Direkt zum Seiteninhalt springen

Kann mir jemand für meine Doktorarbeit in der deutschen Sprachwissenschaft das folgende Beispiel mal bitte Wort für Wort übersetzen? Das wäre sehr nett!

Dette maleriet ville det være dumt om noen ødela.

Viele Grüße!
Sonja

10.12.08 00:26, Sarahle de
Dette: Diese [Dem.pron. neutr. Sg.]

maleri-et: Malerei [Sg.- definit neutr.], nach dem Demonstrativpronomen steht die definite Form eines Substantivs

ville: Prät. des Verbs ville 'wollen', hier als analytische Verbform zusammen mit være ville ... være 'würde ... sein' (also konditional)

det: 'es, das' (neutr. Sg.)

dumt: 'dumm' (Adj. Sg. neutr.)

om: 'wenn, falls'

noen: 'jemand'

ødela: Prät. des Verbs ødelegge 'zerstören', hier konditional 'zerstörte, zerstören würde'

wörtlich: Diese Malerei würde es sein dumm, wenn jemand zerstörte.

Viel Erfolg mit der Doktorarbeit

10.12.08 10:17
Die Bezeichnung Kondisjonalis ist im Norwegischen veraltet. Richtig wäre preteritum futurum

10.12.08 10:29, Geissler de
Hm, ich kann in Sarahles exzellenter Übersicht keine norwegischen grammatischen Fachtermini finden, ob veraltet oder aktuell.
Geissler

10.12.08 10:40
Der Satz ist auf jeden Fall ein schönes Beispiel der norwegischen sog. Satzknoten. Sehr verbreitet. Weiteres schönes Beispiel:
Denne bilen trodde jeg du mente at hun ville bli glad om jeg kjøpte.
Staslin

10.12.08 11:13, Geissler de
Vielleicht ist Sonja ja geholfen, wenn wir den Satz aufknoten:
Det ville være dumt om noen ødela dette maleriet.
Geissler

10.12.08 23:37
Vielen Dank! Es ist ein Beispiel für die Umstellung einer Konstituente (hier dette maleriet) aus einem adverbialen Nebensatz (hier einem Konditionalsatz). Im Deutschen geht das so ja nicht. Skandinavische Sprachen sind mit solchen Umstellungen freier als das Deutsche. Das soll das Beispiel illustrieren. Ihr habt mir sehr geholfen.