Direkt zum Seiteninhalt springen

Immer wieder stolpere ich über die norwegische Aussprache von "regissør". Wieso werden hier der g- und der s-Laut miteinander vertauscht? Im Wörterbuch steht die Aussprache "richtig", aber viele sagen "resischør" - wieso?

Ines

02.04.09 14:42
Ich schätze, es ist einfach leichter "ressisjør" zu sagen.
Ich erinnere mich dunkel, dass ich das als Kind oder Jugendlicher auch mal so ausgesprochen habe.

Im Deutschen wird das französische "g" als stimmhaftes "sch" (ʒ) ausgesprochen.
Gilt das auch fürs Norwegische?
Falls nein ist die Vertauschungsgefahr im Norwegischen größer und könnte die weitere Verbreitung dieses Fehlers erklären.

02.04.09 14:52, Ines7 de
So wie ich es gehört habe, klingt das "g" im Norwegischen eher stimmlos. Darf ich also auch auf Norwegisch die französische Aussprache beibehalten und muss nicht im Vertausch-Strom mitschwimmen? :)

02.04.09 15:14
Ja, ich schätze die korrekte Aussprache ist nach wie vor akzeptabel ;-)
Du bist übrigens auch nicht die erste, der das aufgefallen ist:
http://forum.kvinneguiden.no/index.php?showtopic=364606&view=getlastpost
http://vgd.no/samfunn/spraak/tema/519136/tittel/regissoer

02.04.09 15:29, Ines7 de
Tusen takk!