Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo og hei til Julia og Heiko

Wer kann mir helfen?

Vor einigen Wochen las ich in einer Zeitschrift oder Werbeschrift ein Angebot eines "elektronischen Wörterbuches", "elektronischen Übersetzers (norwegisch – deutsch)" oder ähnliches. Leider kann ich das Schriftstück und den Merkzettel nicht mehr finden. Nun stehe ich da und weiß nicht ob es ein Troll, eine Nisse oder meine Schludrigkeit ist, dass ich mich nicht noch einmal informieren kann. Wer kennt die Anschrift des Anbieters oder sogar den Hersteller bzw. den Typ des Gerätes.

Das Gerät hatte etwa die doppelte Größe eines Taschenrechners, einen recht großen Wortschatz und ich meine auch Tonausgabe. Auch der Preis (kleiner als 75 €) war annehmbar.

Dieses ist meine 1. Frage an ein Online-Forum. Wenn ich die Form mit meinem Geschreibsel verletzt habe, teilt mir das bitte mit.
Und noch eins: Hva heter Mvhj? Med vennlig hilsen ???

Adjø og Tschüss
Gerd

04.03.05 07:14
Hallo Gerd,

verletzt hast du uns nicht, aber ich kenne unsere Konkurenz nicht so gut, würde eventuel mal bei Langenscheidt nachsehen? Ansonsten, falls du auf die Sprachausgabe verzichten kannst, solltest du einen PDA versuchen (Palm, WinCE) und du kannst die Heinzelnisse darauf laufen lassen :-)

Gruss, Heiko

04.03.05 08:20
Takk skal du ha!
Gerd

04.03.05 10:56
"Mvh" heißt in der Tat "med vennlig hilsen". Da "j" dahinter ist vielleicht ein Namenskürzel?

05.03.05 05:56
"j" liegt auf der Tastatur genau neben "h". Ich würde daher bei Mvh"j" auf einen Tippfehler tippen.

07.03.05 08:06
hej gerd, falls du das noch liest:
mein name beginnt mit j und ich gebe dem vorschlag der 2. antwort absolut recht - es ist entgegen antwort-3- vermutung KEIN tippfehler :-) ich unterschreibe hier immer so; wenn du's also im heinzelnisse-forum gesehen hast, gut møglich, dass ich es war.
in diesem sinne:
mvhj