisch.
Seriös: "å være mentalt oppegående"
nicht so seriös: "å være ved sine fulle fem"

21.11.12 13:36, ankefugl
Oi det gikk raskt. Tusen takk!

Hej, jeg trenger litt hjelp. I boken som jeg leser, står at Stine snakket med en amerikansk oljefyr. Jeg kjenner ordet oljefyr, men kan det også brukes om en mann som arbeider på en oljeplattform?

Vennlig hilsen, Eva

21.11.12 13:25
Dette er nok litt enkelt skrevet. En oljefyr vet du jo hva er.
I denne sammenhengen brukes ordet som en beskrivelse av en mann. Denne fyrer driver med et eller annet innen olje.
F.eks.: arbeider på en oljeplattform; selger oljeprodukter
Så ja; du har forstått det riktig

22.11.12 14:38
Ich möchte zufügen: Fyr ist umgangsprachlich für einen Mann, wie kar, type, gubbe, doch gubbe ist oft älter als ein fyr. ;-)

23.11.12 10:43
Ob ein "gubbe" alt ist, kommt darauf an, wo du bist :) Auf manchen Dialekten ist "gubbe"
einfach Ehemann. Kjerring og gubbe = Ehefrau und Ehemann. Aber vorsichtig sein, zum Beispiel
in Oslo wird das als frech aufgefasst!

Hallo,

leider komme ich hier nicht weiter, Könnte mir einer vielleicht helfen?:

daglig leder har ansvar for å føre tilsyn med den daglige ledelsen og selskapets virksomhet for øvrig.

Den 1.Teil verstehe ich: der d.l. ist verantwortlich für die Überwachung der Geschäftsführung..und???
Den 2.Teil verstehe ich leider nicht...

21.11.12 13:13
und die Betätigung des Unternehmens im Allgemeinen

21.11.12 13:48
Hat aber der Begriff " Selskapets virksomhet" nicht eine andere Übersetzung?

21.11.12 14:36
Ich vermute, der Satz stammt aus einer Gesellschaftssatzung o.ä. In einer deutschen Satzung wäre die Formulierung in etwa so:
"Der Geschäftsführer leitet die Gesellschaft und führt deren Geschäfte unter eigener Veranwortung."

21.11.12 19:57
virksomhet: Geschaefte, "Business"

22.11.12 14:42
selskap ist Gesellschaft, virksomhet lässt sich auch als Tätigkeit übersetzen, aber wirtschaftlich wird lieber Unternehmen benutzt.

Kann mir bitte jemand das norwegische Wort fuer Geflieder sagen?

:) ina

21.11.12 10:22
Hei!

Wenn es um Gefieder (Vögel) geht, schlage ich "fjærdrakt" vor.

Siehe auch http://no.wikipedia.org/wiki/Fjærdrakt

Wie würde man Mandelstifte (Backzutat) auf norwegisch sagen??

20.11.12 14:57
Auf einigen dänischen und ganz vereinzelt auch auf norwegischen Websites habe ich den Begriff "mandelstifter" gefunden, z. B. hier:

http://madamelaurien.blogspot.no/2012/10/marinert-tunfisk-med-kinesisk.html

Gruß
Birgit

Wie würde man Mandelstifte (Backzutat) auf norwegisch sagen? Mandelflak/skiver sind Blättchen, ginge es eventuell mit dem englischen Wort 'sticks' oder gibt es doch was Norwegisches??

22.11.12 08:10
Vielleicht " snittede mandler " ( mandelsnitter ist ein Kuchen )

Ein irischer Trinkspruch lautet:

Ich wünsche dir einen Sarg. Einen Sarg aus einer hundertjährigen
Eiche. Und diese Eiche werde ich morgen pflanzen.

Wie könnte man das auf norwegisch sagen?

20.11.12 14:16
Jeg ønsker deg en (riktig fin) kiste, en kiste fra et hundreårig eiketre. Og det eiketreet skal jeg plante i morgen.

20.11.12 14:18
Jeg ønsker deg en likkiste. En kiste av hundreårig eik.
Og den eiken, vil jeg plante i morgen.

20.11.12 17:55
Ikke komma etter eiken.

22.11.12 14:46
Mit anderen Worten: jeg håper at du vil leve lenge! ;-)

hei, wie kann man aus einer Buchbesprechung "..... besondere Faehigkeit zur Tragikomik,vollem herbem Humor. " im Norwegischen ausdruecken? Danke und Gruss, gaby

20.11.12 14:12
...en spesiell tragikomisk evne, full av besk humor

...behersker det tragikomiske, full av bitter humor

...særskilt tragikomisk talent, full av.....

20.11.12 16:16
takk for hjelp...hilsen, gaby

hvilke fødselsdager er spesielt viktige

20.11.12 06:52
min!

20.11.12 22:41
"Welche Geburtstage sind besonders wichtig?"

20.11.12 22:42
Meiner!

21.11.12 22:20
Ne, meiner!

22.11.12 14:48
Auch 21. Mai genannt ;-)

Hei an alle,

kann mir jemand bei der Übersetzung des
Satzes "Glaub
mir,es gibt nichts was ich lieber täte"
helfen?
Ich hätte es wortwörtlich versucht mit det
er ingeting jeg...ich weiß nur nicht wie ich
das
täte mit Übersetzen soll. Vielen Dank
schon mal!

20.11.12 11:13
ville gjøre

20.11.12 13:49
Tro meg, det er ingen ting jeg heller ville gjøre

22.11.12 14:49
Konjunktiv på norsk blir uttrykt med tidforskyvning i verbet.

23.11.12 22:11
Og det vil si???

Hallo, kann mir jemand sagen wie "Steinkohle" auf norwegisch heißt? Vielen Dank im voraus.
Gruß L.

19.11.12 15:33, Geissler de
steinkull/stenkull

19.11.12 16:25
Oder steinkol

Hallo zusammen,

arbeite an einer Übersetzung im Bereich Holzbau.
Habe Probleme mit der Übersetzung des Begriffs "Sparlattung".

Latte=lekte aber Sparlattung=sparlektering?

Hat jemand eine Idee?

Danke!
Mathias

20.11.12 10:21, habo de
Du meinst wahrscheinlich eine "Sparschalung", also Schalbretter, die nicht flächig dicht an dicht geschalt sind, sondern wie eine Lattung als Unterkonstruktion auf Abstand gesetzt.

Eine 1:1 Übersetzung gibt es nach meiner Kenntnis dafür nicht.
Unterkonstruktionslattung ist allgemein "Utlekting"

Ich würde einfach genau beschreiben und auch den Brettquerschnitt in die Beschreibung einfügen, z.B.:
"(horisontal) utlekting, 19/98 mm, c/c 40 cm" (c/c steht für "Achsabstand": center-center)

Gruß, habo

Hei!

Wie könnte man verschlafenes Nest/Dorf übersetzen? Danke!

19.11.12 09:23
Avkrok

19.11.12 14:07
Nicht OP: Und wenn nun das "Verschlafene" unbedingt mit rein müsste? Ville "Denne søvndrukne avkrok av en landsby" være passende?

20.11.12 13:55
"Denne søvnige, avsidesliggende landsbyen" kunne kanskje gått :)

21.11.12 00:45, Mestermann no
Oder auch ravnekrok = Krähwinkel.

21.11.12 10:25
Aha og takk - og er det forresten riktig med "denne... avkrok av en landsby"? Eller heller "... til en landsby"? Eller begge deler?

21.11.12 13:52
"denne avkrok av en landsby" eller "denne avkroken av en landsby".

Guten Morgen!

Habe eine Frage zur Pluralbildung:
Bei dem norw. Wort für Tisch "bord" ist der Plural da "border", oder.

Gruß
Chris

18.11.12 11:02
Nein, der unbestimmte Plural ist bord. Einsilbige sächliche Nomen haben im unbestimmten Plural keine Endung, nur im bestimmten (bordene).

18.11.12 11:37
Laut Dokpro ist auch "border" möglich. Die meisten werden jedoch die endungslose Form nehmen.

18.11.12 16:02
"border" hab ich noch nie gehoert. Empfehle auf jeden Fall "flere bord".

18.11.12 18:36
"nie gehört" bedeutet nicht Nichtexistenz, sondern eigenes Unwissen. Hier ist ein Beispiel für "border":
http://www.bygdekvinnelaget.no/lag/vest-agder/oyslebo/var-tur
Der er god plass med flere border og stoler rundt bålet.

18.11.12 18:43
Ich habe nie behauptet, dass das "Nichtexistenz" bedeute. Ich habe nur den Rat gegeben, "bord" zu benutzen, weil das meinem Empfinden nach sehr viel gebraeuchlicher ist. Zeigt uebrigens auch Google, mal wieder.

18.11.12 18:52
Das hat 11:32 schon gesagt. Deine Dreingabe war somit verzichtbar.

18.11.12 20:47
Danke gleichfalls. Meine Guete...

19.11.12 02:56
"Nie gehört" bedeutet auch nicht zwangsläufig "eigenes Unwissen".

Aber bitte, muss dieser scharfe Ton hier sein? Man kann auch ergänzen oder widersprechen, ohne dabei unfreundlich zu werden.

19.11.12 17:49
Utgangspunktet var ordet "bord" i betydningen Tisch. Hva heter bord i flertall?

11.02 påpeker helt riktig at substantiv i intetkjønn med en stavelse får samme form i ubestemt form entall og ubestemt form flertall:et bord, flere bord.

11.32 viser til Dokpro: et bord, flere border på samme måte som et kontor, flere kontorer. Dokpro fører opp bøyning etter mønster n3.

Her er det noe som skurrer i mine ører. Kontor er et fremmedord med to stavelser, og det skal følgelig hete to kontorer, men det kan også hete to kontor. Hvorfor Dokpro fører opp "bord" som n3 forstår jeg ikke helt. Hvorfor ikke n1? På nynorsk er "bord" n1. Jeg har alltid skrevet "et bord", "flere bord". Det kommer jeg til å fortsette med.

PS: Jeg er klar over at "bord" kan hete "border" i flertall, men da betyr det "kant" og er hankjønn.(m1) Jf nededrtysk: Vaterkant.

19.11.12 19:30
Vaterkant > Waterkant

20.11.12 13:53
Border vil skriftlig bli oppfattet som noe helt annet, nemlig pynteborder, border på
klesplagg, border man lærer å skrive på skolen, som f.eks. en c-bord. Det er et
hankjønnsord, og blir derfor en bord - flere border.

Et bord, flere bord er Tisch. "Flere border" (i betydningen Tisch) ville norskspråklige
aldri sagt.

Setningen "Der er god plass med flere border og stoler rundt bålet" høres ut som dialekt.
"DET er god plass TIL flere BORD og stoler rundt bålet" høres riktig ut på bokmål.

20.11.12 20:11, Wowi
Vær nå litt mer tolerant mot morsmålet deres, 17:49 og 13:53. Hva er det dere reagerer på?

Er formen «border» dialektal?
Nordmenn bruker dialekt, blir oppfordret til det, så det burde ikke tale mot «border».

Ville norskspråklige aldri sagt det?
Her er noen av hundrevis av Google-funn der norskspråklige (fra skoler, museer, myndigheter …) i det minste har skrevet det:

- Et stort, sjarmerende lokale med mursteinvegger og solide stoler og border i alle størrelser og fasonger
- … som har relansert en rekke stoler og border fra FDBs møbelkolleksjon
- De barnehageansatte hadde stelt i stand bål, stoler og border
- Klasserommet ryddes for stoler og border
- Markiser, parasoller, stoler og border skal ikke ha signalfarger
- border og stoler til 70 personer står til enhver tid til disposisjon
- border og stoler kan settes slik gjestene selv ønsker
- I våtkafeteriaområdet, i enden på familiebassenget, er border og stoler forbeholdt spisegjester
- Vi leverer også border og stoler, samt diverse selskaps-rekvisita etter ønske.
- border og stoler blir båret på plass dagen før

(Mener du, 13:53, at alt dette høres ut som dialekt? Legg merke til at det siste eksemplet har «båret» og ikke «bært»!)

Mener dere at dokpro-ekspertene tar feil? Skriv til dem og klag! ( ordbokene@iln.uio.no )

Mener dere at bord / border er et ensomt eksempel?
Dokpro har 1214 substantiver i kategori n3. Derav er 53 enstavelsesord, men 12 av dem kan også bøyes som m1. Noen som ball, brev og verb er gamle låneord som kan ha fått en annen behandling. Men minst 9 er ord med røtter i gammelnorsk:

Blad, bord, bryst, fat, gods, kinn, skaft, syn, verk

Alle disse kan ha –er i flertall ifølge dokpro. I tillegg kommer salt og tøy som må ha –er endelsen.

La meg si det klart og tydelig: ingen har påstått at disse flertallsformene er vanlige. Det står allerede i det andre svaret (11:37):
Die meisten werden jedoch die endungslose Form nehmen.
Det meste som kommer deretter (nie gehört, skurrer i mine ører, vil skriftlig bli oppfattet som noe helt annet), tilføyer ikke saken noe særlig.

Bitte sehr. Meine Güte ...

21.11.12 00:04, Geissler de
Takk, Wowi, for dette innlegget.

21.11.12 00:56, Mestermann no
Takk til Wowi fra meg også. Det er helt riktig som du skriver.

Samtidig viser diskusjonen også til det faktum at den deskriptive og ikke den normative tendens står sterkt i norsk
språkvitenskap når det gjelder å definere hva som er "rett" eller "galt". Det byr i et lite språk på fordeler, fordi man
lett kan hente inn former fra dialekt og slang: Glasser for glass, border for bord osv.

Ulempen oppstår hvis man i for høy grad gir slipp på det normative, fordi det da ikke finnes noen gitt norm å bryne
disse "avvikene" mot, dersom alt er "rett" eller "omtrent rett". Den følgende ulempen oppstår da i det didaktiske, fordi
det blir vanskelig å skape et helhetlig, regelbundet, normativt system for såvel barn som skal lære å lese og skrive
norsk, som for utlendinger som skal lære det samme. Men dette er en diskusjon som ikke egentig hører hjemme i
dette forumet. Takk til Wowi enda en gang; meget god redegjørelse.

21.11.12 09:42
I løsere sammenheng med dette: I filmen "Sykt lykkelig" omtaler KajaAgnes Kittelsen på en koselig sydkystdialekt "julekorter", og i slutten sier hun til mannen sin "Du har lyvd/ for meg hele tiden" - er dette dekket av dialektale eiendommeligheter eller understreker det bare hennes, nå, naivitet? Hilsen, H.

21.11.12 09:43
Ups. Die markierten Worte sollten sein "julekorter" und "lyvd". Beklager.

21.11.12 10:12
Hvordan begrunner Dokpro at det heter et "bord", to "bord" /"border"(n3), men et "glass", to "glass"(n1)? (IKKE glasser)

22.11.12 15:00
Uansett hva som står på dokpro, som er interessant for å se hva folk skriver og sier, så vill man nok ikke lære en utlending at det er like greit med det ene som det andre. Det er nok normen vi ville ha lært bort og lærer bort, altså en bord-borden-border-bordene og det andre ordet et bord-bordet-bord-bordene. Det du ser på prodok er språklige varasjoner i norsk; farget av dialekt, sosiolekt, kanskje også migrantspråk, hva vet jeg. Jeg tror vår venninne her trengte å få vite om normen.;-)

22.11.12 15:24
Det fikk hun da også vite ganske tidlig.

22.11.12 20:25
Wieso "venninne" und "hun"? -->

Der weibliche Vorname Chris wurde in den 1960er-Jahren aus dem Englischen ins Deutsche übernommen. Es handelt sich um eine Kurzform von Christine, Christina, Christiane, Christiana oder Christabel.

Der männliche Vorname Chris gelangte ebenfalls in den 1960er-Jahren aus dem Englischen ins Deutsche. Er ist die Kurzform von Christian, Christoph und Christophorus.

Gruß
Birgit

Hei. Jeg lurer på hvordan man kan si: "På godt og vondt" på tysk. Finnes det noen gode
alternativer?

På forhånd takk for svar!

17.11.12 20:44
God kveld,
Vorschlag:
Im Guten wie im Bösen.
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

17.11.12 20:46
Takk for kjapt svar!

17.11.12 23:12
Auf Gedeih und Verderb

18.11.12 18:42
Det er bedre med et konkret eksempel. Hverken "im Guten wie im Bösen" eller "auf Gedeih und Verderb" passer generelt som oversettelse av "på godt og vondt". Her f.eks.
Det viktigste er at man liker hverandre og kan være sammen på godt og vondt kan "durch dick und dünn" være passende.

18.11.12 18:44
Ja, oder "Im Guten wie im Boesen".

18.11.12 19:04
Vielleicht paßt manchmal auch "in guten wie in schlechten Zeiten". Aber das ist, wie immer, abhängig vom Kontext.

Gruß
Birgit

wie kann man übersetzen: Ihr habt ja wieder umgebaut/umgeräumt (Möbel sind gemeint) vielen Dank für Eure Hilfe

17.11.12 20:39
"Dere har jo ommøblert igjen/på nytt."

Mvh (N)

17.11.12 20:44
tusen takk

Hva er "Luftlinie" på norsk? Altså den minste distansen mellom to punkter (uten at man bryr seg om veier, elver og sånt).

17.11.12 17:46
luftlinje

17.11.12 20:33
Såpassja. :)

Gibt es ein Standardformat fuer norwegische Telefonnummern? Ich habe sehr lange meine Telefonnummer als 123 45 678 angegeben, aber irgendwann ist mir aufgefallen, dass ein Grossteil der Leute auch Varianten wie 12 34 56 78 benutzt. Haengt das vielleicht von Mobil/Nichtmobil ab?

17.11.12 15:28, Geissler de
Üblicherweise werden Telefonnummern in Zweiergruppen angegeben (so wie das früher auch in D
nach DIN war).

17.11.12 17:12
Hat das dann einen speziellen Grund, dass ich haeufig die 123 45 678-Variante sehe? Z.B. auch von Seiten der Netzbetreiber bspw.?

19.11.12 09:26
Ich habe von einem Norwegisch-Lehrer gehört, dass "123 456 78", also die Verwendung von Dreiergruppen, die derzeitige richtige Schreibeweise ist, die man eigentlich auch bei der Angabe der eigenen Tel.-Nr. in einer Bewerbung verwenden sollte.
Ich finde diese Schreibweise auch unübersichtlich und merke mir selbst Telefonnummern normalerweise besser in Zahlenpaaren. Habe auch in der Bewerbung auf diese "richtige" Schreibweise verzichtet.
Ich denke, die Firmen setzen bei den meist achtstelligen norwegischen Tel.-Nummern aus Symetrie-Gründen das Paar einfach in die Mitte und machen es somit fast "richtig".
Gruss, habo

19.11.12 09:33, Geissler de
Hva er anbefalt skrivemåte av ulike typer telefonnummer?

PT, Forbrukerombudet og Telenor har gitt en anbefaling om at fasttelefonnumre skrives med
to og to sifre sammen, dvs. 2 2 2 2, mens mobilnumre skrives 3 2 3, på samme måte som 8xx-
serien. Årsaken til dette er at forbrukerne i sin tid ønsket at det skulle være mulig å se
ut fra skrivemåten hvilket kostnadsnivå man kunne forvente når man ringte de ulike
numrene. Nummeropplysningstjenestene bruker gjennomgående den anbefalte skrivemåten for
sine tjenester på internett mv. Det understrekes imidlertid at dette kun er en anbefaling.



http://www.telepriser.no/portal/page/portal/PG_NPT_NO_NO/PAG_NPT_NO_HOME/PAG_SO...
ANDSTELEFONI?pdi=-121&pdc=&pdv=45919
oder
http://tinyurl.com/ckhkmc6

19.11.12 12:45
Dankeschoen, ihr seid super!

21.11.12 11:06, Drontus no
Ein Grund warum viele ihre Telefonnummer 123 45 678 angeben ist sicherlich auch der damalige Wegfall der Vorwahl (lang ist's her!). Wenn man vorher eine dreistellige Vorwahl hatte (was man außerhalb der Großstädte hatte), hatte man sich die eigentliche Nummer 45 678 gemerkt. Vielleicht war das auch die offizielle Schreibweise - das weiß ich nicht mehr.

Da die Umstellung von (123) 45 678 auf 12 34 56 78 schwierig war, hat man sich einfach nur die neue "Vorwahl" dazu gemerkt, und hat die Nummer 123 45 678 angegeben.

Hier habe ich noch die alten Vorwahlen gefunden - wer noch in Erinnerungen schwelgen möchte ;-)
http://no.wikipedia.org/wiki/Retningsnummer

Hei.
I dagens MOPO er det en artikkel om en dame som vant 500000 Euro i "Wer wird Millionär".
Har gått igjennom spm. og de er for meg helt vis vas, men gir tydeligvis mening for
tyskere.
Her er to eksempler:

SPM 1:
Wer sich durch einen unwegsamen Laubwald kämpft, streift bestimmt auch mit der ...?
A: Schien Beine
B: Knie Scheiben
C: Hüft Gelenke
D: Schulter Blätter

Her er riktig svar D. Hvorfor?

SPM 2:

Beim Einkauf im Drogeriemarkt sieht man gelegentlich auch die ...?
A: Flöhegrölen
B: Fliegenklatschen
C: Mückentoben
D: Mottenjubeln

HÆ? (Riktig svar er B) (Kunne godt tenke meg å vite norske ord for alle
alternativene.)
De 6 første spm. fortsetter i samme lei, er dette noe man på norsk gjerne kaller
"internspøker"?

Perkins

Har flere, og hvis noen vil ha alle og prøve seg er linken her:
http://www.mopo.de/promi---show/-wer-wird-millionaer---baeuerin-aus-ostfrieslan...
500-000-euro-ab,5066870,20889318.html

17.11.12 02:01
Diese Art Wortspiele ist bei WWM sehr beliebt.

Zu Frage 1: Zusammengeschrieben sind das alles Körperteile (bzw. Knochen), aber schon rein grammatikalisch passt nur D - Schien und Hüft sind keine Wörter (sondern Schiene und Hüfte), und Knie ist sächlich (die Frage verlangt nach einer weiblichen Ergänzung - "... streift bestimmt auch mit der"), und in einem Laubwald gibt es natürlich viele Blätter, aber Beine, Scheiben und Gelenke passen thematisch gar nicht dazu.

Zu Frage 2: Fliegenklatschen (fluesmekker) ist das einzige der Wörter, das es tatäschlich gibt. Grölen, klatschen, toben und jubeln sind alles Möglichkeiten, Begeisterung auszudrücken, aber natürlich klatschen in der Drogerie keine Fliegen. Da die meisten deutschen Verben auf -en enden, kann man diese Art "Verb sieht aus wie der Plural eines Nomens"-Scherze auf Deutsch oft machen.

17.11.12 04:16, Mestermann no
Et artig eksempel også på kulturforskjeller. Mens denne type ordgåter/-rebuser er elsket i den tysk- og
engelskspråklige verden, og på så høyt nivå som i Vil du bli millionær eller i kryssordet til The New York Times, er de
lite utbredt i Norge og Norden.

Kann man "note" im Norwegischen auch für "Geschmacksnote" verwenden oder gibt es da einen
anderen Ausdruck für?

16.11.12 22:39, Poulern no
Nein, "note" ist nicht ein gutem ausdruck für Geschmacksnote. Es ist kein norwegische wort
für Geschmacksnote. Am nächsten ist noch "smaksoppfattelse". Schreib ob der Satz!

17.11.12 04:17, Mestermann no
Ved vinsmaking vil man nok si et preg eller et hint, alt ettersom.

18.11.12 15:57
Dere kan gjerne svare på norsk hvis det er enklere. ;)
Jeg mener ved smak av mat, for eksempel i en setning som: Hvis man ville tilføre maten en
viss "Geschmacksnote".
Eller kan jeg kanskje også bruke noen som "smaksretning" eller er det så enkelt å bare si
"smak" i en sånn situasjon?
Hva som er best måte å si det på?

18.11.12 18:47
Mestermanns svar passer også til mat. Dem Essen eine gewisse Geschmacksnote geben = tilføye/gi maten et visst preg (av X). Smaksretning går like bra.

18.11.12 19:45
Supert, tusen takk! :)

19.11.12 08:40
Eine Note oder eine Spur von Knoblauch:
En anelse hvitløk.
Oddy

Hi!

Was bedeutet:
Jeg er drittlei av å være sånn småtjukk.
Danke!
Gruss,
Timm

16.11.12 16:07
evtl. "Dickerchen"?

17.11.12 12:32
ein bißchen mollig

17.11.12 21:24, Geissler de
"små-" als Präfix bedeutet immer "ein bißchen":
småsulten
småirritert
småforelsket
småtrøtt
...

18.11.12 23:47
Herzlichen Dank allerseits!
Grus, Timm

Was ist ein Zinshaus? In der Zeitung heute steht

"Eugen Otto, Wiener Immobilienunternehmer mit einem Faible für Zinshäuser, sieht noch keine
Anzeichen dafür, dass es schon bald vorbei sein könnte mit dem Zinshausboom."

Han har en svakhet for rentehus...? Hva i alle dager er rentehus?

På forhånd tusen takk!

16.11.12 10:47
Danke! Komischerweise ist es mir nicht eingefallen, auf wikipedia nachzuschauen.

Also ist ein Zinshaus immer Altbau? Was ist ein Mietshaus in Wien, wenn es Neubau ist? Würde
es dann "nur" ein Mietshaus sein? Verwirrt...

16.11.12 15:59
Ein Mietshaus ist ein Mietshaus, und manche Mietshaeuser sind Zinshaeuser.

Was heißt: Så tølpen ?

16.11.12 02:20, Mestermann no
Es wäre gut mit mehr Kontext, aber ich rate:
Tølpent ist eine Adjektivisierung von en tølper = ein Tölpel, ein Lümmel.
Wer sich tølpent benimmt, benimmt sich wie ein Tölpel.

Bespiele:
Det var tølpent gjort av ham!
Han er så tølpen! (hier ohne t, weil maskulinumbeugung).

16.11.12 08:18
Vielen Dank für die Antwort. Also es heißt genau:

Så tølpen er forlovet!

16.11.12 10:23
"Så tølperen er forlovet", würde es heißen.
"Also ist der Tölpel verlobt".

16.11.12 10:37
Wenn man "så tølpen er forlovet" wissen will, ist es eigentlich kontraproduktiv, nach "så tølpen" zu fragen...

16.11.12 11:54
Danke, dann ist es also ein Rechtschreibfehler, das hat mich verwirrt.

Hallo zusammen,

wie würdet Ihr "wir beraten Sie gern!" übersetzen.

LG
Mathias

15.11.12 21:23
Ich kann mir in etwa denken woran du bei dieser Aussagen denkst. Eine direkte Übersetzung, die Sinn macht, gibt es in dem Sinne nicht. In Norwegen sagt man gern: Kom innom for en hyggelig Xprat. (Das "X" ersetzt du dann mit der Branche, in der Beraten werden soll).
Chris

15.11.12 22:11
Eine mögliche Übersetzung wäre:
Vi hjelper dere gjerne! (Direkt aus: Wir helfen Sie gerne)

LG,
Tore

15.11.12 22:29
Wir helfen Ihnen (= Dativ) gerne.

Viele Grüße
Birgit

Hei,

Jeg skal i opp eksamen i tysk om en uke. Siden jeg ikke har lov til å bruke internett under
eksamen, ser jeg etter et et NEDLASTBART program som viser bøyningsformer av forskjellige
ord. (Sånn som Canoonet (Flexion) gjør: http://www.canoo.net/services/Controller?
dispatch=inflection&input=rennen&features=%28Cat+V%29&lang=de )

Kan noen anbefale et sånt program? Helst gratis?

16.11.12 02:21, Mestermann no
Hvorfor lærer du deg ikke bøyningsformene selv i stedet? Det er også helt gratis.

16.11.12 09:06
Fordi det er umulig å lære perfekt tysk på en uke. Dessuten kan jeg de fleste (fikk 6 på
forrige tentamen), men jeg pleier å slå opp de jeg er i tvil om for å være sikker.

16.11.12 19:25
TUSEN TAKK!!! Akkurat noe sånt jeg så etter! Nå ble jeg veldig glad! Har lastet det ned og
bruker det nå. Det fungerer som en drøm. Danke schön!

18.11.12 23:50
Dankeschön!

Hei! Hva betyr "omså"? Har sett ordet i betydningen "hvis ja, så...", stemmer dette? Men fins det flere alternativer? Kanskje noe som "selv om..."?

15.11.12 14:44
om (der er) så.

"Omså" er ikke noe ord, bare enn muntlig sammentrekning.

Akel (N)

15.11.12 15:47
helst en dialektforkortelse

dersom dette er riktig,.....

16.11.12 13:29
Takk skal dere ha!

16.11.12 15:53
Jeg så dessverre først nå at det var en trykkfeil i det jeg har skrevet.
Det skulle vært "om (det er) så" - noe som altså gjerne kan forklares (bedre) slik 15:47 har formulert det.

Akel (N)

Hei!
Suche einen Ausdruck für "sich den Kopf zerbrechen" oder "sich das Hirn zermartern"
Welche Möglicheiten gibt's außer "fundere over"?
Takk for hjelpen, U

15.11.12 14:45
F.eks. "Vri hjernen (over)"

Akel (N)

15.11.12 17:33
Takk Akel!

Natta folkens

15.11.12 00:08
for tidlig

15.11.12 08:33
Gute Nacht euch allen.
Allzu früh !

Was bedeutet die Endung "ass" an Sätzen? Also Sätze wie "Det er ikke bra ass."

14.11.12 23:15
"ass" er en slang-preget forkorting av "altså" - som er et ord som ikke er særlig meningsbærende når det brukes på denne måten. Det er omtrent like bra - eller helst enda bedre - uten. Brukt mer sparsomt kan det imidlertid indikere en slags oppsummering/konklusjon.

Tidligere har formen "æsse" oftere vært hengt på til slutt på samme måten i stedet, men sosiokulturelt var dette mer assosiert med "friker- (freaker)-miljø".

Akel (N)

14.11.12 23:22
Ja, omtrent det har jeg antatt. TAKK..

15.11.12 02:55
Hei.
Å anta er å tro i en annen betydning enn den antagelsen her.
Vi sier: Omtrent det (eller som) jeg trodde.
Perkins

Wann benutzt man "greie"? Im Wörterbuch steht unter greie seg:
klarkommen. Kann jemand einen Beispielsatz bilden?
Danke

14.11.12 21:41, Geissler de
Jeg kommer ikke til å gi deg mer penger. Du får greie deg med det du har.

14.11.12 22:13
Danke Geissler!

Wie könnte man "Viel Freude beim Zuhören!" (z.B. als Ankündigung vor einem klassischen Konzert bersetzen?

God fornøyelse ... ?

14.11.12 21:38, Geissler de
Hier gibt es sicher eine Reihe von Möglichkeiten. Zwei Vorschläge:

Jeg/Vi ønsker dere en fin lytteopplevelse.

Jeg/Vihåper dere får en fin lytteopplevelse.

14.11.12 22:27
Das "neueste" und gewöhnlichste ist mittlerweile kos deg - sehr unformell natürlich :-)
Anne (NO)

15.11.12 02:05, Mestermann no
Ich war soeben heute in der Osloer Oper bei einem Konzert mit Christian Gerhaher, der ganz wunderbar Lieder von
Schubert gesungen hat. Als wir vor dem Konzert und in der Pause uns mit Bekannten unterhielten, auf die wir zufällig
gestossen waren, wünschten wir alle einander beim Trennen "god fornøyelse, was m.E. beim klassischen Publikum
wie auch beim Theaterpublikum in Oslo noch der üblichste Ausdruck ist.

Bei einer Ankündigung/Rede vor einem klassischen Konzert oder Theaterstück, etwa vom Direktor des Hauses,
schliesst dieser fast immer mit "god fornøyelse" ab. Dasselbe hört man auch bei Premieren im Kino. Evt. wird "jeg
håper dere får en fin musikkopplevelse/filmopplevelse/teateropplevelse" oder "...at dere får en hyggelig kveld i
teateret/en hyggelig filmkveld" u.v.ä., aber eher seltener als "god fornøyelse", das wirklich die Standardphrase ist –
natürlich ohne dass die anderen Möglichkeiten inkorrekt oder irgendwie unhöflich sind.

Bei Ankündigungen vor einem klassischen Konzert im Rundfunk, aber, werden nur den Namen des Komponisten,
Titel vom Stück, Tonart, Werknummer und Namen der Musiker angesagt, mitsamt ev. anderen Informationen zum
Stück, aber den Radiohörern werden nicht etwas gewünscht.

Morgens übrigens - auch in der Oper - Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker. Wir freuen uns und sagen
uns schon heute Abend "god fornøyelse!" - - bei solchen Kartenpreisen muss man sich wohl ein wenig daran
erinnern, dass es tatsächlich ein Vergnügen ist! :-)

15.11.12 03:26
Hei.
Takk Mestermann, har lært noe nytt i kveld:
m.E > meines Erachtens, men måtte grave dypt i internettjorden for å finne forkortelsen!
Perkins
Kann man übrigens "meine Meinung nach" mit m.M.n abkürtzen?

15.11.12 09:31, Geissler de
Det kan man, men vær oppmerksom på at det heter "meiner Meinung nach". "Nach" styrer dativ
også når det blir brukt som postposisjon.

15.11.12 14:19
Außerdem gilt für deutsche Abkürzungen die Rechtschreibregel, daß dann, wenn (für sich stehende) Wörter mit einem Punkt abgekürzt werden, nach jedem Punkt ein Leerzeichen steht. Die Abkürzung für "meines Erachtens" schreibt sich also "m. E.", und die für "meiner Meinung nach" wird korrekt "m. M. n." geschrieben.

@Mestermann

Gut, daß Du die hohen Kartenpreise erwähnt hast. Ich wäre sonst nämlich vor Neid geplatzt... :-)

Herzliche Grüße
Birgit

16.11.12 00:01
Hei Perkins,
bei der Suche nach der Langform von Abkürzungen ist m. E.
folgender Link hilfreich:
www.abkuerzungen.de

16.11.12 02:25, Mestermann no
Fantastisk konsert i kveld, og før Sir Simon Rattle og pingvinene fra Berlin kunne sette i gang med godsakene, kom både
Riksantikvaren og Operasjefen på scenen. Riksantikvaren fylte hundre år i dag, og markerte dette ved å frede Operaen i
Oslo, og overrekke fredningspapirene til Operasjefen med ordene: "Fred være med deg". Operasjefen takket rørt, og
ønsket deretter Kronprinsregenten og oss alle en "riktig god fornøyelse" - - sånn apropos.

16.11.12 11:51
@Mestermann

Habe ich das richtig verstanden, daß die Oper in Oslo, die ja erst 2008 eröffnet worden ist, unter Denkmalschutz gestellt wurde? Hvorfor det? (Ich weiß, daß diese Frage eigentlich OT ist, aber vielleicht magst Du sie mir ja trotzdem beantworten.)

Viele Grüße
Birgit

17.11.12 04:23, Mestermann no
Also mal ganz schnell: Grundsätzlich können alle Bauten von besonderer Bedeutung unter Denkmalschutz gestellt
werden, ob neu oder alt spielt eigentlich keine Rolle. Aber der Riksantikvar hat schon Kritik bekommen dafür, dass er
Zeit und Papierarbeit auf die nagelneue Oper verwendet hat, wenn so viele andere, tatsächlich bedrohten, alten Gebäude
des Denkmalschutzes nötig hätten.

Hier mehr dazu: http://www.riksantikvaren.no/?module=Articles;action=Article.publicShow;ID=1349...

19.11.12 00:43
Mange takk for den nyttige lenken, Mestermann. Den hjalp meg mye.

Hjertelige hilsener
Birgit

Hva er en god presentasjonsform når man på tyske ringer noen man ikke kjenner godt og presenterer seg, altså i en forretningsmessig sammenheng hvor man skal være høflig? Men la oss si at man har hatt kontakt før, så det er litt dumt å starte helt fra grunnen med "Guten Tag, mein Name ist ...". Jeg leter etter en tysk ekvivalent til "God dag, dette er ....".

14.11.12 11:40, Drontus no
Her er det det nok en del regionale forskjeller, vil jeg tro. Jeg bor nord i Tyskland, og bruker å si firmanavnet, mitt navn og "(schönen) guten Tag", evt. også navnet til den jeg ringer til. Med tilfeldig valgte navn blir det for eksempel:
"Spielwaren Meyer (firmaet jeg jobber for), Schmidt (mitt navn), schönen guten Tag Frau Müller (som jeg ringer til)"

14.11.12 11:55
Wenn man vorher schon einmal Kontakt hatte, kann man das Telefonat durchaus parallel zur norwegischen Variante einleiten:

Guten Tag, Frau Müller. Hier ist (evtl. auch "spricht") Birgit Schmidt von der Firma Spielwaren Meyer...

Herzliche Grüße
Birgit

14.11.12 11:55, abrock no
Takk, det høres ut til å være et greit forslag. For meg er det også nord-Tyskland, Berlin

14.11.12 12:00, abrock no
Takk til dere begge, greie forslag.

14.11.12 12:41
Ich denke, Birgits Variante ist völlig ok, auch beim ersten Kontakt, auch in Norddeutschland, wo ich herkomme.
Die Reihenfolge (erst Begrüßung, erst Firma, dann Name... oder andersrum) ist nicht so wichtig.

Die Variante von Drontus mit "schön" klingt für mich zu einschmeichelnd!
Als ich selbständig war, wusste ich sofort: Das ist ein Vertreter (salgsagent), wenn mich jemand mit "Schönen guten Tag..." begrüßte.

ach so....
Gruss, habo (bin gerade nicht eingeloggt, musste ich feststellen)

14.11.12 14:30
"Schönen guten Tag" sagen in Berlin immer die Fahrkartenkontrolleure... (der fast immer)

14.11.12 14:30
Oder etwas informeller: Firma Meyer, Schmidt Guten Tag...

Ich als Norddeutscher würde übrigens Berlin (obwohl ich hier wohne), niemals als Norddeutschland bezeichnen :-). Osten passt auch nicht, obwohl es ja östlich liegt, aber da denke ich dann nur an die fünf neuen Bundesländer. Hm, Berlin ist halt einfach Berlin....

Hallo,

bräuchte mal Eure Hilfe ob dies sinngemäß und von der Grammatik richtig übersetzt ist.
"Vi kan bli venner" er liksom "Hunden er død men du kan beholde han"
"Wir können Freunde bleiben" ist wie "Der Hund ist tot aber du kannst ihn behalten"
Wäre nett wenn jemand mal korrigieren könnte! :)
Vielen Dank!

13.11.12 21:13
der einzige Fehler der mir auffallen würde ist das du da ham statt han verwenden müsstest.
Nicht du kannst er behalten sondern ihn.
Hunden er død men du kan beholde ham.
Gruss!

13.11.12 22:10
Danke für deine Hilfe! :)

13.11.12 22:33
Vi kan fortsatt være venner wäre richtig. Vi kan bli venner ist eher: wir können Freunde
werden.
Anne(NO)

14.11.12 00:08
Verwenden die Norweger im Falle eines Hundes wirklich "ham" und nicht "den"?

Mein Übersetzungsvorschlag lautet:

"Vi kan fortsatt være venner" er som (å si) "Hunden er død men du kan beholde den".

Aber ich lasse mich von einem Muttersprachler gern eines Besseren belehren.

Gruß
Birgit

14.11.12 00:23
Hei.
Birgit, du har så rett, jeg ville også si den, alt annet ville jo være kjønnsdiskriminering,
med mindre man vet at det er en hann-hund.
Måtte se efter, men tenkte rett: Freunde bleiben er jo FORBLI venner, oder was?

Perkins

14.11.12 10:59, abrock no
Den transformasjonen det her er snakk, fra parforhold til en ny situasjon, er utvilsomt en stor forandring, noe jo også hundens død indikererer. Den som forsøker å si "Vi kan fortsatt være venner" til en skuffet kjæreste, prøver å trøste. Han/hun gjør dette ved å underkommunisere forandringen. Den som svarer "Det er som å si at hunden er død, men du kan beholde den" retter opp denne underkommuniseringen. Spørsmålet er da hvordan man på tysk oppfatter uttrykket "Wir können Freunde bleiben". Det innebærer vel en påstand om at vennskapet kan forbli som før. Men dette er selvfølgelig ikke sant. Vennskap kombinert med parforhold er en annen type vennskap enn uten parforhold. Ærligere ville derfor på tysk være å si "Wir können Freunde werden". Men poenget her er jo ikke å være ærlig, men å trøste. På norske slipper vi her litt "billigere" ved uttrykket "Vi kan fortsatt være venner". Dette uttrykker markerer mindre enn det tyske "Wir können Freunde werden" en forandring, og mindre enn det tyske "Wir können Freunde bleiben" en uforandret tilstand. For den som på tysk vil kombinere trøst og ærlighet, a la det norske uttrykket, kunne man kanskje prøve "Wir können als Freunde fortsetzen" ...?

14.11.12 11:14
Nettopp. Og derfor må det være "forbli venner", "fortsatt være venner" el. hvis du vil oversette tysk "Freunde bleiben".

14.11.12 12:31
"Wir können als Freunde fortsetzen" er ikke idiomatisk tysk.

16.11.12 15:29
Sehr interessanter Beitrag von Abrock, dankeschön dafür.

Allerdings bin ich mit dem Deutschen nicht vollkommen einverstanden. Ich möchte einwenden, dass Abrock zwar theoretisch Recht hat, wenn er sagt, "Wir können als Freunde fortsetzen", ich würde dann jedoch eher sagen "Lass' uns als Freunde (oder:in Freundschaft) fortsetzen."
Die Praxis zeigt jedoch, dass man dennoch sagt, was 19:19 auch schon sagte: "Wir könnensollten (aber) Freunde bleiben." auch wenn dass natürlich nicht ganz korrekt ist. Der Grundkönnte sein, dass man dem anderen so wenig "Veränderung" wie möglich signalisieren möchte und vielleicht geneigt ist eher zu untertreiben um die möglicherweise angespannte StimmungSituation nicht weiter eskalieren zu lassen.
Gruss von Timm

Hallo,
igjen et ord som ikke finns i ordboken.
stønt i sammenheng med drøyt stønt eller noen som gjør et stønt. Kan det vare fra det engelske stunt ?

13.11.12 20:53
Ja, det er nok den eneste mulige forklaringen.
(Jeg har forøvrig for min del ikke sett ordet i den fornorskede versjonen før.)

Akel (N)

13.11.12 20:54, Poulern no
Jeg ville nok si det. Er sikkert en fornorskning av engelske ord slik som med Bacon(Beiken),
Air bag(Kollisjonspute) og After shace(Etterbarberingsvann) for å nevne noen.

13.11.12 22:28, Staslin no
"stønt" er ikke riktig skrivemåte på norsk. Du må skrive "stunt". (Hva folk gjør i sms-er
o.l., er en annen sak...)

14.11.12 00:24, Geissler de
Men denne skrivemåten er egentlig ganske konsekvent, når man tenker på ord som tøff, pømps,
pønk, lønsj osv.

14.11.12 00:29
(Ich weiß ja, daß "pute" ein falscher Freund ist und auf Deutsch "Kissen" oder "Polster" heißt. Dennoch weckt das Wort "Kollisjonspute" bei mir gerade sehr alberne Assoziationen...

Viele Grüße
Birgit)

14.11.12 02:16
I denne sammenheng: eg er tysk og jobber i Norge som musikkskulelærer. Eg har alltid forståelseproblemer når elevene mine uttaler engelske/amerikanske bandnavner på en norsk måte, og særlig når eg høyer ordet "pønk" (derfor kom eg på det), siden for meg låter det falskt. Eg kan ikke venne meg til det og prøver å kjempe mot det. Er det håpløst? Er det bare slik og en del av norske (språk)kulturen?
Samme problem har eg forresten og når eg hører "Youtube" (Jütjübh) eller "Google" (Güügle)...

14.11.12 03:20
For å gjøre det enda mer presis: problemet mitt har jo to sider. For det første at engelske navn ble uttalt norsk (men ikke konsekvent: ingen prøver å uttale "Bruce Springsteen" norsk, men et band som "Tool" ble kalt for "Tüül" (må skrive det slik for å klargjøre forskjellen)) og eg ikke skjønner hvem elevene mine snakker om.
Og for det andre at engelske begrep som "punk" eller "jazz" eller også "Youtube" ble fornorsket (takk til Poulern for denne ord!)og det låter falskt i mine ører.

Martin

14.11.12 12:05
Mir fiel das gestern in den Nachrichten von NRK P2 auf, die sagten sseh ih ah und meinten CIA. Sehr seltsam.

14.11.12 12:36
Weder das Deutsche noch das Norwegische haben dieselben Laute wie das Englische (wobei es da ja auch riesige Unterschiede zwischen den Varianten gibt, aber das mal außen vor). Sprecher beider Sprachen versuchen, die englischen Laute mit den ihnen vertrauten Lauten nachzuahmen, sie so gut wie möglich zu imitieren. Ein norwegisiertes "tough" lautet dann tøff, ein eingedeutschtes taff. Da muss man sich als Sprecher der jeweils anderen Sprache umgewöhnen, aber das eine ist eigentlich nicht "falscher" als das andere.

14.11.12 14:49, Geissler de
@ 12:05:
Findest du auch Uh Ess Ah komisch, statt des "richtigen" Juh Ess Äi?

Was 12:36 geschrieben hat, häte ich auch so ähnlich geschrieben. Als Deutscher muß man sich
erst klar machen, daß "Pank" ebensowenig der englischen Aussprache entspricht wie "pønk". Es
fällt uns nur nicht so auf.

14.11.12 16:19
Ich weiß nicht so recht, Geissler. Ich finde schon, daß "Pank" der englischen Aussprache zumindest sehr nahe kommt, wenn man nicht gerade Geordie oder Brummie, etc. spricht. (In dem Fall dürften die Norweger mit ihrem "pønk" näher dran sein, :-)).

Herzliche Grüße
Birgit

14.11.12 17:26
Dass man seine eigene Aussprache für näher dran hält, ist ganz normal. ;-) Man hört eben das, was man zu hören erwartet. Personlich finde ich auch, dass die deutschen Aussprachen in der Regel den englischen ähnlicher sind als die norwegischen. Vielleicht stimmt das auch, aber es wäre sozusagen Zufall. Beides sind Annäherungen, nur eben von unterschiedlichen Seiten.

14.11.12 20:37
Danke für eure Kommentare.
12:36 und 17:26 haben da einen für mich neuen Ansatz mit reingebracht. Hab ich vorher nicht so gesehen, ich dachte, wenn ich englische Namen sage, spreche ich die auch englisch aus :-)
Auf mein Arbeitsfeld bezogen finde ich schon, dass "pank" und "Kantrie" dem englischen Original näher kommen als pønk und køntri, aber ich sehe euren Punkt. Danke dafür!

Martin

14.11.12 21:09, Geissler de
Kein Wunder, Birgit und Martin, daß Ihr das findest. Es wäre reichlich seltsam, wenn Ihr
einen Laut wählen würdet, den Ihr nicht als dem englischen ähnlich oder gar gleich
empfindet. Aber das denken die Norweger von ihrem auch. :-)

Wir sprechen hier (damit ist Received Pronunciation gemeint, keineswegs dialektale
Varianten) vom ungerundeten halboffenen Hinterzungenvokal, der in IPA mit /ʌ/
wiedergegeben wird und in Wörtern wie butter, blood, worry vorkommt.

Den Laut gibt es weder im Norwegischen noch im Deutschen. Also wird ein Vokal gewählt, der
irgendwo in der Nähe artikuliert wird. Im Deutschen wird ein offenerer Vokal gewählt, der
zudem etwas weiter vorne artikuliert wird, im Norwegische rutsch er auch etwas nach vorne,
aber nach oben statt wie im Deutschen nach unten.

Das Vertrackte ist ja, daß wir als unbedarfte Sprecher und auch Sprachenlerner nur das
hören, was wir selbst kennen. Nur so ist es zu erklären, daß manche Spanier auch bei
überdeutlicher Aussprache den Unterschied zwischen "Wein" und "Bein" nicht hören, und
manche Japaner den zwischen "raus" und "Laus" nicht. Wir sind also der festen Meinung, wir
sprächen but ebenso aus wie die Engländer.

14.11.12 23:09
Danke für diese ausführliche Erläuterung. Habe hier irgendwo schon mitgeschnitten, dass dein Beruf eng mit "Sprache" verbunden ist. Sprachwissenschaftler? Übersetzer?
Faktisch hat mir dieser Thread hier die Augen geöffnet und geholfen, von einem hohen Roß runter zu kommen. Obwohl ich mir heute nachmittag noch mit einem Niederländer einig war, dass die Norweger die Worte "Punk" und "Jazz" falsch aussprechen würden...
Und nun verstehe ich auch, dass kein Norweger sich hier mehr zu Wort gemeldet hat. Da sie, genauso wie ich, von sich glauben, englisch englisch auszusprechen, hat sich ihnen der Sinn meines Beitrags ganz einfach nicht erschlossen.
In diesem Sinne: sørry, plis! :-)

15.11.12 09:36, Geissler de
> /Habe hier irgendwo schon mitgeschnitten, dass dein Beruf eng mit "Sprache" verbunden ist.
Sprachwissenschaftler? Übersetzer? /

Das stimmt. Ich bin eigentlich gelernter Kultur- und Literaturwissenschaftler, arbeite aber
als Sprachlehrer und Übersetzer. Sprachwissenschaft (auf einem sehr niedrigen, amateurhaften
Niveau) ist so etwas wie ein Steckenpferd von mir.

15.11.12 14:39
Ich (Muttersprachler des Deutschen) ertappe mich uebrigens oft genug selbst dabei, dass ich, wenn ich Englisch in mein Norwegisch einbaue (Fachbegriffe, Slang etc), ganz automatisch "røffness" und "bøff" sage und das "-rs" mehr in Richtung "-rsj" geht. Das ist ganz natuerlich und kommt einem nach ner gewissen Zeit auch gar nicht mehr komisch vor.

15.11.12 15:21
Die "Received Pronounciation" war noch nie mein Ding, Geissler. Vielmehr spreche ich, nicht zuletzt dank eines Ex-Ehemannes aus den USA, "American English" mit einem (nach Angaben von Muttersprachlern) fast nicht wahrnehmbaren deutschen Akzent.

Aber Du hast schon recht: Wenn man sich z. B. die Aussprache des deutschen Wortes "Bank" und die des englischen Wortes "punk" auf Leo anhört, merkt man, daß das "a" in "Bank" ein bißchen offener ist und ein klein wenig heller klingt als das "u" (bzw. /ʌ/) in "punk".

Herzliche Grüße
Birgit

15.11.12 18:36
Es muß natürlich heißen: Die "Received Pronunciation" war noch nie mein Ding... Sorry for the spelling error.

Gruß
Birgit

15.11.12 20:27
Ich habe mich heute mit einem norwegischen Jugendlichen über dieses Thema unterhalten. Nachdem ich ihm Geisslers Erklärung zusammengefasst habe und wir einige Beispiele (punk...) durch hatten erzählte er mir, dass er eigentlich das Wort "Google" "guugel" aussprechen wollte, weil "too" ja auch "tuu" ausgesprochen wird, sein Lehrer in der Schule ihm aber sagte, dass das doch "Güügl" heißt. Eine Erklärung DAFÜR haben wir beide nicht gefunden :-)

15.11.12 20:31
Kann man eigentlich seine Beiträge hier editieren, wenn man sich anmeldet?
Wollte nur meinen Namen drunter setzen...

Martin

16.11.12 07:33, Geissler de
Nein, kann man nicht. Beiträge können nur gelöscht, aber nicht mehr verändert werden.

19.11.12 12:20, schokikjeks de
Vielen Dank für die Diskussion, ist ja toll, dass das Wort stønt so eine Diskussion hervorgebracht hat. stønt hat jemand auf facebook geschrieben. Finde es gut, wenn die Leute so schreiben wie sie reden. Wie soll ich sonst die Umgangssprache lernen?
Die Güügle Geschichte finde ich gut.

Hei,

sehe ich es richtig, dass "det lover bra" so viel bedeutet wie "das sieht vielversprechend aus"? Bin nicht sicher, ob ich den Ausdruck richtig verstehe.

13.11.12 16:33, Drontus no
Genau!

13.11.12 16:33
Hei,

ganz richtig verstanden!
Je nach Kontext auch: "Das klingt vielversprechend."

13.11.12 21:20
Tusen takk!

Hallo,

ich habe eine Frage zu ein paar Ausdrücken, die alle um dasselbe Themenfeld kreisen. Wie sagt man auf norwegisch denn:

"gut in der Zeit liegen"
"gut vorankommen"
"im Zeitplan sein"

Drückt ja alles ungefähr dasselbe aus. Was gibt es da für Möglichkeiten, das im Norwegischen auszudrücken?

Vielen Dank!

13.11.12 14:19
würde vielleicht, å har god tid sagen.

13.11.12 14:44
ligger godt an

13.11.12 15:20
Inwieweit die von Euch genannten Übersetzungsvorschläge idiomatisch bzw. gebräuchlich sind, vermag ich nicht zu beurteilen. Jedenfalls lautet der Infinitiv "å ha god tid" bzw. "å ligge godt an".

Gruß
Birgit

Wenn LEXIN auf die vielen sprachlichen Minoritäten in Norwegen gerichtet ist, dann mußte man ja auch ein Wörterbuch in umgekehrter Richtung haben, also Arabisch, Tamilisch etc. - Norwegisch. So wie es sich jetzt darstellt, hilft es ja eigentlich nur einem Norweger.Oder habe ich da etwas übersehen????
Seilfrei

13.11.12 13:42
Ich denke, dass beide Richtungen für Einwanderer nützlich wären.

Wenn ein "Minoritetssprålige" z.B. versucht, einen norwegischen Text zu verstehen, dann ist Lexin schon hilfreich.

Hei folkens!

På julebordet vårt skal jeg komme med et eller annet innlegg. Er det noen som kan hjelpe meg her? Tenkte på f.e. en morsom dikt, som helst har både noe med jul og Tyskland å gjøre...

På forhånd takk.

Hallo miteinander,
es muss im norwegischen ein Wort geben, das übersetzt soviel heißt wie außersichselbstsein oder
sichvonaußenbetrachten...ein zusammenhängendes Wort - es stand einmal auf einem Buch bei einer Zugfahrt und
ich habs vergessen. Kennt das irgendjemand?

Ich hätte gern das Wort zurück...
1000Dank
Paul

13.11.12 15:00
So ein zusammenhängendes Wort fällt mir leider nicht ein.
Å se seg selv utenfra/utenomkroppslig opplevelse.
Es gibt jedoch ein Lied von Ravi, der dieses in ein Wort beschreibt:

Utavdegsjælopplevelse

13.11.12 15:13, kremlin
ha - mensch ich glaub det wars. zumindest so ähnlich... ich muss nochmal in kramen... danke für die Hilfe.
P

Hei.
gibt es im Norwegischen auch so eine Redensart wie: ich wurde ins kalte Wasser geschmissen.
Soll bedeuten, wenn man Aufgaben bekommt und plötzlich alleine dasteht.
Danke

13.11.12 10:29
Å bli kastet ut på dypt vann.
Jeg ble kastet ut på dypt vann ( ohne Erfahrung musste ich die Aufgabe lösen )
Oddy

13.11.12 14:38
Takk skal du ha :)

Wieder ich... Mathematik diesmal: was ist "Wurzel aus..." bzw. "dritte Wurzel aus...", "X hoch 3", "Klammer auf... Klammer zu", "A plus B in Klammern zum Quadrat", "erste Ableitung von f von X" für norwegische Schüler? Danke! H.

12.11.12 23:58, Poulern no
"Wurzel aus : Roten av ...."
"dritte Wurzel aus... : Tredje Roten av...."
"X hoch 3 : X Opphøyd i Tredje(3)"
"Klammer auf Klammer zu : Parantes Start/slutt(Usicher)"
"A plus B in Klammern zum Quadrat : Parantes A pluss B opphøyd i andre"
"Erste Ableitung von f von X : F Derivert av X(evnt. Førstederiverte F av X)"

Hoffe das hilft dich!

12.11.12 23:59, Poulern no
Obs. X Hoch 3 ist sagt kurz "X I tredje"

13.11.12 07:34
Hei,

hoffe das hilft "Dir"...

...Hoch 3 ist "kurz gesagt"...

(nicht der O. P.)

13.11.12 09:04
Takk, Perkins! Og substantivet til "derivert"? "Derivasjon" kanskje? Eller kan det ikke brukes (du leverte jo som substantiv den "førstederiverte")? Hilsen H.

13.11.12 10:13
Vielleicht hilft Dir folgender Link:

http://nn.wikipedia.org/wiki/Differensialrekning.

Viele Grüße
Birgit

(PS: Du solltest Dich - der Ordnung halber - noch bei Poulern für seine Antwort bedanken...).

13.11.12 10:21
Whoops - noch besser ist wohl der Link http://no.wikipedia.org/wiki/Derivasjon.

Dort heißt es:

Derivasjon er en operasjon i matematikk der en bestemmer den deriverte av en funksjon.

Aber solche Begriffe könntest Du nach meiner Meinung auch schnell selbst heraussuchen.

Nochmals viele Grüße
Birgit

13.11.12 11:41, Poulern no
Es war spät :).

Derivasjon er substantivet. Den deriverte er det du får når du deriverer noe. Å derivere,
deriverer,
deriverte, har derivert vil verbbøyingen bli. For substanivet blir det En derivert(ubest
en), Den
deriverte(best en), flere derivasjoner(ubest fler), alle derivasjonene(Best fler).
Eks. Vi utfører en derivasjon. Den deriverte av X^2+2X+5 blir 2X+2. Da har vi Derivert
X^2+2X+5.

13.11.12 17:25
takk, takk, takk, Poulern... Legger meg helt flat... Keine Ahnung, wieso da plötzlich Perkins stand. Muss wohl zum TÜV, bin ein älteres Modell. Hilsen H.

Hallo,
Wisst ihr zufällig wie man am besten "nicht mal" ausdrücken könnte? also in diesem
Zusammenhang: "Du bist nichtmal 13 Jahre alt" oder "Du hast nichtmal den Salat gegessen".
Mange Takk

12.11.12 18:47, Geissler de
Das kann man ganz wörtlich mit "ikke en gang" übersetzen:
"Du er ikke en gang 13 år gammel", "Du har ikke en gang spist salaten".

12.11.12 18:55
oh,Ich denke schon wieder viel zu kompliziert.
tusen takk skal du ha!

12.11.12 20:06, Geissler de
Naja, das kann man ja nicht einfach wissen. Manchmal geht's so einfach, ein anderes Mal
kommt dabei nur kaudervelsk heraus.

hallo,
gibt es den Ausdruck "das Rad jedes Mal wieder neu erfinden" auch im Norwegischen- wie wuerde das heissen?
1000 Dank!

12.11.12 16:56
Finne opp hjulet på nytt.
Perkins

12.11.12 16:57
å finne hjulet opp på nytt

12.11.12 17:27
takk for hjelpen!:)

Hei! Jag lurer mye på hva Jo Nesbø legger i en setning i sin roman Panserhjerte:" ...kanskje hadde Charlotte unndratt seg medlemskap i et klamt søsterskap, kanskje hadde hun hatt noe å skjule."
Det gjelder en ung kvinne som beskrives som litt privat. Hun fortellet sjelden noe om samboeren sin.
Jeg at denne Charlotte ikke vil delta i samtalene mellom kollegaer på ardeidsplassen. Det klamme søsterskapet er kanskje alle kvinnelige kollegaer som snakker gjerne om privatlivet sitt, men vil også at Charlotte skal gjøte det, for å ta henne opp?

12.11.12 17:19
Hei.
...hun FORTALTE sjelden.....

....mellom KOLLEGER på....

...alle kvinnelige KOLLEGER som GJERNE SNAKKER om...

....og som VIL at Caroline OGSÅ skal..

Perkins

12.11.12 17:50
Ist "jag" schwedisch oder ein Tippfehler, oder gibt es diese Form auch in norwegischen Dialekten?

Und was bedeutet "jeg at denne Charlotte..."? Fehlt hier ein Verb?

Gruß
Birgit

12.11.12 19:40
Jag er svensk, det heter JEG (på riksmål) eller EG (på nynorsk).

Jeg tror at "tror" mangler her, slik at det blir "Jeg tror at denne Charlotte..

Forøvrig, dere som skriver, syns jeg, bør undertegne med navn.
Da er det lettere å relatere til innleggene, eller?
Perkins

13.11.12 02:55, Mestermann no
For å vende tilbake til spørsmålet, som jo gjaldt den underforståtte betydningen av setningen, så tror jeg at
spørreren har helt rett i sin tolkning.

Charlotte vil ikke være med i gjengen - Nesbø lager en fin omskrivning med det litt formalistiske uttrykket "å unndra
seg medlemskap", og deretter ordet "søsterskap" for å beskrive at det handler om en kvinnelig gjeng.

Ordet "klamt", som betyr noe svett, noe fuktig, er her å forstå i overført betydning: Noe som blir for nært, for intimt,
for innpåslitent. I denne sammenheng antagelig: En gruppe av kvinnelige kolleger som vet litt for mye om hverandre
til at det blir behagelig. Dette viker Charlotte unna for.

13.11.12 08:43
Hei! Jeg beklager feilene i teksten min, men vil også takke Mestermann for det utmerkte svaret! Ha en fin dag!
Eva

wenn man sich "freischwimmen" will von etwas Behinderndem, von hemmenden Lebensumständen z.B. - was wäre das im Norwegischen? Könnte man da direkt "å svømme seg fri" (??) benutzen? Danke im Voraus! Hilsen H.

12.11.12 17:09
Hei.
Hva i alle dager er Behinderndem?
Har forsøkt flere ordbøker. Finner ikke.

Kanskje "Komme seg ut av"? (freischwimmen).
"Å svømme seg fri" har jeg aldri hørt.
Perkins

12.11.12 17:24
Behinderndem er dativ av Behinderndes, og det er noe som "behindert". Behindern finner du i ordbøkene.

13.11.12 15:08
befri seg fra
oder
komme seg ut av / komme seg vekk fra

In diesen Satz bekomme ich nur mit großer Mühe etwas Logik - wenn jemand eine elegantere Lösung hat, wäre ich sehr dankbar...!!!

Avsender og fører av transportmidlet plikter å sørge for at tollpass uten unødig oppphold blir lagt frem for tollvesenet på bestemmelsesstedet enten blir tollekspedert eller lagt inn på lager for ufortollede varer.

Absender und Fahrer des Transportmittels verpflichten sich dazu, dass der Mautpass unverzüglich der Zollbehörde am Bestimmungsort vorgelegt wird, [und dass die Ware entweder zollabgefertigt oder in ein Lager für unverzollte Waren hinterlegt wird..]

12.11.12 00:24, Mestermann no
Perfekt übersetzt, so weit ich beurteilen kann. Beamtensprache ist halt überall Beamtensprache...

12.11.12 13:30, habo de
evtl. ist "tollpass" hier eher mit "Zollbescheinigung" zu übersetzen und hat nichts mit einer Maut (Strassenbenutzungsgebühr) zu tun. Ich kenne aber den weitren Zusammenhang nicht.

Noch eine Frage zum Thema Frachtbriefe:
wer ist in solchen Formularen: Den økonomisk ansvarlige ?
Ist das finanziell zu verstehen? Oder logistisch?
Kennt jemand dafür die deutsche Bezeichnung?

DANKE FÜR JEDE HILFE :-)

Bei den Angaben zur Verfrachtung von Waren bin ich auf den Begriff: LINJEDEKLARERT gestoßen.
Kennt jemand den exakten deutschen Begriff dafür?

11.11.12 18:39
wenn keiner ein Veto einlegt, werde ich es mit "grenzdeklariert" übersetzen ;-)

11.11.12 22:33
Veto ;)

Es scheint eher etwas damit zu tun zu haben, dass etwas durch die Frachtgesellschaft deklariert wird. Siehe http://www.proz.com/kudoz/norwegian_to_english/automotive_cars_trucks/2491913-l...

Wie man das auf Deutsch nennt, weiß ich aber nicht.

12.11.12 00:00
Danke! Danke! Ich denke, es ist tatsächlich eher "zolldeklariert" gemeint..

være glad i noen

11.11.12 10:51
så fint :)

11.11.12 12:04
særlig på farsdagen :)

Hei.
Abendblatt heute:
Bilder av pene områder rundt Hamburg, f.eks. veiene

NÖPPS und SIEBENSCHÖN.

Betyr disse veinavnene noe?

Perkins

10.11.12 13:29, AS768 de
Nöpps har jeg aldri hørt. Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/N%C3%B6pps

Siebenschön er en tysk eventyret av Ludwig Bechstein, men Wikipeda har også en tysk
journalist fra Hamburg, med pseudonymet Leona Siebenschön:

http://de.wikipedia.org/wiki/Leona_Siebensch%C3%B6n

10.11.12 14:31
Hei.
Takk for svar.
Bommet på Nötts på Wikipedia!

Siden det er et tysk flagg i navnefeltet går jeg ut fra at du er tysk, derfor en liten
rettelse:
NØTTS har jeg aldri hørt OM!

Men, hvis det er en sang: Den har jeg aldri hørt!

Siebenschøn er ET tysk EVENTYR......

Perkins

10.11.12 14:34
Hei.
Skal selvfølgelig være NØPPS!
Nøtts er en norsk sjokolade!
Perkins

10.11.12 20:14
Vergesst meine Antwort, ich hatte die Frage nicht ganz zu Ende gelesen... :-(

10.11.12 22:57
Hei, takk for rettelse, Perkins.

Hei
Weiss jemand den deutschen, in der Psychologie gebrauchten Begriff für:
"personlighetsforstyrrelser"??

Danke. :)

09.11.12 21:41
Persönlichkeitsstörungen

Hei, kan noen av dere forklare, hva uttrykket "du har stirret deg blind", "å stirre seg blind" betyr på tysk?
Hilsen - Harald

08.11.12 22:57
Nei beklager, har ikke hørt utrykket før:)

08.11.12 23:01
Lexin forklarer: "konsentrere seg om bare én ting, slik at man mister oversikten"

Kanskje "einen Tunnelblick bekommen"

09.11.12 02:02
eller "den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen"

Martin

09.11.12 04:23, Mestermann no
Da (in dieser Gelegenheit) hast du einen blinden Fleck.

09.11.12 08:50, habo de
"Tunnelblick" passer kanskje best i overført betydning, men det er ikke noe ofte brukt uttryk for dette.
"Einen blinden Fleck auf dem Auge haben" betyr det motsatte til Lexin-forklaringen.
Jeg foreslår alternativt: " (zu) detailfokussiert sein" eller "detailverliebt sein"

09.11.12 13:24
Etwas zu einseitig betrachten.
Man stirrer seg blind på prisen og glemmer kvalitet.
Man betrachtet den Preis zu einseitig und vergisst dabei auf Qualität zu achten.
Oddy

Jeg skal si hadet i et brev. hvordan sier jeg det?

Fra Margrethe

08.11.12 22:58
For eksempel: "Mach's gut!" (="Mach es gut!")

Men det funker bare hvis det er noen som du tiltaler med "du" (ikke "Sie").

08.11.12 23:44
Schöne Grüße/Liebe Grüße/Viele (liebe) Grüße kan også være aktuelle.

09.11.12 10:36, Drontus no
Dette er nok et eksempel på hvor viktig sammenhengen er, og så lenge vi ikke vet mer, kan vi bare gjette oss fram til hva som muligens kunne passe i ditt tilfelle.

Hvis du trenger et helt nøytralt uttrykk, kan du prøve med "Mit freundlichen Grüßen" eller "Mit freundlichem Gruß".

Hei.
Kurier heute:
Wir wollten es wissen und testeten Take-Away-Pizza, Bestell-Pizza vom Boten, selbst
gemachte Pizza und Pizza aus dem Kühlregal und dem Tiefkühlschrank. Es war die Härte.

Kan man "Es war die Härte" mit "Det var dårlige greier" übersetzen?

Perkins

08.11.12 19:08
ja, ev. også "det var en prøvelse"

08.11.12 21:47
"Die Härte" ist ein umgangssprachlicher Ausdruck. Litt spøkefult.

09.11.12 00:04
Takk.
Perkins

Jeg underviser norsk på en folkehøyskole in tyskland (vhs-kreis-euskirchen-norsk.blog.de) og gjør det både med normal undervisning og på nettet. Blant annet vil jeg prøve videotelefonie f.e. med google+ hangout, skype eller webex-konferenser.

Nå leter jeg etter nordmenn som har lyst å hjelpe litt, for eksempel ved å snakke med deltakerne på skype eller chatte med dem på facebook eller en eller annen Messenger eller på vårt Moodle-Forum. Hvem har lyst?

A.Balsliemke@gmx.de

Kan jeg si: Jeg g°ar p°a heldagsskolen/heltidskolen. eller har dere et annet ord p°a det?

08.11.12 10:00
Det finnes nok ingen god oversettelse som blir verdagslig brukt. heldagsskole vil nok kunne
virke, men jeg tror nok at de fleste vil ikke kunne forstå og vil kanskje forvirre det med
internatskole(hvor man bor på selve skolen, i motsetning til heldagsskole hvor det er
obligatorisk leksehjelp på sett vis.)

08.11.12 11:54
okei, så der eksisterer ikke forskjellige utrykker på en skole fra kl. 8 til 13 og en fra 8 til kl.16/17 i Norge?
Takk for svaren!

(Jeg håper at dere kan forstå meg)

08.11.12 17:42, Geissler de
"Ganztagesschule" ist für Norweger ein Pleonasmus (wie "schwarzer Rappe"), weil in Norwegen
alle Schulen Ganztagesschulen sind, und das schon seit Anno Tobak.

09.11.12 00:33, MikiNorge de
Sind auch Grundschulen immer ganztags?

09.11.12 12:27
Hei.
Kan jeg få rette litt:
Det finnes nok ingen god oversettelse som blir brukt til vanlig
(Hverdagslig går mere på kjedelig, grå)

Grunnskole er et bedre uttrykk enn hverdagsskole; dette ordet eksisterer ikke i Norsk
Ordbok.

....men jeg tror nok at de fleste ikke vil forstå og kanskje vil forveksle det med
internatskole (Forvirre=verwirren, forveksle=verwechseln).
....hvor det er leksehjelp på sett OG vis.

OK, så DET FINS altså ikke forskjellige UTTRYKK (bøyes ikke) på en skole....
Takk for SVARET (SVARENE)
Om grunnskole kan du lese her:
http://no.wikipedia.org/wiki/Grunnskole.

ANNO TOBAK?
Det eneste jeg har funnet om Anno Tobak er en restaurant i Clausthal-Zellerfeld.
Hvor kommer uttrykket (mrsmt) fra?

Perkins

09.11.12 18:31
Hallo Perkins,

in der Wiki findet sich zu "anno Tobak" (unter dem Stichwort "Anno Domini") folgende Erklärung:

Von "Anno Domini" ist umgangssprachlich der Begriff "Anno Tobak" (abwertend im Sinne von "sehr alt") abgeleitet. "Tobak" ist hierbei ein altes Wort für "Tabak". Die Redewendung spielt also auf alten, unbrauchbaren Tabak an, oder auch auf erkalteten, unangenehmen Tabakrauch.

Auch im Duden gibt es einen Eintrag zu "anno Tobak", u. zw. unter dem Stichwort "anno":

Umgangssprachlich scherzhaft; alte (längst überholte) Zeit; in, aus alter (längst überholter) Zeit: Dein Hut ist noch von anno Tobak.

Wenn Geissler also schreibt "..., und das schon seit Anno Tobak", so meint er "..., und das schon seit sehr langer Zeit" oder "..., und das schon seit ewigen Zeiten".

Ich kenne für "anno Tobak" übrigens noch die Synonyme "anno dunnemals" (das ist wohl eine Verballhornung des Ausdrucks "anno dazumal") und "anno Zopf".

Viele Grüße
Birgit

PS: Er "mrsmt" ei forkorting for "morsomt"?

09.11.12 21:00
Hei Birgit.
Ja, mrsmt er forkortelse for morsomt.
Ellers takk for Tobak-forklaring, skal begynne å bruke uttrykket.
Perkins

Zwar wurde soetwas ähnliches weiter unten schon einmal gepostet, aber trotzdem meine Frage, denn die Antwort ist nicht ganz das was ich suche.
Wie würde man schreiben: Das ist abhängig vom Elternhaus. (Det er avhengig av...)

08.11.12 02:29, Mestermann no
Det er avhengig av foreldrehjemmet.

08.11.12 11:18
Hei Mestermann. Har aldri hørt det uttrykket her på Sørlandet. Jeg ville heller ha sagt: "Det er avhengig av familiebakgrunnen."
Chris

08.11.12 19:00, Ilsedore de
Eller passer oppdragelse? Also im Sinne von Erziehung?
Gruß Ilsedore

08.11.12 19:41, Geissler de
"Familiebakgrunnen" er et utmerket forslag, synes jeg.

hei :)
er det noen som kan hjelpe meg med hvordan jeg skal si denne setningen på tysk?

"Mange av de tradisjonene som blir regnet på som typisk alpine har egentlig hatt svært
avgrenset geologiske påvirkning."

Takk på forhånd.

07.11.12 22:32, Mestermann no
Prøv selv først, så hjelper vi.

07.11.12 23:07
(Setningen blir forøvrig riktigere norsk hvis du sløyfer "å".)

Akel (N)

07.11.12 23:08
-altså uten "på" ... :-(

Akel (N)

"Igitt, ist das fies!", "Du widerliche, hinterhältige kleine Kröte!" - was wäre das wohl auf Norwegisch (bare rolig, jeg skal nok ikke bruke det...)? Und, Birgit, Du weißt doch solche Dinge: woher stammt eigentlich "Igitt"? (Und, nein! ich meine nicht Dich damit!! Also mit Kröte und so...) Ist das nur onomatopoetisch? Oder so? Hjertelig hilsen, H. Og mange takk as always...

08.11.12 12:52
igitt = fysj

08.11.12 18:03
"Æsj, det er ekkelt"

09.11.12 19:07
Hallo H.,

zunächst beruhigt es mich sehr, daß Du mich nicht für eine "widerliche, hinterhältige kleine Kröte" hältst.

Was die Etymologie der Interjektion "igitt" angeht, bin ich als bekennende Nicht-Linguistin eigentlich die falsche Ansprechpartnerin. (:-))

Allerdings habe ich von meinem "Freund Google" gelernt, daß "igitt" nach Meinung mancher Linguisten verhüllend für "O(h) Gott" steht. Dieser Auffasung zufolge wollte man den Namen Gottes in einer schlimmen, ekligen Situation bzw. im Zusammenhang mit Mißfallen nicht direkt aussprechen, woraus sich "igitt" gebildet haben könnte.

Inwieweit eine solche Herleitung gesichert ist oder ob es sich bei "igitt" nicht doch nur um einen lautmalerischen Ausdruck bzw. Ausruf handelt, vermag ich leider nicht zu beurteilen. Da kann Dir Geissler vielleicht eher weiterhelfen.

Herzliche Grüße
Birgit

10.11.12 09:08
"Dieser Auffassung zufolge (...)"

10.11.12 10:43
Igitt! Da hat sich auch bei mir einmal diese widerliche, hinterhältige kleine Kröte namens Fipptehler eingeschlichen. - Æsj, det er ekkelt! :-)

Gruß
Birgit

12.11.12 10:46
Fipptehler = Dreckfuehler?

12.11.12 11:03
Da weiss ich aber leider immer noch nicht, was die widerliche hinterhältige kleine Kröte ist... Kan man så si "din motbydelige lille lumske padde..." (dette er hentet direkte fra ordboken) Treffer det? Har det samme uttrykksstyrke som på tysk? Er det tilpass "slimete"? Er det - vanlig?
Ich brauche das für meine Übersetzungs-Sprachgefühl-Fingerübungen... Danke an alle. Hilsen H.

Hallo Ihr Guten.

An diesem unverfänglichen Satz "Schön, dass es Dich gibt" verzweifle ich und bitte um Hilfe. "Jeg er glad i deg" scheint nicht zu passen und könnte zuviel Nähe ausdrücken, oder?

Übrigens - schön, dass es Euch gibt ;-)

07.11.12 15:54
Herlig, at du er til.

07.11.12 15:54
Takk for at du fins.

07.11.12 15:59, trollfjord fr
Tusen takk

Hallo Heinzelnisser!
Ich habe einen Brief bekommen, der mit folgender Frage endet: Har du nokre tankar for når du kan tenke deg å
byrja? Ist das nynorsk, und wie wuerde man das uebersetzen?
Tusen takk på forhånd.
Katja

07.11.12 14:15, Geissler de
Hast Du Dir schon Gedanken darüber gemacht, wann Du Dir vorstellen könntest zu beginnen?

07.11.12 14:33
Vielen Dank fuer die schnelle Antwort, Geissler. Gehe ich recht in der Annahme, dass das auf nynorsk
geschrieben ist?
Katja

07.11.12 14:43, Geissler de
Ja, das ist nynorsk.

Hallo.
Kennt zufällig jemand die norwegische Übersetzung der Caffee-Kantate? "c-a-f-f-e-e-trink nicht so viel Kaffee...
Ich bräuchte dringend den norwegischen Tekst dazu.
Danke im Voraus.

07.11.12 09:40
Wenn es um Bach geht, verwendet man auf Norwegisch gerne die bestimmte Form :
Kaffekantaten.
Oddy

07.11.12 10:39
Aber der Text scheint eher aus dem Caffee-Kanon zu sein?

07.11.12 13:32
Wenn es sich um den Kanon handelt, habe ich eine nur engl.Übersetzung gefunden:
http://www.musicanet.org/robokopp/usa/coffee.htm

Diese ist allerdings eine freie Übersetzung, damit der Text auf die Melodie paßt.
Die Kaffee-Kantate "Schweigt stille, plaudert nicht" ist ein anderes Stück.

07.11.12 13:36
Sorry, ist ein Verdreher drin: ..... nur eine engl. Übersetzung.....

07.11.12 13:50, Geissler de
Der Kaffee-Kanon wird oft Mozart zugeschrieben, stammt aber von diesem Herrn:
http://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Gottlieb_Hering

07.11.12 14:28
Da man im Netz nur eine englische Version findet, die zudem keine "Übersetzung", sondern eine sehr freie Nachdichtung des deutschen Textes ist, gehe ich davon aus, daß es keine Übersetzung ins Norwegische gibt.

Aber vielleicht gelingt ja einem der Forumsteilnehmer (Mestermann??!) eine gefällige Übersetzung?

Kanon zu drei Stimmen:

1) C-A-F-F-E-E, trink nicht so viel Caffee!
2) Nicht für Kinder ist der Türkentrank,
schwächt die Nerven, macht dich blaß und krank.
3) Sei doch kein Muselmann, der ihn nicht lassen kann.

Herzliche Grüße
Birgit

07.11.12 15:47
Hallo Birgit. Genau den Kanon suche ich. Ich weiss, dass es den auf norwegisch gibt, allerdings kann mir keiner den genauen Text aufsagen :(

07.11.12 18:48, Geissler de
Problematisch ist natürlich bei jeder Übersetzung, daß es eben nicht mehr C-A-F-F-E-E heißt.
Der Witz bei dem Kanon ist ja, daß die ersten Töne eben c, a, f, f, e und e sind.

07.11.12 22:39, Mestermann no
Jeg har funnet følgende oversettelse på nettet:
C
A
F
F
E
E
Kaffe er gu-u-de-e-drikk!
Ta en tår når du er trist og trett
Dens aroma gjør deg glad og lett
Eier du folkevett
Ta så en kaffeskvett!

Altså en temmelig fri oversettelse som konkluderer helt omvendt av originalen, men den lar seg fint synge. Som
Geissler skriver, kan man ikke bruke den norske stavemåten av "kaffe", og det gjør da heller ikke denne versjonen.
Håper det er denne teksten du er ute etter!

08.11.12 07:44
Tusen takk. Denne teksten kan jeg sikkert bruke :)

Hei alle sammen! Ich suche eine adäquate Übersetzung für das "lanseringsstipend" des sogenannten
"kassettavgiftsfond" in Norwegen, das Musiker erhalten können? Ist es eine Art GEMA oder so? Ich würde mich sehr
freuen, wenn das hier jemand weiß!! Mange takk og mvh, Eva

07.11.12 09:51
Bin nicht so in der Materie, aber es sieht aus wie ein Karrierestart-Stipendium. Ziel ist es wohl professionellen Musikern (die i.d.R. in Norwegen wohnen) zu helfen, eine internationale Karriere zu starten, bzw. denen zu helfen, die kurz vor einem internationelen Durchbruch stehen. Es beläuft/belief sich wohl auf ca. kr 500.000,- und soll(te) eine Tournee, Studioaufnahmen und eine Reklamekampanje finanzieren. Das steht auf jeden Fall auf kulturrad.no. Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.
Chris

Sehr geehrte leute, ist es möglich in Deutsch "til at" zu sagen?

Beispiel: Ich mag fußball zu gerne "til at" ich jeder wochenende arbeiten mag.

Danke :-)

06.11.12 17:22
Ich mag Fußball zu gerne um jedes WE arbeiten zu gehen.

06.11.12 17:41
Ich mag Fußball zu gerne, als dass ich jedes Wochenende arbeiten mag.

Was heißt Apfelgriebsch auf Norwegisch? Das sind die Überbleibsel des Apfels nach dem Essen.
Ich würde mich sehr über Hilfe freuen!!

06.11.12 15:22
skrott

06.11.12 15:48, Geissler de
Oder epleskrott.

Ebenso interessant ist die Frage, wie das Ding denn auf Deutsch heißt. :)
In Bayern z. B. "Apfelbutzen", dein "Griebsch" war mir bisher unbekannt.

06.11.12 15:54
Ich glaube für keine Sache gibt es im Deutschen mehr Wörter als hierfür: http://de.wiktionary.org/wiki/Apfelgriebs
In Wanne-Eickel (Westfalen): Appelkitsche

06.11.12 17:28
Jetzt bin ich aber platt, Geissler. Seit dem Kneipchen-Thread dachte ich eigentlich, daß die Frage nach der regionalen Bezeichnung des Apfelrestes auf Deiner "Wiedergänger-no-no-Liste" steht. Jetzt also doch nicht? :-)

In Mittel- und Südhessen (= rheinfränkisch) heißt das Ding übrigens "Apfelkrotzen" bzw. im Dialekt "Abblkrotze" oder Äbblgrotze".

Viele Grüße
Birgit

07.11.12 07:54
Der "Abbelgriebsch" kommt mehr aus dem Sächsischen :)

07.11.12 09:58
Es heisst auch nur Apfelgriebs, aber ich ziehe die schwäbische Bezeichnung vor :
Apfelarsch oder Apfelärschle.
Oddy

Auf einem Grabstein las ich:

Forhenv. Sykesøster xy ...

Was bedeutet die Akkürzung "forhenv.?

06.11.12 14:51
Die frühere Krankenschwester... (Die gute Frau war wohl eine Zeit lang Rentnerin bevor sie starb).
Chris

06.11.12 15:08
Ahh... danke.

Und wie ist das vollständige norwegische Wort für "forhenv."?

06.11.12 15:17
forhenværende (Das ist aber ein eher altertümliches Wort. Hört man nur noch selten.)
Chris

06.11.12 20:52
"Forhenværende" blir da brukt i en del sammenhenger, men det er kanskje ikke så vanlig å bruke det for å angi et yrke som en person har hatt før vedkommende gikk av for aldersgrensen. En ting er at man ofte "beholder" tittelen også etter pensjon. En annen ting er at man ofte da heller legger til "pensjonert (lærer)" eller "tidligere (sykepleier)". (At man i dette tilfellet har operert med begengelsen "sykesøster", fremfor "sykepleier", viser jo at teksten ikke er helt moderne.)

"Forhenværende" brukes vel fortrinnsvis der hvor det er snakk om at noen ikke lenger har en formell posisisjon. "Den forhenværende presidenten i ...", men "tidligere" gjør også samme nytten her.

Akel (N)

06.11.12 20:53
("begengelsen") -> betegnelsen.

Akel (N)

Hallo,

wie sagt man korrekt: "Ich möchte jemandem eine Vollmacht über mein Konto geben?"

Vielen Dank für die Unterstützung

A.Lütz

06.11.12 13:58
Jeg vil gi noen en kontofullmakt.
Chris

Hei,

welchen Ausdruck kann ich verwenden, wenn ich sagen möchte "Man kann darauf verzichten, XY zu informieren."? Für "auf etwas verzichten" hat das Wörterbuch 2 Varianten - gi avkall på noe und frasi seg noe. Scheint mir, als würden beide nicht so richtig passen. Sollte man es anders umschreiben?

Danke

06.11.12 12:58, habo de
Det trenges ikke å informere....

06.11.12 13:43
Aha, wann benutzt man dann die oben genannten Formen? Eher, wenn es um den körperlichen Verzicht geht?

06.11.12 14:30, habo de
Bei den Vorschlägen aus dem Wörterbuch geht es wohl nicht speziell um körperlichen Verzicht, sondern eher um Verzicht auf länger bestehende Gewohnheiten, evtl. auch lange in Anspruch genommene Vorteile (kann natürlich auch körperlichen Verzicht bedeuten).
Also Verzicht auf etwas, das man vorher zu seinem Vorteil/Vergnügen genutzt hat.

Bei deinem Beispiel verzichtet man im voraus auf eine Handlung, weil sie nicht notwendig erscheint.

Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher - man könnte "gi avkall på noe" wohl auch auf eine einzelne, in der Zukunft liegende Handlung beziehen. Das heisst dann aber wohl eher, dass man eine zunächst fest geplante Handlung dann doch absagt/aufgibt.
Was meinen da die Muttersprachler?

06.11.12 14:57
Ich würde sagen: "Man kan la være å informere XY" oder "Man trenger ikke å informere XY" ("Det trenges ikke å informere..." ist ungebräuchlich). Die Wörtebuchformen beziehen sich auf einen Verzicht, den das Subjekt aussprechen kann. In Deinem Beispiel ist XY jedoch direktes Objekt. Daher passt das hier nicht.
Chris

06.11.12 21:02
"Avstå" er vel kanskje det nærmeste man kommer.

Det går an å si at "Man kan avstå fra å informere XY". Det indikerer fortinnsvis at man i utgangspunktet anser det som noe man burde/skulle gjøre. Hvis man derimot sitter mer fritt og vurderer hvem man bør informere, og kommer til at XY ikke er blant de det er nødvendig å informere, ville jeg ikke tenke på å bruke "avstå".

Noe spesielt godt språk blir det imidlertid ikke med å bruke "avstå" i denne sammenhengen, og de alternativene som allerede er lansert, lyder bedre.

Akel (N)

Hallo. Gibt es im Norwegischen ein Wort für "daraufhin"?

06.11.12 15:01
Man muss es umschreiben. Z.B.: "Som følge av dette..."
Chris

06.11.12 16:02, Jessica
Danke. :-)

Hallo,
kann ich sagen:
"da jeg var på Bergen, fikk jeg tilfeldigvis øye på jeg en bok..." im Sinne von: als ich in B. war, sah ich zufällig das Buch..."
Danke. Ich bin mir immer nicht sicher, wann ich "se" bzw. "få øye på" verwenden kann.

Grüße, Sabine

06.11.12 11:03
"Da jeg var i Bergen, fikk jeg tilfeldigvis øye på en bok..." Eventuell kannst du auch schreiben "ei bok", aber in Bergen sagen sie wohl eher "en bok". Im Deutschen schreibst du "das Buch", aber im Norwegischen "ein Buch". Wenn du "das Buch" meinst, musst du "boka/boken" schreiben. Wichtig, dass du "i Bergen" und nicht "på Bergen" sagst, da man für Städte immer "i" benutzt. Bei kleineren Ortschaften gebraucht man "på".
Chris

06.11.12 11:10
ach ja sorry mit på bzw. i, das habe ich grade selbst voll übersehen :(
Kannst Du mir zufällig auch mit "få øye på" helfen ??

06.11.12 11:22
Ja, ja. Ist schon richtig so mit "få øye på". Natürlich kannst du wahlweise auch "Da jeg var i Bergen, så jeg tilfeldigvis boka..." sagen.
Chris

Wie sagt man auf Norwegisch "sich mit Händen und Füßen verständigen"?
LG Kati

05.11.12 23:47
Gjøre seg forstått med hender og føtter. Gestikulere.
A

Heisann! kan noen oversette dette til tysk for meg, trenger det til i morgen. Blir kjempe glad bare dere oversetter et avsnitt, alt hjelper:

Rassisme er diskriminering etter hudfarge og opprinnelse. Rassismens ideologi er og se ned på andre mennesker. Jeg tror ikke det foregår rassisme på skolen min. Jeg tenker også at rassisme kan foregå uten at folk legger merke til det.

Rådet mitt til Yeter avhenger av alderen hennes, og hvor moden hun er. Hvis Yeter er under 18 syntes jeg at hun skal dra med familien sin. Hvis Yeter er over atten år syntes jeg hun kan bli i Tyskland med vennene sine. Det avhenger også om hun føler at hun har fått vært nok med familien sin.

Med alderen i betraktning ville jeg blitt i Tyskland om jeg følte at jeg hadde fått nok tid med familien. Selvsagt ville jeg reist på besøk til dem på julaften og andre familiehøytider.

05.11.12 20:50
Og vi blir kjempeglad hvis du prøver først selv. Du fikk litt hjelp her:
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/23364
Gjør noe med det.

06.11.12 08:33
Heisann! Ich versuch dir mal zu helfen und hoffe, du bekommst es noch rechtzeitig :)

Rassismus ist Diskriminierung nach Hautfarbe und Herkunft. Die Ideologie des Rassismus ist herab zu sehen auf andere Menschen. Ich glaube nicht, dass es an meiner Schule Rassismus gab. Ich denke auch, dass Rassismus geschieht, ohne dass das Volk es bemerkt.
Mein Rad an Yeter ist abhängig von ihrem Alter und wie modern sie ist. Falls Yeter unter 18 Jahre alt ist, finde ich, das sie mit ihrer Familie reisen sollte. Falls Yeter über 18 Jahre alt ist, finde ich, dass sie in Deutschland bei ihren Freunden bleiben sollte. Das ist auch abhängig, ob sie fühlt, dass sie lange genug mit ihrer Familie zusammen war.

In Betrachtung des Alters will ich in Deutschland bleiben, weil ich fühle, dass ich lange genug mit meiner Familie zusammen gelebt habe. Natürlich will ich sie besuchen zu Weihnachten oder anderen Familienhochzeiten.

Sånn, håper det hjelper :)

06.11.12 09:11
Mein Rat

06.11.12 09:17
hvor moden hun er - wie reif sie ist

06.11.12 11:21
Hei, also ich würde "wenn Yeter über 18 Jahre (...) ihrer Familie reisen könnte" schreiben. Heißt "familiehøytid"
tatsächlich "Hochzeit"? Das würde ich hier eher mit "Familienfeiern" übersetzen, oder?

06.11.12 11:45, Geissler de
"foregår" ist nicht "gab", "folk" nicht "das Volk", "moden" nicht "modern", "ville" nicht
"will" und "høytid" keine Hochzeit.

06.11.12 12:51
Danke, Geissler! Ich dachte schon, ich bin die einzige, die "ville (blitt)" als Konjunktiv ansieht. Aber ich habe auch mit einigen anderen Stellen der Übersetzung meine Probleme. Deshalb nachfolgend mein Übersetzungsvorschlag:

Rassismus ist Diskriminierung nach Hautfarbe und Herkunft. Die Ideologie des Rassismus ist es, auf andere Menschen herabzusehen. Ich glaube nicht, dass Rassismus an meiner Schule vorkommt. Ich denke (aber?) auch, dass es Rassismus geben kann, ohne dass die Menschen es bemerken.

Mein Rat an Yeter ist abhängig von ihrem Alter und davon, wie reif sie ist. Falls Yeter noch keine achtzehn ist, finde ich, dass sie mit ihrer Familie fahren (abreisen?) sollte. Wenn Yeter älter als achtzehn ist, meine ich, dass sie in Deutschland bei ihren Freunden bleiben kann. Das hängt auch davon ab, ob sie empfindet, lange genug mit ihrer Familie zusammengewesen zu sein.

(Immer) unter Berücksichtigung des Alters würde ich in Deutschland bleiben, wenn ich das Gefühl hätte, genügend Zeit mit meiner Familie verbracht zu haben. Natürlich würde ich an Heiligabend oder zu anderen Familienfesten zu ihnen zu Besuch kommen.

Herzliche Grüße
Birgit

06.11.12 14:42
Mit dieser Übersetzung kriegt der Anfrager eine 6 mit Stern oder eine glatte 0 wegen Betrugs.

06.11.12 15:26
Wenn der Anfrager eine 0 kriegt, dann bekommt sein Rechtsanwalt einen neuen Auftrag. :)

06.11.12 17:58
So oder so: Stakkars tysklærer!

06.11.12 18:01
:-)

Wenn ich mir wirklich sicher gewesen wäre, daß der Fragesteller die Übersetzung als Hausaufgabe für die Schule braucht(e), hätte ich wahrscheinlich keinen Übersetzungsvorschag gemacht. Andererseits wollte ich die fehlerhafte Übersetzung von 08:33 nicht unkommentiert stehenlassen. Allerdings beschleicht mich inzwischen der Verdacht, daß er/sie die Fehler absichtlich eingebaut hat, damit die "Hilfestellung" nicht so auffällt...

Gruß
Birgit

07.11.12 07:57
Man kann nicht alles 1:1 übersetzen und ich kann mir gut denken, dass der Helfer hier mehr "sinngemäss" übersetzt hat.

07.11.12 08:56
Om dette var en skoleoppgave til innlevering, så vil nok læreren ganske snart finne dette innlegget (internett er en fantastisk ting).
Jeg syns det er bra at elever bruker Heinzelnisse til å få hjelp, men dumt når de ikke har gjort et helhjertet forsøk på formuleringene selv først.
Og i dette tilfellet er tysken atskillig mer "avansert" enn man ellers ville ventet av en skoleelev. Det er slett ikke alltid en fordel å skrive en norsk tekst, for så å "omsette" denne til tysk. Kjepphesten min da jeg underviste, var alltid å få dem til å uttrykke seg enkelt. Blander man inn for mange leddsetninger på lavere nivå, blir det bare en salig røre.

Hilsen ex-tysklærer

07.11.12 08:59
Og hadde en elev hostet opp konjunktiv, hadde jeg for alvor begynt å lure.
Det er ellers noe for de "spesielt begavede", - de som er veldig interessert i tysken.
Og dessverre er det ikke så mange av dem nå lenger.

Desillusjonert

07.11.12 11:35
Hva er "en/ei salig røre" på tysk? "Ein Kuddelmuddel" oder "ein heilloses Durcheinander"?

Mit interessierten Grüßen
Birgit

07.11.12 16:39
Begge deler kan nok være dekkende her, men likte "Kuddelmuddel"!
;- )

07.11.12 17:01
Mange takk for svaret ditt.

Hilsen
Birgit

Hei! Hvordan oversettes im Vorhinein til norsk?
Hilsen Kathi

05.11.12 15:22
på forhånd

05.11.12 19:45
Takk- kan noen legger det til ordboka da?

05.11.12 20:52
Igjen :-(
Kan noen legge det ...

06.11.12 00:21
Außerdem steht "på forhånd" schon längst im Wörterbuch...

09.11.12 23:48
... men "im Vorhinein" staar ikke i ordboka. Aber da dieser Forumsbeitrag existiert, wird es wohl bei der Wörterbuchsuche erscheinen.

Was bedeutet..... Hva er det som er årsak at du scoore slik? Kan jemand mir helfen

03.11.12 19:44
Es könnte gemeint sein: at du scorer slik
Dann bedeutet es:

Was ist die Ursache dafür, dass du so punktest/abschneidest?

Ganz wörtlich: "Was ist es, das die Ursache dafür ist, dass du so punktest?"

04.11.12 00:40, Ilsedore de
Hei, wenn es um Fussball geht, heisst score auch schiessen (z.B. ein Tor schiessen)

04.11.12 01:04
Auch nach der Rechtschreibreform heißt es "Fußball" und "schießen". (Aber vielleicht schreibt Ilsedore ja mit einer norwegischen Tastatur, und das Sonderzeichen "ß" steht ihr deswegen nicht zur Verfügung.)

Gruß
Birgit

04.11.12 09:38, Geissler de
Oder sie ist Schweizerin.

04.11.12 09:52
Und der Satz müsste heißen: Hva er (det som er) årsaken til at du scorer slik? :-)
A

05.11.12 09:05, Ilsedore de
Hei Birgit und Geissler,
ja, ich habe eine norwegische Tastatur und wüsste gern, wie man das sz schreibt. Heinzelnisse hat mir schon mit ä,ö,ü geholfen...(die kleinen Punkte links neben der "enter"-Taste) Es gibt sicher auch einen "snarvei" zum sz, oder? Vielleicht sind auch andere interessiert es zu lernen? Bin nicht aus der Schweiz.
Grüsse alle Heinzelnisser und wünsche einen schönen Tag!
Ilsedore

05.11.12 12:27
Habe auch eine norwegische Tastatur und schenke dir hiermit ein ß zum kopieren: ß
Wenn du nicht die deutsche Tastenbelegung einstellen willst, dann bekommst du ein ß mit
ALT 0223 (die Zahlen mit dem Nummernblock eingeben!). Ist allerdings mit Tastaturen ohne separaten Nummernblock etwas mühsam. Dann am besten ein ß kopieren (CRTL c) und bei Bedarf mit CRTL v einfügen.

05.11.12 12:59, habo de
Warum einfach, wenns auch umständlich geht.....

Wie ich vor ein paar Tagen schrieb, als es um "Ø"und "Ö" ging:
Es ist am einfachsten, bei Windows beide Sprachen für die Tastatur einzustellen und mal eben mit ALT+Shift hin und her zu schalten. Welche Sprache dann gerade eingestellt ist, wird dann mit dem Kürzel "NO" oder "DE" am unteren oder oberen Bildschirmrand angezeigt. Das deutsche ß liegt dann da, wo auf der norwegischen Tastatur in der oberen Reihe das "+" liegt.

05.11.12 14:09
Für wüsste braucht man übrigens so oder so kein ß. ;)

05.11.12 14:44, Geissler de
Schriebe man gemäß den Regeln der reformierten Rechtschreibung, das heißt, wüßte man es
nicht besser, brauchte man es nicht. :)

05.11.12 14:44
Was dem einen einfach ist, ist dem anderen umständlich.

05.11.12 17:05
Alles andere als die aktuelle deutsche Rechtschreibung ist hier wohl mehr als fehl am Platz - daher kein ß für wüsste. (Hab ich mir bei deinen Posts schon häufiger gedacht, Geissler - die ganzen daß usw. können einen Lernenden sicher verwirren. Egal, wie man zur Reform steht, sie ist nun mal gültig.)

05.11.12 23:15, Ilsedore de
Hallo, vielen Dank an alle die geantwortet haben! Und jetzt kann ich das ß auf viele verschiedene Arten schreiben! Noch eins zum Schluß: ich war auch unsicher bei wüsste/wüßte und habe es bei canoo.net nachgeschlagen. Demnach geht beides.
Schönen Abend noch!
Ilsedore

06.11.12 00:54
Sehr seltsam. Die neue Rechtschreibungt ist da sehr eindeutig: ß nur nach langem Vokal bzw. Diphtong (der per definitonem lang ist). Also wenn du es nicht mit langem ü sprichst, muss es zangsläufig wüsste geschrieben werden. Ich finde auf canoo.net auch keine anderslautenden Informationen, aber ich bin auf der Seite auch nicht zu Hause - kannst du den Link posten, wo steht, es ginge beides? Was ich dort gefunden habe war eine Auflistung von Formen (darunter wüßte), die als "Alt, nach Reform ungültig" markiert sind. Die Formen mit -ss- dagegen sind "Neu, nach Reform einzige Variante" bzw. "Schweiz".

06.11.12 11:41, Ilsedore de
Hier im Heinzelnisse Wörterbuch habe ich wissen abgefragt und bin von dort in die Grammatik (G) gegangen. Da kam folgender Link: http://www.canoo.net/services/Controller?dispatch=inflection&input=wissen&a...
Aber ich habe nur die erste Seite angesehen und dort steht beides!
Eben habe ich das kleine rote Fähnchen entdeckt "von der Rechtschreibreform betroffen". Wenn man es anklickt, kommt die Antwort von 00:54(s.o.)
Was ist nun richtig?
Bin vielleicht auch ein bißchen altmodisch - und vor der Rechtschreibreform ausgewandert...
Bisher hatte ich den Eindruck, daß Geisslers Antworten hier im Forum am überzeugendsten waren.

Wieweit hat sich denn die Rechtschreibreform überhaupt durchgesetzt? Und wie ist das im Ausland/Norwegen?
Gruß Ilsedore

06.11.12 12:03
Die neue Rechtschreibung ist amtlich, sie muss gelehrt werden (und von Schülern auch gelernt werden). Sie muss von der öffentlichen Verwaltung verwendet werden. Zeitungen, Firmen und Privatpersonen sind dazu nicht verpflichtet. Hier in der Heinzelnisse wird es gern gesehen, wenn für die Lernenden die amtliche Rechtschreibung verwendet wird, aber das ist kein Muss. Dazu kommt, dass es regionale Unterschiede gibt. Nicht nur, dass in der Schweiz immer "ss" geschrieben wird, sondern auch Österreichern kann man zugestehen, einige Wörter anders zu schreiben als in Deutschland (aussprachebedingt dort, wo sie den Vokal eher lang sprechen).

06.11.12 15:18
Hallo Ilsedore, Danke für den Link! Der ist in der Tat sehr verwirrend und auch nicht hilfreich, denn die Formen mit -ß- sind nach gültiger Rechtschreibung schlicht falsch.
Wie 12:03 schreibt, kann privat natürlich jeder schreiben, wie er möchte, und das tut längst nicht jeder, der vor der Reform eingeschult wurde, nach den neuen Regeln. Aber Heinzelnisse ist aus meiner Sicht nur halb-privat. Natürlicht ist das hier Freizeitvergnügen, aber am anderen Ende sitzen Norweger, die Deutsch lernen möchten, wie es heute offiziell richtig ist. Genau so wie ich, wenn ich die Norweger hier um Hilfe bitte, auch darauf hoffe, dass ich Hilfe in heute korrektem Norwegisch bekomme.
Dass die Schweizer kein ß benutzen ist eine Besonderheit. Dass die Österreicher auch andere Schreibweisen haben, war mir neu - ich dachte bisher, dass Bundesdeutsch sich von österreichischem Deutsch in erster Linie durch teils unterschiedliche Wörter und Strukturen sowie natürlich die Aussprache unterscheidet (also wie auch beim Deutsch der Schweiz), dass die Rechtschreibung aber dieselbe ist. Zugegebenermaßen nicht mein Spezialgebiet ...

Grundsätzlich: ß steht nur nach langem Vokal und Diphtong, und deswegen heißt es ganz klar Fußball und schießen (lange Vokale) und eben auch heißt (Diphtong).

Hei kan mir jemand eine Frage uebersetzen...... Noe du bør bli bedre til?

03.11.12 17:21
Hei,
wörtlich: "Etwas, in/bei dem du besser werden solltest?"

03.11.12 17:33, Tuborg
Vielen dank

Kann man dersom und når gleich setzen bei dem Satz " wenn ich
nicht verschlafe hätte..."?
Oder gibt es Regeln wenn ich dersom nehmen muss?

03.11.12 18:13
Kann man nicht. In deinem Satz geht når nicht, sondern hvis (was du durch dersom ersetzen kannst). Es gibt keine Regel,die den Gebrauch von dersom vorschreibt.

03.11.12 22:45
danke! an dieses dersom kann ich mich nicht gewöhnen irgendwie..

04.11.12 13:42
Bedingungssätze fangen mit dersom oder hvis an. Temporale Sätze beginnen mit når.

06.11.12 11:54, Ilsedore de
Nicht alle, 13:42.

In der Vergangenheit beginnen sie mit da
Beispiel:
Når vi kommer hjem, skal vi lage middag.
Da vi kom hjem, hadde vi glemt å handle.
Lasse mich gern von Muttersprachlern berichtigen, wenn das hier falsch ist.

Nochmal zu dersom: übersetze es mit weil - dann ist es vielleicht einfacher in der Anwendung

Gruß, Ilsedore

06.11.12 12:19
Noch genauer, Ilsedore. "Da" (als) wird benutzt, wenn es sich um eine einmalige Handlung handelt. "når" (wenn, temporal) wird bei wiederkehrenden Handlungen benutzt oder wenn die Handlung in der Zukunft liegt. "Når" geht also auch in der Vergangenheit: når vi kom hjem, pleide vi å lage middag (das machten sie immer). Das ist genauso geregelt wie deutsch als/wenn. Aber weil das immer weniger so genau genommen wird und man auch ohne diese Unterscheidung sprachlich überlebt (siehe Schwedisch, wirklich üblich ist nur noch "när"), wird "da" wohl allmählich in dem Zusammenhang verschwinden.

06.11.12 17:45
Die Schüler lernen eine Regel: Dengang-da; hvergang- når

Vergangenheit:
Da vi kom hjem, hadde vi glemt å handle.
Når vi kom hjem, pleide vi å lage middag.

Zukunft:
Når vi kommer hjem, skal vi lage middag.

Hei,
wie drückt man am besten auf norwegisch aus, dass jemand auf einem Bild oder einer Karrikatur "gut getroffen" wurde?

Danke schonmal ans phantastische Forum! :)

03.11.12 17:33
Du kan f.eks. si at karikaturen/bildet er svært treffende.

Akel (N)

04.11.12 00:48
Auch die deutsche "Karikatur schreibt sich nur mit zwei "r". :-)

Gruß
Birgit

04.11.12 17:42
Du kan også seier : " blink skudd ! "

04.11.12 21:15
Du kan også si ...

04.11.12 22:21, Geissler de
Es heißt natürlich blinkskudd. Ebenso wie im Deutschen ist die Getrenntschreibung von
zusammengesetzten Substantiven nicht regelkonform.

kossn kan "steiler zahn" oversettes til norsk? det gjelder da altså et kompliment til en
mann som ikke er vondt å se på?

03.11.12 02:05
Steiler Zahn für einen Mann? Ich habe das bisher nur auf Frauen bezogen gehört - ist das Zufall oder vielleicht ein regionaler Unterschied? (Ich komme aus NRW.)

03.11.12 08:18, Geissler de
Ich bin auch der Meinung, daß "steiler Zahn" nur für Frauen verwendet wird (bzw. wurde,
nämlich in den 70ern, vielleicht noch 80ern).

03.11.12 12:50
en flott fyr

03.11.12 13:01
Auch: en kjekk mann; en kjekkas

Hvordan kan jeg sier: Das ist eine gut situierte Familie.
Og: Sie kommt aus einem guten Elternhaus.

Takk på forhånd!

03.11.12 11:20
Det er en velstående familie.
Hun kommer fra et godt hjem.

(Og forøvrig heter det "Hvordan kan jeg si:?")

Akel (N)

03.11.12 12:14
Takk for hjelpen. (Etterpå så jeg at det var ikke riktig med "sier".)

07.11.12 22:49
Wie würde es heißen, wenn man Elternhaus in einem anderen Zusammenhang benutzen würde?
z.B.: Das ist abhängig vom Elternhaus.

Hei, kennt jemand einen guten Ausdruck auf deutsch für enkeltvedtak?
Hatte das Wort schon ein paarmal in verschiedenen Zusammenhängen und war immer unsicher wie man es am besten übersetzt. Einzel-Beschluss oder einmalige Verfügung?
Hoffe, jemand kennt sich mit sowas aus...

03.11.12 14:10, moonie de
Als ehemaliger Bürohengst würde ich das mit "Bescheid" oder "Verwaltungsakt" übersetzen. :)

Hallo, ich möchte diese Mail freundschaftlich-geschäftlich halten. Bei 2,3 Formulierungen bin ich mir nicht ganz sicher, was meinen die Muttersprachler? Danke, Christiane

Hei,
det var fint å bli kjent med deg sist! ("... war schön, dich vor Kurzem kennenzulernen")
Beklager at det tok så lang tid med (xxx), jeg var på ferietur i mellomtiden (=dt: "tut mir leid, dass es mit (xxx) so lange gedauert hat, ich war in der Zwischenzeit in Urlaub").

02.11.12 14:14
Warum sist und vor kurzem ?

02.11.12 14:30
ich meine: War schön, dich vor kurzem (im Sinne von: neulich, vor ein paar Tagen) kennenzulernen. Und ich dachte, das lässt sich mit "sist" ausdrücken ? (ähnlich: takk for sist etc.)

02.11.12 18:09
Det var fint å bli kjent med deg her om dagen!
Beklager at det tok så lang tid med ..., men jeg har vært på ferie og har derfor ikke hatt
tid/mulighet til å gjøre det.

Ich kann es nicht erklären, aber mellomtiden hört sich irgendwie komisch an... "Sist" kann
man nicht so verwenden, es klingt als hast du sie vielmals kennengelernt, und nur das
letzte mal wars schön, sie kennenzulernen. ;)

lg

Thea

02.11.12 18:44
Tusen takk, Thea !

Was bedeutet vanskeligstilt auf Deutsch.
Danke

01.11.12 22:53
Etwa "(sozial) benachteiligt".

Gibt es in Norwegen Zeitungen die man mit zum Beispiel der BILD-Zeitung und der Süddeutschen Zeitung vergleichen kann?

01.11.12 22:47
VG (Verdens Gang) ist in etwa mit der "Bild" vergleichbar: http://vg.no

Ein Äquivalent zur SZ zu finden ist da schon schwieriger. Die nationalen Zeitungen in Norwegen sind sich alle relativ ähnlich geworden. Am ehesten kann vielleicht noch Aftenposten den Anspruch erfüllen: http://aftenposten.no
Ist aber im Unterschied zur SZ eine tradionell konservative Zeitung.

02.11.12 10:19
Fuer Feuilleton und "finkultur" gibt es die Wochenzeitung Morgenbladet.

Und die Tageszeitung "Klassekampen" hat, trotz des etwas albernen Namens, eine ueberdurchschnittlich gute Abdeckung von (Auslands-)Politik und ist garantiert frei von Lavkarbo, Restauranttests und Kindergartenplatz-Skandalen.

02.11.12 16:11
Vielen Dank für die Hilfe!

02.11.12 18:11
Dagsavisen ist auch eine Qualitätszeitung :)

Und Aftenposten immer am Freitag kaufen! A-magasinet ist ziemlich gut.

04.11.12 13:54
Die nynorsk Wochenzeitung Dag og Tid hat auch Qualität.

Hallo,
Habe im Internet schon nach Texten für Norwegischanfänger gesucht, aber nichts gefunden.
Kann mir jemand sagen wo ich solche finde?
Danke
Lutz

01.11.12 18:37
Hei,
diese Zeitschrift wäre vielleicht was: http://www.klartale.no/om_klar_tale/

Hilsen W.

Hallo!
Wie lautet die norwegische Entsprechung zu "Das sagt (gerade) der Richtige!"?
Wenn z. B. jemand, der selbst oft unpünktlich ist, sich darüber beschwert, dass ein anderer immer zu spät kommt, dann könnte man auf Deutsch mit "Das sagt der Richtige!" antworten.

Danke schon mal!

01.11.12 19:08
" Du er jammen den rette til å uttale seg ! "

02.11.12 16:14
- eller: "Og det er du den rette til å uttale seg/deg om?!"

Akel (N)

03.11.12 02:06
Danke für eure Antworten! Das ist dann auf Norwegisch aber nicht so ein floskelhaft feststehender Ausdruck wie im Deutschen, oder?

03.11.12 11:28
Nei, du kan vel kanskje si det.
Jeg mener imidlertid at vi har et mer idiomatisk uttrykk for dette, men det har foreløpig ikke kommet lenger enn til tungspissen. Jeg får heller komme tilbake når det måtte bli litt klarere.

(Forøvrig vil jeg nok i min versjon ofte ta med et "liksom": "Og det er du liksom den rette til å uttale seg/deg om?!".

Akel (N)

Was messt man eigentlig mit Grad Öchsle?
Er det ølets fylde/tetthet?

"Stammwürzgehalt 1062 Grad."
Hva ville man sagt på norsk?
Det er snakk om et øl med 6 % alkoholvolum.

01.11.12 13:16
Wenn man den Säuregehalt/Zuckergehalt von Weintrauben misst ist die Masseinheit grad Öchsle. So weiss man, ob man die Trauben schon ernten kann, um einen guten Wein zu bekommen.

01.11.12 13:23
Grad Öchsle wird also nur bei Weintrauben benutzt? Aha.
Und "Stammwürzgehalt" - wie würde man das übersetzen?

01.11.12 14:40
Ich kenne mich leider nur mit Wein aus. Von Bier habe ich nicht so viel Ahnung :(

01.11.12 19:14
"Grad Oechsle" ist eine Maßeinheit für das Mostgewicht des Traubenmostes (Traubensaftes), d. h. für den Anteil der gelösten Stoffe (mehrheitlich des Zuckers) im Traubensaft.

Im SNL findet sich zum Stichwort "oechsle" folgende Erläuterung:

Oechsle, metode for å måle sukkermengden i druesaft, oppfunnet av tyskeren Christian Ferdinand Oechsle (1774-1852). Tar utgangspunkt i saftens spesifikke vekt og sammenlignes med egenvekten av vann. Er egenvekten på saften 1,095, oppgis oechslegraden til 95. Oechsle-verdiene danner basis for klassifiseringen av all tysk vin.

Ähnlich wie das Mostgewicht beim Traubensaft bezeichnet der Stammwürzegehalt den Anteil der löslichen Stoffe (Malzzucker, Eiweiße, Vitamine, Aromastoffe, etc.) im Biersud (in der "Würze") vor der Gärung. Die Maßeinheit für den Stammwürzegehalt ist das "Grad Plato". Weitere Erläuterungen zur "Stammwürze" findest Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Stammw%C3%BCrze.

Soweit ich im Netz fündig geworden bin, heißt "Stammwürze" auf Norwegisch "stamvørter":

- Uansett hva slags øl det er så må det påmeldes som "sterk spesialøl" dersom brygget har en stamvørter-OG (original gravity) på 1.065 eller mer.
- Stamvørter ("OG") Dahlspils 10,5 % Plato...

Vgl. im übrigen auch http://www.brygging.no/article.aspx?ID=14&Kat=1&Page=1.

Herzliche Grüße
Birgit

01.11.12 23:44
Vielen Dank, Birgit! Har mir wirklich sehr geholfen! :- )

01.11.12 23:45
HAT mir usw...

Hei, jeg er ganske dårlig i tysk og trenger litt hjelp til setningsoppbygging. Kunne noe skrivd noen setninger som kan vise litt hvordan setningsoppbyggingen er i forhold til norsk ?

06.11.12 11:18
Egentlig sånn som på norsk. Unntak: Hvis du har to verb i en helsetning, har du verb2 på slutten av setningen. I leddsetninger kommer (alle) verb(ene) på slutten. Ved to verb i leddsetningen er det personbøyde det siste. Dessuten pass på at du har stedsuttrykk i slutten av setningene, mens tidsuttrykkene så tidlig som mulig.
Chris

Gibt es das Wort værmeldelsen fuer Wetterbericht?Im Woerterbuch findet man nur værmelding.
seilfrei

01.11.12 12:45
Nein, das Wort "værmeldelsen" gibt es nicht. :- )

01.11.12 13:15
værvarsel

01.11.12 19:28
Væroversikten.

02.11.12 16:16
Værmelding

Akel (N)

"Die Luft ist raus" - aus einer Sache, aus der Begeisterung fuer den Job... usw.; und vøllig ohne Zusammenhang damit: "schwuel-stickige Dschungelatmosphære": har dere nordmenn en passende oversettelse til de vendingene? Takk for sist! Herzliche Gruesse von H.

01.11.12 21:49
luften er ut av ballongen

02.11.12 09:44
Takk for svaret - men så har jeg anledningsvis et spørsmål til: er det ikke egentlig "luften er ute av ballongen"? Istedet for "ut av ballongen"? Eller hur?

02.11.12 11:16
"ute" er riktig.

02.11.12 11:47
takk igjen. Og så prøver jeg meg selv på "schwuel-stickig": et kvalmt, trykkende djungelklima (kan det kanskje brukes også i overført betydning, fx om atmosfæren under en samtale?) - høres det passe "trykkende" ut?

02.11.12 16:19
Etter min mening er den vanlige norske vendigen heller: "Luften/lufta er gått ut av ballongen."

(Og forøvrig skrives jungel uten d).

Akel (N)

02.11.12 19:42
Ifølge Google er begge formene like mye brukt.

02.11.12 19:44
dvs. "... er ute ..." / "... gått ut ..."

06.11.12 09:54
Takk, Akel, takk 19:42

Wie sagt man auf Norwegisch, dass ein Messer schartig ist?

01.11.12 01:58, Mestermann no
Kniven har innsnitt, kniven har hakk i eggen/hakkete egg.

01.11.12 11:07
Dankeschoen!

November 2012

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat