Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, ich hab mal eine Frage die ihr sicher leicht beantworten könnt. Also ich hab gerade angefangen Norwegisch zu lernen und ich verstehe etwas nicht ganz. Wenn man ein bestimmtes Wort bilden will hängt man doch entweder -en oder -et an das Wort. Ich weiß das die -et Endung für sächliche Wörter ist. Wofür gibt es dann noch die Endung -a, und was ist der Unterschied zu der Endung -en dabei?

29.06.09 16:09, Geissler de
-a ist die bestimmte Endung für weibliche Substantive: broa, jenta, sola, klokka (die Brücke, das Mädchen, die Sonne, die Uhr). Allerdings können in Bokmål alle weiblichen Substantive auch wie männliche behandelt werden, also geht auch broen, jenten, solen, klokken.