Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,

betjent = Bediensteter (Wörterbuch).
In einem Krimi kommen als Polizeidienstgrade "betjent" und "foerstebetjent" vor.
Kann mir jemand sagen, was dem im Deutschen entspricht?`

Vielen Dank im Voraus - Esli

15.07.08 17:00, Geissler de
Etwas knifflig, weil es die deutsche Dreiteilung der Beamtenlaufbahn in mittleren, gehobenen und höheren Dienst meines Wissen in Norwegen nicht gibt (und teilweise die deutschen Bundesländer leicht unterschiedliche Systeme haben).
Wenn ich es richtig verstanden habe, entsprechen die deutschen Amtsbezeichnungen des mittleren Dienstes "Polizeimeister", "Polizeiobermeister" und "Polizeihauptmeister" ungefähr den norwegischen Rängen politibetjent 1, 2, 3. Der førstebetjent dürfte ungefähr dem "Polizeikommissar" entsprechen, das ist die unterste Stufe im gehobenen Dienst.

Falls es jemand besser weiß, bitte korrigieren.

Geissler

15.07.08 17:25
DAs ist super und mehr als ich erhofft hatte!
Vielen Dank, Geissler!

Esli

15.07.08 20:04
15.07.08 20:45, Geissler de
... und hier für Deutschland:
http://www.rangabzeichen.verbandsabzeichen.info/2.html

Geissler

15.07.08 21:11
Aha! Also ist ein Polizeimeister wahrhaftig nicht das gleiche wie ein Polizeimeister!

15.07.08 21:13
Hoppla, das letzt Polizeimeister bitte durch politimester ersetzen...

16.07.08 11:01
Also das "Lametta" und die Rangabzeichen - die deutschen waren mir genau so fremd wie die norwegischen - finde ich finde ich auch sehr interessant, vielen Dank!
Und der politifoerstebetjent in meinem Karin-Fossum-Krime entspricht also dem englischen Chief Inspektor: da bin ich als Krimi-Fan auf vertrautem Gelände . . .

Mange hilsner - Esli