Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,

gibts eine gute norwegische Entsprechung für den Begriff "Banause"? Also im Sinne von z.B. "Kulturbanause" osv.?

Danke!

26.05.08 15:38, W. de
Schon einmal diskutiert: http://heinzelnisse.info/forum/permalink/6800
Aber ich habe das Gefühl, es könnte noch eine bessere Übersetzung geben.

Hilsen W. <de>

26.05.08 16:37
wie im Permalink angeführt:
"kulturbavian" (Kulturaffe, -pavian, -grobian) wird in Norwegen verstanden. Dieses Wort habe ich auch schon in den Zeitungen gelesen. Wird also auch ausserhalb der Familie von Wulf benutzt.

Aber Banause an sich? Hm, vielleicht "dilettant" oder einfach "bavian"?

hilsen Ingelin

26.05.08 17:09
Hm, was mit "tullebukk" oder "tulling"???

26.05.08 17:26
Haha, schlicht und ergreifend! Obwohl diese Begriffe etwas weiter fassen. Ich verstehen darunter in erster Linie: "tullebukk" Spassmacher/Spinner und "tulling" noch zusätzlich Dorftrottel
Ingeling

26.05.08 19:17
Dorftrottel?! Interessant! Gibt es Dorftrottel, die in einer Stadt leben?
Banausen schon - sogar eine ganze Menge.