Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

wie würde man "samfunnsmedisin" auf Deutsch ausdrücken?
Ich kenne die Einzelwörter und habe eine ungefähre Vorstellung, was darunter zu verstehen ist. Aber mir fällt keine deutsches Wort ein..

Danke,
W.M.

15.01.05 05:51
Ich wuerde das mit " Allgemeinmedizin" uebersetzten.
Bea

15.01.05 07:13
Ist nicht "Allgemeinmedizin" auf Norwegisch "allmennmedisin"?

15.01.05 16:12
Ich denke mal, dass es keinen richten Begriff auf Deutsch gibt. Es wird so eine Mischung aus Medizin und Soziologie sein, aber das ist nur eine Vermutung.
Mvh RS

15.01.05 17:03
Für die wieder gelöschte Übersetzung " Gesellschaftsmedizin ", die gestern hier noch stand, finden sich beim Googelen in der Tat ein paar Belege ( < 10 ). Zwei von ihnen stammen übrigens von der deutschen Version norwegischer Sites.

NTNU definiert den Inhalt von " samfunnsmedisin " wie folgt:
... er en miljø- og samfunnsmedisinsk ... med tema fra arbeids- og miljømedisin, sosialmedisin, medisinsk sosiologi, anvendt samfunnsmedisin og allmennmedisin. I denne terminen er studentene utplassert seks uker i kommunehelsetjenesten, med allmenn- og samfunnsmedisinsk praksis. "

Für alle diese Teilgebiete gibt es passende deutsche Begriffe. Vielleicht kannst Du einen der Teilbereiche mit " auf die Gesellschaft bezogene... " versehen, oder Du entscheidest Dich gleich für " Gesellschaftsmedizin " und erläuterst den Begriff näher.

M.

15.01.05 22:31
Für die wieder gelöschte Übersetzung " Gesellschaftsmedizin ", die gestern hier noch stand, finden sich beim Googelen in der Tat ein paar Belege ( < 10 ). Zwei von ihnen stammen übrigens von der deutschen Version norwegischer Sites....

JA DANKE für s löschen - hatte mich schon gewundert, wer hier mit so harter Hand regiert.Ein paar Sachen klären sich doch auch in der Ansicht verschiedener Perspektiven und Ansätze, die dann möglicherweise die Gesamtlösung bieten.

Udo

16.01.05 01:54
Die Tatsache, dass Google 44.000 Treffer für samfunnsmedisin liefert und nur einige wenige für Gesellschaftsmedizin, zeigt deutlich, dass diese Begriffe nicht gleichgesetzt werden können. So wenige Treffer bedeutet auch, dass der Begriff Gesellschaftsmedizin überhaupt nicht etabliert ist und wohl eher auf ad hoc Übersetzungen aus anderen Sprachen beruht. Das zeigen die beiden norwegischen Seiten und auch die Weltwoche-Seite mit folgendem Satz:

"Dr. Marcia Angell, 64, war von 1979 bis 2000 Redaktorin und zuletzt Chefredaktorin des New England Journal of Medicine, bevor sie als Professorin an die Schule für Gesellschaftsmedizin der Harvard-Universität wechselte."

Diese Schule heißt im Original Harvard School of social medicine, und es gibt an der Universität auch ein Department of social medicine. Darauf bauen wir auf:

aus "Store norske leksikon":
sosialmedisin, samfunnsmedisin, beskjeftiger seg med det gjensidige forhold mellom samfunn og helse. ...

aus "Wahrig, deutsches Wörterbuch":
Sozialmedizin, Zweig der Medizin, der sich mit den Beziehungen zwischen Häufigkeit und Verlauf von Krankheiten und den sozialen Verhältnissen der Betroffen befasst.

Den Begriff Sozialmedizin findet Google 162.000 mal. Ich schließe daraus:

samfunnsmedisin = Sozialmedizin

Wowi

17.01.05 01:10
Danke für die Mühe!
Sozialmedizin trifft es. Ja, es scheint sogar ein offizielles Dokument zu geben, dass die Begriffe gleichsetzt :-)

http://www.jura.uni-sb.de/BGBl/TEIL2/1994/19942180.2.HTML