Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, ich halte diese Woche einen Vortrag in Norwegen und möchte gern ein paar WOrte in der Landessprache sagen. Ich finde das einfach höflicher. Ich würde gern sagen: Guten Morgen. Ich heiße Tine Heynatz und bin 18 Jahre alt.

Und könnt ihr mir einen Tipp bezüglich der Aussprache geben?

Danke schonmal im Vorraus :)

16.09.08 14:05
Hallo, mein Vorschlag:
God morgen. Jeg heter Tina Heynatz og er atten år gammel.
Aussprache ungefähr so:
Guh morn. Jäi hehter T.H. oh er attn orr gammel.

17.09.08 10:18
Dankeschön :) Wir das r im Norwegischen gerollt oder ganz normal ausgesprochen, wie bei uns auch?

17.09.08 10:51
Beides ist möglich, ist wahlfrei. Das r am Wortende ist aber deutlicher als im Deutschen. Übrigens ist das gerollte r auch in Deutschland "ganz normal" und gehört mit zur Standardaussprache.

17.09.08 12:45
Zm Thema "normales r" sei als Ergänzung doch noch der Hinweis angebracht, daß das Rachen-r ein Pariser Sprachfehler ist, der sich als Prestigeaussprache seit dem 17. Jahrhundert allmählich in Teilen Europas ausgebreitet hat. Noch zu Anfang des 20. Jahrhunderts war in den meisten deutschen Dialekten das Zungenpitzen-r Standard, und auch auf der Bühne.

Geissler

17.09.08 15:09
Das war interessant, Geissler.
Das Rachen-R war also ursprünglich ein Pariser Sprachfehler, hihi!

hilsen Ingeling