Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo :)

Hab mit Wörterbuch und dem wenig Sprachgefühl, über das ich durch Hören ausschließlich norwegischen, kaizerlichen Rocks verfüge, versucht, eine kurze Personenbeschreibung ins Norwegische zu übersetzen. Stimmt es so halbwegs?
(Ich bin mir vor allem mit der Verwendung der richtigen Verbformen sowie der Nomen nicht sicher, da ich keine Ahnung vom Konjugieren der Nomen habe... shameonme)

Får ijkke nok av Corny Banane. Hater henne her mobil kontrakt. Forandrer henne MSN bilde hver sekund. Tror på Spider-Man og Batman. Har stark tro. Kann ijkke snakke norsk. Beundrer Emre Belözoglu og Janove Ottesen. Er alt, men ijkke normal. Vet aldri hva hun vil.

Original Text:
Kann nicht genug kriegen von Corny Banane. Hasst ihren Handyvertrag. Ändert ihr MSN Bild jede Sekunde. Glaubt an Spider-Man und Batman. Hat einen starken Glauben. Kann nicht norwegisch sprechen. Bewundert Emre Belözoglu und Janove Ottesen. Ist alles, aber nicht normal. Weiß nie was sie will.

08.12.08 19:15
Na, das war doch schon mal gar nicht so schlecht. Ein paar Korrekturen:

Får ikke nok av Corny Banane. Hater mobilkontrakten sin. Forandrer MSN-bildet sitt hvert sekund. Tror på Spider-Man og Batman. Har sterk tro. Kann ikke snakke norsk. Beundrer Emre Belözoglu og Janove Ottesen. Er alt mulig, men ikke normal. Vet aldri hva hun vil.

Normalerweise wäre das Personalpronomen "hennes" (ihr). Aber da es sich hier auf das Subjekt im Satz bezieht, braucht man das reflexive Personalpronomen.

<de>

08.12.08 19:51
vielen Dank :))

08.12.08 22:27
Kan ikke snakke norsk.