Direkt zum Seiteninhalt springen

Gibt es im norwegischen Briefverkehr eine foermliche Anrede wie "Sehr geehrte Damen und Herren"?
Grit

01.02.09 19:38
Nein, falls Du einen Privatbrief schreibst, genügt ein " hei " oder " kjære + Name " , dienstliche Schreiben beginnen gleich mit dem Betreff.
Bsp.:

Til
Ola Nordmann

Ang. Dagens lengde

Som du vet går det mot sommeren. Hva skal vi gjøre ?

Hilsen,

Rådvill

Bei dienstlichen E - Mails ist es allerdings üblich, " hei " mit oder ohne Vornamen zu verwenden, falls es sich um einen Kollegen oder Partner handelt.

Lemmi

02.02.09 09:38
Danke. Grit