Direkt zum Seiteninhalt springen

Moin,
neulich hab ich in einem anderen Forum gesehen, daß irgendwer seinen Beitrag mit der Grußformel "voi voi" unterschrieben hat.
Wie würde man daß denn übersetzen?

30.05.09 18:47, Mestermann no
"Voi voi" ist eigentlich kein Grussformel - es stammt ursprünglich aus einem norwegischen Eurovisionssong, "Voi
Voi!" (Beitrag von 1960), und soll im Lied einen vermeintlichen Gruss unter den Samen (Lappen) vorstellen, wobei ich
sehr bezweifle, ob nun jemals ein Same "voi voi" gesagt hat. In den 70ern übernahm dann die
Kinderfernsehmarionette Titten Tei dieses Redewendung als sein absolut stärkster Ausdruck für Begeisterung: "Voi,
voi, dere!"

Ich glaube nicht einmal in meinem Leben einem Menschen begegnet zu sein, von dem ich im Ernst mit "voi voi"
begrüsst worden bin; es handelt hier wohl eher von einer Exzentrizität vom Unterschreibenden. Insofern ist also
keine Übersetzung möglich.

31.05.09 11:04, Andreas N. de
... genau von diesen GrandPrixSong kannte ich die Redewendung auch, aber konnte halt nix damit anfangen.

Danke für die Erklärung.