Direkt zum Seiteninhalt springen

was heißt denn "jemanden hinhalten" auf Norwegisch?
Danke euch!

04.05.09 17:11
Mmmm, auf Dänisch geht "holde en hen", aber auf Norwegisch?
Vielleicht "bløffe for å vinne tid"?

04.05.09 17:25, Bjørnar no
vielleicht "å holde (noen) tilbake"?

Viele Grüße
Björnar

04.05.09 19:05
Hei Björnar,
heißt tilbake nicht zurückhalten?
hinhalten heißt auf deutsch jemanden leicht foppen (zögern)!
Da passt vielleicht eher - drive gjön med - was meinst du dazu?
Gruß Alice

04.05.09 20:24
Eine Sache hinhalten/verzögern = å trenere en sak

04.05.09 20:38
Kann man eine Sache hinhalten ? Ich dachte, dass ginge nur bei Personen, wohingegen Sachen verzögert ( trenere ) werden, wie 20.24 schon sagt.
Da ich mir nicht ganz sicher war, habe ich im Hustad nachgeschlagen. " Å oppholde noen med snakk/ utflukter " , wird dort für " hinhalten " vorgeschlagen. Es gibt sgar einen Beleg im Netz. Leider bestätigt Hustad nicht meine Meinung, dass es im Norwegischen in der Regel ganz schlicht und ergreifend " å la noen vente " heisst.

@Alice : hinhalten = foppen, ist das dialektarisch ? Oder meinst Du " jmd zum besten halten " = " å drive gjøn med noen " ?

Lemmi

05.05.09 00:57
Lemmi:
stimmt, eine Sache hinhalten ist kein richtiges Deutsch. Ich wollte auf den eigenartigen norw. Ausdruck "å trenere" aufmerksam machen, der im Grunde das gleiche bedeutet, aber nur für Sachen verwendet werden kann, nicht für Personen.
"Jemanden hinhalten" ist ein ziemlich spezieller Ausdruck. "Å komme med utflukter" (Ausflüchte machen) passt annähernd.

05.05.09 08:30
Ja, jemanden hinhalten bezieht sich auf Personen. Wobei es mutwillig geschieht (spaßhalber oder böswillig), die Absicht ist egal. Der "Partner" muss warten = wird hingehalten