Direkt zum Seiteninhalt springen

Hi leute habe neulich Post von meinen Vater bekommen und möchte euch fragen ob es möglich wäre das zu übersetzen.Danke schön an alle.Gruß Tobias!!!

Heia igjen!

Nå har jeg scannet noen bilder fra dere var i Norge. og slik vi husker dere.
Bildene fra julen, var deres siste jul i Norge. Vi fikk alle hver vår
koffert som pappa lagde til oss. Innholdet var tegnesaker, noe som vi elsket
å holde på med.
Jeg husker spesielt godt skituren vår. Vi koste oss i sola, og spiste pølser
som vi stekte på bål.
Turen på Jægervannet husker jeg også. Vi fikk lånt oss en båt, og dro
innover vannet til en strand. Jeg hylte og skrek hele turen. På stranden
gikk vi barføtter og lekte nede ved vannet. Det ene bildet der mamma og
Martina sitter i sofaen, er da mamma skriver en hilsen i minneboka til
Martina. Dagen etterpå dro dere til Tyskland, lite viste vi, at det ble
siste gang vi skulle få se dere.

Hjemme i Håkøyboten prøver vi alle å lære oss tysk. Pappa har kjøpt oss ei
ordbok, der vi alle pugger gloser. Vi prøver så godt vi kan, men det er litt
vanskelig.

Jeg må også få gratulere deg Tobias med at Monica gav deg sitt ja. På alle
bildene vi har sett av deg og henne, virker det som at du er veldig stolt av
henne og deres barn.

Jeg kan ikke få undersreke hvor glad jeg er for at dere har tatt kontakt med
oss. Dette er den beste julegaven vi kunne få, og det bringer store håp for
dette året som kommer.

Mange klemmer fra Siljan og pappa.

05.01.05 02:23
Hallo nochmal!

Jetzt habe ich ein paar Bilder eingescannt, die wir damals gemacht haben, als Ihr in Norwegen gewesen seid, genau so erinnern wir uns an Euch.
Die Weihnachtsbilder zeigen Euer letztes Weihnachtsfest in Norwegen. Jeder von uns bekam den Koffer, den Papa für uns gefertigt hatte. Der Inhalt bestand aus Zeichenutensilien, wir liebten es ja, uns mit so etwas zu beschäftigen.
Ich erinnere mich an unseren Skiausflug. Wir machten es uns in der Sonne gemütlich und aßen Würstchen, die wir über dem Feuer brieten.
Ich erinnere mich auch an den Ausflug auf dem Jægervannet. Wir bekamen ein Boot geliehen und fuhren über den See zu einem Strand. Ich heulte und schrie die ganze Tour lang. Am Strand bewegten wir uns barfuß und spielten unten am Wasser. Das eine Bild, auf dem Mama und Martina auf dem Sofa sitzen, zeigt wie Mama einen Gruß in Martinas Erinnerungsbuch (oder evtl. Poesiealbum) schreibt. Am Tag danach seid Ihr nach Deutschland gefahren, und wir ahnten nicht, dass es das letzte Mal gewesen war, dass wir Euch gesehen haben.

Zu Hause in Håkøyboten versuchen wir alle, Deutsch zu lernen. Papa hat uns ein Wörterbuch gekauft, woraus wir nun Vokabeln pauken. Wir versuchen es so gut, wie wir können, aber es ist etwas schwierig.

Wir müssen Dir auch dazu gratulieren Tobias, dass Du es geschafft hast, Monicas Ja-Wort zu bekommen. Auf allen Bildern, die wir von Dir und ihr gesehen haben, scheinst Du sehr stolz auf sie und Euer Kind zu sein.

Ich kann Euch einfach nicht klarmachen, wie glücklich ich darüber bin, dass Ihr Kontakt zu uns aufgenommen habt. Das ist das beste Weihnachtsgeschenk, was wir überhaupt bekommen konnten und gibt uns große Hoffnung für das Jahr, das nun kommen wird.

Viele Umarmungen von Siljan und Papa.

BITTE SEHR!
GRUß MARTIN :-)

05.01.05 02:42
Hallo wiedermal!

Ich habe jetzt einige Bilder eingescannt von der Zeit, als Ihr in Norwegen ward. Und so haben wir Euch im Gedächtnis (in Erinnerung) behalten. Die Weihnachtsbilder sind von Eurem letzten Weihnachtsfest in Norwegen. Wir haben alle einen eigenen Koffer bekommen, den Papa für uns gemacht hatte. Der Inhalt bestand aus Malsachen, eine Beschäftigung (das Malen), die wir sehr mochten (liebten).
Ich erinnere mich besonders an unsere Skitour. Wr genossen die Sonne und assen Würstchen, die wir im Feuer grillten.
Ich erinnere mich auch an die Tour zum Jægervannet. Wir mieteten (liehen) uns ein Boot und ruderten übers Wasser zu einem Strand. Ich rief und schrie die ganze Zeit. Am Strand liefen wir in Barfuss und spielten am Wasser. Auf dem Bild, wo Mama und Martina auf dem Sofa sitzen, schreibt Mama einen Gruss in Martinas Poesiealbum. Am Tag darauf seid Ihr wieder nach Deutschland gereist. Wir ahnten (wussten) nicht, dass es unsere letzte Begegnung sein würde.(..., dass es das letzte Mal sei, dass wir uns sehen.)

Daheim in Håkøyboten versuchen wir alle deutsch zu lernen. Papa hat uns allen ein Wörterbuch gekauft, mit dem wir Vokabeln pauken. Wir versuchen es gut wir können, aber es ist ein wenig schwierig.

Ich muss Dir, Tobias, auch gratulieren, dass Monica Dir ihr Ja gegeben hat. Auf allen Bildern, die wir von Dir und ihr gesehen haben, wirkt es, ls seist Du sehr stolz auf sie und ihre Kinder.

Ich kan gar nicht sagen wie glücklich ich bin, dass Ihr mit uns Kontakt aufgenommen habt. Das war das schönste Weihnachtsgeschenk, das wir bekommen konnten und gibt uns grosse Hoffnung füras kommende Jahr.

Viele liebe Grüsse von Siljan und Papa.

Kann sein, dass der Text etwas holperig wirkt. Ich habe die nahezu wörtliche ûbersetzung ab und zu in Klammern hinzugefügt!

Viele Grüsse
Daniel

05.01.05 02:46
Entschuldigung!
Es sind natürlich "Eure Kinder"!

Gruss
Daniel