Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo zusammen!
Wer kann mir den Unterschied erklären zwischen ENNÅ and ENDA (zum Beispiel: "Ich spreche die Sprache NOCH NICHT so gut.")? Die Uebersetzung im Woerterbuch ist ja fast gleich (zumindest sehr aehnlich), da muss es doch beim Kontext Unterschiede geben, oder?
Meine norwegische Freundin sieht keinen grossen Unterschied, meine norwegische Lehrerin schon (ohne dies aber naeher erklaeren zu koennen). Vielen Dank fuer die Hilfe im Voraus!
Carsten

10.05.09 22:54
Als gradsadverb wird heute überwiegend "enda" benutzt: enda større, enda bedre.
Als tidsadverb sind enda und ennå gleichgestellt. Manche möchten hier einen Unterschied machen (ev. auch deine Lehrerin?) und enda auf Vergangenes beziehen, während ennå für Gegenwärtiges stehen soll (ähnlich da-når). Dazu aus riksmålsordboken:

enda adv. ... (som tidsadv., om noe som fremdeles varte ved en gang i fortiden, jfr. ennu) den gang var han e. et barn / e. så sent som i forrige uke ... [gno. enn thá enda på det tidspunkt]

ennu el. ennå adv. (tidsadv., om noe som fortsatt varer ved, jfr. enda) hittil, fremdeles: vi har ikke hørt noe e. / han lever e. [av enn og nu; egtl. 'ennu i dette øyeblikk']

Das ist sehr konservativ und entspricht kaum dem modernen Gebrauch. Wer mag, kann sich natürlich an diese Regel halten (ohne damit etwas falsch oder besser zu machen).

Als Konjunktion geht nur enda (obwohl): han stilte også opp på kort varsel enda han hadde jobbet hele natta.

11.05.09 07:30
Ich bin nicht der Fragesteller, aber Danke für die tolle Erklärung!

11.05.09 10:50
Ich bin ebenfalls nicht Carsten *gg*, aber auch von mir ein großes Dankeschön für diese hilfreiche Antwort.

Viele Grüße,
Silvia

11.05.09 17:33
Vom Fragesteller (Carsten) auch vielen Dank fuer die tolle und schnelle Antwort!
Liebe Gruesse aus Oslo