Direkt zum Seiteninhalt springen

Es gibt einen Mond in unserem Sonnensystem, der "Fornjot" heißt (benannt nach dem Reifriesen Fornjótr).

FornjotFornjótrJotnar/Jotun - wie werden da jeweils die Buchstaben O und U in nynorsk ausgesprochen? Hätte gern eine Antwort für alle sechs O´s und dem U. ;-)

Danke!!

Claus

26.07.08 21:51
In Fjornjot sind beide "O"s kurz und wie deutsche "O"s.

"Fornjótr" ist dasselbe Wort, aber in der altnordischen Form (noch mit dem "r" als Nominativ-Marker). Keine Ahnung, ob die Aussprache abweicht.

26.07.08 23:37, Geissler de
Der Akut über dem zweiten o zeigt an, daß der Vokal im Altnordischen lang war. Von daher würde man eigentlich im modernen Norwegisch die Aussprache [u:] erwarten, aber so etwas kann sich ja ändern.

Geissler

26.07.08 23:43
Hmmm....ich hatte die Aussprache von Fornjot aus Wikipedia entnommen: http://en.wikipedia.org/wiki/Fornjot_(moon)
Möglicherweise ist das aber nur die englische Aussprache, nicht die norwegische.

27.07.08 17:40, Geissler de
Hier sind die Muttersprachler gefragt. Wie würdet ihr sagen?

Geissler

28.07.08 09:51
Ich würde es spontan zweimal mit langem /u/ aussprechen - in deutscher Schreibung also etwa "fuhrn-juht". Die Vorsilbe forn- spreche ich (im modernen Norwegischen) mit langem /u/ aus; jotun ebenfalls mit langem /u/, jotner/jotnar (bokmål/nynorsk) mit kurzem /u/.

Staslin

28.07.08 10:23, Geissler de
Also forn- in fornminne wie horn.
Danke!

Geissler

28.07.08 13:49
Riksmåls ordboken gibt für fornminne die Aussprachealternativen [forn el. fårn] (mit deutschen Lautwerten furn oder forn), Store norske ordbok nur [fårn]. Meine Präferenz wäre fornjuht (deutsche Lautwerte, kurzes o, langes u)

Dann war da noch die Frage nach dem u in jotun. Ähnlich wie deutsch ü, kurz (juhtünn).

Wowi

28.07.08 21:17
Dem stimme ich zu, ich würde " Vornjuut " sagen, was fast berlinerisch klingt, sowie " Juhtünn ". Die übrigen Worte spreche ich aus wie Staslin.

Lemmi