Direkt zum Seiteninhalt springen

Juli 2014

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat
Hallo, ich hätte eine Frage: kann man "skatteligning" mit "Steuererklärung übersetzen?

01.08.14 00:21, Mestermann no
Nein.

Steuererklärung ist selvangivelse.
Skatteligning bedeutet Steuerjahresausgleich. (Ligning = Gleichung).

01.08.14 09:37
Danke für die Hilfe!

01.08.14 10:00
Vielleicht eher Steuerveranlagung.
Oddy

Ist spritosen eine Verballhornung für sprit, oder ganz was anderes? Ich habe hier nämlich den Satz:

Spritosen stammer fra kjelleren.

Komischerweise gibt es vorher gar keinen Hinweis auf Alkohol im Keller.

Vielen Dank schon mal.

31.07.14 21:35, Mestermann no
Es gibt kein Wort "spiritosen" - das ist entweder eine freiwillige od. unfreiwillige Fehlerschreibung von spirituosaen.
Das Wort "spiritosen" ist möglw. als Volkssprache/Dialekt gemeint.

Spirituosa = sterkere, alkhoholholdige drikkevarer, sprit.
Sprituosaen = spriten, alkoholen.

Koll. im Lokal: "Hvem skal bestille spirituosaen?"

31.07.14 21:49, Geissler de
sprit-osen

Ich glaube, es geht um einen (unangenehmen) Dunst von Alkohol:

Der Alkoholdunst kommt aus dem Keller.

Er det noen som lager heimebrent i kjelleren, mon tro?

31.07.14 23:54, Mestermann no
Geissler hat höchstwahrscheinlich Recht. Ich habe mich verlesen, und spiritosen gelesen. Spritosen ist, wie Geissler
anführt, der Dunst von Alkohol (sprit).

01.08.14 00:14
Vielen Dank für die Hilfe. Ihr seid toll. Das war wahrscheinlich auch mein Fehler, weil ich die ganze Zeit immer nur an Spirituosen gedacht habe und nicht auf die Idee gekommen bin, dass es ein zusammengesetztes Substantiv sein könnte. Vielen Dank also.

Hat zufällig jemand eine Ahnung, was man unter einem bladfyk versteht? Ist das ein Möchtegernjournalist?

31.07.14 19:57, Mestermann no
Nein, es ist ganz einfach ein Journalist.

31.07.14 21:26
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Mit Schreiberling, kann man es dann wohl auch nicht übersetzen?

31.07.14 21:35, Mestermann no
Doch, unter Umständen sicher.

Kann mir jemand helfen und sagen, was 'komme under huden på' bedeutet?

Vielen Dank.

31.07.14 15:54
mit jemandem vertraut werden

Guten Tag,

Was wäre den " Nachlassaufstellung" auf norwegisch? Also praktisch eine Üversicht über den gesamten Nachlass. Kann man "oversikt over dødsboen" anwenden oder gibt es da einen korrekten Begriff?

Danke, Lisa

31.07.14 14:45
Et dødsbo består avdødes formue, gjeld, rettigheter og forpliktelser.

31.07.14 15:09
Danke für die Erklärung zu dødsbo. Wäre denn "utlodning" der richtige Begriff für "Nachlassaufstellung"? Lisa

31.07.14 20:53, Mestermann no
Nein. Dødsbo genügt meistens, oder so: "Dødsboets innhold".

In Foren lese ich häufig nach einem Satz "gitt" - Beispiel: "Da er min tid med islandshøns over gitt."

Bedeutet das "Gottseidank" oder eher "schade"?

Takk for svar!

31.07.14 13:31
Es ist dieses hier: http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=gitt&bokmaal=+&ordbok=...

und ist einfach nur eine Interjektion, die den Satz verstärken soll - hat also keine eigene Bedeutung.

31.07.14 14:10
Ach so - danke!

Hallo!
Kan mir jemand helfen wofuer ms (2ms Natron) in Verbindung mit einem Backrezept steht? Ich kenne ss, aber ist dass dasgleiche?
Vielen Dank im voraus!
Andrea aus Midt Norge

31.07.14 13:03, Jazzman de
Auf Deutsch? Messerspitze :)

31.07.14 13:36
Wahrscheinlich middagsskjeer( ms )- Esslöffel.
( 2 ms sukker, 1 ts kanel )- 2 Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel Zimt.
Oddy

31.07.14 13:49
Wenn das Rezept in Nynorsk geschrieben ist, kann “ms“ auch für “matskei“ stehen. Womit wir ebenfalls wieder
bei “Esslöffeln“ wären.

31.07.14 14:54, Mestermann no
Ja. 1 ms (matskje) = 1 ss (spiseskje) = 15 ml (milliliter)

31.07.14 14:59
Vielen lieben Dank, die sveler sind gerettet und kriegen nicht zuviel Natron

Hallo,
ich finde in einer alten Aufzeichnung (Anfang 20. Jh.) über eine Familie folgenden Satz:

"Ingebret Rasmussen Gruda er 1665 - 60 aar. gift med Lisbeth Persdotter, skifte i 1680 - 30-1 og 21 -3-1683."

Was könnte "skifte" in diesem Zusammenhang heißen?

31.07.14 10:58, Mestermann no
Skifte ist hier ein Substantiv (et skifte) und heisst in solchen Zusammenhangen Teilung, normalerweise von Erbschaft.

31.07.14 11:41, Fingalo
Ist also im Zusammenhang mit einer Erbschaft urkundlich erwähnt.

Danke

Sagt mal, wisst Ihr, was "Besenreiservarizen" auf Norwegisch sind? Also die kleinen, haarfeinen Krampfadern, die man mit zunehmendem Alter oft an den Beinen (und an anderen Stellen) kriegt? På forhånd takk! Hilsen H.

31.07.14 10:05, Mestermann no
Sprengte blodkar.

Die Redewendung være høy i hatten kann ich nirgendwo finden. Ich vermute aus dem Kontext,
dass das soviel wie "sich unsicher sein" oder "sich nicht wohl in seiner Haut fühlen"
heißt? Stimmt das?

30.07.14 09:34
Å være høy i hatten betyr å ha selvtillit, å oppføre seg selvsikkert.

30.07.14 12:58
@OP:

Im Dokpro findet sich nur eine Erklärung zu "ikke være høy i hatten": føle seg redd, underlegen. Kann es sein, dass du in deinem Kontext ein "ikke" überlesen hast?

Herzliche Grüße
Birgit

30.07.14 13:00, Mestermann no
Wenn Du im Kontext genauer nachsiehst, wirst Du ziemlich sicher ein ikke irgendwo finden. :)

Han er høy i hatten = Er ist sehr selbstsicher, selbstbewusst
Han er ikke høy i hatten = er ist sehr unsicher, fühlt sich nicht sehr wohl in seiner Haut.

30.07.14 13:22
Beispiel:
Da han avslørte seg var han tydeligvis ikke særlig høy i hatten lenger.
Als er sich verraten hat, verschwand die Arroganz aus seinem Gesicht.
Oddy

31.07.14 08:52
Hallo
ja ich habe natürlich das 'ikke' vergessen. Der korrekte Satz heißt: 'Han ikke var så høy i
hatten.'

Vielen Dank får eure Antworten

31.07.14 10:30
Oder: han var ikke så høy i hatten

Im Wörterbuch wird 'glippe med øynene' mit 'mit den Augen blinzeln' übersetzt. Bedeutet
'glippe med øynene' nicht eher, dass einem die Augen vor Müdigkeit zu fallen?

30.07.14 09:41
http://www.nob-ordbok.uio.no/perl/ordbok.cgi?OPP=glippe&bokmaal=+&ordbo...

glippe (verb): blinke, blunke; gippe med øynene
om øyne: stadig åpne og lukke seg

30.07.14 09:58
Blinzeln vielleicht eher myse. Er blinzelt gegen sie Sonne. Han myser mot sola.
Oddy

30.07.14 12:56, Mestermann no
Man glipper gjerne med øynene når man akkurat har våknet, eller like før man sovner. Men ordet betyr ikke i seg selv at
man er trett, det betyr at man glipper (blunker gjentatte ganger) med øynene.

Hi,
eine Frage zu tunnel = Tunnel.
Für mich hört sich die Aussprache so an
als wăre die Schreibung tunell?
Takk

30.07.14 08:16
stemmer det :)
geschrieben på norsk: tunnel
gesprochen på norsk: tunnell

30.07.14 09:50
@08:16 - deine Schreibweisen entsprechen nicht der Frage/Aussage von 07:39 der/die gemäß der Schreibweise "tunell" ein langes "u" hört.
Eine der möglichen Schreibungen ist tatsächlich "tunell". Also kein Problem.

Siehe auch http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/25589

30.07.14 10:11
Die Frage hatten wir doch erst vor ein paar Tagen...?

30.07.14 12:15
Ja. Die Frage wird in Mestermanns Eintrag vor wenigen Tagen (23.7.) beantwortet. Schön, wenn man nachsieht
bevor man fragt.

Die Antwort von 08:16 ist also unkorrekt.

30.07.14 13:02, Mestermann no
Å dømme etter formuleringene ser det for meg ut til at det kan være samme person som spør på ny. Det er kjedelig å
bruke tid og krefter på å gi et godt svar, uten at den som spør, merker seg svaret.

http://heinzelnisse.info./forum/permalink/25589

Schon wieder ein Satz, den ich nicht verstehe: 'Bulle dro på det.'. "Dra på" i.S. v.
"reisen" oder "fahren" passt hier nicht.

Danke für die Hilfe.

29.07.14 16:02
Hier ist zögern gemeint.

30.07.14 12:04
Dokpro:
overført betydning:
han drog på det = han nølte med å svare

Hallo
ist 'være på gråten' mit 'dem Weinen nahe sein' richtig übersetzt?

29.07.14 14:53
Ja.

Hei, ich war heute auf der Suche nach dem norwegischen Wort für "verkümmern" und finde im Wörterbuch hier nur "vantrives".
I mine tyske ører høres dette mer ut som en variant av "mistrives",det å ikke ha det bra, og innholdet kommer ikke i nærheten av verkümmern.
Jeg mener f.eks. en ferdighet som ikke blir vedlikeholdt, eller en unge som ikke får oppmerksomhet og blir psykisk dårlig av det (vanskjøttet?). Kan dette også brukes for ferdigheter, eller bare menensker?
Kan noen hjelpe meg til å finne et bedre ord?

29.07.14 12:43
Når det er snakk om planter etc., så passer vantrives/mistrives bra for "verkümmern". Ellers så kan jo i enkelte sammenhenger "visne" være et alternativ (blomstene visnet og dødde, hun trente så lite at musklene bare visnet bort, etc.). Når det er snakk om barn ol., så sier man jo at barn blir forsømt eller neglisjert, og da kan de blant annet bli sløve av det, men et 100% ekvivalent uttrykk kan jeg ikke finne for "das Kind verkümmert".

Hilsen (D)

29.07.14 12:52
Tusen takk for svaret! Det jeg fremdeles er på jakt etter er uttrykket som passer best når en ferdighet........
Hvis en ferdighet som jeg er særdeles flink til blir borte eller jeg blir dårligere til det fordi jeg ikke får vedlikeholdt det med mengdetrening.
:)

29.07.14 12:54, Mestermann no
Godt svar. Ut over å bruke forsømt, kan man godt si at et barn er vanskjøttet; ordbøkene angir flere eksempler på det.

Som oversettelser for "verkümmern" angir Tysk-norsk ordbok forøvrig "sykne hen, vantrives, skrumpe inn", men jeg er
enig i at ingen av delene er noen 100% ekvivalent til "verkümmern".

29.07.14 12:56, Mestermann no
Om en ferdighet kan man for eksempel si at den svinner eller blir dårligere: Kreftene svinner fort hvis man ikke stadig
trener. Man blir dårligere til å løpe hvis man ikke løper hver dag.

29.07.14 14:14, Emma Susanne
"Avlæring" kan også være et relevant ord i denne konteksten - men da er det en bevisst og aktiv prosess.

30.07.14 12:37
I noen sammenhenger kan man bruke " å tape seg ".
Kvaliteten/effekten taper seg over tid.
" Jeg synes Jens er i ferd med å tape seg ".
Oddy

30.07.14 16:11
Oddy, du meinst sicher den Jens aus "Karius og Baktus". Aber der putzt doch fleißig und mit gutem Erfolg! :-)

Hei!
Kann mir jemand helfen, wie es richtig auf norwegisch heisst: Jeg har vært i byen. Eller. Jeg var i byen. Wo ist der Unterschied in der Bedeutung.
Danke!

29.07.14 11:03, Mestermann no
Beides ist richtig. Das eine heisst: Ich bin in der Stadt gewesen, das andere heisst: ich war in der Stadt.

29.07.14 13:21, Emma Susanne
Jeg var i byen. - Abgeschlossene Vergangenheit.
Jeg har vært i byen. - Hier kann es sein, dass ich noch immer in der Stadt bin, kann aber auch abgeschlossene Vergangenheit sein. Wird oft gebraucht, um lange Zeitdauer zu betonen (zum Beispiel: Jeg har vært i byen hele dagen) oder wenn selbiges Ereignis einen relevanten Zusammenhang zu etwas hat. Zum Beispiel: Jeg har vært i byen. Nå har jeg tre par nye sko. (2. als Folge von 1.)
Hm, weiss nicht, ob das so verstændlich war...

Hei igjen,
jeg har et spørsmål angående "sommerhus". Bruker man det i Norge? Er det kanskje avhengig
fra hvor i Norge man befinner seg? Kjenner bare til ordet fra dansk og ville egentlig
foretrekke å snakke om hytter, feriehus eller ferieboliger i norsk sammenheng. Eller tar jeg
feil her?

29.07.14 11:14, Mestermann no
Ja, man bruker ordet "sommerhus". Det er ikke lenger så lett å definere hva som er forskjellen på et sommerhus og en
hytte, men med en hytte mente man i utgangspunktet et noe mindre og mer primitivt hus - selv om mange etter hvert
har hytter med både ett og to bad. Norsk ordbok har definisjonen "hus ell. hytte til (ferie)bruk om sommeren".

29.07.14 13:13, Emma Susanne
Jeg synes nok at det er mye mer vanlig å snakke om "hytte" enn om "sommerhus" - selv om hytta kan være et helt hus, slik som Mestermann antyder.

29.07.14 13:43, Mestermann no
Ja, det er jeg enig i, Emma Susanne. Det kommer nok av at det er vanligere å ha hytter enn hele sommerhus.

29.07.14 17:53, ankefugl
Takk skal dere ha! :)

29.07.14 17:59, ankefugl
Forresten "avhengig av" og ikke "avhengig fra" i spørsmålet, for å korrigere meg selv ;)

Guten Abend zusammen,

ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte: wie muss in folgendem Satz das Wort "anke" übersetzt werden? Ich denke, dass hier nämlich "in Berufung gehen" nicht korrekt wäre:

"Du må da for hvert vedtak du vil klageanke over: gjøre klart rede for grunnlaget for klagenanken i et brev som du må underskrive."

Herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe!

28.07.14 18:29, Mestermann no
Berufung od. Einspruch einlegen. Beanstanden, anfechten.

28.07.14 18:37
Vielen Dank!

hei!
Kann man "jmd für dumm verkaufen" auf norwegisch übersetzen?
Hilsen und Danke falls jmd die Antwort weiß
Sophie

28.07.14 11:04
Ta noen for å være dum.
Willst du mich für dumm verkaufen ? Du tar meg vel ikke for å være dum ?
Oddy

28.07.14 14:28
Danke Odds, das wird ich wohl mal gut gebrauchen können :)

Hallo
gibt es einen Unterschied zwischen 'til værs' und 'i været'?

28.07.14 10:23
Beispiele :
Die Rakete wurde in die Höhe geschossen ( Raketten ble skutt til værs ( i været )
Die Rakete wurde hochgeschiessen ( Raketten ble skutt opp )
Die Polizei shoß in die Luft um den Dieb zu erschrecken ( Politiet skjøt i været( ikke til værs ) for å skremme tyven )
Die Pflanze schiesst auf. ( Planten skyter i været - ikke til værs )
Hände hoch ! ( Hendene i været! - ikke til værs )
Der Fußballer riss das Hemd empor. ( Fotballspilleren vrengte skjorta over hodet ( weder til værs noch i været )
Oddy

28.07.14 10:35
hochgeschossen und schießt natürlich.
Oddy

28.07.14 13:15
und er schoss in die Luft ;-))

28.07.14 13:25, Mestermann no
Verdammt gute Frage. Wie Oddys Antwort zeigt, ist der Unterschied nicht so leicht zu beschreiben. Die Ausdrücke sind
weitgehend synonym, aber nicht ganz.

"Vær" heisst ja hier "Luft", und nicht "Wetter" (ältere Bedeutung).

Wenn etwas konkret in die Luft emporsteigt, wie ein Luftballon, würde man überwiegend "til værs" benutzen:
Balliongen steg til værs, raketten ble skutt til værs.

Wenn etwas in die Luft emporragt, wie eine Nase, eine Hand, benutzt man überwiegend "i været": Han ligger med
bena i været, forbryteren kom ut med hendene i været.

Aber: wenn etwas heranwächst kann man beides benutzen, obwohl "i været" wohl häufiger benutzt wird: Prisene
skyter i været, prisene skyter til værs. Gutten har skutt i været det siste året. Han har skutt til værs det siste året.

Wenn in die Luft hinaus oder hinauf konkret jedoch ziellos geschlagen od. geschossen wird, dann "i været": Politiet
skjøt i været. Det var et slag i været.

Ziellos oder sinnlos, "in die Luft," "luftig" mit figurativer Bedeutung, auch "i været": snakke bort i været, svare i bort i
været, i hytt og vær.

29.07.14 13:06
Danke für die Antworten.

29.07.14 23:45
Interessanter Beitrag. Denke stikkord Kennung wäre hier sinnvoll. In einem halben Jahr habe ich das sonst
vergessen und finde es nicht mehr. :-)

Hallo zusammen, ich habe gerade mit dem norwegischen Verb 'klage' zu tun - das geht auf Deutsch aber mehr in Richtung widersprechen, nicht wahr? Wäre es falsch, es auch auf Deutsch als 'klagen' (vor Gericht) zu übersetzen?

26.07.14 00:26, Geissler de
Das wäre allerdings falsch. Auch "widersprechen" trifft es nicht, sondern es bedeutet "sich beschweren" oder
"sich beklagen".

26.07.14 18:27, Krista
Danke, ich weiß allerdings nicht, ob 'sich beschweren' in diesem Zusammenhang passt. Am besten schreibe ich dir den ganzen Satz:

'Hvis du mener at vedtaket ikke er i samsvar med det du har søkt om, kan du klage på vedtaket etter bestemmelsen i ...loven paragraf...'

Welchen Begriff verwende ich hier am besten auf Deutsch für 'klage'?

26.07.14 18:33
(Warum liefern die Leute gern erst später Kontext? Warum nicht gleich beim ersten Post, damit man direkt vernünftig antworten kann? Ich werde es wohl nie verstehen.)

26.07.14 20:00, Krista
Es tut mir Leid, ich bin neu hier und verspreche, dass ich mich bessern werde.

26.07.14 21:36
Gegen eine Entscheidung (vedtak) legt man Widerspruch ein.

26.07.14 23:27, Krista
Dankeschön!

Gibt es denn Fälle, in denen 'klage' tatsächlich mit dem deutschen Verb 'klagen' im Sinne einer Klage vor Gericht zu übersetzen ist?

27.07.14 04:29
Auch wenn im allgemeinen Sprachgebrauch und damit auch im Internet ständig die Rede davon ist, dass man
Widerspruch “einlegt“, heißt es in korrektem Juristendeutsch bzw. in den einschlägigen Gesetzestexten
“Widerspruch erheben“.

27.07.14 07:54
Juristen hatten schon immer eine abgehobene Sprache, und ob man die korrekt nennen kann? Na ja ...

Der Duden sieht das übrigens anders:
http://www.duden.de/rechtschreibung/Widerspruch

das Widersprechen (1b)

Gebrauch: besonders Rechtssprache
Beispiel: Widerspruch gegen die einstweilige Verfügung einlegen

Schreib doch mal an den Duden und erhebe Widerspruch!

27.07.14 15:00, Geissler de
@ 04:29
Der Gesetzgeber ist da auch nicht konsequent. Einige Beispiele:

Gegen die Eintragungsanordnung nach § 882c kann der Schuldner binnen zwei Wochen seit
Bekanntgabe Widerspruch beim zuständigen Vollstreckungsgericht einlegen.
(ZPO § 882d)

Gegen Anordnungen nach Satz 2 kann neben dem Heimträger auch der Träger der Sozialhilfe
Widerspruch einlegen und Anfechtungsklage erheben.
(HeimG § 17 Abs. 2)

Die Entscheidung wird einen Monat nach Zustellung bestandskräftig, wenn kein Widerspruch
eingelegt wird.
(VermG § 33 Abs. 6)

Und für die Alltagssprache ist das Juristendeutsch eh nur begrenzt relevant, ebenso wie
die Technikersprache (Schraubendreher, Glühlampe).

30.07.14 16:13
Hier ist noch Platz für Birgits Kommentar dazu.

30.07.14 18:01, Geissler de
Ich glaube, die war im Urlaub. Jedenfalls habe ich heute zum ersten Mal seit langem von ihr
etwas gelesen. :-)

Hei!

Kann mir bitte jemand helfen und folgende Sätze übersetzen:

Pensjonen justeres i forhold til forventet levealder ved uttak av pensjon. Levealdersjustering er en mekanisme som tar høyde for økt levealder i befolkningen og er innført for å sikre at pensjonssystemet forblir bærekraftig.

Danke!!!

25.07.14 14:40, Mestermann no
Bitte erst selbst versuchen.

25.07.14 14:44
ich scheitere hier an der Formulierung "ved uttak av pensjon" und an der korrekten deutschen Übersetzung für "levealdersjustering" (Anpassung an das Lebensalter?)

25.07.14 16:10, Mestermann no
Ja, "ved uttak av pensjon" ist tatsächlich verwirrend. Ich schätze, dass damit der Zeitpunkt gemeint ist, wo Du Rentner
wirst.

Levealdersjustering beruht auf die jährliche, statistische Berechnung von erwartetem Lebensalter der 61-jährigen in
diesem Jahr. Da das erwartete Durchschnittslebensalter jedes Jahr allmählich höher wird, wird auch die Pension pro Rata
berechnet danach. Wie "levealdersjustering" zu übersetzen ist, weiss ich nicht. Justierung od. Ausgleich nach erwartetem
Lebensalter, vielleicht.

Siehe auch hier, sehr hilfreich (auch für Norweger):

https://www.spk.no/Ord-og-uttrykk-om-pensjon/levealdersjustering/

25.07.14 16:32
Danke, Mestermann! Du hast mir super geholfen! Vor allem ist der Link sehr aufschlussreich.

25.07.14 16:36
Darf ich zu dem Link noch etwas fragen? Hier kommt immer wieder der Begriff "opptjening" vor - ist dies auf Deutsch so etwas wie "Anrechnungszeit"?

25.07.14 16:53, Mestermann no
Da bin ich überfragt - ich kenne mich im deutschen Ruhestandsvokabular nicht sehr gut aus.

25.07.14 17:24, Geissler de
Ich denke, der deutsche Begriff wäre "Beitragszeit".

25.07.14 17:31
“Ved uttak av pensjon“ würde ich mit “beim Renteneintritt“ übersetzen.

HALLO
ich möchte jemanden nachträglich zum Geburtstag gratulieren , gibt es da einen bestimmten Satz ? Auf Norwegisch

24.07.14 23:27
Du hast unten schon eine Antwort bekommen.

http://www.heinzelnisse.info/no/wiki/GlückwünscheGrüsse

HALLO
ich möchte jemanden nachträglich zum Geburtstag gratulieren , gibt es da einen bestimmten Satz ?

Hallo,

auf jemanden stehen im Sinne von in jemanden verliebt sein. Gibt da einen norwegischen Ausdruck?
Oder einfach å være glad i noen?

Danke

24.07.14 07:53, Geissler de
å være forelsket i noen

24.07.14 08:00
aber "auf jemanden stehen" meint auch noch was anderes.
Wenn man jemanden attraktiv findet zum Beispiel.
(FragestellerIN)
Als Satz.

Auf was für Männer stehst du.

Wie könnte man das übersetzen?

24.07.14 08:52, Emma Susanne
Hva slags menn liker du? = Was fuer Mænner magst du?
Hva slags menn er du på utkikk etter? = Nach welchen Mænnern hælst du Ausschau?

24.07.14 09:00
Es gibt ja den Ausdruck "å tenne på". Kann man den benutzen oder ist das zu stark (sexuell)?

24.07.14 12:12, Mestermann no
Mit "tenne på" meint man fast sexuelle Präferenzen:

"Hun tenner utelukkende på eldre menn".
"Jeg tenner på å bli bundet".

24.07.14 12:19, Mestermann no
Zusätzlich:

Auf jemanden stehen: Wie Geissler schreibt, ist "være forelsket i" der übliche Ausdruck.
Es gibt aber andere Ausdrücke:

Å være svak for noen
Å være glad i noen
Å ha et godt øye til noen
Å være betatt av noen
Å være forgapt i noen
Å falle for noen
Å være keen på noen (Slang)
Å være hypp på nown (Slang)

24.07.14 12:30
Zusätzlich :
Å være gal eller desperat etter noen.
Å legge seg etter ( Hun legger seg etter unge menn )
Oddy

24.07.14 13:19
Ja, aber das bedeutet wohl etwas stärkeres als nur "auf jemanden stehen".

24.07.14 14:18, Emma Susanne
kjekke menn = attraktive Mænner
f. eks. "Synes du han er kjekk?"
Das ist harmlos und passt zu "auf jemanden stehen".

25.07.14 22:01
Danke für die vielen guten Antworten

Hallo , gibt es im norwegischen etwas vergleichbares mit dem deutschen Fruehschwimmerabzeichen
" Seepferdchen" ?

Gruss Katja

23.07.14 21:55
Hier ist eine Übersicht der Anforderungen für verschiedene Abzeichen:
http://www.svomming.no/index.php?articleid=3281

Am nächsten am Seepferdchen ist wohl Selungenmerket:

Stup uti på dypt vann - svøm 12,5 meter på magen - skift retning - svøm 2-3 meter mot startstedet - stopp - flyt i 30 sekunder - svøm på ryggen tilbake til utgangspunktet.

Hi,
Laut WB gilt: tunnel = Tunnel.
Auf Babbel ist die Aussprache aber so, als wäre die Schreibung tunell?
Takk Heiner

23.07.14 14:46
Lt. Dokpro und Lexin sind beide Schreibweisen zulässig. Das hättest du aber ganz leicht selbst nachschlagen
können!

23.07.14 18:46, Mestermann no
Tunnel, bzw. tunell gehört zu den Fremdwörtern, bei denen sich wir Norweger uns es verwirrend gemacht haben.

Das Wort ist aus dem Englischen geliehen, wo es mit Druck auf erster Silbe ausgesprochen wird, und dementsprechend
geschrieben wird: tunnel.

So wurde es auch auf Norwegisch geschrieben, und ursprünglich mit Druck auf erster Silbe ausgesprochen, aber
natürlich mit norw., dünnem U.

Das Problem entstand mit der Mehrzahl. Auf Englisch ist die Mehrzahlsform tunnels, ganz einfach. Im Norwegischen
müssen wir normalerweise diese form mit -er bilden. Dazu kommt, das gewisse Fremdwörter in Mehrzahl gern eine
Druckverschiebung bekommen, z.B. profESSor - professORer.

Da TUNNeler nicht sehr gut im Mund liegt, sollte das Wort dem obigen "professoralen Muster" folgen:
en TUNNel - flere tunELLer.

Schwierig zu behalten, nicht nur wegen dem Druckwechsel sondern auch weil zweimal N und einmal L in Einzahl, und
einmal N und zweimal L in Mehrzahl. Zusätzlich schwierig weil viele andere Wörter, die in Einzahl mit -ell enden, auch
Druck auf dieser Silbe haben; nicht nur Fremdwörter wie karamell, hotell, pedell, morell, aber auch einheimische
Wörter wie fortell, farvel.

Da inzwischen wohl die meisten "tunELL - tunELLER" sagen (und schreiben), ist diese Form auch in die Rechtschreibung
aufgenommen. Aber wie 14:46 bemerkt, sind beide Formen zulässig.

Wie würdet Ihr "breseler" übersetzen? Es geht um eine geführte Gletscherwanderung.

22.07.14 23:36, Geissler de
Wörtlich "Gletschergurte". Es handelt sich wohl um Sicherungs- oder Tragegurte.
Mehr kann ich dazu nicht sagen, weil ich mich damit nicht im geringsten auskenne.

23.07.14 08:57, Emma Susanne
"Klettergurt" ist ein gebræuchlicher Begriff im Deutschen. Ich glaube nicht, dass es da ein anderes Wort in Bezug auf Gletscherwanderungen gibt.

23.07.14 20:06
Einer der Unterschiede (je nach Variante des Kletterns, mit der man vergleicht) ist, dass man auf Gletscherwanderungen meist zusätzlich einen Brustgurt hat. Ich habe "bresele" noch nie als eigenständiges Wort gehört (ich verwende "klatresele"), aber wörtlich würde Geisslers Übersetzung passen, ich würde aber auch einfach "Klettergurt" vorschlagen, wie Emma Susanne schreibt.

23.07.14 20:51, ClaudiaR de
OK, vielen Dank, ich denke "Gletscher-" oder "Klettergurte" ergibt Sinn, auch wenn es ersteres Wort im Deutschen wohl so nicht gibt.

Hallo zusammen,

Was ist denn in der Baubranche mit "rigg -og driftsytelser" gemeint?
LG

22.07.14 18:43, MichaV de
Einrichtungs- und Vorhaltungskosten

Hallo!
Bin auf der Suche nach einem deutschen Wort für das Schwedische "närvårdar".
Kann mir da jemand helfen?
Gruß Matz

22.07.14 17:23, Mestermann no
Ein "närvårdare" ist die finnisch-schwedische Bezeihnung für das schwedische "undersköterska". Das ist ein
Gesundheits- und Krankenpflegehelfer.

22.07.14 22:06, Geissler de
Ist das dann ungefähr das, was früher in Norwegen hjelpepleier geheißen hat und heute
helsefagarbeider genannt wird?

23.07.14 01:07, Mestermann no
Ja. Pleiemedhjelper od. hjelpepleier, heute helsefagarbeider.

23.07.14 10:08
Hjemmehjelp : Hembiträde
Hjemmesykepleier : Närvårdare.( inkl.medisinering )

Hallo
ich lese gerade Nesbøs Prompepulver und werde aus dem Satz 'Sagt fra hos ham, Nikolai
Amadeus Madsen, lekte man ikke janitsarkorps.' nicht schlau.
Hier im Wörterbuch wird 'si fra seg' mit 'verzichten' übersetzt, das passt hier aber
nicht.
Soll der Satz bedeuten 'Es wird gesagt, bei ihm, Nikolai Amadeus Madsen, spielt man nicht
Janitsarkorps.'? Was ein Janitsarkorps ist habe ich bei Wikipedia gefunden.

Vielen Dank for die Hilfe.

22.07.14 11:38
Kannst du einen ganzen Satz mit finitem Verb angeben, evt den Satz davor? "Sagt" ist ja nur ein Partizip.

22.07.14 11:49
So lautet aber der vollständige Satz. Ich habe mich nicht vertippt.
Hier noch die gesamte Passage:

Madsen så ansiktene foran ham begynne å måpe. Dette var et sjokk for dem, det var klart.
Han hadde jo snakket så mye og varmt om det store korpsstevnet på Eidsvoll, og de hadde
gledet seg. Men han så ikke lenger noen annen utvei enn å avlyse. Han hadde gjort det
klart helt fra starten av. Sagt fra hos ham, Nikolai Amadeus Madsen, lekte man ikke
janitsarkorps.
Så med mindre det skjedde et mirakel, kom ingen på Eidsvoll til å høre så
mye som et triangelping fra Dølgen skolekorps.

22.07.14 12:05, Emma Susanne
Kanskje det er ment slik:
Han hadde sagt fra om at man hos ham (altså hos Nikolai A. M.)ikke lekte janitsakorps.

Det er vel en forkortelse av en setning for å øke dens emosjonelle virkning. Uten kontekst blir det derfor vanskelig å forstå betydningen.

22.07.14 12:27
Ja, akkurat. Det var det jeg mente - det finite verbet her er "Han hadde sagt fra ...".

22.07.14 12:30
Unnskyld, lykktreif: det finitte verbet

22.07.14 14:27, Geissler de
Ohne die Geschichte zu kennen, würde ich das so verstehen:

[Er hatte ] Ihnen deutlich gesagt, dass bei ihm, Nikolai Amadeus Madsen, die Blasmusik eine
ernsthafte Sache war.

(Er ist wohl unzufrieden mit dem Einsatz von "Dølgen skolekorps", dessen Mitglieder offenbar
nicht mit dem gebotenen Engagement an die Sache herangehen -- wie gesagt, meine
Interpretation in Unkenntnis der Fabel).

22.07.14 17:15, Mestermann no
Es ist wohl ein Setzfehler. Das Wort at ist herausgefallen:
"Sagt fra at hos ham, Nikolai Amadeus Madsen, lekte man ikke janitsjarkorps."

Geisslers Deutung ist übrigens richtig.

23.07.14 09:47
Vielen Dank an alle.

Hallo,

wie nennt man denn die "professionelle Zahnreinigung" auf Norwegisch?
Ich habe "skalering" gefunden, weiß aber nicht, ob es tatsächlich das gleiche meint.
Vielen lieben Dank!
A.

22.07.14 10:43
profesjonell tannrens

22.07.14 10:49, Amseline
Tusen takk!

Hallo suche verwzeifelt und vor allem SCHNELL eine Lösung: hab nen mac book air und die sprache bei
systemeinstellung auf "Norsk" geändert, danach runtergefahren und nun ist es aber gar nicht bei der tastatur
eingestellt!kennt sich jemand aus?
DANKE!

21.07.14 19:06, Mestermann no
Du gehst zu "Systemeinstellungen", wählst "Sprache und Region". Dort stellt man SPRACHE ein.

Die Tastatur stellst Du under Systemeinstelliungen - TASTATUR ein. Dort hakst Du auch ab, dass die Tastatureinstellung
in der Menünline oben gezeigt wird, so dass Du in Zukunft schnell zwischen z.b. norwegische und deutsche Tastatur
wechseln kannst.

Wer kennt gute Audio-Chats, um wechselweise deutsch und norwegisch zu praten?
Takk på forhånd
Heiner

Hallo!

Könnte mir jemand mit der Heinzelnisse-App helfen? ich verstehe nicht ganz wie man die App
herunterladet... ich habe ein iPhone und wollte auch noch gerne wissen ob man die App dann
auch ohne wlan öffnen und benutzen kann.

MVH
Laura

Hei!

Verstehe ich das richtig, dass das "Altersruhegeld" (um es neutral zu formulieren) im Norwegischen immer "pensjon" genannt wird, völlig unabhängig davon, ob derjenige beim Staat angestellt war oder nicht? Im Deutschen wird ja hier zwischen "Rente" und "Pension" unterschieden...

Danke im Voraus!

20.07.14 20:10, Mestermann no
Ja, man nennt beides "pensjon".

Die öffentliche Rente nennt man auch alderstrygd od. alderspensjon. Dazu haben viele pensjonsforsikring od.
privatpensjon gezeichnet, bei einer privaten Kasse.

21.07.14 14:22, Heiner de
Zur Info
In Deutschland unterscheidet man zwischen Pension und Rente als Hauptformen der Altersvorsorge
Pension: Die Pension, die häufig auch als Ruhegehalt bezeichnet wird, ist die Altersvorsorge für alle Personen, die in
einem öffentlich rechtlichen Dienstverhältnis stehen. Als besondere Berufsgruppen sind Richter, Beamte, Berufssoldaten
sowie Pfarrer und Kirchenbeamte pensionsberechtigt. ....
Rente: Die Rente ist eine andere Form der Altersvorsorge hauptsächlich für normale Angestellte und Arbeiter.
Dazu zahlen Arbeitnehmer und Arbeitgeber z.Z. je 9,45% vom Bruttogehalt in die gesetzliche Rentenversicherung.

Jetzt die Frage an Mestermann, wie das "dazu" in seiner Antwort zu verstehen ist, Erstens als dazu im Sinne von, um
überhaupt alterstrygd zu bekommen oder zweitens im Sinne von darüber hinaus (um also mehr als die alterstrygd zu
bekommen? takk Heiner

21.07.14 14:54
Hier: dazu = darüber hinaus

21.07.14 15:24, Mestermann no
In täglicher Sprache nennt man beides "pensjon".

Alderstrygd od. alderspensjon ist die allgemeine Leistung von Trygdekassen, wo ja alle Norweger "versichert" sind. Jeder
Bürger bekommt diese "pensjon".

Privatpensjon ist was man evt. zusätzlich bekommt, über "pensjonsforsikring", "pensjonssparing", u.a., die man privat,
freiwillig gezeichnet hat.

Heisann! Wie kann ich sagen, dass mir schwindelig ist?
besvimende? Das hat m.E. ja gleich was mit in Ohnmacht fallen zu tun oder?

20.07.14 18:26
jeg er (helt/ganske) svimmel

Hei!
Welche Ausdrücke gibt es im Norwegischen, wenn man sagen will das etwas toootal super ist?
Ich kenne dieses "kjempe-...." aber was kann man statt super, flott oder dergleichen sonst verwenden? im
vgl. Im Deutschen: "das wird gewaltig/der Wahnsinn usw

Takk på forhånd

20.07.14 11:13, Geissler de
sinnssykt
vanvittig
drit-
innmari

20.07.14 12:33
døds-

21.07.14 09:34, Emma Susanne
Det er/ blir utrolig flott.
Det er/ blir verdens beste (...).

21.07.14 14:25
Er adjektivene sinnsykt og vanvittig virkelig hensiktsmessige når man skal uttryke at noe er utrolig bra? Jeg
synes det er merkelig at man må ta i bruk ordtilfang fra dårekisten i slike
sammenhenger. Jf
Wahnsinn på tysk.

21.07.14 17:53, Geissler de
Jeg må innrömme at jeg hadde misforstått det opprinnelige spørsmålet; jeg trodde
spørsmålsstilleren lurte på forsterkende ord.
Alt jeg foreslo må selvfølgelig kombineres med f. eks. "bra" for å oppnå det ønskede
resultatet. Altså sinnsszkt bra, vanvittig bra, dritbra, innmari bra etc.

21.07.14 19:22, Mestermann no
Sinnsykt bra, vanvittig bra, dødsbra m.fl.er brukbare og mer uformelle alternativer til det evige kjempebra og fantastisk
bra. Det er jo ellers helt analogt til språkbruken i andre land, der "wahnsinn", "crazy", "wicked", "per impazzire", alle
sammen hentet fra dårekistens vokabular. Ja, selv det evige "toll" på tysk, betydde opprinnelig at noe(n) var vanvittig,
sinnsykt, tøylesløst.

22.07.14 01:39
Neben dem ewigen “toll“ werden im Deutschen auch die Adjektive “wahnsinnig“ und “irrsinnig“ zur Verstärkung
verwendet.

Man kann auch sagen, dass etwas “zum Sterben schön“ war.

Das Heinzelnisse-Forum halte ich übrigens für “den Wahnsinn in Dosen“! :-)

22.07.14 01:49
Ach ja, “irre“ habe ich (01:39) in meinem obigen Beitrag vergessen...

Hallo.
Fra Stern klipper jeg:
Die Fälschungen beim "Gelben Engel" haben den ADAC in die Krise gestürzt. Für den geschassten Kommunikationschef Michael Ramstetter könnte der Skandal

Was bedeutet "geschassten"?

Perkins

19.07.14 12:24, Mestermann no
Schassen betyr å sparke noen (fra jobben). Geschasst er altså "sparket". Man kan også - mer formelt - si "entlassen", som
betyr oppsagt.

21.07.14 11:40
..Wobei die Entlassung meist kurzfristig und die Trennung nicht ganz so freundlich ist. In vielen Fällen wird "gefeuert" auch passen, ist aber umgangsprachlicher.

Moin, moin!

Ich hörte neulich ein Lied an und bin mir ein bisschen unsicher in Bezug auf eine Zeile.

"Deinen türkis blauen Augen werd' ich heut' Nacht kein Kuss weit trauen"

Was bedeutet "trauen" in diesem Kontext? Im Wörterbuch steht "tro" sowohl als "vie". Bedeutet es vielleicht "vie",
aber nicht im Sinne von "Hochzeit", sondern eine gehobene Form um das norwegische Verb "gi" auszudrücken,
d.h. "å vie noen et
kyss"

Dank im Voraus

19.07.14 13:13
Her er nok betydningen tiltro. Hennes turkisblå øyne inngir altså dessverre ingen tiltro til at det blir mer klining i
kveld.

19.07.14 13:21
Når "trauen" tar dativ, er betydningen "tiltro". Das traue ich ihm nicht = det tiltror jeg ham ikke, dvs. det venter jeg
meg ikke av ham, det stoler jeg ikke på av ham.

Ikke mer klining i kveld, nei!

19.07.14 13:36
Türkisblau übrigens auch im Deutschen nur ein Wort, nicht zwei.

19.07.14 15:32
Og istedenfor "kein" burde det være "keinen". Ved sløv uttale blir -nen lett til -n: kei'n. Det samme skjer på norsk. Når J. Stoltenberg sier unionen, blir det til unio'n.

19.07.14 16:59
Danke schön für die guten, ausführlichen sowie lustigen Antworten :) Har begynt å hørt mye på tysk musikk og føler at
det hjelper meg med forståelse og uttale. Denne linjen kom fra Beatrice Eglis sang "Mein Herz", men det er nok Helene
Fischer det blir hørt mest på :)

19.07.14 20:12, Mestermann no
Fint å se at det også kommer spørsmål her fra nordmenn som lærer tysk, og ikke bare tysktalende som lærer norsk. Spør
gjerne mer en annen gang!

Hi,
in Babbel bin ich über das Wortpaar
salte = herzhaft gestolpert. Stimmt das?
Takk Heiner

19.07.14 00:27
Ich nehme an, gemeint ist herzhaft im Sinne von salzig, also im Gegensatz zu süß - im Bezug auf Speisen. Salt = salzig. Salte kenne ich nicht, aber laut dokpro gibt es das im Nynorsk.

19.07.14 01:16, Mestermann no
Salte ist das Verb = salzen.

19.07.14 14:20, Geissler de
Salte ist aber auch die Pluralform vom Adjektiv salt. Salte snacks sind also herzhafte Snacks.

Hi,
gibt es eine Regel, wann man gris und
wann man svin verwendet?
gris heldiggris marsvin villsvin
takk Heiner

19.07.14 00:30
Du bist nicht der erste, der sich das fragt:
Die Forumssuche spuckt diverse Treffer aus; dieser scheint mir am hilfreichsten: http://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/12976

19.07.14 14:07, Mestermann no
Linken gir ikke noe fullgodt svar, så her er et forsøk på å komplettere litt. Det er enklest å gjøre det på norsk.

Det er vanskelig å forklare forskjellen i bruken av "svin" og "gris", siden begge ord betyr det samme. Allikevel brukes de
litt forskjellig.

Når det gjelder kjøttet, bruker man så å si utelukkende svin, eller sammensetninger med svine-, som
svinekoteletter, svinekam osv. Det kan godt tenkes at noen sier "grisekjøtt", men du vil aldri se det på en meny eller i
kjøttdisken: "grisekoteletter" høres ikke spesielt delikat ut.

Dette er allikevel ikke analogt til situasjonen på engelsk, der man har et fransk lånord, "pork", som utelukkende
brukes om svinekjøtt, slik de bruker "mutton" for fårekjøtt, også uteukkende kulinarisk.

På norsk kan "svin" også brukes om det levende dyret, på linje med "gris". Begge ord er gamle, hhv. fra norr. "svín" og
"griss". Den gamle generelle betegnelsen på dyret, var svin. Tidligere hadde "gris" betydningen "svineunge". "Sugga
har fått griser" betydde altså at hun-svinet hadde fått svine-unger. Slik at en svinefamilie bestod av ei sugge (mor), en
galte (far) og av griser (unger).

Betydningen av ordet gris har imidlertid blitt utvidet til å gjelde selve svinet generelt. Normalt vil vi i dag si at en bonde
driver med griserøkt, dvs. han holder griser, som bor i grisebingen, og når de får unger, så er det smågriser eller
griseunger. Ordet "svin" ser man mer i sammensetninger som "svinerøkt", "svineavl", "villsvin" osv. Det er imidlertid ikke
noe i veien for å bruke ordet "svin" om dyret: "Bonden hadde noen praktfulle svin" - men i praksis er det nokså sjeldent.

Det bringer oss til den tredje betydningen, nemlig overført: Man kan si om et menneske at det er et svin, oppfører seg
som et svin eller er svinaktig, eller sviner til seg selv eller andre. Det er svært nedsettende, fordi det betyr at den man
sier det om oppfører seg særskilt infamt og nedrig, med vitende og vilje. Motsatt positivt kan man si at noe er
svinaktig moro, svinegodt, at man har svinehell osv.

Dersom man sier om et menneske at det er en gris, spiser som en gris, oppfører seg som en gris, kjører som en gris, så
er betydningen noe mer uskyldig. Da er det snakk om noe uryddig, sølete, skittent. Det har dårlige manerer ved bordet,
det er slomsete med hygienen og antrekket, det kjører uryddig, det griser til. Men det gjør det kanskje tankeløst, uten å
ville noe vondt med det. Motsatt positivt hører man også "grisegodt", "griseflaks" o.a.

Mest negativt brukes "gris" om svært seksualiserte menn: han er en gammel gris (dirty old man), tror du at jeg vil ligge
med en sånn gris, osv.

19.07.14 16:35
Svært god forklaring, men jeg stusser på det med "sekulariserte". Det har vel vist seg at en del geistlige også har
oppført seg både gristete og som svin ... :-)

19.07.14 16:45, Mestermann no
Hehe, forskjellen på sekularisert og seksualisert er ikke så stor som mellom reising og reisning. :-P

21.07.14 09:56
Han har sine svin på skogen ( Er hat etwas dass er gern verstecken will )
Han har sin svin i skogen ( Er hat seine Schweine im Wald )

Hi,
mar = Meer ??? nur bei marsvin =
Meerschweinchen?
takk Heiner

19.07.14 02:02, Mestermann no
Im modernen Norwegischen heisst marsvin, wie auf Deutsch, Meerschweinchen. Das erste Teil des Wortes kommt
ganz richtig von "Mar", in der Bedeutung Meer. Andere Wörter im Norwegischen, die mit Ableitung von "Meer-" bzw.
"Mar-" anfangen, sind: Merskum (Meerschaum), marehalm (Strandhafer), marebakke (ein untermeerisches Hügel),
mareflyndre (eine Art Scholle).

Im älteren Norwegischen und Dänischen bedeutete "marsvin" nicht das kleine, südamerikansiche Nagetier, sondern
verschiedene, kleine Walarten, z.B. Schweinswal, Tümmler, Delfin. In Dänemark im 16. und 17. Jahrhundert gab es z.B.
die Adelsfamilie Marsvin, deren Wappen mit Schweinswalen gekennzeichnet war. Die mächtige Dame Ellen Marsvin
(1572-1649) war die Mutter von Kirsten Munk, der Ehefrau zur linken Hand von König Christian IV von Dänemark und
Norwegen.

Die Bedeutungswechsel ist wohl durch deutschen Gebrauch ins Norwegische gekommen. Meerschwein hiess zu
Deutsch auch Schweinswal. Das Meerschweinchen hingegen, ist ein kleines "Schweinchen", das von spanischen
Seefahrern nach Europa gebracht worden sind - übers Meer.

Da wir ja keine eigentliche Diminutivform im Norwegischen haben, werden "Schwein" wie "Schweinchen" beide mit "svin"
übersetzt. So entstand ein neues, homonymes Wort, das allmählich die ältere Bedeutung verdrängt hat.

19.07.14 08:30
Super tusen takk Heiner

20.07.14 02:37
(Das Wort “Meerschwein“ war im Deutschen nicht nur eine Bezeichnung für den Schweinswal, sondern - genau
wie “marsvin“ im Norwegischen - auch für Tümmler und andere Delphine.

Die Bezeichnung “Meerschweinchen“ für die aus Übersee stammenden und wie Schweine quiekenden kleinen
Nager hat sich dann unabhängig vom Begriff “Meerschwein“ entwickelt.)

Weiß jemand was dritkul heißt?
Danke im voraus.

18.07.14 13:08
Wörtlich "scheißcool", also total cool, extrem cool.

18.07.14 14:07
Ok.vielen dank

Hallo zusammen,

Was heißt denn "eidesstattliche Erklärung" auf Norwegisch.
Danke! sisu

16.07.14 13:35, Mestermann no
"Eidesstattlich" heisst, je nach Kontext, "på ære og samvittighet" od. "under ed", oder "under eds ansvar".

Vor Gericht bittet der Richter (Eidesbelehrung - rettsbelæring om edsavleggelsens betydning), dass man muss "forsikre,
på ære og samvittighet, at de opplysninger du gir, så langt du er kjent med, er riktige". Wenn man das bejaht, ist man
"under ed", und die Erklärung vor Gericht gibt man dann "under eds ansvar" ab.

Hei,

wenn man in Deutschland einen Brief für jemand Fremden im Postkasten hat, schreibt man ja "unbekannt verzogen" drauf und schickt ihn wieder zurück.

Was schreibt man in Norwegen drauf, wenn man so eine situation hat?

Takk skal dere ha.
Cindy

15.07.14 21:57, Mestermann no
"Flyttet - ny adresse ukjent" (wenn umgezogen) od. einfach "ukjent på denne adresse".

Hallo Heinzelnisse,
ich hoffe, meine Frage paßt ins Forum, hat sie doch auch mit Sprache zu tun...
Ich stolpere in Norwegen immer wieder über enorme Namenskonstrukte(Jorunn Josefine Høgh Homleid, Jardbjørg Krokann Stang, Kari Oddbjørg Engen Birkelund, Ingrid Regina Worning Berglyd, Mette Marit Thjessem Høiby) und kann mir nicht immer erklären, wie es zu den Nachnamen kommt.
Warum z.B. trägt Mette Marits Sohn den Namen Marius Borg Høiby, obwohl sie nie mit Morten Borg verheiratet war.
Warum heißt er z.B. nicht Marius Thjessem Høiby Borg oder Marius Borg Thjessem?
Wer kann mir bitte erklären, wie es zu diesen Nachnamen kommt. Die Vornamen sind ja wohl normale Doppelnamen-Kombinationen.
Das Ganze verwirrt mich wirklich...
Danke für Eure Hilfe und viele Grüße von
Malin

14.07.14 20:02
Der echte Nachname ist hier in der Regel nur der letzte Teil, jedenfalls wenn kein Bindestrich benutzt wird.
Der Extra-Bestandteil zwischen Vorname(n) und Nachname ist der "mellomnavn" / Zwischenname. Es sind auch mehrere Zwischennamen möglich. Siehe Wikipedia: http://no.wikipedia.org/wiki/Mellomnavn

Gruß W.

14.07.14 22:56, Mestermann no
Die Namenstradition und Gesetzgebung ist in Skandinavien ein bisschen anders als auf dem Kontinent.

Man muss erstens zwischen (mehreren) Vornamen, (mehreren) Mittelnamen und (mehreren) Nachnamen trennen.

Unter fornavn versteht man einen oder mehreren Personennamen, mit oder ohne Bindestrich: Peter, Hans, Hans-
Petter, Johan Jørgen.

Unter mellomnavn versteht man in Skandinavien einen oder mehreren Namen, die ursprünglich Familiennamen
gewesen sind, z.B. die Ministerpräsidentin a.D. Gro Harlem Brundtland - geb. Harlem, verh. Brundtland. Sie hat
gewählt, ihren Geburtsnamen als "mellomnavn" zu behalten, und als Nachname Brundtland dazu gefügt. Die Kinder
heissen Brundtland, hätten aber alle (wenn die Eltern oder sie es gewollt hätten), beide Namen tragen können.

Ein etternavn ist der Name der Familie - slektsnavn. Dieser kann auch doppelt sein, aber dann mit Bindestrich, z.B.
Heide-Steen, Lillo-Stenberg uva.

Da es ja heutzutage üblich ist, dass die Frau bei der Eheschliessung ihren eigenen Nachnamen behält, entweder als
einziger Nachname, als mellomnavn oder als Teil eines doppelten Nachnamens (mit dem Namen ihres Ehemannes
verbunden), kann es u.U. zu sehr langen Namenskonstruktionen kommen, vor allem wenn die Kinder obendrauf mit
doppelten Vornamen gesegnet worden sind.

Ein Kind ausser Ehe hat das Recht, den Nachnamen der Mutter wie auch des Vaters zu tragen. Im Fall vom Sohn IKH
der Kronprinzessin, trägt er den Etternavn des Vaters, Borg, als Mellomnavn, und den Etternavn der Mutter, Høiby, als
Etternavn.

Schon kompliziert. Aber die Norweger leben ziemlich unbeschwert damit. In der Alphabetisierung stehen die
Nachnamen zuerst, dann Vornamen + ev. Mellomnavn: "Brundtland, Gro Harlem".

15.07.14 16:14
Hei Mestermann,
wieder einmal eine brillante Erklärung!! Ich danke Dir viemals dafür. Ja, das ist wirklich kompliziert, aber ich werde mir Deine Antwort ausdrucken und auswendig lernen...
Immerhin können wir in D wenigsten mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger aufwarten....
Takk og hilsen fra Malin

15.07.14 16:19
Hei nochmal,
einer ist mir noch eingefallen:....
Simone Greiner-Petter-Memm
Gruß,
Malin

15.07.14 17:00, Mestermann no
Um es noch komplizierter zu machen, gibt es in Skandinavien auch doppelten Nachnamen, wo der erste Nachname
ursprünglich ein Vorname gewesen ist, oder Mittelnamen, die ursprünglich Vornamen gewesen sind, gern in Familien,
die durch einen berühmten Vorvater gekannt sind. So kann eine Frau u.U. einen männlichen Namen tragen:
Lisbeth David-Andersen (Abk. v. Goldschmied David Andersen), Hanne Wilhelm Hansen (Abk. v. Musikverleger Wilhelm
Hansen). Dies ist aber selten.

Der wichtigste Unterschied zu deutschen Verhältnissen ist wohl, dass es seit eh und je beim Namensrecht der Kinder in
Norwegen überhaupt keine spielt, ob die Eltern verheiratet sind oder nicht. Dies geht auf die für ihre Zeit und immer
noch sehr radikalen sog. Castbergske barnelover zurück, 1915, worin aussereheliche Kinder mit ehelichen Kindern
gesetzlich ganz gleichgestellt wurden; sie bekamen das Recht, den Vater zu erben, seinen Namen zu tragen, von ihm
unterstützt zu werden usf.

http://no.wikipedia.org/wiki/De_Castbergske_barnelover

Da diese Rechtslage inzwischen fast 100 Jahre alt ist, denkt niemand sehr viel darüber nach. Es ist ja auch durchaus
üblich, dass Mann und Frau als Lebensgefährten (samboere) Kinder haben, die dann entweder den einen, den anderen
oder beiden Namen tragen, als Mittel- und Nachnamen.

Weiter ist also ein wichtiger Unterschied, dass die Frau hier viel öfter ihren Geburtsnamen in der Ehe behält,
alleinstehend oder als mellomnavn, ab und zu auch mit Bindestrich als erster Teil eines neugebildeten Nachnamens. Als
z.B. mein Bruder geheiratet hat, hat seine Frau nicht seinen Nachnamen zusätzlich angenommen, sondern hat ihren
gebürtigen Nachnamen weiterhin getragen. Die sechs Kinder aus der Ehe, drei Jungen und drei Mädchen, tragen jeweils
seinen und ihren Nachnamen, so dass es aus ihren Nachnamen nicht hervorgeht, dass sie tatsächlich Geschwister sind.
Wie Du siehst, gibt es allerlei Lösungen und Variationen, aber es ist also alles ganz üblich.

15.07.14 17:30
Oh Mestermann,
das ist ja wirklich "komplisert".... und ganz anders als in Deutschland.
Nochmals ganz herzlichen Dank für Deine viele Mühe!
Gruß,
Malin

15.07.14 20:04
Verwirrend finde ich daran auch, dass Geschwister nicht alle den gleichen Zwischennamen haben, oder nur teilweise überhaupt einen - ich denke da an Tarjei Bø und seinen Bruder Johannes Thingnes Bø. Das führt glaube ich auch dazu, dass Sportreporter das Thingnes oft für einen zweiten Vornamen halten, zumal es ja Zwischennamen bei uns einfach nicht gibt.

Ich nehme jetzt mal an, dass Johannes seinen Zwischennamen von den Eltern bekommen hat, weil er den schon als recht junger Mensch hatte. Aber man kann sich auch selbst einen geben? Reicht es dazu aus, das einfach irgendwo eintragen zu lassen? Muss man dazu volljährig sein? Kann man einen Zwischennamen auch streichen lassen, wenn man ihn aus irgendeinen Grund nicht mehr führen möchte?

15.07.14 21:07, Mestermann no
Gutes Beispiel. Johannes und Tarjei haben beide dieselben Eltern. Die Mutter Aslaug Hildegunn ist geb. Thingnes, verh.
Bø, und trägt den Namen Aslaug Hildegunn Thingnes Bø. Der Vater heisst Klemet Bø. Es kann sein, dass Tarjei den
Zwischennamen Thingnes früher getragen hat, aber es weggelassen, der Einfachheit wegen. "Tarjei Thingnes" läuft nicht
so leicht im Mund.

Man kann sich ab der Volljährigkeit ohne weiteres jeden Zwischennamen oder Nachnamen dazulegen, den man das
Recht zu führen hat: den Familiennamen der Mutter oder des Vaters, aller Grosseltern, Urgrosseltern und
Ururgrosseltern. Auch kann man jeden Namen streichen. Solche Änderungen meldet man dem Volksregister zum
Gutheissen. Namen, die nicht in der Familie vorkommen, kann man nur nach Antrag zulegen. Heisst man z.B. Olsen, und
stattdessen Hansen heissen möchte, dürfte das normalerweise auf kein Problem stössen, da diese Namen so verbreitet
sind. Seltenere Namen, die nur mit einer oder wenigen Familien verbunden sind, kann man nicht ohne weiteres tragen,
da braucht man die Genehmigung der jeweiligen Familien.

Die Zwischennamen einzustufen ist in Deutschland manchmal schwer, da es sie ja nicht so gibt. Obwohl die Schriftsteller
Lars Saabye Christensen und Erik Fosnes Hansen nach unserer Tradition eigentlich als "Herr Saabye Christensen", bzw.
"Herr Fosnes Hansen" anzureden sind, werden die Journalisten manchmal verunsichert und sagen nur "Christensen" und
"Hansen".

16.07.14 08:02
Hei.
Diese Namenskostellationen sind ja ganz lustig, aber noch gewöhnungsbedürftiger sind
manchmal die Vornamen.
Wenn du z.B auf jemanden triffst, der sich mit Inge vorstellt, sich aber als Mann entpuppt,
oder Gerd. Das ist hier nämlich eine Frau :)

16.07.14 08:42, Emma Susanne
Der Vollstændigkeit halber: In Norwegen kann man auch seinen Vornamen ganz unkompliziert ændern. Oder einen weiteren Vornamen hinzufuegen.

Kurze Ergænzung zum Eintrag von 08:02:
Inge - im Deutschen ein Frauenname, im Norwegischen ein Mænnername.
Gerd - im Deutschen ein Mænnername, im Norwegischen ein Frauenname.

16.07.14 14:50, Mestermann no
Die Namen Gerd und Inge sind alte, nordische Namen. Inge ist auf dem Wege ins Deutsche wohl ein bisschen verändert
worden.

Gerd od. Gerda ist bei uns die weibliche Form vom Männernamen Gard, von altn. garđr, Abzäunung, Festung. Im
Deutschen gibt es Gerd und Gert als Kurzformen von Gerhard. Die Namen sind also Homonym, jedoch nicht
identisch.

Inge kommt vom Gott Ing, dem Bruder von Frøya. Die weibliche Form ist Inga.

Beide Namen können im Norwegischen Frauen- und Männernamen sein, allerdings selten.
Gert ist im Norwegischen wie im Deutschen ausschliesslich ein Männername.

16.07.14 23:48
Zur Ergänzung:

“Gerhard“ bzw. “Gerhart“ ist auch ein germanischer Name (allerdings kein nordgermanischer) und bedeutet
“harter Speer“.

16.07.14 23:57, Mestermann no
Ja, der norw. Name Geir bedeutet übrigens Speer. Man sieht die Verwandtschaft.

19.07.14 16:43
Men dette kan også være rett uforståelig også på tysk: Hvorfor heter den mangeårige fangne jenta fra Østerrike
Natascha Kampusch mens begge hennes foreldre har andre etternavn (henholdsvis Sirny og Koch)?
Hilsen fra Bjørn

19.07.14 21:49, Mestermann no
Foreldrene var aldri gift, morens pikenavn var Kampusch, senere gift Sirny, etter at forholdet til Koch tok slutt. Altså slik
det tidligere var i Norge: Uekte barn fikk automatisk morens navn.

Hei,

ich möchte sagen, dass eine bestimmte Krankheit bei der schwarzen Bevölkerung häufiger ist als bei der weissen - wie übersetze ich das politisch korrekt ins Norwegische? I den svarte delen av befolkning? Und rassenabhängig? Kommt z.B. häufiger bei Polynesiern als bei Eurasiern vor. Raseavhengig? Hört sich für mich alles irgendwie nicht so gut an.

Danke

14.07.14 17:12, Mestermann no
Raseavhengig od. lieber avhengig av etnisitet.

15.07.14 12:06
Etnisitet klingt viel besser, danke.

Gibt es eigentlich im Raum Duisburg/Mülheim die Möglichkeit norwegisch zu lernen? Oder Norweger die Lust auf
gemeinsame Treffen haben?
Ich hoffe ich durfte das hier fragen. Ich lese sehr gerne hier und hab hier schon einiges gelernt. Vielen dank Euch
allen.

Hei!
Ich suche nach dem norwegischen Wort für "Feinheiten" - also im Sinne von "Feinheiten im Sprachgebrauch,..."

TUSEN TAKK!

14.07.14 13:41, Mestermann no
Nyanser.

Nyanser i språkbruken.

14.07.14 13:46
Vi bruker ordet "spissfindighet"
Det kan bety lureri, list, luredreieri,underfundighet,

14.07.14 20:46
Entspricht "spissfindighet" dem deutschen "Spitzfindigkeit"? Denn das ist nicht dasselbe wie "Feinheiten", zumindest hat es meistens einen eindeutig negativen Beiklang.

15.07.14 13:45
Ja, "spissfindighet" tilsvarer det tyske "Spitzfindigkeit" og har også på norsk en negativ klang. Det er ikke det
samme som "Feinheit", som i denne sammenheng på norsk blir "nyanse". Svaret som 13:46 gir, er altså galt.

Beschwerdebrief.
Ist das eine "Klage" brief?

14.07.14 13:41, Mestermann no
Ja. Klagebrev.

Hallo,

ich wuerde gerne mehr ueber "trøndersk" lernen, vor allem was die Aussprache anbelangt. Wenn meine Kollegen nur mit mir sprechen, dann verstehe ich eigentlich alles (sie sprechen dann auch bisschen langsamer, natuerlich), aber wenn sie sich untereinander unterhalten, dann bin ich total verloren. Hat jemand einen Tipp? Erfahrungswerte?
Vielen lieben Dank!

A.

14.07.14 09:13
Da hilft nicht viel mehr als praktische Übung... und sich evtl. auf Youtube Videos zu suchen o.Ä.

14.07.14 12:37
14.07.14 13:18
Vielen Dank!!!!

Kann mir jemand sagen was "soleklart" heißt?
Im Zusammenhang:da steht
Soleklart rodt t neuer...igjen imponere dommerne
Der 2. Teil heißt doch : wieder imponiert der Schiedsrichter?

13.07.14 23:49, Geissler de
Sonnenklar. Aber wer das geschrieben hat, ist ein Idiot.

13.07.14 23:49, Geissler de
Auf Deutsch naturlich "glasklar".

14.07.14 08:17
Sonnenklar ist doch auch ok, Geissler.

Deutungsversuch (t = til?):

Ganz klares Rot (rote Karte) für Neuer ... wieder die Schiedsrichter beeindrucken.

14.07.14 14:02
Vielen dank.
Ich weiß nur nicht wann er die gestern verdient haben soll???

Anne

14.07.14 17:13
"Ganz klar Rot für Neuer - das Schiedsrichtergespann ist (war) mal wieder großartig" ...

Es war übrigens ganz klar kein Rot, da Neuer zuerst am Ball war :-).

14.07.14 20:27
Rote Karte oder kein Rot. Glücklicherweise ist es gut gegangen.
http://www.dagbladet.no/2014/07/14/sport/fotball/fotball-vm/brasil2014/hodeskad...

14.07.14 22:57
Ich meine aber, aus dem ursprünglichen Satz über die rote Karte Ironie herauslesen zu können...

15.07.14 20:22
Danke!!

Hi,
finnes der Hassliebe på norsk?
Takk Heiner

12.07.14 10:26, Mestermann no
Ja. KJærlighetshat. Wird zwar nicht häufig benutzt, aber steht im Wörterbuch.

Kann mir wer sagen, was: "Hvis du snakker sant med alle jentene enn du snakker med meg så
blir jeg fortsatt hemmelighetsfull." auf deutsch heißt?

11.07.14 19:23
Hast du einen Vorschlag? Versuch es erst einmal selber. Ich helfe Dir dann weiter.

11.07.14 19:57
Naja mein Vorschlag wäre nur der Googleübersetzer. Ich selbst versteh überhaupt kein
norwegisch, mich will nur jemand damit ärgern.

11.07.14 21:14, Staslin no
Hat das ein/e Norweger/in geschrieben? Ist völlig ungrammatisch. Etwa "Wenn du mit allen
Frauen/Mädchen wahr sprichst als du mit mir sprichst, dann bleibe ich weiterhin
geheimnisvoll."

12.07.14 00:07
Hei.
Ich könnte mir denken,dass nicht sant sondern sånt gemeint war. Mein Vorschlag wäre: Wennn du so mit allen Mädchen sprichst, wie du mit mir sprichst, bleibe ich weiterhin geheimnisvoll.
Aber wie Staslin schreibt, im original völlig ungrammatisch.

12.07.14 11:37
Ich könnte mir vorstellen,dass eine Lücke im Text ist. Da fehlt ein Wort «mer». Man braucht
«mer» um Komparativ auszudrücken. «Hvis du snakker mer sant med alle jentene enn du snakker
med meg, så blir jeg fortsatt hemmelighetsfull.» «"Wenn du mit allen Frauen/Mädchen wahrer
sprichst als du mit mir sprichst, dann bleibe ich weiterhin geheimnisvoll.”

12.07.14 16:20
Ein Beispiel mit «mer sant»:

Det er en kjent sak at frivillige organisasjoner har større tillit blant journalister enn
kommersielle virksomheter. Inntrykket er nok at de snakker mer sant enn de av oss som også
har som mål å tjene penger.
http://www.ledernytt.no/gode-historier-gir-fortjent-oppmerksomhet.5141442-11254...

Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen...... Ich suche eine Übersetzung für " du bist für immer in meinem
Herzen, oder oder für immer im Herzen tragen " kann ich das einfach Wort wörtlich übersetzen oder gibt es da
ein ähnliches Sprichwort schon auf norwegisch?

Danke schonmal für die Hilfe ;-)

11.07.14 13:29
Geht ganz wörtlich:
Du er for alltid i mitt hjerte

11.07.14 21:36
Danke schön ;-) lg vom ehemaligen Bodøer

Moin Moin!
Ich möchte einen Freund fragen, ob ich ihm etwas aus Deutschland mitbringen soll. Ist das so richtig:
"Skal jeg ta med noe spesielt fra Tyskland?" ? Vielen Dank!

09.07.14 16:38, Geissler de
Perfekt.

Hei hei!

Wie wird das Wort "nordover" gebraucht?
zB im Satz "bald geht es nortwärts"
Kann ich sagen "snart går det nordover"?

Tusen takk på forhand

08.07.14 01:03
Ja. Nordover = nordwärts.
Vgl. sydover, østover, vestover.

Auch: Nedover, bortover, oppover, hitover, ditover, henover, tversover, uva., wo "-over" "-wärts" bedeutet; vgl.
auch englisch "-wards".

Hallo,
kann mir bitte jemand helfen, diesen Satz zu verstehen:
"Du pavirkes av det uvirkelige og drommeaktige".
Vielen lieben Dank im voraus
Solveig

07.07.14 18:17
Ich w+urde sagen: Du wirst von dem Unwirklichen und Traumhaften beeinflußt.
LG Anja

07.07.14 18:18
Ich würde ,meinte ich.

07.07.14 22:49, Geissler de
Da sind aber zwei diakritsche Zeichen verloren gegangen. Korrekt lautet der Satz:

Du påvirkes av det uvirkelige og drømmeaktige.

Hilfe bitte:
Was ist Tilleggssjåfør beim Zusammenhang mit Autovermietung

Danke

06.07.14 22:48
Etwa: "Weiterer Fahrer"
sjåfør = Chauffeur = Fahrer

Hei,
wie übersetzt man am Besten "på sett og vis"?
Ich weiss, dass es in die Richtung von "auf eine gewisse Weise" geht, aber so richtig passt das nicht.
Als ich fragte: hast du geschlafen? bekam ich als Antwort: på sett og vis.
Wenn man das mit "auf eine gewisse Weise" übersetzt, ist das eigentlich kein richtiges Deutsch.
Was passt hier besser?
Danke

06.07.14 09:35
irgendwie
wie man's nimmt

08.07.14 09:06, Emma Susanne
sozusagen

Was heißt denn
Flatt jønn? Ich kann es nirgendwo finden
Vielen Dank

05.07.14 12:45, Mestermann no
Entweder ist "jønn" hier Dialekt für "jern", also Eisen. Flattjern ist ein Werkzeug (Flacheisen).
Oder der Ortsname "Flattjønn" ist gemeint, wo "tjønn" Dialekt für "tjern" ist; also Teich; Flattjern.

Flattjønn bzw. Flattjern können also beide sowohl Flacheisen als auch Flachteich benutzen, werden aber unterschiedlich
ausgesprochen:

Flatt-jern
Flatt-tjern

05.07.14 12:51
oder gjøn
flatt gjøn = dummer Witz (so circa)

05.07.14 16:48
Gi flatt jern (jønn)= Vollgas geben

«En kan også ta en test ved selv å gi flatt jern på eks. 2' gear opp mot 4-5000
omdreininger.. Slipp gassen og la den rulle ned til eks. 30 km/t. Gi flatt jern igjen.
Kommer det en svart dott/eksos er motoren på vei til å bli sliten. «
http://www.bilinform.no/spoer-mekanikeren/passat-19-tdi-bilen-er-ikke-lenger-de...

05.07.14 18:16
Vollgas geben würde passen.
Vielen Dank!

06.07.14 07:40
Die Angabe des Zusammenhangs erleichtert das Antworten ungemein.

Hallo Forum,
ich bräuchte bitte Eure Hilfe. In dem nachfolgenden Text geht es um die norwegische Volksseele. Leider kann ich den Begriff "Deler på godene" nicht ins Deutsche übersetzen. Kann es heißen, "wir teilen das Gute"? Aber was ist das im Sinne der norwegischen Volksseele? Gedankengut? Oder teilt man einen "Überschuß"??? Ihr wißt sicher Rat!
Danke und Gruß von Malin

Tenk på alt du regner for å være norsk; ski, fjell, Kvikk lunsj, lusekofte og topplue. Men hva ligger i den norske folkesjela? Vi deler på godene.

05.07.14 12:21, Mestermann no
Et gode = ein Gut, ein gutes Ding, eine Ressource.
godene = die Güter, die guten Dinge, die Ressourcen.

Das Wort gode wird häufig benutzt in politischen Diskussionen:

Velferdsstaten bringer med seg mange felles goder, men innebærer også plikter.
For at vi skal få et mer rettferdig samfunn, må vi dele på godene.
Godene er alt annet enn rettferdig fordelt.
Samfunnsgodene utgjør ikke bare materielle, konkrete ressurser, men også immaterielle rettigheter.
Ytringsfriheten er et samfunnsgode.

05.07.14 12:26, Mestermann no
Andere, mögliche Übersetzungen von "bode": Aktivum, Vermögen, Vorteil.

05.07.14 12:27, Mestermann no
(...von "gode", sollte es heissen...)

06.07.14 23:09
Hallo Mestermann,
Deine Erklärungen begeistern mich immer wieder!! Ganz lieben Dank dafür. Alles prima zu verstehen und mit tollen Beispielen erklärt!
Tusen takk og hilsen fra Malin

10.07.14 15:35, Mestermann no
Gern geschehen. :)

Hei Hei,
hva betyr "forretningsskikk" på tysk?
Tussen takk på forhand.
MvH

02.07.14 16:12
Geschäftsgebaren, Geschäftspraxis

03.07.14 08:26
Auch Geschäftssitten oder moderner : Business-Regeln.
Tischzucht heisst bordskikk, aber Geschäftszucht geht leider nicht.
Oddy

03.07.14 11:55
Tussen takk / Danke schön!

03.07.14 17:23
Det heter fortsatt "tusen" :)

03.07.14 18:15
Tischzucht?! Von Oddy "lerne" ich tatsächlich immer wieder die erstaunlichsten deutschen Wörter ...

04.07.14 09:47
Danke, googeln kann ich selber. ;) Ist trotzdem kein gängiges Wort, und schon gar keins, das irgendwas mit Geschäftsgebaren zu tun hat. "Bordskikk" sind "Tischmanieren", keine obskure literarische Gattung aus dem Mittelalter.

Finst det eit ord for "selbstgerecht" på norsk? Fint om nokon kan sette det i ordboka i så fall :)

02.07.14 12:35, Rövardotter
Eg fant "selvrettferdig" og "selvgod". No manglar det berre i ordboka.

02.07.14 12:42
Og på nynorsk "sjølvgod" ...

02.07.14 18:10, Rövardotter
Ja det er klart, men sånt som eg forsto det, er det ved nynorsk berre lenkje til dokpro-ordboka, og det er jo nok.

02.07.14 20:27
Dokpro har da nåde nynorsk og bokmål?

Skulle bare nevne det for ordens skyld - virket litt rart at du skriver nynorsk og så ser du etter ord på bokmål...

06.07.14 13:19
Ja dokpro har både nynorsk og bokmål. Heinzelnisse har bokmålsomsetjingar og lenkje til dokpro når ein leiter etter nynorske ord. Eg såg berre etter eit norsk ord for "selbstgerecht" uansett målform. Etter eg skreiv innlegget fant eg ut av det sjølv, men det er jo fint å fylle inn på heinzelnisse óg, sånt at den blir fullstendig.

Hallo
ich bin im Wörterbuch gerade über den Begriff 'ein Taxi anhalten" "preie en drosje"
gestolpert. Ich wollte mal nachsehen was 'preie' sonst noch bedeutet. Ich habe im ordbok
keinen Eintrag gefunden und wenn ich google gibt es auch keine treffer zu 'preie' gefunden?

02.07.14 12:44
Ist preie nicht einfach nur ein Norwegisierung von engl. "to prey", also "erbeuten" - und sehr umgangssprachlich...?

02.07.14 12:47
Nein, das richtige Wort ist "praie", und das findest du auch woanders als auf Heinzelnisse.

02.07.14 15:04
Das deutsche Pendant zum norwegischen Wort praie ist übrigens (an)preien. Anders als sein norwegischer Vetter wird es aber nur in der Seemannssprache verwendet und bedeutet "ein anderes Schiff anrufen".

Interessant finde ich in diesem Zusammenhang auch die "Herkunftskette" des Wortes preien:

niederl. praaien < mengl. preien (engl. pray) < afrz. preier (frz. prier) < lat. precari = bitten, anrufen.

Also, liebe Norweger, jetzt wisst ihr auch, wieso ihr, wenn ihr in New York ein Taxi anhalten wollt, am besten ein kurzes Gebet sprecht. :-)

Schöne Grüße
Birgit

(PS an 12:44: Das engl. Verb prey kommt über afrz. pre(d)er von lat. praedari (= Beute machen, plündern, rauben) bzw. dem dazugehörigen Substantiv praeda (= Beute, Kriegsbeute).)

04.07.14 10:32
Kann man das im Wörterbuch auch korrigieren?

04.07.14 16:43, Geissler de
Klar, dafür gibt es den Knopf "Änderung/Neueintrag" rechts auf der Suchergebnisseite.

Vet noen av dere nordmenn om det finnes en bra oversettelse for det tyske "lautieren". http://www.duden.de/rechtschreibung/lautieren

Jeg har hørt det både i sammenhengen med at barn lærer å lese, men særlig når psykisk utviklingshemmede lager selvstimulerende lyder (som ikke gir noen mening). Å bare bruke "å lage lyder" kan sikkert brukes, men finnes det noe som tilsvarer bedre?

01.07.14 23:55
lydere

02.07.14 00:01
http://ordnet.dk/ods/ordbog?query=lydere

Termen blir brukt på norsk også.

Hallo!
Brauche mal wieder Hilfe:
wie ist in einer Praxis-Dokumentation folgender Punkt zu übersetzen:
utføre førstehjelp og følge rutiner for varsling.
Mir erschließt sich der Sinn überhaupt nicht.
Ausführen von Erster-Hilfe und Befolgen von ???
Danke!
Mattis

01.07.14 20:01
Vielleicht ist mit "varsling" hier "brannvarsling" gemeint. Aber das ist nur eine Vermutung ins Blaue hinein.

Gruß
Birgit

01.07.14 20:05
Ein grundlegender Teil von erster Hilfe ist es, die entsprechenden Notdienste zu alarmieren (in Norwegen z.B. AMK).

Juli 2014

Archiv - Monatsübersicht Aktuelle Themen
Vorhergehender Monat Nächster Monat