Direkt zum Seiteninhalt springen

Welches norwegische Wort ist korrekt wenn ich von Verpackung im Sinne eines Produkts rede? D.h. wir stellen Verpackungen aus verschiedenen Materialien her. Kein Verpackungsmaterial wie Folie oder Papier, sondern z.B. einen Behälter. Schwer zu beschreiben, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
Passt hier Innpakning? Bei emballasje hat man mich hier jedenfalls angesehen, wie ein Eichhörnchen wenn es donnert.
Vielen Dank im voraus!

16.03.09 14:32, Ines7 de
Pakning oder emballasje bezieht sich eher auf Plast- oder Papierverpackungsmaterial.
Entsprechend wird auch plastemballasje getrennt als Müll gesammelt (in Deutschland der "gelbe Sack").
Bei Behältern als Verpackung würde ich eher kiste oder eske sagen, je nach Art des Behälters.

16.03.09 14:34
Ich liste mal die Alternativen mit Erklärung aus dem Bokmålsordok auf:

emballasje: innpakningsmateriale
innpakning: papir eller lignende som noe er pakket inn i, matvarer i fristende i-er
forpakning: emballasje, pakning; pakkingsmåte; produktet kommer i ny f-

Bei produktspezifischer Verpackung scheint mir "forpakning" am besten zu passen. Bin mir aber auch unsicher.

16.03.09 14:42
Vielen Dank, wenn man sagen kann "produktet komme i ny forpakning", dann ist das bestimmt der richtige Ausdruck.
In D gibt es ja auch die Berufsausbildung zum Verpackungsingenieur, das scheint in NO auch gänzlich unbekannt zu sein...

16.03.09 23:28
"produktet kommer i ny forpakning" (da fehlte ein r)

Diese deutschen Berufsbezeichnungen und Ausbildungswege ... in Norwegen geht das "et hakk" anspruchsloser und funktioniert trotzdem.