Direkt zum Seiteninhalt springen

September 2013

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat
Dies ist keine sprachliche Frage, sondern eine an die Administratoren zu folgendem Thread:

http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/24580.

Ich hatte hier einen Beitrag zur Wortherkunft von "kungeln" bzw. "klüngeln" eingestellt, der mich recht viel Zeit und Mühe gekostet hat. Deshalb hat es mich sowohl erstaunt als auch ein wenig verärgert festzustellen, daß dieser Beitrag aus für mich nicht nachvollziehbaren Gründen gelöscht wurde.

Könntet Ihr so freundlich sein, den fraglichen Beitrag wiederherzustellen? (Er lag zeitlich zwischen dem Beitrag von RS.de von 15:03 und Geisslers Beitrag von 18:22.) Wenn das aus technischen Gründen nicht möglich ist, wüßte ich zumindest gern, weshalb er gelöscht wurde, denn ich bin mir nicht bewußt, mit meinen dortigen Ausführungen gegen irgendwelche Forumsregeln verstoßen zu haben.

Mit ziemlich frustrierten Grüßen
Birgit

07.10.13 11:23, Heiko de
Hallo Birgit,

wir haben ein paar freiwillige Moderatoren im Forum, die dafür sorgen sollen, dass Beleidigungen und Spam nicht im Forum landen. Dies hat sich als sehr wichtig erwiesen, auch wenn es mal dazu kommt, dass einige Meldungen ungerechtfertigt oder aus versehen gelöscht werden.

Ich kann leider nicht sehen, wer oder warum dein Beitrag gelöscht wurde. Aber ich sehe im Backup, dass vor deinem Beitrag eine Menge Blödsinn stand, und du dich darüber geärgert hast. Wahrscheinlich hat der Moderator alles gelöscht, was nicht mit kungeln zu tun hatt. (Du fängst an mit Wahrscheinlich sollte ich den Beitrag von 12:00 besser nicht kommentieren ..., erst am Ende gehst du auf kungeln ein.)

Ich werde versuchen, den zweiten Teil deines Betrags wiederherzustellen. Es ist aber ziemlich aufwendig, Sachen aus dem Forum wiederherzustellen und dauert daher etwas.

Heiko

07.10.13 17:23
Hallo Heiko,

ganz herzlichen Dank für Dein Feedback.

Allerdings sind die Fragezeichen in meinen Augen jetzt noch etwas größer als vorher. Offensichtlich sind kurz vorm oder beim Archivieren zwei Beiträge von mir gehörig durcheinandergeraten. Der Beitrag, der mit Wahrscheinlich sollte ich den Beitrag von 12:00 besser nicht kommentieren... anfängt, ist nämlich noch komplett vorhanden. Er hat rein gar nichts mit "kungeln" zu tun und gehört in einen ganz anderen Thread, vgl. http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/24578.

Wie dann derselbe Text quasi als sinnloses Doppelposting mit in den Beitrag zum "Kungeln"-Thread geraten konnte, ist mir ein Rätsel. Allerdings würde es erklären, wieso der fragliche Beitrag komplett gelöscht wurde.

Wie dem auch sei, ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn Du den "zweiten Teil" meines Beitrags wiederherstellen könntest. Aber mach' Dir bitte nicht zu viel Mühe. Wenn es nicht geht, ist es auch okay. Mir war vor allem wichtig zu erfahren, ob ich bei meinem Beitrag zum "Kungeln"-Thread etwas falsch gemacht bzw. gegen die Forumsregeln verstoßen habe.

Viele Grüße
Birgit

Er det noen av dere som vet hva "finansieringsbevis" heter på tysk?

01.10.13 11:47
Hallo,

evtl. hilft das weiter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Finanzierungsbest%C3%A4tigung

Andreas

Hva er det norske ordet for Klüngel ( i sammenhengen Klüngel, Vetternwirtschaft und Korruption)?

03.10.13 16:36, Myrtel11
Ja, Vetternwirtschaft forstår jeg, jeg forstår også Korruption. Det var det tredje ordet, Klüngel, jeg trengte et norsk ord for. Mener du at det også betyr kameraderi?

03.10.13 23:21
Ja, jeg synes det betyr det.
Duden: Klüngel:
(abwertend) Gruppe von Personen, die sich gegenseitig Vorteile verschaffen; Clique.
Store norske Leksikon: Kameraderi:
Kameraderi, utilbørlig, ikke saklig begrunnet hjelp eller fordel som personer av samme krets
yter hverandre (f.eks. ved ansettelse, bedømmelse); klikkevesen.

04.10.13 10:12
Sehe gerade, hätte wohl "jeg tror" statt "jeg synes" schreiben müssen :-)

Hei,
bitte, wie übersetzt ihr gjerding av fliser?

30.09.13 18:08
Hallo,

"Fliesen auf Gehrung schneiden/sägen", würde ich vermuten.

30.09.13 23:00
Tuuuusen takk :)

Hallo zusammen,

wie würdet ihr "Lehrbeauftragter" übersetzen ?

Es handelt sich dabei um eine Stelle an der Universität. Allerdings kein Professor.
Vielen Dank!!

30.09.13 16:38, Mestermann no
Je nach der Beziehung zur Universität und dem akademischen Grad, sind diese Begriffe möglich:
Professor II
Gjesteforeleser
Dosent (bezeichnet nicht dasselbe als auf Deutsch)
Gjestedosent
Universitetslærer

30.09.13 16:56, Geissler de
Könnte lektor evt. passen?

Hvordan skal jeg skrive "laget av Hege" på tysk?

30.09.13 17:20
Erstellt von Hege

30.09.13 17:29
Det er avhengig av hva du har laget!
zubereitet von Hege,
gemacht von Hege,
hergestellt von Hege,
angefertigt von Hege,
bereitet von Hege

01.10.13 15:26
"bereitet"? In welchem Zusammenhang soll das denn passen?

Ansonsten: Meistens passt "gemacht", aber eben nicht immer.

Hei, wie würdet ihr "Mal sehen, was als nächstes kommt." übersetzen?
Grüße, Erik

29.09.13 17:31, Mestermann no
Vi får se hva som blir det neste.

30.09.13 07:36
Oder, um es kurz mit TV2 zu sagen: Se hva som skjer
Mvh RS.de

30.09.13 13:40, Mestermann no
Nein, "se hva som skjer" bedeutet etwas anderes: "Sehen was los ist".

30.09.13 13:44
Ah, das wusste ich nicht; ich dachte da wäre auch so ein Hauch von Zukunft mit dabei.
Mvh RS.de

Hallo! Wie heißt die Konjugation von "flykte" (fliehen)Ich suche nach einem Schlagwort, das
kurz gesagt" geflohen!" bedeutet. Ist flyktet richtig? Oder sollte man dann "flyktig"
benutzen?

29.09.13 16:26
Wenn du hier im Wörterbuch nach flykte suchst und dann auf den DP-Button davor klickst, kommst du zum Bokmålsordboka. Klickst du wiederum dort im Eintrag auf das hellblaue v1, bekommst du das Konjugationsschema angezeigt. Da "geflohen" das Partizip Perfekt ist, ist dementsprechend "flyktet/flykta" das, wonach du suchst.

Die Endung -ig zeigt immer ein Adkjektiv an, siehe auch http://www.heinzelnisse.info/dict?searchItem=flyktig.

30.09.13 15:18
Super, recht herzlichen Dank. Ich bin noch am Anfang vom Norwegisch Lernen und da kommen
einem dann solche Fragen. Ich werde mir das alles genau ansehen, besten Dank! ;-)

Hi, wenn "oppstigning" der Aufstieg ist, was heißt dann "Aufsteiger"? Ich meine den kurzen Ball, der beim Volleyball gespielt wird. Ist das das gleiche Wort wie, wenn jemand in eine höhere Liga aufsteigt, also "rykke opp"? Wie lautet davon das Nomen? Danke!

30.09.13 15:55
So funktioniert das selten mit den Ableitungen und Übersetzungen. Was Volleyball angeht, musst du auf einen Fachkundigen warten. Der Aufstieg in eine höhere Klasse ist opprykk, aber dein Aufsteiger ist ganz sicher kein opprykker.

30.09.13 16:26
Daneben auch : Aufsteiger - karrierejeger.
Vielleicht bedeutet Aufsteiger auch " et nyopprykket lag ".
Oddy

30.09.13 16:37
Falls es hier einen Spezialisten zum Thema Volleyball gibt: Soweit ich herausbekommen konnte, heißt der "Aufsteiger" auf Englisch "quick hit":

Quick hit / "One": an attack (usually by the middle blocker) where the approach and jump begin before the setter contacts the ball. The set (called a "quick set") is placed only slightly above the net and the ball is struck by the hitter almost immediately after leaving the setter's hands. Quick attacks are often effective because they isolate the middle blocker to be the only blocker on the hit.

Vielleicht kann ja jemand damit etwas anfangen.

Viele Grüße
Birgit

PS an Oddy: Kann man "et nyopprykket lag" auch als "opprykker" bezeichnen, oder ist das schlechtes Norwegisch?

30.09.13 18:29
Schau dir mal folgende Seiten mit Beschreibungen von Volleyballübungen an:
http://home.online.no/~moestboe/VolleyTreneren/angrep.htm
Da wird bei den Angriffen von der Mitte häufiger "(angrep på) pater" verwendet.

Du kannst außerdem bei diesem Video von Toppvolley Norge noch nachfragen, wie man diesen Angriff auf Norwegisch nennt:
http://www.youtube.com/watch?v=ii0tNqY9wFI&feature=player_embedded

30.09.13 23:13
Ich glaube, Du hast das norwegische Wort für "Aufsteiger" gefunden, 18:29. So heißt es in einem Text über die norwegische Volleyballspielerin Jorunn Grødum:

Hennes potensial var enormt og hun var vel den første damespilleren i landet som kunne slå skikkelig hurtigangrep ("pater") i midten.

Das paßt genau zur Beschreibung des "Aufsteigers" als "Schnellangriff" in der deutschen Wiki sowie zu den obigen Erläuterungen
zum "quick hit".

Wenn jetzt noch jemand weiß, warum dieser Angriff im Norwegischen "pater" genannt wird, wird die Antwort perfekt.

Schöne Grüße
Birgit

01.10.13 08:38
Hei Birgit.
Opprykker er nok enda ikke akseptert som riktig norsk ( dudenreif ), men vil sikkert
bli forstått og godtatt som dagligtale.
Før man blir " opprykker " er man opprykkskandidat.
" Rykke opp " ligger nært " trekke opp " ( flaskeopptrekker ) og er vanligvis et konkret
begrep, som " å rykke opp med rota." Hvis man forestiller seg en ekstrem spesialisering i landbruket,vil en opprykker være en som rydder land ved å rykke opp stubber og trær med rota.( hehe )

Oddy

01.10.13 17:54
Opplegg

"Nydelig pater-opplegg og påfølgende smash fra NHHI som øker til 19-10."

http://home.online.no/~moestboe/VolleyTreneren/opl-008.htm

05.10.13 11:14
Wow! War ja lange nicht mehr hier und finde haufenweise Antworten hier. Dankeschön! Mit dem "pater" das finde ich heraus, Birgit.

05.10.13 14:58
Nur zur Ergänzung:

"Opplegg" ist m. E. nicht das gesuchte Wort. Vielmehr ist "opplegg" die norwegische Bezeichnung für das Zuspiel bzw. Stellen des Balles (engl. "set" oder "setting"):

Opplegg er normalt lagets andre slag på ballen og har til hensikt å legge opp ballen i luften slik at den kan slås mot motstanderen i en smash eller på annen måte som et angrep.

The set is usually the second contact that a team makes with the ball. The main goal of setting is to put the ball in the air in such a way that it can be driven by an attack into the opponent's court.

Evtl. könnte der von 17:54 zitierte Ausdruck "pater-opplegg" zum "quick set" im Rahmen des "quick hit" bzw. zum "kurzen Zuspiel" in den Schlag des Angreifers hinein beim "Aufsteiger" passen. In diesem Fall halte ich aber nicht "opplegg", sondern wiederum "pater" für den entscheidenden Worbestandteil.

Gruß
Birgit

06.10.13 11:28
Ja, richtig, opplegg ist das Zuspiel an sich, pater dann der Auftseiger. Was es wörtlich heißt, weiß ich zwar immer noch nicht und es kann mir auch kein Norweger sagen, aber egal. Kann nur "Pate" finden. Hauptsache die stellen mir solche Bälle zuhauf.

heißt es alt er dyr oder alt er dyrt?

danke
caro

29.09.13 08:36
alt er dyrt

Das Adjektiv "dyr" muss dem Bezugswort "alt" angepasst werden, und "alt" ist sächlich (Neutrum). Ebenso wie zB bei "huset er dyrt".

29.09.13 09:20
ahh Danke :)

slag i slag=Schlag auf Schlag?

28.09.13 20:42, Geissler de
Ja.

Was heißt spenst auf Deutsch?

28.09.13 20:43, Geissler de
Spenst ist das, was man hat, wenn man spenstig ist.

Hallo,

Wie übersetzt man "Tag der Deutschen Einheit"?
"Dagen av tysk enighet (enhet)"?

Takk

28.09.13 16:38
Dagen for tysk enhet

28.09.13 20:42
Als Tipp für die Zukunft: Solche Sachen kann man sehr gut bei Wikipedia herausfinden. Einfach beim entsprechenden deutschen Artikel in der linken Spalte die norwegische Version heraussuchen und sich dann dort den Titel angucken. Man muss zwar immer mitdenken, kann aber viele Fragen dieser Art so beantworten.

28.09.13 23:15
alles klar, danke fuer den tip!

HVa er du i humør til?

Auf was hast du Lust?

Oder bedeutet das was anderes?

28.09.13 14:13, Mestermann no
Das hast Du richtig verstanden.

28.09.13 19:30
Takk Mestermann :)

Ich habe ein Angebot bekommen im Kindergarten zu arbeiten.
Jeg fikk et tilbud om å jobbe i barnehagen?

Ist tibud om ein fester Ausdruck oder habe ich die falsche Präposition gewählt?

28.09.13 10:20, Mestermann no
Tilbud om ist schon richtig.

28.09.13 13:23
ich habe aber auch schon tilbud på gelesen.
Wenn nimmt man på?

28.09.13 13:42, Mestermann no
Wenn "tilbud" um Verkauf handelt (pristilbud):

"I dag har vi tilbud på kaffe, kun kr. 8."
"Jeg tror jeg ga ham et godt tilbud på bilen".

Wenn also aber "tilbud" in mehr abstraktem Sinne benutzt wird, benutzt man "om". Im folgenden Satz sieht man
beide Varianten:

"Jeg fikk et tilbud om å kjøpe bilen hans, men jeg kunne ikke gi ham noe godt tilbud den, så det gikk ikke".

28.09.13 13:50
Danke Mestemann, du bist ein super "Erklärer" :)

Folk var i sving med å snekre om på en scene.
være i sving med heißt das so was wie " war dabei etwas zu tun"?

28.09.13 10:58, Mestermann no
Ja. I (full) sving = "In vollem Gange".

em times tid = eine Stunde (lang) ???

28.09.13 10:21, Mestermann no
En times tid = etwa eine Stunde, eine Stunde oder so.

Bedeutet selvgående selbstständig?

27.09.13 22:13, Mestermann no
Eigentlich etwas, was von selbst geht oder läuft, also "automatisch", aber inzwischen als Slang, auch in der
übertragenden Bedeutung "selbständig", "in Kontrolle". Es handelt wohl von einer Mischung von den zwei Wörtern
"selvstendig" og "oppegående".

28.09.13 08:42
Auf Deutsch gibt es auch den Ausdruck, dass etwas ein 'Selbstläufer' ist. Wie mestermann schon bemerkt hat, ist es etwas was von allein laüft, i.S. von sicher erledigt, verkauft u.ä..
Mvh RS.de

28.09.13 19:22
Also ist mein Rasenmäher ein Selbstläufer. Warum renne ich dem Ding dann eigendlich noch hinterher? ;)

01.10.13 11:54
Bei Rasenmähern nennt man das "Selbstfahrer".

Jemanden ins schlechte Licht stellen/ jemanden schlecht machen

sagt man da auf Norwegisch baksnakke?

lg
flori

27.09.13 19:20
Schau mal ins Heinzelnisse-Wörterbuch, da findest du die Antwort auf deine Frage ;-)

27.09.13 19:29
@Admins:

Lt. Duden schreibt man "schlechtmachen" in einem Wort. Vielleicht kann man das hier im Wörterbuch bei Gelegenheit einmal korrigieren. Dafür jetzt schon herzlchen Dank!

28.09.13 20:21, Geissler de
Das ist übrigens ein schönes Beispiel dafür, wie Getrennt-/Zusammenschreibung den Sinn
verändern kann.
etwas schlecht machen = etwas auf eine falsche, unzureichende Art machen
etwas/jemanden schlechtmachen = über etwas/jemanden in kritischer oder negativer Weise
sprechen.

Das Programm war nicht schlecht gemacht, aber es wurde von vielen schlechtgemacht.

Wieder auf der Suche nach einem technischen Begriff. In einem Motorradtachometerantrieb sitzt ein Mitnehmer, der die
Umdrehungen am Vorderrad per Mitnehmer an die Tachowelle weitergibt. Wie heisst das Teilchen på norsk???

28.09.13 21:10
Keine Ahnung. Wenn du hier keine bessere Antwort als meine bekommst, kannst du es mit dem englischen Wort ("catch") versuchen, damit fangen Norweger vielleicht am ehesten etwas an.

29.09.13 00:08, Mestermann no
Aha. Medbringer ist das norwegische Wort.

Kann man das in einem Zug auf Norwegisch sagen: "der von sich selbst Überzeugte"?
"den av seg selv overbevisste"?
Oder etwas anderes prägnantes?
Wäre gut, ist für eine kurze knackige Überschrift.
Danke schon mal

26.09.13 14:52
Von sich selbst überzeugt sein : Være sikker på seg selv/være overbevist selv.

26.09.13 20:16
Wenn man sagt: der ist von sich selbst überzeugt, ist das in der Regel negativ gemeint.
Ist das bei den norwegischen Übersetzungen der Fall?

26.09.13 21:48
Ich zweifele "være overbevist selv" mal stark an...

være sikker på seg selv/være selvsikker ist nicht notwendigerweise abwertend gemeint, aber so kann es natürlich je nach Kontext aufgefasst werden.

"overbevist av seg selv" kann schon eher negativ aufgefasst werden. Wie im Deutschen: Kommt auf den Kontext und die Betonung an.

27.09.13 02:37, Mestermann no
Weder "være overbevist selv" noch "overbevist av seg selv" ist hier die richtige Übersetzung. Es ist auch nicht korrektes
Norwegisch. "Selvoverbevist" geht auch nicht.

Richtige Übersetzungen sind: "Overdrevent selvbevisst" oder "overdrevent selvsikker", "arrogant", "påståelig" oder
vielleicht am besten: Skråsikker.

27.09.13 13:22
Zu "skråsikker" gibt es einen interessanten dänischen Artikel:

http://sproget.dk/raad-og-regler/artikler-mv/svarbase/SV00004415

Ist das im Norwegischen evtl. auch der Fall, dass "skråsikker" manchmal (fälschlicherweise) genau gegenteilig gebraucht wird? "skrå" als Adjektiv bedeutet ja schief, schräg, da könnte ich mir vorstellen, dass das Wort nicht nur im Dänischen, sondern auch auf Norwegisch manchmal umgedeutet wird.

27.09.13 14:17, Geissler de
Danke für den interessanten Link! Da hast du uns einen Bärendienst erwiesen! ;-)

27.09.13 15:50, Mestermann no
Die Bedeutung von skråsikker ist in modernem Norwegisch "ans übertriebene grenzend sicher".

"Skrå" bedeutet übrigens hier nicht "schräg", sondern ist ein altes Wort für "Gesetz"; das altnord. Wort skrà bedeutet
"ein trockenes Stück Tierhaut". Daraus wurden Bücher gemacht, u.a. Gesetzbücher und Protokolle, wie ein gildeskrå
od. ein hirdskrå, in denen die jeweiligen Bestimmungen für den hird oder für ein gilde eingetragen waren. Die
ursprüngliche Bedeutung ist also, dass wenn jemand "skråsikker" ist, ist er also so sicher, als ob es im Gesetz(buch)
steht.

Da man aber oft nicht so genau weiss, was im Gesetzbuch steht (damals wie heute), bekam der Ausdruck allmählich
eine zweite, oft negative Bedeutung, die heute wohl die überwiegende ist; hier einige Beispiele:

Man skal ikke være (for) skråsikker i sin sak.
Skråsikkerhet straffer seg ofte.
Han er litt for skråsikker på seg selv.
Jeg kan ikke fordra så skråsikre mennesker.
Med folk som bare gir uttrykk for skråsikre meninger, er det kjedelig å diskutere.
En ung mann på 17 er gjerne både bråkjekk og skråsikker
Jeg som var så skråsikker på at jeg hadde rett!

27.09.13 15:54, Mestermann no
Im nachhinein sehe ich, dass ich 13:22 falsch verstanden habe.
Ob die üblichste Bedeutung von "skrå", "schräg", zur Bedeutungsänderung von "skråsikker" mitgewirkt hat, weiss ich
nicht, aber es mag natürlich sein.

27.09.13 16:12
Verbet überzeugen heter på norsk overbevise. Verbet overbevise er blitt så vanlig i norsk språkbruk, at man ikke tenker på opprinnelsen. Men i utgangspunket har norsk lånt dette verbet fra lty. Etymologsk ordbok fører opp: overbevise , mht overbewísen, nht überweisen. Egentlig er det et rettsuttrykk om å føre sterkere bevis enn den anklagede ifølge samme ordbok. Jf. überzeugen: einen anderen) durch einleuchtende Gründe, Beweise dazu bringen, etwas als wahr, richtig, notwendig anzuerkennen Duden nett.

I dag synes det for meg som om verbet überweisen på tysk brukes i betydningen "overføre". F.eks Geld überweisen- overføre penger, mens überzeugen blir brukt om den opprinnelige betydningen av überweisen.

27.09.13 18:20
Bärendienst oder nicht, jedenfalls hat das Mestermann (danke)inspiriert, mal wieder eine sehr umfassende Antwort rauszuhauen, und als Ergänzung zu dem dänischen Artikel habe ich für meinen Teil heute wieder mächtig was gelernt :-)
Hilsen, Andreas (13:22)

27.09.13 23:23
Ich bin nicht der OP, aber ich habe den Eindruck, diesem ging es nicht nur um die Übersetzung des Ausdruckes "von sich selbst überzeugt sein", sondern um die Frage, ob man auf Norwegisch so kurz und knackig formulieren kann wie auf Deutsch als "der von sich selbst Überzeugte", für eine Überschrift. Das interessiert mich auch - vielleicht möchte jemand noch darauf eingehen?

28.09.13 00:57
"der von sich selbst Überzeugte" ist ja nun nicht gerade "kurz und knackig"...

28.09.13 01:13
Darüber kann man streiten, aber der/die OP hat eben danach gefragt.

28.09.13 02:10, Mestermann no
Ist schon übersetzt worden: Å være overdrevent selvsikker, å være skråsikker på seg selv.

28.09.13 02:44
Nein, Mestermann, dem OP und 23:23 geht es nicht (nur) um den Infinitiv, sondern in erster Linie um das entsprechende substantivierte Partizip Perfekt: der ... Überzeugte.

Mir fällt da spontan nur "det (for) skråsikre mennesket" oder etwas in dieser Richtung ein, aber das entspricht nicht ganz dem, was der OP nachgefragt hat.

Nächtliche Grüße
Birgit

28.09.13 03:37, Mestermann no
Den overdrevent selvsikre, den skråsikre. En overdrevent selvsikker person.

28.09.13 09:07
Der von sich selbst Überzeugte entspricht wohl auch den selvrettferdige und den selvbevisste.

Was heißt "runterziehen"?
Also Leute, die ihre schlechte Stimmung auf mich übertragen, ziehen mich runter.

26.09.13 12:53
La gå utover. Ikke la ditt dårlige humør gå utover meg !
( Jeg har nok med mitt eget dårlige humør )
Oddy

26.09.13 13:10
Takk

Hei, treger hjelp. Hva er alt riktig å si ? Det naturlige valget . Ditt naturlige valg .Eller kan jeg også si Det naturlige valg ?

Tusen takk:)

26.09.13 12:17
Det naturlige valget
Ditt naturlige valg
det naturlige valget ditt

"Det naturlige valg" hørtes veldig formelt eller gammeldags ut, eller som om det var et eget begrep eller et veldig spesifikt valg det var snakk om.

26.09.13 18:05, Mestermann no
Det kommer helt an på. "Arbeiderpartiet er mitt naturlige valg" er for eksempel ikke spesielt formelt, men det er en fast
formulering. I andre sammenhenger vil det være vanlig å bruke dobbelt bestemmelse, som i "det naturlige valget for
bilførere i byen er å kjøre piggfritt".

26.09.13 20:21
Bei Konstruktionen wie "Arbeiderpartiet er mitt naturlige valg" tritt ja niemals die bestimmte Form auf. Deshalb ist das kein Gegenbeispiel für formelt eller gammeldags, das 12:17 anspricht.

26.09.13 21:50
12:17 hat ja ebenfalls "ditt naturlige valg" aufgeführt. Und da wäre "ditt naturlige valget" ja auch komplett falsch.

27.09.13 02:38, Mestermann no
Ja, wobei "Arbeiderpartiet er det naturlige valget mitt" natürlich möglich ist. Es ist also schon ein Gegenbeispiel.

27.09.13 10:53
Vielleicht stehe ich ja jetzt total auf dem Schlauch, aber wieso tritt bei Konstruktionen wie "Arbeiderpartiet er mitt naturlige valg" niemals die bestimmte Form auf? Es stimmt zwar, daß bei vorangestelltem Possessivpronomen keine Doppeltbestimmung erfolgt, aber das Adjektiv steht doch immer in der bestimmten Form, sobald ein Possessivpronomen im Spiel ist, oder?

Und wie sieht es bei folgendem Beispiel aus: Würde ein Norweger eher schreiben "det lille land" oder "det lille landet"? Oder ist das wieder eine Kontext- und/oder Stilfrage?

Schöne Grüße
Birgit

27.09.13 14:05
@ Mestermann: er du enig i dette her?

" 'Det naturlige valg' hørtes veldig formelt eller gammeldags ut, eller som om det var et eget begrep eller et veldig spesifikt valg det var snakk om. "

Jeg mener altså ikke 'mitt naturlige valg' eller lignende.

27.09.13 14:30, Geissler de
Birgit: Bei "bestimmter Form" denken die meisten wohl zuerst an ein Substantiv, und so ist
es im Beitrag von 20:21 auch gemeint.
Die Form des Adjektivs, die nach einem bestimmten Artikel oder Genitiv steht, nennt man
manchmal schwache Form, manchmal bestimmte Form. Man kann also sagen, dass in "mitt
naturlige valg" das Adjektiv in der schwachen Form und das Substantiv in der unbestimmten
Form steht.

Zu Deiner zweiten Frage: Ja, meiner Meinung nach ist es eine Kontext- und Stilfrage. S.
dazu auch:
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/20979

27.09.13 16:53
Bestemt form

Hankjønnhunkjønn den store bilenden nye jakka
Intetkjønn det store huset
Flertall de store bilene

Foran substantiv i bestemt form har også adjektivet bestemt form. Adjektivet ender på -e og har artikkel foran.

Fra Elisabeth Ellingsen Kirsti Mac Donald
På vei tekstbok
Norsk for voksne innvandrere

Slik jeg oppfatter det, stammer frasen "Det naturlige valg" (enkel bestemmelse) fra dano språk.

27.09.13 17:20, Mestermann no
@16:53 Norsk er nok litt mer sammensatt og avansert enn det du kan slutte av en tekstbok for begynnere. :-)

På norsk benytter vi oftest, men ikke alltid, dobbelt bestemmelse:
"Det naturlige valget", "det lille landet", "den lille jenta"

Men i mange faste sammenstillinger, eller i utbrudd eller tiltale, brukes enkelt bestemmelse: Det er mitt valg. Mitt
lille land! Hei, lille jente.

Videre i faste betegnelser, som: Det norske storting. Det tyskromerske rike. Den norske ambassade. Det kgl.
Finansdepartement. Den rettsmedisinske kommisjon osv.

Endelig brukes enkelt bestemmelse når det i en mer avansert tekst skal sondres mellom begreper, eller et begrep
skal fremheves: I sin analyse fremhever NN forskjellen mellom den greske og den romerske rettstenkning.

For den som lærer norsk, er det åpenbart vanskelig å vite når det er riktig å bruke enkel eller dobbel bestemmelse.
Derfor får vi ofte spørsmål i forumet om dette. Det kan nok virke forvirrende, fordi det ofte er et stilspørsmål. Du kan
se på den linken Geissler satte inn i sitt innlegg 14:30.

Som oftest vil det for begynneren være tilstrekkelig å gå ut fra at å bruke dobbelt bestemmelse i hovedsak er det
riktige. Slik bruk er som oftest heller ikke feil, grammatisk sett. Først etter hvert lærer man, ved å lytte og lese, når
det faller naturlig på norsk å bruke enkel bestemmelse. Den enkle bestemmelse(n) i norsk er forsåvidt en arv fra vårt
felles dansk-norske språk, men det gjelder jo for det aller meste på norsk.

03.10.13 01:30
Men mange vil hevde at når man først har brukt den bestemte artikkelen, så er det best språk (virker mindre "stivt") når det ikke er snakk om faste betegnelser, alltid å ha med endingen på substantivet. Altså f.eks, "den greske og den romerske rettstenkningen" i eksemplet over. (men for all del, aldri "i sin analysen"!).

Akel (N)

Gibt es denn im Norwegischen auch den Ausdruck "den Ball flach halten" im Sinne von, wenn ich etwas von jemandem will, darf ich nicht zu viele Ansprüche stellen, nicht aufmöpfig sein und sich zurückhalten?
Wäre das dann "holde ballen lav"?

26.09.13 12:32
ok, danke

"Man soll Tiere nicht vermenschlichen" - kann man hierfür "gjøre mer menneskelig" nehmen, wie es im Wörterbuch steht?

Danke für die Antwort.

26.09.13 11:04
Ich würde eher "menneskeliggjøre dyr" vorschlagen.

26.09.13 11:05
Nein. Nimm menneskeliggjøre.

26.09.13 11:44
Das leuchet mir auch viel mehr ein, das andere bedeutet doch "menschlicher machen", und das ist damit nicht gemeint.
Danke!

Hei,
ich komme mit dem norwegischen Genitiv hier nicht weiter, und zwar brauche ich die Übersetzung von "dessen Leben" also "....., dass dessen Leben bedeutungsvoll ist".
Heißt das dann "livet dens"? Oder "dens liv"?
Was ist mit dem Plural, also "deren Leben"? Sagt man "livene dems?"
Oder drückt man alles ganz anders aus?

26.09.13 11:08
Ist dessen Einzahl oder Mehrzahl? Vielleicht auch den ganzen Satz angeben?

26.09.13 11:45
"dens liv" oder "dets liv", abhängig vom (norwegischen!) Genus.

Plural: "deres liv"

26.09.13 11:59
Prima, danke.

26.09.13 12:28
achso, habe noch was vergessen:
livene deres ist auch möglich.

("livene dems" könnte man so oder so ähnlich gesprochen hören, "dems" gibt es in Dialekten).

26.09.13 12:56
Livene deres wird zwar nach englischem Vorbild (their lives) immer beliebter, ist aber in den meisten Fällen kein gutes Norwegisch. Da bevorzugt man "livet deres", weil jeder nur eines hat.

26.09.13 13:17
Kommt auf den Kontext an. In Computerspielen kann man mehrere haben, und ich habe mich nur am OP orientiert.

26.09.13 17:48
Na ja, OP sagt "dessen", und das ist Genitiv Einzahl von der, das. Und in 12:56 steht "in den meisten Fällen".

26.09.13 20:08, Mestermann no
Es braucht mehr Kontext.

Je Nach Zusammenhang kann "dessen Leben" unterschiedlich übersetzt werden: Hvis liv, hans liv, dens liv, dennes liv,
dets liv und dettes liv.

26.09.13 20:25
Kann sich dens/dennes auf Personen beziehen? Wenn nicht, sind die Vorschläge von 11:45 wahrscheinlich nicht brauchbar.

27.09.13 02:43, Mestermann no
Wenn der OP bitte den ganzen Satz schreiben würde, wäre es viel einfacher eine gültige Antwort zu geben. Auf Deutsch
kann sich "dessen" auf Personen und Dinge in Neutrum und Maskulinum beziehen.

27.09.13 10:48
Da kommt der Satz:

"Man hängt sich an den, dessen Leben einem bedeutungsvoll erscheint."
oder "Man hängt sich an den, von dem man glaubt, dass dessen Leben bedeutungsvoll ist."

Es geht nicht genau um den ganzen Satz, vielmehr, wie dieser Genitiv da lautet.

Wenn wir einmal dabei sind, als wirklicher Lerneffekt:
Wie würden man dann sagen:
"Man hängt sich an die (also mehrere), deren Leben ...."
oder
"Man hängt sich an die (z.B. Theorie), deren Schlussfolgerungen einem richtig erscheinen."
oder nun noch das Neutrum
"Man hängt sich an das (z.B. Faktum), dessen Schlussfolgerungen..."

27.09.13 15:32, Mestermann no
Die Antwort ist leider etwas kompliziert. In den erwähnten Fällen wäre, streng grammatisch genommen, die
Konstruktion so zu übersetzen:

Man slutter seg til/følger den hvis liv man synes virker betydningsfullt.
Man slutter seg til/følger dem hvis liv man synes virker betydningsfulle.
Man slutter seg til/følger den teori hvis konklusjoner man synes virker riktige,
Usw.

Dies ist alles korrekt, klingt aber etwas akademisch-feierlich. Praktisch wird "hvis" als Genitivpronomen eher selten
benutzt. Man würde also oft in Alltagssprache die Sätze umschreiben, z.B. so:

Man slutter seg til/følger den man synes har et betydningsfullt liv.
Man slutter seg til/følger den teori man synes fører til riktige konklusjoner.
Usw.

27.09.13 20:56
Vielen Dank, da hab ich theoretisch wirklich was gelernt, auch wenn ich, wie ich
merke, es praktisch dann doch einfacher gestalten werde. Auf hvis wäre ich jedoch nie
gekommen. Wenn ich dann mit dem König plaudere ;-), werde ich mich hoffentlich dran
erinnern.

27.09.13 22:07, Mestermann no
Du würdest in dem Fall merken, dass Majestät immer sehr natürlich und ohne Künstlichkeit redet.

Beudetet ti kniver i hjertet das selbe wie kors på halsen?

26.09.13 10:16
"Bedeutet" meine ich natürlich

26.09.13 11:09
Nein

26.09.13 11:22
Was beudetet das dann?

Ist das ein Sprichwort? Die 1:1 Übersetzung verstehe ich

26.09.13 13:01
"Zehn Messer im Herzen" bedeutet ... zehn Messer im Herzen. Mehr nicht.

http://no.wikipedia.org/wiki/Ti_kniver_i_hjertet

26.09.13 15:47, Staslin no
Es bedeutet sehr wohl mehr als nur "zehn Messer im Herzen".
"Ti kniver i hjertet" bedeutet dasselbe wie "kors på halsen", nämlich "Ehrenwort!".

26.09.13 17:03
Dann hatte ich ja doch recht (Fragesteller).
Es wäre schön, wenn nur die antworten, die es wirklich wissen und nicht die, die nur mit Halbwissen glänzen können!!!
Das nervt!

26.09.13 17:21, Mestermann no
Ja, wenn man wirklich nicht sicher zu sein glaubt, sollte man vielleicht selbst nicht antworten = raten.

Hi,

weiß jemand wo man norwegische Bücher OHNE Kreditkarte bestellen kann?

danke
Claudia

26.09.13 09:55
Versuch's doch mal im Trolljenta-Forum. Wir diskutieren hier nur Sprachfragen :)

26.09.13 10:08
oder bei ebay, da habe ich schon einiges kaufen können...

26.09.13 13:00, Staslin no
oder bei www.booklooker.de.

26.09.13 19:18
Wenn Du Dich von einem fürchterlich gemachten Internet-Auftritt nicht abschrecken läßt, kann ich Dir den Meysenburg-Verlag empfehlen (guter Service, ordentliche Preise):

www.meysenburg.de.

Viele Grüße
Birgit

26.09.13 19:44
Danke für die Vorschläge

Jeg kan ikke fordra å ikke vite eller ha mulighet til å hjelpe.

Warum ist das 2. ikke nach dem å und nicht vor dem å?

Danke
Caro

25.09.13 17:32
Es kann hier auch vor dem å sein (und manche werden das empfehlen).

25.09.13 17:38
Ok, also ist das egal wo ich das ikke platziere?
Also ob vor oder hinter å?

25.09.13 20:41, Geissler de
Viele werden sagen, daß es schlechter Stil ist, das ikke zwischen das å und das Verb zu setzen.

25.09.13 20:46
Aber eigentlich ist das egal wo ich das hinsetze oder wie kann ich das jetzt verstehen?

25.09.13 21:39
Wie Geissler und 17:32 andeuten, sollte å normalerweise direkt vor dem Verb stehen. Die meisten werden aber bei deinem Beispiel nicht reagieren. Manchmal wird der Sinn einer Aussage jedoch von der Platzierung beeinflusst:

Jeg lover ikke å skrive mer om dette temaet.
Jeg lover å ikke skrive mer om dette temaet.

25.09.13 21:39, Mestermann no
Normalerweise soll das Infintivszeichen "å" direkt vor dem Verb stehen. Aber viele machen das "falsch". So viele, dass es
nicht mehr als ein "Fehler" empfunden wird.

26.09.13 04:48
OK, danke das hat mir sehr geholfen meine Verwirrung zu beseitigen.

Jeg hører du er på farten.

Was sagt man das auf deutsch?

25.09.13 14:51
Wie

25.09.13 14:51
Wie sagt man das auf Deutsch?

25.09.13 16:25
ad 14:51 - und die Übersetzung bleibst schuldig - ärgerlich!
Gefragt ist aber doch wohl die Übersetzung von "Jeg hører du er på farten"
- Ich höre, du bist auf Reisen/du bist unterwegs

25.09.13 17:23
Danke

"jeg er redd det ikke vil falle i særlig god jord om jeg lar være å gå"?

Was bedeutet das?

25.09.13 13:51
Eigener Versuch? Viele der Wörter kann man hier im Wörterbuch nachschlagen.

25.09.13 13:53, Mestermann no
Ich denke, dass der Ausdruck "ikke falle i god jord" das Problem schafft. Der Ausdruck bedeutet dass das was man tut
oder sagt, bzw. nicht tut oder sagt, von anderen schlecht aufgenommen wird.

25.09.13 13:55
Ich fürchte dass eine Absage unfeundlich aufgefasst wird.
Oddy

25.09.13 14:49
Ja særlig god jord war mein Problem...

25.09.13 15:12
Die Redewendung "falle i god jord" heißt auf Deutsch "auf fruchtbaren Boden fallen". Auch diese deutsche Wendung bedeutet "günstig aufgenommen werden", "viel Zustimmung erfahren", "viel positive Resonanz erzeugen". Deshalb kann ich die Verständnisprobleme des OP hier nicht so ganz nachvollziehen.

Schöne Grüße
Birgit

25.09.13 18:08
Zum Glück ist Birgits Fähigkeit, Schwierigkeiten anderer nachzuvollziehen, keine Richtlinie für die Fragen, die man hier stellen darf oder nicht. ;)

25.09.13 22:40
Hei,
ich bin Sprachanfänger und verstehe nicht, warum da "lar være" und nicht "la være" steht. Nach meinem Bauchgefühl ist das falsch. Kann mir bitte jemand das erklären. Danke.

25.09.13 22:44
"la være" ist der Infinitiv, aber hier brauchen wir die finite Form: "om jeg lar være". Genau wie im Deutschen. Dort heißt es ja auch "wenn ich es sein lasse", nicht "wenn ich es sein lassen".

25.09.13 22:47
Ahhhhh, verstanden. Dankeschön!!!

das ich es dir nicht Wert bin...

Wie könnte man das auf norwegisch sagen?

At jeg ikke har verdi for deg?

25.09.13 09:45
... at jeg ikke er verdt det for deg ...

25.09.13 13:53, Mestermann no
Hier braucht man mehr Kontext, um sinngemäss übersetzen zu können.

25.09.13 17:25
Wenn ich selber es jemanden anderen nicht Wert bin, etwas zu tun.

Ich hoffe, dass hilft bei der Übersetzung :)

25.09.13 21:41, Mestermann no
Nicht so ganz. Würdest du bitte ein Beispiel einer solchen Situation geben?

26.09.13 04:58
Ok :)

Wenn ein Mann zum Beispiel nicht zu gibt, dass er eine Frau liebt. Stattdessen verschweigt er es, und sagt andere
Dinge die nicht der Wahrheit entsprechen.
Da sagt die Frau: Das ich es dir nicht Wert bin zu deinen Gefühlen zu stehen.
oder
Das ich es dir nicht Wert bin die Wahrheit zu sagen.

Ich hoffe, dass hilft jetzt. :)

26.09.13 06:27
9:45 passt. Aber: Dass ich es dir ...

26.09.13 06:42
Danke

26.09.13 13:19
Übrigens: etwas wert sein, denn das Wort wird in dem Fall adjektivisch gebraucht und ist hier kein Substantiv.

Außerdem: zugeben ist ein Wort, nicht zwei.

26.09.13 13:47
Um die Verwirrung komplett zu machen: Ich hoffe, das hilft bei der Übersetzung. (Oder: Ich hoffe, dass das bei der Übersetzung hilft.)

26.09.13 15:37
jetzt ist aber gut hier :)

27.09.13 02:13
Nein, das ist es leider nicht, denn Du hast in Deinen Beiträgen fast durchgängig die Konjunktion (das Bindewort) "dass", welches man mit zwei "s" schreibt, mit nur einem "s" geschrieben, dafür aber dem Demonstrativpronomen (dem hinweisenden Fürwort) "das", welches mit einem "s" geschrieben wird, ein zweites "s" gegönnt.

Deshalb hilft Dir (und ggf. anderen Forumsteilnehmern mit ähnlichen Unsicherheiten) ja vielleicht die nachfolgende Aufstellung aus dem Duden, in Zukunft etwas treffsicherer zwischen den Wörtern "das" und "dass" zu unterscheiden. --->

"Das" oder "dass"?

1) Mit nur einem s schreibt man das bezügliche Fürwort (Relativpronomen) "das" (norw. "som"):

Er betrachtete das Bild, das an der Wand hing.

"Das" bezieht sich auf ein Substantiv im vorangegangenen (Haupt)satz und lässt sich meist durch "welches" ersetzen.

2) Ebenfalls mit nur einem s schreibt man das Demonstrativpronomen "das" (norw. "det"):

Das habe ich nicht gewollt.

Hier lässt sich "das" meist durch "dieses" ersetzen.

3) Schließlich wird auch der sächliche Artikel (norw. Substantivendung "-et") mit nur einem s geschrieben:

Sie hoffte, das Krankenhaus bald verlassen zu können.

Auch hier lässt sich "das" meist durch "dieses" ersetzen.

4) In allen anderen Fällen handelt es sich um die mit zwei s zu schreibende Konjunktion (das Bindewort) "dass" (norw. "at"):

Ich weiß, dass es schon ziemlich spät ist.
Dass es schon ziemlich spät ist, weiß ich.

Die Konjunktion "dass" verbindet Nebensätze meist mit Hauptsätzen, in denen Verben wie "behaupten, bestätigen, denken, glauben, hoffen, meinen, sagen, versprechen, wissen" usw. vorkommen. Sie kann nicht durch "dieses" oder "welches" ersetzt werden.

Gruß
Birgit

Was bedeutet: ta seg godt ut?

Anne

25.09.13 10:04
einen guten Eindruck machen

få ting på plass?

25.09.13 09:46
Nei, heller ta ansvar og få tingene på plass selv.

25.09.13 12:02
Ich habe in einem Buch "få ting på plass" gelesen.

Es war aber wohl im übertragenden Sinne gemeint. Aber sicher bin ich mir nicht, deswegen habe ich ja hier
geschrieben...

25.09.13 12:22
9.46 war wohl eher als Hinweis auf die Forumsregeln gemeint: Schreib ganze Sätze, gib Kontext an, bitte und danke...

Wie übersetzt man am besten: "å si seg enig" ins Deutsche?
sich einverstanden zeigen, sein Einverständnis erklären?

Takker og bukker?

24.09.13 21:21
zustimmen, der gleichen Meinung sein

24.09.13 23:51
Bare hyggelig?

25.09.13 09:08
Gern geschehen!

Hallo Zusammen, was heißt im juristischen Kontext "meddelt sigantur"? Kann man dies mit rechtsgeschäftlich erteilter
Vollmacht übersetzen?
Vielen Dank für Eure Hilfe,
Pierre

24.09.13 11:25, pabrandt
es heißt natürlich "signatur"

24.09.13 12:45, Mestermann no
Wer "meddelt signatur" hat, ist Prokurist.

24.09.13 13:16
På norsk er det ikke det samme å kunne signere for en juridisk enhet og det å være meddelt prokura for den samme enheten.

Prokura, som er en noe mer begrenset form for fullmakt enn å kunne signere, er nærmere beskrevet i prokuraloven: http://www.lovdata.no/all/hl-19850621-080.html.
Den som kan signere for en enhet, kan også foreta de disposisjonene som en prokurist er avskåret fra.

Jeg vet ikke om det er en tilsvarende forskjell på tysk.

Akel (N)

24.09.13 14:09, pabrandt
Tussen takk for svaret. I tyskland gi det også forskjell mellom prokura og signatur eller firmategningsrett som det er
nevnt in aksjeloven § 30. Derfor tro jeg at det er også forskjell mellom "prokura"; "meddelt signatur" og
"firmategningsrett".

24.09.13 19:36
Etter mine begreper er det å ha signaturrett og det å tegne et selskaps firma det samme.

Akel (N)

sette på prøve

jemanden auf Probe stellen bzw. etwas auf Probe stellen?

24.09.13 13:26
Die deutsche Wendung lautet "jemanden bzw. etwas auf die Probe stellen".

Alle tanzen nach deiner Pfeife.

Gibt es da was gleichbedeutendes im norwegischen?

24.09.13 11:23, Mestermann no
Ja. Alle danser etter din pipe.

24.09.13 17:12
Hallo, wie wäre es mit "etwas Gleichbedeutendes"?

24.09.13 17:42
Wennschon, dennschon: ...im Norwegischen.

24.09.13 20:21
Ich liebe Oberlehrer.

Wie viele Fehler sind jetzt hier zu finden?

24.09.13 22:07, Mestermann no
@ 20:21: Dette er et språkforum beregnet både tysktalende som lærer norsk og på norsktalende som lærer tysk. De
befinner seg på svært ulike nivåer. Derfor må vi på begge språk forsøke å uttrykke oss så korrekt som mulig og følge de
vanlige regler for grammatikk, rettskrivning, bruk av store forbokstaver, ikke bruke sammendragninger eller vanskelig
forståelig slang osv.

Alle gjør feil, selvsagt, men her i forumet er det praksis at vi retter hverandre (innen rimelighetens grenser).

Hei allesammen,

har fått et dokument nevnet "separasjonsbevilling". Det finnes ikke i Tyskland tror jeg. Er det et offentlig dokument som bekrefter at ektefellene har separert og skal skjilles? Kan det oversettes med "Trennungsausspruch"?

Hilsen Mattis

23.09.13 18:53
"Separasjonsbevilling" heißt wörtlich übersetzt "Trennungsgenehmigung". Allerdings dürfte ein deutscher Adressat mit der wörtlichen Übersetzung kaum etwas anfangen können, da es im deutschen Scheidungsrecht eine solche formalisierte und amtlich bescheinigte Trennung als Voraussetzung bzw. Vorstufe zur Scheidung nicht gibt.

Deshalb lautet mein Übersetzungsvorschlag (in Analogie zu einem Übersetzungsvorschlag für "skilsmissebevilling) "Trennungsentscheidung" bzw. "Trennungsbeschluss":

Når fylkesmannen finner at vilkårene for separasjon er til stede, utferdiges det vedtak om at separasjonsbevilling er gitt.

Viele Grüße
Birgit

23.09.13 21:24
"Når fylkesmannen finner at vilkårene for separasjon er til stede, utferdiges det vedtak om at separasjonsbevilling er gitt."
Jeg vet ikke hvor du har funnet dette, Birgit, men jeg må si at det var dårlig språk.

Man "utferdiger" et dokument. "Vedtak" er jo derimot selve (den mentale) beslutningen, (som så fortrinnsvis nedfelles i et dokument, og da først kommer til syne og blir endelig ved slik skriftliggjøring). Språklig blir vedtak "fattet". "Bevilling" er det samme som en tillatelse, og tillatelsen er her en nærmere kvalifisering av hvilken type vedtak det er tale om.

Rent språklig kan en beslutning i alminnelighet bli referert til ved en angivelse av det dokumentet som dokumenterer den fattede beslutningen, men slik det er brukt i den siterte sammenhengen blir det feil.

En bedre formulering burde her i stedet være f.eks. : "... er til stede, utferdiges [eller: utstedes] separasjonsbevilling." (Denne formuleringen innebærer implisitt en plikt til å fatte vedtaket og eksplisitt at det dokumentet som dokumenterer vedtaket skal gjøres tilgjengelig for den vedtaket gjelder.)
Alternativt "... er til stede, fattes det vedtak om separasjon(sbevilling)". (Denne formuleringen angir bare at selve vedtaket skal fattes, noe som ut fra alminnelige forvaltningsrettslige regler tilsier at det også må dokumenteres i skriftlig form, mens ytterligere forvaltningsrettslige regler innebærer at den vedtaket gjelder også vil ha krav på å få det tilgjengelig.)

Akel (N)

24.09.13 06:24
Den kritiserte setningen fant Birgit her:

http://www.paragrafen.no/?id=45

24.09.13 15:06
Tusen takk for hjelp!
Mattis

Weiß jemand wo man sich Beispielbewerbungen auf norwgisch angucken kann?
Ich habe bis jetzt nur welche auf nav.no gefunden.

Danke :)

23.09.13 13:31
Hei,

hier findet man zumindest Informationen über Bewerbungen: http://www.unginfo.oslo.no/?post_type=jobb&p=717

ordne noe und ordne opp noe sind das Synonyme?

23.09.13 23:34
Å ordne noe = etwas reparieren
Å ordne opp i noe = etwas regeln (klare Verhältnisse schaffen)
Anne

Gibt es einen Bedeutungsunterschied zwischen streve med und slite med?

23.09.13 09:43
Etter mitt syn kan disse to uttrykkene i det alt vesentlige brukes synonymt.
(Der det er snakk om fysiske strabaser vil jeg kanskje være mer tilbøyelig til å bruke "slite".)

Akel (N)

23.09.13 09:56
ok takk :)

komme i forkjøpet

jemanden im vorraus kommen?

23.09.13 09:21, Geissler de
jemandem zuvorkommen

"jemanden im voraus kommen" ergibt keinen Sinn.

Was bedeutet ha noe på gang?

23.09.13 09:22, Geissler de
Ein Eisen im Feuer haben, etwas am Laufen haben

Vet jeg er i feil forum med dette spørsmålet, men jeg savner Norge sååååååånn!!!
Er det noen Nordmenn i nærheten av Ravensburg?

22.09.13 20:08, Mestermann no
Du er i feil forum.

22.09.13 21:21
Ach Mestermann, sei doch nicht so streng mit einem heimwehkranken Landsmann.

22.09.13 21:57, Mestermann no
Er ikke meningen å være streng; fastslår bare faktum. Jeg vet hvordan det er å være i Tyskland og savne Norge. Foreslår
å henge opp en lapp på oppslagstavlen på den lokale høyskolen - kanskje er det noen norske studenter der. Kanskje
finnes det også et lokalt internett-forum der man kan slenge ut en slags "kontaktannonse". :-)

22.09.13 22:40
(Det finnes også en facebook-side "Nordmenn i Tyskland" der man sikkert også kan finne nordmenn i nærheten av Ravensburg hvis man er litt heldig)

24.09.13 17:16
Siehst Du Mestermann, jetzt hat der Mann doch eine Antwort wo er suchen kann.
Ist es so schlimm solche Fragen zu stellen? Hier im Forum erreicht man doch die meisten Leute.

24.09.13 19:56, Mestermann no
Sikkert, men all erfaring viser at hvis vi begynner med ikke-språklige tema her i forumet, sklir det ut nokså snart.

24.09.13 21:26
Ich kann deine Bedenken sehr gut nachvollziehen, Mestermann. Andererseits bin ich (21:21) mir sicher, dass wir hier im Forum in der Lage sind, etwaigen unerwünschten Entwicklungen jederzeit einen deutlichen Riegel vorzuschieben. Deshalb freut es mich, dass du dem/der OP (wenn auch vielleicht mit ein bisschen Bauchgrimmen) weitergeholfen hast, obwohl seine/ihre Frage off-topic ist.

25.09.13 04:13, Mestermann no
Alltid hyggelig å hjelpe en landsmann i nød, men jeg mener at slike spørsmål ikke hører hjemme her. Når det lenge har
vært praktisert nulltoleranse for OT-spørsmål, så har det bidratt til å gjøre forumet fokusert og tydelig. Den praksisen
synes jeg definitivt bør fortsette. Vi pleier vennlig å henvise til andre fora der slike spørsmål blir besvart.

Ich kann ein Hotel für dich buchen.

Jeg kan bestille et hotell for deg?

Oder nimmt man ein anderes Wort für "bestille"?
Mit "for" und "til" bin ich mir manchmal auch nicht sicher...

22.09.13 10:48
Ich würde den unbestimmten Artikel weglassen:

Jeg kan bestille/booke hotell for deg.

22.09.13 16:58
Danke...

Gibts da eine allgemeine Regel wann man den unbestimmten Artikel weglässt?

25.09.13 04:01, Mestermann no
Keine allgemeine Regel.

"Jeg kan bestille hotell til deg" = es wird ein Zimmer in einem passenden Hotel gebucht.
"Jeg kan bestille et rom til deg" = es wird ein Zimmer in einem passenden Hotel gebucht.

In der ersten Aussage braucht man nicht den unbestimmten Artikel, weil von einem noch unbekannten Zimmer in
einem noch unbekannten Hotel die Rede ist.

In der zweiten Aussage braucht man den unbestimmten Artikel, weil doch von einem Zimmer die Rede ist (obwohl
das Hotel noch unbekannt ist).

Man bestellt übrigens "et rom til noen" = man bestellt jemandem ein Zimmer.
"Et rom for noen" zu bestellen = auf jemandes Wegen ein Zimmer bestellen.

25.09.13 07:00
Danke für die Supererklärung!

25.09.13 15:00
Ich bin mir nicht sicher, ob ich richtig verstanden habe, was "auf jemandes Wegen ein Zimmer bestellen" bedeuten soll, Mestermann, denn diesen Ausdruck gibt es im Deutschen nicht. (Zumindest habe ich das noch nie gehört.)

Meinst Du damit "an jemandes Stelle" oder "für jemandes Rechnung" oder etwas ähnliches in dieser Richtung? Könnte also der Satz "Vi kan bestille hotell for deg" im Prospekt eines Reiseveranstalters stehen mit der Bedeutung "Wir können es für Sie übernehmen, ein Hotelzimmer zu buchen"?

Wenn dem so ist, läßt der vom OP nachgefragte Satz meiner Meinung nach sowohl eine Übersetzung mit "til deg" als auch eine mit "for deg" zu - je nach Kontext. Allerdings halte ich es für wahrscheinlicher, daß die Variante "Jeg kan bestille et rom til deg" gemeint war.

Herzliche und interessierte Grüße
Birgit

25.09.13 15:28
Mestermann meinte natürlich "på vegne av noen"... also im Auftrag, an Stelle von jmd.

26.09.13 13:31
Vielen Dank, 15:28! Wieder eine neue Vokabel gelernt.

Gruß
Birgit

HI,

"Rückrad zeigen etwas zu sagenetwas zu tun" bzw. " den Mut aufbringen etwas zu sagenetwas zu tun".

Wie kann man das auf norwegisch ausdrücken?

21.09.13 21:15, Geissler de
Zunächst: Die Wirbelsäule hat keine Räder und wird auch nicht in Grad gemessen, sondern sie
ist ein Grat. Darum heißt es Rückgrat, nicht Rückrad oder Rückgrad.

Man kann auch auf Norwegisch vise ryggrad.

21.09.13 22:28, Mestermann no
Ja, und man kann, ausser "å vise ryggrad" auch "ta mot til seg og si/gjøre noe". Evt. "manne seg opp til å si/gjøre
noe".

Hallo,

gibt es im norwegischen Sprachgebrauch soetwas wie einen "Fersensporn"?

Danke
Martin

21.09.13 19:53
hælspore (krankhafte Veränderung)

21.09.13 20:06
Ok - vielen Dank.

Hi,

was sagt man auf norwegisch für "einen Schlussstrich ziehen"?

lg
hans

21.09.13 17:56
sette sluttstrek

21.09.13 18:37
Danke :)

-Hvordan oversetter jeg dette til tysk?

I (Der hvor jeg bur) har vi 2 barnehager, to skoler for de elevene som går i 1 – 10 klasse, en VGS og et eldrehjem/omsorgshjem.

20.09.13 20:03
In ..... haben wir zwei Kindergärten, zwei Schulen für Schüler von der 1. bis zur 10. Klasse, eine weiterführende Schule und ein Altersheim/Pflegeheim.

20.09.13 20:12, Mestermann no
@20:93 Jeg har en følelse av at dette var en hjemmelekse. Viser til vanlig praksis i forumet (vi gjør ikke hjemmeleksene
for skoleelever), og til forumreglenes bestemmelse om at det uansett skal gjøres egenforsøk først. Forumet er ingen
gratis oversettertjeneste.

Hei,
Hva er det norske "harry" på tysk?
Mvh Myrtel

20.09.13 22:53
Det er ikke sååå vanskelig å ta en titt i ordboka, eller?

http://www.heinzelnisse.info/dict?searchItem=harry

20.09.13 23:43
"Harry" steht im Heinzelnisse-Wörterbuch.

20.09.13 23:53
Sorry, mein Internetzugang spinnt seit über einer Stunde. Deshalb möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich den Beitrag von 22:53 wiederholt habe (bevor mir das um die Ohren gehauen wird). Es lag wirklich an der Technik...

21.09.13 11:34
Beklager. Men geschmacklos ble veldig feil for meg. Prollig trodde jeg først var ok, men så så jeg at det gikk i betydningen proletær og white trash. Som er langt unna min bruk av ordet. Håpet på bedre forslag.

21.09.13 14:04, Geissler de
Om du ikke er fornøyd med oversettelsen, vil jeg foreslå at du gir bittelite kontekst.
Ellers blir det umulig å bedømme hva den beste oversettelsen i et bestemt tilfelle kan være.

22.09.13 08:46, Kaxn de
Harry betyr prol.

23.09.13 22:40
Wenn schon, dann "Proll".

Passt unter gewissen Umständen. Unter anderen nicht. Daher: Kontext.

Hei, hva er Schufensterdekor ? Takk

20.09.13 10:42, MichaV de
Schaufensterdekor er dekorasjon i eller av et butikkvindu

20.09.13 11:39
auch: Schaufensterdekoration

20.09.13 12:09
Oder kurz: Schaufensterdeko

23.09.13 10:04
Und der Unterschied zwischen Schaufensterdekoration und Schaufensterauslage ?

23.09.13 11:22
Die Schaufensterauslage bezieht sich auch oder in erster Linie auf die dort präsentierten Waren.
Die Schaufensterdekoration bezieht sich in erster Linie auf die "künstlerische" Gestaltung des Schaufensters, die die ausgestellten Waren mit einbeziehen kann.

Der Kaufhof in Köln hat z. B. im Dezember immer eine große Winterlandschaft voller Stofftiere im Schaufenster, aber Produkte findet man dort nicht. Das ist also eine Schaufensterdekoration, keine Schaufensterauslage.

Hei,

ich habe eine Frage aus dem Sportbereich: Wenn ein Springer, besonders ein (Stab-)Hochspringer, mit drei ungültigen Sprüngen ausscheidet, also keinen einzigen gültigen Sprung geschafft hat, wird das im Deutschen oft als "Salto Nullo" bezeichnet. Gibt es im Norwegischen auch einen Begriff für dieses besondere Missgeschick/Scheitern?

Anna

19.09.13 23:51
Jeg driver ikke med noen slik idrett selv, (og er heller ikke noen spesielt interessert tilskuer), men kan ikke huske å ha hørt at man bruker noen annen betegnelse enn "3 døde hopp/sprang".

Akel (N)

19.09.13 23:53
- eventuelt at "man står uten (noen) gyldige sprang".

Akel (N)

21.09.13 20:20
Dank dir - dann scheint's da wohl wirklich nichts zu geben.

Was heißt E-Mail auf Norwegisch? Im Wörterbuch steht "e-post", aber das habe ich irgendwie noch nie gehört, dass das jemand verwendet hat da. Ich meine, ich hätte das Wort "mail" schon gesehen?

19.09.13 21:12, Mestermann no
E-post ist das Wort, laut der Rechtschreibung, aber fast alle sagen und schreiben e-mail oder nur mail.

20.09.13 18:26, Myrtel11
E-post ist auch sehr gewöhnlich, und wird immer mehr benutzt.

20.09.13 19:35, Mestermann no
Ja. Sagt und schreibt man e-post, wird man sowieso verstanden. Und es ist also die korrekte Bezeichnung.

21.09.13 09:42
e-post wird mittlerweile fast ausschließlich benutzt.
Anne(NO)

21.09.13 15:42, Mestermann no
Eine trunkierte Suche auf google ergibt für "e-mail" 16.000.000 Treffer, für "mail" 28.000.000 Treffer, und für "e-post"
69.000.000.

"Fast ausschliesslich" ist wohl eine"leichte Übertreibung". :-)

21.09.13 22:46
"E-post" ist auch das Wort, das ich im Norwegischunterricht gelernt habe bzw. das in den mir bekannten Lehrbüchern steht.

Viele Grüße
Birgit

(PS: Wenn man sich das Ergebnis Deiner Google-Suche anschaut, Mestermann, ist Deine Aussage "...fast alle sagen und schreiben e-mail oder nur mail" aber ebenfalls eine "leichte Übertreibung". :-))

22.09.13 01:22, Mestermann no
Allerdings. Wobei ich glaube, dass "mail" ist die mündlich häufigste vorkommende Form. Vielleicht nehmen die Leute
sich etwas zusammen, wenn sie schreiben.

23.09.13 22:41
Muss Mestermann beipflichten. E-post ist das offizielle Wort, wird aber in der Umgangssprache nicht benutzt. So wie "alfakrøll"...

24.09.13 17:32
Und wie wird das At-Zeichen in der Umgangssprache genannt?

Im Deutschen ist z. B. "Klammeraffe" ein gebräuchlicher Ausdruck dafür. (Allerdings ist "Klammeraffe" auch eine scherzhafte Bezeichnung für ein Heftgerät.)

Oder hast Du mit Deiner letzten Bemerkung darauf angespielt, daß Språkrådet empfiehlt, das Wort "krøllalfa" zu benutzen?

Schöne Grüße
Birgit

24.09.13 21:01
Danke für die Antworten. Dass "e-post" wenig umgangssprachlich verwendet wird, erklärt dann wohl, weshalb ich es noch nicht gehört habe...

24.09.13 22:15, Mestermann no
In der Umgangssprache sagt man für "alfakrøll" "at", mit englischer Aussprache. "Alfakrøll" ist eine Bezeichnung, die
nicht besonders gelungen ist. Viel zu lang, mit drei Silben. Hätte man von Anfang an nur "krøll" gewählt, bestünde
vielleicht die Möglichkeit, "at" mit einem norwegischen Wort zu ersetzen.

25.09.13 11:39
Deine Antwort ist für mich sehr interessant und auch ein wenig überraschend, Mestermann, denn im Deutschen ist es genau umgekehrt:
Lt. deutscher Wikipedia (und wohl auch lt. dwds) ist At-Zeichen bzw. kurz At (ebenfalls mit englischer Aussprache) die offizielle Bezeichnung, während umgangssprachlich vor allem Klammeraffe, aber auch Affenschwanz, Affenohr, Affenschaukel, Elefantenohr und gekräuseltes A (!) gebräuchlich sind.

Herzliche Grüße
Birgit

25.09.13 13:55
Um umgangssprachlich "Klammeraffe" o. Ä. zu benutzen, muss man aber schon mindestens eine Generation über den 20- bis 35-Jährigen liegen... (eigene Erfahrung).

Hei:) Kan jeg si naturlige valg eller må det være naturlig valg? Takk

19.09.13 20:42
Kommer an på hva du vil si.
Flere naturlige valg, ett naturlig valg

19.09.13 20:55, Geissler de
Das hängt davon ab, ob du Einzahl oder Mehrzahl meinst.
et naturlig valg: eine logische Entscheidung
naturlige valg: logische Entscheidungen

26.09.13 01:18, Mestermann no
Nein, das stimmt nur teilweise.

Als Adjektiv in bestimmter Form Einzahl sagt man schon "naturlige":
Å velge Høyre er det naturlige valg for meg.
Såpen Lux er det naturlige valget for ni av ti filmstjerner.

Heisann!

Wie stellt man sich einer unbekannten Person am Telefon am besten vor?

Danke und liebe Grüße!

19.09.13 00:18, Mestermann no
Wenn man antwortet oder wenn man anruft?

19.09.13 17:43
Wenn man anruft :)

19.09.13 20:02, Mestermann no
Zum Beispiel so:

Goddag. Mitt navn er NN.

19.09.13 20:43
Hei, dette er ...

Kann mir jemand bei der Übersetzung eines Ibsen Zitats helfen:
" Für einen treuen Freund kann niemand zu viel tun!"
Leider kann ich keine originale Übersetzung im Netz finden!

Dankeschöne schonmal für eure Hilfe!

Laura

18.09.13 17:41
Kræv ikke, ven, at jeg skal gåden klare;
jeg spørger helst; mit kald er ej at svare.
:-)
Men Google klarer gåten:

For en fuldtro ven kan ingen mand gøre formeget

18.09.13 17:55
Bitte "Ibsen-Zitat".

18.09.13 19:23
Außerdem bitte "schon mal". ("Mal" wird hier umgangssprachlich für "einmal" benutzt, daher die Getrenntschreibung.)

23.09.13 17:29
Vielen Dank!
Und noch dazu mit Nachhilfe in deutscher Rechtschreibung! Vielen Dank!

Hallo, wie übersetze ich "dürfen" in dem Satz "Ich darf nicht hinfallen" (weil ich mich dann verletzen könnte).
Jeg må ikke falle ned?

Vielen Dank und Grüße, Lily

18.09.13 17:21
mit "må"

18.09.13 18:32
falle ned = hinunterfallen (runterfallen)
falle = fallen, hinfallen

18.09.13 19:53
Ich hätte es eher mit bør geschrieben glaube ich. Jeg bør ikke falle.

19.09.13 11:47
Danke für eure Antworten :-)
Lily

Kann mir jemand sagen was "i søkk og kav" bedeutet?
Danke

18.09.13 08:09, Geissler de
haufenweise, in großen Mengen

Hallo! Was genau ist ein "bygdetulling"?

17.09.13 22:08
Dorftrottel ist wohl das deutsche Pendant dazu..
V

17.09.13 22:59
tusen takk :-)

Hallo zusammen...

wie würdet ihr "Sternenzauber" ins norwegische übersetzen?

Vielen Dank.

17.09.13 16:57
stjernetrylleri oder stjernetrylle?

17.09.13 17:29
Vielleicht mit "stjernemagi"?

17.09.13 18:14, Mestermann no
Zauber = trolldom, magi. Vgl. Der Zauberberg = Trolldomsfjellet.
Stjernetrolldom wäre auch eine gute Übersetzung.

17.09.13 19:05
Danke für eure Antworten :)

Und trylleri bzw. trylle geht dann in eine andere Richtung?

Gibt es da einen Unterschied zwischen trolldom und trylleri? Trylleri wird auch mit Zauber in Verbindung gebracht, oder hat das dann eine andere Bedeutung?

Würde mich sehr interessieren... :) Vielen Dank... :)

17.09.13 20:58, Mestermann no
Im Grunde genommen kein Unterschied, aber klingt in meinen Ohren mehr kindisch.

18.09.13 08:51
Er trolldomskunst og tryllekunst det samme ?
Oddy

18.09.13 12:44, Mestermann no
Nein. Tryllekunst ist nur das Zaubern als Illusionismus. Trolldomskunst ist die Kunst der (weissen oder schwarzen)
Magie.

18.09.13 15:18
In diesem Zusammenhang war für mich folgender Artikel in der norwegischen Wiki sehr informativ:

http://no.wikipedia.org/wiki/Trylling.

Da das deutsche Wort "Zauber" verschiedene Bedeutungen haben kann (u. a. "auf gleichsam magische Weise anziehende Ausstrahlung oder Wirkung", "Faszination, Reiz"), bin ich der Auffassung, daß man eine wirklich passende Übersetzung nur findet, wenn man weiß, was der/die OP eigentlich unter "Sternenzauber" versteht. Also mal wieder die Frage nach dem Kontext. Ich kann mir jedenfalls gut vorstellen, daß die Übersetzungsvorschläge unterschiedlich ausfallen, je nachdem, ob mit "Sternenzauber" die Faszination eines sternenklaren Nachthimmels, das Motto eines pyromanischen Festivals, eine magische Beschwörungsformel, die irgendetwas mit Sternen zu tun hat, oder noch etwas ganz anderes gemeint ist.

Viele Grüße
Birgit

18.09.13 17:18
Danke für eure rege Anteilnahme :)

@Birgit:
"...ob mit "Sternenzauber" die Faszination eines sternenklaren Nachthimmels, das Motto eines pyromanischen Festivals"

Genau die Richtung meine ich :) Welche Übersetzung dafür wäre passend?

Freue mich auf eine Antwort :)

18.09.13 19:34
Whoops, ich glaube, es ist besser, wenn ich heute keine Fremdwörter mehr benutze:

Das "pyromanische" Festival hätte selbstverständlich ein "pyrotechnisches" werden sollen... :-)

Gruß
Birgit

Hei alle sammen,

wie würdet Ihr das norwegische Wort "slippfest" ins Deutsche übersetzen? Im konkreten Fall geht es um ein "slippfest" anläßlich der Veröffentlichung eines Buches.

Auf Englisch würde man ein solches Ereignis wohl "book release party" (oder "release-party"?) nennen. Aber wie heißt es auf Deutsch? Könnte "Buchvernissage" passen?

Vielen Dank für Eure Antwort.

Herzliche Grüße
Birgit

17.09.13 14:56
Rutschfest oder rutschsicher??

17.09.13 15:21
Hm, 14:56, bist Du vielleicht ausgerutscht und dabei auf den Kopf gefallen?

17.09.13 16:01
Bei zeitgenössischer Musik (Pop, Rock, Hip-Hop etc.) würde ich auch auf Deutsch Release-Party, Release-Konzert etc. sagen. Für Bücher fällt mir auch nichts ein. Zur Not vielleicht Buchvorstellung, aber ich denke mal, eine Part anlässlich eines neuen Buches sind in Dtl. eher selten...

17.09.13 16:07
..Buchpremiere..

17.09.13 17:13
Vielen Dank für Eure Antworten, insbesondere an 16:07. Ich glaube, "Buchpremiere" trifft die Sache genau.

Schöne Grüße
Birgit

(PS an 14:56: "Rutschfest/rutschsicher" heißt auf Norwegisch "sklisikker". Bei ABS-Socken nennt man die "Stopper" auf der Sohle auch "antiskli".)

Was könnte das norwegische Wort DEKKSBÅT auf Deutsch heißen??

17.09.13 13:58
Hier gibt es Beschreibungen, die Unterschiedliches meinen:

http://no.wikipedia.org/wiki/Lettb%C3%A5t
http://www.flyt.no/Leksikon/index.php/Dekksb%C3%A5t

Also ist mehr Zusammenhang nötig für eine Übersetzung.

hallo,

eine kleine frage,
meine freundin sagt immer "snakkes senere" warum sagt man nicht "snakker senere"?
dumme frage wahrscheinlich, aber vllt kann es mir jemand kurz erklären warum hier als endung ein s verwendet wird :)
vielen dank!

lg

17.09.13 11:31
-s ist nicht nur Passiv, sondern häufig auch Medium. In diesem Fall kann man es im Dt. genau analog übersetzen: Man spricht sich.

17.09.13 12:06
ebenso: vi sees, vi møtes

17.09.13 19:00, Kerstin_S.
-s am Ende ist aber auch eine Verbform mit Rückbezug = reflexives Verb.
vi snakkes senere - wir sprechen uns später
vi høres - wir hören uns
vi møtes - wir treffen uns
... und diese Übersetzungen ergeben mehr Sinn.

17.09.13 22:27
@ 19:00
Genau das hat 13:11 ja auch gesagt.

18.09.13 00:34, Geissler de
Ja, bloß versteht nicht jeder, was ein Medium in der Grammatik ist.
Tatsächlich hat aber das s-Passiv vor über 1000
Jahren seine Karriere als Medium begonnen.

18.09.13 00:58
Für alle, die - wie ich - bisher nicht wußten, was ein Medium in der Grammatik ist, oder aber dieses Wissen erfolgreich verdrängt haben, nachfolgend der Link zu einer Erklärung in der deutschen Wiki:

http://de.wikipedia.org/wiki/Medium_%28Grammatik%29.

Nächtliche Grüße
Birgit

Hei allesammen!
Kan dere hjelpe meg med setningen og særlig med ordet "snuser". Hva betyr hele setningen på tysk? Jeg vet at "snuser" er "schnupfen" men jeg forstår ikke menigen av setningen...

"Ryktet forteller at Olav snuser på å kjøpe dette huset"

Takk for hjelpen og hilsen fra Malin

17.09.13 11:16, AS768 de
Die Google-Ergebnisse würde ich so interpretieren:

"hat Interesse an", "streckt die Fühler aus nach", "überlegt", "denkt darüber nach"

Also in etwa "...dass Olaf interessiert ist, dieses Haus zu kaufen."

17.09.13 11:32
schnuppern.

Hei,
in einem Zeitungsartikel heißt es: "Han fastholder at han har vært ved sine fulle fem, og at han vet han ikke har drept Sigrid."
Ich nehme an es bedeutet, dass er betrunken war...(?!) Ist das Umgangssprache?

Danke schonmal!

16.09.13 17:00
Nein, im Gegenteil. Er hatte seine fünf Sinne beisammen, wusste also immer, was los war.

16.09.13 18:40
Sonst könnte er ja auch nicht so sicher wissen (sagen zu wissen), dass er Sigrid nicht umgebracht hat.

Guten Morgen!

Es geht um den Ausdruck "Wir haben unsere Differenzen" als Beschreibung einer zwischenmenschlichen Beziehung. Man streitet nicht direkt, es gibt aber deutliche Anzeichen dafür, dass etwas schief läuft und das Verhältnis im Moment nicht besonders gut ist. Wie kann man das ähnlich auf Norwegisch ausdrücken? "Vi har våre differanser" hört sich wenn, dann nicht nach gebräuchlichem Norwegisch an. "Krangle" ist zu stark, denn wie gesagt, es gibt (noch) keinen richtigen Streit.

Ich freue mich auf Vorschläge.

16.09.13 10:45
Vi har våre uoverensstemmelser ( Unübereinstimmungen )
Oddy

16.09.13 13:30
Vielen Dank für die schnelle Antwort! Uenigheter ginge dann ja sicherlich auch?

16.09.13 16:02, Mestermann no
Ja, aber klingt wohl ein wenig ungelenk.

18.09.13 23:17
Vielen Dank!
Ich hätte jetzt uoverensstemmelser eher als ungelenk empfunden als uenigheter. Lustig, wie man sich täuschen kann .. :
Differanser ist aber definitiv das falsche Wort? Differanser sind ja uoverensstemmelser, so eigentlich.

19.09.13 18:19
Hartnäckigen Gerüchten zufolge soll bei der Beantwortung einer solchen Frage hin und wieder ein Blick ins Wörterbuch bzw. ins Dokpro helfen. Dort wird "differanse" (nur!) mit "forskjell på to (tall)størrelser" erklärt; als Beispiele werden die Wendungen "kursdifferanse" und "differansen mellom inntekter og utgifter" angegeben.

Daraus würde ich messerscharf schließen, dass "differanse" - anders als das deutsche Wort "Differenz" - nicht im Sinn von "Meinungsverschiedenheit" gebraucht wird.

21.09.13 18:06
Sollst mal sehen, wie schnell das geht, dass "differanser" im Sinne von engl. "differences" / Meinungsverschiedenheiten vernorwegischt wird. Die Jungend ebenso wie Journalisten kennen da keinen Halt.

Hallo!
Wie übersetzt man das Wort "varlig" ("bare man går varlig") in dem Lied "Bjørnen sover". Ich konnte es leider im Internet nicht finden.
Tusen takk! Annette

15.09.13 22:21, Mestermann no
Varlig: varsom, aktsom, forsiktig = vorsichtig, behutsam.

15.09.13 22:35
Vielen Dank, Mestermann!

Hei,

kann mir jemand den Unterschied zwischen kun und bare erklären?

Takk på forhånd!

Mange hilsener,

Heike

15.09.13 21:32, Kerstin_S.
Gib einfach im Wörterbuch "kun" oder "bare" ein, dann erhältst du unten auf der Seite einen ganzen Rattenschwanz an Beispielen aus und Links zu früheren Diskussionen ... und das wirklich ausführlich :-)

Dette er et spørsmål som delvis hører hjemme her (språklig), og delvis sikkert på en side
som formidler kultur- og samfunnsspørsmål i tyskspråklige land. Til det språklige først: Hva
heter "svangerskapspermisjon", "morspermisjon" og "farspermisjon" på tysk?. Jeg har funnet
ordet "Karenzierung", men få detaljer ved søk på nettet: Og her kommer samfunnsspørsmålet:
Eksisterer disse (lønnede) permisjonsmulighetene i Tyskland/Østerrike? Og er de like
omfattende som i Norge?

15.09.13 17:23
Hilsen fra Bjørn i Oslo (unnskyld - glemte å underskrive)

15.09.13 18:15, Kerstin_S.
Tyskland:
(die) Elternzeit
gjelder for mor og/eller far, fra fødsel inntil barnet fyller 3 år

(das) Elterngeld
er penger fra staten inntil 12 måneder etter fødselen, min. 300 Euro / maks. 1800 Euro per måned

se også:
http://www.zeit.de/gesellschaft/2013-05/elternzeit-statistik-vaeter
http://de.wikipedia.org/wiki/Elternzeit

15.09.13 18:33
Tusen takk. Har ikke sett linkene ennå, men er det lovfestet pappaperm i Tyskland?

15.09.13 18:48, Kerstin_S.
Det er lov at mor eller far kan ta permisjon inntil 12 måneder. Til sammen kan de være permittert i 14 måneder hvis f.eks. mor tar 8 måneder og far 6 måneder. Mestparten av fedre tar 2 måneder permisjon slik at familien får Elterngeld over 14 måneder.
Elterngeld er ca. 67 % av inntektet, men maks. 1800 Euro per måned. Menn tjener ofte mer enn kvinner, så tar de minst mulig permisjon på grunn av familieøkonomien.

15.09.13 20:18, Staslin no
Sveits:
Mutterschaftsurlaub - 14 uker med 80% lønn.
Vaterschaftsurlaub - har ikke hjemmel i noen lov, alt etter arbeidsgiver får faren kanskje
2-10 dager.
(SUKK)

18.09.13 13:07
Østerrike: Karenz. Feks Vaterkarenz.
Knut

Wie könnte man "Berufsbild" auf Norwegisch übersetzen - halt so eine Art Berufsdefinition / -beschreibung ?

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus :-) !

Liebe Grüsse, Wickie

15.09.13 17:04
yrkesbeskrivelse

15.09.13 17:10, Kerstin_S.
yrkesbeskrivelse

brukes på utdanning.no

Hilsen
Kerstin

Kann jemand helfen das Wörtchen "mangels" ins Norwegische zu übersetzen? Mit anderen Worten umschreiben kann ich den Sachverhalt selber, frage mich aber ob es eine genaue Übersetzung gibt?

15.09.13 17:03
Wenn du nach einer Einwortübersetzung suchst, wirst du wahrscheinlich nicht fündig werden. "i mangel av" ist aber nicht so viel länger.

15.09.13 20:27, Mestermann no
"I mangel av" ist auch die richtige Übersetzung.

Hallo

kann man "need more " also brauche noch etwas mit "bruker mer" übersetzen?
es geht spaßig um Süßigkeiten

14.09.13 22:32
trenger mer

14.09.13 23:15, Mestermann no
Für Spaß sagt man gern: "Må ha det. Bare må ha det."

15.09.13 16:21
Lieben Dank

Hei, kann mir jemand mit dem norwegischen Übersetzungen für "Sichtachsen" und "Sichtbeziehungen" weiterhelfen?
Vielen, vielen Dank
Rudi

14.09.13 23:18, Mestermann no
Ich nehme an, Du meinst diese Wörter in architektonischem Zusammenhang. In dem Fall:

Synslinje/synsakse und visuelle sammenhenger.

Hei!

Wie bezeichnet man im Norwegischen die Tante meiner Mutter?
Also die Großtante.
Ich glaube es mal in einem Roman gelesen zu haben, erinnere mich aber nicht mehr.

Tusen takk på forhand!

Wie sagt man am besten, dass jemand wenig Angriffsfläche bei Konflikten bietet, "den Ball flach hält".
Danke!

14.09.13 00:02
Vielleicht passt "holde en lav provil".
Aber ich weiß nicht, ob das noch sehr als Anglizismus empfunden wird.

14.09.13 00:29, Mestermann no
Oder "ligge lavt".

14.09.13 00:46
"den Ball flach halten" ist glaube ich aber etwas anderes.

14.09.13 11:53
den Ball flach halten = sich zurückhalten, kein unnötiges Risiko eingehen, keine Aufmerksamkeit erregen

Dazu passen die bisher angegebenen Übersetzungen.

15.09.13 15:54
A. Danke für die Antworten, ich meinte allerdings auch wortwörtlich die Angriffsfläche. Det å ligge lavt ist mir geläufig, ich hatte es aber verwendet um den Zusammenhang für die gesuchte Angriffsfläche zu etwas deutlicher zu machen. :)
Kan man dieses Wort auch im norwegischen im übertragenen Sinne verwenden?

B. Auch eine Übersetzung ins Technische würde mich interessieren. :)

15.09.13 20:29, Mestermann no
Wortwörtlich ist "angrepsflate" die Übersetzung, auch technisch.

Weiss jemand, was "Sorgenfalte/n" auf norwegisch heisst? :)

13.09.13 18:15, Mestermann no
Bekymringsrynke/r.

Dieses "nett" gesprochene "wish I were there" wie kann man das übersetzen, dass es sich
ähnlich nett/flott anhört?
Ønsker å vaere der????

Danke Anne

13.09.13 10:40
(Jeg) skulle ønske jeg var der. Ob das deinen Kriterien für "nett gesprochen" genügt, weiß ich nicht.

13.09.13 15:07
Danke:-)

13.09.13 15:59
Der skulle je ha vøri !

13.09.13 17:41
15:59, bitte keinen Unsinn posten. Das ist weder Bokmål noch Nynorsk, und Anfänger sollte man nicht mit seltenen Dialekten traktieren...

13.09.13 18:45, Mestermann no
15:59 hätte vielleicht erklären sollen, dass "der skulle je (bzw. vi) ha vøri" ein Zitat aus einem bekannten Lied ist,
Tømmerkojevise von dem grossen Lyriker Hans Børli, auf Dialekt geschrieben. Das Lied hat Erik Bye eingesungen und
populär gemacht.

Die Zeilte wird umgangssprachlich relativ oft zitiert als Mundart in Verbindung mit dem Wunsch, anderswo zu sein,
mit Dialekt intakt, und in verschiedenen Varianten: "der skulle je/vi ha vøri, (Kal)." Als eine Übersetzung von der
gleich umgangssprachlichen Phrase "wish I were there", auf Deutsch geliehen aus dem Englischen, ist also der
Vorschlag von 15:59 gar nicht schlecht.

Ich füge das ganze Gedicht hinzu; vielleicht macht es einigen der Fortgeschritteneren Spass, die dialektalen Wörtern
zu entschlüsseln. Das Gedicht ist auch als "Vise fra tømmerskogen" und "Der skulle vi ha vøri, kal" bekannt. Man
sollte auch wissen, dass Kal (Karl) und der Redner im Gedicht, Holzfäller sind (genau wie Hans Børli es sein ganzes
Berufsleben war), und in einer kleinen Hütte im Wald sitzen, wo sie beim Schneefall philosophieren.

Her er det kaldt og kusli Kal, me' snø og sno fra nol,
men langt i sør fins varme land me' palmesus og sol.
:: Der skulle vi ha vøri Kal, vi skulle reist i fjol. ::

Du har vel hørt om syden kal, der kokospalma står,
så lang og slank at toppen opp i sjølve himlen når.
:: Der skulle vi ha vøri Kal, med tigersvansen vår. ::

Der vekser brø' på trea Kal, - je tru meg om du kan,
og alle drekker palmevin av store fempott-spann.
Der skulle vi ha vøri Kal, da hadde det gått an.

Der fin's det fine jenter Kal, dom danser rundt i ring,
me' blomst i hår og strå om lend og ellers ingenting.
:: Der skulle vi ha vøri Kal, hos Lola og Lu-Ping. ::

Du sitter stur og stille Kal, du jomter på et skrå.
Det er så langt til sydens vår og palmekysten blå.
:: Dit ska vi aldri komma Kal, det kan du banne på. ::

Mit Worterklärungen bin ich gern behilflich.

13.09.13 19:03
Auch wenn ich nicht der Fragesteller bin: Mal ein groooßes Lob an Mestermann. Du bist genial und immer zur Stelle!
Danke aus Saltnes.
G.

13.09.13 22:30
Da nehme ich Dich doch glatt beim Wort, Mestermann. Aber so fürchterlich viele Worterklärungen benötige ich gar nicht:

Ist es richtig, daß "i fjol" dasselbe wie "i fjor" ist? Dann könnte "nol" ein Dialektwort für "nord" sein.

Leider habe ich keinen Plan, was "du jomter på et skrå" bedeutet. Das ist aber auch der einzige Ausdruck, bei dem ich völlig auf dem Schlauch stehe.

Mit interessierten und herzlichen Grüßen
Birgit

(PS: Ich gehe davon aus, daß ein "tigersvans" ein Fuchsschwanz mit einem langen Sägeblatt ist...?)

13.09.13 23:07, Mestermann no
Sehr gut. I fjol - mit dem typischen, dicken L von Østlandet - heisst "i fjor", und "nol", mit dem selben L, heisst
"nord". "Tigersvans" ist ganz richtig ein Fuchsschwanz (Säge). Bravo. "Jomte på et/en skrå" ist auf ein Stück Kautabak
(skrå) nachdenklich zu kauen.

Hans Børli gehört zu unseren feinsten Dichtern des 20. Jahrhunderts. Er hatte keine Ausbildung, arbeitete im Wald
sein ganzes Leben, aber schrieb wunderbare Poesie, auch Romane und Schauspiele. Das zitierte Gedicht
"Tømmerkoievise" ist eigentlich nicht typisch für ihn.

LOUIS ARMSTRONG (1962)

Gamle, milde Satchmo -
ansikt som hjulspor på sletten,
som muld og morild.

Sår på leppene.
Blod på munnstykket av messing. Alltid
raser solstormen
i dine lungers kløftede tre. Alltid
flyr en ravn på duevinger
fra din søndersungne strupe.

Nobody knows . . .

Ser du alle de hvite hendene, Satchmo?
De klapper.
Hender som slo, hender som hengte, hender
som splittet et mildt groende mørke
med hatets brennende kors.
Nå klapper de.
Og du spiller, gamle. Synger
Uncle Satchmo's Lullaby. Svetten pipler, brystet
hiver. En sol sitter fast
i trompetens skinnende svelg.
Som gråten i en strupe.

. . . the trouble I've seen.

Hvor ditt arrete smil gjør meg skamfull
over mitt eget stengte ansikt,
mitt knefall for skyggene. Jeg spør deg:
Hvor henter du kraften til
ditt opprør uten hat? Din
skinnende tone av lys
som gjennomstråler negernatta? Svar meg,
hvor stor sorg skal til . . .
hvor stor sorg skal til
for å nære en ren glede?

Og trompeten svarer
langt borte fra,
en røk av sølv:

- Mississippi . . .

14.09.13 12:36
Vielen, vielen Dank, Mestermann, für Dein Lob, Deine Erklärung zum Kautabak und vor allem für das sehr anrührende und aufwühlende Gedicht über Satchmo mit seinen sanften, fast zärtlichen und dennoch wuchtigen Bildern. Das ist wirklich wunderbare Poesie.

Herzliche Grüße
Birgit

16.09.13 09:21, Geissler de
Noch ein phonologischer Nachtrag:

Was Mestermann gemäß der norwegischen Bezeichnung tjukk l als "dickes L" bezeichnet, ist
ein ganz interessanter Laut, der retroflexe Flap [ɽ], der außer im Skandinavischen vor
allem in indischen Sprachen vorkommt.
Interessant auch deswegen, weil er eben nicht nur anstatt des "normalen" L benutzt wird,
wie in sol, sondern auch anstelle des R in bestimmten postvokalischen Positionen, wie
eben in nord. So reimt sich dann plötzlich nord auf sol.

Auf folgender Seite kann man sich einen kurzen Text ("Nordavinden og sola") in
verschiedenen Dialektvarianten anhören. Das "dicke L" kommt in vielen Dialekten von
Ostnorwegen vor, wie Mestermann schon schreibt.
http://www.ling.hf.ntnu.no/nos/

Besonders schön, wie ich finde, hört man es bei dieser Sprecherin aus der Gegend von
Trysil, also auch Hedmark:
http://www.ling.hf.ntnu.no/nos/mp3/nos21007.mp3

Hei, ich noch mal mit der Frage zu "sozial Benachteiligte" von unten. Die bisherigen Antworten "vanskeligstilt" und "ressurssvak"(danke dafür schonmal!) scheinen es mir aber nicht ganz zu treffen, wenn ich mir folgende Definitionen anschaue:
"Der Benachteiligtenbegriff schließt neben einer individuellen Beeinträchtigung vor allem eine soziale Benachteiligung mit ein. Die Betroffenen gelten als sozial benachteiligt, wenn ihre Lebenschancen erheblich eingeschränkt werden, weil sie einer bestimmten Gruppe angehören."
oder
"Soziale Benachteiligung zeigt sich darin, dass Personen die (volle) Teilhabe an gesellschaftlichen Vollzügen und Erträgen verwehrt wird."
Beim deutschen Begriff "sozial Benachteiligt" scheint es mir NICHT nur um die finanzielle Situation zu gehen und außerdem der Einfluss von außen (durch das Passiv und die Bedeutung von "benachteiligt") mehr hervorgehoben zu sein.
Am besten von den beiden passt da dann wohl "vanskeligstilt", oder?
Oder gibt es gar noch einen NOCH treffenderen Begriff im Norwegischen?
Tausend Dank noch mal.

13.09.13 01:06, Mestermann no
Mit "ressurssvak" oder "vanskeligstlt" ist - wie im dt. "sozial Benachteiligte" - nicht nur die finanzielle Situation gemeint.

Man spricht auch (vor allem früher, der Begfirff wirkt heute vielleicht etwas von oben herab) von "sosialtilfeller".

13.09.13 12:36
Großartig, vielen Dank für eure Antworten und deine Klärung nochmal Mestermann!

13.09.13 18:10
marginalisert!?
sosialklienter!?

14.09.13 00:46
?!?

Jeg liker skolen min veldig godt, fordi det er så godt miljø her! jeg og vennene mine har
fokus på lek og læring.
lærerne våre er flinke og morsomme.

Kan noen være så snill å oversette dette til tysk for meg? det haster!! :)
på forhånd takk.

12.09.13 09:53
Hei!
Legg til et eget forsøk og jeg gjerne hjelper med rettelsen.

På den måten lærer du tysk mye bedre!

Hilsen
-yxlo

12.09.13 12:16, Mestermann no
Ja, leksene dine må du gjøre selv.

12.09.13 15:58
Ich will mal versuchen zu helfen .... vielleicht traut man sich am Anfang ja nicht so...war ja auch immer
froh über Hilfe ;-)

Ich mag meine Schule sehr gern, weil das Klima hier so gut ist.
Meine Freunde und ich haben unseren Schwerpunkt auf Lernen und Spielen. Die Lehrer sind gut und
unterhaltsam.

12.09.13 16:07
Statt Klima vielleicht besser Umfeld

12.09.13 17:20, Mestermann no
@ 15:58: Det er veldig lite konstruktivt å gjøre hjemmeleksene for skoleelever. Her i forumet pleier vi som vanlig praksis
å be dem forsøke selv først, og deretter hjelper vi.

13.09.13 09:58
Ok. Wußte nicht dass es Schulsachen waren. sorry. Wollte nur nett sein.....

13.09.13 10:19
....kommt ja auch nicht mal ein Danke.....

13.09.13 11:17
Ist ja auch schwer zu verstehen, dass das Schulsachen sind, wenn da nur steht Jeg liker skolen min und leksene dine må du gjøre selv. Das mindeste, was man verlangen kann, ist, dass Heinzelnisse nach bestimmten Schlüsselwörtern sucht (skole, lekse ...) und solche Beiträge automatisch mit einem Warndreieck versieht.

13.09.13 11:42, habo de
Etwas unhöflich, von dieser absolut nicht profitorientierten Seite zusätzlichen Service zu verlangen. Wer sich zudem in der Lage sieht, eine Übersetzung zu liefern, sollte eigentlich schon die Zusammenhänge durchschauen.

13.09.13 11:47
Habo, hast du bemerkt, dass 11:17 ironisch ist?

13.09.13 17:17
Oh je, da haben meine Ironie-Warnmelder wohl
versagt. Vielleicht wäre das noch ein Zusatz-
Service, den Heinzelnisse einrichten
könnte......;-)
Gruss, habo

14.09.13 19:41
Nochmals sorry....wollte ohne große Gedanken nett sein....das ihr alle so unfreundlich reagiert finde ich
sehr befremdlich ....schade..kein schönes Klima

14.09.13 20:00
Einig 19.41 !!!

15.09.13 13:55
Nicht einig mit 19:41 und 20:00. Die ersten beiden Antworten einfach zu ignorieren (ohne große Gedanken = gedankenlos) ist nicht nett.

15.09.13 16:23
Stimmt 13.55 deswegen muss man aber nicht so unfreundlich sein

17.09.13 03:38, Mestermann no
@ 16:23: Hier wollte sicher niemand unfreundlich sein. Es geht nur darum wie wir im Forum unterschiedliche Fragen
handhaben. Im Forum wird versucht, Lernenden in beiden Sprachen zu helfen. Das heisst auch, dass man selbst
manchmal korrigiert wird. Das darf man nicht persönlich aufnehmen. Das Forum, wie ich es sehe, ist keine Plauderecke.
Alle gute Beiträge sind natürlich willkommen, selbstverständlich auch Deine. Normalerweise machen wir nicht jemandes
Hausaufgaben, denn dadurch lernen die Schüler nichts. Das sollte selbsteinleuchtend sein, besonders nach den ersten
Antworten im Thread. Die Reaktionen, die Du als unfreundlich empfindest, haben nur damit zu tun. Aber unfreundlich
sind sie sicherlich nicht gemeint.

Hvordan sier man at man har løpt på et tre og fått en pinne i øyet?

12.09.13 08:49
Ich bin in einen Baum gelaufen und habe einen Ast ins Auge gekriegt.

Hilsen Judith-Master

12.09.13 11:42
Oder Ästchen ?

12.09.13 11:54
Wenn der Ast sehr klein war, kann es sich auch um einen Zweig gehandelt haben.

12.09.13 13:09
Läuft man im Deutschen nicht "gegen" einen Baum?

12.09.13 13:17
Meistens, aber viele laufen auch in einen Baum. Tut genauso weh ...

12.09.13 16:01
Gegen einen Baum
Man kann Zweig oder Ast sagen. Nicht Ästchen

12.09.13 17:59
Genauso wie du in ein Auto fahren oder in jemanden rennen kannst, kannst du auch in einen Baum laufen. Ganz übliche Ausdrucksweise. "gegen" ist natürlich auch richtig.

Ästchen ist die Verkleinerungsform zu Ast. Warum soll man das nicht sagen können?

12.09.13 23:20
Ästchen ist sicher ungewöhnlich, aber nicht falsch.

13.09.13 10:00
Ästchen ist aber nicht gebräuchlich.
In Deutschland sagt KEINER in einen Baum laufen!

13.09.13 10:43
@ 10:00 Ich würde mich hüten, so absolute Aussagen zu treffen.

13.09.13 11:20
Ästchen ist so gebräuchlich, dass es im Duden steht:

http://www.duden.de/rechtschreibung/Aestchen

13.09.13 13:29
Hm, bin da auch der Meinung, dass es vielleicht Leute gibt, die "in etwas laufen" sagen, aber gutes Deutsch ist das nicht. Ästchen würde ich persönlich höchstens zu einem dreijährigen Kind sagen, aber das mag ja Geschmackssache sein.

13.09.13 14:54
Findet ihr denn, dass "etwas ins Auge kriegen" gutes Deutsch ist?

13.09.13 16:45
Nein, finde ich nicht, aber es ist zumindest gewöhnliche Umgangssprache.

13.09.13 19:15
Für mich ist "in etwas (hinein)laufen" auch gewöhnliche Umgangssprache. Es fällt mir sogar weniger als umgangssprachlich auf als "kriegen"
Plurizentrische Sprache usw. usf. ...

14.09.13 11:44
Für mich ist das auch ganz normales Deutsch, das man in etwas hineinläuft.
In meinem Sprachgebrauch (bin Tirolerin) sage ich auch, ich renne in einen Baum. Das ist vielleicht nicht
das perfekte, grammatikalisch richrigste Deutsch, aber im normalen Sprachgebrauch is diese
Formulierungsicher ok

14.09.13 15:02
Wenn man denn so ungeschickt ist, läuft man dann "in", "gegen" oder "vor" eine Wand?

14.09.13 19:56
In Deutschland läuft man GEGEN einen Baum. aber IN ein Auto :-)
Ästchen gibt es. Ist aber eher Babysprache

16.09.13 18:59
Gegen eine Wand:-)

17.09.13 11:22
19:56: Solche absoluten Aussagen stimmen fast nie - man tut sich selbst und anderen keinen Gefallen, wenn man sie dennoch tätigt. Man kann vermutlich überall in D'land gegen einen Baum laufen, aber in (weiten) Teilen eben auch in einen Baum. Nur weil du das nicht so sagst, ist es nicht automatisch falsch.

Dass Ästchen Babysprache wäre, höre ich hier auch zum ersten Mal. Ich würde auch Zweig vorziehen bzw. empfehlen, aber ... s. o.

Hei!
Gibt es im Norwegischen eine adäquate Übersetzung für das dt. Sprichwort "Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr"?

På forhånd takk!
-yxlo

12.09.13 07:41, Geissler de
Ja, z.B. "Du ser ikke skogen for bare trær."

12.09.13 08:13
Danke!

12.09.13 19:06
Å ikke se skoen for bare tær .... ;-)

Akel (N)

Hei,
wie kann ich auf norwegisch ausdrücken:
"Ich hoffe du hast genug Kraft für deine Arbeit
(Jeg håper du har mange kraft og engergi på jobben din)?
Tusen takk på forhand.

11.09.13 18:48, Mestermann no
Jeg håper du har nok krefter til arbeidet ditt.

11.09.13 20:38
Danke Mestermann.

Hei, wie würdet ihr denn "sozial Benachteiligte" übersetzen? Danke euch schonmal!

11.09.13 12:39, habo de
"vanskeligstilt" bedeutet ziemlich genau "sozial benachteiligt"

11.09.13 15:00
als Alternative vlt. auch "ressurssvake mennesker"

Hallo,

kann ich "vanskelig tilgjengelig" auch für schwer zugängliche Orte verwenden?
Im "bokmål ordbok" haben ich diese Bedeutung nur für schwer verständliches (z.B. Buch)
gefunden. Oder andere Ideen wie man "schwer zugänglich" in Bezug auf Lokalitäten übersetzen könnte?

Danke

11.09.13 11:35
Passt auch für Orte. Auch möglich: vanskelig å nå, vanskelig å komme (fram) til

11.09.13 23:06
Uveisomme steder kan også være et alternativ.

Akel (N)

Hallöchen,

Ich arbeite momentan meine ersten Lektionen in Norwegisch ab. Ich bin auf die Worte "flott, pen und vakker" gestoßen,
die irgendwie alle "schön" heißen. Kann mir jemand evtl. den Unterschied erklären, falls es einen gibt. :)
Des weiteren hat meine Freundin einen Joghurt hier gefunden der "Knüller" heißt und konnte sich kaum halten vor
lachen! ;) wie übersetzt man denn der Satz "das ist der Knüller!" ins Norwegische??

Danke und Viele Grüße aus Frankfurt am Main

11.09.13 11:54
meine Erfahrung:
"flott" wird allgemein verwendet um Zufriedenheit auszudrücken (Det var flott - das war schön)
"pen" wird verwendet um einen Anblick zu beschreiben, der schöner als "flott" ist (et pent hus - ein hübsches Haus)
"vakker" ist die Variante für überaus beeindruckende Schönheit ;-) (en vakker dame - eine wunderschöne Frau)

11.09.13 12:00
Hm, hm...
zu deiner zweiten Frage:
Das Wort "knülle" sollte man sich im norwegischen verkneifen. Ich umschreibe die Bedeutung mal so: eine intensives erotisches Erlebnis gehabt zu haben (jetzt krieg ich rote Ohren ;-) ) - jeg er ... Ich hatte wilden Sex.
(so, mein Name bleibt auf Grund dessen, dass ich mich schäme soetwas zu wissen, geheim)

11.09.13 12:11
Ha Ha, verstehe ;)
Weches norwegische Wort kommt denn dem deutschen Wort 'Knüller' am nächsten?

11.09.13 12:25
Wenn es um Preisknüller geht, würde ich "godt tilbud" vorschlagen.

11.09.13 14:39
Man könnte das Wort "Knüller" ja auch im Wörterbuch nachschlagen. Das soll manchmal helfen...

Im übrigen ist es schade, OP, daß Du erst mit Norwegisch anfängst, denn andernfalls hättest Du sicher viel Spaß mit dem folgenden "språkservice", den wir dem guten Mestermann verdanken:

http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/16190.

Viele Grüße
Birgit

12.09.13 21:22, VG_V0 de
Ich habe neulich das Wort "Knalltilbud" gelesen. Das kommt, wie ich finde, besonders nah an den Preisknüller dran.

Hei,
ich bin gerade über folgende Formulierung gestolpert: "Legg ikke fingrene imellom..."
Könnte man das mit "Halte dich zurück..." oder "Misch dich nicht ein..." übersetzen?
Danke!
Anja (D in NO)

11.09.13 11:38
ganz im Gegenteil, kein Blatt vor den Mund nehmen.

11.09.13 11:45
Mist, so was hab ich geahnt ;-)
Vielen Dank!
Anja

Nabend allerseits!

Ich habe kürzich ein aus dem Norwegischen übersetztes Buch gelesen, in dem die Personen andauernd Strumpfsocken trugen. Das Wort war mir völlig neu, aber laut Duden ist es eine bis zur Wade reichende Socke. Für mich wäre das immer noch eine Socke, aber es gibt bestimmt (wie so oft) Regionen, wo das Wort üblich ist. Wie dem auch sei, jetzt interessiert mich natürlich, was das norwegischen Äquivalent ist - nicht mehr Socke (sokk), aber noch nicht Strumpf (strømpe). Irgendwas muss die Übersetzerin ja schließlich übersetzt haben ...

11.09.13 01:59, Mestermann no
Tja, nicht so leicht zu sagen... Knestrømper, leggvarmere und leggings wären möglich als Ausgangspunkt. In welchem
Buch steht das, bitte?

11.09.13 10:04
Das ist aus "Suche" ("Kullunge") von Monica Kristensen. Spielt auf Spitzbergen, dementsprechend der Bedarf an warmer Kleidung.

Knestrømper, leggvarmere und leggings hätte man wesentlich direkter ins Deutsche übersetzen können als mit Strumpfsocke, aber ausschließen kann ich selbstverständlich nichts.

11.09.13 14:11, Mestermann no
Ich habe das Buch leider nicht. Entweder sind etwa "tykke knestrømper" gemeint, oder ich rate dass es vielleicht um eine
ungenaue Übersetzung von "stillongs" handelt, was eigentlich eine Unisex-"Strumpfhose" (lange Unterhose) aus reiner
Wolle bezeichnet, die Kinder und Erwachsene bei niedrigen Temperaturen routinemässig tragen:

http://www.samsofie.no/manufacturers/stillongs-devold

11.09.13 16:40
Im Zusammenhang mit der Frage nach den Strumpfsocken habe ich herausbekommen, daß es im Dänischen den feststehenden Ausdruck "i/på strømpesokker" gibt. Das bedeutet, daß man zwar Strümpfe, aber keine Schuhe trägt, und entspricht dem deutschen Adjektiv "strumpfsockig" (= in/auf Strümpfen):

Forvirrede børn løb rundt i deres nattøj og strømpesokker efter den tragiske busulykke i Tyskland, der kostede tre danskere livet.
Vi har set hende på vej hjem fra fest ... på strømpesokker med stiletskoene i hånden.
Hvem har set våd mand i strømpesokker?
Har man ingen hjemmesko, bliver det altså strømpesokker.

Da Mestermann nichts Derartiges erwähnt hat, gehe ich davon aus, daß es diese Wendung auf Norwegisch nicht gibt. Wenn dem so ist, hätte ich gerne gewußt, ob es im Norwegischen einen anderen idiomatischen Ausdruck dafür gibt, daß jemand nur Strümpfe, aber keine Schuhe an den Füßen hat.

Mit interessierten Grüßen
Birgit

11.09.13 17:20, Mestermann no
Ja: i/på sokkelesten el. strømpelesten

"Forvirrede barn løp rundt i nattøy og på sokkelesten etter den tragiske bussulykken i Tyskland..."
"Vi har sett henne på vei hjem fra fest ... på strømpelesten med stilettskoene i hånden".

11.09.13 18:43
Das war jetzt aber eine schnelle Antwort!

Vielen Dank und herzliche Grüße
Birgit

Hallo, was ist auf norwegisch stoffwechselkrankheiten ? Danke

10.09.13 19:30
Stoffskiftesykdommer.

Akel (N)

Hallo, ich heiße Daniele und habe am Wochenende einen Hinweis in Norwegen gefunden zu einem oktoberfest. Dort gibt es auch "knoke" zu Sauerkraut und Würstchen. Was ist knoke??? Im Wörterbuch steht Knöchelchen; aber das klingt nicht nach Essen!

Dank für die Auflösung und beste Grüße
Daniele

10.09.13 18:02
10.09.13 18:13
Bei einem zünftigen Oktoberfest dürfte das "Eisbein" aber eher "Schweinshaxn" heißen. Die Franken nennen es übrigens "Knöchla"!

12.09.13 08:30
hjertelig takk for svar!

"Gøteborg og Stockholm kniver om Nordens høyeste bygg."

ûbersetzungsvorschlag: G. und S. wetteifern um Nordens höchste Bauwerk.

Er vi eing? :-)
Takk,
Timm

10.09.13 13:53
gerne brutaler: kämpfen verbissen. Aber die norwegische Presse neigt ja eher zu Übertreibungen, und wenn alle immer über einen "Schock" "verzweifeln" und deswegen "vor Wut rasen", dann kann man das in den meisten Zusammenhängen tatsächlich als wetteifern übersetzen.

10.09.13 14:10
Ja, das war ein Zeitungsartikel aus E24.no.
Herzlichen Dank!

11.09.13 07:11
Nur der Vollständigkeit halber: Es gibt im Deutschen den Ausdruck "Kampf bis auf's Messer", da steckt ja auch ein 'kniv' drin.
Mvh RS.de

"Tidlig" kenne ich in der Bedeutung "früh", aber das Wörterbuch gibt es auch als Übersetzung für "zeitlich" an.
Kann ich also, wenn ich von einer "zeitlichen Übereinstimmung" schreiben will (es geht um verschiedene Felszeichnungen, die vermutlich zeitgleich entstanden sind), auch "tidling" benutzen?

10.09.13 14:01
Nein. Der Wörterbucheintrag ist meiner Meinung nicht richtig, vielleicht verwechselt mit "zeitig".

10.09.13 19:16
Dankeschön.

Wie könnte man denn dann "zeitlich" übersetzen?
Mir ist schon klar, dass man das Problem auch mit "samtidig" umgehen könnte, aber eine Alternative würde mich des Ausdrucks wegen freuen.

10.09.13 19:37
I mange tilfelles vil zeitlich kunne oversettes med "tidsmessig". F.eks.: ... aus zeitlichen Gründen ... = ... av tidsmessige årsaker ....".

I andre sammenhenger kan det være aktuelt med en omskrivning der substantivet "tid" er kjernen. F-eks.: einen hohen zeitlichen Aufwand erfordern = å kreve mye tid.

Akel (N)

Nå venter jo alle på valgresultatene i Norge, og jeg (tysk) lurer på hva "valgvake" er på tysk. (har lest bregepet på flere nettsteder)
Takk for forslag!

09.09.13 21:35
nettopp det. valg + vake. Wahl + Wachen. Man vaker altså mens man venter på resultatene.

09.09.13 21:53, Geissler de
De to neste søndagene kommer vi til å se det samme her, bare at det kalles for "Wahlparty"
her i landet.

09.09.13 22:03
Vake/voke ist auch Bestandteil von
Jonsok = Johannes-vake
Olsok = Olavs-vake

Vielleicht wird valgvake einmal zu valsok :-)

Gibt es auf norwegisch ein gutes Wort für "kungeln" und "Kungelei"?
Also ein ironisches Wort für das, was die Parteien jetzt bei und nach der Wahl miteinander aushandeln.

Ich meine dabei nicht den Ausdruck "å svelge kameler".

09.09.13 02:38, Mestermann no
Das Wörterbuch übersetzt "kungeln" mit "å drive lysskye forretninger", aber das trifft wohl hier nicht ganz zu. Hier
würde ich eher "kjøpslå", "kjøpslåing" benutzen. Auch: "sjakre", aber das ist ein seltenes Wort.

09.09.13 08:36
"(Politisk) hestehandel" brukes en god del om politiske forhandlinger der man må ta og gi på tvers av sine prinsipper.

Akel (N)

09.09.13 11:32
Vielen Dank für die Antworten. "Politisk hestehandel" passer gut.
Ich kam noch auf einen anderen Ausdruck (der sich allerdings nicht ganz mit "Kungelei" deckt):
"Nå begynner den store tautrekkingen".

09.09.13 14:04
Kungelei hab ich noch nie gehört!!!
Vetternwirtschaft/Postenschacherei hingegen oft!

09.09.13 15:03
@14:04
http://www.duden.de/suchen/dudenonline/Kungelei leider ohne Begriffserklärung, dafür aber beim entsprechenden Verb, dem 'kungeln': http://www.duden.de/rechtschreibung/kungeln
Und vielleicht gehört auch das Wort 'klüngeln' und 'Klünglei' mit dazu?
Mvh RS.de

09.09.13 18:22, Geissler de
Den "gedrängten Haufen" gibt's auch auf Norwegisch, als klynge.

16.09.13 14:22
@Geissler

Bevor dieser Thread im Archiv verschwindet, wollte ich Dir nur kurz mitteilen, daß es mir wirklich gefällt, wie gut und konstruktiv wir manchmal zusammenarbeiten.

Schöne Grüße nach Minga
Birgit

Ein kleiner Fehler im Thread zu dem Ausdruck "einen Abschluß in der Tasche haben" bringt mich zu der Frage, ob es eine norwegische Entsprechung für die deutsche (umgangssprachliche) Wendung "jemanden in die Tasche stecken" gibt.

Das bedeutet, daß man jemandem intellektuell oder an sonstigen Fähigkeiten überlegen ist.

Im Englischen würde man das z. B. mit "to outplay so.", "to run circles round so." oder auch - etwas drastischer - mit "to beat the pants off so." ausdrücken. Aber wie heißt das im Norwegischen?

Herzlichen Dank im voraus für Eure Antwort und noch einen schönen Sonntag.

Viele Grüße
Birgit

08.09.13 15:38, Geissler de
Spontan fällt mir "å leke seg med noen" ein:

Rickie Lambert scoret sitt andre landslagsmål da England lekte seg med Moldova.

08.09.13 16:25, Mestermann no
Hier kann man ggbf. "ha noen i lomma" benutzen: "Under kampen var moldoverne helt i lomma på engelskmennene".

09.09.13 20:13
Vielen Dank, Geissler und Mestermann, für Eure (zum Teil ein bißchen überraschenden) Antworten.

Herzliche Grüße
Birgit

09.09.13 20:43, Geissler de
Überraschend? Wußtest Du denn nicht, dass England gegen Moldawien gewonnen hat?

Kann man "Sie steht neben sich" mit "Hun er utenfor seg selv" uebersetzen?

08.09.13 12:48
Ich habe auch schon "jeg står ved siden av meg selv" gesagt und es wurde verstanden. Ein lustiger norwegischer Ausdruck des selben Sachverhalts ist "han/hun er på bærtur".

Martin (D i NO)

08.09.13 14:16, Mestermann no
Ja, oder eher: "Jeg går utenfor meg selv i dag"; das ist schon ein etablierter Ausdruck. Man kann auch sagen: "jeg er
visst litt utenfor/utafor i dag".

"Å være på bærtur", hingegen, bedeutet etwas anderes, und zwar dass man sich irrt, nichts oder wenig kapiert.

08.09.13 17:24
Ich verstehe deinen Punkt, Mestermann, finde aber, dass das Ergebnis doch recht ähnlich ist: wenn ich neben mir stehe oder nicht in Form oder neben der Spur bin, dann mache ich auch mehr Fehler oder verstehe nichts oder nur wenig.

Martin

08.09.13 19:13, Mestermann no
Ja, du kannst "på bærtur" sein weil du "går ved siden av deg selv" oder er "utafor", aber der erste Ausdruck bedeutet
etwas anderes.

09.09.13 08:41
Fremfor å bruke "gå", vil jeg for min del heller si "jeg befinner meg på (ut)siden av meg selv i dag".

Akel (N)

09.09.13 09:27
Å ikke være seg selv.
" Jeg har ikke helt vært meg selv i dag. Jeg føler meg giddesløs og
apatisk. "
Oddy

09.09.13 12:00
Akel og Oddy: ikke legg (dårligere eller forvirrende) svar til et spørsmål som allerede er adekvat og korrekt
besvart.

09.09.13 15:48
Wahrscheinlich sollte ich den Beitrag von 12:00 besser nicht kommentieren, aber da ich mich immer noch darüber ärgere, sage ich jetzt doch folgendes dazu (selbst auf die Gefahr hin, mich im Forum wieder einmal unbeliebt zu machen):

12:00, ich möchte nicht, daß Du für mich entscheidest, welche Antworten schlechter sind als andere oder mich evtl. verwirren könnten. Ich möchte ferner nicht, daß Du für mich bestimmst, wann eine Frage adäquat und korrekt und damit abschließend beantwortet ist. Mit anderen Worten: Ich kann auf derartig bevormundende Beiträge wie den Deinen gut verzichten.

Gruß
Birgit

Bin Flame. Meine Frage : die Martina, Frau von mein Brüder, Pieter, hat einen Sohn bekommen, Mateo. Wenn ich will gratulielen : ist das richtig wenn ich schreibe : Gratulielie. Herzich willkommem in die Familie. Oder ein anderen Vorslach ? Grüss aus Flandern uund vielen Dank im Voraus, Ludwig.

08.09.13 13:43
Deine Formulierung ist in Ordnung, aber es sind ein paar Fehler drin:

Gratuliere. Herzlich willkommen in der Familie!

Hilsen W. <de>

Wie sagt man "Er hat den Abschluss in der Tasche" auf Norwegisch?
Det er en uformell måte å si at noen er ferdig med utdannelsen sin.
Bin dankbar für Vorschläge!

07.09.13 23:23, abrock no
På norsk er "så godt som" et greit uttrykk. Han er så godt som ferdig med utdannelsen. Dette kan nok også brukes i formelle sammenhenger, det er et nøytralt uttrykk. Man kan også snakke om sin hule hånd - "han hadde seieren i sin hule hånd" - men pussig nok tror jeg dette brukes mest, eller bare, når det til slutt likevel gikk galt. Man kan også snakke om at han har seieren inne, eller innen rekkevidde. Brukt i presens - han har seieren inne - er muligheten åpen for at det også ender bra. Men om skoleavslutning - jeg kan bare komme på ovennevnte. Skal du være fargerik i språket, må du her kanskje finne på noe helt annet. Du kunne f eks si: Han er straks ferdig med utdanningen - ingenting kan stoppe ham nå! Eller: Jeg er villig til å vedde ti mot en på at Per blir ferdig med utdanningen i løpet av høsten.

08.09.13 00:38
Da har du, trur eg, misforstått spørsmålet, abrock.
En uformell måte å si at noe er gjort, er f.eks. "å ha noe i boks", men kunne egentlig tenke meg, at du kan si akkurat det samme på norsk og: "han har eksamen (eller hva som helst)i lomma".

Martin (D i NO)

08.09.13 01:00
@abrock: Forresten finnes "so gut wie" (så godt som") med samme betydning på tysk, men 18:19 spurte etter en "uformell måte å si at noen er ferdig med utdannelsen sin". I denne sammenheng ble eg nå usikker om "eksamen" er passende ordet, kommer vel an på om det er "abitur", på norsk "artium" eller "studenteksamen" ifølge Heinzelnisse, eller en mer tradisjonell utdanning som "Lehre" som er, ifølge forumet, "utdanning" (søk "Lehre").

Mvh, Martin

08.09.13 11:12
Takk for de mange forskjellige variantene som ble nevnet ovenfor. "Å ha noen i lomma" var nok det jeg letet etter. :-)

08.09.13 11:42
Jeg er nok litt redd for at "å ha noe i lomma" ikke er så innarbeidet i det norske språk at du kan være helt sikker på at det blir forstått uten videre av alle.
Sånn sett ville jeg heller valgt "utdanningen/eksamen er i boks".

Akel (N).

09.09.13 08:43
(- Når du "har noen i lommen/-a", betyr det vanligvis at du kontrollerer noen.)

Akel (N)

Hei, Har noen et forslag til hva en kan si på tysk for "å se fram til". På norsk (og engelsk) er dette et ganske nyttig uttrykk etter min mening. Det kan brukes i mer formelle sammenhenger, som at man ser framt til det planlagte møtet på mandag. På norsk mener jeg dette uttrykker en velvillig og positiv forventning, og uten at det blir for personlig eller nært. "Å glede seg til" på norsk passer best til fødselsdager og bryllup, mindre til forretningsmøter, og jeg antar det samme gjelder på tysk? Utsagnet "Ich freue mich darauf, Sie am Montag zu treffen" passer ALDRI fordi det forutsetter en nærhet som ville forutsette at man var dus - ??

07.09.13 13:47
Hallo,
"ich freue mich" wird auf Deutsch durchaus auch in formellen Briefen benutzt.
Eine Bewerbung wird z.B. oft abgeschlossen mit "Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch."

Auf Deutsch benutzt man oft Substantivierung, um formeller zu schreiben. Also vielleicht "Ich freue mich auf unser Treffen am Montag."

(Håper det er greit at jeg svarte på tysk.)

07.09.13 22:53, abrock no
Danke sehr - sehr aufklärend! (Die Bewerber sind aber nicht immer die beste Vorbilder. Teil derer Strategie, meiner Meinung nach, sei Grenzen zu überschreiten.) Dass Sie auf Deutsch geschrieben haben, ist natürlich auch in Ordnung. Die Frage war ja keine Anfängerfrage :-)

11.09.13 00:19
Hei abrock,

ich freue mich Sie zu treffen/sehen. kan også bli brukt i formelle sammenhenger. Det er i hvert fall min mening :)

12.09.13 22:00
Men hvis man vil si at "styret ser frem til å få en ny revisor på plass", hva blir da formuleringen?

Akel (N)

Ws bedeutet ein moy gjerde, also moy? (Es geht um Steinzeitsiedlungen)

Vielen Dank!

07.09.13 13:09
Hast du eventuell einen ganzen Satz? Zu "moy" finde ich nichts und es hört sich auch nicht sehr norwegisch an, meinst du evtl. "møy"?

07.09.13 13:39, Mestermann no
Ich rate nur, aber es mag ein Ortsname sein: Bei Mogjerdet in Malvik Kommune (Sør-Trøndelag) gibt es
Steinzeitsiedlungen, wie auch bei Mogjerdet in Romsdal. Wenn das nicht zutrifft, wäre es hilfreich einen ganzen Satz zu
lesen.

07.09.13 18:58
Ja, es ist eine Lagebeschreibung einer Steinzeitsiedlung in Møre og Romsdal:
"i leet, 60 m nord for infotavle, moy gjerde" (nicht møy).

Aber möglicherweise ist es ja auch ein Tippfehler - ich kann den Autor nicht erreichen.

Danke aber für die Mühe!

07.09.13 20:52
Ich rate mal: "mot gjerdet": "In Richtung des Zauns"
"y" und "t" liegen ja auch nahe beinander auf der norw. Tastatur.

Hei!

Wie drückt ma "könnte" aus..
Beispiele:
Ich könnte jeden Tag Kuchen essen.
Ich könnte mich damit anfreunden.
Ich könnte den Film jeden Tag sehen.
usw

sagt man da jeg kunne spise...? oder jeg kunne spist...
oder ganz was anderes :)

Vielen Dank, takk for hjelpen!

06.09.13 20:04
Welches "könnte" meinst du? Du würdest gerne oder Du hättest die Möglichkeit?

06.09.13 20:20
ich würde gerne..

aber wenn es ein unterschied ist dann wäre es nett gleich die Möglichkeitsvariante auch zu erklären!
vielen dank!

07.09.13 02:28, Mestermann no
Fragen zum Konjunktiv auf Norwegisch werden oft im Forum gestellt. Versuch erst im Archiv des Forums unter
"Konjunktiv" zu suchen, wie hier: http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/24514

Wie Du sehen wirst, gibt es keine Sonderform, wie auf Deutsch. Wie auf Englisch stellt man immer den
konjunktivischen Zustand hypothetisch dar, mithilfe von z.B. Präteritum oder Plusquamperfekt, oder mithilfe von
Hilfsverben: Jeg kunne spise kaker hver dag. Jeg kunne spist kaker hver dag. Jeg hadde kunnet spise kaker hver dag.
Jeg ville kunne spise kaker hver dag. Jeg ville ha kunnet spise kaker hver dag usw.

Je nach Stillage und Grad des Hypothetischen der Aussage, können alle diese Formen richtig sein.

Es gibt also keine Fazitantwort auf Deine Frage.

Hallo zusammen,

ich muss ein Ersatzteil fürs Fahrrad besorgen. Wie heisst so etwas auf Norwegisch?
Fahrradschaltung Kabelzugführung Bowdenzug-Führung

Danke vorab
Und schönes Wochenende
Iris.de

06.09.13 14:42
Zum Thema Fahrradschaltung: http://no.wikipedia.org/wiki/Sykkelgir
Bowdenzug gibt bei google.no einige Treffer unter Bowdentrekk,
Mvh RS.de

07.09.13 02:57
Außerdem gibt es einige Treffer unter "Bowden-kabel".

07.09.13 12:37, abrock no
Fahrradschaltung heter på norsk "(det) å skifte gir" - noen substantivform for denne "aktiviteten" eller konstruksjonen brukes vel ikke. Du kan si at du trenger en eller flere reservedeler til giret på sykkelen, og at du trenger noe som brukes når du skifter gir.
Kabelzugführung - på norsk kaller en grunnkomponentene her for vaier og strømpe. Vaier er stålvaieren i midten, og strømpe kaller en det bøyelige "røret" som ligger rundt og som lager stivhet for trekket. Mange moderne sykler klarer seg imidlertid uten strømpe på deler av trekket, en bruker i stedet små trinser på rammen.

07.09.13 13:16
@abrock

Mit "Fahrradschaltung" ist die Gangschaltung am Fahrrad gemeint, also die Vorrichtung bzw. der Mechanismus und nicht die Tätigkeit des Schaltens. Du sprichst in diesem Zusammenhang ja selbst vom "gir på sykkelen". Deshalb ist der Hinweis von RS.de auf den Beitrag in der norwegischen Wiki unter dem Stichwort "sykkelgir" völlig korrekt.

Schöne Grüße
Birgit

07.09.13 23:07, abrock no
Ja, så lærte jeg også noe :-] Men det jeg sa om "strømpe" var vel midt i blinken! :-0

Hei.
Hva betyr "til uka"? Eksempel:"dere kan komme til oss til uka" eller "jeg melder meg til uka"
På forhånd takk

06.09.13 11:34
Das steht im dokpro unter dem Stichwort "uke":

til uka = i neste uke.

Heisann!

Wird mit "vi snakkes om litt" gemeint "Wir sprechen uns in Kürze?"
Es geht mir um das "om litt"

Takk på forhand!

05.09.13 20:43, Staslin no
Ja!

Kann mir jemand sagen, wie man formannskapslov übersetzen kann? Gemeindegesetz?

Vielen Dank!

05.09.13 21:33
Hier ein deutscher Wiki-Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Formannskapsdistrikt
Eine Übersetzung liefert der aber auch nicht.

Hustad übersetzt formannskap mit
1. Vorsitz, Leitung
2. (politisch) (etwa) Gemeindevorstand

06.09.13 02:26
Eine Übersetzung ins Deutsche dürfte schwierig sein, weil das Kommunalrecht Ländersache ist. Deswegen unterscheiden sich die gesetzlichen Grundlagen, nach denen die Gemeinden die Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft in eigener Verantwortung regeln, nicht nur inhaltlich von Bundesland zu Bundesland - sie werden in den einzelnen Bundesländern auch unterschiedlich bezeichnet.

Evtl. passen hier die (wohl gebräuchlichsten) Begriffe "Gemeindeordnung" und/oder "Kommunalverfassung".

Gruß
Birgit

06.09.13 08:32
Glaube, mit diesen Antworten komme ich weiter. Danke dafür.

hallo,

wie sagt man "schließ die augen und heb die arme hoch... und nicht schummeln!"
"slutte øynene og løfte armene opp... ikke jukse!"
kann man das so sagen??

vielen dank

05.09.13 14:45, Mestermann no
Lukk øynene, løft armene... og ikke juks.

Jeg skal velge språk på 8. trinn. Er det lurt å velge tysk? (til Mestermann)

05.09.13 10:23, Mestermann no
Det kommer jo an på hva du har lyst til. Men at tysk er et nyttig språk er det ikke tvil om. Det er språket i vårt største
naboland i Europa, som samtidig er vår største handelspartner utenom Norden. Tyskland er også den ledende
øknomiske stormakt i Europa. Kulturelt og litterært er Tyskland et spennende og viktig land, og tradisjonelt har det
vært mange forbindelser mellom tysk og norsk kultur og språk.

Det er enkelte sider ved tysken som er vanskelige, iallfall til å begynne med. Det er det heller ikke tvil om. Det er mye
grammatikk, mange regler og mange unntak fra reglene. Tysk grammatikk er vanskeligere enn norsk eller engelsk
grammatikk. Du må være innstilt på å pugge endel, og ikke få alt rett med en gang. Men når du først er kommet over
de innledende hindrene, har du lært deg grammatikk på ordentlig. Det er en stor fordel når du skal lære flere språk
senere. Men den kunnskapen kommer ikke helt gratis.

På tysk får du allikevel endel andre ring gratis, fordi tysk og norsk er så nært beslektet, egentlig nærmere enn norsk
og engelsk. Mange ord og uttrykk ligner hverandre, og det er lettere for en nordmann intuitivt å velge riktig
formulering på tysk enn på for eksempel fransk.

Til syvende og sist er det allikevel du som må velge ut fra deg selv. Hvilket språk tiltaler deg mest og virker mest
spennende på deg? At det er lurt å velge tysk, er jeg ikke i tvil om. Men det hjelper ikke hvis du ikke også liker det
og synes det er spennende.

05.09.13 20:28
Det spørs jo også hva som er alternativene. Dersom det er språkene fransk eller spansk, så er jo ikke grammatikken noe særlig enklere i de språkene - på enkelte punkter heller vanskeligere, og uten det nære språklige fellesskapet som tysk har til norsk og som gir oss en del "gratis".

Ut fra egen erfaring vil jeg si at hvis man skal trenge inn i et fremmedspråk annet enn engelsk, er tysk på sett og vis det letteste å begynne å bryne seg på når det gjelder kasus mv.

Næringslivet etterspør tysk kompetanse, og med så få som velger tysk i dag, kan det være en konkurransefaktor å ha noe å varte opp med på det området. Men spansk er jo mer av et verdensspråk og snakkes i land som også er av betydelig interesse for oss, slik som Mexico (som alene er like stort som den tysktalende befolkning i verden), Argentina og Chile, ved siden av Spania. Fransk har mindre relevans i våre dager, fordi engelsk har overtatt på mange områder der fransk tidligere var det dominerenede fremmedspråket, selv om fransk også kommer til nytte i land i Nord-Afrika mv, men det er jo ikke disse landene som er mest relevant for norske forhold.

Og hvis det er andre alternativer enn språk som er aktuelle, vel ...

Akel (N)

10.09.13 08:31
Tusen takk for utfyllende svar!

Vi er en tyskgruppe på 16 elever (+ lærer)som stilte dette spørsmålet. Vi ville bare teste ut forumet. Nå er vi overbevist om at vi har valgt riktig språk :)

Guttene sier: "Mestermann, skaff deg et liv!" :)

Hilsen fra ungdomsskolen ;)

10.09.13 08:32
Hvor mye tjener du på dette? mestermann

12.09.13 11:16
Leute, wenn ihr wüsstet, was für ein Leben Mestermann hat!

(Ich weiß es, werde aber einen Teufel tun, hier irgendetwas zu verraten...)

Hva betyr ordet "Zwischenexamen" ?

04.09.13 17:39, Mestermann no
Såvidt jeg vet, tilsvarte det iallfall tidligere forberedende prøver (ex.phil.).

04.09.13 20:25
Men er ikke ex.phil en examen/forberendene prøve i filosofi? Det er ihvertfall det jeg holder på med for tiden. Selv om det kanskje kan kalles for "Zwischenexamen", kan Zwischenexamen være en forberedende prøve i hvilket som helst fag.

04.09.13 23:14, Mestermann no
Jeg var kanskje litt uklar. Jeg mente å skrive som ex.phil.

Hallo,

wie bezeichnet man auf Norwegisch jemanden der den Satz (Layout) eines Buches besorgt, aber kein Grafiker (Designer) ist. Auf Deutsch denke ich da an (Buch-)Gestalter, Layouter oder Setzer, wobei mir der Buchgestalter noch am besten gefällt. Kennt jemand dafür eine Entsprechung im Norwegischen?

Danke!
Holger

04.09.13 14:14, Mestermann no
Das nennt man entweder "en setter", "en layoutansvarlig" oder "en bokdesigner".

04.09.13 14:23
Ich glaube dass wir nur " setter " oder " maskinsetter " verwenden.
Han jobbet som setter på setteriet, både med bøker og aviser.
" På setteriet driver Jens hovedsaklig med ombrekking av sider, mens johan for det meste
setter annonser på bakgrunn av layots fra Nils. Peter , som er bokbinder kommer ofte innom
setteriet for å slå av en prat.Det samme gjør også Hans, som er trykker."
Og de er alle sammen typografer.
Oddy

04.09.13 15:22, Mestermann no
Nein. Bei der Buchgestaltung ist "bokdesigner" heutzutage viel üblicher, wie auch "layoutansvarlig". In den Zeitungen
werden "settere" oder "maskinsettere" kaum mehr benutzt, sondern "typografer", "layoutfolk", "sidedesignere" und
"sidetegnere".

04.09.13 16:19
Joda, det er noen utdøende raser her.Når det gjelder "vanlige " bøker er det ofte bare tekst, men den settes ikke på nytt, men tillempes på bakrunn av forfatterens grunnlag direkte.I aviser blir i stadig større utstrekning det typografiske arbeidet håndtert av redaksjonelle medarbeidere.Nå kommer også de fleste annonser inn i huset fix ferdig.
Det er bare å plassere ut på sidene.
Oddy

Hi,

ist "krype til korset" eine Redewendung?
Kann mir jemand erklären was das Bedeutet?

04.09.13 13:25
Es ist eine Redewendung, die es auch auf Deutsch gibt: zu Kreuze kriechen.

Im Deutschen bedeutet sie, daß man (unter demütigenden Umständen) in einer bestimmten Lage einem anderen gegenüber nachgibt.

Die Redensart hat einen religiösen Hintergrund. So bestand im Mittelalter eine Buße darin, am Gründonnerstag oder Karfreitag auf den Knien zum abgehängten Altarkreuz zu kriechen und es zu küssen. Bereits Luther verwendet diese Bußvorschrift in abgeleiteter Bedeutung im Sinn der Redensart. Kern der Buße ist der erzwungene Glaubens- und Unterwerfungsakt.

Viele Grüße
Birgit

Hvem er jeg? Hvorfor er jeg her?

04.09.13 11:21
Wer bin ich? Warum bin ich hier?

05.09.13 21:44
Interessante Frage.

Spørsmålet nedenfor, om å ri to hester, stilles av meg.

Hei, Er det noen som har et forslag til oversettelse av det norske uttrykket "å ri to hester?" Kontekst: Jeg skal forklare at i Skandinavia rir kvinner to hester i det de gjerne vil bli tatt hensyn til som kvinner, samtidig som de vil bli respektert som menn. (Jeg håper noen fortsatt vil/tør hjelpe meg med dette.) Det norske uttrykket oppfatter jeg slik at det dreier seg om å gjøre noe med dobbelt styrke, men som (normalt) virker mot sin hensikt. (Desto mer mirakuløst så lenge det likevel lykkes.)

04.09.13 07:33
Hei, som jeg forstår det, betyr det at kvinner vil både det ene og det andre. På tysk sier man "Auf zwei Hochzeiten tanzen" (men dette passer her ikke så helt) eller "Zwei Herzen in der Brust haben" - dette passer litt bedre.
Mvh RS.de

04.09.13 08:29
Ich glaube es heisst "Zwei Seelen in der Brust haben", 'tschuldigung!
RS.de

05.09.13 12:46, abrock no
Danke für die Vorschläge.

Hei, kunne dere hjelpe meg med å oversette den korte teksten til tysk. Vet det er litt dårlig gramatikk i den, men men.

"I dag reiser klassen vår i 3 dager til Dresden. Vi søker på nettet og skaffer oss bra med informasjon om attraksjoner og
begivenheter. Vi bor på ungdomsherberge, og der opplever vi mye rart som dere skal få høre litte grann om.

På den første dagen drar vi først på bysightseeing med buss. Deretter besøker vi Vår Frue Kirke og vår kunstlærer sleper
oss bort til ett kunstmuseum. Været er dårlig, det regner hele tiden og museet er derfor egentlig helt ok.

I kveld er vi på disko og vi har planer om danse helt til klokka 10. Alle tar bilder med mobilen. Det er moro.

Neste dag besøker vi først vår partnerskole, Bertolt-Brecht videregående skole. Senere besøker vi fabrikken Simens. DET
ER KJEEEEDELIG!!! På ettermiddagen spiser vi is og kjøper suvenirer. Vi skriver også postkort og SMS-er.

På kvelden låner vi oss skøyter og går gjennom byen.

På onsdag er vi ved Elbe. Hvor vi tar vannprøver for en biologi undervisning. Etter det drar vi til fjellområdet
Elbsandsteinbirge, hvor vi vandrer og klatrer. Det er slitsomt.

På den siste kvelden lager vi ett leirbål ved elva. Vi går til sengs ved midnatt …"

Takk så lenge!

03.09.13 15:59
Jeg synes, du burde gjøre leksene dine alene ;P Men prøv å oversette den og vi kan sikkert hjelpe deg når det blir for vanskelig.

03.09.13 17:55, Mestermann no
Ja, leksene dine må du gjøre selv. Ellers lærer du jo ikke noe.

Was bedeutet kiseltenner?

Hier der Zusammenhang: Dyra likar ikkje sølvbunkegraset mellom anna fordi det inneheld kiseltenner som lagar mothaker på blada

Kieselzähne?

Danke!

03.09.13 15:15, Mestermann no
Kieselzähne ist richtig. Gemeint sind wohl kleine Widerhaken in einer Pflanze mit relativ hohem Kieselgehalt.

03.09.13 15:29
Tusen takk!

03.09.13 18:33
Der Begriff "Kieselzähne" findet sich in einigen Texten, die sich mit der Beschreibung von bestimmten Pflanzenarten, insbesondere von Schachtelhalmen, befassen. Ob es sich dabei, wie von Mestermann vermutet, generell um Widerhaken handelt, konnte ich den betreffenden Quellen nicht entnehmen:

Die Riefen der Aeste sind mit aufrechten, spitzen, wasserhellen Kieselzähnen besetzt, welche durch eine senkrechte Scheidewand in zwei ungleiche Hälften, eine obere kleinere und eine untere grössere getheilt werden. Die Spaltöffnungen der Aeste bilden 3—4 Linien; die Oberhaut der Aeste ist feinkörnig, in der Mitte der Oberhautzellen treten diese Kieselkörnchen zu kreisrunden Figuren zusammen; welch' letztere in fast regelmässigen Abständen vertheiltt sind, ausserdem erscheinen an den Querscheidewänden noch, wie an der Stengeloberhaut, die schon erwähnten Kieselringe.

(Bitte nicht über Sprachduktus und Schreibweise wundern - der Text stammt aus dem 19. Jh.!)

Viele Grüße
Birgit

Hei alle sammen, vet noen hvorfor heter "eggehopp" (hopp bakover)akkurat eggehopp? Har det
noe med "egg" å gjøre?
Takk

02.09.13 23:42, Mestermann no
Wahrscheinlich weil man über ein "unsichtbares Ei" springt.

04.09.13 18:34
Jeg må bare medgi at jeg aldri har hpørt om eggehopp før.
Men da lærte jeg kanskje(?) noe nytt i dag.

Akel (N)

09.09.13 00:42
Wie heißt der "eggehopp" eigentlich auf Deutsch?

Hallo!

Gibt es in Norwegen auch einen traditionellen Richtspruch beim Richtfest (kranslag) wie in Deutschland?
Und wenn ja, kann ihn mir jemand schreiben?

Vielen Dank
Mattis

02.09.13 23:08, Mestermann no
Beim kranselag (auch: Mønsåsfest, mønsåskanne) trinkt und feiert man, aber ein Richtfestspruch wie in Deutschland
gibt es m.W. in der norwegischen Tradition nicht. Bei einigen solchen Anlässen, besonders wenn ein grosses, offizielles
Gebäude Richtfest hat, hält wohl der Bauherr oder dessen Vertreter eine kurze Anrede.

03.09.13 07:48
Innvielsesfest.
Invielsesfest for det nye rådhuset.Richtfest für das neue Rathaus.
Ordførerer holdt tale før forsamlingen inntok .....
Oddy

03.09.13 09:09, Mestermann no
Kjære Oddy, Richtfest betyr kranselag eller mønsåsfest. En slik holdes når råbygget er tett. Innvielsesfesten er noe
annet, og holdes når bygget er helt ferdig. Et Richtfestspruch er ikke det samme som en tale, men et lykkønskende vers
som leses under kranselaget/mønsåsfesten. Den tradisjonen har vi så vidt jeg vet ikke i Norge. Men det hender vel at
byggherren sier noen ord til takk til håndverkerne.

Under kranselaget er det vanlig at byggherren dekker opp med brennevin, øl og mat, og det hender at håndverkerne får
en flaske cognac eller annet brennevin hver i gave av byggherren. På større bygg er det også vanlig at håndverkerne får
en ekstra daglønn i stedet.

03.09.13 11:04, habo de
Beim deutschen "Richtfest" muss der Rohbau übrigens nicht "dicht" sein, wie Mestsermann schreibt.
"Richtfest" kommt vom Aufrichten des Dachstuhles - damit gilt traditionell der Rohbau als fertiggestellt und die Zimmerleute halten dann den Richtspuch.
Wenn er will, darf der Bauherr hinterher auch noch was sagen.....
Auf jeden Fall gibt`s ein Fest auf seine Kosten!

03.09.13 11:05, habo de
ups, "Mestermann" natürlich

03.09.13 11:40
Hei mestermann.
Jeg lot meg forlede til å tro at Richtfest var noe mere enn mønsåsfest.
Men jeg liker best " Hebeschmaus "
Litt morsomt språklig er at heben på Schwäbisch betyr festhalten.
Erfaring som handlanger im Ländle : Heb mol die Leiter, du verdammter Wikinger,
du solscht ihn ja nedd lupfa " !
Lupfen betyr å heve, løfte, men jeg tror ikke de sier " Lupfafest " for Richtfest !
Oddy

03.09.13 11:42
Jeg skulle skrive " Lupfaschmaus ".
Oddy

04.09.13 21:35
Mønsåsfest = Firstpfettenfest
in woertlicher Uebersetzung. Ich kannte diesen
norwegischen Ausdruck noch garnicht, ist aber
eine logische Entsprechung zum Richtfest.
Wieder was gelernt.... :-)
<Richtschmaus> gibt es uebrigens auch als
direkte Entsprechung in Schwaben.
Gruss, habo :-)
(Kriege gerade keine Umlaute auf der
norwegischen Tablett-tastatur hin.)

05.09.13 01:03
Hallo habo,

wie schön, daß man mal wieder etwas von Dir hört.

Velkommen tilbake!

Viele Grüße
Birgit

05.09.13 15:16, habo de
Hallo Birgit og takk for sist...
Bin gar nicht völlig weg vom Schirm gewesen, fühlte mich nur bei manchen Themen nicht so kompetent, was schlaues dreinzugeben - da lerne ich dann lieber von anderen :-)

(Ist allerdings auch der einfachere Weg im Verhältnis zu der umfangreichen Quellenforschung, die Du oft mal so nebenbei betreibst.)

Viele Grüssse zurück!

05.09.13 18:03, MichaV de
Kriege gerade keine Umlaute auf der norwegischen Tablett-tastatur hin

Habo, nimm die Taste rechts neben dem Å, dort wo die ¨ raufgedruckt sind. Taste drücken,
dann a o u (oder e)

06.09.13 13:23, Geissler de
Nicht auf der Tablet-Tastatur, Micha, jedenfalls nicht bei Android.
Bei Android geht das so: Wenn du ein "ä" brauchst, hältst du einfach die A-Taste gedrückt.
Nach einer knappen Sekunde bekommst du ein Popup-Menü, das bei mir (bei norwegischer
Tastaturbelegung) so aussieht:
å æ à á â ã ä
Daraus wählst du einfach den gewünschten Buchstaben.

06.09.13 14:36, habo de
Tusen takk!

Habe den Spruch: "Et godt sovehjerte sover hvor som helst" gelesen.
Grundsätzlich verstehe ich, was die Aussagen ist. Aber was genau ist "sovehjerte"? Schlafmütze?

02.09.13 16:01
"Ein guter Schläfer", also jemand der überall problemlos schlafen kann, "hvor som helst"...

Eine Schlafmütze ist jemand, der gern viel und lange schläft.

Weiterhin hat Schlafmütze auch eine leicht negative Konnotation, eine Schlafmütze ist jemand, der etwas verpeilt ist, evtl. auch in manchen Dingen etwas langsam.

02.09.13 16:44
Ja danke! Aber ist das ein fester Ausdruck?

02.09.13 16:53
Hm, da bin ich mir auf Norwegisch nicht sicher, wenn man den Ausdruck bei Google eingibt,
bekommt man genug dänische Beispiele, für Dänisch würde ich es also bejahen, dass das ein fester Ausdruck ist.

16:01

02.09.13 18:21, Mestermann no
Jeg vil nok si at man som regel ikke er et godt sovehjerte på norsk, men at man har et godt sovehjerte.

02.09.13 20:01
Hei,

ist "skakke på hodet" = "den Kopf schieflegen"?

Anna

02.09.13 11:03
Ja

02.09.13 13:07
Danke!

Nå under valgkampen har jeg søkt på ordet "regjeringsslitasje" og ikke fått treff. På kanslerkandidat Peer Steinbrücks Facebookside har jeg sett at Merkel "ist amtsmüde geworden". Hvis jeg søker på "amtsmüde" får jeg heller ingen treff, men i en engelsk ordbok får man "tired of office". Jeg har på¨Google funnet "Regierungsabnutzung". Hvilket ord er mest naturlig å bruke?

02.09.13 10:48
Amtsmüde er et helt vanlig ord for en som er lei sin "Amt". Regierungsabnutzung derimot har jeg aldri hørt før.

Kann mir jemand helfen mit der Übersetzung der norwegischen Wörter "mestringsfølelse" und "mestringsglede"?
Ich weiss zwar, was es bedeutet, mir fehlt aber das deutsche Äquivalent.

Im Wörterbuch fehlt auch "mestring" allgemein.

01.09.13 21:05
Je nach Kontext könnte "Freude am Lernen" passen.

(Bedeutet nicht ganz das gleiche, aber ist mMn. nah dran.)

01.09.13 21:18, Mestermann no
Norsk-tysk ordbok übersetzt "mestre", "mestring" mit meistern, beherrschen.

Mit "mestringsfølelse" ist das Gefühl gemeint, etwas zu beherrschen (im Lernprozess oder ganz im Allgemeinen) und
sich darüber zu freuen: "Å lære å bruke tollekniv gir barn en fin mestringsfølelse". "Å hoppe på ski gir meg en
mestringsfølelse." "Har man først lært tysk grammatikk, oppnår man en helt unik mestringsfølelse".

Ich weiss nicht, ob es ein spezifisches deutsches Wort dafür gibt. "Freude am Beherrschen" ist vielleicht eine
Möglichkeit? Was sagen die Deutschsprachigen?

Hilsen Mestringsmann

01.09.13 21:30
Das "Erfolgserlebnis" ist wohl das Schlagwort,
das dem norwegischen "mestringsfølelse" am
naechsten kommt, auch wenn es nicht
haarscharf das gleiche bedeutet.

03.09.13 17:44
Erfolgserlebnis hørt sich gut an :)

Was könnte ein Jugendlicher (=Jugendsprache) meinen, wenn er sagt "Kjør vignett"? Ist im Rahmen eines Gokart-Wettbewerbs (Film). Ungefähr soviel wie "Los geht's"???

01.09.13 19:08, Mestermann no
Das ist keine Jugendsprache, sondern TV-Sprache, und heisst etwa (ich kenne den deutschen Fernsheh-Jargon nicht):
Erkennungsmelodie/merkmal starten.

01.09.13 19:34
Ah, Danke, dann verstehe ich den Zusammenhang. "Erkennungsmelodie/-merkmal starten", sagt man im deutschen Fernsehen allerdings nicht, d.h. das geht dann doch in Richtung "Los geht's", als z. B. "Film ab" o. ä.

01.09.13 20:21
Noch einmal zurück zum Wort "vignett":

In der norwegischen Wiki wird "vignett" im Zusammenhang mit "Film und Fernsehen" wie folgt erklärt:

Betegnelsen vignett brukes om presentasjonssekvenser i innledningen til en film eller et tv-program. Ofte blir vignetten løst med grafikk, animasjon eller stiliserte videoopptak. Spillefilmen bruker vignetten til å presentere produksjonsselskaper, samarbeidspartnere, skuespillere og / eller nøkkelpersoner som har bidratt til den aktuelle filmen...

Damit dürfte die deutsche Übersetzung für "vignett" in diesem Zusammenhang "Vorspann" (eines Films) oder "Titel-" bzw. "Eröffnungssequenz" sein.

Ein Beispiel für eine solche "vignett" findet Ihr unter folgendem Link:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=s7L2PVdrb_8.

Darüber hinaus kann "vignett(musikk)" die Bedeutung "Titelmelodie" oder "Titelmusik" haben:

Korte kjenningsmelodier som innledning til radioprogram (e.l.) kan også kalles vignetter. Varianter av disse kan også kalles jingler. Musikk brukt i vignetter til tv- og radioprogrammer har ofte oppnådd en viss popularitet i seg selv. Eksempelvis har vignettmusikk fra flere dramaserier blitt gitt ut på CD.

Herzliche Grüße
Birgit

Dies ist keine Frage, sondern nur ein kleiner Glückwunsch:

Til lykke med dagen, Staslin!

Hjertelige hilsener
Birgit

01.09.13 15:44, Staslin no
Hah, TAKK!!!!!!!!! :-)

Med et hjertelig "mø"
Staslin

01.09.13 21:12, Mestermann no
Slutter meg helhjertet til gratulasjonen!

01.09.13 21:29, Staslin no
<3

Hei!
Weiß jemand, was "reinkvann" ist? Danke.

01.09.13 10:01
Las es in Zusammenhang mit Schädlingsbekämpfung.

01.09.13 12:22
ist eine Pflanze

01.09.13 12:32, Geissler de
Ich würde vermuten, es handelt sich um eine Namensvariation von dieser Pflanze:
http://no.wikipedia.org/wiki/Kvann

01.09.13 15:13
Eine Art Engelwurz also. Vielen Dank!

02.09.13 12:29
Ich kenne nur "kvann". Sollte es "reinfann", deutsch "Reinfarn" heissen?
Wurde früher bei Wurmerkrankungen eingesetzt oder gegen Ungeziefer aufgehängt.

02.09.13 12:30
PS. deutsch "Rainfarn"

03.09.13 06:46
Merkwürdig ist auch, dass reinkvann nur einen einzigen Treffer mit Google ergibt.

03.09.13 12:18, Geissler de
Ja, mir gefällt die alternative Deutung auch besser. Hoffentlich liest der oder die OP das
noch.

September 2013

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat