Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei!

Ich schreibe in einem Seminar einer Gruppenarbeit und die eine in der Gruppe hat gestern ihren Teil geschickt. Sie hat einen Satz geschrieben, der für mich ein bisschen umständlich klingt. Klingt es nur für mich so, weil Deutsch nicht meine Muttersprache ist? Könnt ihr mir helfen? Hier ist der Satz:

"'Mutter' ist eine Rolle, die in diesem Fall dazu untersuchende Person ist aber die Frau."

Danke!:)

18.01.09 12:44
Umständlich und, so wie ich das Problem verstehe, auch falsch.
'Mutter' ist eine Rolle, die in diesem Fall dazu ZU untersuchende Person ist aber die Frau.
(und 'dazu' kann weggelassen werden)

Wowi

18.01.09 12:48, Thea K. no
Danke! Gut zu wissen, dass ich nicht ganz blöd bin...

Der Zusammenhang ist:
"Die von uns verfassten Hypothesen beschäftigen sich mit Frauen, nicht mit Müttern. Mutter ist eine Rolle, die in diesem Fall dazu untersuchende Person ist aber die Frau. Wie dem theoretischen Teil zu entnehmen ist, werden einer Frau, die diese Rolle innehat in verschiedenen Zeiten in verschiedenen Gesellschaften die unterschiedlichsten Eigenschaften zugeschrieben."

Ich finde es überhaupt ziemlich umständlich geschrieben, aber sie ist ja die Muttersprachlerin, während ich nur 3-4 Jahre Deutsch gelernt hab... Deshalb kann ich ja nicht gerade zu ihr sagen, dass es komisch geschrieben ist.

18.01.09 13:28
So umständlich geschrieben finde ich das aber nicht. Ist doch gut verständlich?

18.01.09 13:41, Thea K. no
Ok, gut:) Ich wollte jemandem fragen, der Deutsch als Muttersprache hat und sich deshalb viiiel besser auskennt als ich es tue. Aber ich werde vorschlagen, dass wir den Satz so ändern, wie Wowi ihn geschrieben hat.

18.01.09 14:35
Zu Erläuterung:
ohne das eingefügte "zu" bedeutet es, dass die Person, die die Hypothesen (über Frauen) untersucht, die Frau ist. "untersuchende Person" führt also die Handlung (Untersuchung)aus.
Gemeint ist aber, dass "untersuchende Person" Objekt der Untersuchung ist. Deshalb "zu untersuchende Person". (Und "dazu" halte ich nicht für notwendig.)
Wowi