Direkt zum Seiteninhalt springen

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das norwegische "irriterend" viel staerker als das deutsche "irritierend". Wie kønnte ich dann (1) irritierend auf norwegisch uebersetzen (also eher etwas, was ich so nicht erwartet hætte, was ich seltsam finde, mehr aber auch nicht) und wer kann mir eine wirklich gute Uebersetzung fuer (2) "jeg er irritert" geben? (Hier steht ja ueber etwas verærgert sein - ich hatte den Eindruck, dass es mehr richtig sauer auf jemandenwegen etwas sein/ heissen kønnte...?!?)
Danke im Voraus!

10.10.08 08:35
Hei god morgen ???
Für seltsam schlagen wir vor: merkelig-rar-snodig.
Für unerwartet schlagen wir vor: uventet.
God fredag fra Hellen og Claus i Kristiansand
Hüper at det er endelig OK!!! Beklager det er lenge siden vi var i Heinzelnisse og det er kommet en del forandringer siden.

10.10.08 08:48
Schliesse mich Claus & Hellen an. Die Übersetzungen, die Heinzelnisse für " å være irritert " angibt, gefallen mir ebenfalls.

Dein Eindruck, " å være irritert på noen " gleiche dem deutschen " sauer auf jmd sein " , ist ebenfalls zutreffend, hier kann man im Norwegischen auch " å være sur på noen " sagen. Der Unterschied zwischen " irritert " und " sur " liegt darin, dass " sur " eher mündlich und umgangssprachlich ist, wohingegen " irritert " sowohl gute Umgangssprache, als auch Schriftsprache ist.

Bestimmt hast Du schon folgenden Satz gehört : " Jeg ble litt irritert på ham... ". Hier würde bei der Übersetzung ins Deutsche das " litt " unter den Tisch fallen.

Lemmi

10.10.08 10:21, Ankeline de
Dankeschøn!

13.10.08 08:29, Ankeline de
Doch noch 'ne Frage dazu: wie uebersetze ich dann: "ihr Verhalten hat mich irritiert"?
"Atferden hennes irriterte meg" ist zu stark. Ich will ja eben nicht ausdruecken, dass ich sauer bin, sondern eher, dass es mich wundert (auch wenn das auch nicht so 100% passt, jedenfalls nach meinem Verstaendnis).
Muss ich es dann umschreiben mit "atferden hennes virket merkelig/rart på meg"?
Gibt's doch noch was, worauf ich noch nicht kam?
Vielen Dank im Voraus, Gruss aus Sykkylven!

13.10.08 13:08
Atferden hennes har gått meg på nervene.

å gå på nervene - auf die Nerven gehen
å forstyrre -stören, verwirren
å sjenere - genieren, plagen, belästigen

oder weniger stark :
Atferden hennes har forundret/forvirret meg

hilsen Ingeling

14.10.08 09:11, Ankeline de
Danke Ingeling! Ja, ich denke, Dein letzter Satz trifft wohl das, was ich ausdruecken will am besten. Gracias nochmal!