Direkt zum Seiteninhalt springen

Eine spezielle Frage an alle Handwerker:
Wie nennt man einen "Rüttler" auf norwegisch - also eine große Maschine, mit der man Erde, Kies u.Ä. verdichten kann?

Danke im Voraus!
Grüße
Michael

10.06.09 17:22, MichaV de
Vibroplate

http://www.fryagrustak.no/Maskinpark/Vibroplate.htm

Gruß nach Askim aus Trondheim

10.06.09 17:23
ich habe oft hoppetusse gehört
hilsen G.

10.06.09 17:28, Mestermann no
Doch, doch, G. hat recht, es heisst hoppetusse.

10.06.09 17:37, MichaV de
Es heißt genausogut vibroplate. Hoppetusse ist ja wohl eher Umgangssprache als Fachbegriff.

10.06.09 18:12, Mestermann no
Hoppetusse ist ein sehr altes und gutes Fachbegriff.

10.06.09 18:26
Hei Mestermann,
darf ich dich auch mal verbessern :-), das heißt alter und guter Fachbegriff. Es ist das Fach aber der Begriff.
Gruß Birgit

10.06.09 21:23, MichaV de
Lieber Mestermann, sicher hast Du Recht dass Hoppetusse ein alter Begriff ist, von mir aus auch ein Fachbegriff. Aber "es heisst hoppetusse. " ist halt falsch. Gehe bitte zu www.cramo.no oder www.bautas.no oder www.uco.no und suche nach "Hoppetusse" bzw. "Vibroplate". Keiner (1:0 für Holland, leider) der mit bekannten 3 grösseren norwegischen Baumaschinenverleiher hat eine Hoppetusse im Angebot, aber alle unzählige Vibroplaten. Das meine ich mit Fachbegriff.

Heia Norge, ich hoffe das wird trotzdem noch was mit der WM.

11.06.09 05:04, Mestermann no
Nja, Leihwörter aus dem Englischen übernehmen langsam überall. Schade. Besonders bei einem so schönen und alten
Wort wie Hoppetusse.

11.06.09 07:34
Hei Mestermann!
Gründe doch das norwegische Pendant zu

http://www.bedrohte-woerter.de/

Mvh RS.de