Direkt zum Seiteninhalt springen

Februar 2014

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat
Hi, wie sagt man denn auf Norwegisch "vorankommen" im Sinne von Fortschritte bei etwas
machen und dem Ziel naeher kommen?

28.02.14 13:23
Eine kleine Ergaenzung: Ich hatte zuerst an "komme frem" gedacht aber das heisst eher
"erreichen", oder? Vielleicht "gå frem"?

28.02.14 15:13
gjøre framskritt

01.03.14 10:15
Danke!

04.03.14 07:44
Han gjør fremskritt eller han har/viser fremgang.

Hvordan sier man på norsk
angesprochene Hunde bellen?

28.02.14 11:41, Mestermann no
Es gibt den Ausdruck nicht direkt übersetzt, und ich komme auf keinen Equivalent. Vielleicht hat jemand einen guten
Vorschlag?

Wag verwandt sind:

Den som fisen først oppdager, han er fisens sanne fader.

28.02.14 14:20
"angesprochene" Hunde? Wo sagt man denn das? Ich kenne das nur als "getroffene" Hunde, was deutlich besser an der Metapher bleibt. "angesprochen" klingt unfreiwillig komisch :)

Hi

Weis jemand was Betriebssystem auf norwegisch heist?
Also wie Windows oder Linux

DANKE

28.02.14 07:44
Operativsystem

Hallo, ich mache grammatische Aufgaben und komme mit ein paar Sätzen nicht klar:
1. Ursprungssatz: Vi har mye mat i huset. Man soll ihn in einen Negationssatz mit ingen/ingenting (wenn's geht natürlich) umwandeln. Frage: kann man auch neben: Vi har ikke noe mat i huset - Vi har ingen mat i huset - sagen? Es gibt im Netz ein paar Beispiele dafür. Und wenn's ja, warum ist es ingen mat? Mat ist doch unzählbar, oder?
2. Indirekte tale/ Tidsforskyvning
a. Ursprungssatz: Jeg drar til byen i morgen tillig. Heißt es: Han fortalte at han dro til byen tidlig dagen etter (oder dagen derpå)?
b. Ursprungssatz: Jeg skal reise i neste uke. Antwort: Han fortalte at han skulle reise ... so und nun soll man nun hier -i neste uke- lassen oder irgendwas, wie -etter en uke -schreiben?
Vielen Dank im Voraus für die Tipps.
Gruss,
Timo

28.02.14 10:53
Hei.
1. Dersom du må benytte ingen eller ingenting i denne setningen, vil jeg foreslå:
"Vi har ingenting å spise i huset".
2. a Han sa han skulle til byen dagen etter
b Han fortalte at han skulle reise uken etter

28.02.14 11:54
Tusen takk. I første setningen MÅ jeg bruke INGEN/INGENTING såvidt det går. Jeg kann definitivt si: Vi har ikke noe mat i huset. Mitt spørsmål var om det er også riktig å si: Vi har INGEN mat i huset. Siden MAT er et utellelig ord. Men kanskje det er et fast uttrykk?
Hilsen,
Timo

28.02.14 17:59
Nei. Du må si: ikke noe mat eller ingen ting å spise.

28.02.14 18:45
Takk og god helg!

01.03.14 08:17
Og hvorfor kan man ikke si: ingen mat? Det finnes 13 millioner treff på nettet.

Hi lese heute bei fjordline:
forsinket Hirtshals Langesund : to 9.00 - to 13.00

welche Bedueutng hat hier to? (zwei???)

Hilsen og takk

27.02.14 12:53
MA TI ON TO FR LØ SØ
MO DI MI DO FR SA SO

Nein, es ist kein Tonleiter...

27.02.14 15:42
do, re, mi, fa, so, la, ti, do...

27.02.14 16:17, Mestermann no
Ich befürchte, das wurde zu subtil.
TO ist Abkürzung für TOrsdag, wie DO für DOnnerstag.

27.02.14 19:19
(15:42)

Ach, Mestermann, ist es wirklich so schwer zu erkennen, dass die Aufzählung der Solmisationssilben (anstelle der Wochentage) scherzhaft gemeint war?

28.02.14 00:23, Mestermann no
Joda, jeg forstod dét. Det jeg mente var at OP kanskje ikke forstod det.

Hei!
Wie könnte man "vippefyr" übersetzen? Ist eine Leuchtturmart mit beweglichem Leuchtfeuer. Gibt es da einen Fachausdruck für?

Vielen Dank für die Antwort.

26.02.14 15:29, Mestermann no
Das nennt man anscheinend ein Wippfeuer.

http://www.leuchtfeuerseiten.de/ltdk/skag/ska05.html

26.02.14 15:39
Vielen Dank!

26.02.14 15:50
Ich habe im Netz auch die Bezeichnung "Wippleuchtfeuer" gefunden.

Gruß
Birgit

Hi, kann mir jemand sagen wie Änderungskündigung auf norwegisch heisst?

26.02.14 13:19
26.02.14 13:22
*-oppsigelse

Hei!

Gibt es im Norwegischen ein Wort für das, was bei uns zu Hause "Schreibhubbel" genannt wurde? Ich kenne leider nicht mal ein allgemeingültiges deutsches Wort dafür. Gemeint ist die Verdickung am Mittel- oder (z. B. bei mir) Ringfinger der Schreibhand, die entsteht, wenn man viel mit der Hand schreibt und der Stift über längere Zeit dort drückt. Es ist sicherlich etwas, das man immer weniger sieht, aber vielleicht gibt es ja doch einen Ausdruck aus der noch gar nicht so fernen Vergangenheit?

26.02.14 12:31, Geissler de
Auf Deutsch würde ich das wohl als "Schreibschwiele" bezeichnen, wenn ich denn Bedarf für
das Wort hätte.

Ich habe dafür mal "skrivetræl" gehört. Aber ob das viel verwendet wird?

26.02.14 14:52, Mestermann no
"Skrivetræl" wird nicht mehr häufig verwendet, aber ist das korrekte Wort.

26.02.14 20:04
Dass das Wort nicht (mehr) häufig verwendet wird, liegt wohl in der Natur der Sache. ;-) Dem deutschen Äquivalent geht es ja nicht anders.

Danke schön!

Hvis man ønsker å bruke litt ledig tid i bil e.a. til å lytte på muntlig tysk tale, er det da noen tysktalende sender/kanal på AM- eller FM-båndet (analogt eller digitalt) som forumbrukerne kjenner til?

26.02.14 13:32
FM rekker ikke til Norge, og AM er det nesten slutt med.
Kanskje finner du noe her:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/aktuelle-am-sender.htm

26.02.14 14:57, Mestermann no
Det du kan gjøre, er å lytte til Deutschlandfunk/Deutschlandradio på nett. Der er det mange gode og interessante
programmer, for det meste på et tydelig og forståelig tysk. De har også egne app-er til nettbrett og smarttelefoner, slik
at du kan ha din egen radiostasjon på telefonen eller brettet. Du kan også laste ned programmer på selve app-ene, slik
at du evt. kan høre på dem i bil.

Jeg vet ikke om det er mulig å motta tyske radiosendinger som DAB-radio i Norge; det er i tilfelle et spørsmål om
innstilling av mottakeren.

26.02.14 15:58
Du kan også prøve NDR Info, som ligner NRK Alltid Nyheter. Detter er linken:

http://www.ndr.de/info/livestream150.html

26.02.14 23:04
Du kan laste ned med "mediathekview" nesten alle sendinger i ARD og ZDF.
mindre kvalitet (Auflösung) kann spare trafikk
http://zdfmediathk.sourceforge.net/ (trengs java)

Online finnes det i tilegg undertekster noen gang
ARD http://mediathek.daserste.de/
ZDF http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendung-verpasst?flash=off

finnes også apps fra disse (søkord: zdf, heute, ard, nachrichten)
KIKA er lett å forstå (Kinderkanal - barne TV) :)

alt uten for betale tysk radioavgift ;)

27.02.14 16:23
Takk for tilbakemeldinger, men for tilfeldig lytting i bil er jo ikke nettløsninger spesielt attraktive.

Det er ikke alle sider av kommunikasjoner som blir bedre i den digitale verden, (sukk).
Tidligere hadde jeg flere tyske TV-kanaler hjemme, men etter at Telenor kjøpte opp den lokale kabel-TV leverandøren og i stedet skulle gi oss "fremtidens nettverk", så forsvant de i dass sammen med de 5-6 andre kontinentale kanalene vi hadde.....).

05.03.14 06:24
Kjøp en satellittpakke - det går fint å få inn ASTRA i Sør- og Østnorge.

Hallo,

gibt es eine gebräuchliche Redewendung für "nichts für ungut"

gemeint ist:
Schon gut! Ist nicht böse gemeint! Nimm es mir nicht übel! Macht nichts!

gefunden habe ich:
Ikke ta det ille opp!
Ikke for å fornærme!

Ich tappe aber total im Dunkeln.
Hilfe wäre sehr nett.

25.02.14 15:08
Ikke ta det ille opp og ikke for å fornærme geht schon gut.
Ansonsten : Det er ikke ment som kritikk, men ....
Oddy

25.02.14 15:34
Danke
Ikke ta det ille opp! - Nimm es mir nicht übel!
gibt es noch etwas zu:
"nicht böse gemeint"

Das war keine Absicht - det var ikke med vilje
is ja ähnlich

25.02.14 19:21
Es ist nicht böse gemeint. = Det er ikke vondt (eller ondt?) ment.

Hallo,

gibt es einen Unterschied zwischen "helse" und "sunnhet"?
Danke sehr!

A.

25.02.14 12:10
helse ist allgemein Gesundheitszustand, sunnhet ist eine gute Gesundheit.

Bokmålsbordboka sagt: sunnhet m1, f1 det å være sunn, god helse

25.02.14 15:18, Amseline
Vielen Dank!

Hallo!
Wenn ich sagen will, daß ich von meinen Konto Geld abheben möchte (in bar), sage ich dann
"jeg ønsker å ta ut 1000 NOK fra kontoen min"?
Danke für eine Korrektur, falls ich falsch liege!
Gruß von Malin

25.02.14 11:51, Mestermann no
Ja, alles richtig.

Hei allesammen!
Ich bitte Euch um Hilfe bei der Übersetzung folgenden Satzes:
"Bitte nicht die Tür zuknallen, sondern sachte und leise schließen. Danke für eure Rücksichtnahme".

"Vennligst ikke smelle døra igjen, lukk sakte og stille. Takk for deres hensynsfullhet"

Klingt etwas unrund, aber Ihr habt bestimmt eine bessere Übersetzung.
Danke. Gruß von Malin

25.02.14 02:07
Vennligst vis hensyn og ikke smell igjen døra. Lukk den varsomt og stille. Tusen takk.

25.02.14 09:50
Hallo 02:07!
Danke, das hört sich super an! Gruß von Malin

Könnte mir jemand bei Folgendem helfen: Es heißt doch Hun er like så høy som mora si. (ich meine die eigene Mutter), oder? Also nicht Hun er like så høy som mora hennes.(ebenfalls die eigene Mutter), denn nach som folgt ein Objekt?

Danke im Voraus für die Hilfe!

25.02.14 02:06
Du hast es richtig verstanden. Hun er like høy som moren sin (mora si) ist richtig, wenn von der eigenen Mutter
die rede ist.

was bedeutet "ruver ved siden av"

25.02.14 02:04
Ragt (hoch) neben...

Hei,

welche Übersetzung für "eher" benutzt man in diesem Zusammenhang: Eher lernen Schweine fliegen, als dass Du Dein Zimmer aufräumst.? Heller? Heller lærer griser seg å fly enn at du rydder rommet ditt.?

Vielen Dank

25.02.14 02:04
Før. "Før lærer griser å fly, innen du rydder rommet ditt". "Før skal helvete fryse til innen jeg går med på noe
slikt".

25.02.14 09:14
Du kan også si "Griser lærer snarere å fly, innen/før du rydder rommet ditt!"

Akel (N)

25.02.14 14:04
Vielen Dank!

Was heißt "Fertiggericht" auf norwegisch? Ich meine diese Tütengerichte z.B. Nudeln mit Soße. Das Wot
"boksemat" scheint mir nicht richtig, denn es geht schließlich nivht um eine boks sondern um eine Tüte. Bitte
nicht lachen: "posemat"??

Johannes

23.02.14 20:49
Also:
Fertiggericht (aus der Tüte) = posemat

Hei,
Hvordan oversetter man 'nicht um den heissen Brei herumreden'.
Jeg har ingen peiling sjøl jeg
Takk for hjelpa.

22.02.14 11:21
gå som katten om/rundt den varme grøten

22.02.14 14:36, Mestermann no
I dette tilfelle: Ikke gå som katten rundt den varme grøten.

Hei!
Kan dere hjelpe meg?
Jeg er egentlig blitt ganske flink med norsken - synes jeg!
Men det er så vanskelig å høre hvor fra landet en nordmann kommer fra!
I boka her på berget fins det en lytteøving i L. 2 Nr. 25, , en kirurgvits, som blir fortalt av 3 forskjellige nordmenn. kjenner noen den? Kan noen si meg av hvilke landsdeler de kommer fra?
Tusen takk for hjelpen dersom mulig,
mvh
Anna

21.02.14 20:59, Staslin no
1: Vestlandet, 2: Trøndelag, 3: Nord-Norge.

21.02.14 21:00, Staslin no
Kennst du übrigens diese Seite? http://www.ling.hf.ntnu.no/nos/

21.02.14 21:11
Tusen takk!
ich werde mir die Seite gleich mal ansehen!
Anna

23.02.14 01:48
Disse dialektprøvene er (nesten) verdiløse: Man hører muligvis intonasjonen i de ulike
dialektene, men det er helt klart at språkprøvene er tekstbaserte: Oslo-eksemplet er lest
inn av en mann med såkalt "tynn l", noe som ikke samsvarer med Oslo-dialekten, men kanskje
med "sosiolekten" i deler av Nordstrand bydel ... Dessuten benytter samme mann ordet
"gjelder" på en måte som kun kan være tekstbasert. Etter noen stikkprøvr (jeg har ikke
hørt alle) er noen av dialektprøvene bedre enn andre, men de fleste vitner om at det skal
"leses" en tekst - og dermed blir lydopptaket selvsagt farget av det. Dette er ingen
ressurs jeg ville anbefalt mine elever.

Hilsen lærer på høyere nivå i norsk og nordiske språk og tidvis lærer for fremmedspråklige
i Oslo.

23.02.14 22:21, Staslin no
Jeg er ikke enig med deg. Som utlending er det uhyre vanskelig å høre forskjell på
dialekter i starten - jeg snakker av egen erfaring. Dialektprøvene har helt sikkert sine
svakheter både på detaljnivå og når det gjelder skuespillertalent, men for f.eks. en
utlending som vil orientere seg om hvordan norsk varierer og hvordan det høres ut på
forskjellige kanter av landet, er disse prøvene et nyttig instrument.

Jeg bor i et tyskspråklig land med store dialektforskjeller. Det tok flere måneder i
landet før jeg i det hele tatt begynte å høre at det var større ulikheter i måten mine
omgangsvenner snakket på - selv om jeg egentlig kjente språket, og tross språkøre og
musikalitet. Dialektprøver à la disse kunne vært til nytte den gangen. De fineste
detaljene hadde jeg uansett ikke fått med meg. Kjør debatt. ;-)

Hilsen lærer på høyere nivå i norsk for fremmedspråklige.

24.02.14 16:40, Geissler de
Takk, Staslin, det du skriver er omtrent det jeg tenkte da jeg leste innlegget fra 01:48.

Det kan hende at (noen av) dialektprøvene ikke helt holder mål fra lingvistens eller
dialektforskerens standpunkt. Men fra dette til "(nesten) verdiløse" er det ganske langt.
Dessuten tar undersøkelsen høyde for at de som leste inn teksten kan være påvirket i
talemålet sitt, bl.a. ved å angi hvor lenge vedkommende har bodd på et sted,
utdanningsnivå og en egenvurdering. Oslomannen sier selv at dialekten er noenlunde
normalisert.

For meg, som i likhet med Staslin slet med å skille mellom forskjellige dialekter -- i
mitt tilfelle var det norske -- har denne siden ofte vært en nyttig kilde.
Særlig i begynnelsen var det tre ting som hjalp med å identifisere en norsk dialekt. Det
var intonasjonen, visse lyder (særlig vokalene) og "nøkkelord" (sier en person jeg, eg, je
eller æ; ikkje, ikke eller itj, dere, dokk, dokker, dykk etc.).
For alt dette er den nevnte siden veldig nyttig.

Hilsen lærer på alle nivåene i tysk for fremmedspråklige :)

Wie übersetzt man vordringen, ins Landesinnere vordringen.
Danke, Stefan.

21.02.14 22:21, Mestermann no
Trenge inn, rykke frem, rykke inn.

22.02.14 01:20
Passt auch "trenge frem"? Kann man also sagen "trenge frem til landets indre"? (Oder rollen sich einem Norweger dabei die Zehennägel hoch?)

Viele Grüße
Birgit

22.02.14 14:39, Mestermann no
Det kommer an på sammenhengen. Hvis du skriver om for eksempel en ekspedisjon, kan du godt skrive at man
"Livingstone trengte frem til Afrikas indre". Militært kan du skrive det samme, eller at man "rykker inn" i landets indre,
evt. også "trenger inn".

I sivil og hverdagslig sammenheng ville jeg nok ikke brukt noen av disse oversettelsene av vordringen. Om det handler
om en helt vanlig campingtur til Norge: Nå frem til det indre av landet.

22.02.14 23:52
Na ja, im Deutschen ist im Zusammenhang mit einer ganz gewöhnlichen Campingtour wohl auch eher selten davon die Rede, dass man bis ins norwegische Landesinnere vorgedrungen sei. :-)

Gruß
Birgit

24.02.14 10:47
Kommt vielleicht auch darauf an, welches Jahrzehnt man dabei im Hinterkopf hat...

24.02.14 16:15
Militært : Fremrykning = Vorstoss.

Hei,
weiss jemand wie man: Vi snakker om det siden. uebersetzt?
Danke fuer eure Hilfe

21.02.14 11:24, Mestermann no
Was denkst Du selbst, dass es bedeutet?

21.02.14 11:33
Wir sprechen noch darueber??

21.02.14 11:39, Mestermann no
Ja, genau, bravo.

21.02.14 11:55
:) Danke

Weiss jemand, was "Schwarzwälder Kirschwasser" auf norwegisch heisst, wo man es in Norwegen kaufen kann, oder woraus es besteht? Ich übersetze gerade das Rezept für die Schwarzwälder Kirschtorte und stecke bei den Alkoholika fest....

Altermativ würde ich mich auch freuen, wenn es das Rezept bereits auf norwegisch gäbe. :)
Danke schonmal!

21.02.14 10:16
Wikipedia sagt mir Folgendes:
https://no.wikipedia.org/wiki/Kirschwasser

Schwarzwälder Kirschwasser scheint nur eine bestimmte Marke davon zu sein. Aber bei regionalen Spezialitäten gilt meistens, dass die eben, naja, regional sind und damit keine eigenen Namen auf anderen Sprachen haben.

Ob es eventuell eine norwegische Alternative dazu gibt, weiß ich nicht. Du kannst ja mal im Polet schauen, ob die das haben, ich tippe aber darauf, dass Eigenimport notwendig ist.
Im Forum von Norwegenfreunde oder Trolljenta wissen die vielleicht mehr dazu.

21.02.14 11:22
Hier ist ein Rezept für kirsebærkake fra Schwarzwald
http://www.alleoppskrifter.no/click/index/97064/?site=aperitif.no
Deine Frage nach der Übersetzung wird dadurch allerdings auch nicht beantwortet, da steht dann schlicht "Kirsch" ;-)

Auf der Internetseite vom Vinmonopol habe ich neben zwei anderen Kirschwässern "Zuger Kirsch" gefunden,
der steht unter fruktbrennevin
http://www.vinmonopolet.no/vareutvalg/fruktbrennevin/sveits/etter-zuger-kirsch/...
Daher würde ich Kirschwasser mit "kirsebærbrennevin" übersetzen. Angesichts des Preises würde aber auch ich zu
Eigenimport raten.....

Viele Grüße, Lily (D)

21.02.14 11:23, Mestermann no
Auf Norwegisch nennt man das "Kirsch", oder "kirsebærsnaps" und man bekommt es im Vinmonopolet.

Habe noch eine Frage, der Gelehrte. Wie übersetzt man das?
Danke, Stefan.

20.02.14 22:18
Den lærde.

Ich habe mal eine Frage. Wie sagt man, wenn man etwas wahr nimmt. Ich nehme wahr, dass ...
Danke euch im Voraus.

20.02.14 21:48
"legge merke til" dürfte passen:

Jeg legger merke til at...

Siehe aber auch Alternativen im Wörterbuch unter "wahrnehmen" (zusammengeschrieben).

Hallo
heisst bløtlegge einweichen`=

20.02.14 15:12, Mestermann no
Ja.

Hallo
kann ich fremmest als Synonym får forrest verwenden?

Danke fuer die Hilfe.

20.02.14 12:14
Ja,men det heter fremst. ( Norge ligger fremst i løypa )

20.02.14 15:17, Mestermann no
Og det heter ikke bare "fremst", men også "først".

Hei til sammen!

Wenn man sich noch mal absichern möchte ob das auch in Ordnung geht
... "om det går i orden" eller ..."fungerer det ok?"

Takk
Andrea

20.02.14 11:02
"fungerer det OK?" ist ziemlich umgangssprachlich, "om det går i orden" lässt sich auch schriftlich verwenden. Beides passt aber.

Hallo,
kann ich "kein Blut sehen können" direkt mit "å kan ikke se på blod" übersetzen?
Viele lieben Dank!

19.02.14 19:14
Vielleicht als Erklärung: "kein Blut sehen können" bedeutet, dass einem schlecht wird, wenn man Blut sieht.

19.02.14 19:40
Ich kann kein Blut sehen. = Jeg tåler ikke å se blod.

Hei hei,
hva betyr "detaljstyring" på tysk?
Tussen takk!
Hilsen
Arne

19.02.14 21:52
Det er litt vanskelig å svare på. Etter min mening er detaljstyring - Management/ Leitung im Detail. Men har du noe kontekst?

19.02.14 22:35
Ich gehe davon aus, dass "detaljstyring" die norwegische Entsprechung zum englischen Wort "micromanagement" ist. "Micromanagement" wird im Deutschen manchmal mit "(unangemessen) detailorientierter Führungsstil" umschrieben; oft wird aber auch der englische Begriff in der Schreibweise "Mikromanagement" gebraucht.

Vgl. http://en.wikipedia.org/wiki/Micromanagement.

Viele Grüße
Birgit

Ich suche eine gute Uebersetzung fuer folgendes Sprichwort:
IST DER RUF ERST RUINIERT , KANNST DU FUSCHEN UNGENIERT

18.02.14 20:19
Das Sprichwort lautet eigentlich "Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert".

Und mit "fuschen" ist vermutlich "pfuschen" gemeint?

19.02.14 21:43
Jeg er i tvil om jeg har forstått hva som er meningen med et opprinnelige tyske uttrykket.
Kan noen forklare det nærmere?

Akel (N)

19.02.14 21:45
("et" = "det".
Beklager!)

Akel (N)

19.02.14 21:54
Har du ødelagt din anseelse kan du leve som du vil.

20.02.14 09:13
- pluss et komma:

Har du ødelagt din anseelse, kan du leve som du vil.

20.02.14 17:52
Har du først ødelagt din anseelse, kan du leve som du vil.

Hei!
Ich bitte dringend um hilfe :)
Brauche bitte eine übersetztung von folgendem:

"Ich habe Ihre Ausschreibung der Sommerjobbs gesehen und möchte daher höflichst/freundlichst an meine
Bewerbung erinnern."

Es geht mir v.a. um den 2. Teil des Satzes.
Habe mich vor zwei Monaten schon beworben und jetzt habe ich die Stellenangebote gelesen.

18.02.14 18:44
Da ist es wohl besser, du bewirbst dich noch einmal.

20.02.14 05:19, Mestermann no
Jeg ser De har utlyst sommerjobben på ny, og minner Dem derfor vennligst om min jobbsøknad av 00.00.00, som jeg
håper De har mottatt."

Aber auch ich würde mich einfach noch einmal bewerben.

Ihr könnt mir mal alle den Buckel runterrutschen ... Ihr könnt mich alle mal gernhaben würde norwegisch wie lauten? Og så kan dere ha det så godt? Oder gibt's was besseres? Fragt H., vorauseilend dankbar

18.02.14 17:21
Hallo H.,

da die Frage schon früher gestellt wurde, kannst du einige schöne Formulierungsvorschläge in folgenden Threads nachlesen:

http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/20458
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/9321
http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/18131.

Herzliche Grüße
Birgit

hat jemand eine idee wie man "ineinander uebergehen" uebersetzen koennte?

18.02.14 17:42, Geissler de
Tja, Kontext wäre wieder mal schön.
Vielleicht funktioniert es ja mit "gli i hverandre".

18.02.14 20:41
oder fast wortwörtlich: gå over i hverandre

18.02.14 21:17
Ja, den beste oversettelsen er nok (kontekst ukjent) "gå over i hverandre".

Et alternativ med "gli" må også ha med "over": "De glir over i hverandre", ( eller at det på en eller annen måte er "en glidende overgang mellom" to ting).

Akel (N)

Hallo liebe Leute,

wie spricht man auf Deutsch "Bunad" aus??

Danke!

18.02.14 15:01, thor.oistein.helle@gmail.com no
norwegische Frauen- oder Männertracht :-)

18.02.14 15:22
"Bunad" gibt es nicht als deutsches Wort, soweit ich weiß, von daher würde ich es eher norwegisch aussprechen.

18.02.14 15:35
Schon klar, aber wie spricht man das auf Deutsch aus, wenn man das Norwegisch aussprechen würde und der norwegischen Sprache nicht mächtig ist - so wie ich.....

18.02.14 15:38
Ungefähr:

Bünad.

Das norwegische "u" ist so ein Mittelding zwischen u, ü und ö. Nicht so ü-ig wie das deutsche ü, sondern ein bisschen dunkler.

Außerdem: Ein "d" am Ende, also keine deutsche Auslautverhärtung, die das zu einem "t" machen würde.

18.02.14 16:08, Geissler de
Obwohl des Norwegischen überdurchschnittlich mächtig, habe ich keinerlei Probleme damit, das
Wort in einem deutschen Satz deutsch auszusprechen, also mit deutschem "ü" und inklusive
Auslautverhärtung (die allerdings bei mir als Süddeutschem eh milder ausfällt).

Hallo liebe Leute,

wann sage ich "henholdsvis"?
Wann gebrauche ich "respektive"?

Ist beides grundsätzlich austauschbar?

Danke für eure Antworten.

Hilsen Stephan

18.02.14 11:44
Warum ein Fremdwort (respektive) nehmen, wenn ein einheimisches Wort zur Verfügung steht?

18.02.14 13:14
Warum ein einheimisches Wort nehmen, wenn ein Fremdwort zur Verfügung steht?

18.02.14 14:00
Ich hätte es eher so formuliert: Warum seine Sprache nicht variiert und abwechslungsreich gestalten, wenn man den Gebrauch von Fremdwörtern ebenso gut beherrscht wie den der einheimischen Wörter?

19.02.14 06:52
Prima. Dotiert mit Quasitautologien wie "variiert und abwechslungsreich" wird das banalste Statement zum linguistischen Pläsier.

19.02.14 15:53
Schlag mal nach, was eine Tautologie ist, und dann kannst du eventuell mal drüber nachdenken, was eine Quasitautologie sein soll.

19.02.14 16:12
Bitte sehr:

Tautologie (Sprache): in der Stilistik eine Häufung gleichbedeutender Wörter

Quasi: sozusagen, gewissermaßen, so gut wie

(Man verlangt ja nicht von dir, 15:53, dass du Fremdwörter verstehst.)

20.02.14 01:58, Mestermann no
Vi skal i et forum som hjelper dem som lærer norsk, henholdsvis/respektive tysk, være forsiktige med å
karakterisere hverandres eller andres stilistiske preferanser.

I den setningen jeg nettopp skrev, vil man se at "respektive" og "henholdsvis" uten problem kan byttes ut med
hverandre. Derimot ville det være vanskeligere å bytte ut fremmedordet "preferanser" med "det man måtte foretrekke
språklig" eller med "det man språklig gir forrang". Noen ganger trenger man fremmedordet. Andre ganger er
fremmedordet unødvendig. Man behøver ikke skrive det engelske "SALE" på butikkvinduene når man har det norske
ordet "SALG", som betyr nøyaktig det samme.

Det regnes som god språkrøkt på norsk å unngå unødige fremmedord, og som god stil å velge norske ord og vendinger,
herunder også unngå å danne utsagn etter utenlandsk forbilde. Derfor bør man unngå formuleringer som "ha en god
tur!" ("have a nice trip"), når det på norsk ganske enkelt heter "god tur!". Eller "smaklig måltid!" (fra svensk) når det på
norsk heter "vel bekomme" eller "god appetitt"

Men alt er relativt. Både "vel bekomme" og "god appetitt" har en gang vært fremmede formuleringer, etter mønster
henholdsvis fra tysk og fra fransk. Eller fra tysk og fransk respektive. Og når vi i dagens norsk helt ubesværet forstår
hva som menes når man snakker om "karakterene" i f.eks. en tv-serie eller en film, har vi lett for å glemme at "karakter"
inntil ganske nylig utelukkende betegnet et menneskes personlige egenskaper, mens man innen fiksjon snakket om
"skikkelser" eller "figurer". Her har altså fremmedordet "karakter" endret betydning, etter engelsk forbilde, der
"character" også kan betegne en fiktiv figur eller rolleskikkelse. Likedan sier vi idag "karakterdrap" der man før ville sagt
"sverting" eller "å ødelegge noens gode navn og rykte".

Lite er så vanskelig eller risikabelt å gi seg ut på som å skulle karakterisere god stil, og særlig andres stil. For straks
man har funnet en noenlunde brukbar formel, vil den kunne motsies med eksempler på at det motsatte også kan være
god stil. Men de fleste vil allikevel være enige om at et minste felles multiplum for god stil handler om å ha kjennskap til
språket og dets virkemidler, og bruke dem bevisst. Derfor er det vanskelig å legge til grunn at det blir dårligere språk av
at man har et ordforråd med mange synonymer, og bruker dem om hverandre, enten de er "norske" eller "fremmede".

Stephan (OP) spurte da heller ikke om noe av dette. Han spurte ganske enkelt om det var noen grunnleggende
betydningsforskjell på "henholdsvis" og "respektive". Det er det ikke. Og selv om man etter vanlige prinsipper for
språkrøkt bør foretrekke "henholdsvis" fremfor "respektive", så var det atter en gang ikke det Stephan spurte om. Han
forsøkte å skaffe seg god kjennskap til språket og dets virkemidler, noe som altså er grunnforutsetningen for god stil.

Jeg synes at vi som svarer her inne bør tenke litt over nytteverdien av svarene, og over nytteverdien av å begynne å
hakke på hverandre.

20.02.14 02:05, Mestermann no
Liten rettelse: Naturligvis betød ikke "karakter" inntil nylig utelukkende et menneskes personlige egenskaper, men
egenskaper generelt.

20.02.14 09:29
(Slutter meg til det Mestermann skriver på alle måter, men kan ikke dy meg for å bemerke at "karakter" i noen år nå til dels har blitt brukt i datamiljøet som en fornorsking av det engelske "character". Heldigvis synes denne bruken å være på retur. Hvorfor bruke et tvetydig fremmedord, når vi har et velfungerende entydig og kort norsk ord, "tegn".

Akel (N)

20.02.14 15:13, Mestermann no
Eller "typer".

20.02.14 23:21
Når en kommentar litt på siden av spørsmålet fører til bidrag slik som Mestermanns, har den så absolutt en nytteverdi. Men Mestermanns og Akels innlegg viser også noe av problematikken ved bruk av fremmedord: Mestermann etterstiller "respektive" etter engelsk mønster, og Akel sier
hvorfor bruke et tvetydig fremmedord, når vi har et velfungerende entydig og kort norsk ord, "tegn"?. Det er jo det som 11:44 sier.

21.02.14 16:21
@23:21: Jeg skjønner ikke hva du sikter til og vil oppnå med sammenstillingen av Mestermanns og mitt innlegg. Kan du forklare det nærmere?

(@Mestermann: "Type" har vel aldri vært noen akutell og alternitv ordbruk til "tegn" i sammensetninger som f.eks. "tegnbasert skjerm", "det er plass til X tegn i feltet" osv.)

Akel (N)

21.02.14 22:23, Mestermann no
Jeg tror kanskje 23:21 flisespikker. Når det gjelder hva jeg skrev, gikk det litt raskt. Du mente selvsagt "character" slik vi
bruker "tegn" på f.eks. en skjerm. Jeg tenkte litt videre, fordi jeg også har hørt ordet brukt om selve typene, i
typografisk mening.

Kann mir bitte jemand sagen was "oppuka"ist?
Habe es im Wörterbuch nicht finden können.
Vielen Dank
Anne

18.02.14 09:31
Vielleicht ein Tippfehler für "hoppuka"?
http://no.wikipedia.org/wiki/Hoppuka
(Zur Übersetzung links unten auf "Deutsch" klicken.)

18.02.14 09:31
Kontext, ganzer Satz, ...? Wenn das Bokmåls/Nynorskordbok es nicht kennt, dann ist es vmtl. Dialekt oder ein Schreibfehler...

Hallo. Jeg kunne ikke finne i noen ordbok noe norsk ord for "Dauerrente". Det samme
gjelder ordet "beziehentlich". Heller ikke er det oppført med noen tysk forklaring. Er det
noen som har forslag?
mvh
Knut

17.02.14 17:48, Geissler de
Ordet "beziehentlich" har jeg aldri hørt, og jeg finner det heller ikke i moderne
oppslagsverk.
Likevel finnes det i en del eldre tekster, men med litt skiftende betydning. Det blir delvis
brukt som moderne tysk "beziehungsweise" ("henholdsvis", men kan ofte oversettes med
"eller"), men også i betydningen "in Bezug auf" (i henhold til).

Dauerrente har jeg heller ikke hørt før, men det er ikke vanskelig å forstå; det betyr
omtrent "varig pensjon" eller "varig trygd".

17.02.14 20:03
Hallo Knut und Geissler,

in Deutschland kann eine Rente wegen Erwerbsminderung entweder als zeitlich befristete Rente (= Zeitrente) oder als unbefristete Rente (= Dauerrente) gewährt werden:

Seit 2001 wird eine Erwerbsminderungsrente in der Regel nur noch zeitlich befristet gewährt. Eine Dauerrente ohne zeitliche Befristung kommt nur dann in Betracht, wenn alle Behandlungsmethoden bereits ausgeschöpft sind und medizinisch keine Möglichkeit mehr besteht, das Leistungsvermögen wiederherzustellen. Die Zeitrente beginnt im Unterschied zur Dauerrente erst frühestens 6 Monate nach dem Eintritt der Erwerbsminderung. Rechtzeitig vor Ablauf der Befristung muss ein neuer Rentenantrag gestellt werden. Im Rahmen des Antragsverfahrens prüft die Versicherung dann erneut die Voraussetzungen zur Rentengewährung.

Erst nach einer Gesamtbefristung von neun Jahren hat der Gesetzgeber vorgesehen, dass eine Behebung der Leistungsminderung als unwahrscheinlich zu gelten hat und die Erwerbsminderungsente als Dauerrente zu gewähren ist.

Viele Grüße
Birgit

Hallo,

ich benötige Hilfe bei der Übersetzung des folgenden Satzes:
Wenn ich jemanden vor Freude weinen sehe, muss ich immer mitweinen.

Mein Versuch:
Når jeg ser noen gråte av glede, må jeg alltid ...

Kann mir jemand bei mitweinen helfen bzw ggf. den Anfang des Satzes auch korrigieren? Vielen Dank im voraus!

17.02.14 16:15, kreinas
mitweinen = gråte med

17.02.14 21:56
Auf die einfachen Dinge kommt man doch nie von selbst. Danke schön!

18.02.14 13:14
gråte med noen = mit jmd. weinen. "mitweinen" kann man so nicht übersetzen!

18.02.14 16:41
Und wie dann, 13:14?

18.02.14 17:54, kreinas
Som nordmann finner jeg det fullt ut grammatisk å skrive:
"Når jeg ser noen gråte av glede, må jeg alltid gråte med".
Det er altså unødvendig med noe grammatisk objekt.

Hei,
nå er det fullbrakt. Jeg har endelig greid å oversette sangen "Tir n'a Noir".
Kanske kan dere i grove trekk ta en titt på den som angår innholdet.
Jeg er spent
Bernd

Tir n’a noir - Vamp

Det e svart novembar, havet knuse mot strand
Es ist ein schwarzer November, das Meer bricht sich am Strand
Ein forliste drøm fra et sommargrønt land.
Ein vergessener Traum von einem sommergrünen Land.
Men eg huske ennå vakre Mary McKear,
Aber ich erinnere mich noch an die schöne Mary McKear,
longt vest i Tir n’a Noir.
westlich in Tir n’a Noir.

Va du drøm? Va du te? Va du hud? Va du blod?
Warst du ein Traum? Warst du wahr? Warst du aus Haut. Warst du aus Blut?
Eg kan hørra deg le. Eg kan huska eg lo.
Ich kann dich lachen hören. Ich kann mich erinnern, ich lachte.

Bakom horisontar,
Hinterm Horizont,
så forvitra og glir
so verschwommen und glitzernd
e du mi,
bist du mein,
mi Mary McKear.
meine Mary McKear.

Når min rustne kropp går i bakkane tungt
Wenn mein rostiger Körper schwer zu Boden geht
hørr eg nåken hviska bakom vintrana ungt:
höre ich jemanden flüstern - komm zurück - der Winter ist jung:

Kom tebage, venn, ifra kneipar og svir.
Komm zurück, mein Freund, von Kummer und Schmerz.
Kom igjen te Tir n’a Noir.
Komm zurück nach Tir n’a Noir.
Kom te hud. Kom te sinn ifra alt så e grått.
Komm zur Wirklichkeit. Komm zur Besinnung - davon - alles gesehene ist Grau.
Eg ska stryga ditt kinn, gjera blikket ditt blått.
Ich werde deine Wange streicheln, mache deine Sichtweise blau.

For bak horisontar,
Weil hinterm Horizont,
så forvitra og glir
so verschwommen und glitzernd
e eg di,
bin ich dein
di Mary McKear.
deine Mary McKear.

Så når kvelden komme og eg stilt går ombord,
Wenn dann der Abend kommt und ich leise geh’ an Bord,
og min livbåt blir låra i seks fot med jord,
und mein Rettungsboot in See stechen wird,
seil’eg vest i havet te Mary McKear.
segel ich auf dem Meer gen Westen nach Mary McKear.
i det grønna Tir n’a Noir.
in das grüne Tir n’a Noir.
Te drøm og te kinn og ein himmel av trøst
Zum Traum und zur Wange und ein Himmel aus Trost
kor allting e sinn og eg hørre di røst:
wo alles macht Sinn und ich höre deinen Stimme:

Horisontar fins ikkje.
Den Horizont gibt es nicht.
Alt du tar på forblir
Alles was du berührst bleibt
Eg e di,
Ich bin dein,
di Mary McKear.
deine Mary McKear.

16.02.14 00:41
Hei Bernd, hallo Bernd

siden eg trur du er tysk skrivar eg au på tysk, men flott, hvis noen nordmenn svarar og.

Alles in allem sehr gut gelungen, deine Übersetzung. Ich bin über zwei Stellen gestolpert:
"gjera blikket ditt blått" würde ich übersetzen mit "mache dich (deinen Blick) melancholisch (schwermütig, wehmütig)". Ich kenne diese Verwendung von "blau" nur aus dem Englischen, wo er eben dieses bedeutet, vgl. http://www.dict.cc/?s=I%27m+blue .
Da "ombord", glaube ich, VON Bord gehen bedeutet und sein "livbåt blir låra i seks fot med jord" möchte ich meinen, daß er an dieser Stelle zu Grabe getragen (unter 6 Fuß Erde gelegt) wird.

Helsing,
Martin (D in N)

16.02.14 03:49
1) Ich glaube nicht, dass "blå" hier wie das englische "blue" im Sinne von "wehmütig" oder "melancholisch" zu verstehen ist. Mary McKear
war doch offensichtlich die vor langer Zeit verstorbene große Liebe des Ich-Erzählers, die ihn nun am Ende seines Lebens zu sich ruft, um ihm seinen Kummer zu nehmen, ihm Trost zu spenden und seine Seele zu heilen. Wieso sollte sie dann seinen Blick schwermütig machen wollen? Das ergibt für mich überhaupt keinen Sinn.

Ich würde die fragliche Strophe so übersetzen:

Kom tebage, venn, ifra kneipar og svir.
Kom igjen te Tir n’a Noir.
Kom te hud. Kom te sinn ifra alt så e grått.
Eg ska stryga ditt kinn, gjera blikket ditt blått.

Komm zurück, mein Freund, aus den Kneipen und vom Zechen.
Komm wieder nach Tir n’a Noir.
Komm zu meinem Leib, meiner Seele - fort von allem, was grau ist.
(Im Dialekt von Rogaland wird "så" wohl anstelle von "som" gebraucht.)
Ich will dir über die Wange streichen, deinen Blick (wieder) blau machen.

2) Und das bringt mich gleich zur nächsten Stelle, die ein bisschen klemmt:

Auch die Norweger haben mit den Zeilen "Bakom horisontar, så forvitra og glir..." ihre liebe Not. An einer Stelle im Netz habe ich gefunden, dass das die Rogalandversion von "Bak(om) horisonter som forvitrer og glir..." ist bzw. sein soll.

Demnach wäre der Anfang des Refrains wie folgt zu übersetzen:

Hinter Horizonten, die verwittern und dahingleiten (= sich auflösen?)...

3) Eine weitere Kleinigkeit:

Te drøm og te kinn og ein himmel av trøst...

Zum Traum und zur Wange und (zu) einem Himmel aus Trost...

4) Schließlich heißt "om bord", wie Bernd ganz richtig übersetzt hat, "an Bord". ("Von Bord" wäre "fra borde".) So geht der Ich-Erzähler an Bord seines Rettungsbootes, das in sechs Fuß Erde hinabgelassen wird. Damit ist natürlich sein Sarg gemeint, denn nach seinem Tod
begibt er sich auf die Reise zurück zum verlorenen Mittelpunkt seines Lebens, seiner Liebe Mary McKear und dem mythischen Land Tir n’a Noir.

Viele Grüße
Birgit

(PS: Es gibt noch die ein oder andere kleine Stelle, die ich etwas abweichend von Bernd übersetzen würde. Da ich mir diesbezüglich aber alles andere als sicher bin, ob meine Auffassung zutrifft, werde ich vorläufig nichts dazu sagen.)

16.02.14 03:54
"... ifra kneipar og svir" sollte m.E. heissen: "... von Kneipen und Zechgelagen".

"Livbåt" würde ich in diesem Fall nicht mit "Rettungsboot" übersetzen, sondern mit "Lebensboot" oder im übertragenen Sinn mit "Körper". "Wenn der Abend kommt, und ich still an Bord gehe, senkt man mein Lebensboot/meinen Körper hinunter in sechs Fuss mit Erde; und ich segle gen West (übers Meer) zu Mary McKear."

16.02.14 04:31
Heisst "når min rustne kropp går i bakkane tungt" nicht eher, dass dem Ich-Erzähler das Gehen schwerfällt?
Und "...hørr eg nåken hviska bakom vintrane ung" heisst wohl eher, dass der Ich-Erzähler (eine junge Stimme) flüstern hørt, die hinter all den vergangenen Wintern hervorkommt.

Ich schaffe es aber leider im Moment nicht, das in schöne Worte fassen :-)

16.02.14 10:07
hviska bakom vintrane ungT

Ungt kann sich hier nicht auf vintrane beziehen, dann müsste es anders gebeugt sein. Es ist Adverb und gehört damit zu hviske. Also etwa mit junger Stimme flüstern.

16.02.14 10:11
@ 04:31
Gå i bakken = zu Boden gehen
Wenn es etwas mit "Gehen schwerfallen" zu tun hätte, müsste da wohl als Präposition das so geliebte "på" stehen.

16.02.14 13:02
Aber hier heisst es "gå i bakkane" ((Plural). Und die Präpostion "i" gehört hier wohl zum Dialekt?

16.02.14 15:22
gå i bakkene > da geht es (anstrengend) die Hänge hinauf

16.02.14 15:23, Bert de
Tusen takk for de hjelpsomme bidragene. Nå må jeg først en gang sortere.
Ha det så lenge
Bernd

16.02.14 15:23
Jeg synes oversettelsen er god, men det er mulig dere tyskere er litt vel opphengt i korrekt grammatikk, som
dermed går ut over rim og rytme. Den norske versjonen består av en rekke ufullstendige setninger - og da bør jo
også det tillates i tysk versjon: Dette er f.eks. ikke "vanlige" grammatiske setninger på norsk: "Va du drøm?", "Va
du hud?", "Va du blod?". Grammatisk korrekt på norsk ville her være: "Var du ein draum", "Var du med hud?",
"Var du av blod?". Låtskriveren har droppet preposisjonene - selv om de, for å få grammatisk riktige setninger,
burde være med. Ved å utelate dem åpnes det imidlertid for en videre tolkning - noe som også burde være mulig
på tysk...?

16.02.14 15:42, Geissler de
"Var du drøm" er ikke en ufullstendig setning, det er rett og slett en annen setning enn
"var du en drøm". Begge to er jo grammatiske.

Når det er sagt, er jeg langt på vei enig i at oversettelsen inneholder mange unødvendige
artikler. Det begynner med "Det e svart novembar", som etter min oppfatning burde oversettes
med "Es ist schwarzer November".

16.02.14 16:27
Beklager - "Var du drøm?" er grammatisk. Setningen har både verbal og subjekt, men semantisk er den tvilsom:
ingen kan være "drøm", men man (eller "noe") kan være "en drøm". Slik er det vel også på tysk?

16.02.14 16:29
... dessuten tror jeg også det burde kuttes i preposisjonsbruken.

Beste hilsen Bjørn (unnskyld to usignerte innlegg ovenfor: 15:23 og 16:27)

16.02.14 17:42
Man sollte auch bedenken, dass der Tekst des Liedes ursprünglich ein Gedicht des Lyrikers Kolbein Falkeid ist (die Gruppe Vamp hat viele seiner Gedichte vertont). Daher sind manche Zeilen poetisch verdichtet.

16.02.14 22:53, Bert de
Takk for tippen av Kolbein Falkeid (/http://no.wikipedia.org/wiki/Kolbein_Falkeid). Nå har jeg funnet på internett en
tolkning fra sangen/diktet (/http://www.daria.no/skole/?tekst=6378).
Mange takk
Bernd

17.02.14 07:35
In der ersten Strophe würde ich 'forliste drøm' mit gescheitertem (untergegangenem) Traum übersetzten.
Mvh RS.de

18.02.14 17:37, kreinas
Hei
Jeg hadde stor glede av å lese oversettelsen. Selv om jeg ikke er helt stø på de tyske kasusene, leverer jeg her forslag til en riktigere oversettelse av noen av linjene.
Ein forliste drøm fra et sommargrønt land.
Ein gescheiterterTraum von einem sommergrünen Land.

Bakom horisontar,
Hinter Horizonte,

så forvitra og glir
die verwittern und entgleiten

Når min rustne kropp går i bakkane tungt
Wenn mein rostiger Körper schwer auf den Anhöhen geht,

hørr eg nåken hviska bakom vintrana ungt:
höre ich jemanden flüstern jung hinter den Vintern:

Kom tebage, venn, ifra kneipar og svir.
Komm zurück, mein Freund, von Kneipen und Zechen.

Kom te hud. Kom te sinn ifra alt så e grått.
Komm zu Haut. Komm zu Sinn von allem was grau ist.

og min livbåt blir låra i seks fot med jord,
und mein Rettungsboot in sechs Fuß Erde versenkt wird.

kor allting e sinn og eg hørre di røst:
wo alles Sinn ist und ich höre deinen Stimme:

Horisontar fins ikkje.
Horizonte gibt es nicht.

20.02.14 05:12, Mestermann no
Siste oversettelse av kreinas er korrekt og god.

Generelt kan man si at bruken av et substantiv uten bestemt form, men nesten adektivistisk, ("var du hud?" "var du
drøm?"), åpner for spesielle, poetiske muligheter på norsk. Det er slett ikke uvanlig: "Da jeg var gutt." "Om jeg var
svensk". "Den som er venn, er ikke fiende". Lignende forekommer også på tysk, men ikke så hyppig. Når således vår
store lyriker Kolbein Falkeid i denne fine teksten skriver: "var du drøm? Var du hud? Var du blod?", så er dette helt
innenfor norsk stil og setningsbygning, selv om man i dagligtale ikke nødvendigvis ville uttrykt seg slik. Men han
nærmer seg derigjennom den fortetning som er all diktnings (fortetnings) mål.

20.02.14 11:24
Das Auslassen des Artikels respektive der Präposition funktioniert bei einigen Textstellen auch im Deutschen. Insbesondere kann man "Var du drøm? Var du hud? Var du blod?" problemlos mit "Warst du Traum? Warst du Haut? Warst du Blut?" übersetzen.

Bei anderen Passagen geht das leider nicht:

Kom tebage, venn, ifra kneipar og svir.
Komm zurück, mein Freund, aus Kneipen und vom Zechen.

Hier müssen - aller poetischen Verdichtung zum Trotz - die Präposition und vor allem der bestimmte Artikel dabeistehen, denn nur so wird klargestellt, dass es sich beim Wort "Zechen" um die Substantivierung des Verbs "zechen" und nicht um den Plural des Wortes "Zeche" (= (kull)gruve) handelt ("vom Zechen" vs. "von Zechen").

Kom te hud. Kom te sinn ifra alt så e grått.
Komm zur Haut. Komm zum Sinn, fort von allem, was grau ist.

Hier würde das Weglassen des Artikels zwar nicht zu einer Bedeutungsänderung führen, aber "komm zu Haut" und "komm zu Sinn" ist keine Poesie, sondern einfach nur falsches bzw. "gebrochenes" Deutsch.

Herzliche Grüße
Birgit

20.02.14 14:40, kreinas
Danke, Birgit. Sehr lehrreiche Information. Die deutsche Sprache hat seine Fallgruben :-)

21.02.14 21:01, Bert de
Zunächst möchte ich "Tusen takk" sagen, für die vielen hilfreichen Beiträge. Besonders der Hinweis auf den
Dichter/Songschreiber Kolbein Falkeid hat mir sehr geholfen. Die überarbeitete Version der Übersetzung ist so gut
wie fertig. Bevor ich diese hier demnächst poste, möchte ich noch einige geänderte Zeilen zur Diskussion stellen.

Var du drøm? Var du te? Var du hud? Var du blod?
Auf der Seite "Universitetet i Oslo"
/www.nob-ordbok.uio.noperlordbok.cgi?OPP=hud&bokmaal=+&ordbok=bokmaal
wird "hud" auch als Menschliche Hülle / Leib übersetzt. Das würde auch mehr Sinn ergeben in dieser Zeile.
Var du hud? Var du blod?" = Warst du aus Fleisch und Blut"

Når min rustne kropp går i bakkane tungt
Wenn mein rostiger Körper schwer aufsteigt (in den Himmel)
hørr eg nåken hviska bakom vintrana ungt:
höre ich, nach all den vergangenen Wintern, eine junge Stimme flüstern: (am Ende seines Lebens)

Kom te hud. Kom te sinn ifra alt så e grått.
Komm zu meinem Leib. Komm zu meiner Seele - fort von allem, was grau ist. (oder ist statt Leib - Körper besser?)

Så når kvelden komme og eg stilt går ombord,
Wenn dann der Abend kommt und ich still geh’ an Bord, (damit ist ein Sarg gemeint)
og min livbåt blir låra i seks fot med jord,
und mein Lebensboot wird herabgelassen, sechs Fuss tief in Erde, (mit Lebensboot ist der Körper/die Hülle gemeint)

So seh ich es. Seid ihr anderer Meinung.

LG Bernd

er det en setning på tysk som betyr det samme som den norske frasen "det så helt bomba ut"?
for eksempel "stua vår så helt bomba ut!"

13.02.14 21:22, Geissler de
Det høres litt mer komplisert ut på tysk, men det betyr akkurat det samme:
Unser Wohnzimmer hat ausgesehen, also ob eine Bombe eingeschlagen hätte.

13.02.14 21:23
Ja, man kann sagen:

In unserem Wohnzimmer sah es aus, als ob eine Bombe eingeschlagen hätte.
("I stua vår så det ut som om en bombe hadde falt ned.")

14.02.14 09:04
Das Wohnzimmer sah wie zerbombt aus (? )
Oddy

14.02.14 09:18
Oddy, deinen Ausdruck würde man zwar verstehen, aber man sagt es (zumindest in Deutschland) nicht so und es klingt seltsam. Üblich ist der längere Ausdruck, den Geissler und 21:23 Uhr verwenden.

14.02.14 10:39
Ja, man könnte auch "wie ausgebombt" sagen. Ist es derber, aber auch verständlich.

14.02.14 12:41
Meines Erachtens gelten die Ausführungen, die 09:18 zu "wie zerbombt" gemacht hat, auch für die Wendung "wie ausgebombt": Sie ist verständlich, aber nicht idiomatisch.

Allerdings kann man das Ganze auch ohne das Wörtchen "ob" ausdrücken:

Unser Wohnzimmer hat ausgesehen, als hätte eine Bombe eingeschlagen.

Gruß
Birgit

14.02.14 15:00
Ein bisschen ähnlich, vielleicht: Das Wohnzimmer sieht aus wie ein Schlachtfeld. (Ein Schlacht mit oder ohne Bomben).
Oddy

14.02.14 15:02
Eine Schlacht, natürlich.
Oddy

14.02.14 15:13
Schlachtfeld ist sehr gut!

Trepartsssamarbeid - grunnpilaren i den nordiske modellen. Finnes det et ord?

13.02.14 17:50, Geissler de
Jeg kan ikke huske å ha hørt noe tilsvarende ord på tysk.

Det kan hende at man kan finne en bra oversettelse i en bok eller artikkel som omhandler den
nordiske modellen eller tariffoppgjør i Norge, men man finner neppe en i tysk sammenheng.
Her i Tyskland (jeg vet ingenting om forholdene i Østerrike og Sveits) skal staten forholde
seg nøytralt i lønnsforhandlingene og ikke blande seg inn.

Hallo,
Hat jemand eine gute Übersetzung für "hakkekylling"?
Danke :)

13.02.14 17:52, Geissler de
Im Deutschen wird das wohl meistens mit dem Verb "rumhacken" ausgedrückt: alle hacken auf
ihm /ihr rum.

13.02.14 17:54, Geissler de
Fünf Sekunden nach dem Abschicken des vorstehenden Beitrags ist mir der "Prügelknabe"
eingefallen.

13.02.14 19:03
Vielleicht passt ja auch "Buhmann".

13.02.14 20:07, Geissler de
Auch nicht schlecht.

Hat jemand eine Ahnung was gå på eggen heißt?

Danke

12.02.14 18:19
Auf dem Bergkamm gehen

se mongo ut?

Sieht scheiße aus?

Takk

12.02.14 17:47
Dette spørsmålet lukter trøbbel:

"Mongo" ist die (in meinen Augen höchst geschmacklose und beleidigende) Abkürzung von "mongoloid", die ich nicht in meinen aktiven Wortschatz aufnehmen würde.

12.02.14 18:40
In Norwegen ist die Bezeichnung eher salonfähig als in Deutschland, und man läuft dem Begriff sogar unter jungen Erwachsenen über den Weg, nicht nur unter pubertären 15-Jährigen.
"Mongo" ist mir sogar schon als Kosewort unter Mädels untergekommen ("min lille mongo"). Was anscheinend aber überhaupt nicht in Ordnung ist, ist "mongoloid". Verstehe das, wer will.

Davon kann man halten, was man will, aber letztlich ist das nur ein Wort. Gibt auch genug Leute, die schwul oder gay als Schimpfwort benutzen.

Ich würde aber auch davon abraten, das Wort zu benutzen, wenn man sich nicht 100% sicher ist, dass es niemanden der Anwesenden stört - einige Norweger stören sich sehr deutlich daran. Letztlich bricht man sich keinen Zacken aus der Krone, wenn man das Wort einfach links liegen lässt.

å være på bærtur?

Auf dem Holzweg sein?

Oder bin ich da jetzt auf dem Holzweg :)?

12.02.14 16:35, Geissler de
Nein, bist du nicht. :-)

12.02.14 16:44
Ok danke.

Heisann,

kann man Unwissenheit mit uvitenhet übersetzen?

Takk

12.02.14 15:38, Mestermann no
Ja.

12.02.14 16:23
Takk

Hallo,
"Ich trage mich mit dem Gedanken mir ein neues..... zu kaufen und brauche hierzu eine gute (fachliche) Beratung." Was heißt denn in diesem fall Beratung??? Konsultasjon und veiledning trifft es beides nicht ganz, oder.
Vielen Dank für eure Hilfe :)

12.02.14 15:10, Mestermann no
Mehrere Möglichkeiten: ...god, faglig rådgivning, et godt, faglig råd.

18.02.14 12:33
1000 takk, Mestermann! (litt forsinket ;))

Hallo,

Hva betyr 'slingebygger' pa tysk?

Hilsen

Marc

12.02.14 11:39
Ja, si det ... tre Google-treff, derav to med samme setning. Hva betyr det på norsk?

12.02.14 15:14
Kopiert aus einer Stellenausschreibung von 'norwegian':
Description:
På grunn av økende aktivitet søker Network avdelingen etter en slingebygger for crew.

Crew parings ligger under Network avdelingen og herunder network scheduling, som bl a er ansvarlig for å lage crewslingene og flyprogrammet. 

Om stillingen

Som planlegger av crewslinger vil din hovedoppgave være utarbeidelse av månedlige og langsiktige slingeprogram. Det er nødvendig å kunne se kombinasjonsmuligheter, og ha evne til å sette sammen flysektorer til en samlet økonomisk helhet. Slingebygger må kunne optimalisere flyprogrammet til økonomiske og funksjonelle slinger.

Das sieht so aus, als wenn das ein Koordinator von Dienstplänen u/o.ä. ist.

Mvh RS.de

12.02.14 16:46
In der englischen Stellenanzeige für dieselbe Position ist von einem "Crew Pairing Constructor" die Rede.

Dabei findet sich in der deutschen Wiki zum Stichwort "Crew-Pairing" folgende Erklärung:

Das Problem des Crew-Pairings (CPP) ist ein kombinatorisches Optimierungsproblem des Operations Research und der theoretischen Informatik. Die Aufgabe besteht – als erste Phase des Crew-Schedulings – aus der Erstellung von kostengünstigen Flugfolgen (Pairing), die von jeweils einer Crew an möglichst einem Arbeitstag bewältigt werden können. Dabei müssen tarifrechtliche und gesetzliche Restriktionen eingehalten werden. In der anschließenden Phase, dem Crew-Rostering, wird jedem Pairing eine Crew zugeordnet.

Keine Ahnung, ob und ggf. wie sich die Bezeichnung "Crew Pairing Constructor" bzw. "slingebygger for crew" ins Deutsche übersetzen lässt.

(Vielleicht wäre ja "Crewumlauf-Planer" oder "Crewumlauf-Optimierer" eine Möglichkeit, wobei letzteres allerdings auch die Bezeichnung für eine entsprechende Software sein könnte. ;-))

Gruß
Birgit

Hei allesammen!
Ich bitte um Eure Hilfe bei 2 Fragen:

1.) Wie würde man folgendes gut ins Norwegische übersetzten: "Leider konnte ich bis einschließlich heute keinen Zahlungseingang auf meinem Konto verbuchen".
"Dessverre kunne jeg t.o.m. idag ikke finne noen Zahlungseingang på kontoen min. "

2.)
Wie heißt ein 6-er Tisch in einem Restaurant? 6-manns bord wäre mein Vorschlag.

Lieben Dank für Eure Hilfe! Gruß von Malin

12.02.14 15:09, Mestermann no
1. Pr. idag kan jeg ikke se noen slik innbetaling på min konto/pr. idag kan jeg ikke se at slik betaling er inngått på min
konto.
2. Seksmannsbord.

12.02.14 18:17
Mestermann, tusen takk skal du ha!
Hilsen fra Malin

Hei Forumsteilnehmer!

Suche nach dem norwegischen Wort fuer "Augenklappe" , also dem Teil, welches die Piraten bzw. solche, die es
gern sein wuerden (Karneval) gebrauchen.

Danke fuer Vorschlæge!

Katja

11.02.14 19:02, Geissler de
øyelapp oder øyeklaff

11.02.14 20:12
Øreklaffer er jo vel kjent, men "øyeklaff"?
Mitt svar er øyelapp.

Akel (N)

11.02.14 20:39
Google kennt ein Dutzend øyeklaff, und die hier auch:
http://www.festivitas.no/products/pirat-oyeklaff
Aber bei Bedarf wird meistens øyelapp benutzt.

11.02.14 22:12, kafa de
Danke ihr habt mir sehr weitergeholfen.
Viel Spass beim Karneval - Helau !

Katja

Hallo
Wie würdet ihr "Fundstelle" auf Norwegisch übersetzen? Das Lexikon hilft da leider nicht.
Vielen Dank im voraus für eine Antwort.

11.02.14 22:19, Staslin no
et hittegodskontor.

11.02.14 22:47
Heißt hittegodskontor nicht Fundbüro?
Fundstelle ist vermutlich etwas anderes, z. B. hier http://de.wikipedia.org/wiki/Fundort
Etwas Kontext würde weiterhelfen!

12.02.14 08:00
Fundstelle : Treff, søkeresultat ( Internett )
Fundstelle- Fundort - Fundstätte : Oppdagelsessted ( Archeologie )
Fundstelle : Vraksted ( Piratenschiffe mit Gold und Silber )
Oddy

12.02.14 09:52
Funnsted selvfølgelig også for oppdagelsessted.
Oddy

Finnes det et norsk uttrykk for "Verrucht" (Sexy). Eller er Nordmenn kun sexy, uten variasjoner ? ;-)

11.02.14 16:40, Mestermann no
Syndig, vampete (bei Frauen), lastefull, skjendig, uanstendig, fordervet,uanstendig, kinky,

11.02.14 16:42
Tusen takk ;-)

Hallo. Wie sagt man "slaar meg ikke som" auf Deutsch:

Beispiel:

Es tut mir Leid Herr Schröder, aber jeder Typ der ich mit einen Pitbull sehe, "slaar meg ikke som" ein Typ der besonders gut auf einen Hund aufpassen wurde.

Danke schön! :-)

10.02.14 20:52, Geissler de
Det heter "kommt mir nicht (gerade) so vor wie"

In din setning ( med noen småfeil rettet):

Tut mir leid, Herr Schröder, aber ein Typ, den ich mit einem Pitbull sehe, kommt mir nicht
gerade vor wie einer, der besonders gut auf einen Hund aufpassen würde.

10.02.14 22:07, Johannesbd
Ich danke dir :-)

Hei!

Jeg forsøker å oversette "kommunikative Vernetzung", men kommer ingen vei. Jeg forstår
meningsinnholdet, men skulle helst hatt noe mer elegant enn de beskrivelsene jeg til nå har
kommet på. Kjenner noen et tilsvarende ord eller uttrykk på norsk?

10.02.14 16:35
At mulige oversettelsesforsøk kan høres litt teite ut, er jo ikke så rart når allerede utgangspunktet er litt tvilsomt...

11.02.14 02:42, Mestermann no
Kommunikativt nettverksarbeid/nettverksvirksomhet. For eksempel.

Hei allesammen!
Ich stoße gerade über den Begriff "bjellesau" bzw. "bjellesaupris" (han skulle få årets bjellesau-pris".
Ist da so etwas wie ein Preis, den man für eine Vorbildfunktion bekommt?
Ich danke Euch für Eure Hilfe!
Gruß von Malin

10.02.14 18:27
Hallo,

scheint ein Musikpreis zu sein:

http://no.wikipedia.org/wiki/Bjellesauprisen

VG
Andreas

12.02.14 08:56
Hallo Andreas,
danke für Deine Antwort. Ich habe in meinem speziellen Fall gelesen, daß der "bjellesaupris" an einen Reeder verliehen wurde, was dann ja nichts mit Musik zu tun hat. Ich dachte evtl., daß alle, die ihn bekommen, eben eine "leitende" Funktion (wo auch immer) haben müssen, genau wie das eine Schaf, das eben die Glocke tragen darf... Man kann es ja auch nicht direkt ins Deutsche übersetzen.
Hilsen fra Malin

12.02.14 11:02
http://no.wikipedia.org/wiki/Bjellesau

scheint mir ziemlich genau zu sein, was Du vermutet hast:
Finanzjargon: Ein profilierter Investor, der durch seine Investition andere Investoren mit sich zieht, nach dem Motto: Wenn sogar der da investiert, kann es ja nicht so verkehrt sein, also steck ich da auch meine Kohle rein...

VG Andreas

12.02.14 14:28
Hallo Malin,

ich bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher, aber aufgrund entsprechender Fundstellen im Netz gehe ich auch davon aus, dass deine Vermutung zutrifft und das Wort "bjellesau" im Norwegischen - ebenso wie der Begriff "bellwether" (= Leithammel) im Englischen - als figurative Bezeichnung für jemanden/etwas gebraucht wird, der/das in einem bestimmten Bereich eine Vorreiterfunktion hat oder als Gradmesser für eine bestimmte Entwicklung dient (vgl. http://en.wikipedia.org/wiki/Bellwether: A bellwether is any entity in a given arena that serves to create or influence trends or to presage future happenings).

Vor diesem Hintergrund könnte das Wort "bjellesaupris" eine Norvagisierung des englischen Begriffs "bellwether award" oder "bellwether prize" sein.

Viele Grüße
Birgit

13.02.14 06:26
Leithammel

13.02.14 15:05, Geissler de
Ganz nebenbei: der "wether" ist ein Kognat vom deutschen "Widder" und vom norwegischen
"vær".

13.02.14 18:38
(Zur Erklärung für all diejenigen, die - wie ich - nie eine Linguistik-Vorlesung besucht haben:

In der Sprachwissenschaft werden zwei oder mehr Wörter, die sich aus demselben Ursprungswort entwickelt haben, als "Kognaten" bezeichnet (von lat. cognatus = "mitgeboren", (bluts-)verwandt).

Im konkreten Fall sind sowohl das englische Wort "wether" (aengl. weþer) als auch das norwegische Wort "vær" (anord. veðr) als auch das deutsche Wort "Widder" (ahd. widar) auf (proto)germ. weþru- zurückzuführen, das sich wiederum aus der indoeuropäischen Wurzel u̯et- (= Jahr) gebildet hat.

Somit sind "Widder", "værer" und "wethers" eigentlich nichts anderes als "Jährlinge".

Viele Grüße
Birgit)

13.02.14 23:02
Liebe Birgit!
Danke für Deine tollen Antworten! Ich beschließe, künftig für mich die Übersetzung "Leithammel-Preis" zu verwenden... Das gefällt mir gut!
Danke auch allen anderen für die Beiträge!
Hilsen fra Malin

Hallo
wie lässt sich 'jahrelanger Schlafmangel' überstzen? 'søvnmangel i årevis'?

Danke für die Hilfe.

10.02.14 09:58
Årelang søvnmangel

10.02.14 11:18
Lässt sich vielleicht als ganzer Satz ein bisschen besser übersetzen.

Hei,

vi er et lite norskkurs i Tyskland og har sist oversett en sang fra gruppa Vamp som heter
"Tir’ na noir". Egentlig temmelig kjent. Det er en tekst på en dialekt fra områden om Stavanger. Men ved to ord er vi
ikke sikkert hva skal det bety.

1. Når min rustne kropp går i bakkane tunkt.
Wenn mein rostender Körper schwer zu Boden fällt.
eller bedyr det
Wenn mein erschütterter Körper schwer zu Boden fällt.

2. Eg skal stryga ditt kinn, gjera blikket ditt blått.
Ich werde deine Wange streicheln, deine Sichtweise blauer machen.

Og i ei andre linje står.

Te drøm og te kinn og ein himmel av trøst".
Zum Traum und zur Wange und ein Himmel aus Trost.

Det kan ikke stemmer. Kan noen forklare meg hva skal det bety?

Tusen takk i forveien.

Med vennlig hilsen fra Bert

09.02.14 17:37
Erschüttert ville være "rystet" (med y ikke u, og rysten/rystne fins ikke, bare rusten/rustne).

Kinn er Wange i begge tilfellene. Det stemmer nok, det.

09.02.14 20:52
Mange takk,
men hva heter rustne nå? Heter det faktisk rostender?

09.02.14 21:40
rusten = verrostet / gerostet
rustende = rostend(-er/-e/-es)

10.02.14 13:54
Noch als kurze Korrektur zu deiner Frage:
-vi har oversatt: oversette, oversatte, oversatt
-en sang av gruppen Vamp
- et område: området
-Men ved to ord er vi ikke sikkert hva de(t) skal bety

Bei der Satzstellung des letzten Satzes bin ich mir aber selbst unsicher, da ich auch norwegisch als Fremdsprache lerne. :)

10.02.14 16:36
Men ved to ord er vi ikke sikre på hva de skal bety.

10.02.14 21:18
sikre = sichern (Verb)
sikker + sikkert = sicher, gewiss (Adjektiv + Adverb)
eller tilhører sikre på sammen.
Hilse Berd

10.02.14 21:59
sikre ist die Mehrzahlform von sikker. Siehe hier:

http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=sikker&bokmaal=+&ordbo...

Auf den kleinen Link "adj." klicken, dann erscheint eine Tabelle mit den Beugungsformen.

11.02.14 04:18
1) "Rustne" ist die bestimmte Form (und die Pluralform) des Adjektivs "rusten". Es heißt weder "rostend" (= rustende) noch "verrostet" (= rustet; die best. Form hiervon wäre rustete/rustede), sondern "rostig".

2) "Kinn" heißt "Wange". Und im Gesamtzusammenhang des Liedes ergeben auch die von dir zitierten Zeilen einen Sinn.

3) "Være sikker på noe" ist ein feststehender norwegischer Ausdruck.

Gruß
Birgit

11.02.14 06:59, Wowi
Rusten ist ein altes Partizip Perfekt von ruste. Es bedeutet auch "verrostet" (Hustad). Solche Formen, die adjektivisch gebraucht werden, gibt es viele. Siehe dazu auch hier
http://www.heinzelnisse.info/no/wiki/StarkeUndSchwacheVerben
in der Spalte "Adjektiv" der Tabelle.

Ob es "vi er ikke sikker på" (ungebeugt) oder "vi er ikke sikre på" (gebeugt wegen Mehrzahl vi) heißt, da scheiden sich zZ die Sprachgeister. Es besteht die Tendenz, die Beugung zu unterlassen, wenn das Adjektiv als Prädikativ von einer Präposition gefolgt wird und das Ganze als fester Ausdruck aufgefasst wird. Im konkreten Fall liefert Google allerdings noch eine Mehrzahl für die gebeugte Form:

"vi er ikke sikker på" (site:no) = 100 (die Trefferliste bis zum Ende durchgeklickt)
"vi er ikke sikre på" (site:no) = 193

Ähnlich für die invertierte Wortfolge "er vi ..." mit 50 zu 190 Treffern.

11.02.14 11:01
Vielen Dank, Wowi, für deinen - wie immer - sehr informativen und hilfreichen Beitrag. Wieder etwas dazugelernt!

Darüber hinaus hat sich für mich ein Kreis geschlossen, denn solche Adjektive, die eigentlich alte Partizipformen sind, gibt es im Deutschen ja auch (z. B. das Adjektiv "trunken").

Der Hustad steht übrigens schon lange ganz oben auf meiner Wunschliste. Vielleicht sollte ich ihn mir endlich einmal zulegen...

Herzliche Grüße
Birgit

Gibt es einen Ausdruck für "hier hast du nichts zu suchen" - oder "hier hast du nichts verloren"? Also wenn jemand irgendwo ist, wo er nicht zu sein hat?

Danke!

Hallo, weiß jemand wie man "rip" als 'esing, øverste kant på båtside' und "dørk" als 'golv
i et rom i et skip; golv i maskinrommet; ins Deutsche übersetzen kann?

Danke im Voraus!

Dona

07.02.14 11:33
Offenes Boot : Das Dollbord, das Sielbord.
Die Reling
Ansonsten: Ripe ( båtripe )
Dørk : Fussboden

Oddy

07.02.14 14:50
Ansonsten: Ripe (båtripe)

Was meinst du damit, Oddy?

Dass es sich bei "Dollbord" (nach einer Quelle übrigens auch m.), "Sielbord" und "Reling" um deutsche Wörter handelt, steht außer Frage, aber "Ripe"? Das wäre mir neu.

Viele Grüße
Birgit

10.02.14 10:04
Hei Birgit.
Dona hat rip statt ripe geschrieben.
Båtripe ( kurz ripe ) ist gutes Norwegisch wie esing.
" Han kastet snøret over ripa "
Oddy

Hei kjære Heinzelnissler!

Synes dere det er riktig å si at "jeg tar stikk-kontakten og bøyer meg ned på gulvet foran
støpselet"? Er det ikke omvendt: man tar støpselet og bøyer seg ned foran stikk-kontakten?

Takk på forhånd!

Eva

07.02.14 12:13
Helt riktig, man stikker støpselet inn i kontakten

07.02.14 14:21, Mestermann no
Nemlig, og forøvrig: stikkontakt i ett ord, det trengs ingen bindestrek.

09.02.14 21:44
Wie ist das bei der Worttrennung am Zeilenende? Kommt das ausgelassene k wieder hinzu oder nicht? Also:
stikk-
kontakt

oder

stik-
kontakt

?

10.02.14 03:10, Mestermann no
Laut normalen, typographischen Regeln lieber so:

stikkon-
takt

Wenn es wirklich nötig ist, das Wort beim Zeilenfall bei der Zusammenfügung zu trennen, dann so:

stikk-
kontakt

Hallo,
ich möchte meinen norweg. Freunden (Wetter-)Tipps für einen Ausflug ins Gebirge geben und bin mir nicht sicher, ob ich mich korrekt ausgedrückt habe. Es wäre nett, wenn mir jemand kurz helfen könnte. Ich überlege zudem, ob es noch ein anderes Wort für "morgen Früh" gibt als "i morgen tidlig".
Vielen Dank!

...jeg har snakket med meteorologen. Han sa det beste er å starte så tidlig som mulig. Vinden kommer til å bli verre og verre rund middag/ettermiddag. Hvis det er allerede overskyet i morgen tidlig, så er kanskje bedre å gjøre et alternativprogram.

06.02.14 17:44
Det er ganske bra.

...jeg har snakket med meteorologen. Han sa det beste er å starte så tidlig som mulig. Vinden kommer til å bli verre rundt middag/ettermiddag. Hvis det allerede er overskyet i morgen tidlig, så er det kanskje bedre å ha/gjennomføre et alternativt program.

Du kunne eventuelt bare si at "vinden kommer til å øke". Når jeg har begrenset meg til ett "verre", er det fordi "verre og verre" først og fremst beskriver en sekvens over et visst tidsforløp. Når du derimot sier "rundt" så indikerer det normalt primært et forholdsvis definert tidspunkt. Derfor skurrer sammensetningen av "verre og verre" og "rundt" litt - selv om vi her snakker om en tidsangivelse som er så vidt vag at den i sine mulige ytterpunkter kanskje kan tenkes å gi rom for et tidsforløp innenfor dem. Alternativet kunne være å si "verre og verre utover middag-/ettermiddagstid(en)".

Akel (N)

06.02.14 18:16
Hvis det allerede er overskyet i morgen tidlig,....
I leddsetninger skal allerede (adverbial) stå etter subjektet(det) og foran verbalet(er).

..., så kanskje er det bedre å gjennomføre et alternativt program.
Denne setningen må på norsk inneholde et foreløpig subjekt,(det).

...rundt middag/ettermiddag.
Rundt er her adverbial og må ende på -t.

06.02.14 18:20
Tusen takk !!

06.02.14 20:40
Det går fint uten "så" i den siste setningen:
..., er det kanskje bedre ...

(bruk av "så" griper om seg, men det kan ofte sløyfes)

"Jeg har oppgradert pcen min." Wie drücke ich das auf Deutsch aus? Kann man das Verb "upgraden" benutzen? Wenn ja, wie? (Ein Schüler von mir hat es in seinem Text benutzt, und mir kommt vor, ich hätte es auf Deutsch auch schon mal gehört.)Danke im Voraus!

05.02.14 13:20
"Upgraden" ist sehr umgangssprachlich. Hier braucht man ein bisschen mehr Kontext, aber in den meisten Fällen, die mir spontan einfallen, ist "aufrüsten" eine ausgezeichnete Alternative (wenn man einen schnelleren Prozessor einbaut oder dergleichen).

05.02.14 13:21
Und noch was: Wenn man denn unbedingt "upgraden" benutzen möchte, dann würde man sagen:
ich upgrade, du upgradest, sie upgradet, ich habe geupgradet (upgegradet hört sich in meinen Ohren noch bescheuerter an), ich upgradete (naaaaajaaaaaa...)

05.02.14 13:49
Ich habe mein computer aktualisiert ...... natürlich :-)
Anne

05.02.14 14:55
Nein, das kann man so nicht sagen.
1. Es heißt "meinen Computer" und
2. ist es relativ ungewöhnlich, seinen "Computer zu aktualisieren". Wenn von Software die Rede ist, dann ja: "Ich habe meine Version von Excel aktualisiert" wäre z.B. richtig.

05.02.14 15:13
@13:21

Sowohl laut Duden als auch canoonet lautet das Partizip Perfekt von "upgraden" - so bescheuert sich das in deinen Ohren auch anhören mag - "upgegradet"; vgl. http://www.duden.de/rechtschreibung/upgraden.

05.02.14 15:40
Danke für alle Antworten! Dann habe ich tatsächlich das Wort mündlich gehört. :-)

05.02.14 16:12, Geissler de
Noch eine kleine Bemerkung zum Thema "upgegradet" vs. "geupgradet":

Die Deutschsprecher fassen gewöhnlich "upgraden" spontan als ein Verb mit Präfix, also
Vorsilbe ("up-"), auf.
Für derartige Verben gilt die Betonungsregel, die folgendes besagt:

  • Verben, die die Betonung auf der Vorsilbe haben, bilden das Partizip mit "ge" zwischen der Vorsilbe und dem Stamm. umstellen --> umgestellt (Ich habe die Möbel im Schlafzimmer umgestellt.)

  • Verben, bei denen nicht die Vorsilbe, sonder die erste Stammsilbe betont ist, bilden das Partizip ohne "ge" (dazu gehören alle Verben auf be-, er-, ent-, ver-, zer- und miss-). umstellen --> umstellt (Die Polizei hat das Haus umstellt.)

Da wir upgraden sagen und nicht upgraden, kommt also nur die Version mit
eingeschobenem "ge" in Betracht.
Die Version mit vorangestelltem "ge" wäre nur dann möglich, wenn man "upgraden" als Verb
mit untrennbarem Stamm auffasst.

05.02.14 19:22
@Geissler:

Was gilt denn bei Verben, die nicht aus Verbstamm und Vorsilbe, sondern in anderer Weise zusammengesetzt sind?

Ich denke da insbesondere an das Verb "staubsaugen". Diesbezüglich scheinen sich die Germanisten/Linguisten nicht ganz einig zu sein. Denn während im dwds das Partizip mit "staubgesaugt" angegeben wird, weil man den Wortteil "staub" offensichlich als Präfix im weitesten Sinn ansieht, steht im Duden und in canoonet, dass das Partizip "gestaubsaugt" lautet. Dort fasst man "staubsaugen" also wohl als Verb mit untrennbarem Stamm auf.

Welcher Version gibst du denn den Vorzug, Geissler? Oder sind beide Formen gleichermaßen gut vertretbar?

Viele Grüße
Birgit

05.02.14 23:16
Na, dann hören wir doch auf den Duden anstatt irgendwelche Leute/Seiten im Internet.

Für mich hängt das ganze ein bisschen vom Satz ab, d.h. ob der ein Objekt hat:
"Ich habe staubgesaugt" hört sich eher vertretbar an als "ich habe den Boden staubgesaugt". Und andersrum.

05.02.14 23:25
Ein weiterer solcher Fall ist das Verb downloaden:
http://www.grammatikfragen.de/showthread.php?58-quot-gedownloadet-quot-vs.-quot...

Wenn der Sprachgebrauch der Deutschsprechenden bei solchen Verben schwankt, wird es für die Linguisten schwer, sich einig zu werden. Es gibt für jeweils beide Formen Argumente, wie man an der Erklärung zu downloaden auf der verlinkten Seite sieht.

06.02.14 01:03
@23:16:

Weder beim dwds (= Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache) noch bei canoonet handelt es sich um "irgendwelche Leute/Seiten im Internet"; vielmehr halte ich beide Online-Wörterbücher für äußerst seriöse Quellen:

So wird das dwds von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften herausgegeben; der Kern des DWDS-Projekts wird von den digitalen Versionen dreier Akademiewörterbücher gebildet: dem Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache, dem Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm und seiner Neubearbeitung sowie dem Etymologischen Wörterbuch des Deutschen von Wolfgang Pfeifer.

Der Online-Sprachservice canoonet entstand in Kooperation zwischen Mitarbeitern der Universität Basel, der Vrije Universiteit Amsterdam, des IDSIA Lugano und der Canoo Engineering AG. Der Service basiert auf dem Deutschen morphologischen Wörterbuch von Canoo. Das Wörterbuch enthält über 250 000 Schlagwörter und generiert rund 3 Millionen Wortformen. (Du darfst übrigens dreimal raten, was sich hinter dem Button "G" bei den deutschen Wörtern hier im Wörterbuch verbirgt...)

Gruß
Birgit

PS: Seit der Rechtschreibreform ist der Duden nicht mehr maßgebend für die amtliche deutsche Rechtschreibung; er hat insoweit also nicht mehr und nicht weniger normative Kraft als das dwds und canoonet.

06.02.14 23:19
Det er en interessant problemstilling Birgit griper fatt i. Verb som støvsuge blir også problematisert i Norge.

Jeg viser til Eirik Bäcklunds hovedoppave i lingvistikk våren 2007:
"Da stod jeg der og pølsesvettet." En analyse av 367 nomeninkorporeringer som grammatikkutfordrer norsk
Se blant annet side 29.

Eirik Bäcklund - DUO - Universitetet i Oslo

Guten Abend, wie übersetze ich jeg taua'n Habe dies in einer Überschrift im Arbeidsrett gelesen. Jeg taua'n til Tolga og jeg taua'n til Røros.

Danke im Voraus.

04.02.14 22:34
Bokmål: Jeg tauet den/han til Tolga/Røros.

05.02.14 05:03
(Når vi først er inne på "taua":

Dersom en bil blir "taua(/tauet) inn", så er det vangligvis snakk om en bil som har blitt tvangsfjernet på grunn av feilparkering. Uttrykket blir imidlertid brukt i sjargong også om personer, "han ble taua inn", og det betegner da at noen har blitt pågrepet/arrestert av politiet.)

Akel (N)

05.02.14 17:04
Her var det snakk om en man som hjalp en annen under Femundløpet. Hundene til en av kjørerne ville ikke videre. Mannen som kjørte forbi, hjalp ham og sa etterpå: Jeg taua'n til Tolga og jeg taua'n til Røros. Han fikk prisen for beste sportsånd.

05.02.14 23:17
Jau, se 22:34.

Fußball: Was nennt man einen, der "spiss" spielt auf Deutsch? Danke i Voraus!

04.02.14 16:00
"Stürmer". Også "Spitze" eller "Angreifer".
Chris

Hei, hei
wie übersetze ich folgenden Text:
"Veldig fine turer, dere har allerede vert på en av de."
Sehr schöne Ausflüge, die Ihr schon (gemacht habt)??

Gruß Peter

04.02.14 12:58
..., ihr habt schon eine von denen gemacht.

Mehr kann man ohne weiteren Kontext nicht rausholen.

04.02.14 13:09
Das hilft mir schon weiter.

Tusen takk

Peter

04.02.14 13:27, Mestermann no
Die Aussage ist übrigens inkorrekt durch einen leider sehr verbreiteten Fehler: "….på en av de". Es sollte heissen: "…på
en av dem", weil Objekt.

Inkorrekt ist auch: "vert", es heisst "vært".

04.02.14 15:29
Ob die Aussage inkorrekt ist, können nur Beteiligte wissen. Was allerdings tatsächlich inkorrekt ist, ist die Rechtschreibung in dem Satz...

04.02.14 16:34, Geissler de
Die Frage nach "de/dem" ist allerdings keine orthographische, sondern eine
grammatikalische. Denn "de" ist zweifelsfrei korrekt geschrieben.

Im übrigen ist die Aussage tatsächlich inkorrekt, nämlich sprachlich. Das hätte Mestermann
vielleicht dazuschreiben können, es ergibt sich jedoch sowieso aus der Fortsetzung des
Satzes. Insofern halte ich den Einwand für übertrieben spitzfindig.

Hei!
Wie kann man folgendes im norwegischen ausdrücken?

"Man kann echt/wirklich alles übertreiben"

Tusen takk på forhand!

03.02.14 19:10, Mestermann no
Alt kan overdrives.

Nach vergeblichen Recherchen wende ich mich an Euch. Wer hat gute und preiswerte Erfahrungen mit einer
norwegischen prepaid nano-simcard für mein ipad-mini? Brauche im Sommer für 2 Monate ca. 5 GB.
Gruß Margret

03.02.14 18:53, Mestermann no
Du bist leider im falschen Forum. Versuch mal bei http://www.trolljenta-norwegenforum.info, oder wende Dich an eine
norwegischen Telekomfirma, von denen es Dutzende gibt.

Hier bei Heinzelnisse geht es ausschliesslich um Sprachfragen.

06.02.14 08:13, Vulkanpark
danke für den Hinweis. Margret

Kann man "overordentlig" auch als Adjektiv benutzen, also zum Beispiel das
"außerordentlich" in "ein außerordentlicher Fortschritt" o. Ä. mit "overordentlig"
übersetzen?

Danke im Vorraus!

03.02.14 16:06
Forumsregel 1 ist außerordentlich beachtenswert.

03.02.14 16:15, Mestermann no
In dem Beispiel, nein. Da müsste man "usedvanlig", "ualminnelig", "spesielt" o.ä. benutzen: "Et spesielt fremskritt," "et
særlig fremskritt", "et usedvanlig fremskritt".

Overordentlig wird heutzutage meistens als ein verstärkendes Adverb benutzt, so: "Huset er overordentlig stort",
"han ser overordentlig bekymret ut".

Als reines Adjektiv kommt es heute selten vor, und dann meistens in festen, alten Zusammenstellungen in der
Bedeutung "extraordinär", wie: "overordentlig Storting" (et storting som er sammenkalt utenfor de vanlige sesjoner),
"overordentlig professor" (ekstraordinær professor).

Als Adjektiv alleinstehend sieht man es manchmal in älteren Texten: "Et overordentlig opsving", "pressen har en
overordentlig makt i våre dage", aber wie gesagt, im modernen Norwegischen kommt das eher selten vor.

03.02.14 17:57
Es heißt übrigens "Danke im Voraus", mit nur einem r ;-)
Lily

"Jeg sitter igjen med mange morsomme opplevelser."
"nachsitzen" für "sitte igjen" wird hier ja nicht die richtige Übersetzung sein.
Passt es mit "Ich habe viele lustige Erlebnisse gehabt." ?
Danke für Vorschläge oder Anmerkungen!

01.02.14 17:05
"igjen" bedeutet in diesem Zusammenhang nur, dass man in irgendeinem Sinne "zurückgelassen" wird mit etwas oder überbleibt. So wortgetreu kann man das nicht übersetzen, aber dein Versuch ist ziemlich treffend.

01.02.14 17:45
Vorschlag zur Diskussion. Könnte je nach Kontext vielleicht Folgendes passen?:
"Was mir bleibt, sind viele lustige Erlebnisse" oder
"Geblieben sind viele lustige Erlebnisse"

02.02.14 04:52, Mestermann no
Ja, stimmt genau.

Hva jeg sitter igjen med = was mir geblieben ist, was mir bleibt.

04.02.14 15:03
Danke für die Antworten!!!

Hei, ich habe eine Frage zu dem Wort "når", und zwar in diesem Satz:

"Den russsiske tsaren trekker seg fra alliansen med Napoleon når han ikke får hjelp i krigen mot tyrkene."

Wie uebersetze ich in richtiges Deutsch?
Das in der Diskussion genannte "wenn" hørt sich nicht gut an. "Weil" ist sachlich falsch,
"als" eigentlich auch. Wer kann helfen?

Gruss, muheijo

01.02.14 16:45
Das ist falsch, und es müsste "da" statt "når" heißen. Den Fehler machen auch einige Norweger, aber normalerweise ist når=wenn und da=als, d.h. "når" für regelmäßige Ereignisse und "da" für konkrete (in der Vergangenheit).

01.02.14 17:05
Her er det nok ulike syn ute og går.

Språkrådet skriver om bruk av "da" eller "når" i historisk presens:

"Språkrådets syn er at det i historisk presens skal brukes "da" i de tilfellene der en ville ha brukt "da" om det hadde vært brukt fortid.
Tendensen i dagens norsk er utstrakt bruk av "når" der en tradisjonelt har krevd "da"."

Som det fremgår, synes språkbruken her å være i endring, og for min del føler jeg den har kommet så langt at det for meg nå høres riktigere ut med "når" i en slik sammenheng. (At bruken av historisk presens kanskje i seg selv er blitt mer utbredt, uten at jeg synes det bidrar positivt til språket - det er mange som ikke klarer å gjennomføre en slik form mer enn halvveis - er en annen ting.)

Akel (N)

01.02.14 18:30, muheijo
Vielen Dank fuer die schnellen Antworten. Der Satz ist aus einem Geschichtstest, 8.Kl., entnommen.
Man soll diese Aussage mit Richtig oder Falsch bewerten und bei "Falsch" eine Begruendung dazu liefern.
Die Løsung soll laut Test "Richtig" sein. Mit da=als kønnte ich mich anfreunden, wenn es nicht im Sinne von "weil" gemeint ist.
Sollte aber gemeint sein, dass es der (Haupt-)Grund fuer die Aufkuendigung der Allianz gewesen sein soll, muesste die Antwort "Falsch" heissen.
"Når" hat hier also eine entscheidende Bedeutung...

02.02.14 13:49, Mestermann no
Eben. Es sollte hier "da" heissen, weil "når" die Aussage hypothetisch macht.

Bin in der TAZ auf ein mir neues deutsches Wort gestoßen: Hochleistungsneurotiker ... Schick, nicht? (von z.B. Leistungssportler --> Hochleistungssportler... der Hochleistungsneurotiker wäre dann, z.B., ganz speziell besonders paranoid, wähne ich...). Wie hieße, nur mal rumgesponnen, der norwegische Hochleistungsneurotiker? Danke. H.

01.02.14 16:54
Brukt i en rent odiøs betydning kunne man kanskje si en "kraftnevrotiker".

"Kraft-" blir i en del sammenhenger brukt for å markere en særskilt høy grad av aspekter hos mennesker, som f.eks. "kraftpatriot", "kraftsosialist" m.v.. Her dreier det seg jo først og fremst om styrken i holdninger, men jeg har også hørt "kraftidiot" blitt brukt. "Kraftnevrotiker" kan vel kanskje sies å ha et visst paradoksalt preg, men det kan muligens likevel passe inn i en slik, odiøs sammenheng.

Muligens noen andre som kan ha noen bedre forslag?

Akel (N)

Februar 2014

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat