Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo!

Was sagt man auf norwegisch für "Entzug"?

Z.Bsp.bei Schlafentzug,

aber auch bei Entzug im Zusammenhang mit Alkohol.

"Mangel" finde ich nicht so gut zutreffend, aber gibt es überhaupt eine andere Bezeichnung?

Danke!

28.04.09 19:59
Bei Alkohol würde man von "abstinens" sprechen. Siehe http://no.wikipedia.org/wiki/Abstinens

Für Schlafentzug fällt mir aber auch nichts Gutes ein.
Wenn es um Schlafentzug als Folter geht: frarøvelse av søvn

28.04.09 20:03, Bjørnar no
Ich bin ein bisschen unsicher, aber "jemend den/der Entzog von Alkohol machen" ist das
nicht "å pumpe noen for alkohol"?

Viele Grüsse
Bjørnar

28.04.09 20:27, yemaya de
"abstinens" ist wohl am besten bei Alkoholentzug.

Schlafentzug nicht bei Folter, sondern als Nebenwirkung von æusseren Umstænden, wie Krankenhausaufenthalt, Unruhe auf der Station.

Ich komme wohl nicht darum herum es zu um- und beschreiben.

"å pumpe noen for alkohol" ist glaube ich etwas anderes ;-)

28.04.09 20:36
Schlafentzug = søvndeprivering

Lemmi

28.04.09 20:54
einen Entzug machen lassen ( Drogen, Alkohol ) = å avruse noen

Lemmi

28.04.09 20:57
auch : å avvenne noen

Lemmi

28.04.09 20:57
søvnberøvelse

29.04.09 11:00, Geissler de
Und als kleine Ergänzung Lemmis Beiträge als Substantive:
avrusning
avvenning

30.04.09 02:53, Mestermann no
In Bezug auf Schlafentzug bin ich eher der Meinung von 20:57; "søvndeprivering" klingt nicht gut, "søvnberøvelse" steht
aber in den Wörterbüchern, und ist allen sofort verständlich.

01.05.09 13:41
Sicher, søvndeprivering ist "Fachsprech".

Lemmi

01.05.09 18:54, Mestermann no
Ja, Lemmi, Du hast recht - habe inzwischen gegoogelt. Kommt aber meist in medizinischen Zusammenhängen vor. Die
Frage ist also, ob yemaya ein Fachwort od. das mehr geläufige Wort sucht.