Direkt zum Seiteninhalt springen

Wie kann man "Kopfhörer" oder "headphone" auf norwegisch sagen?
Mange takk Ingeling

16.06.08 09:18
ich kenne nur "øreklokker", aber das sind wohl nur diese Lärmabschirmer. "Hodetelefon" hørt sich komisch an, finde ich.
Ingeling

16.06.08 10:51
Kopfhörer ( für die " lommedisko " oder die Stereoanlage ) heisst in der Tat hodetelefon. Ich glaube, der Ausdruck stammt aus der Zeit der Morseapparate und der ersten Transistorgeräte. Øreklokker ist, wie Ingeling richtig sagt, der Lärmschutz, den man bei der Bedienung von Maschinen trägt.

Lemmi

16.06.08 11:06
Wenn du die kleinen Stöpsel-Kopfhörer meinst, kannst du auch øreplugger sagen.

16.06.08 11:37
Dankeschön, dann nehme ich hodetelefon.
(Ich meinte eigentlich schnurlose Kopfhörer mit Radioempfang.)
Ingeling

16.06.08 12:14, Geissler de
øretelefon gibt's auch noch, und ob da komisch klingt, müssen die Norweger schon selbst entscheiden.
Interessant übrigens, daß hodetelefon" komisch klingt, das identisch gebaute headphone/ aber nicht.

Gruß
Geissler

16.06.08 12:21
Øretelefon wollte ich auch eben sagen!
Ida

16.06.08 22:59
Ich will das in einem eher "offiziellen" Brief schreiben, deshalb dachte ich, es gäbe vielleicht noch ein anderes Wort dafür.
hilsen Ingeling