Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, gibt es grammatische Regeln für den Gebrauch von "t" oder "d" in Konstruktionen wie "overordnede", "murede vegger" etc.? Danke im Voraus!

08.05.08 11:36, Geissler de
Ja, gibt es. Die Regel betrifft die schwachen Verben, die das Partizip Perfekt auf -et bilden. Wenn das Partizip als Adjektiv gebeugt wird (also wie in Deinen Beispielen), hat man die Wahl zwischen -ede und -ete. Du könntest also auch overordnete und murete vegger schreiben. Für mich hört sich die Version mit "d" besser an, aber ich bin ja kein Muttersprachler.

Gruß
Geissler

08.05.08 13:09
Danke Geissler, könntest du bitte auch etwas über die Frequenz (-ete contra -ede) sagen? Ich danke dir!

08.05.08 13:36, Geissler de
Ich kann nur sagen, was Google mir verrät, und da gewinnt "overordnede site:no" (die Dänen interessieren uns schließlich nicht) gegen "overordnete site:no" 595.000 zu 94.000.

Gruß
Geissler