Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,

zwei Fragen:
- Kann "jappetider" auch noch etwas anderes als "Yuppiezeit", "Yuppiephase" heißen? Habe das Wort im Zusammenhang mit einem kleinen Fischerort auf den Lofoten gefunden...

- Was bedeutet "hjellbruk" und "nothjell" genau? Ist auch aus oben genanntem Text. Hat irgendwie mit den Fischgestellen zum Trocknen zu tun.

Vielen Dank
Ina

02.10.08 09:33
jappetid = Beisszeit !?

02.10.08 10:12
Beißzeit = Zeit, wo die Dorsche beißen?
Dass würde passen. Danke!

02.10.08 23:49
Ja, "hjell" ist dieses hohe Gerüst zum Trocknen der Fische (törrfisk). Das Wort "hjell" kann aber auch andere Bedeutungen haben. "Not" ist eine Art grosses Schleppnetz, und "nothjell" müsste ein Gerüst zum Trocknen der Netze sein.
Beisszeit für "jappetid" - da habe ich wieder was dazugelernt :-)
hilsen Ingeling

04.10.08 23:38
Hat "hjellbruk" dann vielleicht was mit dem Errichten der Fischtrockengestelle zu tun?

05.10.08 20:53
"Hjellbruk" kann bedeuten, dass eben solche Trockengerüste benutzt werden (bruke = u.a. gebrauchen). Ist vielleicht heutzutage in der industriellen Verarbeitung nicht mehr so üblich, aber da kenne ich mich nicht aus
(Laut dokpro ist "bruk" im weiterem Sinne auch: "redskap til fiske eller fangst garnbruk, notbruk")
Ausserdem wird das Wort "bruk" auch für "Betrieb" verwendet (z.B. småbruk). Da könnte ich mir denken, dass man eine Ansammlung von Fischereihütten, wo man mit Trockengerüsten zur Verarbeitung von tørrfisk arbeitet, einen "hjellbruk" nennen könnte.
Du musst also herausfinden, was in deinem Text am besten passt.
Ingeling

06.10.08 09:44
super, vielen Dank Ingeling!

Ina