Direkt zum Seiteninhalt springen

på lenge siden = ???Vielleicht seit geraumer Zeit ?
1000 Dank im Voraus !

06.05.09 12:38, Geissler de
Konteeeext!!!

So wie er da steht, gibt es den Ausdruck nicht im Norwegischen. Vielleicht hast du den Satz falsch zerlegt, z. B. "Jeg har ikke sett ham på lenge siden han var syk".
Ich habe ich schon lange ("på lenge") nicht mehr gesehen, weil ("siden") er krank war.

06.05.09 13:07, Grete de
Vielleicht soll es "for lenge siden" = "vor langer Zeit" heißen?

06.05.09 13:20
på lenge siden jeg ikke var på jobb.....oder so aehnlich war es , ja-da gebe ich dir Recht Geissler ! Danke :-)

06.05.09 14:23, Mestermann no
Hier fehlt ein Komma! "Jeg har ikke sett ham på lenge, siden han var syk." Ich habe ihn lange nicht gesehen, weil er
krank war,

06.05.09 15:04, Geissler de
Davin bin ich nicht so überzeugt. Ein Komma kommt m. W. nach einem Nebensatz, aber nicht davor, außer es handelt sich um eine für das Verständnis des Hauptsatzes unwichtige Zusatzinformation.

Davon abgesehen enthält der Satz, der dem Frager Probleme bereitete, eben kein Komma, sonst wäre er sicher leichter verständlich gewesen. Insofern wäre ein Beispielsatz mit Komma sinnlos gewesen.

06.05.09 17:17, Mestermann no
Schon einverstanden dass wenn er keine Probleme mit dem Satz gehabt hätte, wäre die Frage überflüssig. :-)

"Jeg har ikke sett ham på lenge siden jeg ikke var på jobb" ist jedenfalls krøkkete ohne Komma; ich würde da hier nicht
"siden" benutzen, weil es tidsadverbial und årsaksadverbial sein kann, und ist vom Fragesteller als tidsadverbial
verstanden weil es nach "lenge" steht. Ich würde auf Norwegisch entweder ein Komma einsetzen, der Deutlichkeit
wegen, oder besser hier ein eindeutiges årsaksadverbial benutzen, z.B. fordi, ettersom.