Direkt zum Seiteninhalt springen

Wie kann man auf norwegisch den Beruf "Verwaltungsangestellter" uebersetzen sodas man in Norwegen genau weiss was fuer eine Ausbildung damit gemeint ist ?
forvaltningsansatte ist anscheinend falsch und nicht verstaendlich.

08.12.08 19:43
Natürlich existiert das Wort forvaltningsansatt . Es dient auf einer sehr allgemeinen Ebene der Bezeichnung von Angestellten ( tjenestemann ) oder Beamten ( embedsmann ), die in einer mit der Verwaltung öffentlicher Anliegen betrauten Einrichtung ( forvaltningsorgan ) angestellt sind, bzw. dort ein Amt ausüben.
Der Beruf der betreffenden Person geht allerdings aus den genannten Bezeichnungen nicht hervor. Ist das bei " Verwaltungsangestellter " der Fall ?

Lemmi

08.12.08 19:55
Eventuell geht es eigentlich um den "Verwaltungsfachangestellten"? Das ist nämlich eine genauere Berufsbezeichnung (Wikipedia hat einen Artikel).
Aber wie man das auf norwgisch nennt, weiß ich nicht.

Hilsen W. <de>

08.12.08 20:48
Da sich das norwegische und das deutsche Ausbildungssystem erheblich voneinander unterscheiden, wird es keine exakte Übersetzung geben. Die Angestellten der hiesigen Verwaltung haben Abschlüsse in den Bereichen " statsvitenskap ", " økonomi", " juss " oder " administrasjon og ledelse ".

Lemmi

09.12.08 09:56
Auf Papieren übersetzt man hier häufig: forvaltningsfaglært.

09.12.08 11:49
Ad " forvaltningsfaglært "Schau an, wieder etwas Neues gelernt. Ich war gestern Abend fast versucht, soetwas zu schreiben, unterliess es dann aber doch.

Lemmi