Direkt zum Seiteninhalt springen

und noch ein wort im hochzeitsmenü: "winzerschinken". vorschläge?

07.07.08 22:51
Als Bezeichnung einer Spezialität würde ich das unübersetzt lassen. Dass es sich dabei um "skinke" handelt, müssten die meisten Norweger verstehen.

08.07.08 10:09, Geissler de
"Winzerschinken" heißt doch deshalb so, weil er mit Wein verfeinert wird, oder? Da könnte ich mir als Ad-hoc-Übersetzung vinskinke vorstellen. Mit "Winzer-" können die Norweger wohl eher weniger anfangen.

Geissler

08.07.08 12:26
Wie jetzt??? Da wird kein echter Winzer verarbeitet????
Da bin ich aber schwer enttäuscht.
RS.de

08.07.08 12:40, Geissler de
Ui, da erwarten Dich aber einige herbe Überraschungen: Kinderschnitzel und Babybrei halten auch nicht, was der Name verspricht. Von den Schwedenhappen will ich erst gar nicht anfangen. Ach ja, auch für Norwegerpullis werden keine echten Norweger geschoren!

Geissler

08.07.08 16:37
"... Ach ja, auch für Norwegerpullis werden keine echten Norweger geschoren! ..."
aber lang gezogen und eingestrickt??

08.07.08 23:30
Was? Jetzt sag bloß noch, in Herzogin-Kartoffeln ist auch keine Herzogin drin!
Daniela ;-)

09.07.08 09:30
Und was denn mit wienerbrød und bayerøl?

Staslin

09.07.08 10:15
Hva med Trøndersodd , Schillerlocken og Bismarkhering ?

Lemmi

09.07.08 11:05
Mein Weltbild bricht zusammen...... Und ich dachte die ganze Zeit ich tu' was gegen die Überbevölkerung, wenn ich fleissig Babybrei und Kinderschnitzel esse.....
Untröstlich und am Boden zerknirscht RS.de

09.07.08 11:34
Nee, dann iss' mal lieber Totenpølse! Das ist menschenfreundlicher ...

Ingeling ;-)

09.07.08 11:37
Neeeeeeiiiiiiiiiii! :-O

Staslin (aus Toten)

09.07.08 12:00
Nein, Norweger ess ich nich' - sind doch sowieso schon nur so wenige.
RS.de

09.07.08 14:35, Geissler de
Also, ich bin dafür, alle Ressourcen nachhaltig zu nutzen, ob das nun Wale oder Norweger sind.

Geissler

09.07.08 15:37
Danke, RS.de und Geissler!! :-)

Beruhigte Staslin

13.07.08 12:42
Also Wale zu essen, sowas! Ihr Kannibalen!

Ingeling