Direkt zum Seiteninhalt springen

Kann man eigentlich auch eine jente/kvinne als mailkompis bezeichnen, oder fühlen sich dann nur Männer angesprochen?

10.01.09 17:39
Das wird glaub ich nicht so eng gesehen. Solange norwegische Frauen nichts daran auszusetzten haben, dass sie den Beruf "Fylkesmann" ausüben... Trotzdem fände ich mailvennine vielleicht unverfänglicher.
VG V0

10.01.09 19:47, Thea K. no
Ich würde nichts dagegen haben, als kompis bezeichnet zu werden... Wenn ich vom Bezeichner nichts mehr wollen würde, als "venn" zu sein;) Das ist nämlich die einzige Situation, wo Frauen "kompis" nicht mögen, wenn sie hoffen, einmal als "kjæreste" bezeichnet zu werden!

10.01.09 21:15
Dachte ich auch, dummer-/komischerweise haben sich bis jetzt nur Männer gemeldet. Naja, so versuch ich es halt auch doch noch mit "mailvennine"... :)

10.01.09 21:32
...venninNe