Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo Heinzelnissen,
anbei mal etwas für die Poeten unter uns:-)


Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen, wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen.



Danke und Viele Grüße
Anne (D)

15.07.08 09:18
Da starte ich mal nen Versuch. Dürft mich gerne noch verbessern:
"Mennesket kan ikke sikte mot nye strender med mindre han tørr forlate de gamle."
...und weil's gerade så schön passt kriegst noch einen:
"Mod er ikke fravær av angst men innsikten at noe annet er viktigere."
...weiss leider nicht, welcher kluge Kopf das gesagt hat.
--gutemina--

15.07.08 10:26
wie passend:-)) Vielen Dank an Dich GUTEMINA.
Hab einen schönen Sommer, hier in Bergen regnet und stürmt es wie im Herbst.
LG Ane

15.07.08 10:43
In Oslo ist Sonne und Wind. Ein fröhliches Winken nach Bergen
--gutemina--

15.07.08 16:57
Sehr gute Antwort, zwei kleine Verbesserungen:
tørr > tør
mod (dänisch) > mot

Staslin