Direkt zum Seiteninhalt springen

Wie übersetzt man "Gesetzliche Unfallversicherung" ins Norwegisch? Gibt es überhaupt so etwas Ähnliches in Norwegen?

25.01.09 22:38
Gibts sowas in Deutschland? Gesetzliche Unfallversicherung, meinste für Autos? Da sagt man ganz einfach "bilforsikring" und die ist natürlich obligatorisch. Niemand darf ohne diese fahren.

25.01.09 22:52, W. de
Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Unfallversicherung_(Deutschland)

Ich vermute, eine solche gibt es in Norwegen nicht, aber die Leistungen werden vom norwegischen Staat steuerbasiert erbracht. Aber das ist wirklich nur eine Vermutung!

26.01.09 10:46, peter620 de
Selvfølgelig! Auch in Norwegen gibt es die yrkesskadeforsikring (Lov om yrkesskadeforsikring) die der Arbeitgeber für den Arbeitnehmer einrichten muss.
Hier dazu mehr:
http://www.arbeidstilsynet.no/faktaside/vis.html?tid=28520

Selbstständige müssen sich natürlich wortwörtlich selbstständig drum kümmern.