Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei hei,
könnt ihr mir einen Sprachkurs für Zuhause empfehlen ?
Ich meine sind so CD´s(incl. Buch)eigendlich sinnvoll oder soll ich mit einem Kurs in der VHS beginnen????
Irgendwie bin ich total verunsichert da gehen die Meinungen bei meinen Freunden (die teilweise schon in Norwegen leben) voll auseinander.
Gruß Caro

21.08.08 13:19, peter620 de
Letztendlich muss jeder natürlich immer seinen eigene Weg finden :o) Jeder hat andere (auto-)didaktische Fähigkeiten und darum ist es eigentlich nicht möglich nur zu einer Lösung zu raten (viele Wege führen nach Rom!!!).

Nichtsdestotrotz: einen Sprachkurs von einem Muttersprachler kann keine CD ersetzen und zwar aus folgenden Gründen (Ich habe beides ausprobiert und dies ist mein Fazit):

  • Eine CD macht dich nicht auf deine Aussprachefehler aufmerksam.
  • Eine CD kann dir nicht so schön Anekdoten oder Aktuelles aus dem Land erzählen oder Lektionen ergänzen.
  • Ein Kurs macht mehr Spaß\ist sozialer und nicht so einsam. - Ein julebord mit der CD zu feiern ist schon ein echter Knaller ;o)
  • Sowohl Bücher als auch CDs erklären zwar umfassend: aber vollständig umfassende Erklärungen konnte meiner Meinung nach immer nur ein Lehrer machen

21.08.08 13:46
Das ganze hängt sehr von Deiner Motivation, Deinen Lernverhalten und der Qualität der angebotenen Kurse ab. Ich habe 2 Jahre lang einen Spanisch-Kurs besucht in dem es von 16 Personen nur 2 gab, die wirklich Spanisch lernen wollten (einen weiteren und mich), alle anderen haben den Kurs eher aus sozialen Gründen und zur Freude besucht ;-(.
Ich habe mit dem Assimil-Kurs Norwegisch gelernt (du kannst bei der CD-Rom auch Deine Aussprache wieder und wieder mit dem Beispielen vergleichen), der interessant und witzig ist, aber weniger Wert auf Grammatikerklärungen legt.

21.08.08 18:57
Danke, ich glaub wir werden wirklich so einen Kurs aufsuchen.
Caro