Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,
ich wollte mal fragen was "gutta" heisst, es kommt doch von gutt, oder? Was bedeutet dann die Endung -a , bin schon auf "god natta" und "til helga" gestossen aber die sind doch alle maskuline Nomen. Ist das vielleicht Dialekt?

Tusen takk for svare

stephie

14.08.09 21:45, Mestermann no
Während "godnatta" eine zusammengezogene Form von "god natt, da", ist, und "til helga" "im (kommenden)
Wochenende" heisst, ist hier "gutta" mündliche/dialektale Form von "guttene" oder "gutter".

"Hvor er det blitt av alle gutta?" fragt der Riksmålsdichter Lars Saabye Christensen in einem bekannten Gedicht, und
fragt dann eigentlich "hvor er det blitt av alle guttene."
"Kom igjen, da, gutta!" ruft der Held in Roy Jacobsens Roman "Seierherrene", und ruft eigentlich "kom igjen, da, gutter"
"Gutta" tritt hier also mehr oder weniger wie "Jungs" auf Deutsch auf.

14.08.09 22:01
Hei stephie,

kleine Ergänzung zu Mestermanns Beitrag:
- Helg ist eines von den vielen Wörtern, die sowohl weiblich als auch männlich verwendet werden können (helga oder helgen). Heinzelnisse zeigt in solchen Fällen nur "m" an.
- Gutta ist auch eine offiziell erlaubt Alternative zu guttene. (Aber guttene ist für Norwegisch-Lernende vorzuziehen.)

Hilsen W. <de>

14.08.09 23:00
Vielen lieben Dank, das geht ja superschnell hier. Mange takk for hjelpen, jeg elsker dette språk :)
stephie