Direkt zum Seiteninhalt springen

wird Kina wie das deutsche China ausgesprochen oder wirklich mit K

Ich meine auch, dass viele Norweger Kiel wie Chiel aussprechen, andere wiederrum sagen Kiel.
Genau das gleiche mit Chemie- kjemi; einige habe ich "Chemie" andere "Kemi" sagen hören...

25.05.09 18:32
In Deutschland ist die Aussprache ja auch uneinheitlich.

Aber grundsätzlich wird Kina (und allgemein ki/kj) ganz ähnlich wie in Norddeutschland China ausgesprochen.
Bei jüngeren Leuten verschmilzt kj immer öfter mit sj, wird dann also "sch" ausgesprochen.

25.05.09 18:36
also doch wie das deutsche Ch? und NICHT K?

25.05.09 18:40
Ja, in der Quasi-Standard-Aussprache des Ostnorwegischen ist es wie das deutsche "ch" in Wörtern wie "ich" oder "China".
In Dialekten kann es natürlich abweichen.
(Genauso wie die Leute in Bayern ja Kina und Kemie mit echtem K sagen).

25.05.09 18:45
danke für die Antworten!
mange hilsen fra Tromsoe