Direkt zum Seiteninhalt springen

Wie übersezt man Lebensraum?

28.10.09 11:21, Geissler de
"Hitler ville erobre habitat i Østeuropa"? Wohl kaum.
Mehr Kontext, bitte.

28.10.09 11:44
Bitte??
Zitat: "Habitat brukes i økologien om den områdetypen en art helst velger å holde til i. Det vil si det området der de fysiske og biologiske forholda er best i samsvar med artens spesifikke krav til livsmiljø.
Mens et habitat er stedet der en art fins, er biotop stedet der et samfunn av arter fins.
Innenfor et biotop kan en art ha opptil flere habitater."

28.10.09 11:54, Geissler de
Denk noch mal nach.

28.10.09 12:02
Im Buch von Max Manus (auf Norwegisch) benutzt er den deutschen Begriff "Lebensraum" ohne entsprechende Übersetzung ins Norwegische. Im politischen Zusammenhang weiß dann (leider) jeder was gemeint ist.
Gruß Micha

28.10.09 12:18, Geissler de
Eben, das ist der Usus in Norwegen (s. a. http://no.wikipedia.org/wiki/Lebensraum)
Wir wissen nicht, wo der Anonymus von 10:16 das Wort "Lebensraum" gelesen hat. Geht es um den Lebensraum des Breitmaulfroschs, ist habitat die richtige Übersetzung, kein Zweifel. Geht es um Hitlers Kriegsziel, ist die Übersetzung grundfalsch.
Das ist also eine Frage des Kontextes.

Man sollte also
1. nie Fragen ohne Kontext stellen, denn viele (die meisten?) Wörter lassen sich nicht 1:1 übersetzen, und
2. keine Antworten geben, die nur in einem Kontext richtig sind, im anderen aber Unsinn.

Ich weiß nicht, warum das so schwer ist.