Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,

Kann mir jemand sagen ob diese Saetze korrekt?

Mein Geld reciht nicht, obwohl ich staendig spare.
Obwohl ich staendig spare, reicht mein Geld nicht.
Ich spare staendig. Trotzdem reicht mein Geld nicht.
Ich spare staendig. Mein Geld reicht trotzdem nicht.
Ich spare staendig. Dennoch reicht mein Geld nicht.
Ich spare staendig. Mein Geld reicht dennoch nicht.

Takk på forhånd

04.11.09 00:41
Ich meine ob diese Saetze korrekt sind.

04.11.09 00:58
Alles richtig!
(Außer: reciht -> reicht ;-)

04.11.09 01:36
Danke. Ich habe aber noch eine Frage. Kann ich statt(obwohl,trotzdem,dennoch)aber oder doch einsetzen.
z.B Ich spare staendig, aber mein Geld reicht nicht.
Ich spare staendig, doch mein Geld reicht nicht.
Und wenn die Antwort Ja waere. Was ist denn der Unterschied zwischen den zwei Moelichkeiten? Ich meine ist einer staerke den andere?

Hoeffe,dass mich jemand versteht was ich meine.

04.11.09 02:14
Trotzdem ist umgangssprache.
Es ist unueblich zu sagen "dennoch"
Dennoch hørt sich sehr formel an und wird mehr in schriftlicher form benutzt.

Ordet "trotzdem" og "obwohl" er mer talespråk og blir mest brukt når du snakker med noen.
"Dennoch", "doch" og "jedoch" blir bruk skriftlig.
Men det finnes unntak. Når du har en tale eller presentasjon der du skal selge noe eller du er på valgkamp eller du er på TV og leser nyhetene til folk snakker du mer sånn.

Ordet "doch" blir også brukt i daglig språk men da blir betydningen mer som "jo" istendenfor "men"

eksempel (skriftspråk):
Vi reiser på ferie MEN det regner.
Wir reisen in die Ferien DOCH es regnet.
Daglig språk hadde vært "ABER es regnet."
Det blir selvfølgelig forstått hvis du bruker andre ord men det er på en måte sånn som du leser et formellt brev.

eksempel (dagligspråk):
Han: Du er dum! Hun: Nei! Han: Jo!
Er: Du bist dumm! Sie: Nein Er: DOCH!

04.11.09 02:44
Ich danke dir.