Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei, wollte mal wissen ob man hier in Norwegen auch Laugenbrezeln kennt/ bekommt?

11.01.09 18:38, Thea K. no
Weiß nicht, ich hab sowas nur hier in Österreich gesehen... Vielleicht gibt es im Westen Norwegens (Ich wohne im Osten).

11.01.09 18:42
wir wohnen im westen - zumindest rund um Ålesund kennt kein Mensch Laugenbrezeln

11.01.09 20:03
Gibt ja nicht mal vernünftige Brötchen hier wie kommste da auf die Idee dass es Laugenbretzeln/brötchen geben könnte. Biste schon mal in ´ner Bäckerei gewesen hier in Norwegen? :-)

11.01.09 21:06
Gibt's bei Deli de Luca in Oslo (über 20 Filialen).
Geissler

11.01.09 22:33
Also in Tromsø hab ich die des öfteren bei Eurospar gesehen. Hab sie auch probiert, schmecken allerdings nicht sonderlich gut.

12.01.09 09:12
Ein kleiner Hinweis zu 20:03. Es gibt auch in Norwegen leckere Brötchen. Man muss nur wissen wo. Manche Bäcker
bieten zu günstigen Preisen leckere Brötchen an, die mich an DDR-Zeiten erinnern, eben lecker. Und bei COOP
bekommt man die abgepackten zum selbst aufbacken. Die sind auch ganz lecker. Aber wie heißt es so schön: andere
Länder, andere Sitten. Und so muss man sich eben auch an den Geschmack der norwegischen Produkte gewöhnen. Und
der ist gar nicht so schlecht. Aber es dauert eine Zeit, bevor man heraus bekommen hat, was schmeckt und was man
nie wieder kaufen sollte.
Martina

12.01.09 10:37
Ja, die DDR war nicht umsonst als Feinschmeckerparadies und für hervorragende Geschmacksbildung bekannt. der vergleich ehrt Norwegen.

12.01.09 11:52
Hihi!

12.01.09 13:59, Thea K. no
LOL! Ich finde es lustig, wie wir uns alle nach bekannten Sachen sehnen... Ich würde sooo gern "normale" Sachen wie loff, jarlsberg und fløtemysost hier in Österreich bekommen! Toscanabrot schmeckt nicht wie loff... Der Jarlsberg schmeckt alt und fløtemysost hab ich gar nicht gefunden. Aber hier gibts kornspitze, weckerl und dunkles Brot, das gut schmeckt! Ich mag normalerweise kein dunkles Brot, aber hier esse ich es sehr gern. Ich glaub, mann muss eben einsehen, dass manche Sachen nicht wie "Zuhause" sind, dafür bekommt man aber andere Sachen, die auch gut sind! Z.B. hab ich hier viel mehr grüner Tee zum Auswahl. Mein Lieblingsschwarztee muss ich aber selbst von Norwegen mitnehmen. Das geht aber auch.

13.01.09 12:05
Ach ja, die gute alte DDR. Um es im Stile der Parteitagslosungen zu sagen : " Unsere sozialistische Heimat = hochwertige Backerzeugnisse - Verwirklichung der Menschenrechte "

Lemmi