Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
was heisst "Hellseher" auf norwegisch? Takk for hjelpen! Hilsen S.

28.06.09 01:25
Im allgemeinen kenne ich nur "å være klarsynt", das heisst soviel wie "Hellsehen können".
Und einen Hellseher nennt man entsprechend "den klarsynte"

28.06.09 01:32
Auch das französische "clairvoyant" wird manchmal benutzt

28.06.09 03:15, Mestermann no
En klarsynt, den klarsynte, aber auch en synsk, den synske.

28.06.09 07:53
Aha, und wie könnte man dann sagen "Ich bin doch kein Hellseher"? Also im Sinne von, dass man Probleme nicht voraussehen kann. Sagt man dann "Jeg er jo ingen klarsynte"? Und noch eine Frage: "bebreide" wird das "d" ausgesprochen? Ist es richtig zu sagen "Hva er det egentlig du bebreider til meg? Oder ...bebreider mot meg? Besten Dank.

28.06.09 09:15
Das "d" kannst du aussprechen (die meisten in meiner Umgebung tun es). Es steht an der Stelle des altnorwegischen "ð" und wird in vielen Dialekten nicht gesprochen.
Man sagt "jeg er jo ingen klarsynt" (ohne e) oder eher "jeg er jo ikke synsk".
Man sagt "hva er det egentlig du bebreider meg for?".

28.06.09 15:13, Mestermann no
Ich würde eher meinen, man kann nur "jeg er jo ikke synsk" sagen.
Und es genügt auch eigentlich mit "Hva er det egentlig du bebreider meg?", ohne Präposition.

29.06.09 11:57
Ich meine, entweder "hva bebreider du meg for?" oder "hvorfor bebreider du meg", dann im Sinne von "warum machst du mir Vorwürfe"