Direkt zum Seiteninhalt springen

Heisan folk,
ich laufe hier durch Bergen und sehe kleine Straßen, die nicht -gaten oder -veien,
sondern -mauet heißen. Aber ich kann keine Übersetzung finden, da mir hier nur
Heinzelnisse zur Verfügung steht. Müsste ein altes Wort sein, in dieser alten
Hansestadt. Tja, wer weiß Bescheid und kann helfen?
i forhånd takk!!!
Peter

15.10.08 20:07
" Smau " ist der bergensische Ausdruck für " smug " , zu deutsch " Gasse ".

Lemmi

15.10.08 20:17
Takk skal du ha, Lemmi!
Ich hatte das s als Binde-s angesehen...

16.10.08 09:49
Hei
Bergen, Hansestadt???

Gruß
Gabi -de-

16.10.08 10:44
genau genommen ist Bergen keine Hansestadt:
laut Wikipedia:
1360 Eröffnung eines Hansekontors (Tyske Bryggen). Bergen wird zwar oft als „Hansestadt“ bezeichnet, war jedoch nicht gleichberechtigte Mitgliedsstadt, da es Städten, in denen Hansekontore lagen, verboten war Hansestadt zu werden.

Kontore bildeten eine (Kaufmanns-)Stadt in der Stadt und besaßen zu Beginn eine eigene Rechtsprechung. So wählten die Kaufleute eines Kontors so genannte Ältermänner (auch comes hansae, Oldermann oder Aldermann), die die Aufsicht über die im Kontor versammelten Kaufleute besaßen.