Direkt zum Seiteninhalt springen

Kann jemand das uebersetzen bitte? Tusen takk

Skill eggeplommer og eggehviter. Pisk plommene med sukker til den blir lys i fargen. Miks inn mascarponeosten. Pisk kremen og vend den inn.

Pisk eggehvitene stive (med helt ren bolle og visp – ellers får du det ikke til). Vend dem forsiktig inn i kremen.

11.02.09 12:34
Trenne Eigelb und Eiweiß. Verrühre die Dotter mit Zucker bis sie eine helle Farbe haben. Misch den Mascarpone unter. Verrühre die Creme und vend den inn.

Schlag das Eiweiß steif (in einer ganz sauberen Schüssel und mit einem ganz sauberen Schneebesen - sonst gelingt das nicht. Heb den Eischnee vorsichtig unter die Creme.

Bei dem einen Ausdruck muss ich leider passen...

Daniela T.

11.02.09 12:36
å vende inn = unterheben, unterziehen

Lemmi

11.02.09 12:40, Geissler de
Find ich lustig, daß Du bei dem einen Ausdruck passen mußtest, wo Du ihn doch schon im übernächsten Satz richtig übersetzt hast. :-)
Geissler

11.02.09 12:45
Naja, ich sag's mal so: in dem Zusammenhang ist mir nichts Sinnvolles eingefallen. Beim zweiten Satz ist es klar, dass man den Eischnee unter die Eigelb-Zucker-Mascarpone-Creme heben soll. Aber was soll man denn beim ersten Satz wodrunter heben?
Daniela T. (die heute ein bisschen Kopfschmerzen hat und vielleicht auch einfach nur auf dem Schlauch steht)

11.02.09 12:50
Ich meine, bei der ersten "krem" ist "Sahne" gemeint.
Pisk kremen = schlage die Sahne steif (Schlagsahne)... und hebe sie unter (mische sie vorsichtig hinein).
Und am Schluss: hebe den Eischnee unter das Gemisch (das heisst hier auch "krem")
Ingeling

11.02.09 12:55, Geissler de
"Den", also kremen (die Schlagsahne).
Im Norwegischen wird genauer als im Deutschen unterschieden zwischen fløte (Rahm, Süßrahm, süße Sahne, Schlagsahne, Obers, ...) und krem (geschlagener Sahne, Schlagrahm, Schlagobers, ...).
Insofern ist Deine Übersetzung "Creme" nicht ganz richtig, der Satz mußte lauten "Die Sahne (steif-)schlagen und unterheben".
Geissler

11.02.09 13:05
Haha, jetzt sollten wir erst mal die Zutatenliste kennen.
Ich tippe immer noch auf Eidotter + Zucker + Mascarpone + Sahne (steifgeschlagen) + Eischnee
Ingeling

11.02.09 13:07, Geissler de
Ich auch. Wo siehst Du einen Unterschied, Ingeling?
Geissler

11.02.09 13:35
Ach so Geissler, das ist eigentlich kein Unterschied, nur
fløte = Sahne (auf deutsch auch Schlagsahne)
(pisket) krem = geschlagene Sahne

Ich meine nur, dass die Sahne (eigentlich fløte, im Originaltext nur "krem" genannt) inder ersten Übersetzung unter den Tisch gefallen ist. Die zweite "krem" bezeichnet dann das Eidotter-Mascarpone-Schlagsahne-Gemisch, wo dann noch der Eischnee untergemischt wird.

Jetzt würde es mich mal interessieren, um was für ein Gebäck es hier geht?
Ingeling

11.02.09 13:59, Klinkekule de
Das ist wohl eher kein Gebæck - sondern Tiramisu
Zumindest fiel mir das spontan beim Lesen dazu ein. :-)

11.02.09 16:31
Hihi, oder Käsekuchen in teuerer Variante? (Quark ist ja selten in Norwegen)
Ingeling