Direkt zum Seiteninhalt springen

Ich übersetze gerade einen Artikel über die Geschichte der wunderschönen Insel Hitra in Sør-Trøndelag. Da ich geschichtlich nicht so auf der Höhe bin, macht mir der Begriff "Mellomalder" zu schaffen. Das "Mellomalder" liegt zwischen der Eisenzeit und dem 16. Jahrhundert. Was ist der Deutsche Begriff dafür? "Zwischenzeit" oder "Zwischenalter" scheint mir ein bisschen komisch...

Danke für die Hilfe
Aline

14.02.05 17:32
Wie waere es mit "Mittelalter"?
U.

14.02.05 17:38
Ha, sowas, daran hab ich gar nicht gedacht. Vielen Dank :)
Aline

14.02.05 17:52
kurz: mittelalter.
ausfuehrlich:
beim googeln finde ich auf anhieb folgendes:
mellomalder = norsk vikingtid
also wikingerzeit / oder frei uebersetzt 'nordisches mittelalter'

'deutsches' :-) mittelalter grob in 3 phasen gegliedert: fruehmittelalter (5. bis 11. jahrhundert),
hochmittelalter (11. bis 13. jahrhundert)
spætmittelalter (13. bis beginnendes 16. jahrhundert)

ca. 500 (antikkenjernalder), ca. 1000 (mellomaldernorsk vikingtid), ca.1300 (mellomalder), ca. 1500 (renessansen).
andere quellen: mellomalderen, (1050 - 1349), delt i tidlig- og høymellomalder.
und bei wieder anderen finde ich die 'vikingtid' VOR dem 'mellomaldreren.
ausserdem hab ich an der uni in oslo bei der humanistischen fakultæt eine forschungseinrichtung gefunden, die dir sicherlich detailiert fragen beantworten kann: HF-FAKULTETET - Senter for studier i vikingtid og nordisk middelalder
das klingt doch toll, oder? link: http://www.hf.uio.no/middelaldersenteret/
google rules
viel spass mit deiner arbeit
mvhj