Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei!

"Ich trage Züge meiner Mutter an mich"

Was heisst hier "an sich tragen"? Einfach "vise" oder "ha"?

Vielen Dank!

09.12.08 13:31, Geissler de
Das wüßte ich auch gern. Wer hat das geschrieben? Deutsch kann er jedenfalls nicht.
Geissler

09.12.08 14:08
das war nur ein konstruiertes Beispiel für "etwas an sich tragen"

Altes Deutsch
an sich tragen heisst ja eigentlich "ha på seg"
Humboldt schreibt etwa: Kinder tragen nur selten die Eigentümlichkeiten ihrere Väter
an sich. Kann man hier "an sich tragen" mit "ha" übersetzen? oder "arver"
Grimms haben mich auch nicht kluger gemacht..

Danke im Voraus!

09.12.08 14:23, Geissler de
Ach so. "Sich" ist nicht eindeutig, weil es sowohl Akkusativ als auch Dativ sein kann. Das ist bei "mir/mich" und "dir/dich" anders. Im obigen Beispiel müßte also "... an mir" stehen.

Ich halte diesen Gebrauch von "an sich tragen" für veraltet und würde heute eher "besitzen" sagen. Ich denke, eie trifft es hier ganz gut.

Geissler

09.12.08 14:29
Ja, das stimmt natürlich (mit dem Dativ)... Vielen lieben Dank, Geissler :)