Direkt zum Seiteninhalt springen

Guten Morgen,

Kann ich das das norwegische "innsette" verwenden wenn ich ausdrücken das eine Person auf einen Posten oder für eine bestimmte Stelle eingesetzt wir (also "personalpolitisch")?
Vielen Dank für Eure Hilfe!
Wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

31.12.08 13:00, W. de
Ich glaube schon. Aus dem Wörterbuch:
1 la overta embete, verv den nye presidenten ble innsatt i embetet
2 adj: de lovlig innsatte myndigheter
3 erklære, oppnevne i- som arving

Wenn du nach "ble innsatt som" googelst, findest du viele Gebrauchsbeispiele.

Hilsen W.

31.12.08 13:02
Hallochen,

Ich denke im peronaltechnischen ist "ansette" oder besser "sette an" gebräuchlicher.

es ist leichter zu sagen wie etwas geschrieben wird, wenn man den Kontext dazu sieht.

"Ich werde einen Maler einstellen"
"Jeg skal ansette en maler"

"wir haben geplant einen maler einzustellen."
"vi planlegger å sette en maler an" oder "vi planlegger å sette an en maler"
da bin ich nicht sicher welche form besser ist. :)

Christian, Skien

31.12.08 14:20
ansette ist eine feste Zusammensetzung.

31.12.08 14:27
Hallo,
vielen Dank für Eure Tips und Anregungen.
Die Person ist schon eingestellt, d.h. ansatt, aber es ist gut zu wissen, dass ich insette für einsetzen verwenden kann ;-)

31.12.08 14:30, W. de
Bei genauerer Betrachtung wird innsette wohl vorallem für Ämter wie Priester, Präsident etc. verwendet.
Für einen Satz wie "Frau X. wird nun in der Buchhaltung eingesetzt." passt es m.E. nicht.

06.01.09 10:06, bakito
Haia,

eine kleine Anmerkung, wenn Ihr gestattet:
im deutschen Sprachgebrauch ist es unüblich, einen Satz nach einem Komma mit Grossbuchstaben weiterzuführen, es sei denn, es handelt sich um ein Substantiv;

freundlichst

Anett